Statistisches Jahrbuch - Wirtschaftsförderung LÜBECK GmbH

Сomentários

Transcrição

Statistisches Jahrbuch - Wirtschaftsförderung LÜBECK GmbH
Statistisches Jahrbuch
Die Zahlen des Jahres 2000
Hansestadt Lübeck 2001
2
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
Vorwort
Mit dem Statistischen Jahrbuch 2000 halten die Leserin und der Leser die Millenniumdaten der
Hansestadt Lübeck in den Händen. Diese Ausgabe des Jahrbuches wird sicherlich auch in
vielen Jahren noch zu zeitlichen Vergleichszwecken herangezogen werden. Der Informationsüberblick über die städtischen Lebensbereiche ist in Fachkapitel gegliedert, die sowohl dem
Bedürfnis nach Standardinformationen, als auch speziellen Interessenlagen gerecht werden.
Die ehemaligen Kapitel Wirtschaft, Fremdenverkehr, Hafen und Verkehr wurden zum neuen
Kapitel Wirtschaft und Verkehr zusammengefaßt. Die Darstellung der planungs- und politikrelevanten Lebensbereiche wird durch kleinräumige Daten für Stadtbezirke ergänzt. So konnten erstmalig auch die Sozialhilfedaten der Hansestadt Lübeck vollständig erschlossen und
nach Stadtteilen und Stadtbezirken abgebildet werden. Eine Neuerung stellt auch die Aufbereitung der kleinräumigen Arbeitslosen- und Beschäftigtenstatistik dar, die durch ein Gemeinschaftsprojekt der Bundesanstalt für Arbeit und ca. 100 beteiligten Städten ermöglicht wurde.
Überblicksinformationen mit statistischem Inhalt haben stets Konjunktur. Sie werden es umso
mehr, je besser es gelingt, den Nutzern auch mit den neuen Informationstechniken die benötigte Information verfügbar zu machen. Das Jahrbuch selbst kann in gedruckter Form sowie
auf Diskette als Acrobat-Reader-Datei bezogen werden. Letztere Form steht für stadtinterne
Nutzung auch im Intranet der Stadtverwaltung zur Verfügung.
Allen Beteiligten, die durch die Bereitstellung von Daten dieses Statistische Jahrbuch mitgestaltet haben, danke ich ganz herzlich.
Lübeck, im Juli 2001
Bernd Saxe
Bürgermeister
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
3
Zeichenerklärung
-
=
nichts vorhanden
0
=
mehr als nichts, aber weniger als die Hälfte
der kleinsten in der Tabelle dargestellten Einheit
.
=
Zahlenwert unbekannt oder geheimzuhalten
...
=
Zahlenangaben lagen bei Redaktionsschluß noch nicht vor
r
=
berichtigte Zahl
p
=
vorläufige Zahl
X
=
Tabellenfach gesperrt, da Aussage nicht sinnvoll
/
=
Zahlenwert nicht sicher genug
()
=
Zahlen haben eingeschränkte Aussagefähigkeit
=
=
entspricht
4
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
Inhaltsübersicht
Seite
1
Allgemeine Angaben und Naturverhältnisse
11
2
Bevölkerung
21
3
Gesundheit und Soziales
49
4
Bildung, Kultur und Sport
65
5
Wirtschaft und Verkehr
73
6
Bau- und Wohnungswesen
117
7
Öffentliche Sicherheit und Ordnung
123
8
Natur und Umwelt, Ver- und Entsorgung
131
9
Kommunale Finanzen und Verwaltung
141
10 Wahlen
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
149
5
6
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
Inhalt
1
Allgemeine Angaben und Naturverhältnisse
11
101
102
103
104
Geographische Daten und Stadtgebietsgliederung
Flächennutzung
Lufttemperatur
Niederschläge und Sonnenscheindauer
Bewölkung, Wind, sonstige Witterungsbeobachtungen
12
16
17
18
19
2
Bevölkerung
21
Bevölkerungsstand
201 Einwohnerdichte
202 Haushalte
203 Einwohner/-innen nach Wohnsitzstatus
204 Einwohner/-innen nach Altersgruppen und Geschlecht
205 Einwohner/-innen nach Familienstand, Geschlecht, Staatsangehörigkeit u. Altersgruppen
206 Einwohner/-innen nach Familienstand und Geschlecht
207 Einwohner/-innen nach Religionszugehörigkeit
208 Bevölkerungsstand nach Stadtbezirken
209 Einwohner/-innen nach statistischen Bezirken
210 Einwohner/-innen nach Postleitzahlbereichen und Altersgruppen
211 Einwohner/-innen mit ausländischer Staatsangehörigkeit
212 Ausländer/-innen - Entwicklung nach Staatsangehörigkeit
213 Einbürgerungen
214 Einwohner/-innen nach Staatsangehörigkeit
23
24
25
26
28
29
30
31
32
34
35
36
37
38
Bevölkerungsbewegung
215 Bevölkerungsentwicklung 1952-2000
216 Bevölkerungsentwicklung nach Staatsangehörigkeit
217 Bevölkerungsentwicklung nach Stadtbezirken
218 Geburten nach ausgewählten Merkmalen
219 Sterbefälle nach ausgewählten Merkmalen
220 Eheschließungen nach dem bisherigen Familienstand
221 Eheschließungen nach der Staatsangehörigkeit der Ehepartner
222 Eheschließungen und Ehescheidungen
223 Ehescheidungen
224 Ehescheidungen und betroffene minderjährige Kinder
225 Wanderungen nach Bundesländern
226 Wanderungen nach ausgewählten Umlandgemeinden
38
40
42
43
43
44
44
45
45
45
46
47
Umland
227 Die Gemeinden in der Region Lübeck mit ihren amtlichen Einwohnerzahlen
48
3
49
Gesundheit und Soziales
Gesundheitswesen
301 Krankenhäuser und Patientenbewegung
302 Ärzte mit Gebietsbezeichnung
303 Im Gesundheitswesen tätige Personen
304 Anzeigepflichtige übertragbare Krankheiten
305 Zugänge an Tuberkulosekranken
306 Sterbefälle nach Geschlecht und Altersgruppen
307 Schwerbehinderte
308 Unterbringungen nach PsychKG
51
52
52
53
53
54
55
56
Sozialwesen
309 Empfänger/innen lfd. Hilfe zum Lebensunterhalt nach ausgewählten Merkmalen
310 Ausgaben und Einnahmen der Sozialhilfe
311 Bedarfsgemeinschaften von Empfänger/-innen lfd. Hilfe zum Lebensunterhalt
56
57
57
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
7
noch Sozialwesen
312 Ausgaben und Einnahmen in DM nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
313 Empfänger/-innen von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
314 Haushalte von Leistungsempfänger/-innen nach dem Asylbewerberleistungsgetz
315 Sozialhilfe
316 Empfänger/-innen lfd. Hilfe zum Lebensunterhalt außerh. von Einrichtungen n. Stadtbezirken
317 Plätze in Kindertagesstätten im Elementarbereich
318 Angebotsformen Krippe und Hort
319 Hilfe zur Erziehung außerhalb des Elternhauses
320 Vaterschaftsfeststellungen, Sorgerecht, Pflegschaften u.w.
321 Ausgaben und Einnahmen der Jugendhilfe
58
58
58
59
60
61
62
62
63
64
4
65
Bildung, Kultur und Sport
Bildung
401 Schüler/-innen und Klassen nach Schularten
402 Entwicklung der Übergänge an weiterführende Schulen
403 Schulen in der Hansestadt Lübeck
404 Entwicklung der Studentenzahlen
67
67
68
68
Kultur
405 Kultur
406 Musik- und Kongreßhalle Lübeck
69
70
Sport
407 Sportstätten
408 Mitglieder der Vereine nach Sportarten
409 Sportvereine und Mitglieder, Zuwendungen
410 Besucher/-innen der Schwimmhallen und Freibäder
70
71
72
72
5
73
Wirtschaft und Verkehr
Beschäftigte
501 Sozialversicherungspfl. Beschäftigte 1980 - 1998 nach Wirtschaftsabteilungen
502 Sozialvers. Besch. ab 1998 nach Wirtschaftsabschnitten
503 Sozialvers. Besch. nach Stadtbezirken
504 Personal des öffentlichen Dienstes
505 Steuerpflichtige Personen nach Einkommensgrößenklassen
75
76
77
78
78
Arbeitsmarkt
506 Arbeitslose und Arbeitslosenquoten im regionalen Vergleich
507 Eckdaten des Arbeitsmarktes - Geschäftsstellenbezirk Lübeck
508 Arbeitslose und Arbeitslosenquoten - Hansestadt Lübeck
509 Arbeitslose nach Stadtbezirken
79
80
81
82
Bruttowertschöpfung
510 Bruttowertschöpfung nach Wirtschaftsbereichen
83
Land- u. Forstwirtschaft, Fischerei
511 Wirtschaftsfläche land- und forstwirtschaftlicher Betriebe
512 Landwirtschaftliche Betriebe nach Größenklassen
513 Flächennutzung in den landwirtschaftlichen Betrieben
514 Entwicklung des Viehbestandes
515 Schlachtungen von Großvieh
516 Ergebnisse der Travemünder Fischerei
84
84
85
85
85
86
Produzierendes Gewerbe
517 Verarbeitendes Gewerbe
518 Baugewerbe
87
88
8
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
Fremdenverkehr
530 Betriebe, Betten, Ankünfte, Übern., Verweild. u. Bettenausl. - Lübeck insg.
531 Betriebe, Betten, Ankünfte, Übern., Verweild. u. Bettenausl. - Lübeck ohne Travemünde
532 Betriebe, Betten, Ankünfte, Übern., Verweild. u. Bettenausl. - Travemünde
533 Fremdenverkehr nach Betriebsarten - Lübeck insgesamt
534 Fremdenverkehr nach Betriebsarten - Travemünde
535 Ankünfte und Übernachtungen nach Herkunftsländern - Lübeck ohne Travemünde
536 Ankünfte und Übernachtungen nach Herkunftsländern - Travemünde
537 Ankünfte und Übernachtungen nach ausgewählten Herkunftsländern
538 Fremdenverkehr nach Betriebsgrößen
539 Bettenangebot
540 Ankünfte und Übernachtungen auf Campingplätzen
541 Ankünfte und Übernachtungen in Travemünder Privatquartieren (8 Betten und weniger)
89
90
91
92
93
95
96
97
98
99
100
101
Hafen und Binnenschiffahrt
550 Güterumschlag in den Lübecker Häfen in t - incl. Eigengewichte
551 Beförderungsleistungen nach Anzahl der Transporteinheiten
552 Beförderungsleistungen in t im Fährverkehr
553 Beförderungsleistungen nach ausgewählten Gütergruppen
554 Passagieraufkommen in den Lübecker Häfen
555 Binnenschiffsverkehr auf dem Elbe-Lübeck-Kanal
103
104
104
105
106
107
Verkehr
560 Entwicklung des Kraftfahrzeugbestandes
561 Kraftfahrzeugbestand nach Stadtbezirken
562 Entwicklung des Pkw-Bestandes nach Stadtteilen
563 Straßenverkehrsunfälle
564 Straßenlänge und Parkeinrichtungen
565 Verkehrsleistungen der Stadtwerke Lübeck
566 Beförderungen auf den Priwallfähren
567 Flughafen Lübeck-Blankensee
568 Pendler: Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in Lübeck nach ihrem Wohnort
109
110
111
111
112
113
113
114
115
6
Bau- und Wohnungswesen
117
601
602
603
604
Entwicklung und Bestand von Wohnungen
Entwicklung und Bestand von Wohngebäuden
Baugenehmigungen für die Errichtung neuer Wohngebäude
Gebäude- und Wohnungsbestand 1997
119
120
121
122
7
Öffentliche Sicherheit und Ordnung
123
Kriminalität
701 Kriminalität nach ausgewählten Deliktarten
702 Tatverdächtige nach ausgewählten Altersgruppen
703 Kriminalitätsbelastung nach Stadtteilen
125
126
126
Feuerwehr und Rettungsdienst
704 Brandeinsätze der Feuerwehr
705 Brandursachen und sonstige Einsätze
706 Rettungsdienst und Krankenbeförderung
127
127
128
Bestattungen
707 Bestattungen auf den Friedhöfen
708 Einäscherungen und Seebestattungen
128
129
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
9
8
Natur und Umwelt, Ver- und Entsorgung
131
Natur und Umwelt
801 Natur- und Landschaftsschutzgebiete
802 Luftbelastung
803 Streugutverbrauch und Wetterverhältnisse
133
135
135
Versorgung
804 Elektrizitätsversorgung
805 Gasversorgung
806 Wärmeversorgung
807 Wasserversorgung
136
136
137
138
Entsorgung
808 Stadtentwässerung
809 Wert- und Schadstoffsammlung in der Hansestadt Lübeck
810 Abfallmengen für den Ablagerungsbereich Deponie Niemark
138
139
140
9
141
Kommunale Finanzen und Verwaltung
Kommunale Finanzen
901 Haushalt der Hansestadt Lübeck
902 Steuereinnahmen nach Steuerarten
903 Kommunaler Finanzausgleich - Schlüsselzuweisungen
143
144
144
Personal
904 Entwicklung des Personalstandes in der Stadtverwaltung
905 Frauenanteil im Personalstand der Stadtverwaltung
906 Beamte, Beamte i.R. sowie Witwen und Wais
en der Stadtverwaltung Lübeck
145
146
147
10 Wahlen
149
1001
1002
1003
1004
1005
1006
1007
151
151
152
154
155
156
158
Kommunalwahl 1998
Sitzverteilung in der Bürgerschaft
Kommunalwahl 1998 nach Wahlkreisen
Direktwahl des Bürgermeisters
Landtagswahl 2000
Wahlen in der Hansestadt Lübeck seit 1946
Bürgerbegehren und Bürgerentscheide in der Hansestadt Lübeck
Veröffentlichungsverzeichnis
10
159
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
1 Allgemeine Angaben und Naturverhältnisse
Kapitel 1
Allgemeine Angaben und
Naturverhältnisse
Geographische Daten
Stadtgebietsgliederung
Flächennutzung
Wetterdaten
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
11
1 Allgemeine Angaben und Naturverhältnisse
Geographische Daten
Geographische Lage:
53° 51' 38'' nördlicher Breite
10° 43' 46'' östlicher Länge
Ortszeit:
Die Ortszeit bleibt gegenüber der mitteleuropäischen Zeit
um 17 Minuten und 5 Sekunden zurück
Höhenlage über NN:
Mittlere Höhe: 11 m
höchster natürlicher Punkt des Stadtgebietes (zwischen
Gneversdorf und Evershof) : 37 m
in der Innenstadt (Breite Straße, Nähe Marienkirche): 16 m
Witterung:
(50jähriges Jahresmittel )
Mittlerer Luftdruck:
Mittlere Lufttemperatur:
Niederschlagshöhe:
Stadtgebiet:
21 414 ha
Ausdehnung: von NO nach SW ca. 29 km, von NW nach
SO ca.11 km, Gesamtlänge der Stadtgrenze 120 km
759,0 mb,
+ 8,1 Grad Celsius,
634 mm
Entfernungen der Hansestadt Lübeck zu ausgewählten Städten in km:
Bad Segeberg
Grevesmühlen
Neumünster
Wismar
Hamburg
Schwerin
30
39
57
61
65
68
Kiel
Rostock
Flensburg
Bremen
Hannover
Kopenhagen
77
118
154
175
210
242
Berlin
Amsterdam
Frankfurt/Main
Stuttgart
München
Warschau
290
561
551
733
838
880
Verkehrsanbindungen:
Deutsche Bahn AG:
Hamburg - Bad Oldesloe - Lübeck - Puttgarden - Kopenhagen (Vogelfluglinie)
Lübeck - Bad Schwartau - Timmendorfer Strand-Scharbeutz-HaffkrugSierksdorf-Neustadt
Lübeck - Travemünde
Lübeck - Herrnburg - Schönberg - Grevesmühlen - Schwerin
Lübeck - Ratzeburg - Lüneburg
Lübeck - Bad Schwartau - Kiel
Autobahn:
A 1 (= E 22) von Hamburg über Lübeck nach Oldenburg i.H. , von dort über die
Bundesstraße 207 (= E 47) nach Fehmarn (Vogelfluglinie)
A 226 ( kurzer Autobahnabschnitt von Herrenwyk zur A1)
in Planung: A 20, Lübeck - Wismar
Bundesstraßen:
B 75 von Hamburg über Lübeck nach Travemünde
B 104 nach Schwerin
B 105 nach Wismar und Rostock
B 207 von Hamburg über Mölln, Lübeck nach Fehmarn
B 206 nach Bad Segeberg
Wasserstraßen:
Elbe-Lübeck-Kanal
Trave (Kanaltrave, Untertrave)
Flughafen:
Lübeck-Blankensee
Fährverbindungen:
div. Häfen in Schweden u. Finnland
12
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
1 Allgemeine Angaben und Naturverhältnisse
Stadtgebietsgliederung
Vollständige Bezeichnung der Stadtteile und
Stadtbezirke
Gebietsänderungen (nach 1945):
1.1.1969:
Gebietsaustausch mit der Gemeinde Ratekau,
Kreis Eutin (Amtsblatt für Schleswig-Holstein
1969, S.19). Saldo für Lübeck: -0,3 ha Fläche, +
26 Einwohner. Dabei ging der Wohnplatz Kleinensee von Lübeck an Ratekau über, die von Ratekau
an Lübeck abgegebenen Flurstücke sind 1950 und
früher unbewohnt gewesen.
26.4.1970:
Eingliederung von Flurstücken der Gemeinde
Groß Grönau, Kreis Hzgt. Lauenburg (175 ha unbewohnt), ferner aus dem aufgelösten Kreis Eutin
Flurstücke der Gemeinde Ratekau (49 ha, 37 Einwohner), der Stadt Bad Schwartau (54 ha, unbewohnt) und der Gemeinde Stockelsdorf (882 ha,
955 Einwohner, Wohnplatz Groß Steinrade, Großsteinrader Heckkaten, Eckhorster Heckkaten,
Holzkamp, Wüstenei und Teil von Mori) (GVOBl
Schl.-Holstein 1969, S. 280)
Gebietsgliederung:
Nach der Satzung über die Neugliederung des
Stadtgebietes vom 2. Oktober 1972 untergliedert
sich die Hansestadt Lübeck in 10 Stadtteile. Diese
wiederum bilden 35 Stadtbezirke, wobei die
Stadtteile Innenstadt, Buntekuh, St. Lorenz Süd
und Schlutup aufgrund ihrer zusammenhängenden
Siedlungsstruktur jeweils nur einen Stadtbezirk
bilden und somit eine Doppelfunktion als Stadtteil
und Stadtbezirk einnehmen. In der nächsten, hierarchisch darunter liegenden Gliederungsstufe sind
156 statistische Bezirke vorhanden. Diese wiederum untergliedern sich in Baublöcke, die sich aus
den Blockseiten bilden. Die unterste Einheit ist
schließlich das Wohngebäude.
Anzahl Stellen
Beispiel
Stadtteil
Stadtbezirk
Statistischer
Bez.
Blocknummer
Blockseite
2
2
1
2
1
10 . 32 . 9 . 15 . 4
Nr. des
Statistischen
Bezirks
Nr.
Nr.
Name des Stadtteils bzw.
Stadt- Stadt- Stadtbezirkes
teil
bezirk
-----------------------------------------------------------------------01
01
Innenstadt
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
Hüxtertor/Mühlentor/Gärtnergasse
Strecknitz/Rothebek
Blankensee
Wulfsdorf
Beidendorf
Krummesse
Kronsforde
Niederbüssau
Vorrade
Schiereichenkoppel
Oberbüssau
St. Jürgen
03
03
03
03
19
20
21
Niendorf/Moorgarten
Reecke
Alt-Moisling/Genin
Moisling
04
22
Buntekuh
05
03
St. Lorenz Süd
06
06
06
06
06
04
05
23
24
Holstentor-Nord
Falkenfeld/Vorwerk/Teerhof
Groß Steinrade/Schönböcken
Dornbreite/Krempelsdorf
St. Lorenz Nord
07
07
07
07
07
06
07
08
25
Burgtor/Stadtpark
Marli/Brandenbaum
Eichholz
Karlshof/Israelsdorf/Gothmund
St. Gertrud
08
26
Schlutup
09
09
09
09
09
27
28
29
30
Dänischburg/Siems/Rangenberg/Wallberg
Herrenwyk
Alt-Kücknitz/Dummersdorf/Roter Hahn
Pöppendorf
Kücknitz
10
10
10
10
10
10
31
32
33
34
35
Ivendorf
Alt-Travemünde/Rönnau
Priwall
Teutendorf
Brodten
Travemünde
vollständige
Blockseitennumer
Nr. des
Baublocks
Die Stadtteilsnummer ist zur eindeutigen Identifizierung von Statistischen Bezirken oder Baublökken nicht notwendig.
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
13
1 Allgemeine Angaben und Naturverhältnisse
10-Travemünde
10 - Stadtteile
Pötenitzer Wiek
Dass o w e r S e e
9-Kücknitz
Untertrave
8-Schlutup
7-St. Gertrud
6-St. Lorenz Nord
4-Buntekuh
5-St.
