Checkpoint California. 20 Jahre Villa Aurora in Los Angeles

Сomentários

Transcrição

Checkpoint California. 20 Jahre Villa Aurora in Los Angeles
Deutsche Bank KunstHalle
Unter den Linden 13-15
10117 Berlin
26. Mai 2015
Sehr geehrte Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer,
wir freuen uns, Sie und Ihre Klasse oder Kindergartengruppe zu unserem Schul- und
Kitaprogramm im Rahmen der kommenden Ausstellung (12. - 28. Juni 2015) einzuladen:
Checkpoint California. 20 Jahre Villa Aurora in Los Angeles
Hollywood und Silicon Valley, Palmen, Meer und blauer Himmel; Kalifornien gilt als ‚Land of Milk
and Honey‘ - und mittendrin die Villa Aurora. Als ehemalige Exilresidenz Marta und Lion
Feuchtwangers und als Treffpunkt europäischer Intellektueller in den 1940er Jahren steht die
heutige Künstlerresidenz jedoch für mehr als das ‚California Dreaming‘. Unter dem Titel
„Checkpoint California“ präsentiert die Villa Aurora anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens in
einer Ausstellungskooperation mit der Deutsche Bank KunstHalle Positionen von neun Villa
Aurora-Fellows. In den Werken von Nairy Baghramian, Rosa Barba, Peggy Buth, Sabine Hornig,
Christian Jankowski, Michael Just, Philipp Lachenmann, Albrecht Schäfer und Thomas Struth
kommen Transit- und Exil-Erfahrungen, transatlantische Differenzen und Widersprüche an die
Oberfläche.
Wie zu jeder Ausstellung liegt der Schwerpunkt unseres Vermittlungsprogramms auf
Führungen für Kinder und Jugendliche. Je nach Alter bieten wir Führungen für Kindergärten,
Grund- und Oberschulen kostenlos an. Kinder und Jugendliche erhalten Einblicke in die
Ausstellung, die durch eine anschließende künstlerische Übung vertieft werden können. Wir
freuen uns, wenn Sie unser Angebot mit Ihren Schülerinnen und Schülern oder
Kindergartenkindern wahrnehmen bzw. an interessierte Kolleginnen und Kollegen weitergeben.
Über eine rechtzeitige und verbindliche Anmeldung freuen wir uns. Das Anmeldeformular,
welches Sie uns unter 030/202093-20 faxen oder per Email an [email protected]
zurücksenden können, liegt diesem Schreiben bei. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch
unter 030/202093-19 oder im Internet auf www.deutsche-bank-kunsthalle.de.
Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns, Sie bald in unserem Haus Unter den
Linden begrüßen zu dürfen.
Mit freundlichen Grüßen
Svenja Gräfin von Reichenbach
Sara Bernshausen
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Paul Achleitner
Vorstand: Jürgen Fitschen (Co-Vorsitzender), Anshuman Jain (Co-Vorsitzender), Stefan Krause, Stephan Leithner, Stuart Lewis, Rainer Neske, Henry Ritchotte
Deutsche Bank Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main, HRB Nr. 30 000, Amtsgericht Frankfurt am Main, Umsatzsteuer ID Nr. DE114103379
Deutsche Bank Gruppe im Internet: www.deutsche-bank.de
Kostenloses Programm für Kindergärten, Grund- und Oberschulen
Ich packe meinen Koffer...
Programm für Kindergärten und 1. - 2. Klassen
In unserer neuen Ausstellung geht es um das Reisen und Aufbrechen in fremde Welten.
Reiseziel ist die Villa Aurora in Los Angeles. Doch wo genau liegt die Stadt, wie sieht sie aus
und was nehmen wir mit? Gemeinsam begeben wir uns auf Entdeckungstour durch die
Ausstellung, begegnen vielen Künstlern, die eine Zeit lang in der Villa Aurora in L.A. gelebt und
Kunst gemacht haben. Ähnlich wie das Spiel "Ich packe meinen Koffer..." entwerfen wir
aufgereiht wie auf einer "Erzähl"-Schnur anschließend ein Gemeinschaftsbild, auf dem all die
Dinge auftauchen, die für Euch in der Fremde von Bedeutung sind.
Auf nach Kalifornien!
Programm für 3. - 6. Klassen
Auf nach Kalifornien! Wir sind zu Besuch in der Villa Aurora – ein großes Haus in schönster Lage
von Los Angeles, das vor langer Zeit Zufluchtsort deutscher Künstler war. Auch heute noch
haben Künstler die Möglichkeit, dort für einige Monate zu leben und zu arbeiten. Für viele ist die
