Tennis Broschüre 2014.indd - Verband der Sportvereine Südtirols

Сomentários

Transcrição

Tennis Broschüre 2014.indd - Verband der Sportvereine Südtirols
tennis
VSS/RVD
Jugendtennismeisterschaft
2014
NUMBER 1 IN TENNIS*
F E E L I S E L E M E N TA L ™
New Wilson racket technology engineered with basalt fibers combining
proprietary frame, grommet and grip technologies for the perfect feel.
six.one tour blx
TM
*Based on Sports Marketing Survey (Jan – Sept 2009), Yano Keizai research (May – June 2009) and other available global sales data for all tennis equipment ©2010 WILSON SPORTING GOODS CO
tennis
Liebe Tennisfreunde!
Der Verband der Sportvereine Südtirols stellt
das Jahr 2014 unter das Motto „Fair Play“.
Damit wollen wir nicht nur die Sportler, sondern vor allem die Eltern, die Zuschauer, die
Funktionäre, die Trainer und die Betreuer
ansprechen. Kinder sollen mit Spaß Tennis
spielen, frei von allzu hohem Leistungs- und
Erwartungsdruck von Seiten der Eltern und
Betreuer. Nicht die Leistung steht im Vordergrund, sondern zunehmend Spaß und Freude
auf dem Platz.
Es freut mich zudem sehr, dass für die heurige Saison die Zusammenarbeit mit dem Fachsportverband FIT zum Wohle der jungen Tennisspielerinnen und Tennisspieler intensiviert werden konnte. Ich bin überzeugt,
dass diese Kooperation für alle Seiten gewinnbringend sein wird.
Ein großer Dank gilt dem Raiffeisen Versicherungsdienst, der diese tolle
Tennismeisterschaft bereits seit Jahren großmütig finanziell unterstützt.
Besonders bedanken möchte ich mich natürlich auch beim VSS-Referent für Tennis, Andreas Gerstgrasser und bei den Mitgliedern des Referatsausschusses für die organisatorischen Vorbereitungen und den
zahlreichen Vereinen für die Ausrichtung der einzelnen Turniere.
Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Freude und den
Vereinen, Trainern und Betreuern eine erfolgreiche Tennissaison 2014.
Günther Andergassen
Obmann des VSS
tennis
Liebe Tennisfreunde,
wie bereits angekündigt beschreitet das Referat Tennis im VSS in dieser Saison einen
neuen Weg. Wir werden eng mit dem Südtiroler Tennisverband FIT zusammenarbeiten
und damit dem Südtiroler Tennis wieder neue
Impulse geben. Darauf freue ich mich.
Sämtliche Programme und Termine wurden
zwischen den zwei Verbänden abgestimmt.
Besonders glücklich sind wir über das gemeinsame U8 und U10 Basisprogramm, welches gemeinsam und landesweit mit der FIT
organsiert wird. Ich bin davon überzeugt, dass in der Basisarbeit die
Zukunft liegt. Hier müssen beide Verbände gemeinsam und stark auftreten.
Der VSS wird sich weiterhin für die sogenannten Jugend- bzw. Freizeitspieler ab dem elften Lebensjahr kümmern. Diese schlagen weiterhin
in den Kategorien U13 und U18 in der VSS/RVD Jugendtennismeisterschaft auf. Wie bisher wird diese Tennismeisterschaft auch heuer wieder
auf Bezirksebene organisiert.
Wir sind uns darüber im Klaren, dass Veränderungen auch Bedenken
und Unsicherheit mit sich bringt. Ich denke jedoch, dass sich diese Bedenken bald legen werden und wir uns in den nächsten Jahren wieder
auf viele, motivierte, kleine und große Tennisspieler freuen dürfen.
Auf eine gute und gesunde Saison
Andreas Gerstgrasser
VSS-Tennisreferent
tennis
Liebe Kinder und Jungendliche,
liebe Tennisbegeisterte,
Kinder haben von klein auf ein natürliches
Bewegungsbedürfnis. Der Sport vermittelt
dabei Erfolgserlebnisse und stärkt ihr Selbstbewusstsein. Im Tennis lernen Heranwachsende sich zu konfrontieren und mit Sieg und
Niederlage umzugehen.
Mit Begeisterung nehmen Kinder und Jugendliche bei den zahlreichen Tennis-Turnieren teil, die der Verband der Sportvereine
Südtirols (VSS) jedes Jahr im ganzen Land
organisiert.
Diese Initiative zur Förderung des Breitensports gilt es gebührend zu
schätzen und tatkräftig zu unterstützen. Als Sponsor setzen sich die
Raiffeisenkassen und der Raiffeisen Versicherungsdienst seit Jahren für
die Förderung aller sportlich Aktiven in unserem Land ein.
Ich wünsche allen Tennisbegeisterten – sowohl den jungen Spielern als
auch deren Eltern – eine erfolgreiche Saison 2014 und viel Spaß und
Freude am Tennis.