Lorenz
Süd
35 - Brodten
1-Innenstadt
32 - Alt Travemünde/
Rönnau
3-Moisling
34 - Teutendorf
2-St. Jürgen
33 - Priwall
35 - Stadtbezirke
31 - Ivendorf
Pötenitzer
Wiek
30 - Pöppendorf
25 - Karlshof/
Israelsdorf/
Gothmund
Dassower
29 - Alt Kücknitz/
Dummersdorf/
Roter Hahn
27 - Dänischburg/Siems/
Rangenberg/Wallberg
28 - Herrenwyk
See
U n t e r t r a v e
05 - Falkenfeld/
Vorwerk
26 - Schlutup
06 - Burgtor/Stadtpark
24 - Dornbreite
23 - Groß Steinrade/
Schönböcken
04 - Holstentor
Nord
01 Innenstadt
07 - Marli/Brandenbaum
03 St.Lorenz
Süd
22 - Buntekuh
02 - Hüxtertor/
Mühlentor/
Gärtnergasse
21 - Alt-Moisling/
Genin
08 - Eichholz
Gebietsgliederung
20 - Reecke
17 - Schiereichenkoppel
19 - Niendorf/
Moorgarten
09 - Strecknitz
Stadtgrenze
18 - Oberbüssau
16 - Vorrade
Stadtteil
Stadtbezirk
15 - Niederbüssau
11 - Wulfsdorf
10 - Blankensee
14 - Kronsforde
12 - Beidendorf
13 - Krummesse
0
5 km
Geographisches Informationssystem
Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
14
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
1 Allgemeine Angaben und Naturverhältnisse
35.1
Hansestadt Lübeck
32.4
32.2
34.1
32.3
32.1
Die 156 Statistischen Bezirke
32.9 32.0
32.8
32.5
32.6
33.2
33.1
32.7
Pötenitzer Wiek
31.1
30.1
29.3
29.2 29.4
29.1
29.0
29.5
27.2
27.3
27.1
29.9
27.4
27.6
27.5
25.3
25.6
24.1
04.1
03.1
22.8
22.5 03.5
22.6
21.7
21.3
21.6
07.2
07.0
02.1
01.5
03.3
07.3
07.5
07.6
08.1
02.2
02.9
08.6 08.2
02.6
02.8
02.7 02.5
21.2
21.1
07.9
07.4
21.9
21.8
07.1
07.7
01.4 01.3
01.0
03.7
03.4
22.7
07.8
01.1
01.6 01.801.9
02.0
01.2
03.2
22.3
03.6
22.2
22.0 22.4
26.3
26.4
06.4
01.7
04.4
04.5
06.3
04.2
04.8
22.9
06.1
06.2
04.3
04.7
22.1
26.2
04.0
04.6
02.4
02.3
08.5
08.4
21.0
09.8
21.4
08.3
09.1
Gebietsgliederung
09.7
21.5
20.1
Untertrave
26.5
06.5
05.3
04.9
23.2
28.3
26.1
23.1
24.5
28.2
28.1
25.5
25.2
05.5 05.4
24.4
29.6
25.1
05.2
24.3
24.2
Dassower See
29.8
25.4
05.1
29.7
17.1
09.2
19.1
09.6
Stadtgrenze
09.4
19.2
09.5
18.1
09.3
16.1
Stadtteil
15.1
Stadtbezirk
11.1
Statistischer Bezirk
10.1
14.1
12.1
0
5 km
13.1
Geographisches Informationssystem
Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
Die 35 Stadtbezirke mit den dazugehörigen Statistischen Bezirken:
01 - Innenstadt
02 - Hüxtertor
03 - St. Lorenz Süd
04 - Holstentor-Nord
05 - Falkenfeld
06 - Burgtor
07 - Marli
08 - Eichholz
09 - Strecknitz
10 - Blankensee
11 - Wulfsdorf
12 - Beidendorf
01.1-01.9
02.0-02.9
03.1-03.7
04.0-04.9
05.1-05.5
06.1.06.5
07.0-07.9
08.1-08.6
09.1-09.8
10.1
11.1
12.1
13 - Krummesse
14 - Kronsforde
15 - Niederbüssau
16 - Vorrade
17 - Schieriechenk.l
18 - Oberbüssau
19 - Niendorf
20 - Reecke
21 - Alt Moisling
22 - Buntekuh
23 - Groß Steinrade
24 - Dornbreite
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
13.1
14.1
15.1
16.1
17.1
18.1
19.1-19.2
20.1
21.0-21.9
22.0-22.9
23.1-23.2
24.1-24.5
25 - Karlshof
26 - Schlutup
27 - Dänischburg
28 - Herrenwyk
29 - Alt-Kücknitz
30 - Pöppendorf
31 - Ivendorf
32 - Alt Travemünde
33 - Priwall
34 - Teutendorf
35 - Brodten
25.1-25.6
26.1-26.5
27.1-27.6
28.1-28.3
29.0-29.9
30.1
31.1
32.0-32.9
33.1-33.2
34.1
35.1
15
1 Allgemeine Angaben und Naturverhältnisse
101 Flächennutzung in der Hansestadt Lübeck
20.12.1999
Kennziffer
28.12.2000
Flächenbezeichnung
Fläche in m²
21-110
21-130
21-139
21-140
21-144
Gebäude- und Freifläche für öffentliche Zwecke
Geb.- u. Freifl. für Wohnzwecke
Geb.- u. Freifl. für Wohnzwecke
Geb.- u. Freifl. für Handel- und Dienstleistungen
Geb.- u. Freifl. für Handel
21-170
21-210
21-230
21-236
21-250
Anteil an der Zu-/Abnahme
Gesamtfläche
1999-2000
in %
in m²
4 355 208
24 675 623
27
1 869 677
4 278
4 371 489
24 716 997
27
1 947 452
4 278
2,0
11,5
0,0
0,9
0,0
16 281
41 374
0
77 775
0
Geb.- u. Freifl. für Gewerbe- und Industrie
Geb.- u. Freifl. für Mischnutzung mit Wohnen
Geb.- u. Freifl. zu Verkehrsanlagen
Geb.- u. Freifl. für ruhenden Verkehr
Geb.- u. Freifl. zu Versorgungsanlagen
8 052 001
1 672 139
581 976
2 050
535 645
8 240 019
1 580 114
582 191
2 050
533 324
3,8
0,7
0,3
0,0
0,2
188 018
- 92 025
215
0
- 2 321
21-260
21-270
21-280
21-290
21-310
Geb.- u. Freifl. zu Entsorgungsanlagen
Geb.- u. Freifl. für Land- und Forstwirtschaft
Geb.- u. Freifl. zur Erholung
Geb.- u. Freifl. ungenutzt
Abbauland
237 870
1 057 728
532 586
468 307
580 043
237 934
1 054 917
549 428
399 960
621 513
0,1
0,5
0,3
0,2
0,3
64
- 2 811
16 842
- 68 347
41 470
21-320
21-330
21-340
21-350
21-360
Halde
Lagerplatz
Versorgungsanlage
Entsorgungsanlagen
ungenutzte Betriebsfläche
30
710 417
9 081
567 082
24 381
30
678 527
9 125
566 820
20 014
0,0
0,3
0,0
0,3
0,0
0
- 31 890
44
- 262
- 4 367
21-410
21-420
21-430
21-510
21-520
Sportfläche
Grünanlage
Campingplatz
Straße
Weg
1 249 756
6 906 254
107 560
9 724 883
1 764 887
1 235 710
6 911 614
107 560
9 736 046
1 775 722
0,6
3,2
0,1
4,5
0,8
- 14 046
5 360
0
11 163
10 835
21-530
21-540
21-550
21-560
21-580
Platz
Bahngelände
Flugplatz
Schiffverkehrsanlage
ungenutzte Verkehrsfläche
609 912
2 208 847
1 250 344
105 174
22 409
666 363
2 208 388
1 363 327
113 654
22 409
0,3
1,0
0,6
0,1
0,0
56 451
- 459
112 983
8 480
0
21-590
21-610
21-620
21-630
21-650
Verkehrsbegleitfläche
Ackerland
Grünland
Gartenland
Moor
415 761
61 245 553
14 029 020
3 196 091
2 970
415 749
60 968 945
13 988 855
3 188 899
2 970
0,2
28,5
6,5
1,5
0,0
- 12
- 276 608
- 40 165
- 7 192
0
21-660
21-670
21-690
21-710
21-720
Heide
Obstanbaufläche
Brachland
Laubwald
Nadelwald
180 373
3 217
39 664
16 177 263
5 630 638
180 373
3 217
39 664
16 186 661
5 630 231
0,1
0,0
0,0
7,6
2,6
0
0
0
9 398
- 407
21-730
21-740
21-760
21-810
21-820
Mischwald
Gehölz
Forstwirtschaftl. Betriebsfläche
Fluß
Kanal
6 893 295
1 201 325
14 851
15 909 949
760 157
6 893 295
1 189 401
14 851
15 991 245
760 157
3,2
0,6
0,0
7,5
0,4
0
- 11 924
0
81 296
0
21-830
21-840
21-850
21-860
21-870
Hafen
Bach
Graben
See
Küstengewässer
293 097
178 312
483 617
8 729 141
1 561 826
293 140
182 567
435 559
9 010 261
1 561 826
0,1
0,1
0,2
4,2
0,7
43
4 255
- 48 058
281 120
0
21-880
21-890
21-910
21-920
21-930
Teich, Weiher
Sumpf
Übungsgelände
Schutzfläche
Historische Anlage
1 353 290
1 398 020
1 049 593
142 171
9 592
1 021 946
1 398 620
1 049 593
163 001
9 592
0,5
0,7
0,5
0,1
0,0
- 331 344
600
0
20 830
0
21-935
21-940
21-950
Ruine
Friedhof
Unland
75
232 115
3 124 623
75
224 935
3 080 031
0,0
0,1
1,4
0
- 7 180
- 44 592
214 141 774
214 142 661
100,0
887
Hansestadt Lübeck
Quelle: Katasteramt Lübeck, Liegenschaftskataster
16
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
1 Allgemeine Angaben und Naturverhältnisse
102 Lufttemperatur 1990 - 2000
Jahr
--------Monat
Mittlere
Temperatur
°C
Höchstwert
°C
Sommertage
(Höchstwert
25°C u.m.)
Tiefstwert
am ...
°C
am ...
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
9,6
8,4
9,1
8,2
9,4
8,8
6,9
8,7
8,8
34,2
31,8
38,0
29,8
36,6
33,4
34,1
34,4
31,7
04.08.
08.07.
09.08.
19.05.
25.07.
12.08.
08.06.
25.07.
21.07.
-7,6
-12,9
-10,8
-13,4
-14,7
-18,1
-17,9
-22,7
-12,9
09.04.
02.02.
26.12.
26.11.
23.02.
30.12.
09.01.
02.01.
01.02.
Jan
Feb
Mär
3,0
0,9
5,1
14,0
9,8
18,2
06.
04.
31.
-10,6
-14,4
-3,8
Apr
Mai
Jun
8,6
12,8
14,7
20,7
30,7
26,6
24.
28.
17.
Jul
Aug
Sep
18,9
17,2
16,7
34,9
32,6
30,6
Okt
Nov
Dez
8,9
4,7
2,8
1999
Frosttage
(Tiefstwert
unter 0°C)
22
22
44
18
32
43
29
39
16
51
78
58
86
56
95
134
101
72
31.
13.
08.
-
13
9
6
-4,0
-0,7
3,7
20.
04.
23.
3
2
5
2
-
19.
05.
11.
5,0
6,9
6,0
29.
24.
02.
17
10
13
-
18,4
16,5
10,4
02.
02.
01.
-3,2
-5,2
-7,0
18.
15.
21.
-
6
11
13
9,5
34,9
19.07.
-14,4
13.02.
45
65
Jan
Feb
Mär
2,6
4,3
4,8
9,7
14,1
13,1
31.
28.
25.
-12,8
-4,8
-2,3
24.
21.
24.
-
13
9
9
Apr
Mai
Jun
9,3
12,1
14,3
26,4
30,7
34,4
29.
16.
20.
-4,5
1,2
5,1
10.
31.
1.
3
5
7
6
-
Jul
Aug
Sep
15,4
14,2
13,2
27,2
30,1
25,0
24.
14.
29.
5,0
5,5
3,0
8.
26.
25.
2
5
1
-
Okt
Nov
Dez
10,7
6,4
3,4
20,7
13,3
12,9
1.
29.
12.
3,1
-1,5
-10,9
18.
21.
23.
1
-
2
13
2000
9,2
34,4
20.6.
-12,8
24.1.
24
52
Quelle: Deutscher Wetterdienst, Wetterstation Lübeck
25,0
20,0
Mittlere
Monatstemperaturen
1993-2000
15,0
10,0
5,0
0,0
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
-5,0
Graphik: Bereich Statistik
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
17
1 Allgemeine Angaben und Naturverhältnisse
103 Niederschläge und Sonnenscheindauer 1990 - 2000
Jahr
--------Monat
Niederschlagshöhe
in mm
Tage mit Niederschlägen
(mindestens 0,1 mm)
insgesamt
darunter mit
Schneefall
Sonnenscheindauer
in
Stunden
1990
1991
1992
1993
1994
706,3
665,3
621,2
813,8
887,4
189
179
183
203
199
4
17
5
9
8
1 587
1 623
1 735
1 428
1 741
1995
1996
1997
1998
628,6
507,9
585,1
933,9
167
149
161
214
13
21
0
8
1 750
1 571
1 702
1 303
Jan
Feb
Mär
56,8
50,0
63,4
20
19
18
2
3
0
35
45
98
Apr
Mai
Jun
40,2
36,5
48,8
13
10
14
0
0
0
179
242
231
Jul
Aug
Sep
15,6
57,6
26,5
10
15
8
0
0
0
255
179
208
Okt
Nov
Dez
44,3
46,7
146,3
20
14
25
0
1
3
109
55
36
1999
632,7
186
9
1 672
Jan
Feb
Mär
46,5
68,6
84,0
18
23
22
3
1
1
59
60
64
Apr
Mai
Jun
45,0
57,4
61,1
10
13
13
-
154
295
193
Jul
Aug
Sep
89,2
66,0
71,0
18
17
13
-
119
187
112
Okt
Nov
Dez
52,7
31,8
34,4
21
21
16
1
92
51
42
2000
707,7
205
6
1 429
Quelle: Deutscher Wetterdienst, Wetterstation Lübeck
Niederschlagshöhe in mm
Sonnenscheindauer in Std.
400
400
350
350
300
300
250
250
200
200
150
150
100
100
50
50
0
0
1993
18
Monatliche
Niederschlagshöhe
und Sonnenscheindauer
1993-2000
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
1 Allgemeine Angaben und Naturverhältnisse
104 Bewölkung, Wind, sonstige Witterungsbeobachtungen 1990 - 2000
Heitere
Tage
(weniger als
1,6 Achtel
Bewölkung)
Trübe
Tage
(mehr als
6,4 Achtel
Bewölkung)
Tage mit
Böenspitzen
( Windstärke 8
und mehr)
Mittlerer
Luftdruck
in hPa
(Hektopascal)
Mittlere
relative
Feuchtigkeit
in %
Tage
mit
Gewitter
1990
1991
1992
1993
1994
34
40
44
23
26
147
135
119
159
138
2,3
2,0
2,2
2,3
2,4
35
26
37
24
27
1013,3
1015,3
1015,2
1014,3
1012,3
80
79
77
81
80
15
11
14
16
18
1995
1996
1997
1998
34
34
43
21
129
131
113
162
2,4
3,1
2,4
2,6
36
13
22
30
1014,6
1016,1
1014,4
1011,8
82
82
79
84
11
9
21
18
Jan
Feb
Mär
1
1
2
16
16
13
2,7
2,6
2,4
1
4
1
1011,3
1007,3
1009,1
91
92
85
0
0
0
Apr
Mai
Jun
5
5
1
8
6
1
2,5
2,4
2,1
0
0
0
1012,8
1016,7
1016,8
82
69
74
2
2
3
Jul
Aug
Sep
8
4
8
7
10
6
2,4
2,2
2,4
0
0
1
1016,3
1012,5
1012,1
69
73
77
6
4
2
Okt
Nov
Dez
4
3
1
10
14
17
2,6
2,5
3,2
2
1
4
1015,4
1018,9
1003,9
85
88
90
0
1
1
1999
43
124
2,5
14
1012,8
81
21
Jan
Feb
Mär
0
0
0
16
18
21
2,9
3,1
2,8
3
1
2
1016,6
1011,9
1013,0
86
85
85
0
0
0
Apr
Mai
Jun
2
13
2
9
4
14
2,4
2,4
2,4
0
1
0
1007,2
1013,8
1015,3
79
71
73
2
2
2
Jul
Aug
Sep
0
2
2
13
5
11
2,2
2,0
2,4
0
0
1
1008,2
1014,9
1012,6
78
81
88
3
3
2
Okt
Nov
Dez
1
1
1
10
14
14
2,6
2,8
2,8
2
0
1
1009,6
1003,1
1006,8
89
88
89
0
0
0
2000
24
149
2,6
11
1011,1
83
14
Jahr
--------Monat
mittlere
Windstärke
nach
Beaufort
Quelle: Deutscher Wetterdienst, Wetterstation Lübeck
N
25
NW
20
NE
15
10
5
Hauptwindrichtungen
W
E
0
Angaben in %
SW
SE
S
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
19
2 Bevölkerung
20
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
2 Bevölkerung
Kapitel 2
Bevölkerung
Einwohnerstand
Bevölkerungsfortschreibung
Geburten und Sterbefälle
Eheschließungen, Ehescheidungen
Wanderungen
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
21
2 Bevölkerung
275000
1945
250000
225000
200000
Bevölkerungsentwicklung Lübecks
seit dem 14. Jhr.
Einw.
175000
150000
125000
Beginn "regelmäßiger" Volkszählungen
100000
75000
50000
25000
0
1300
1400
1500
1600
1700
1800
1900
2000
Jahr
a) nach Berechnungen:
(Innere Stadt)
Jahr
1350
1400
1460
1487
1502
1532
1600
1642
1662
1682
1708
1728
1750
1769
1788
b) nach Volkszählungen
(Heutiger Gebietsstand)
Einw.
18 800
17 200
21 568
23 157
25 444
22 452
19 749
31 068
26 597
23 596
19 978
18 667
18 772
17 644
18 693
c) nach Fortschreibung
auf Grundl. jew. Volkszählung
(Stand: 31.12.)
d) auf Grundl. des
Melderegisters
Jahr
Einw.
Jahr
Einw.
Jahr
Einw.
1807
1812
1815
1828
1845
1851
1857
1862
1867
1871
1875
1880
1885
1890
1895
1900
1905
1910
1919
1925
1933
1939
1946
1950
1956
1961
1970
1987
31 450
31 672
32 681
36 372
38 190
38 729
39 179
40 348
45 303
48 274
53 262
59 771
63 892
72 859
79 745
93 241
102 312
112 890
117 173
124 358
133 021
154 811
235 923
238 276
229 554
235 200
239 339
210 497
1927
1928
1929
1930
1931
1932
1933
1934
1935
1936
1937
1938
1939
1940
1941
1942
1943
1944
1945
1946
1947
1948
1949
1950
1951
1952
1953
...
128 112
131 413
132 337
133 436
133 589
134 075
133 572
134 745
137 812
143 113
146 654
150 144
160 015
166 300
172 809
177 143
183 403
190 031
250 181
239 194
245 111
246 058
243 548
237 548
234 960
233 554
230 974
1997
1998
1999
2000
217 430
215 954
215 327
215 267
siehe Tab. 215
22
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
2 Bevölkerung
201 Einwohnerdichte am 31.12.2000
Kenn-
Stadtbezirk
ziffer
Stadtteil
Einwohner/-innen
Anzahl
in % aller
Einw.
Fläche
Anzahl
weibl.
weibl.
in %
km²
Einw.
%
je km²
01
01
Innenstadt
13 293
6,2
6 584
49,5
2,28
1,1
5 830
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
Hüxtertor/Mühlentor
Strecknitz/Rothebeck
Blankensee
Wulfsdorf
Beidendorf
Krummesse
Kronsforde
Niederbüssau
Vorrade
Schiereichenkoppel
Oberbüssau
St. Jürgen
26 714
8 403
571
403
115
953
522
673
111
541
172
39 178
12,4
3,9
0,3
0,2
0,1
0,4
0,2
0,3
0,1
0,3
0,1
18,2
14 902
4 359
271
209
59
483
276
331
57
296
86
21 329
55,8
51,9
47,5
51,9
51,3
50,7
52,9
49,2
51,4
54,7
50,0
54,4
7,27
12,74
7,17
3,79
3,50
7,20
2,66
6,27
3,49
3,88
3,92
61,89
3,4
5,9
3,3
1,8
1,6
3,4
1,2
2,9
1,6
1,8
1,8
28,9
3 675
660
80
106
33
132
196
107
32
139
44
633
03
03
03
03
19
20
21
Niendorf/Moorgarten
Reecke
Alt-Moisling/Genin
Moisling
1 410
107
10 758
12 275
0,7
0,0
5,0
5,7
717
57
5 566
6 340
50,9
53,3
51,7
51,6
7,06
2,49
3,89
13,44
3,3
1,2
1,8
6,3
200
43
2 766
913
04
22
Buntekuh
11 715
5,4
6 087
52,0
4,87
2,3
2 406
05
03
St. Lorenz Süd
15 729
7,3
8 213
52,2
2,92
1,4
5 387
06
06
06
06
06
04
05
23
24
Holstentor-Nord
Falkenfeld/Vorwerk
Gr.Steinrade/Schönb.
Dornbreite/Krempelsd.
St. Lorenz Nord
19 814
10 691
2 794
8 381
41 680
9,2
5,0
1,3
3,9
19,4
10 329
5 505
1 446
4 264
21 544
52,1
51,5
51,8
50,9
51,7
4,39
6,01
13,82
3,72
27,94
2,1
2,8
6,5
1,7
13,0
4 513
1 779
202
2 253
1 492
07
07
07
07
07
06
07
08
25
Burgtor/Stadtpark
Marli/Brandenbaum
Eichholz
Karlshof/Israelsd./Gothm.
St. Gertrud
7 496
20 322
8 250
6 232
42 300
3,5
9,4
3,8
2,9
19,7
4 083
10 988
4 307
3 231
22 609
54,5
54,1
52,2
51,8
53,4
6,15
9,23
3,83
7,31
26,52
2,9
4,3
1,8
3,4
12,4
1 219
2 202
2 154
853
1 595
08
26
Schlutup
5 895
2,7
3 019
51,2
8,38
3,9
703
09
09
09
09
09
27
28
29
30
Dänischburg
Herrenwyk
Alt-Kücknitz/Dummersd.
Pöppendorf
Kücknitz
4 577
4 237
10 796
182
19 792
2,1
2,0
5,0
0,1
9,2
2 265
2 153
5 654
94
10 166
49,5
50,8
52,4
51,6
51,4
9,25
2,34
9,75
3,25
24,59
4,3
1,1
4,6
1,5
11,5
495
1 811
1 107
56
805
10
10
10
10
10
10
31
32
33
34
35
Ivendorf
Alt-Travemünde/Rönnau
Priwall
Teutendorf
Brodten
Travemünde
276
11 379
1 495
132
128
13 410
0,1
5,3
0,7
0,1
0,1
6,2
141
6 266
895
66
66
7 434
51,1
55,1
59,9
50,0
51,6
55,4
3,55
6,84
23,98
3,53
3,41
41,31
1,7
3,2
11,2
1,6
1,6
19,3
78
1 664
62
37
38
325
215 267
100,0
113 325
52,6
214,14
100,0
1 005
Hansestadt Lübeck
Quelle: Hansestadt Lübeck, Einwohnermelderegister
Bevölkerungsbegriff:
Hinsichtlch des Bevölkerungsstandes gilt es zwischen zwei Zahlen zu unterscheiden: dem Bevölkerungsstand auf Grundlage des
Melderegisters der Hansestadt Lübeck (räumliche Tiefe offen) und der Volkszählung 1987, fortgeschrieben durch das Statistische
Landesamt Schleswig-Holstein (lediglich gesamtstädtische Ebene). Die statistischen Auszüge aus dem Melderegister sind für die
kommunale Planung von besonderer Bedeutung und finden in der Hansestadt Lübeck in der Regel ihre Anwendung, da nur aus dieser Quelle
kleinräumige Bestandszahlen gewonnen werden können. Die Zahlen des Statistischen Landesamtes sind dagegen nur auf gesamtstädtischer
Ebene verfügbar und finden ihre Anwendung zu Zwecken des Finanzausgleiches und im Städtevergleich (s.a. Tab. 227).
