Berechnung des optischen Flusses in Echtzeit - Lehrstuhl

Сomentários

Transcrição

Berechnung des optischen Flusses in Echtzeit - Lehrstuhl
Diplomarbeit
Berechnung des optischen Flusses in Echtzeit
Ziel dieser Diplomarbeit ist die Entwicklung und Implementierung eines Verfahrens, mit dem der
optische Fluß zwischen zwei oder mehr Bildern einer Bildfolge in Echtzeit berechnet werden kann.
Die Berechung des optischen Flusses liefert ein Verschiebungsvektorfeld zwischen jeweils zwei
aufeinanderfolgenden Bildern einer Bildfolge, welches eine explizite Zuordnung aller Punkte des
ersten Bildes auf Punkte des zweiten Bildes darstellt. Diese Information kann für viele
Anwendungen eingesetzt werden, z.B. die Detektion bewegter Objekte in einer Szene, die
Schätzung der Geschwindigkeit der bewegten Objekte oder die Schätzung der
Eigengeschwindigkeit des sich bewegenden Beobachters.
Zur Berechnung des optischen Flusses soll das Verfahren von Bruhn et al. (2005) eingesetzt
werden, welches die dem optischen Fluß zugrundeliegende partielle Differentialgleichung mittels
eines eleganten Mehrgitteransatzes löst.
Die Implementierung des Verfahrens soll unter Verwendung der Bildverarbeitungsbibliothek
HALCON erfolgen.
Literatur
Andrés Bruhn, Joachim Weickert, Christian Feddern, Timo Kohlberger, Christoph Schnörr,
“Variational Optical Flow Computation in Real Time”, IEEE Transactions on Image Processing
14(5), pp. 608-615, 2005.
Andrés Bruhn, Joachim Weickert, Christoph Schnörr, “Lucas/Kanade Meets Horn/Schunck:
Combining Local and Global Optic Flow Methods”, International Journal of Computer Vision 61(3),
pp. 211-231, 2005.
Voraussetzungen
• Gute Kenntnisse der Programmiersprache C
• Vorteilhaft sind Kenntnisse in Bildverarbeitung und im Lösen von partiellen
Differentialgleichungen mit Mehrgitterverfahren
Die Diplomarbeit wird angemessen vergütet.
Kontakt
Dr. Carsten Steger
[email protected]
Dipl.-Math. Christian Ludwig
Lehrstuhl M3
[email protected]
MVTec Software GmbH ist eine erfolgreiche, mittelständische Firma im Herzen von München und
hat sich in kurzer Zeit als ein führender internationaler Hersteller von Software für die industrielle
Bildverarbeitung etabliert. Unsere Softwareprodukte HALCON und ActivVisionTools werden
weltweit in verschiedensten Anwendungsgebieten eingesetzt – von der Fertigungskontrolle bis zur
medizinischen Bildanalyse.