Arno Perathoner
Direktor
Raiffeisen Versicherungsdienst Ges.m.b.H.
tennis
REFERATSAUSSCHUSS
Referent
Andreas Gerstgrasser - St. Margarethenstr. 23 - 39020 Partschins
Mobil 335 8416222 - Fax 0473 230313
E-Mail: [email protected]
Bezirksleiter Burggrafenamt und Vinschgau
Roland Eisendle - Dorfstraße 4 Fraktion Vetzan - 39028 Schlanders
Mobil 333 6512251 - E-Mail: [email protected]
Bezirksleiter Eisacktal
Günther Eisendle - Stange 1 - 39040 Ratschings
Mobil 339 4727298 - E-Mail: [email protected]
Bezirksleiter Pustertal
Paul Troger - Hans-Wassermann-Str. 56 - 39039 Niederdorf
Mobil 340 9864489 - E-Mail: [email protected]
Bezirksleiter Bozen und Überetsch/Unterland
Franco Bozzetta - Hauptstr. 14 - 39050 Deutschnofen
Mobil 348 2578082 Tel. 0471 365049 B. - Fax 0471 365080
E-Mail: [email protected]
VSS - GESCHÄFTSSTELLE
Anschrift der Geschäftsstelle:
Brennerstr. 9 - 39100 Bozen
Tel. 0471 974378 - Fax: 0471 979373
www.vss.bz.it - E-Mail: [email protected]
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
08.00–12.30 Uhr und 13.30–17.00 Uhr
tennis
TURNIERPLAN 2014
BEZIRK VINSCHGAU UND BURGGRAFENAMT
Datum:
Verein:
Ort:
Kategorie:
Kontakt:
Tel.:
E-Mail:
Mi. 28.05 – Sa. 31.05.14
TC Meran
Meran
U13, U18 +
VSS-FIT Kids Promo
Tatjana Finger
335 6693326
[email protected]
Datum:
Verein:
Ort:
Kategorie:
Kontakt:
Tel.:
E-Mail:
Do. 19.06 – Sa. 21.06.14
ASV Marling/Tennis
Marling
U13, U18
Michaela Träger
333 1089019
[email protected]
Datum:
Verein:
Datum:
Verein:
Ort:
Kategorie:
Kontakt:
Tel.:
E-Mail:
Do. 10.07 – Sa. 12.07.14
ATFC Schlanders
Schlanders
U13, U18
Stephan Horrer
339 8462820
[email protected]
Datum:
Verein:
Ort:
Kategorie:
Kontakt:
Tel.:
E-Mail:
Do. 31.07. – Sa. 02.08.14
ASV Mals/Tennis
Mals
U13, U18 +
VSS-FIT Kids Promo
Johann Punter
335 5928006
[email protected]
Do. 07.08. – Sa. 09.08.14
ASV Partschins |
SSV Naturns
Ort:
Naturns
Kategorie: U13, U18 +
VSS-FIT Kids Promo
Kontakt: Andreas Gerstgrasser
Tel.:
335 8416222
E-Mail:
[email protected]
tennis
TURNIERPLAN 2014
BEZIRK BOZEN UND ÜBERETSCH/UNTERLAND
Datum:
Verein:
Ort:
Kategorie:
Kontakt:
Tel.:
Fax:
E-Mail:
Mi. 04.06. – Sa. 07.06.14
TC Branzoll
Branzoll
U13, U18
Loretta Andreasi
338 2992711
0471 802031
[email protected]
Datum:
Verein:
Ort:
Kategorie:
Kontakt:
Tel.:
E-Mail:
Mi. 23.07. – Sa. 26.07.14
ATC Völs
Völs
U13, U18 +
VSS-FIT Kids Promo
Egon Trocker
333 3729637
[email protected]
Datum:
Verein:
Ort:
Kategorie:
Do. 10.07. – So. 13.07.14
ASV Tramin
Tramin
U13, U18 +
VSS-FIT Kids Promo
Roland Meliss
328 4830767
[email protected]
Datum:
Verein:
Ort:
Kategorie:
Kontakt:
Tel.:
E-Mail:
Do. 31.07. – Sa. 02.08.14
ASV Deutschnofen
Deutschnofen
U13, U18
Franco Bozzetta
348 2578082
[email protected]
Kontakt:
Tel.:
E-Mail:
BEZIRK EISACKTAL UND GRÖDEN
Datum:
Verein:
Ort:
Kategorie:
Kontakt:
Tel.:
Fax:
E-Mail:
Do. 31.07. – Sa. 02.08.14
TC Ratschings ASV
Stange
U13, U18
Günther Eisendle
339 4727298 oder
347 2290393
0472 756974
[email protected]
Datum:
Verein:
Ort:
Kategorie:
Kontakt:
Tel.:
Fax:
E-Mail:
Di. 12.08. – Do. 14.08.14
ASV Vahrn/Tennis
Vahrn
U13, U18
Tanja Wiesflecker
320 210 9244
0472 834603
[email protected]
tennis
TURNIERPLAN 2014
BEZIRK PUSTERTAL UND GADERTAL
Datum:
Verein:
Ort:
Kategorie:
Kontakt:
Tel.:
E-Mail:
Datum:
Verein:
Ort:
Kategorie:
Kontakt:
Tel.:
E-Mail:
Do. 29.05. – Sa. 31.05.14
ATC Ahrntal
Ahrntal/St. Johann
U13, U18 +
VSS-FIT Kids Promo
Rudi Christianell
347 6065706
[email protected]
Datum:
Verein:
Ort:
Kategorie:
Kontakt:
Tel.:
E-Mail:
Do. 17.07. – Sa. 19.07.14
TV Niederdorf
Niederdorf
U13, U18 +
VSS-FIT Kids Promo
Paul Troger
340 9864489
[email protected]
Mi. 25.06. – Sa. 28.06.14
ATC Innichen
Innichen
U13, U18 +
VSS-FIT Kids Promo
Werner Hell