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
23
2 Bevölkerung
202 Haushalte in der Hansestadt Lübeck
Kennziffer
Stadtbezirk
Stadtteil
Bevölkerung
am 31.12.2000
durchschn. Haushaltsgr. VZ 1987
Haushalte 2000
(geschätzt)
01
01
Innenstadt
13 293
1,66
8 442
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
Hüxtertor/Mühlentor
Strecknitz/Rothebeck
Blankensee
Wulfsdorf
Beidendorf
Krummesse
Kronsforde
Niederbüssau
Vorrade
Schiereichenkoppel
Oberbüssau
St. Jürgen
26 714
8 403
571
403
115
953
522
673
111
541
172
39 178
1,88
2,28
2,69
2,75
2,76
2,76
2,81
2,67
2,68
2,44
3,02
2,02
14 219
3 689
212
147
42
345
186
252
41
221
57
19 411
03
03
03
03
19
20
21
Niendorf/Moorgarten
Reecke
Alt-Moisling/Genin
Moisling
1 410
107
10 758
12 275
2,71
2,60
2,30
2,34
520
41
4 682
5 243
04
22
Buntekuh
11 715
2,44
4 793
05
03
St. Lorenz Süd
15 729
1,82
8 660
06
06
06
06
06
04
05
23
24
Holstentor-Nord
Falkenfeld/Vorwerk
Gr.Steinrade/Schönb.
Dornbreite/Krempelsd.
St. Lorenz Nord
19 814
10 691
2 794
8 381
41 680
1,83
2,18
2,40
2,39
2,04
10 838
4 896
1 163
3 505
20 402
07
07
07
07
07
06
07
08
25
Burgtor/Stadtpark
Marli/Brandenbaum
Eichholz
Karlshof/Israelsd./Gothm.
St. Gertrud
7 496
20 322
8 250
6 232
42 300
2,00
1,87
2,32
2,16
2,01
3 744
10 873
3 552
2 886
21 054
08
26
Schlutup
5 895
2,34
2 608
09
09
09
09
09
27
28
29
30
Dänischburg
Herrenwyk
Alt-Kücknitz/Dummersd.
Pöppendorf
Kücknitz
4 577
4 237
10 796
182
19 792
2,44
2,65
2,21
2,39
2,35
1 877
1 596
4 885
76
8 434
10
10
10
10
10
10
31
32
33
34
35
Ivendorf
Alt-Travemünde/Rönnau
Priwall
Teutendorf
Brodten
Travemünde
276
11 379
1 495
132
128
13 410
2,50
2,02
2,07
2,63
2,32
2,04
111
5 637
722
50
55
6 575
215 267
2,04
105 622
Hansestadt Lübeck
Quelle: Hansestadt Lübeck, Einwohnermelderegister
24
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
2 Bevölkerung
203 Einwohner/-innen am 31.12.2000 nach Wohnsitzstatus
Kennziffer
Stadtbezirk
Stadtteil
alleiniger
Wohnung
1
Einwohner/-innen am 31.12.2000 mit ...
HauptzusamNeben- Wohnberecht. Nebenwhg.
wohnung
men
wohnung Bevölkerung
in %
Sp.1+Sp.2
Sp.3+Sp.4
v. Sp.5
2
3
4
5
6
Einw. am
31.12.93
mit Nebenwhg. *)
7
Veränderung
1993-2000
Sp.7-Sp.4
8
01 01 Innenstadt
11 661
1 632
13 293
560
13 853
4,0
1 457
- 897
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
24 524
7 866
554
378
111
908
498
654
104
524
160
36 281
2 190
537
17
25
4
45
24
19
7
17
12
2 897
26 714
8 403
571
403
115
953
522
673
111
541
172
39 178
1 243
697
71
17
5
28
17
12
6
11
2
2 109
27 957
9 100
642
420
120
981
539
685
117
552
174
41 287
4
8
11
4
4
3
3
2
5
2
1
5
2 639
996
109
15
7
26
23
9
6
23
3
3 856
-1 396
- 299
- 38
2
-2
2
-6
3
- 12
-1
-1 747
03 19 Niendorf
03 20 Reecke
03 21 Alt-Moisl.
03
Moisling
1 361
106
10 614
12 081
49
1
144
194
1 410
107
10 758
12 275
45
2
133
180
1 455
109
10 891
12 455
3
2
1
1
73
2
288
363
- 28
- 155
- 183
04 22 Buntekuh
11 434
281
11 715
244
11 959
2
428
- 184
05 03 St.Lorenz Süd
14 943
786
15 729
385
16 114
2
785
- 400
06
06
06
06
06
04
05
23
24
Holstent.-Nord
Falk./Vorwerk
Gr.Steinrade
Dornbreite
St.Lorenz Nord
19 010
10 347
2 710
8 150
40 217
804
344
84
231
1 463
19 814
10 691
2 794
8 381
41 680
466
368
84
213
1 131
20 280
11 059
2 878
8 594
42 811
2
3
3
2
3
1 066
581
112
346
2 105
- 600
- 213
- 28
- 133
- 974
07
07
07
07
07
06
07
08
25
Burgtor
Marli/Brand.
Eichholz
Karlshof
St.Gertrud
7 019
19 504
8 027
5 946
40 496
477
818
223
286
1 804
7 496
20 322
8 250
6 232
42 300
494
799
309
277
1 879
7 990
21 121
8 559
6 509
44 179
6
4
4
4
4
804
1 371
446
483
3 104
- 310
- 572
- 137
- 206
-1 225
5 731
164
5 895
155
6 050
3
239
- 84
02
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
Hüxtertor
Strecknitz
Blankensee
Wulfsdorf
Beidendorf
Krummesse
Kronsforde
Niederbüssau
Vorrade
Schiereichenk.
Oberbüssau
St.Jürgen
08 26 Schlutup
09
09
09
09
09
27
28
29
30
Dänischburg
Herrenwyk
Alt-Kücknitz
Pöppendorf
Kücknitz
4 452
4 128
10 584
172
19 336
125
109
212
10
456
4 577
4 237
10 796
182
19 792
134
55
223
7
419
4 711
4 292
11 019
189
20 211
3
1
2
4
2
193
71
354
6
624
- 59
- 16
- 131
1
- 205
10
10
10
10
10
10
31
32
33
34
35
Ivendorf
Alt-Travemünde
Priwall
Teutendorf
Brodten
Travemünde
266
10 761
1 384
122
118
12 651
10
618
111
10
10
759
276
11 379
1 495
132
128
13 410
23
1 361
101
2
32
1 519
299
12 740
1 596
134
160
14 929
8
11
6
1
20
10
28
2 197
158
15
44
2 442
-5
- 836
- 57
- 13
- 12
- 923
204 831
108 199
10 436
5 126
215 267
113 325
8 581
3 852
223 848
117 177
4
3
15 403
.
-6 822
.
Hansestadt Lübeck
darunter Frauen
*) seit dem 1.1.1994 Erhebung einer Zweitwohnungssteuer
Quelle: Hansestadt Lübeck, Einwohnermelderegister
Anmerkung zum Wohnsitzstatus:
Grundlage der Bevölkerungsfortschreibung bildet der Begriff der Bevölkerung am Ort der alleinigen Wohnung bzw. der Hauptwohnung
(Spalte 3). Dieser war auch Grundlage der Volkszählung 1987 und wird in §12 Abs. 2 des Melderechtsrahmengesetzes vom 16. August
1980 (BGBl. I S.1429) wie folgt definiert:
Hauptwohnung ist die vorwiegend benutzte Wohnung des Einwohners. Hauptwohnung eines verheirateten Einwohners, der nicht
dauernd getrennt von seiner Familie lebt, ist die vorwiegend benutzte Wohnung der Familie. In Zweifelsfällen ist die vorwiegend benutzte
Wohnung dort, wo der Schwerpunkt der Lebensbeziehungen des Einwohners liegt.
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
25
2 Bevölkerung
204 Einwohner/-innen am 31.12.2000 nach Altersgruppen und Geschlecht
Kenn-
Stadtbezirk
Bevölk.
ziffer
Stadtteil
insg.
davon Personen im Alter von ... Jahren
0-2
3-5
6-9
10-14 15-17 18-20 21-29 30-39 40-49 50-59 60-64 65-69
70-
01 01 Innenstadt
darunter weiblich
13293
6584
306
157
284
152
335
164
407
196
222
111
446
273
2723
1427
2908
1266
1795
800
1577
710
701
300
413
211
1176
817
02 02 Hüxtertor
02 09 Strecknitz
02 10 Blankensee
02 11 Wulfsdorf
02 12 Beidendorf
02 13 Krummesse
02 14 Kronsforde
02 15 Niederbüssau
02 16 Vorrade
02 17 Schiereich.
02 18 Oberbüssau
02
St.Jürgen
darunter weiblich
26714 706
8403
206
571
11
403
8
115
4
953
37
522
16
673
20
111
5
541
23
172
2
39178 1038
21329 521
645
265
6
12
4
39
23
14
4
17
4
1033
493
759
397
24
19
4
44
24
32
4
19
11
1337
663
942
492
52
25
2
90
15
36
7
27
14
1702
839
525
281
22
21
3
45
11
22
5
16
2
953
459
694
288
21
18
6
35
13
23
6
15
7
1126
604
3038
869
78
26
12
65
47
49
13
30
15
4242
2259
4682
1313
115
61
24
162
83
98
18
96
38
6690
3428
3369
1163
76
57
14
195
61
103
22
82
28
5170
2663
3397
1119
66
67
16
113
89
86
13
88
21
5075
2689
2081
680
38
39
8
41
46
69
4
38
10
3054
1639
1377
445
22
15
7
23
29
47
2
26
8
2001
1095
4499
885
40
35
11
64
65
74
8
64
12
5757
3977
03 19 Niendorf
03 20 Reecke
03 21 Alt-Moisl.
03
Moisling
darunter weiblich
1410
107
10758
12275
6340
31
365
396
198
40
1
384
425
208
63
3
548
614
295
99
6
667
772
382
41
9
360
410
200
37
5
382
424
216
108
10
1054
1172
570
247
11
1668
1926
933
222
23
1434
1679
834
179
13
1235
1427
723
127
4
867
998
525
85
5
614
704
387
131
17
1180
1328
869
04 22 Buntekuh
darunter weiblich
11715
6087
360
178
413
216
585
263
713
357
385
192
441
208
1075
558
1702
846
1509
787
1683
867
980
502
628
328
1241
785
05 03 St.Lorenz S.
darunter weiblich
15729
8213
436
224
446
233
568
292
691
337
391
192
615
317
2320
1236
3125
1436
2122
1023
1668
820
822
415
604
331
1921
1357
06 04 Holstent.-N.
06 05 Falk./Vorw.
06 23 Gr.Steinrade
06 24 Dornbreite
06
St.Lorenz N.
darunter weiblich
19814 529
10691 365
2794
66
8381
240
41680 1200
21544 586
435
349
70
264
1118
551
574
489
97
396
1556
777
740
624
141
437
1942
956
411
293
87
259
1050
530
613
380
71
276
1340
673
2794
1113
203
857
4967
2483
3645
1839
429
1485
7398
3499
2621
1481
401
1097
5600
2749
2407
1296
402
954
5059
2462
1304
752
258
637
2951
1505
974
493
179
447
2093
1090
2767
1217
390
1032
5406
3683
07 06 Burgtor
07 07 Marli/Brand.
07 08 Eichholz
07 25 Karlshof
07
St.Gertrud
darunter weiblich
7496
144
20322 528
8250
209
6232
139
42300 1020
22609 488
170
580
214
146
1110
533
200
722
357
228
1507
745
305
909
501
336
2051
991
193
490
294
187
1164
592
219
632
282
179
1312
655
632
2364
679
463
4138
2141
1056
3379
1105
823
6363
3155
969
2602
1126
906
5603
2827
1132
2355
1043
847
5377
2745
693
1440
671
523
3327
1714
392
1125
441
372
2330
1269
1391
3196
1328
1083
6998
4754
08 26 Schlutup
darunter weiblich
5895
3019
175
80
181
89
246
120
319
139
161
78
174
87
456
208
927
472
809
399
842
427
449
214
329
166
827
540
09 27 Dänischb.
09 28 Herrenwyk
09 29 Alt-Kücknitz
09 30 Pöppendorf
09
Kücknitz
darunter weiblich
4577
4237
10796
182
19792
10166
108
138
342
8
596
314
137
160
340
4
641
317
172
229
432
5
838
411
270
330
487
5
1092
535
148
157
296
3
604
266
125
162
327
4
618
339
348
502
1089
25
1964
980
726
699
1632
35
3092
1503
621
648
1384
23
2676
1299
668
417
1259
25
2369
1142
436
240
788
14
1478
744
274
202
671
12
1159
627
544
353
1749
19
2665
1689
10 31 Ivendorf
10 32 Alt-Travem.
10 33 Priwall
10 34 Teutendorf
10 35 Brodten
10
Travemünde
darunter weiblich
276
11379
1495
132
128
13410
7434
4
198
19
3
1
225
109
9
204
7
2
222
110
13
345
18
2
378
177
19
377
21
5
422
222
6
213
16
3
5
243
103
4
230
31
2
9
276
135
24
724
38
12
12
810
416
39
1409
102
23
20
1593
753
38
1219
104
19
26
1406
747
38
1639
187
25
23
1912
1041
33
1195
138
21
11
1398
717
18
889
93
8
6
1014
564
31
2737
721
9
13
3511
2340
215267 5752
113325 2855
5873
2902
7964 10111
3907 4954
5583
2723
Hansestadt Lübeck
darunter weiblich
6772 23867 35724 28369 26989 16158 11275 30830
3507 12278 17291 14128 13626 8275 6068 20811
Quelle: Hansestadt Lübeck, Einwohnermelderegister
26
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
2 Bevölkerung
Einwohner/-innen am 31.12.2000 nach Familienstand
männlich
weiblich
90
verwitwet
1917 Geburtenausfall im
1. Weltkrieg
80
verheiratet
Frauenüberschuß
geschieden
ledig
70
Geburtenausfall während
der Wirtschaftskrise
60
1945 Geburtenausfall
Ende des 2. Weltkrieges
50
40
Geburtenberg der 60er
Jahre
30
"Pillenknick"
20
10
0
2500
2000
1500
1000
500
0
0
500
1000
1500
2000
2500
Einwohner/innen mit ausländischer Staatsangehörigkeit nach Familienstand
weiblich
männlich
90
verwitwet
80
verheiratet
geschieden
ledig
70
60
50
40
30
20
10
0
300
200
100
0
0
100
200
300
Quelle: Hansestadt Lübeck, Einwohnermelderegister
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
27
2 Bevölkerung
205
Einwohner/-innen am 31.12.2000 nach Familienstand, Geschlecht,
Staatsangehörigkeit u. Altersgruppen
im Alter
von ... bis
Einwohner
einschl. ... Jahren
insg.
Familienstand
ledig
verheiratet
verwitwet
geschieden
Einwohner insgesamt
0-17
18-29
30-49
50-64
65 u.ä.
zusammen
35 296
30 640
64 091
43 142
42 098
215 267
35 280
24 746
18 902
3 549
2 561
85 038
0-17
18-29
30-49
50-64
65 u.ä.
zusammen
17 950
14 855
32 673
21 242
15 222
101 942
17 948
12 724
11 449
2 245
572
44 938
0-17
18-29
30-49
50-64
65 u.ä.
zusammen
17 346
15 785
31 418
21 900
26 876
113 325
17 332
12 022
7 453
1 304
1 989
40 100
0-17
18-29
30-49
50-64
65 u.ä.
zusammen
4 265
4 700
6 462
3 039
1 174
19 640
4 251
2 741
1 209
206
60
8 467
0-17
18-29
30-49
50-64
65 u.ä.
zusammen
2 210
2 407
3 498
1 647
570
10 332
2 209
1 654
858
129
35
4 885
0-17
18-29
30-49
50-64
65 u.ä.
zusammen
2 055
2 293
2 964
1 392
604
9 308
2 042
1 087
351
77
25
3 582
16
5 542
37 606
30 900
20 643
94 707
10
493
2 783
15 791
19 077
342
7 090
5 910
3 103
16 445
2
2 023
18 002
15 779
11 492
47 298
3
102
520
2 185
2 810
105
3 120
2 698
973
6 896
14
3 519
19 604
15 121
9 151
47 409
7
391
2 263
13 606
16 267
237
3 970
3 212
2 130
9 549
14
1 888
4 661
2 476
713
9 752
6
81
133
289
509
65
511
224
112
912
.
721
2 380
1 374
437
4 913
2
19
26
53
100
30
241
118
45
434
13
1 167
2 281
1 102
276
4 839
4
62
107
236
409
35
270
106
67
478
männlich
weiblich
darunter Ausländer insgesamt
männlich
weiblich
Quelle: Hansestadt Lübeck, Einwohnermelderegister
Anmerkung:
Ausländer/-innen:
Alle Personen, die nicht Deutsche im Sinne des Art. 116, Abs. 1 des Grundgesetzes (GG) sind, einschließlich der Staatenlosen und der Personen mit ungeklärter Staatsangehörigkeit. Deutsche, die zugleich eine fremde Staatsangehörigkeit besitzen, gehören nicht zu den
Ausländern.
28
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
2 Bevölkerung
206 Einwohner/-innen am 31.12.2000 nach Familienstand und Geschlecht
Kenn-
Stadtbezirk
Einw.
ziffer
Stadtteil
insg.
ledig
insg.
verheiratet
weibl.
insg.
weibl.
verwitwet
insg.
geschieden
weibl.
insg.
weibl.
01 01
Innenstadt
13 293
7 396
3 432
3 896
1 895
724
620
1 277
637
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
Hüxtertor
Strecknitz
Blankensee
Wulfsdorf
Beidendorf
Krummesse
Kronsforde
Niederbüssau
Vorrade
Schiereich.
Oberbüssau
St.Jürgen
26 714
8 403
571
403
115
953
522
673
111
541
172
39 178
10 812
3 319
244
157
48
401
181
241
48
188
71
15 710
5 562
1 575
95
75
21
190
91
98
25
100
36
7 868
11 024
4 086
272
206
53
482
274
340
57
293
85
17 172
5 554
2 047
137
104
26
244
138
172
28
147
42
8 639
2 706
532
22
16
11
38
50
62
2
34
9
3 482
2 371
448
18
16
10
34
41
47
2
31
5
3 023
2 172
466
33
24
3
32
17
30
4
26
7
2 814
1 415
289
21
14
2
15
6
14
2
18
3
1 799
03 19
03 20
03 21
03
Niendorf
Reecke
Alt-Moisling
Moisling
1 410
107
10 758
12 275
517
40
4 231
4 788
242
20
1 895
2 157
748
54
4 811
5 613
371
27
2 420
2 818
87
9
861
957
70
8
734
812
58
4
855
917
34
2
517
553
04 22
Buntekuh
11 715
4 400
2 040
5 677
2 859
818
694
820
495
05 03
St.Lorenz Süd
15 729
7 091
3 388
5 986
2 980
1 217
1 032
1 435
813
06
06
06
06
06
04
05
23
24
Holstentor-Nord
Falk./Vorwerk
Groß Steinrade
Dornbreite
St.Lorenz Nord
19 814
10 691
2 794
8 381
41 680
8 217
4 486
953
3 146
16 802
3 835
2 030
442
1 387
7 694
8 021
4 742
1 383
4 108
18 254
3 997
2 384
686
2 034
9 101
1 727
755
303
643
3 428
1 491
641
256
544
2 932
1 849
708
155
484
3 196
1 006
450
62
299
1 817
07
07
07
07
07
06
07
08
25
Burgtor
Marli/Brandenb.
Eichholz
Karlshof
St.Gertrud
7 496
20 322
8 250
6 232
42 300
2 734
8 033
3 027
2 167
15 961
1 359
3 923
1 387
982
7 651
3 418
8 596
3 772
3 022
18 808
1 720
4 340
1 891
1 503
9 454
778
1 905
848
649
4 180
652
1 648
711
554
3 565
566
1 788
603
394
3 351
352
1 077
318
192
1 939
5 895
2 007
880
2 978
1 493
546
447
364
199
02
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
08 26
Schlutup
09
09
09
09
09
27
28
29
30
Dänischburg
Herrenwyk
Alt-Kücknitz
Pöppendorf
Kücknitz
4 577
4 237
10 796
182
19 792
1 538
1 749
3 797
70
7 154
643
811
1 737
33
3 224
2 470
1 984
5 179
89
9 722
1 224
1 003
2 576
44
4 847
356
273
1 096
17
1 742
292
216
927
14
1 449
213
231
724
6
1 174
106
123
414
3
646
10
10
10
10
10
10
31
32
33
34
35
Ivendorf
Alt-Travemünde
Priwall
Teutendorf
Brodten
Travemünde
276
11 379
1 495
132
128
13 410
100
3 246
279
35
44
3 704
46
1 533
133
14
22
1 748
141
5 649
650
75
61
6 576
71
2 839
323
37
29
3 299
20
1 572
430
12
12
2 046
18
1 351
358
11
10
1 748
15
912
136
10
11
1 084
6
543
81
4
5
639
215 267
85 012
40 081
94 682
47 385
19 140
16 322
16 432
9 537
Hansestadt Lübeck
Quelle: Hansestadt Lübeck, Einwohnermelderegister
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
29
2 Bevölkerung
207 Einwohner/-innen am 31.12.2000 nach Religionszugehörigkeit
Kennziffer
Stadtbezirk/
Stadtteil
01 01
Innenstadt
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
evangelisch
katholisch
sonstige
Relionen
keine
kirchensteuerberechtigte
Religionsgemeinschaft
ohne Religion
insg.
6 106
1 350
3
2 672
3 077
13 208
Hüxtertor/Mühlentor
Strecknitz/Rothebeck
Blankensee
Wulfsdorf
Beidendorf
Krummesse
Kronsforde
Niederbüssau
Vorrade
Schiereichenkoppel
Oberbüssau
St. Jürgen
15 583
4 894
202
251
92
646
378
502
74
335
105
23 062
2 171
832
43
21
3
52
23
30
13
32
10
3 230
5
1
0
0
0
0
0
0
0
0
0
6
4 346
1 304
148
63
7
107
62
78
10
78
23
6 226
4 601
1 365
178
68
13
144
55
63
14
87
34
6 622
26 706
8 396
571
403
115
949
518
673
111
532
172
39 146
03 19
03 20
03 21
03
Niendorf/Moorgarten
Reecke
Alt-Moisling/Genin
Moisling
984
73
5 856
6 913
77
3
1 293
1 373
0
0
2
2
157
16
1 828
2 001
191
15
1 778
1 984
1 409
107
10 757
12 273
04 22
Buntekuh
5 759
1 455
5
2 186
2 310
11 715
05 03
St. Lorenz Süd
8 036
1 654
6
2 821
3 245
15 762
06
06
06
06
06
04
05
23
24
Holstentor-Nord
Falkenfeld/Vorwerk
Gr.Steinrade/Schönb.