Villa Aurora ein Sehnsuchtsort, der manchmal aber auch Gefühle von Heimweh eröffnete. In
einem gemeinsamen Rundgang sprechen wir über unterschiedliche Formen und Möglichkeiten,
den Aufbruch in die Ferne, das Fremde und die Sehnsucht nach Freiheit darzustellen.
Anschließend setzen wir dieses Gefühl selber kreativ um, indem wir Postkarten aus geklebten
und gezeichneten Materialien gestalten, in die alle Sehnsucht und Wünsche nach Ferne
einfließen!
Wo geht Eure Reise hin?
Programm für Oberschulen
Die Villa Aurora ist "Morgenröte" und glückliche Verheißung für viele Künstler. Gelegen im
sonnigen Kalifornien war sie für viele Künstler ein Transitbereich, eine Passage in eine neue Welt.
Bei einem intensiven Rundgang soll es in einem gemeinsamen Gespräch um die Frage des
Aufbrechens, Zurücklassens und des Neubeginns gehen. Momente, die alle in ihrem Leben immer
wieder durchmachen und die für viele Künstler damals wie heute mit Ungewissheit, Furcht und
Flucht verbunden sind. In Gespräch und Betrachtung sollen diese existentiellen Gedanken auf
unser heutiges Dasein Bezug nehmen - inwieweit betrifft das unser Leben heute? Wohin soll Eure
Reise gehen?!
Extra: Neben speziellen Führungen durch die Ausstellung in Deutsch und Englisch bietet
die Deutsche Bank KunstHalle ein besonderes Programm für Klassen mit blinden,
sehbehinderten und gehörlosen Schülern/innen an.
Thomas Struth, Mountain, Anaheim, 2013, Chromogenic Print, © Courtesy of the artist, Nairy Baghramian, Fluffing the Pillows
(Mooring, Silos, Gurney), 2013, Stoff, Gummi, Kunstleder, Hanfseil, verchromte Messingstange, © Courtesy of the artist and the
Galerie Buchholz, Michael Just, LA-LA (1965), 2013, Siebdruck, © VG Bild-Kunst, Bonn 2015
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Paul Achleitner
Vorstand: Jürgen Fitschen (Co-Vorsitzender), Anshuman Jain (Co-Vorsitzender), Stefan Krause, Stephan Leithner, Stuart Lewis, Rainer Neske, Henry Ritchotte
Deutsche Bank Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main, HRB Nr. 30 000, Amtsgericht Frankfurt am Main, Umsatzsteuer ID Nr. DE114103379
Deutsche Bank Gruppe im Internet: www.deutsche-bank.de
An:
Deutsche Bank KunstHalle
Unter den Linden 13-15
10117 Berlin
Tel.: 030-20 20 93-19
Fax: 030-20 20 93-20
Von:
_______________________________
_______________________________
_______________________________
_______________________________
Anmeldung
Hiermit melde ich, ____________________________, eine Gruppe von _____ Kindern/ Schülern
im Alter zwischen ______________ Jahren, ____ Klasse, für eine der folgenden kostenlosen,
einstündigen Veranstaltungen in der Deutsche Bank KunstHalle verbindlich an (maximal 30
Teilnehmer/innen). Ich garantiere, dass mindestens zwei Aufsichtspersonen pro Klasse/Gruppe
während der Führung anwesend sind.
Gerne würde ich eine Führung am _____________ um _________ Uhr buchen.
o Programm für Kindergärten und 1. - 2. Klassen: Ich packe meinen Koffer...
o Programm für 3. - 6. Klassen: Auf nach Kalifornien!
o Programm für Oberschulen: Wo geht Eure Reise hin?
Wir bitten um Rückruf zwecks Terminabsprache, Telefon:
____________________________________________________________________________
UMSTELLUNG AUF EMAIL-VERSAND
Aus ökologischen Gründen möchten wir zukünftig unseren Kita- und Schulbrief nur
noch per Email versenden. Damit Sie von uns auch weiterhin regelmäßig Informationen
erhalten, freuen wir uns über Ihre Emailadresse/n. Herzlichen Dank!
____________________________________________________________________________
Name und Emailadresse
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Paul Achleitner
Vorstand: Jürgen Fitschen (Co-Vorsitzender), Anshuman Jain (Co-Vorsitzender), Stefan Krause, Stephan Leithner, Stuart Lewis, Rainer Neske, Henry Ritchotte
Deutsche Bank Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main, HRB Nr. 30 000, Amtsgericht Frankfurt am Main, Umsatzsteuer ID Nr. DE114103379
Deutsche Bank Gruppe im Internet: www.deutsche-bank.de