348 2646568
[email protected]
Datum:
Verein:
Ort:
Kategorie:
Kontakt:
Tel.:
E-Mail:
Do. 24.07. – Sa. 26.07.14
ATC Taufers
Sand in Taufers
U13, U18
Manfred Hilber
342 0055731
[email protected]
FINALE
Datum:
Verein:
Ort:
Kategorie:
Kontakt:
Tel.:
Fax:
E-Mail:
Do. 28.08. – So. 31.08.14
Tennis Brixen Bressanone
Brixen
U13, U18 +
VSS-FIT Kids Promo
Stefan Constantini
345 7908977
0472 611679
[email protected]
tennis
BESTIMMUNGEN
Artikel 1
Organisation
Das Referat Tennis im VSS richtet im Rahmen seines Förderungsprogrammes eine
Meisterschaft mit der Bezeichnung „VSS/RVD Jugendtennismeisterschaft“ aus. Sponsor dieser Turnierserie ist der Raiffeisen Versicherungsdienst (RVD).
Die organisatorische Abwicklung der Meisterschaft erfolgt aufgrund der nachstehenden
Bestimmungen und unter Einhaltung der Verbandssatzung und der Geschäftsordnung.
Alle anfallenden organisatorischen Aufgaben zur Durchführung des Turnierprogramms
werden vom Tennisreferenten wahrgenommen.
Artikel 2
Altersklasseneinteilung
Die einzelnen Meisterschaften werden in folgende Kategorien bzw. Jahrgänge unterteilt:
Kategorie U13
Jahrgänge 2001/03
maximale FIT-Klassifizierung: NC
Kategorie U18
Jahrgänge 1996/00
maximale FIT-Klassifizierung: 4.6
Artikel 3
Spielberechtigung
Spielberechtigt sind nur jene Kinder und Jugendliche, die bei einem VSS-Mitgliedsverein eingetragen sind. Teilnahmemöglichkeit bietet der VSS auch anderen interessierten
Vereinen, welche durch ihre Anmeldung ihr Teilnahmeinteresse bekunden. Diesen Vereinen (das Teilnahmerecht muss durch den VSS genehmigt werden) bleiben allerdings alle
anderen Rechte der Mitglieder vorenthalten.
Jeder Spieler darf nur in einer Kategorie teilnehmen. Wählt ein Spieler eine höhere Kategorie, so ist der Spieler für alle folgenden Turniere nur in dieser gewählten Kategorie
spielberechtigt.
Jeder Spieler darf nur in einem Bezirk an den Turnieren teilnehmen, ansonsten wird er
disqualifiziert.
Es dürfen auch Kinder und Jugendliche, die im Besitz einer „tessera agonistica“ des
italienischen Tennisverbandes FIT sind, bei der „VSS/RVD Jugendtennismeisterschaft“
teilnehmen, sofern die im Artikel 2 vorgegebene maximale Klassifizierung nicht überschritten wird.
Artikel 4
Turnierdauer
Die Turnierdauer bzw. -tage werden wie folgt festgelegt:
Donnerstag – Spieltag für die Kategorie U13
tennis
BESTIMMUNGEN
Freitag – Spieltag für die Kategorie U18
Samstag – Finalspiele
Die im Spielkalender festgesetzten Termine sind als Mindestspieltage eines jeden Turniers zu verstehen. Je nach Anzahl der gemeldeten Teilnehmer oder während der Schulzeit oder aufgrund der Turniere VSS-FIT Kids Promo kann der Veranstalter die Spieltage
verlängern oder verkürzen. Die Vereine sind deshalb angehalten, sich rechtzeitig beim
Turnierveranstalter zu erkundigen, wann ihre Spieler zum Einsatz kommen.
Artikel 5
Anmeldung
Die Anmeldung der Spieler zu den einzelnen Turnieren muss ausschließlich vom Verein
direkt an den Turnierveranstalter vorgenommen werden.
In jeder Kategorie müssen mindestens vier Spieler teilnehmen, damit der betreffende
Bewerb durchgeführt werden kann.
Die Anmeldung muss mittels eigens angefertigten Anmeldeformulars bis zum vorhergehenden Freitag des jeweiligen Turniers erfolgen.
Artikel 6
Gesetzte Spieler
Die vier leistungsstärksten Spieler jeder Kategorie werden vom Turnierveranstalter gesetzt. Dabei sollte jedoch vermieden werden, die gesetzten Spieler im Turnierplan andersfarbig zu schreiben. Die zu setzenden Spieler werden grundsätzlich nach der letzten
Punkteauswertung ermittelt. Beim ersten Turnier in jedem Bezirk wird die Wahl der zu
setzenden Spieler nach Absprache mit den am Turnier teilnehmenden Vereinen vom
Turnierleiter vorgenommen.