Dornbreite/Krempelsd.
St. Lorenz Nord
10 828
6 158
1 794
4 506
23 286
1 624
1 020
160
722
3 526
1
0
0
2
3
3 490
1 601
409
1 533
7 033
3 865
1 908
410
1 624
7 807
19 808
10 687
2 773
8 387
41 655
07
07
07
07
07
06
07
08
25
Burgtor/Stadtpark
Marli/Brandenbaum
Eichholz
Karlshof/Israelsd./Gothm.
St. Gertrud
4 409
11 551
4 618
3 806
24 384
561
2 007
791
483
3 842
3
3
2
0
8
1 364
3 177
1 461
984
6 986
1 152
3 567
1 377
959
7 055
7 489
20 305
8 249
6 232
42 275
3 588
435
3
920
941
5 887
02
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
08 26
Schlutup
09
09
09
09
09
27
28
29
30
Dänischburg
Herrenwyk
Alt-Kücknitz/Dummersd.
Pöppendorf
Kücknitz
2 896
2 196
6 397
129
11 618
409
494
988
9
1 900
0
1
1
0
2
670
803
1 811
20
3 304
592
738
1 581
23
2 934
4 567
4 232
10 778
181
19 758
10
10
10
10
10
10
31
32
33
34
35
Ivendorf
Alt-Travemünde/Rönnau
Priwall
Teutendorf
Brodten
Travemünde
195
6 750
796
81
78
7 900
18
988
123
16
0
1 145
0
6
0
0
0
6
29
1 766
206
17
24
2 042
37
1 811
370
18
26
2 262
279
11 321
1 495
132
128
13 355
119
12
0
37
65
233
120 771
19 922
44
36 228
38 302
215 267
ohne Angabe
Hansestadt Lübeck
Quelle: Hansestadt Lübeck, Einwohnermelderegister
30
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
2 Bevölkerung
208 Bevölkerungsstand 1990 - 2000 nach Stadtbezirken
Kennziffer
Stadtbezirk
Stadtteil
1990
1992
1994
1996
1998
1999
2000
Veränderung
1999 zu 2000
absoin
lut
%
01 01 Innenstadt
14 657
14 837
14 431
13 979
13 406
13 193
13 293
100
0,8
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
28 830
7 998
427
415
113
825
557
652
106
492
178
40 593
28 776
8 095
457
410
124
852
544
642
103
546
171
40 720
28 402
8 148
737
424
125
872
570
675
110
537
167
40 767
27 752
8 400
810
402
115
883
545
666
103
518
172
40 366
27 148
8 527
515
418
113
900
548
670
109
520
163
39 631
26 881
8 538
481
408
116
925
533
671
112
535
168
39 368
26 714
8 403
571
403
115
953
522
673
111
541
172
39 178
- 167
- 135
90
-5
-1
28
- 11
2
-1
6
4
- 190
-0,6
-1,6
18,7
-1,2
-0,9
3,0
-2,1
0,3
-0,9
1,1
2,4
-0,5
03 19 Niendorf
03 20 Reecke
03 21 Alt-Moisling
03
Moisling
1 443
125
11 174
12 742
1 457
114
11 182
12 753
1 441
116
10 976
12 533
1 394
109
10 913
12 416
1 444
112
10 699
12 255
1 402
111
10 784
12 297
1 410
107
10 758
12 275
8
-4
- 26
- 22
0,6
-3,6
-0,2
-0,2
04 22 Buntekuh
12 424
12 503
12 512
12 224
11 890
11 758
11 715
- 43
-0,4
05 03 St. Lorenz S.
15 101
16 104
16 218
16 115
15 930
15 806
15 729
- 77
-0,5
06
06
06
06
06
04
05
23
24
Holstent.-Nord
Falk./Vorwerk
Gr. Steinrade
Dornbreite
St. Lorenz Nord
22 040
9 290
2 871
7 064
41 265
22 236
9 430
2 805
7 001
41 472
21 752
9 441
2 823
7 562
41 578
21 176
9 235
2 776
8 136
41 323
20 515
9 078
2 722
8 343
40 658
20 071
10 182
2 778
8 318
41 349
19 814
10 691
2 794
8 381
41 680
- 257
509
16
63
331
-1,3
5,0
0,6
0,8
0,8
07
07
07
07
07
06
07
08
25
Burgtor
Marli/Brandenb.
Eichholz
Karlshof
St. Gertrud
8 358
19 457
9 144
6 789
43 748
8 134
19 449
9 095
6 594
43 272
8 057
19 134
8 883
6 572
42 646
7 719
19 401
8 599
6 453
42 172
7 552
20 524
8 360
6 358
42 794
7 464
20 453
8 281
6 271
42 469
7 496
20 322
8 250
6 232
42 300
32
- 131
- 31
- 39
- 169
0,4
-0,6
-0,4
-0,6
-0,4
6 163
6 216
6 071
6 094
6 041
5 967
5 895
- 72
-1,2
02
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
Hüxtertor
Strecknitz
Blankensee
Wulfsdorf
Beidendorf
Krummesse
Kronsforde
Niederbüssau
Vorrade
Schiereich.
Oberbüssau
St. Jürgen
08 26 Schlutup
09
09
09
09
09
27
28
29
30
Dänischburg
Herrenwyk
Alt-Kücknitz
Pöppendorf
Kücknitz
4 934
3 290
10 753
188
19 165
4 949
3 345
10 767
177
19 238
4 876
3 499
10 671
189
19 235
4 791
4 484
10 807
168
20 250
4 693
4 340
11 117
175
20 325
4 603
4 196
10 899
183
19 881
4 577
4 237
10 796
182
19 792
- 26
41
- 103
-1
- 89
-0,6
1,0
-0,9
-0,5
-0,4
10
10
10
10
10
10
31
32
33
34
35
Ivendorf
Alt-Travemünde
Priwall
Teutendorf
Brodten
Travemünde
278
10 471
688
131
166
11 734
272
10 681
997
133
160
12 243
278
10 782
1 253
142
150
12 605
284
10 794
1 248
146
134
12 606
286
11 090
1 373
140
135
13 024
265
11 278
1 435
134
127
13 239
276
11 379
1 495
132
128
13 410
11
101
60
-2
1
171
4,2
0,9
4,2
-1,5
0,8
1,3
217 592
219 358
218 596
217 545
215 954
215 327
215 267
- 60
0,0
Hansestadt Lübeck
Quelle: Hansestadt Lübeck, Einwohnermelderegister
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
31
2 Bevölkerung
209 Einwohner/-innen am 31.12.2000 nach statistischen Bezirken
Statistischer
Bezirk
Einw.
Statistischer
Bezirk
Einw.
1.0
1.1
1.2
1.3
1.4
1.5
1.6
1.7
1.8
1.9
Innenstadt
1548
2316
1740
1654
1606
82
25
1924
1219
1179
13293
7.0
7.1
7.2
7.3
7.4
7.5
7.6
7.7
7.8
7.9
Marli/Brand.
2335
1711
2684
880
1100
740
2877
2154
2138
3703
20322
2.0
2.1
2.2
2.3
2.4
2.5
2.6
2.7
2.8
2.9
Hüxtertor
3521
3626
2491
3579
3317
1101
3544
3117
615
1803
26714
8.1
8.2
8.3
8.4
8.5
8.6
Eichholz
1235
845
2915
1767
452
1036
8250
3.1
3.2
3.3
3.4
3.5
3.6
3.7
St.Lorenz Süd
1753
3737
1279
1570
2706
2098
2586
15729
9.1
9.2
9.3
9.4
9.5
9.6
9.7
9.8
Strecknitz
795
1850
51
753
583
1014
1394
1963
8403
4.0
4.1
4.2
4.3
4.4
4.5
4.6
4.7
4.8
4.9
Holstent.-Nord
5.1
5.2
5.3
5.4
5.5
Falk./Vorwerk
6.1
6.2
6.3
6.4
6.5
Burgtor
10.1
Blankensee
571
571
588
158
3499
4136
2669
1231
3090
434
2661
1348
19814
11.1
Wulfsdorf
403
403
12.1
Beidendorf
115
115
13.1
Krummesse
953
953
14.1
Kronsforde
522
522
3231
1663
1030
3785
982
10691
15.1
Niederbüssau
673
673
16.1
Vorrade
111
111
17.1
Schiereichenk.
541
541
18.1
Oberbüssau
172
172
557
3533
1001
2362
43
7496
19.1
19.2
Niendorf
1061
349
1410
Statistischer
Bezirk
20.1
Reecke
Einw.
Statistischer
Bezirk
107
107
28.1
28.2
28.3
Herrenwyk
21.0
21.1
21.2
21.3
21.4
21.5
21.6
21.7
21.8
21.9
Alt-Moisl.
270
1986
1225
388
819
2944
1103
1238
579
206
10758
22.0
22.1
22.2
22.3
22.4
22.5
22.6
22.7
22.8
22.9
Buntekuh
2030
169
663
1873
909
1404
579
666
1927
1495
11715
23.1
23.2
Gr.Steinrade
1044
1750
2794
24.1
24.2
24.3
24.4
24.5
Dornbreite
804
662
3589
2301
1025
8381
25.1
25.2
25.3
25.4
25.5
25.6
Dornbreite
1431
2292
776
662
147
924
6232
26.1
26.2
26.3
26.4
26.5
Schlutup
992
1188
1751
203
1761
5895
27.1
27.2
27.3
27.4
27.5
27.6
Dänischburg
771
160
938
1550
32
1126
4577
Einw.
1558
2616
63
4237
29.0
29.1
29.2
29.3
29.4
29.5
29.6
29.7
29.8
29.9
Alt-Kücknitz
394
750
1061
3781
871
143
1096
212
872
1616
10796
30.1
Pöppendorf
182
182
31.1
Ivendorf
276
276
32.0
784
32.1
852
32.2
1469
32.3
1250
32.4
1135
32.5
608
32.6
1013
32.7
863
32.8
2131
32.9
1274
Alt-Travemünde 11379
33.1
33.2
Priwall
1436
59
1495
34.1
Teutendorf
132
132
35.1
Brodten
128
128
Lübeck insg.
215267
Quelle: Hansestadt Lübeck, Einwohnermelderegister
32
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
2 Bevölkerung
Brodten
Hans es tadt Lübeck
Gneversdorf
Bevölkerungsveränderung 1999-2000
Travemünde
3
Teutendorf
Rönnau
Priwall
Ivendorf
Pöppendorf
Roter Hahn
Dummersdorf
Dänischburg
Kücknitz
Teerhofsinsel
Gothmund
Siems
Israelsdorf
Siedl. Rangenberg
2
Herreninsel
Vorwerk
PossehlSiedlung
Siedlung
Falkenfeld
Herrenwyk
Siedl. Karlshof
1
Krempelsdorf
St. Gertrud
Schlutup
Siedlung Dornbreite
St. Lorenz Nord
4
Schönböcken
5
Innenstadt
Marli
Siedl.
Brandenbaum
Buntekuh
St. Lorenz Süd
Padelügge
Siedl.
Gärtnergasse
Eichholz
Genin
Moisling
Siedl.
Strecknitz
Rothebeck
Reecke
Bevölkerungsveränderung
31.12.1999 - 31.12.2000
nach statistischen Bezirken
St. Jürgen
Niendorf
Flächenfarben:
Niederbüssau
Oberbüssau
Siedl.
Wulfseck
Vorrade
Wulfsdorf
Moorgarten
unter
-100
-100
bis unter
100
100
bis unter
300
300
und höher
Kronsforde
Blankensee
Beidendorf
0
5 km
Krummesse
Geographisches Informationssystem
Bereich Statistik und Wahlen
Statistische Bezirke mit Zu- bzw. Abnahme von mehr als 100 Personen
1)
2)
3)
4)
5)
Neubaugebiet Cambraikaserne
Zenrtrale Aufnahmestelle für Asylbeweber/-innen
Neubaugebiet Nordmeerstraße
Vorübergehende Leerstände durch Modernisierungsmaßnahmen
Vorübergehende Leerstände durch Modernisierungsmaßnahmen
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
+ 369 Einwohner/-innen
+ 111 Einwohner/-innen
+ 136 Einwohner/-innen
- 276 Einwohner/-innen
- 104 Einwohner/-innen
33
2 Bevölkerung
210 Einwohner/-innen am 31.12.2000 nach Postleitzahlbereichen und Altersgruppen
Postleit-
Einw.
zahlbezirk
insg.
davon Personen im Alter von ... bis einschließlich ...
0-9
10-19
20-29
30-39
40-49
50-59
darunter
60-69
70 u.ä.
weiblich
23552
23554
23556
23558
23560
23562
23564
23566
23568
23569
23570
23627
23628
13 142
24 320
16 587
28 295
22 000
18 870
19 591
21 991
16 284
19 734
13 481
21
951
903
2 506
1 307
2 886
2 463
1 399
1 933
1 746
1 424
2 071
829
2
120
873
2 445
1 367
2 856
2 509
1 470
1 848
1 952
1 575
2 093
853
5
158
2 903
3 606
1 670
4 001
2 319
2 507
2 149
2 607
1 400
2 173
913
4
77
2 868
4 540
2 610
5 093
3 728
2 747
3 404
3 456
2 426
3 082
1 605
3
162
1 769
3 269
2 224
3 750
3 004
2 329
2 624
2 904
2 215
2 665
1 421
2
193
1 561
2 775
2 272
3 370
2 657
2 497
2 464
2 750
2 245
2 361
1 921
3
113
1 103
2 685
2 325
3 072
2 968
2 718
2 274
3 013
2 160
2 629
2 421
1
64
1 162
2 494
2 812
3 267
2 352
3 203
2 895
3 563
2 839
2 660
3 518
1
64
6 513
12 338
8 833
14 704
11 432
10 299
10 686
11 855
8 561
10 141
7 468
12
482
insg.
215 267
19 589
20 004
26 329
35 724
28 369
26 989
27 433
30 830
113 324
Hans es tadt Lübeck
Postleitzahlbereiche
23570
23569
23568
23554
23556
23566
23558
23560
23552
23564
23562
23627
23628
Geographisches Informationssystem
Bereich Statistik und Wahlen
34
Stand Mai 2001
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
2 Bevölkerung
211 Einwohner/-innen am 31.12.2000 mit aus ländischer Staats angehörigkeit
Kennziffer
Stadtbezirk
---Stadtteil
Einwohner/
innen
insg.
darunter
mit ausl.
Staatsangeh.
Anzahl
in %
Türkei
Polen
Russ.F.
Ukraine
nach Nationalitäten
Irak
eh.Jug. Griechen- Italien
Bosn.
land
Anzahl
sonstige
01 01
Innenstadt
dar. weibl.
13 293
6 584
2 080
963
15,6
14,6
689
306
129
64
70
41
64
32
69
32
110
45
131
42
818
401
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
Hüxtertor
Strecknitz
Blankensee
Wulfsdorf
Beidendorf
Krummesse
Kronsforde
Niederbüssau
Vorrade
Schiereich.
Oberbüssau
St.Jürgen
dar. weibl.
26 714
8 403
571
403
115
953
522
673
111
541
172
39 178
21 329
970
512
244
11
5
24
7
11
.
19
.
1 806
905
3,6
6,1
42,7
2,7
4,3
2,5
1,3
1,6
3,5
1,2
4,6
4,2
206
87
2
8
303
138
75
35
5
3
2
120
74
48
19
83
.
4
155
84
4
18
22
8
30
10
56
96
35
29
12
.
42
22
24
11
.
.
3
40
10
554
320
98
11
4
20
4
6
.
8
2
1 028
534
03 19
03 20
03 21
03
Niendorf
Reecke
Alt-Moisl.
Moisling
dar. weibl.
1 410
107
10 758
12 275
6 340
30
1 629
1 659
822
2,1
15,1
13,5
13,0
.
828
829
409
5
177
182
91
154
154
77
36
36
17
13
13
6
35
35
17
27
27
7
24
359
383
198
04 22
Buntekuh
dar. weibl.
11 715
6 087
1 835
898
15,7
14,8
655
323
225
122
97
51
362
159
36
17
16
6
33
15
411
205
05 03
St.Lorenz S.
dar. weibl.
15 729
8 213
1 890
901
12,0
11,0
809
386
169
89
65
40
63
24
57
24
32
14
61
24
634
300
06
06
06
06
06
04
05
23
24
Holstent.-N.
Falk./Vorw.
Gr.Steinrade
Dornbreite
St.Lorenz N.
dar. weibl.
19 814
10 691
2 794
8 381
41 680
21 544
2 228
1 098
76
1 247
4 649
2 058
11,2
10,3
2,7
14,9
11,2
9,6
922
355
5
261
1 543
701
141
92
3
59
295
180
39
184
2
166
391
205
35
22
75
132
45
70
41
.
122
234
94
63
17
12
6
98
52
100
15
2
10
127
46
858
372
51
548
1 829
735
07
07
07
07
07
06
07
08
25
Burgtor
Marli/Brand.
Eichholz
Karlshof
St.Gertrud
dar. weibl.
7 496
20 322
8 250
6 232
42 300
22 609
348
1 285
792
302
2 727
1 357
4,6
6,3
9,6
4,8
6,4
6,0
61
338
340
119
858
397
42
173
75
40
330
180
25
98
38
17
178
113
19
33
36
.
89
34
14
69
16
.
100
45
4
33
30
9
76
33
9
29
15
19
72
33
174
512
242
96
1 024
522
5 895
3 019
398
203
6,8
6,7
73
34
33
24
4
4
-
10
4
207
105
2
-
69
32
02
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
08 26
Schlutup
dar. weibl.
09
09
09
09
09
27
28
29
30
Dänischb.
Herrenwyk
Alt-Kücknitz
Pöppendorf
Kücknitz
dar. weibl.
4 577
4 237
10 796
182
19 792
10 166
188
638
1 107
2
1 935
901
4,1
15,1
10,3
1,1
9,8
8,9
37
428
667
1 132
529
35
26
72
133
64
4
39
30
73
40
5
5
2
31
10
43
84
40
10
9
30
49
26
7
11
28
46
15
64
115
232
2
413
185
10
10
10
10
10
10
31
32
33
34
35
Ivendorf
Alt-Travem.
Priwall
Teutendorf
Brodten
Travemünde
dar. weibl.
276
11 379
1 495
132
128
13 410
7 434
8
570
75
2
6
661
300
2,9
5,0
5,0
1,5
4,7
4,9
4,0
85
15
100
45
76
7
83
35
4
10
.
15
10
2
.
3
-
20
11
31
13
25
25
15
39
4
.
44
15
4
313
36
.
6
360
167
215 267
113 325
52,6
19 640
9 308
47,4
9,1
8,2
x
6 991
3 268
46,7
1 699
923
54,3
1 202
665
55,3
776
321
41,4
730
310
42,5
690
335
48,6
583
207
35,5
6 969
3 279
47,1
Hansestadt Lübeck
dar. weibl.
in %
Quelle: Hansestadt Lübeck, Einwohnermelderegister
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
35
2 Bevölkerung
212 Ausländer/-innen - Entwicklung nach Staatsangehörigkeit
31.12.86
31.12.88
31.12.90
31.12.92
31.12.94
31.12.96
31.12.98
31.12.99
+/- zum
Vorjahr
5 702
1 054
547
517
-
5 948
1 528
585
506
-
6 361
2 212
627
519
-
6 898
1 237
726
554
14
7 239
1 178
753
561
66
7 465
1 278
764
597
245
7 579
1 338
741
606
407
7 290
1 355
722
580
484
-289
+ 17
-19
-26
+ 77
Russ. Förderation
Jugoslawien
Portugal
Österreich
Spanien
425
291
254
260
422
293
276
244
431
273
265
239
37
506
280
271
243
123
447
277
272
248
262
442
300
258
251
372
433
309
251
242
435
418
298
254
239
+ 63
-15
-11
+3
-3
Finnland
Großbritannien
Ungarn
Schweden
Dänemark
126
207
57
131
125
138
181
64
134
130
145
178
81
135
148
156
206
72
148
198
176
229
59
180
215
201
225
57
197
186
212
216
142
169
161
222
208
168
167
156
+ 10
-8
+ 26
-2
-5
Bosnien-Herzegowina
Frankreich
Niederlande
Lettland
Rumänien
116
121
133
59
114
122
121
44
132
127
104
72
13
130
134
90
551
256
134
134
82
101
675
131
126
81
77
236
124
130
90
83
138
131
130
100
93
-98
+7
+0
+ 10
+ 10
55
23
63
20
44
39
67
17
42
70
69
24
46
40
159
86
79
62
67
129
89
36
80
76
105
86
45
93
85
94
83
52
86
85
84
78
58
-7
+0
-10
-5
+6
21
146
10 453
19
133
11 169
21
131
12 406
21
154
13 049
26
173
13 312
42
196
14 448
43
238
14 529
41
262
14 282
-2
+ 24
-247
Tunesien
Kongo, Dem. Republik
Ghana
Algerien
Angola
454
120
19
-
486
86
19
-
499
19
148
30
23
474
122
178
70
53
418
138
163
48
58
382
138
147
54
58
277
154
142
45
55
258
158
141
52
50
-19
+4
-1
+7
-5
Nigeria
Marokko
sonst. afrik. Staaten
Afrika
8
37
96
734
13
37
115
756
45
53
125
942
97
57
306
1 357
38
58
208
1 129
37
52
185
1 053
42
41
192
948
47
45
200
951
+5
+4
+8
+3
USA
Brasilien
sonst. amerik. Staaten
Amerika
78
16
91
185
88
26
92
206
101
25
95
221
130
38
98
266
140
42
111
293
158
49
155
362
163
55
167
385
163
56
180
399
+0
+1
+ 13
+ 14
Irak
Iran, Islamische Republik
Philippinen
China
Pakistan
1
126
177
17
37
7
148
193
39
35
32
191
209
81
59
99
172
204
109
75
127
177
192
112
77
376
185
182
101
90
658
177
167
113
124
709
186
172
133
128
+ 51
+9
+5
+ 20
+4
34
22
10
47
91
43
31
12
50
78
102
33
31
85
69
114
40
39
78
53
126
46
49
72
56
127
52
54
73
66
106
69
80
68
60
115
80
80
62
60
+9
+ 11
+0
-6
+0
18
10
171
761
17
8
188
849
16
32
210
1 150
23
32
229
1 267
30
31
219
1 314
51
39
256
1 652
50
43
262
1 977
46
43
279
2 093
-4
+ 17
116
30
20
18
24
19
25
27
27
-
121
32
-
112
31
-
96
49
1
75
47
1
63
42
1
57
38
1
51
61
3
49
68
2
-2
+7
-1
12 316
13 143
14 883
16 086
16 173
17 636
17 981
17 871
- 110
Staat
Türkei
Polen
Griechenland
Italien
Ukraine
Norwegen
Kroatien
Sowjetunion
Schweiz
Bulgarien
Estland
sonst. europ. Staaten
Europa
Libanon
Thailand
Afghanistan
Indien
Vietnam
Japan
Syrien
sonst. asiat. Staaten
Asien
Australien
Staatenlos
ungeklärt
ohne Angabe
Lübeck insgesamt
Quelle: Bundesverwaltungsamt, Ausländerzentralregister
36
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
2 Bevölkerung
213 Einbürgerungen
Jahr
Erwerb der
deutschen
Staatsangehörigkeit
Anerkennung
als Vertriebene
deutscher
durch Einbürgerung
§8 StAngG
Volkszugehörigkeit
§ 85 bzw. § 86 AuslG
A-D
Art. 116,1 GG
A**) - D
Staatsangehörigkeitsänderungen *)
Art. 116,1 GG
Saldo
(Zuwachs
Anzahl
deutsche
Staatsangehörigkeit)
A-D
D-A
Sp1+Sp2+Sp3-Sp4
1990
1991
1992
1993
1994
121
141
99
140
176
741
288
99
11
459
.