Fällt bei einem Turnier ein gesetzter Spieler aus, rückt der nächstplatzierte Spieler nach.
Artikel 7
Einschreibegebühr
Die Einschreibegebühr für jeden gemeldeten Spieler beträgt 7,00 Euro pro Turnier (gilt
auch fürs Finale). Die Gebühr ist vom betreffenden Verein direkt an den Turnierveranstalter zu entrichten.
Artikel 8
Spielregeln
Grundsätzlich werden alle Spiele der „VSS/RVD Jugendtennismeisterschaft“ nach den
FIT- Spielregeln ausgetragen. Änderungen zu diesen Regeln sind in den nachfolgenden
tennis
BESTIMMUNGEN
Bestimmungen enthalten. Gespielt wird in Einzelwettbewerben, unterteilt in den Kategorien U13 und U18, jeweils für Buben und Mädchen.
Artikel 9
Kategorien U13 und U18
Die Spiele der Kategorien U13 und U18 werden auf einem regulären Feld ausgetragen.
Gespielt wird mit normalen Bällen US OPEN Wilson. In der ersten Phase wird im Gruppensystem „Jeder gegen Jeden“ gespielt. Bis ins Halbfinale wird ein Satz bis 6 (ohne
Vorteilsregel) gespielt; bei einem eventuellen 5-5 entscheidet das nächste Spiel (6-5).
Im Halbfinale und Finale werden 2 Gewinnsätze bis 4 (ohne Vorteilsregel) ausgetragen;
bei 3-3 entscheidet das nächste Spiel und bei einem eventuellen dritten Satz wird ein
normales Tie-Break bis 7 ausgetragen.
Artikel 10
Austragungsmodus und Gruppeneinteilung
In jedem Bezirk werden bis zu vier Qualifikationsturniere ausgetragen. Die Gruppen werden nach vorgegebenen Musterbeispielen erstellt. Bei sämtlichen Kategorien zählen zur
Erstellung der Gruppensieger für die K.O.-Runde, zuerst die gewonnenen Sätze und
anschließend die direkte Begegnung. Sollten mehrere Spieler mit der gleichen Anzahl
an Siegen sein, entscheidet das Punkteverhältnis (z. B. 6:3 + 2:6 + 6:4, Punkteverhältnis
14-13 = +1).
tennis
BESTIMMUNGEN
Für das Landesfinale qualifizieren sich 16 Spieler jeder Kategorie. Diese Anzahl ergibt
sich aus den drei bestplatzierten Spieler (ab 4 Teilnehmern) bzw. den zwei bestplatzierten Spielern (bis zu 4 Teilnehmern) aus den Qualifikationsturnieren. Die restlichen Plätze
werden unter den nächstplatzierten Spielern/innen ausgelost.
Artikel 11
Nichtantreten
Die Vereine müssen dafür Sorge tragen, dass die von ihnen gemeldeten Spieler termingerecht antreten. Sollte ein Spieler verhindert sein, muss dies dem Turnierveranstalter
rechtzeitig (mindestens einen Tag vor dem angesetzten Spieltermin) mitgeteilt werden.
Sollten Spieler desselben Vereins zweimal oder öfter im Laufe der Turnierserie nicht
oder nicht rechtzeitig zum Spiel antreten, ist der betroffene Verein verpflichtet eine Geldstrafe zwischen 50,00 und 100,00 Euro zu leisten.
Artikel 12
Wertung
Bei den Turnieren erhalten die Teilnehmer Punkte, die nach folgendem System vergeben werden: 12 Punkte Sieger, 9 Punkte Finalist, 6 Punkte Halbfinalist, 4 Punkte Viertelfinalist oder jeder Teilnehmer der zwei oder mehr Spiele in der Vorrunde gewinnt, 2
Punkte jeder Teilnehmer, der in der Vorrunde mindestens ein Spiel gewinnt, 1 Punkt
jeder angetretene Teilnehmer. Eine Ausnahme zur obgenannten Punktevergabe ergibt
sich bei einer einzelnen Gruppe (5er Gruppe), in dieser werden die Punkte wie folgt vergeben: 12-9-6-3-1. Bei sämtlichen Kategorien entscheidet bei Punktegleichheit (Siege)
das Satzverhältnis sämtlicher Begegnungen. Sollte sich anschließend immer noch ein
Gleichstand ergeben, entscheidet die direkte Begegnung.
Artikel 13
Bezirksvereinsmeister
Sieger dieser Wertung ist jener Verein, von dem die meisten Teilnehmer im Laufe der
gesamten Qualifikationsturniere seines Bezirkes, antreten. Die Bezirksvereinsmeister
werden dann im Rahmen der Landesmeisterschaft prämiert.
Artikel 14
Turnierleiter
Jeder Turnierveranstalter ist verpflichtet einen Turnierleiter zu ernennen, der für alle Entscheidungen hinsichtlich der geregelten Abwicklung des Turniers verantwortlich ist.
Der Turnierleiter ist für alle anfallenden Streitfragen zuständig. Die Teilnehmer sind verpflichtet, die vom Turnierleiter beschlossenen Maßnahmen zu befolgen. Die Turnierleiter
tennis
BESTIMMUNGEN
sind aufgerufen, undiszipliniertes und unfaires Verhalten der Teilnehmer zu unterbinden
und mit entsprechenden Disziplinarmaßnahmen zu ahnden.
Artikel 15
Disziplinarmaßnahmen
Bei schwerwiegenden Regelverstößen, wie etwa bei sehr unsportlichem Verhalten usw.,
kann der Referatsausschuss beschließen, dem entsprechenden Spieler, die bei diesem
Turnier gewonnenen Punkte abzuerkennen oder im schlimmsten Fall den Spieler von
der gesamten Turnierserie auszuschließen.
Artikel 16
Rekurse
Gegen die Entscheidungen des Turnierleiters kann der betroffene Verein schriftlich Rekurs einlegen.
Der Rekurs mit den entsprechenden Begründungen muss innerhalb 24 Stunden nach
Bekanntgabe der Entscheidung des Turnierleiters mittels Fax oder E-Mail an die VSSGeschäftsstelle ([email protected]) übermittelt werden.
Dem Rekurs ist eine Rekursgebühr von 55,00 Euro mittels Zirkularscheck, ausgestellt
auf „VSS - Referat Tennis“, beizulegen.
Über den Rekurs befindet ein dreiköpfiger Ausschuss, der sich aus dem Referenten,
dem zuständigen Bezirksleiter und einem von dem rekurrierenden Verein im Rekursschreiben namhaftgemachten Vereinsfunktionär zusammensetzt. Die Entscheidungen
des Ausschusses sind endgültig und unanfechtbar.
Artikel 17
Sportärztliche Untersuchung
Alle Teilnehmer müssen entsprechend ihrem Alter, die vom Gesetz vorgeschriebene
allgemeine Tauglichkeitsuntersuchung (vom Vertrauensarzt bis zu 8 Jahren) bzw. die
sportspezifische Tauglichkeitsuntersuchung (vom Sportarzt ab 8 Jahren) vorweisen.
Artikel 18
Erklärung zum Datenschutzgesetz
Die Teilnahme an der „VSS/RVD Jugendtennismeisterschaft“ setzt das Einverständnis
zu den Datenschutzbestimmungen im Sinne des Gesetzes Nr. 196/2003 voraus. Die
Befürwortung, dass die personenbezogenen Daten, also auch Bild- oder Videoaufnahmen, gespeichert und für institutionelle Zwecke des Verbandes der Sportvereine Südtirol verwendet werden dürfen, muss bereits im Vorfeld vom jeweiligen Verein eingeholt
worden sein.
tennis
Turnierserie VSS-FIT Kids Promo (U8 und U10)
Termine
Sa. 12.04. - So.
Sa. 17.05. - So.
Fr. 30.05. - Sa.
Sa. 31.05. - So.
Fr. 27.06. - Sa.
Fr. 11.07. - Sa.
Sa. 19.07. - So.
Fr. 25.07. - Sa.
Fr. 01.08. - Sa.
Fr. 08.08. - Sa.
13.04.
18.05.
31.05.
01.06.
28.06.
12.07.
20.07.
26.07.
02.08.
09.08.
Ausrichtender Verein
Centro Tennis USSA ASD
ASC St. Martin Passeier
TC Meran
TC Ahrntal
ATC Innichen
ASV Tramin
TV Niederdorf ASV
ATC Völs
ASV Mals
SSV Naturns
Grundsätzliches
Die Turnierserien U8, U10 haben keine Zugangsbeschränkungen und werden auf
Landesebene ausgetragen. Gespielt wird in der Schulzeit entweder am Samstag
oder am Sonntag. In der Ferienzeit kann der Veranstalter den Turniertag beliebig
festlegen. Einschreibungen müssen immer bis 2 Tage vor Turnierbeginn innerhalb
12:00 Uhr erfolgen. Es wird KEIN Nenngeld eingehoben. Der Veranstalter verpflichtet sich, als Abschluss des Turniertages eine kleine Feier mit einer Tombola zu organisieren
Kategorie U8: Es wird KEINE Rangliste erstellt. Jedes Kind bekommt vor Ort ein
Stempelbuch, wo vom Veranstalter die Stempel eingetragen werden. Im Rahmen
des VSS-Landesfinales wird ein Turnier ausgetragen, bei dem ALLE Kinder, die an
der Serie teilgenommen haben, spielberechtigt sind. Spielberechtigt sind alle Kinder der Jahrgänge 2006 und jünger, die einen gültigen Ausweis der FIT vorweisen
können (auch ‚socio‘) und die noch nie an einem offiziellen Jugendturnier der FIT
teilgenommen haben. Die U8 Turniere MÜSSEN an einem Tag abgewickelt werden.