.
.
214
147
.
.
.
42
22
862
429
198
323
760
1995
1996
1997
1998
1999
221
307
275
388
651
310
220
217
151
103
259
201
352
353
667
57
32
50
35
47
733
696
794
857
1374
2000
735
-
853
65
1523
*) Registerbereinigungen
**) Deutsche ohne deutsche Staatsangehörigkeit, zunächst als Ausländer gezählt
Quelle: Hansestadt Lübeck, Meldestelle
214 Einwohner/-innen nach Staatsangehörigkeit
Jahr
Einw.
31.12.
insg.
Deutsche
abs.
EU-Ausländer
in %
abs.
sonst. Ausländer
in %
abs.
in %
1986
1987
1988
1989
215 489
213 713
213 669
215 839
203 022
200 822
199 696
199 706
94,2
94,0
93,5
92,5
2 738
2 740
2 768
2 721
1,3
1,3
1,3
1,3
9 729
10 151
11 205
13 412
4,5
4,7
5,2
6,2
1990
1991
1992
1993
1994
217 592
218 366
219 358
219 284
218 596
200 010
200 273
200 356
199 994
199 498
91,9
91,7
91,3
91,2
91,3
2 831
2 960
3 096
3 199
3 232
1,3
1,4
1,4
1,5
1,5
14 751
15 133
15 906
16 091
15 866
6,8
6,9
7,3
7,3
7,3
1995
1996
1997
1998
1999
218 543
217 545
217 430
215 954
215 327
198 373
197 139
196 441
194 995
195 628
90,8
90,6
90,3
90,3
90,9
3 310
3 293
3 284
3 216
3 169
1,5
1,5
1,5
1,5
1,5
16 860
17 113
17 705
17 743
16 530
7,7
7,9
8,1
8,2
7,7
2000
215 267
195 627
90,9
3 141
1,5
16 499
7,7
Quelle: Hansestadt Lübeck, Einwohnermelderegister
EU-Staaten:
Gründungsstaaten: Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande; 1973: Dänemark, Großbritannien, Irland;
1981: Griechenland; 1986: Portugal, Spanien; 1995: Finnland, Österreich, Schweden
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
37
2 Bevölkerung
215
Jahr
Bevölkerungsentwicklung 1952 - 2000
Bevölk.
am 1.1.
Wanderungen
natürl. Bevölkerungsbewegung
Geburten
Sterbefälle
Saldo
Zuzüge
Fortzüge
Umzüge
Saldo
Gesamt-
Bevölk.
saldo
am 31.12.
1952
1953
1954
234 960
233 554
230 974
2 979
2 846
2 957
2 373
2 450
2 546
606
396
411
12 043
9 179
8 742
14 055
12 155
10 782
23 131
24 215
22 053
-2 012
-2 976
-2 040
-1 406
-2 580
-1 629
233 554
230 974
229 345
1955
1956
1957
1958
1959
229 345
229 132
229 554
230 708
230 840
2 876
2 897
3 156
3 137
3 403
2 516
2 623
2 622
2 707
2 646
360
274
534
430
757
8 285
9 019
9 314
10 478
11 001
8 858
9 755
9 114
10 776
10 771
20 165
18 511
20 819
17 348
18 681
- 573
- 736
200
- 298
230
- 213
- 462
734
132
987
229 132
228 670
230 288
230 840
231 827
1960
1961
1962
1963
1964
231 827
232 673
236 477
237 322
237 856
3 359
3 601
3 687
3 966
4 094
2 786
2 841
2 912
3 047
2 811
573
760
775
919
1 283
10 174
11 572
11 124
9 910
10 493
9 901
9 860
11 054
10 295
10 461
20 149
21 432
23 045
20 727
21 550
273
1 712
70
- 385
32
846
2 472
845
534
1 315
232 673
235 145
237 322
237 856
239 171
1965
1966
1967
1968
1969
239 171
240 015
242 616
242 731
243 121
4 046
4 037
4 015
3 823
3 412
3 121
2 851
3 036
3 316
3 416
925
1 186
979
507
-4
12 033
12 628
11 569
12 219
12 078
12 114
11 213
12 433
12 336
13 213
22 106
25 047
23 811
24 025
22 820
- 81
1 415
- 864
- 117
-1 135
844
2 601
115
390
-1 139
240 015
242 616
242 731
243 121
241 982
1970
1971
1972
1973
1974
241 982
239 657
240 043
238 058
235 624
3 057
2 957
2 505
2 206
2 246
3 431
3 361
3 344
3 357
3 351
- 374
- 404
- 839
-1 151
-1 105
14 096
13 813
12 550
12 486
11 847
12 450
13 023
13 696
13 769
12 516
20 356
20 978
20 224
22 024
22 793
1 646
790
-1 146
-1 283
- 669
1 272
386
-1 985
-2 434
-1 774
239 657
240 043
238 058
235 624
233 850
1975
1976
1977
1978
1979
233 850
231 566
229 531
227 250
224 827
2 170
2 138
1 912
1 820
1 900
3 279
3 380
3 383
3 272
3 288
-1 109
-1 242
-1 471
-1 452
-1 388
11 051
11 035
11 569
10 513
10 349
12 226
11 828
12 379
11 484
11 643
21 737
20 841
21 677
19 561
19 291
-1 175
- 793
- 810
- 971
-1 294
-2 284
-2 035
-2 281
-2 423
-2 682
231 566
229 531
227 250
224 827
222 145
1980
1981
1982
1983
1984
222 145
219 944
218 352
215 695
213 442
1 978
1 949
1 938
1 797
1 736
3 176
3 350
3 258
3 130
3 145
-1 198
-1 401
-1 320
-1 333
-1 409
11 297
10 989
9 883
10 082
9 883
12 300
11 180
11 220
11 002
12 285
20 150
18 385
17 161
18 677
20 194
-1 003
- 191
-1 337
- 920
-2 402
-2 201
-1 592
-2 657
-2 253
-3 811
219 944
218 352
215 695
213 442
209 631
1985
1986
1987
1988
1989
209 631
208 324
207 707
210 694
211 334
1 782
1 828
1 971
2 046
2 128
3 107
3 002
2 974
2 920
2 952
-1 325
-1 174
-1 003
- 874
- 824
10 044
8 807
8 966
10 723
13 540
10 026
8 250
8 464
9 209
10 203
20 820
20 462
18 319
17 548
16 116
18
557
502
1 514
3 337
-1 307
- 617
- 501
640
2 513
208 324
207 707
210 694
211 334
213 847
1990
1991
1992
1993
1994
213 847
215 779
216 736
217 739
217 344
2 236
2 276
2 275
2 245
2 105
2 938
2 945
2 936
2 998
2 925
- 702
- 669
- 661
- 753
- 820
13 081
10 528
10 492
10 488
10 395
10 447
8 902
8 828
10 130
10 845
15 006
13 967
13 525
15 331
15 744
2 634
1 626
1 664
358
- 450
1 932
957
1 003
- 395
-1 270
215 779
216 736
217 739
217 344
216 074
1995
1996
1997
216 074
215 924
214 864
2 079
2 163
2 200
2 928
2 954
2 776
- 849
- 791
- 576
11 808
11 548
12 063
11 109
11 817
11 644
18 975
19 391
21 424
699
- 269
419
- 150
-1 060
- 157
215 924
214 864
214 707
1998
1999
2000
2001
217 430
215 954
215 327
215 267
2 048
2 005
2 075
2 697
2 677
2 642
- 649
- 672
- 567
12 975
13 233
13 085
13 857
13 262
12 654
21 201
21 921
20 160
- 882
- 29
431
-1 531
- 701
- 136
215 899
215 253
215 191
Quelle :
Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen, auf Basis der jeweiligen Volkszählungen ( = kursiv ),
ab 1998 auf Basis des Melderegisters
38
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
2 Bevölkerung
Bevölkerungsentwicklung 1952-2000, Jahreszahlen
250 000
Öffnung der
innerdeutschen
Grenze Nov. 89
240 000
230 000
220 000
210 000
200 000
190 000
1952
1956
1960
1964
1968
1972
1976
1980
1984
1988
1992
1996
2000
Natürliche Bevölkerungsbewegung 1952 - 2000
5 000
Geburten
Sterbefälle
Saldo
4 000
3 000
Geburtenüberschuß
2 000
1 000
0
Geburtendefizit
-1 000
-2 000
1952
1956
1960
1964
1968
1972
1976
1980
1984
1988
1992
1996
2000
Wanderungen 1952 - 2000
15 000
14 000
13 000
12 000
11 000
10 000
9 000
Zuzüge
Fortzüge
8 000
4 000
3 000
Wanderungsgewinn
2 000
1 000
0
-1 000
-2 000
Wanderungsverlust
-3 000
-4 000
1952
1956
1960
1964
1968
1972
1976
1980
1984
1988
1992
1996
2000
Graphik: Bereich Statistik und Wahlen
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
39
2 Bevölkerung
Tab. 216: Bevölkerungsentwicklung nach Staatsangehörigkeit
Bevölk. am
natürl. Bevölkerungsbewegung
Wanderungen
- Einbürge-
Gesamt-
Bevölk.am
rungen
saldo
31.12.
Jahr
am 1.1.
Geburten Sterbefälle
Saldo
Zuzüge
Fortzüge
Saldo
Einwohner insgesamt
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
215 839
217 592
218 366
219 358
219 284
218 596
218 543
217 545
217 430
215 954
215 327
215 267
2 236
2 276
2 275
2 245
2 105
2 079
2 163
2 200
2 048
2 005
2 075
-2 938
-2 945
-2 936
-2 998
-2 925
-2 928
-2 954
-2 776
-2 697
-2 677
-2 642
- 702
- 669
- 661
- 753
- 820
- 849
- 791
- 576
- 649
- 672
- 567
13 081
10 528
10 492
10 488
10 395
11 808
11 548
12 063
12 975
13 233
13 085
-10 447
-8 902
-8 828
-10 130
-10 845
-11 109
-11 817
-11 644
-13 857
-13 262
-12 654
2 634
1 626
1 664
358
- 450
699
- 269
419
- 882
- 29
431
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
1 932
957
1 003
- 395
-1 270
- 150
-1 060
- 157
-1 531
- 701
- 136
217 771
218 549
219 369
218 963
218 014
218 446
217 483
217 388
215 899
215 253
215 191
-2 901
-2 913
-2 893
-2 948
-2 880
-2 886
-2 906
-2 714
-2 642
-2 621
-2 597
- 908
- 872
- 865
- 962
-1 010
-1 094
-1 015
- 808
- 865
- 869
- 787
8 793
7 649
7 651
7 800
7 402
8 194
8 250
8 503
8 781
9 064
9 062
-7 414
-6 945
-6 998
-7 732
-8 096
-8 708
-8 971
-8 837
-9 905
-9 367
-9 318
1 379
704
653
68
- 694
- 514
- 721
- 334
-1 124
- 303
- 256
862
429
198
323
760
733
696
794
857
1 374
1 523
1 333
261
- 14
- 571
- 944
- 875
-1 040
- 348
-1 132
202
480
201 039
200 271
200 259
199 785
199 050
198 623
197 333
196 791
195 309
195 197
196 108
243
235
247
259
235
287
272
294
271
253
265
- 37
- 32
- 43
- 50
- 45
- 42
- 48
- 62
- 55
- 56
- 45
206
203
204
209
190
245
224
232
216
197
220
4 288
2 879
2 841
2 688
2 993
3 614
3 298
3 560
4 194
4 169
4 023
-3 033
-1 957
-1 830
-2 398
-2 749
-2 401
-2 846
-2 807
-3 952
-3 895
-3 336
1 255
922
1 011
290
244
1 213
452
753
242
274
687
- 862
- 429
- 198
- 323
- 760
- 733
- 696
- 794
- 857
-1 374
-1 523
599
696
1 017
176
- 326
725
- 20
191
- 399
- 903
- 616
16 732
18 278
19 110
19 178
18 964
19 823
20 150
20 597
20 590
20 056
19 083
10,9
10,3
10,9
11,5
11,2
13,8
12,6
13,4
13,2
12,6
12,8
1,3
1,1
1,5
1,7
1,5
1,4
1,6
2,2
2,0
2,1
1,7
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
32,8
27,3
27,1
25,6
28,8
30,6
28,6
29,5
32,3
31,5
30,7
29,0
22,0
20,7
23,7
25,3
21,6
24,1
24,1
28,5
29,4
26,4
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
mit deutscher Staatsangehörigkeit
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
199 706
200 010
200 273
200 356
199 994
199 498
198 373
197 139
196 441
194 995
195 628
195 627
1 993
2 041
2 028
1 986
1 870
1 792
1 891
1 906
1 777
1 752
1 810
mit nichtdeutscher Staatsangehörigkeit
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
16 133
17 582
18 093
19 002
19 290
19 098
20 170
20 406
20 989
20 959
19 699
19 640
nichtdeutsche Einw. in %
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
7,5
8,1
8,3
8,7
8,8
8,7
9,2
9,4
9,7
9,7
9,1
9,1
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
*) rechnerische Differenzen aus dem Bevölkerungsstand zum 1.1. und 31.12 ergeben sich aus Nachläuferfällen zum Jahresende
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
40
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
2 Bevölkerung
Bevölk erungsst and
deutsche Staatsangehörigkeit
nichtdeutsche Staatsangehörigkeit
201 000
25 000
200 000
20 000
199 000
198 000
15 000
197 000
196 000
10 000
195 000
194 000
5 000
193 000
192 000
0
1990
1992
1994
1996
1998
2000
1990
1992
1994
1996
1998
2000
Geburten und St erbefälle
deutsche Staatsangehörigkeit
nichtdeutsche Staatsangehörigkeit
3 500
350
3 000
300
2 500
250
2 000
200
1 500
150
Geburten
Geburten
Sterbefälle
Sterbefälle
1 000
100
500
50
0
0
1990
1992
1994
1996
1998
1990
2000
1992
1994
1996
1998
2000
Wanderungen
deutsche Staatsangehörigkeit
nichtdeutsche Staatsangehörigkeit
12 000
5 000
4 500
10 000
4 000
3 500
8 000
3 000
6 000
Saldo
2 500
Fortzüge
4 000
Saldo
2 000
Zuzüge
Fortzüge
1 500
2 000
500
0
1990
Zuzüge
1 000
1992
1994
1996
1998
-2 000
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
2000
0
1990
1992
1994
1996
1998
2000
41
2 Bevölkerung
217 Bevölkerungsentwicklung 2000 nach Stadtbezirken
Kennziffer
Stadtbezirk
Stadtteil
Bevölkerung
am
1.1.
2000
natürliche BevölkeWanderungen
Gerungsbewegung
Zuzüge
Fortzüge
UmWan- samtGeSter- Sal- über die aus ande- über die in andezüge
debilanz
burbedo
Stadt- ren Stadt- Stadtre Stadt- innerh. rungsten
fälle
grenze bez./-teilen grenze bez./-teile Bez./Stt. saldo
Bevölkerung
am
31.12.
2000
01 01 Innenstadt
13193
142
117
25
1516
1102
1283
1292
738
43
68
13293
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
26881
8538
481
408
116
925
533
671
112
535
168
39368
249
67
3
1
15
4
4
1
6
2
352
314
61
1
3
1
7
3
9
1
4
404
-65
6
2
-3
8
1
-5
2
2
-52
1345
372
254
18
1
63
6
11
7
4
2081
1382
397
20
14
2
33
8
40
5
32
9
1554
1364
402
28
18
3
61
18
17
4
17
1
1933
1451
508
160
17
1
20
8
26
3
14
10
1830
974
98
2
14
2
8
3
3
1492
-88
-141
86
-3
-1
15
-12
8
-2
8
2
-128
-153
-135
88
-6
-1
23
-11
3
-2
10
4
-180
26714
8403
571
403
115
953
522
673
111
541
172
39178
03 19 Niendorf
03 20 Reecke
03 21 Alt-Moisl.
03
Moisling
1402
111
10784
12297
12
125
137
12
104
116
21
21
44
3
338
385
72
2
617
662
49
8
378
435
59
1
616
647
31
418
478
8
-4
-39
-35
8
-4
-18
-14
1410
107
10758
12275
04 22 Buntekuh
11758
124
115
9
508
780
532
822
276
-66
-57
11715
05 03 St.Lorenz S.
15806
175
183
-8
1043
1303
996
1423
516
-73
-81
15729
06
06
06
06
06
04
05
23
24
Holstent.-N.
Falk./Vorw.
Gr.Steinrade
Dornbreite
St.Lorenz N.
20071
10182
2778
8318
41349
216
125
21
95
457
203
136
73
99
511
13
-11
-52
-4
-54
1455
444
128
2255
4282
1374
979
158
512
2233
1392
441
114
2221
4168
1705
460
105
471
1951
958
269
43
114
2174
-268
522
67
75
396
-255
511
15
71
342
19814
10691
2794
8381
41680
07
07
07
07
07
06
07
08
25
Burgtor
Marli/Brand.
Eichholz
Karlshof
St.Gertrud
7464
20453
8281
6271
42469
45
193
58
36
332
141 -96
267 -74
134 -76
100 -64
642 -310
369
911
254
172
1706
524
1334
488
344
2058
375
1043
276
192
1886
407
1275
434
299
1783
130
666
223
95
1746
111
-73
32
25
95
15
-147
-44
-39
-215
7496
20322
8250
6232
42300
5967
63
93
-30
171
258
220
249
238
-40
-70
5895
37
42
171
1
251
-3
7
-36
-32
163
120
310
1
594
246
281
506
13
670
194
131
325
3
653
240
237
551
14
666
60
109
414
959
-25
33
-60
-3
-55
-28
40
-96
-3
-87
4577
4237
10796
182
19792
02
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
Hüxtertor
Strecknitz
Blankensee
Wulfsdorf
Beidendorf
Krummesse
Kronsforde
Niederbüssau
Vorrade
Schiereich.
Oberbüssau
St.Jürgen
08 26 Schlutup
09
09
09
09
09
27
28
29
30
Dänischb.
Herrenwyk
Alt-Kücknitz
Pöppendorf
Kücknitz
4603
4196
10899
183
19881
34
49
135
1
219
10
10
10
10
10
10
31
32
33
34
35
Ivendorf
Alt.-Travem.
Priwall
Teutendorf
Brodten
Travemünde
265
11278
1435
134
127
13239
2
66
4
2
74
2
168 -102
38 -34
1
1
1
-1
210 -136
15
599
170
6
9
799
9
300
51
1
7
313
4
473
60
4
7
548
9
234
69
6
7
270
6
529
17
1
2
610
11
192
92
-3
2
294
11
90
58
-2
1
158
276
11379
1495
132
128
13410
Hansestadt Lübeck
215327
2075
2642 -567
13085
10933
12654
10933
9227
431
-136
215267
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
42
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
2 Bevölkerung
218 Geburten 1980 - 2000 nach ausgewählten Merkmalen
Jahr
Lebendgeborene
je
Anzahl
1 000
Einw.
1
2
männlich
Anzahl
auf 100
Mädchen
3
4
und zwar
nichtehelich
Anzahl
% von
Sp. 1
5
6
Ausländer(innen)
Anzahl
% von
Sp. 1
8
9
1980
1981
1982
1983
1984
1 978
1 949
1 938
1 797
1 736
9,0
8,9
9,0
8,4
8,3
974
978
992
908
900
97
101
105
102
108
266
296
284
267
283
13,4
15,2
14,7
14,9
16,3
286
285
285
240
175
14,5
14,6
14,7
13,4
10,1
1985
1986
1987
1988
1989
1 782
1 828
1 971
2 046
2 128
8,6
8,8
9,4
9,7
10,0
922
937
988
1 086
1 069
107
105
101
113
101
307
305
333
344
355
17,2
16,7
16,9
16,8
16,7
153
161
195
203
189
8,6
8,8
9,9
9,9
8,9
1990
1991
1992
1993
1994
2 236
2 276
2 275
2 245
2 105
10,4
10,5
10,4
10,3
9,7
1 133
1 177
1 111
1 164
1 097
103
107
95
108
109
413
439
427
437
431
18,5
19,3
18,8
19,5
20,5
243
235
247
259
235
10,9
10,3
10,9
11,5
11,2
1995
1996
1997
1998
1999
2 079
2 163
2 200
2 048
2 005
9,6
10,1
10,2
9,5
9,3
1 064
1 100
1 112
1 045
993
105
103
102
104
98
435
464
516
531
622
20,9
21,5
23,5
25,9
31,0
287
272
294
271
253
13,8
12,6
13,4
13,2
12,6
2000
2 075
9,6
1 052
103
632
30,5
265
12,8
Quelle : Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
219 Sterbefälle 1980 - 2000 nach ausgewählten Merkmalen
Gestorbene
Jahr
Anzahl
1
und zwar
je
1000
Einw.
2
Ausländer(innen)
in %
Anzahl
von Sp. 1
3
4
im 1. Lebensjahr
auf 1 000
Anzahl
Lebendgeb.
5
6
1980
1981
1982
1983
1984
3 176
3 350
3 258
3 130
3 145
14,4
15,3
15,1
14,7
15,0
34
42
33
25
40
1,1
1,3
1,0
0,8
1,3
25
21
21
15
17
12,6
10,8
10,8
8,3
9,8
1985
1986
1987
1988
1989
3 107
3 002
2 974
2 920
2 952
14,9
14,5
14,1
13,8
13,8
30
17
24
22
26
1,0
0,6
0,8
0,8
0,9
15
17
15
14
16
8,4
9,3
7,6
6,8
7,5
1990
1991
1992
1993
1994
2 938
2 945
2 936
2 998
2 925
13,6
13,6
13,5
13,8
13,5
37
32
43
50
45
1,3
1,1
1,5
1,7
1,5
11
8
16
11
18
4,9
3,5
7,0
4,9
8,6
1995
1996
1997
1998
1999
2 928
2 954
2 776
2 697
2 677
13,6
13,7
12,9
12,5
12,4
42
48
62
55
56
1,4
1,6
2,2
2,0
2,1
11
6
9
7
4
5,3
2,8
4,1
3,4
2,0
2000
2 642
12,3
45
1,7
12
5,8
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
43
2 Bevölkerung
220 Eheschließungen 1980 - 2000 nach dem bisherigen Familienstand
EheJahr
schlie-
davon
erste
wiederholte Ehen schlossen
wieder-
ßungen
holte
insg.