Kategorie U10: Die Wertung der Teilnehmer erfolgt anhand eines einheitlichen
Punktesystems. Das Master findet im Rahmen der VSS-Landesmeisterschaften
statt. Es qualifizieren sich die besten 16 der Vorrunden, vorausgesetzt sie haben
an keinem offiziellen Jugendturnier der FIT teilgenommen. Spielberechtigt sind alle
Kinder der Jahrgänge 2004 und 2005, die einen gültigen Ausweis der FIT vorweisen
können (auch ‚socio‘) und die noch nie an einem offiziellen Jugendturnier der FIT
teilgenommen haben. Die U10 Turniere können je nach Teilnehmerzahl an einem
oder an zwei Tagen abgewickelt werden.
tennis
VSS - LANDESMEISTER
ENDSPIELE 2013 - DEUTSCHNOFEN
ENDSPIELE 2010 - SAND IN TAUFERS
M 1995/98:
B 1995/98:
M 1999/00:
B 1999/00:
M 2001/02:
B 2001/02:
M 2003/04:
B 2003/04:
M 2005 u. j.:
B 2005 u. j.:
M 1992/95:
B 1992/95:
M 1996/97:
B 1996/97:
M 1998/99:
B 1998/99:
M 2000/01:
B 2000/01:
M 2002 u. j.:
B 2002 u. j.:
Johanna Bozzetta (ASV Deutschnofen)
Lukas Baumgartner (SSV Pfalzen)
Hanna Vonmetz (ATV Terlan)
Simon Berger (SSV Pfalzen)
Leimegger Emelie (SSV Pfalzen)
Thomas Thaler (ATV Terlan)
Franziska Daum (ASV Lana)
Malgiaritta Manuel (ASV Mals)
Martina Broggi (ASV Marling)
Hugo Leimegger (SSV Pfalzen)
Vera Kamaun (ASV Ritten)
Alexander Huber (ASV Pfeffersberg)
Sophia Wenter (ASV Ritten)
Max Greis (ATFC Schlanders)
Daniela Demetz (TC St. Christina)
Yannik Sinner (ASC Drei Zinnen)
Laura Stufflesser (TC St. Ulrich)
Alex Kostner (TC St. Ulrich)
Greta Zwerger (ASV Vahrn)
Daniel Larcher (ASV Pfeffersberg)
ENDSPIELE 2012 - NATURNS
ENDSPIELE 2009 - NEUMARKT/TRAMIN
M 1994/97:
B 1994/97:
M 1998/99:
B 1998/99:
M 2000/01:
B 2000/01:
M 2002/03:
B 2002/03:
M 2004 u. j.:
B 2004 u. j.:
M 1991/94:
B 1991/94:
M 1995/96:
B 1995/96:
M 1997/98:
B 1997/98:
M 1999/00:
B 1999/00:
M 2001 u. j.:
B 2001 u. j.:
Laura Aschbacher (SSV Pfalzen)
Patrick Zelger (ASV Deutschnofen)
Nora Daccordo (TC Ritten)
Lukas Baumgartner (SSV Pfalzen)
Lisa Perwanger (TC St. Martin)
Sandor Fischer (ASV Deutschnofen)
Judith Rainalter (ASV Mals)
Maximilian Figl (TC Rungg)
Nadine Vinatzer (TC Ladinia)
Samuel Greif (TC Kaltern)
ENDSPIELE 2011 - ST. MARTIN IN PASSEIER
B 1993/96:
Gabriel Totmoser (ASV Vahrn)
M 1997/98:
B 1997/98:
M 1999/00:
B 1999/00:
M 2001/02:
B 2001/02:
M 2003 u. j.:
B 2003 u. j.:
Laura Aschbacher (SSV Pfalzen)
Lukas Baumgartner (SSV Pfalzen
Hannah Zwerger (ASV Vahrn)
Daniel Valentin (ASV Taufers)
Sarah Schmidt (TC Welsberg)
Gerd Wurzer (TC Welsberg)
Judith Rainalter (ASV Mals)
Manuel Malgaritta (ASV Mals)
Elvira Moling (SV Kaltern)
Alex Sigmund (ASV Vahrn)
Karen Sigmund (ASV Vahrn)
Fabian Rauch (TT Unterland)
Sophia Wenter (Ritten Sport)
Thomas Berger (TC St. Lorenzen)
Bettina Paoli (TT Unterland)
Maurus Malgerita (ASV Mals)
Claudia Pernthaler (ASV Pfeffersberg)
Lukas Klettenhammer (ASV Drei Zinnen)
ENDSPIELE 2008 - STANGE/RATSCHINGS
M 1990/93:
B 1990/93:
M 1994/95:
B 1994/95:
M 1996/97:
B 1996/97:
M 1998/99:
B 1998/99:
M 2000 u. j.:
B 2000 u. j.:
Vera Kamaun (ASV Ritten)
Hannes Larcher (Pfeffersberg)
Vera Ploner (ASV Taufers)
Ivan Althuber (SSV Pfalzen)
Sophie Steger (TC St. Georgen)
Mattia Agosti (TC Meran)
Jeannine Hopfgartner (TC St. Georgen)
Thomas Berger (TC St. Lorenzen)
Tamara Kirchler (ATC Gais)
Noel Rainer (TC Ratschings)
tennis
VSS - LANDESMEISTER
ENDSPIELE 2007 - SCHLANDERS
ENDSPIELE 2004 - VINTL
M 1989/92:
B 1989/92:
M 1993/94:
B 1993/94:
M 1995/96:
B 1995/96:
M 1997/98:
B 1997/98:
M 1999 u. j.:
B 1999 u. j.:
M 1990/91:
B 1990/91:
M 1992/93:
B 1992/93:
M 1994/95:
B 1994/95:
M 1996 u. j.:
B 1996 u. j.:
Elisa Crazzolara (TC Ladinia)
Marcel Gabalin (TG Unterland)
Stefanie Dalceggio (TC Branzoll)
Ivan Althuber (SSV Pfalzen)
Vera Ploner (SSV Taufers)
Alex Pichler (TC Kaltern)
Karen Sigmund (ASV Vahrn)
Philipp Schwarz (ASC St. Martin)
Silvia Saccani (TC Gais)
Thomas Berger (ASV St. Lorenzen)
Lorena Lungkofler (SV Wiesen)
Hannes Larcher (SV Pfeffersberg)
Franziska Rottensteiner (SV Ritten)
Florian Ausserer (TV Terlan)
Diane Moroder (TC Urtijei)
Jakob Nicolussi (SV Welschnofen)
Sophia Meliss (TC Kaltern)
Mattia Rella (TC Urtijei)
ENDSPIELE 2006 - ST. GEORGEN
ENDSPIELE 2003 - KALTERN
M 1988/91:
B 1988/91:
M 1992/93:
B 1992/93:
M 1994/95:
B 1994/95:
M 1996/97:
B 1996/97:
M 1998 u. j.:
B 1998 u. j.:
M 1989/90:
B 1989/90:
M 1991/92:
B 1991/92:
M 1993/94:
B 1993/94:
M 1995 u. j.:
B 1995 u. j.:
Tamara Pardeller (ASV Deutschnofen)
Christoph Gasser (SSV Pfalzen)
Elisabeth Widmann (TG Unterland)
Mirko Holzner (ATFC Schlanders)
Alexa Mairhofer (ATC Gais)
Alessandro De Menech (TC Meran)
Vera Ploner (SSV Taufers)
Alex Pichler (TC Kaltern)
Carolina Riffesser (TC S. Cristina)
Thomas Berger (ASV St. Lorenzen)
Anne Vent (SV Latsch)
Tobias Ebner (TC Rungg)
Grace Moroder (TC Urtijei)
Dominik Schnitzer (SV Partschins)
Diane Moroder (TC Urtijei)
Markus Klotz (TC Urtijei)
Sophia Meliss ((TC Kaltern)
Simon Berger (SV St. Lorenzen)
ENDSPIELE 2005 - MARLING
ENDSPIELE 2002 - MALS
M 1987/90:
B 1987/90:
M 1991/92:
B 1991/92:
M 1993/94:
B 1993/94:
M 1995/96:
B 1995/96:
M 1997 u. j.:
B 1997 u. j.:
M 1988/89:
B 1988/89:
M 1990/91:
B 1990/91:
M 1992/93:
B 1992/93:
M 1994 u. j.:
B 1994 u. j.:
Lorena Lungkofler (ASV Wiesen)
Lukas Holzner (ATFC Schlanders)
Tamara Pardeller (ASV Deutschnofen)
Christian Huber (ASV Pfeffersberg)
Sara Pitscheider (TC Urtijei)
Fabian Planatscher (ASV Pfeffersberg)
Verena Meliss (TC Kaltern)
Alessandro De Menech (TC Meran)
Verena Hofer (TC Urtijei)
Horst Rieder (ASV Völs)
Christine Widmann (TC St.Leonhard)
Andreas Pohl (SSV Naturns)
Anne Vent (ATFC Schlanders)
Roland Hofer (SV Freienfeld)
Martina Puglierin (TC Urtijei)
Alexander Meliss (TC Kaltern)
Diane Moroder (TC Urtijei)
Jakob Nicolussi (SV Welschnofen)
tennis
VSS - LANDESMEISTER
ENDSPIELE 2001 - ST. GEORGEN
ENDSPIELE 1998 - PARTSCHINS
M 1987/88:
B 1987/88:
M 1989/90:
B 1989/90:
M 1991/92:
B 1991/92:
M 1993 u. j.:
B 1993 u. j.:
M 1984/85:
B 1984/85:
M 1986/87:
B 1986/87:
M 1988/89:
B 1988/89:
M 1990/91:
B 1990/91:
Kristina Mazoll (SSV Naturns)
Wilhelm Christoph (TC St. Leonhard)
Evelyn Ploner (SSV Taufers)
Manuel Röck (SSV Taufers)
Julia Mayr (TC Olang)
Tobias Kasseroler (SV Nals)
Alexandra Hopfgartner (SSV Taufers)
Philipp Harrasser (TC Gais)
Karin Knapp (SSV Taufers)
Alexander Köb (SV Völs)
Jasmin Irsara (TC Ladinia)