Ehen
ledige Männer mit
verwitwete Männer mit
geschiedene Männer mit
Wit-
geschied.
ledigen
Wit-
geschied.
ledigen
Wit-
geschied.
wen
Frauen
Frauen
wen
Frauen
Frauen
wen
Frauen
1980
1981
1982
1983
1984
1 290
1 333
1 339
1 357
1 343
831
852
868
832
857
459
481
471
525
486
1
5
5
15
1
111
110
123
112
124
16
6
12
10
14
18
24
16
29
7
26
25
16
20
22
144
137
121
143
148
10
17
16
33
10
133
157
162
163
160
1985
1986
1987
1988
1989
1 413
1 444
1 492
1 500
1 547
930
954
981
1 004
1 033
483
490
511
496
514
3
6
3
12
4
112
144
147
123
138
12
7
10
11
11
10
7
11
6
10
30
26
23
33
12
139
135
142
143
155
7
5
8
6
9
170
160
167
162
175
1990
1991
1992
1993
1994
1 634
1 617
1 533
1 538
1 488
1 121
1 075
1 007
1 009
958
513
542
526
529
530
6
2
5
4
8
140
152
148
149
158
9
11
12
3
8
10
6
7
5
11
27
24
22
12
26
149
153
133
156
138
10
8
8
12
10
162
186
191
188
171
1995
1996
1997
1998
1999
1 467
1 354
1 277
1 339
1 361
957
864
846
849
831
510
490
431
490
530
9
7
6
6
4
151
138
124
128
153
6
9
6
8
9
7
5
6
4
7
20
27
19
13
26
140
141
112
129
141
9
9
8
12
11
168
154
150
190
179
2000
1 360
835
525
18
122
15
4
20
157
9
180
Quelle : Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
221 Eheschließungen 1980 - 2000 nach der Staatsangehörigkeit der Ehepartner
Zwischen
Jahr
Insg.
von oder mit Ausländern
Deutschen
zusammen
beide Ehepartner
Ausländer(innen)
Frau: Deutsche
Mann: Ausländer
Mann: Deutscher
Frau: Ausländerin
Anzahl
Anzahl
%v.Sp.1
Anzahl
%v.Sp.1
Anzahl
%v.Sp.4
Anzahl
%v.Sp.4
Anzahl
%v.Sp.4
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
1980
1981
1982
1983
1984
1 290
1 333
1 339
1 357
1 343
1 181
1 233
1 233
1 258
1 237
91,6
92,5
92,1
92,7
92,1
109
100
106
99
106
8,4
7,5
7,9
7,3
7,9
6
7
12
9
16
5,5
7,0
11,3
9,1
15,1
62
61
67
55
59
56,9
61,0
63,2
55,6
55,7
41
32
27
35
31
37,6
32,0
25,5
35,4
29,2
1985
1986
1987
1988
1989
1 413
1 444
1 492
1 500
1 547
1 327
1 356
1 396
1 401
1 411
93,9
93,9
93,6
93,4
91,2
86
88
96
99
136
6,1
6,1
6,4
6,6
8,8
9
12
10
9
18
10,5
13,6
10,4
9,1
13,2
45
43
50
47
67
52,3
48,9
52,1
47,5
49,3
32
33
36
43
51
37,2
37,5
37,5
43,4
37,5
1990
1991
1992
1993
1994
1 634
1 617
1 533
1 538
1 488
1 483
1 481
1 389
1 346
1 322
90,8
91,6
90,6
87,5
88,8
151
136
144
192
166
9,2
8,4
9,4
12,5
11,2
12
11
8
18
17
7,9
8,1
5,6
9,4
10,2
68
62
78
83
72
45,0
45,6
54,2
43,2
43,4
71
63
58
91
77
47,0
46,3
40,3
47,4
46,4
1995
1996
1997
1998
1999
1 467
1 354
1 277
1 339
1 361
1 274
1 200
1 101
1 189
1 199
86,8
88,6
86,2
88,8
88,1
193
154
176
150
162
13,2
11,4
13,8
11,2
11,9
15
14
16
15
15
7,8
9,1
9,1
10,0
9,3
83
65
77
53
56
43,0
42,2
43,8
35,3
34,6
95
75
83
82
91
49,2
48,7
47,2
54,7
56,2
2000
1 360
1 176
86,5
184
13,5
17
9,2
69
37,5
98
53,3
Quelle : Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
44
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
2 Bevölkerung
222 Eheschließungen und Ehescheidungen 1990 - 2000
Eheschließungen
Jahr
insgesamt
auf
1000
Einw.
Ehescheidungen
auf
1000
Einw.
insgesamt
auf 100
Eheschließungen
1990
1991
1992
1993
1994
1 634
1 617
1 533
1 538
1 488
7,6
7,5
7,0
7,1
6,9
511
560
596
626
569
2,4
2,6
2,7
2,9
2,6
31,3
34,6
38,9
40,7
38,2
1995
1996
1997
1998
1999
1 467
1 354
1 277
1 339
1 361
6,8
6,3
5,9
6,2
6,3
542
564
555
611
643
2,5
2,6
2,6
2,8
3,0
36,9
41,7
43,5
45,6
47,2
2000
1 360
6,3
645
3,0
47,4
Quellen:
Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen (Eheschließungen)
Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein (Ehescheidungen), Stat. Ber. A II 2 - j
223 Ehescheidungen 1990 - 2000
Jahr
Ehescheidungen
insg.
1
auf
1 000
Einw.
Anzahl
2
3
Das Verfahren wurde beantragt
vom Mann
von der Frau
%
dar. mit Zu%
dar. mit Zuv. Sp. 1
stimmung
Anzahl
v. Sp. 1
stimmung
d. Frau
d. Mannes
4
5
6
7
8
von beiden
Anzahl
%
v. Sp. 1
9
10
1990
1991
1992
1993
1994
511
560
596
626
569
2,4
2,6
2,7
2,9
2,6
174
175
211
181
148
34,1
31,3
35,4
28,9
26,0
163
165
196
170
141
303
356
360
357
287
59,3
63,6
60,4
57,0
50,4
279
341
345
328
274
34
29
25
88
134
6,7
5,2
4,2
14,1
23,6
1995
1996
1997
1998
1999
542
564
555
611
643
2,5
2,6
2,6
2,8
3,0
159
173
186
197
180
29,3
30,7
33,5
32,2
28,0
152
169
181
188
178
335
363
344
398
408
61,8
64,4
62,0
65,1
63,5
319
346
328
382
396
48
28
25
16
55
8,9
5,0
4,5
2,6
8,6
2000
645
3,0
200
31,0
191
412
63,9
397
33
5,1
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein
224 Ehescheidungen und betroffene minderjährige Kinder
davon
Jahr
Ehescheidungen
insg.
ohne
betroffene
Kinder
Anzahl der
betroffenen
Kinder
insgesamt
mit
betroffenen
Kindern
1994
569
266
303
447
1995
1996
1997
1998
1999
542
564
555
611
643
283
273
274
306
349
259
291
281
305
294
397
448
438
462
462
2000
645
387
258
394
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Ber. A II 2 -j
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
45
2 Bevölkerung
225 Wanderungen nach Bundes ländern
Jahr
1990
1991
1992
1993
1994
Schleswig-Holstein
Hamburg
Niedersachsen
Bremen
Nordrhein-Westfalen
Hessen
Rheinland-Pfalz
Baden-Württemberg
Bayern
Saarland
Berlin
Brandenburg
Mecklenburg-Vorp.
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Neue Bundesländer *)
4 419
459
777
93
490
167
51
247
209
15
159
.
.
.
.
.
1 873
4 078
462
565
98
515
178
52
220
255
23
182
.
.
.
.
.
1 307
4 531
521
596
69
447
194
62
231
204
17
187
93
853
62
43
18
1 163
3 952
475
563
55
457
155
65
250
215
19
180
75
814
38
60
15
1 092
Ausland
Seefahrt/Unbekannt
3 660
462
2 086
507
1 644
720
1997
1998
1999
2000
Zuzüge von ...
3 755
4 235
4 389
473
529
559
589
628
603
54
78
74
408
489
498
175
195
190
62
80
84
275
239
222
197
197
228
12
13
16
151
200
202
52
146
90
792
698
709
30
120
64
36
56
51
17
29
14
1 003
1 149
1 029
4 490
574
709
83
563
191
57
227
179
14
237
70
901
52
59
36
1 237
4 495
642
716
79
505
206
90
239
192
20
235
60
1 094
60
76
20
1 428
4 496
637
718
63
484
194
91
230
226
14
212
92
1 253
80
71
35
1 637
4 280
696
802
62
576
213
91
251
213
20
238
115
1 293
69
85
42
1 723
2 401
699
2 660
656
3 224
652
2 842
713
2 935
686
3 489
757
3 540
797
3 235
804
13 081
10 528
10 586
10 578
10 470
11 908
11 548
12 063
12 975
13 233
13 085
Schleswig-Holstein
Hamburg
Niedersachsen
Bremen
Nordrhein-Westfalen
Hessen
Rheinland-Pfalz
Baden-Württemberg
Bayern
Saarland
Berlin
Brandenburg
Mecklenburg-Vorp.
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Neue Bundesländer *)
3 991
523
585
95
407
125
68
327
245
19
194
.
.
.
.
.
178
3 697
491
523
86
398
133
66
225
183
15
140
.
.
.
.
.
388
3 620
442
456
50
286
139
65
161
176
7
136
37
326
29
19
12
491
4 500
597
500
79
297
141
53
179
186
16
146
58
522
29
22
25
729
Fortzüge nach ...
5 282
5 220
5 632
582
650
682
495
585
536
52
79
67
320
377
412
122
153
169
57
45
80
211
244
229
188
164
251
9
17
16
192
204
216
65
67
108
682
796
1 108
52
38
129
36
26
36
15
24
16
946
1 053
1 505
5 539
665
518
49
431
171
61
240
276
23
204
74
1 194
50
36
20
1 476
6 616
693
541
72
442
186
49
276
247
18
273
69
1 379
44
27
28
1 684
6 394
766
578
62
473
209
71
278
266
13
262
71
1 234
45
41
21
1 543
5 985
920
630
81
537
162
83
269
255
12
255
47
1 030
65
36
25
1 331
Ausland
Seefahrt/Unbekannt
2 626
1 064
1 456
1 101
1 233
1 634
1 132
1 648
965
1 520
972
1 448
870
1 260
847
1 246
1 079
1 818
788
1 690
757
1 505
10 447
8 902
8 896
10 203
10 941
11 211
11 817
11 644
13 857
13 262
12 654
Schleswig-Holstein
Hamburg
Niedersachsen
Bremen
Nordrhein-Westfalen
Hessen
Rheinland-Pfalz
Baden-Württemberg
Bayern
Saarland
Berlin
Brandenburg
Mecklenburg-Vorp.
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Neue Bundesländer *)
428
- 64
192
-2
83
42
- 17
- 80
- 36
-4
- 35
.
.
.
.
.
1 695
381
- 29
42
12
117
45
- 14
-5
72
8
42
.
.
.
.
.
919
911
79
140
19
161
55
-3
70
28
10
51
56
527
33
24
6
672
- 548
- 122
63
- 24
160
14
12
71
29
3
34
17
292
9
38
- 10
363
-1 527
- 109
94
2
88
53
5
64
9
3
- 41
- 13
110
- 22
2
57
- 985
- 121
43
-1
112
42
35
-5
33
-4
-4
79
- 98
82
30
5
96
-1 243
- 123
67
7
86
21
4
-7
- 23
- 14
- 18
- 399
- 65
15
-2
- 476
-1 049
- 91
191
34
132
20
-4
- 13
- 97
-9
33
-4
- 293
2
23
16
- 240
-2 121
- 51
175
7
63
20
41
- 37
- 55
2
- 38
-9
- 285
16
49
-8
- 256
-1 898
- 129
140
1
11
- 15
20
- 48
- 40
1
- 50
21
19
35
30
14
94
-1 705
- 224
172
- 19
39
51
8
- 18
- 42
8
- 17
68
263
4
49
17
393
Ausland
Seefahrt/Unbekannt
1 034
- 602
630
- 594
411
- 914
1 269
- 949
1 695
- 864
2 252
- 796
1 972
- 547
2 088
- 560
2 410
-1 061
2 752
- 893
2 478
- 701
insgesamt
2 634
1 626
1 690
375
- 472
697
- 269
419
- 882
- 29
431
insgesamt
insgesamt
1995
1996
Saldo
Quelle : Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
46
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
2 Bevölkerung
226 Wanderungen 1994 - 2000 nach ausgewählten Umlandgemeinden
lfd.Nr.
Gemeinde
Kreis
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
Zuzüge von ...
1
Groß Grönau
2
Groß Sarau
3
Gr. Schenkenberg
4
Krummesse
5
Bad Schwartau
6
Ratekau
7
Stockelsdorf
8
Badendorf
9
Hamberge
10
Klein Wesenberg
11
Mönkhagen
Nahbereich insgesamt
12
13
14
15
16
17
18
Ahrensbök
Scharbeutz
Timmend. Strand
Dassow
Lüdersdorf
Pötenitz
Selmsdorf
Hzgt Lauenburg
Hzgt Lauenburg
Hzgt Lauenburg
Hzgt Lauenburg
Ostholstein
Ostholstein
Ostholstein
Stormarn
Stormarn
Stormarn
Stormarn
123
34
28
53
543
237
401
20
40
14
15
1 508
151
26
15
39
569
264
450
24
22
9
13
1 582
123
14
18
41
633
279
499
24
39
12
18
1 700
134
25
22
49
595
253
548
22
31
14
34
1 727
88
22
20
37
530
263
469
21
40
17
27
1 534
158
35
11
20
551
281
520
25
45
10
26
1 682
101
27
13
54
499
252
449
11
25
11
12
1 454
102
118
135
12
24
4
13
68
150
169
13
27
1
17
81
165
156
15
59
3
26
82
173
152
12
133
4
17
120
132
147
34
171
10
15
124
141
160
21
190
4
56
107
155
146
43
204
5
53
129
32
29
23
645
261
617
12
58
37
30
1 873
146
26
50
42
651
349
565
13
29
24
22
1 917
119
32
16
35
670
312
545
27
45
43
16
1 860
112
14
26
45
640
332
675
42
65
35
22
2 008
174
25
23
41
716
386
666
21
40
29
65
2 186
135
37
26
66
602
411
611
39
67
15
28
2 037
112
48
4
111
629
316
493
34
58
19
29
1 853
125
153
125
29
53
0
17
144
161
103
19
149
3
28
112
156
117
29
504
7
21
112
127
101
27
409
13
107
175
166
114
29
644
3
102
151
164
124
27
504
13
108
146
153
103
47
292
6
71
-6
2
-1
30
- 102
- 24
- 216
8
- 18
- 23
- 15
- 365
5
0
- 35
-3
- 82
- 85
- 115
11
-7
- 15
-9
- 335
4
- 18
2
6
- 37
- 33
- 46
-3
-6
- 31
2
- 160
22
11
-4
4
- 45
- 79
- 127
- 20
- 34
- 21
12
- 281
- 86
-3
-3
-4
- 186
- 123
- 197
0
0
- 12
- 38
- 652
23
-2
- 15
- 46
- 51
- 130
- 91
- 14
- 22
-5
-2
- 355
- 11
- 21
9
- 57
- 130
- 64
- 44
- 23
- 33
-8
- 17
- 399
- 23
- 35
10
- 17
- 29
4
-4
- 76
- 11
66
-6
- 122
-2
- 11
- 31
9
39
- 14
- 445
-4
5
- 30
46
51
- 15
- 276
-9
- 90
- 55
- 34
33
5
- 473
7
- 87
- 27
- 23
36
-6
- 314
-9
- 52
- 39
2
43
-4
- 88
-1
- 18
Ostholstein
Ostholstein
Ostholstein
Nordwestmecklenburg
Nordwestmecklenburg
Nordwestmecklenburg
Nordwestmecklenburg
Fortzüge nach ...
1
Groß Grönau
2
Groß Sarau
3
Gr. Schenkenberg
4
Krummesse
5
Bad Schwartau
6
Ratekau
7
Stockelsdorf
8
Badendorf
9
Hamberge
10
Klein Wesenberg
11
Mönkhagen
Nahbereich insgesamt
12
13
14
15
16
17
18
Ahrensbök
Scharbeutz
Timmend. Strand
Dassow
Lüdersdorf
Pötenitz
Selmsdorf
Hzgt Lauenburg
Hzgt Lauenburg
Hzgt Lauenburg
Hzgt Lauenburg
Ostholstein
Ostholstein
Ostholstein
Stormarn
Stormarn
Stormarn
Stormarn
Ostholstein
Ostholstein
Ostholstein
Nordwestmecklenburg
Nordwestmecklenburg
Nordwestmecklenburg
Nordwestmecklenburg
Saldo
1
Groß Grönau
2
Groß Sarau
3
Gr. Schenkenberg
4
Krummesse
5
Bad Schwartau
6
Ratekau
7
Stockelsdorf
8
Badendorf
9
Hamberge
10
Klein Wesenberg
11
Mönkhagen
Nahbereich insgesamt
12
13
14
15
16
17
18
Ahrensbök
Scharbeutz
Timmend. Strand
Dassow
Lüdersdorf
Pötenitz
Selmsdorf
Hzgt Lauenburg
Hzgt Lauenburg
Hzgt Lauenburg
Hzgt Lauenburg
Ostholstein
Ostholstein
Ostholstein
Stormarn
Stormarn
Stormarn
Stormarn
Ostholstein
Ostholstein
Ostholstein
Nordwestmecklenburg
Nordwestmecklenburg
Nordwestmecklenburg
Nordwestmecklenburg
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
47
2 Bevölkerung
227 Die Gemeinden in der Region Lübeck mit ihren amtlichen Einwohnerzahlen
Gemeindename
31.12.90 31.12.95 31.12.98 31.12.99
Hzgt. Lauenburg
Albsfelde
Bäk
Behlendorf
Berkenthin
Bliestorf
Buchholz
Düchelsdorf
Einhaus
Fredeburg
Giesendorf
Göldenitz
Grinau
Groß Disnack
Groß Grönau
Groß Sarau
Groß Schenkenberg
Harmsdorf
Kastorf
Klempau
Krummesse
Kulpin
Mechow
Niendorf b. Berkenthin
Pogeez
Ratzeburg
Römnitz
Rondeshagen
Schmilau
Siebenbäumen
Sierksrade
Ziethen
60
695
330
1 391
489
213
133
303
40
86
169
268
88
3 811
760
452
269
623
551
1 474
181
93
145
360
12 181
47
683
567
512
293
776
67
728
370
1 663
570
230
132
360
48
100
203
287
92
3 672
817
521
263
832
551
1 339
245
89
131
410
12 755
67
713
569
558
309
888
62
710
372
1 837
650
224
145
348
40
111
211
290
100
3 693
825
536
231
1 011
552
1 388
238
99
170
404
13 067
74
774
574
603
320
907
58
716
345
1 872
650
234
145
346
37
103
214
298
103
3 622
839
548
232
1 014
545
1 462
241
105
185
403
13 071
73
769
588
611
305
902
Ostholstein
Ahrensbök
Bad Schwartau
Neustadt
Ratekau
Scharbeutz
Sierksdorf
Stockelsdorf
Süsel
Timmendorfer Strand
7 192
20 224
14 779
14 406
10 378
1 416
14 940
4 528
8 439
7 758
19 972
15 708
14 618
10 940
1 499
16 153
4 622
8 918
8 114
20 211
15 939
14 979
11 271
1 431
16 271
4 801
8 869
8 222
20 026
15 878
15 213
11 418
1 453
16 408
5 012
8 909
Segeberg
Geschendorf
Pronstorf
Strukdorf
Westerrade
424
1 211
292
436
466
1 395
295
451
481
1 578
280
497
469
1 605
277
510
Stormarn
Badendorf
Barnitz
Feldhorst
Hamberge
Heidekamp
Heilshoop
Klein Wesenberg
Mönkhagen
Rehhorst
Reinfeld (Holstein)
Wesenberg
Westerau
Zarpen
730
714
452
1 067
330
526
592
523
596
7 270
647
698
1 454
727
679
520
1 172
377
598
655
563
653
8 033
833
800
1 440
767
788
590
1 241
370
626
730
592
693
8 340
883
803
1 469
768
800
582
1 253
465
620
744
602
692
8 326
872
816
1 515
westl. Gemeinden
142 307
149 424
153 180
154 091
Quelle:
48
Gemeindename
31.12.90 31.12.95 31.12.98 31.12.99
Nordwestmecklenburg
Bernstorf
329
Boltenhagen
2 306
Börzow
603
Bülow
353
Carlow
1 104
Damshagen
862
Dassow
3 176
Demern
307
Elmenhorst
790
Grevesmühlen
11 487
Grieben
202
Groß Molzahn
283
Groß Rünz
201
Groß Siemz
276
Groß Walmstorf
468
Hanshagen
388
Harkensee
249
Kalkhorst
1 373
Klütz
3 522
Köchelstorf b.Rehna
446
Lockwisch
270
Löwitz
202
Lüdersdorf
1 664
Mallentin
875
Menzendorf
247
Moor-Rolofshagen*)
522
Nesow
259
Niendorf
272
Papenhusen
298
Plüschow
575
Pötenitz
377
Rehna
2 714
Rieps
315
Roduchelstorf
243
Roggenstorf
496
Schlagsdorf
896
Schönberg
4 655
Selmsdorf
1 471
Thandorf
166
Upahl
700
Utecht
155
Vitense
296
Warnow
633
Wedendorf
291
329
2 370
639
456
1 149
968
3 152
339
773
10 976
193
290
217
314
454
386
229
1 407
3 358
415
288
185
2 167
850
260
594
257
300
285
617
388
2 602
326
270
458
1 497
4 357
1 497
147
684
318
289
616
301
334
2 516
733
451
1 215
961
3 216
317
719
11 118
157
324
260
312
492
460
231
1 380
3 270
425
329
185
4 001
864
275
563
265
314
318
590
441
2 755
367
280
454
1 179
4 386
1 849
164
709
375
315
631
320
335
2 521
729
442
1 245
955
3 184
305
724
11 128
170
342
257
307
508
455
232
1 377
3 284
415
344
181
4 381
862
277
596
268
323
327
589
458
2 771
370
272
458
1 224
4 404
1 971
178
718
349
323
646
318
östl. Gemeinden
47 317
47 967
50 820
51 523
Lübeck
215 779
214 864
214 017
213 326
Region Lübeck
insg.