Tobias Pur (TC Meran)
Kristina Mazoll (SSV Naturns)
Armin Mayr (TC St. Magdalena)
Julia Mayr (TC Olang)
Andrea Arnoldi (TC Meran)
ENDSPIELE 2000 - ST. ULRICH
ENDSPIELE 1997 - OLANG
M 1986/87:
B 1986/87:
M 1988/89:
B 1988/89:
M 1990/91:
B 1990/91:
M 1992 u. j.:
B 1992 u. j.:
M 1983/84:
B 1983/84:
M 1985/86:
B 1985/86:
M 1987/88:
B 1987/88:
M 1989 u. j.:
B 1989 u. j.:
Dagmar Moser (TC St. Leonhard)
Florian Kofler (TC St. Leonhard)
Christina Mazoll (SSV Naturns)
Peter Schönhuber (SC St. Georgen)
Julia Mayr (TC Olang)
Andrea Arnoldi (TC Meran)
Magdalena Wolf (TC Algund)
Philipp Köll (TC Meran)
Tanja Wiesflecker (SV Vahrn)
Wolfgang Strimmer (TC Prad)
Karin Knapp (SSV Taufers)
Hannes Christanell (TC Ahrntal)
Doris Graus (TC Sterzing)
Armin Mayr (TC St. Magdalena)
Evelyn Ploner (SSV Taufers)
Guido Riffeser (TC Urtijei)
ENDSPIELE 1999 - ST. LEONHARD/PASSEIER
ENDSPIELE 1996 - VAHRN
M 1985/86:
B 1985/86:
M 1987/88:
B 1987/88:
M 1989/90:
B 1989/90:
M 1991 u. j.:
B 1991 u. j.:
M 1982/83:
B 1982/83:
M 1984/85:
B 1984/85:
M 1986/87:
B 1986/87:
M 1988/89:
B 1988/89:
Karin Pichler (Terlaner SV)
Roland Harrasser (SC St. Georgen)
Tiffany Fritsch (SSV Taufers)
Markus Ritsch (Brixner TV)
Caroline Voppichler (SC St.Georgen)
Matys Goller (TC Rungg)
Julia Mayr (TC Olang)
Benjamin Seidner (SV Gossensass)
Sandra Geyr (Brixner TV)
Stefan Knapp (SSV Taufers)
Angelika Rier (SC St. Martin)
Daniel Karner (TC Prad)
Caroline Ploner (TC Urtijei)
Andreas Sulzer (SV Kiens)
Magdalena Pircher (SV Ulten)
Armin Mayr (TC St. Magdalena)
tennis
VSS - LANDESMEISTER
ENDSPIELE 1995 - LANA
ENDSPIELE 1993 - SCHLANDERS
M 1981/82:
B 1981/82:
M 1983/84:
B 1983/84:
M 1985/86:
B 1985/86:
M 1987 u. j.:
B 1987 u. j.:
M 1979/80:
B 1979/80:
M 1981/82:
B 1981/82:
M 1983/84:
B 1983/84:
M 1985 u. j.:
B 1985 u. j.:
Judith Niederwieser (SSV Taufers)
Stefan Knapp (SSV Ahrntal)
Sabrina Müller (SV Dorf Tirol)
Christian Widmann (Brixner TV)
Anna Pfitscher (SC St. Martin)
David Complojer (SV Neustift)
Christine Oberfrank
Hannes Köb (SV Völs)
Pamela Pitscheider (TC Ladinia)
Harald Gasser (SV Gargazon)
Evi Hochkofler (SC Sarntal)
Manuel Pescolderung (TC Ladinia)
Sabrina Müller (SV Lana)
Thomas Holzer (Kalterer SV)
Linda Mair (SC St. Martin)
Thomas Zagler (TC Schlanders)
ENDSPIELE 1994 - TERLAN
ENDSPIELE 1992 - ST. GEORGEN
M 1980/81:
B 1980/81:
M 1982/83:
B 1982/83:
M 1984/85:
B 1984/85:
M 1986 u. j.:
B 1986 u. j.:
M 1978/79:
B 1978/79:
M 1980/81:
B 1980/81:
M 1982/83:
B 1982/83:
M 1984 u. j.:
B 1984 u. j.:
Petra Untermazoner (SV Völs)
Stefan Mayr (TC St. Magdalena)
Evi Gufler (SV Latsch)
Norbert Dorfmann (SV Feldthurns)
Nicole Rottensteiner (Brixner TV)
Alex Simonazzi (SV Völs)
Elisabeth Gufler (SV Latsch)
Klaus Innerebner (SC Sarntal)
Claudia Klotz (SC St. Martin)
Lukas Pfeifer (ASV Deutschnofen)
Hanni Hinterhuber (TC Bruneck)
Hannes Gatterer (TC Bruneck)
Stefanie Egger (TC Olang)
Manuel Burckhardt (Terlaner SV)
Angelika Rier (TC St. Leonhard)
Alex Vittur (TC Bruneck)
Der Verkaufsförderung dienende Werbeanzeige.
Ich vertraue dem,
der sportliche Leistung sichert.
www.rvd.bz.it
Versicherungsdienst

Documentos relacionados