(incl. Hansestadt
Lübeck)
405 403
412 255
418 017
418 940
*) 1999 Zusammenschluß der Gemeinden Moor und Parin
zu Moor-Rolofshagen
Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein und
Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern,
jeweils Statistischer Bericht A I 2 - j
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
3 Gesundheit und Soziales
Kapitel 3
Gesundheit und Soziales
Krankenhäuser
Ärzte
Krankheiten und Todesursachen
Sozialhilfe
Kindertagesstätten
Jugendhilfe
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
49
3 Gesundheit und Soziales
50
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
3 Gesundheit und Soziales
301 Krankenhäuser in der Hansestadt Lübeck und Patientenbewegung
Krankenhaus
-----Jahr
Bettenbestand Patienten
am
am
01.01.
01.01.
Patientenbewegung
Zugang
Abgang durch
Entlassung
Tod
Patienten
am
31.12.
dar.
weibl.
Krankenpflegetage
Verweildauer
in
Tagen
Bettenauslastung
in %
Med.Universität
Khs. Süd
Khs. Priwall
Marien-Khs.
Khs. Rotes Kreuz
1 192
407
129
127
70
679
286
89
27
25
36 832
11 026
2 951
5 501
3 193
35 900
10 359
2 814
5 493
3 170
862
675
102
13
34
749
278
124
22
14
394
161
96
19
11
371 072
132 623
38 671
31 705
16 974
10,1
12,0
13,2
5,8
5,3
85,3
89,3
82,1
68,4
66,4
1993
1 925
1 106
59 503
57 736
1 686
1 187
681
591 045
9,9
84,1
Med.Universität
Khs. Süd
Khs. Priwall
Marien-Khs.
Khs. Rotes Kreuz
1 202
407
133
127
70
749
278
75
22
14
39 177
11 349
3 433
5 602
3 291
38 209
10 711
3 313
5 581
3 260
964
657
109
23
31
753
259
86
20
14
380
152
56
18
12
375 051
128 713
38 399
29 389
15 761
9,6
11,3
11,2
5,2
4,8
85,5
86,6
79,1
63,4
61,7
1994
1 939
1 138
62 852
61 074
1 784
1 132
618
587 313
9,3
83,0
Med.Universität
Khs. Süd
Khs. Priwall
Marien-Khs.
Khs. Rotes Kreuz
1 233
407
129
127
70
753
259
86
20
14
41 418
11 587
3 619
5 802
3 356
40 444
10 869
3 478
5 800
3 339
956
658
131
6
19
771
319
96
16
12
392
185
70
14
12
390 245
124 200
39 162
29 311
15 331
9,4
10,7
10,8
5,1
4,6
86,7
83,6
83,2
63,2
60,0
1995
1 966
1 132
65 782
63 930
1 770
1 214
673
598 249
9,1
83,4
Med.Universität
Khs. Süd
Khs. Priwall
Marien-Khs.
Khs. Rotes Kreuz
1 193
418
129
99
56
771
319
96
16
12
41 123
12 033
3 445
6 024
3 368
40 224
11 493
3 366
6 003
3 339
990
625
101
23
29
680
234
74
14
12
352
123
40
10
11
381 839
122 077
35 408
28 429
15 457
9,3
10,1
10,2
4,7
4,6
87,4
79,8
75,0
78,5
75,4
1996
1 895
1 214
65 993
64 425
1 768
1 014
536
583 210
8,8
84,1
Med.Universität
Khs. Süd
Khs. Priwall *)
Marien-Khs.
Khs. Rotes Kreuz
1 207
418
129
99
56
680
234
74
14
12
42 690
12 150
3 369
5 780
3 196
41 729
11 539
3 220
5 761
3 171
880
574
135
16
28
761
271
88
17
9
390
152
60
14
6
382 272
121 445
34 736
25 652
14 072
9,0
10,0
10,3
4,4
4,4
86,8
79,6
73,8
71,0
68,8
1997
1 909
1 014
67 185
65 420
1 633
1 146
622
578 177
8,6
83,0
Med.Universität
Khs. Süd
Khs. Priwall
Marien-Khs.
Khs. Rotes Kreuz
1 207
418
124
99
56
761
270
88
17
9
43 033
12 834
3 419
5 900
2 949
42 150
12 290
3 304
5 880
2 920
939
546
123
22
26
705
268
80
15
3
389
142
51
15
3
381 136
126 666
38 903
24 647
11 949
8,9
9,9
11,4
4,2
4,1
86,5
83,0
86,0
68,2
58,5
1998
1 904
1 145
68 135
66 544
1 656
1 071
600
583 301
8,6
83,9
Med.Universität
Khs. Süd
Khs. Priwall
Marien-Khs.
Khs. Rotes Kreuz
1 207
418
124
99
56
704
268
80
15
3
43 751
13 613
3 435
5 749
2 848
42 821
13 069
3 300
5 738
2 803
959
569
141
18
41
675
243
86
8
7
326
...
...
7
4
389 544
126 644
34 921
22 112
11 215
8,9
9,3
10,2
3,8
3,9
88,4
83,0
77,2
61,2
54,9
1999
1 904
1 070
69 396
67 731
1 728
1 019
...
584 436
8,4
84,1
Med.Universität
Khs. Süd
Khs. Priwall
Marien-Khs.
Khs. Rotes Kreuz
1 207
418
124
99
...
673
245
80
8
...
43 958
14 923
3 312
6 562
...
42 929
14 335
3 160
6 555
...
1 001
568
156
7
...
701
265
76
8
...
375
...
...
8
...
395 776
130 695
33 961
23 271
...
9,0
8,8
10,2
3,5
...
89,6
85,4
74,8
64,2
...
2000
1 848
1 006
68 755
66 979
1 732
1 050
...
583 703
8,5
86,5
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik, nach Angaben der Krankenhäuser
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
51
3 Gesundheit und Soziales
302 Ärzte mit Gebietsbezeichnung
Tätigkeitsbereich
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
Ärzte
davon tätig als ...
Internist *)
Allgemeinarzt
Anästhesist
Chirurg *)
Frauenarzt
Kinderarzt *)
Nervenarzt
Augenarzt
Hals-, Nasen-, Ohrenarzt *)
Orthopäde *)
Hautarzt
Urologe
Psychiater und Psychotherapeut
Radiologe
Arbeitsmediziner
Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg
566
604
621
662
693
720
740
751
784
819
127
64
35
45
34
38
.
27
23
22
16
14
5
.
.
7
134
69
46
49
37
37
29
28
25
24
15
16
5
19
.
7
129
69
49
52
36
39
32
28
26
26
15
16
5
17
.
8
135
78
54
55
37
39
32
27
26
31
18
15
9
16
.
8
131
88
57
60
43
37
33
29
29
28
22
14
13
15
.
9
137
91
59
64
46
38
34
29
28
26
26
14
12
17
.
9
136
92
63
70
46
41
34
31
28
28
22
21
18
15
15
10
140
94
64
61
47
40
33
32
32
27
25
18
15
14
14
10
148
98
65
61
46
40
32
31
31
29
27
17
11
14
15
9
143
104
77
62
49
44
30
30
28
28
28
20
13
12
13
10
sonstige
112
67
77
84
87
92
74
85
110
128
Stand jeweils 31.12.
*) einschl. Teilgebiete
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Ber. A IV 1 - j
303 Im Gesundheitswesen tätige Personen
Personen nach Tätigkeitsbereich
jeweils zum 31.12.
Ärzte (nach Tätigkeitsform)
1990
1992
1996
1994
1998
dar. weibl.
insg.
insg.
1999
dar. weibl.
insg.
dar. weibl.
1029
1136
1228
1289
422
1306
443
1323
450
davon Praxisinhaber
tätig
bei Behörden od. Körperschaften
355
550
124
385
626
125
428
674
126
437
722
130
116
234
72
448
723
135
128
234
81
463
731
129
133
238
79
Zahnärzte
Apotheker
176
171
177
176
184
179
188
177
50
108
191
181
48
105
193
184
49
108
73
75
74
71
x
69
x
68
x
24
231
1064
32
224
951
37
289
949
43
259
1114
23
x
x
40
305
1106
.
x
x
45
312
1149
23
x
1149
Kinderkrankenschwester/-pfleger
Krankenpflegehelfer/innen
Hebammen
Masseure
Masseure u. medizinische Bademeister
183
271
20
15
98
112
179
25
4
97
152
101
52
4
121
158
123
48
4
74
.
114
48
2
46
142
144
64
4
95
.
135
.
1
64
144
162
58
4
86
.
150
.
1
49
Krankengymnasten
Beschäftigungstherapeuten
Med.-techn. Assistenten
Med.-techn. Laboratoriumsassistenten
Med.-techn. Radiologieassistenten
135
20
151
169
47
212
26
105
217
63
186
26
109
187
89
229
26
103
262
76
214
21
103
262
76
241
34
91
255
84
227
25
91
255
84
217
32
95
266
81
203
24
95
266
81
15
18
93
.
7
25
18
263
.
18
17
14
86
.
18
12
13
81
263
29
12
13
78
.
.
14
19
64
218
25
14
19
61
.
.
14
17
61
216
22
14
17
58
.
.
Apotheken
Heilpraktiker
Krankenpfleger
Krankenschwestern
Diätassistenten
Apothekerassistenten
Pharmazeutisch-techn. Assistenten,
Rettungsassistenten
übrige *)
*) Logopäden/-innen, Orthoptisten/-innen, Zytologieassistenten/-innen, Gesundheitsaufseher/-innen und Audiometristen/-innen
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Ber. A IV 1 - j
52
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
3 Gesundheit und Soziales
304 Anzeigepflichtige übertragbare Krankheiten 1990-1999
Kategorie
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
518
377
343
234
445
333
458
238
311
215
322
169
381
208
429
226
370
210
310
158
141
109
112
220
96
153
173
203
160
152
Shigellenruhr
8
4
3
2
1
4
0
2
2
1
Malaria
-
1
-
1
2
4
0
1
0
0
Meningitis/Enzephalitis
a) Meningokokken-Meningitis
b) andere bakt. Meningitiden
c) Virus-Meningoenzephalitis
d) übrige Formen
6
1
3
1
1
5
3
2
-
3
3
-
-
-
3
3
-
5
1
1
1
2
7
0
1
0
6
4
3
1
0
0
3
0
1
0
2
28
13
15
-
38
29
8
1
32
14
15
3
15
3
11
1
19
12
5
2
28
15
10
3
26
3
10
13
30
11
13
6
62
28
22
12
27
4
10
13
-
-
-
-
-
-
-
3
5
2
391
483
476
333
361
412
472
443
343
1995
1996
1997
1998
1999
Enteritis infectiosa
a) Salmonellose
b) übrige Formen einschl. mikrobiell
bedingter Lebensmittelvergiftung
Virushepatitis
a) Hepatitis A
b) Hepatitis B
c) nicht bestimmte u.übrige Formen
übrige Erkrankungen *)
insgesamt
560
*) Brucellose, humane spongiforme Enzephalopathie, Leptospirose, Q-Fieber und Tetanus
Quelle : Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Ber. A IV 4
305 Zugänge an Tuberkulosekranken 1990 - 1999
Kategorie
Aktive Tuberkulose
davon : männlich
weiblich
1990
1991
1992
1993
1994
54
62
54
54
46
29
40
37
44
32
.
.
34
28
34
20
32
22
36
10
18
11
24
16
23
14
29
15
17
15
26
24
31
25
24
24
23
27
29
10
17
5
25
13
21
9
22
13
21
8
4
6
6
4
7
7
2
7
9
3
Zugänge an Tuberkulosekranken
der Atmungsorgane ...
mit Nachweis von Tbk-Bakterien
ohne Nachweis von Tbk-Bakterien
anderer Organe
Quelle : Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Ber. A IV 5
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
53
3 Gesundheit und Soziales
306 Sterbefälle nach Geschlecht und Altersgruppen 1999
Pos.Nr.
Todes-
ICD-10
ursache
A00-B99 Bestimmte infektiöse und parasitäre
Krankheiten
davon von ... bis ... Jahren
Sterbefälle
insg.
männl.
weibl.
unter 1
1 -15
15 - 45
45 - 65 65 und älter
15
8
7
.
.
2
3
9
716
335
381
.
2
18
160
536
8
6
8
.
.
.
.
8
E00-E90 Endokrine, Ernährungs- u.
Stoffwechselkrankheiten
84
25
59
.
.
.
9
74
F00-F99 Psychische und Verhaltensstörungen
19
12
7
.
.
7
8
4
G00-G99 Krankheiten des Nervensystems
54
27
27
.
.
5
6
43
C00-D48 Neubildungen
D50-D89 Krankh. des Blutes u.d. blutbildenden
Organe sowie best. Störungen mit Bet.
des Immunsystems
I00-I99
Krankheiten des Kreislaufsystems
1 197
488
709
.
.
14
105
1 078
J00-J99
Krankheiten des Atmungssystems
147
72
75
.
.
.
10
136
136
63
73
.
.
12
35
89
N00-N99 Krankheiten des Urogenitalsystems
39
24
15
.
.
.
7
32
R00-R99 Symptome u. abnorme klinische u.
Laborbefunde, die a.n.k. sind
146
53
93
4
.
14
21
107
67
27
.
.
31
28
K00-K93 Krankheiten des Verdauungssystems
S00-T98 Verletzungen u. Vergiftun- gen u. best.
andere Folgen äußerer Ursachen
59
V01-Y98 Äußere Ursachen von Morbidität und
Mortalität
88
65
23
.
.
31
27
30
2 664
1 179
1 485
4
3
106
393
2 158
A00-T98 Insgesamt
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein
54
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
3 Gesundheit und Soziales
307 Schwerbehinderte am 31.12.1999
nach Altersgruppen
Altersgruppe
nach Grad der Behinderung
Anzahl
unter 4
04 - 06
06 - 15
15 - 18
18 - 25
25 - 35
35 - 45
45 - 55
55 - 60
60 - 62
62 - 65
65 u.ä.
40
43
276
105
311
867
1 369
2 122
2 265
1 308
1 913
13 887
insg.
24 506
Grad der Behinderung
50
60
70
80
90
100
Anzahl
6 885
3 853
3 064
3 539
1 574
5 591
insg.
24 506
nach Art der schwersten Behinderung
Art der Behinderung
Verlust oder Teilverlust von Gliedmaßen
Anzahl
286
1,2
Funktionseinschränkung von Gliedmaßen
4 631
18,9
Funktionseinschränkung der Wirbelsäule und des Rumpfes,
Deformation des Brustkorbes
3 661
14,9
Blindheit und Sehbehinderung
1 109
4,5
Sprach- und Sprechstörungen, Taubheit, Schwerhörigkeit,
Gleichgewichtsstörungen
853
3,5
Verlust einer Brust o. beider Brüste, Entstellungen u.a.
438
1,8
Beeinträchtigung der Funktion von inneren Organen bzw.
Organsystemen
7 087
28,9
Querschnittlähmung, zerebrale Störungen, geistig-seelische
Behinderungen, Suchtkrankheiten
3 207
13,1
sonstige und ungenügend bezeichnete Behinderungen
3 234
13,2
24 506
100,0
insgesamt
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Ber. K III 1 - 2j/99
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
55
3 Gesundheit und Soziales
308 Unterbringungen nach PsychKG 1980 - 2000
Jahr
insgesamt
davon
psychisch Kranke
insg.
dar. weibl.
Alkoholiker
insg.
dar. weibl.
Drogenabhängige
insg.
dar. weibl.
1980
1981
1982
1983
1984
224
153
144
119
158
67
45
37
27
16
.
.
.
.
.
149
101
102
90
142
.
.
.
.
.
8
7
5
2
0
.
.
.
.
.
1985
1986
1987
1988
1989
157
236
290
318
336
55
55
135
104
104
.
.
.
.
.
101
178
153
200
229
.
.
.
.
.
1
3
2
14
3
.
.
.
.
.
1990
1991
1992
1993
1994
368
375
349
320
360
115
118
80
64
96
.
.
.
.
.
245
243
260
244
253
.
.
.
.
.
8
14
9
12
11
.
.
.
.
.
1995
1996
1997
1998
1999
410
438
466
488
456
109
127
141
138
165
.
.
38
40
42
288
290
312
317
265
.
.
160
148
135
13
21
13
33
26
.
.
3
9
11
2000
460
141
43
294
141
25
7
Quelle: Gesundheitsamt der Hansestadt Lübeck
Anmerkung: seit 1.04.2000 neues PsychKG
309 Empfänger/-innen laufender Hilfe zum Lebensunterhalt nach ausgewählten Merkmalen
An-
Davon
Jahr
zahl
in Ein-
Stand
ins-
rich-
außerhalb von Einrichtungen
31.12.
ge-
tun-
Vorlei-
samt
gen
stungs-
zus.
Davon
andere Hilfeempfänger(innen) und zwar
zus.
empf.
im Alter von ... bis unter ... Jahren
unter 7 7-18
Deut-
18-25 25-50 50-65 65 u.ä. sche
Nicht- männ- weib- Arbeitsdeut.
lich
lich
lose
1994
12228
309
11919
535
11384
2068
2113
964
4140
1437
662
9260
2124
4924
6460
2432
1995
13295
150
13145
358
12787
2253
2359
1048
4789
1624
714 10380
2407
5682
7105
2852
1996
14268
123
14145
340
13805
2401
2625
1158
5170
1677
774 11019
2786
6081
7724
3243
1997
15337
104
15233
359
14874
2552
2895
1261
5546
1823
797 11838
3036
6563
8311
3762
1998
16001
90
15911
308
15603
2687
3118
1371
5680
1915
832 12311
3292
6919
8684
3874
1999
16018
74
15911
298
15646
2617
3120
1345
5569
2027
968 12186
3460
6893
8753
4178
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Ber. K I 1 -j, Teil 2, Tab.3
Anmerkung:
Am 1.1.1994 trat die neue Rechtsgrundlage für die Sozialhilfestatistik in Kraft. Die entsprechenden gesetzlichen Vorschriften sind im
Gesetz zur Umsetzung des Föderalen Konsolidierungsprogramms - FKPG vom 23. Juni 1993 (BGBl 1993 Teil 1, S. 944) - enthalten.
56
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
3 Gesundheit und Soziales
310 Ausgaben und Einnahmen der Sozialhilfe 1994-1999
Jahr
Ausgaben
Einnahmen
zusammen
je
Anteil
Einan
Hilfe zum
wohner den
LebensAusunterhalt
gaben außerhalb
von Einrichtungen
%
in Mill. DM
Reine Ausgaben
nach ausgewählten Hilfearten
Hilfe zur Pflege
EinglieKrankenhilfe,
außerhalb
in EinderungsHilfe bei
zusammen von Einrichtunhilfe für
Schwang.
richtungen
Behinderte Sterilisation,
gen
Hilfe zur
Familienpl.
in Mill. DM
1994
271,341
52,454
218,887
1 013
80,7
Insgesamt
83,258
79,365
8,328
71,037
39,718
10,448
1995
270,059
52,005
218,054
1 010
80,7
92,609
74,139
5,226
68,912
36,480
11,523
1996
1997
1998
1999
272,457
228,424
230,337
238,279
58,496
34,067
27,134
21,268
213,961
194,357
203,203
217,012
996
905
943
1 014
78,5
85,1
88,2
91,1
95,321
104,208
112,169
115,838
62,727
31,046
29,971
32,982
2,645
1,857
1,438
1,229
60,081
29,188
28,532
31,753
41,677
40,454
42,779
49,394
9,376
11,852
13,977
14,875
1994
202,702
46,261
156,441
724
77,2
Örtliche Träger
83,258
57,835
8,328
49,507
1,461
7,773
1995
207,132
45,268
161,864
750
78,1
92,609
56,602
5,226
51,375
1,153
8,163
1996
1997
1998
1999
200,817
164,987
164,193
171,039
48,705
24,179
16,029
15,478
152,112
140,808
148,165
155,561
708
653
688
727
75,7
85,3
90,2
91,0
95,321
104,208
112,169
115,838
42,892
19,297
18,179
20,937
2,645
1,857
1,438
1,229
40,247
17,439
16,741
19,708
1,470
1,592
1,999
2,525
7,512
8,880
11,517
12,443
1994
68,639
6,193
62,445
287
91,0
Überörtliche Träger
0,000
21,530
-
21,530
38,257
2,676
1995
62,927
6,737
56,190
259
89,3
-
17,537
-
17,537
35,328
3,360
1996
1997
1998
1999
71,640
63,437
66,144
67,240
9,791
9,888
11,105
5,789
61,849
53,549
55,039
61,451
285
248
256
287
86,3
84,4
83,2
91,4
-
19,835
11,749
11,791
12,045
-
19,835
11,749
11,791
12,045
40,207
38,862
40,780
46,869
1,865
2,972
2,460
2,432
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Statistische Berichte K I 1 - j, Teil 1, Tab.3
Anmerkung:
Örtlicher Träger der Sozialhilfe sind die kreisfreien Städte und Kreise, überörtlicher Träger der Sozialhilfe ist das Ministerium für Arbeit,
Gesundheit und Soziales des Landes Schleswig-Holstein.
311 Bedarfsgemeinschaften von Empfänger/innen laufender Hilfe zum Lebensunterhalt
31.12.
Bedarfsgemeinschaften
insgesamt
1994
1995
1996
1997
1998
1999
6 547
7 104
7 611
8 180
8 499
8 624
in
Einrichtungen
303
150
123
103
88
74
zus.
6 244
6 954
7 488
8 077
8 411
8 550
Davon
außerhalb von Einrichtungen
Bedarfsgemeinschaften mit Haushaltsvorstand
Ehepaare
Nichteheliche LeEinzelne
Haushaltsbensgemeinschaft. Haushaltsvorstände
vorstände
ohne
mit
ohne
mit
männweib- männlich weiblich
Kinder
Kinder
Kinder
Kinder
lich
lich
m. Kinder m. Kinder
unter 18 unter 18 unter 18 unter 18
unter 18 unter 19
Jahren
Jahren
Jahren
Jahren
Jahren
Jahren
381
422
446
499
501
497
731
811
843
880
841
732
80
105
112
110
123
136
104
119
139
155
202
243
1 332
1 607
1 706
1 827
1 917
1 969
1 443
1 604
1 739
1 911
1 987
2 083
39
48
44
66
57
62
sonstige
Bedarfsgemeinschaften
1 549
1 590
1 721
1 828
1 919
2 011
585
648
738
801
864
817
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Ber. K I 1 -j, Teil 2, Tab. 4.8
Anmerkung:
Zu einer Bedarfsgemeinschaft zählen alle Personen, die in die gemeinsame Berechnung für die Sozialhilfeleistung einbezogen werden.
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
57
3 Gesundheit und Soziales
312 Ausgaben und Einnahmen in DM nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
Ausgaben
davon für ...
GrundLeistungen
leistungen
bei Krankheit,
Schwangerschaft
und Geburt
Jahr
insgesamt
Leistungen
in
besonderen
Fällen
1994
1995
1996
1997
10 051 745
14 051 974
12 994 232
10 144 493
1998
1999
7 425 414
4 910 154
4 333 521
9 911 319
9 797 256
7 961 775
-
Arbeitsgelegenheiten
Einnahmen
sonstige
Leistungen
619 557
412 218
177 416
2 036 525
204 457
105 888
53 415
130 279
16 919
25 816
4 187
13 052
4 877 291
3 596 733
2 961 958
2 862
132 077
134 872
547 039
425 170
6 371 046
4 038 914
1 020 465
852 637
19 225
13 154
14 678
5 449
290 752
558 375
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Ber. K I 13 -j
Anmerkung:
Am 1. Juni 1997 trat eine neues Asylbewerberleistungsgesetz A
( sylbLG) in Kraft. Darin wurde festgelegt, daß alle zu diesem Zeitpunkt leistungsberechtigten für eine Dauer von 36 Monaten Grundleistungen erhalten. Auch alle künftigen Asylbewerber erhalten zunächst in den
ersten drei Jahren ihres Aufenthalts - statt wie zuvor lediglich im ersten Jahr - die Grundleistungen nach § 3 desAsylbLG. Erst wenn bis zum
Ablauf dieses Zeitraums noch keine abschließende Entscheidung über den Antrag eines Bewerbersergangen ist, oder eine Duldung vorliegt,
werden Leistungen in besonderen Fällen gewährt. Leistungen in besonderen Fällen ergeben sich daher erst wieder im Jahre 2000.
Rechtsgrundlage dieser Statistik ist § 12 des "Gesetzes zur Neuregelung der Leistungen an Asylbewerber - Asylbewerberleistungsgesetz
(AsylbLG)" vom 30. Juni 1993 (BGBl. I, S. 1074) in der Fassung der Bekanntmachung vom 5. August 1997 (BGBl. I, S. 2022).
313 Empfänger/-innen von Regelleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
Stand/
mit Empfänger(innen)
und zwar
ins-
Kategorie
ge-
männlich
weiblich
im Alter von ... bis unter ...
samt
unter
18 - 50
50 und
18 Jahre
erwerbs-
in Ein-
tätig
richtungen
älter
31.12.1998
Grundleistungen
Hilfe zum Lebensunterhalt
zusammen
451
451
237
237
214
214
202
202
229
229
20
20
18
18
81
81
31.12.1999
Grundleistungen
Hilfe zum Lebensunterhalt
zusammen
384
384
193
193
191
191
175
175
189
189
20
20
24
24
58
58
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Ber. K I 10 - j
314
Haushalte von Leistungsempfänger/-innen nach dem Asylbewerberleistungsgetz
- nach eingesetztem Einkommen und Art der Unterbringung und zwar Haushalte
Stand
31.12.97
31.12.98
31.12.99
insgesamt
231
770
662
mit eingesetztem ohne eingesetztes
Einkommen und
Einkommen
vermögen
u.Vermögen
88
101
107
143
669
555
in Aufnahmeeinrichtungen
in vergleichbaren
Einrichtungen
145
277
281
394
248
mit anderweitiger
Unterbringung
86
99
133
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Ber. K I 10 - j
58
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
3 Gesundheit und Soziales
315 Sozialhilfe im Jahre 2000
Materielle Hilfen außerhalb von Einrichtungen
Fallzahl im ... Quartal
Merkmal
1.
1. Hilfe zum Lebensunterhalt (HzL)
2. HzL und HibL (Mischfälle)
Summe 1-2
3. Hilfe in besond. Lebenslagen (HibL)
4. Landesblindengeld
5. Kostenerstattungsverpflichtungs-Fälle
Summe aller lfd. Fälle
7. Einmalige Beihilfen in nicht lfd. Fällen
2.
6 504
2 245
8 749
209
328
263
9 549
84
3.
6 015
2 311
8 326
205
305
219
9 055
73
Personenzahl im ... Quartal
4.
5 974
2 326
8 300
194
308
215
9 017
70
6 372
2 321
8 693
190
311
269
9 463
215
1.
2.
3.
4.
.
.
16 372
.
.
.
.
.
.
.
15 856
.
.
.
.
.
.
.
15 910
.
.
.
.
.
.
.
16 192
.
.
.
.
.
Asylbewerber
Fallzahl im ... Quartal
Merkmal
1.
1. Asylbegehrende
2. Abgelehnte Asylbewerb. mit Duldung
3. Bürgerkriegsflüchtlinge aus Bosnien
4. Insgesamt
2.
3.
Personenzahl im ... Quartal
4.
1.
2.
3.
4.
48
67
24
...
...
...
39
64
16
45
52
15
89
152
58
...
...
...
75
140
39
85
109
36
139
...
119
112
299
...
254
230
Hilfe nach § 15a BSHG zur Verhütung drohender Obdachlosigkeit
Merkmal
Anzahl Beihilfen
Anzahl Darlehen
Ablehnungen Anzahl
Leistungen Beihilfen in DM
Leistungen Darlehen in DM
1.Quartal
2
47
20
3 045
96 321
2.Quartal
2
66
19
6 034
107 823
3.Quartal
3
46
30
4 691
84 723
4.Quartal
2
...
...
720
...
Quelle: Hansestadt Lübeck, Fachbereich Soziales, Vierteljahresstatistik
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
59
3 Gesundheit und Soziales
316 Empfänger/innen lfd. Hilfe zum Lebensunterhalt außerhalb von Einrichtungen
nach Stadtbezirken am 30.06.2001
Kenn-
Stadtbezirk
ziffer
Stadtteil
insg.
in %
darunter
d.Einw.
Deutsche
davon
männl.
davon im Alter von ... bis unter ... Jahren
weibl.
0-15
15-25
25-65
65 u. ä.
01 01
Innenstadt
1 135
8,5
817
515
619
321
116
579
118
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
Hüxtertor
Strecknitz
Blankensee
Wulfsdorf
Beidendorf
Krummesse
Kronsforde
Niederbüssau
Vorrade
Schiereichenkoppel
Oberbüssau
St. Jürgen
815
250
124
3
4
16
11
3
1 226
3,1
3,0
21,7
0,3
0,8
2,4
2,0
1,7
3,1
732
192
51
1
4
16
11
3
1010
316
106
61
1
1
7
4
496
499
144
63
2
3
9
7
3
730
245
91
19
2
7
6
2
373
74
25
25
2
126
398
119
68
2
2
7
3
600
98
15
12
2
127
03 19
03 20
03 21
03
Niendorf
Reecke
Alt-Moisling
Moisling
13
1 644
1 657
0,9
15,3
13,5
13
1213
1226
4
681
685
9
963
972
4
554
558
210
211
7
722
729
158
159
04 22
Buntekuh
1 794
15,3
1036
828
966
729
267
734
64
05 03
St. Lorenz Süd
1 395
8,9
1026
577
818
427
215
678
75
06
06
06
06
06
04
05
23
24
Holstentor-Nord
Falkenfeld/Vorwerk
Gr. Steinrade
Dornbreite
St. Lorenz Nord
1 369
1 067
222
569
3 227
6,9
10,0
7,9
6,8
7,7
1167
763
185
400
2515
428
100
230
1337
639
122
339
1890
395
68
175
1 056
131
26
62
408
485
111
266
1 532
56
17
66
231
07
07
07
07
07
06
07
08
25
Burgtor
Marli/Brandenbaum
Eichholz
Karlshof
St. Gertrud
152
1 385
577
140
2 254
2,0
6,8
7,0
2,2
5,3
121
1149
418
106
1794
62
542
264
56
924
90
843
313
84
1330
35
431
213
39
718
19
143
62
19
243
88
698
256
73
1 115
10
113
46
9
178
319
5,4
266
138
181
141
34
132
12
153
315
792
4
1 264
3,3
7,4
7,3
2,2
6,4
130
218
623
4
975
60
132
327
3
522
93
183
465
1
742
50
111
254
416
24
40
105
169
76
147
385
3
611
3
17
48
68
4
270
19
294
639
1,4
2,4
1,3
2,2
x
4
256
18
279
502
2
105
12
119
312
2
165
7
175
327
71
4
76
129
20
20
237
2
138
13
154
242
41
2
44
31
15 204
7,1
11446
6453
8750
4 944
2 046
7 106
1 107
02
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
08 26
Schlutup
09
09
09
09
09
27
28
29
30
Dänischburg
Herrenwyk
Alt-Kücknitz
Pöppendorf
Kücknitz
10
10
10
10
10
10
31
32
33
34
35
Ivendorf
Alt-Travemünde
Priwall
Teutendorf
Brodten
Travemünde
unbekannt
Zusammen
Anmerk:
Aufgrund unterschiedlicher Verfahren in der Ermittlung der Zahlen, bestehen z.Z. noch
Differenzen zur Tabelle 309, die eine Gesamtzahl von rd. 16.000 Sozialhilfeempfänger/innen aufweist.
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Sozialhilfegewährung und Bereich Statistik
60
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
3 Gesundheit und Soziales
317 Plätze in Kindertagesstätten im Elementarbereich
Kennziffer
Stadtbezirk
Stadtteil
01
01
Innenstadt
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
Hüxtertor
Strecknitz
Blankensee
Wulfsdorf
Beidendorf
Krummesse
Kronsforde
Niederbüssau
Vorrade
Schiereichenkoppel
Oberbüssau
St.Jürgen
03
03
03
03
19
20
21
04
Kindertagesstätten
Platzzahlen in
Kindertagesstätten
für Elementarbereich *)
(31.12.2000)
Anzahl der Kinder
im Alter von 3 bis
unter 6 Jahren
(1.08.2000)
Versorgungsquote
in %
9
320
299
107
13
5
1
1
20
548
170
29
37
784
656
276
3
14
4
39
23
17
5
16
5
1 058
84
62
74
Niendorf
Reecke
Alt-Moisling
Moisling
1
6
7
55
240
295
46
1
397
444
120
60
66
22
Buntekuh
7
379
419
90
05
03
St.Lorenz Süd
9
441
451
98
06
06
06
06
06
04
05
23
24
Holstentor - Nord
Falk./Vorwerk
Groß Steinrade
Dornbreite
St.Lorenz Nord
9
5
1
3
18
379
258
44
176
857
427
329
72
251
1 079
89
78
61
70
79
07
07
07
07
07
06
07
08
25
Burgtor
Marli/Brandenbaum
Eichholz
Karlshof
St.Gertrud
3
12
4
3
22
163
506
233
84
986
157
576
223
149
1 105
104
88
104
56
89
08
26
Schlutup
5
157
175
90
09
09
09
09
09
27
28
29
30
Dänischburg
Herrenwyk
Alt-Kücknitz
Pöppendorf
Kücknitz
2
2
3
7
61
166
220
447
133
163
327
5
628
46
102
67
71
10
10
10
10
10
10
31
32
33
34
35
Ivendorf
Alt-Travemünde
Priwall
Teutendorf
Brodten
Travemünde
4
1
5
184
15
199
11
215
10
2
238
86
150
84
109
4 865
5 896
83
Hansestadt Lübeck
*) für Kinder im Alter von 3 bis unter 6 Jahren, ohne kindergartenähnliche Angebote
Quelle: Fachbereich Kultur, jährliche Fortschreibung der Jugendhilfeplanung für den Bereich der Kindertagesstätten
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
61
3 Gesundheit und Soziales
318 Angebotsformen Krippe und Hort am 31.12.2000
Krippe (unter 3 Jahren)
Stadtteil
Plätze
insg.
01 Innenstadt
02 St.Jürgen
03 Moisling
04 Buntekuh
05 St.Lorenz Süd
06 St.Lorenz Nord
07 St.Gertrud
08 Schlutup
09 Kücknitz
10 Travemünde
Lübeck insg.
Hort ( 6 - einschl. 12/14 Jahre )
davon
halbtags
davon
Plätze
ganztags
insg.
halbtags
ganztags
1
56
1
24
44
50
1
-
4
1
9
4
24
-
1
52
15
40
26
1
-
140
160
58
125
75
181
119
21
67
-
1
22
67
5
36
1
3
12
-
139
138
58
58
70
145
118
18
55
-
177
42
135
946
147
799
Quelle: Fachbereich Kultur, Jugendhilfeplanung
319 Hilfen zur Erziehung nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz
Kategorie
1998
1999
Sozialpädagogische Familienhilfe
Und zwar
Deutsche
79
...
85
79
Vorläufige Schutzmaßnahmen (Inobhutnahmen)
und zwar
Deutsche
...
...
165
132
53
48
52
57
51
56
Vollzeitpflege in einer anderen Familie
und zwar
Deutsche
unter 18 Jahren
233
222
213
266
254
239
Heimerziehung, sonstige betreute Wohnformen
und zwar
Deutsche
unter 18 Jahren
in einem Heim
275
254
208
204
295
268
227
228
Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung
und zwar
Deutsche
unter 18 Jahren
...
...
...
19
16
8
569
532
476
637
589
530
Hilfen zur Erziehung außerhalb des Elternhauses:
Erziehung in einer Tagesgruppe
und zwar
Deutsche
unter 18 Jahren
Insgesamt
und zwar
Deutsche
unter 18 Jahren
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Statistische Berichte K I 3 -j
62
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
3 Gesundheit und Soziales
320 Vaterschaftsfeststellungen, Sorgerecht, Pflegschaften u.w.
Vaterschaftsfeststellungen in der Hansestadt Lübeck
Vaterschaft festgestellt
Jahr
durch freiwillige
Anerkennung
durch gerichtliche
Entscheidung
Vaterschaft nicht
festgesetllt
zusammen
Verfahren insgesamt
1998
343
28
371
28
399
1999
237
35
272
6
278
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Berichte K I 3 - j/98
Vollständiger oder teilweiser Entzug des Sorgerechts
Jahr
Anzeigen zum vollständigen od.
teilweisen Entzug der elterlichen
Sorge
gerichtliche Maßnahmen zum
vollständigen od. teilweisen Entzug
der elterlichen Sorge
Übertragung des Personensorgerechts ganz oder
teilweise auf das Jugendamt
dar. nur des Aufenthaltsbestimmungsrechts
insgesamt
1998
39
24
23
15
1999
28
43
37
21
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Berichte K I 3 - j/98
Pflegschaften, Vormundschaften, Beistandschaften für Elternteile und Pflegeerlaubnisse
Jahr
Kinder und Jugendliche am Jahresende
unter Amtspflegschaft und Amtsvormundschaft
für die eine Pflegeerlaubnis erteilt wurde
bestellte Amtspflegsch.
davon in
unter
bestellte
Beistanddar. in
WochenTagesgesetzliche AmtsAmtsschaft für insgesamt Vollpflege
Unterhaltspflege
pflege
vormund-schaft
vormundinsgesamt
Elternteile
pflegschaft
schaften
1998
78
42
17
213
3 349
34
31
2
1
1999
82
62
17
221
3 197
34
31
0
3
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Ber. K I 3 - j, Teil 1, Band III
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
63
3 Gesundheit und Soziales
321 Ausgaben und Einnahmen der Jugendhilfe
Kategorie
1998
1999
105 712 328
108 243 274
Ausgaben für Einzel- und Gruppenhilfe
öffentlicher Träger
freier Träger
53 845 118
52 284 377
1 560 741
52 460 306
50 922 492
1 537 814
Ausgaben für Einrichtungen
öffentlicher Träger
freier Träger
50 041 823
29 368 231
20 673 592
52 635 083
30 479 133
22 155 950
1 825 387
3 147 885
Einnahmen insgesamt
darunter von Einrichtungen
14 231 703
11 601 030
13 996 314
11 329 636
Reine Ausgaben insgesamt
je Einwohner/in
für Kindertageseinrichtungen öffentl. Träger
für die Förderung von Kindertageseinrichtungen freier Träger
91 480 625
427
13 490 684
19 262 071
94 246 960
442
14 332 033
20 122 786
Ausgaben insgesamt
Personalausgaben der Jugendhilfeverwaltung
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Ber. K I 3 - j/99, Teil IV
64
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
4 Bildung, Kultur und Sport
Kapitel 4
Bildung, Kultur und Sport
Schulen
Studierende
Museen
Städtische Bühnen
Sportvereine
Schwimmhallen
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
65
4 Bildung, Kultur und Sport
Grundschulen
organisatorisch selbständige Schulen mit den Klassenstufen 1 bis 4.
Hauptschulen
weiterführende allgemeinbildende Schulen mit den Klassenstufen 5
bis 9 (z.T. auch 10. Klassenstufe).
Realschulen
weiterführende allgemeinbildende Schulen mit den Klassenstufen 5
bis 10.
Gymnasien
weiterführende allgemeinbildende Schulen mit den Klassenstufen 5
bis 10 und der Oberstufe mit den Jahrgangsstufen 11 bis 13 im
Kurssystem.
Integrierte Gesamtschulen
weiterführende allgemeinbildende Schulen mit den Klassenstufen 5
bis 10 und der Oberstufe mit den Jahrgangsstufen 11 bis 13 im
Kurssystem.
Berufsbildende Schulen (in Trägerschaft der Hansestadt Lübeck)
Berufsschulen, Berufsaufbauschulen, Berufsfachschulen,
Fachschulen, Fachgymnasien und Fachoberschulen.
66
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
4 Bildung, Kultur und Sport
401 Schuljahre 1998/99 - 2000/2001
Schuljahr 1998/1999
Schularten
Schulkindergarten
Schüler/innen
insg.
weibl.
Schuljahr 1999/2000
Klassen Schüler
pro Kl.
Schüler/innen
insg.
weibl.
Schuljahr 2000/2001
Klassen Schüler
pro Kl.
Schüler/innen
insg.
weibl.
Klassen Schüler
pro Kl.
198
77
19
10,4
190
77
18
10,6
167
61
15
11,1
Grundschulen
8 220
4 095
390
21,1
8 179
4 095
389
21,0
8 053
3 985
385
20,9
Hauptschulen
2 945
1 341
142
20,7
3 009
1 341
139
21,6
3 049
1 369
143
21,3
Realschulen
Abendrealschule
3 267
154
1 676
91
144
-
22,7
-
3 270
173
1 676
91
146
-
22,4
-
3 295
181
1 680
96
146
-
22,6
-
Gymnasien
Oberstufe (in Kursen)
Abendgymnasium
3 732
905
120
1 971
502
62
152
-
24,6
-
3 792
891
111
1 971
502
62
157
-
24,2
-
3 879
889
117
2 537
...
...
160
-
24,2
-
Integr. Gesamtschulen
Oberstufe (in Kursen)
1 442
119
727
69
62
-
23,3
-
1 528
158
727
69
65
-
23,5
-
1 587
180
908
...
67
-
23,7
-
Förder-/Sonderschulen
972
378
92
10,6
968
378
90
10,8
975
...
93
10,5
8 551
647
4 294
304
420
-
20,4
-
8 765
653
4 294
304
439
-
20,0
-
8 987
685
...
...
447
-
20,1
-
31 272
15 587
x
x
31 687
15 587
x
x
32 044
10 636
x
x
552
74
.
.
19
11
29,1
6,7
552
74
.
.
19
11
29,1
6,7
566
85
.
.
20
14
28,3
6,1
Berufsbild. Schulen
Fachgymnasien
insgesamt
Freie Waldorf-Schule
Paul-Burwick-Schule
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Schule und Sport, Schulstatistik 2000/2001
402 Entwicklung der Übergänge an weiterführende Schulen 1970 - 2000
Grundschule
Jahrgang
4.Klassenstufe des
Vorjahres
5. Klasse
Hauptschule
Realschule *)
Gymnasium *)
Integrierte
Gesamtschulen
Schülerinnen und Schüler
1970/71
1975/76
1980/81
2 163
3 420
2 750
1 314
1 294
1 126
742
1 132
964
585
1 029
785
-
1985/86
1986/87
1987/88
1988/89
1989/90
1 678
1 555
1 580
1 418
1 439
609
602
522
510
499
591
562
589
541
486
583
640
612
545
570
93
1990/91
1991/92
1992/93
1993/94
1994/95
1 537
1 668
1 711
1 633
1 656
494
485
478
467
455
589
622
570
558
554
581
653
655
577
583
96
95
204
191
194
1995/96
1996/97
1997/98
1998/99
1999/00
1 640
1 692
1 729
1 945
1 911
486
427
480
532
513
538
584
551
630
638
576
562
600
663
642
196
267
263
265
267
2000/01
1 966
505
618
715
258
*) einschließlich Gastschüler, ohne Abendrealschule und Abendgymnasium
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Schule und Sport, Schulstatistik 2000/2001
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
67
4 Bildung, Kultur und Sport
403 Schulen in der Hansestadt Lübeck
Allgemeinbildende Schulen
Anzahl
Grund- und Hauptschulen (incl. Zweigstellen)
Berufsbildende Schulen
41
Förderschulen/Sonderschulen
8
Anzahl
Berufsschulen
6
Berufsfachschulen
9
Realschulen
10
Gymnasien
7
Fachschulen
7
Integrierte Gesamtschulen
3
Fachgymnasien
3
Abendrealschule
1
Fachoberschulen
5
Abendgymnasium
1
insgesamt
71
insgesamt
30
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Schule und Sport
404 Entwicklung der Studentenzahlen 1992 - 2000
davon an der ...
jeweils
Wintersemester
insgesamt
Fachhochschule
insg.
dar.
weibl.
Medizinische Universität
ausl.
Stud.
insg.
dar.
weibl.
ausl.
Stud.
FH des Bundes für öffentl.
Verwaltung
Musikhochschule
insg.
dar.
weibl.
ausl.
Stud.
insg.
ausl.
Stud.
92/93
4 654
2 818
393
77
1 436
694
79
400
210
74
.
-
93/94
5 327
3 160
458
77
1 512
731
87
367
181
75
288
33
-
94/95
5 301
3 011
462
68
1 562
751
103
386
193
84
342
43
-
.
-
95/96
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
dar.
weibl.
.
96/97
5 231
2 774
454
55
1 713
830
102
448
245
111
296
32
-
97/98
5 232
2 522
457
60
1 810
889
112
443
247
118
457
56
-
98/99
5 126
2 283
442
66
1 875
945
137
413
228
112
555
82
-
99/00
5 150
2 183
447
61
1 952
1 006
154
407
236
115
608
111
-
Quelle : Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Ber. B III 1
68
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
4 Bildung, Kultur und Sport
405 Kultur
Einrichtung
1994
Stadtbibliothek
Entliehene Bücher und Medien
Bestand an Büchern und Medien
1995
1996
1997
1998
1999
2000
1 134 344
1 165 129
1 049 300
1 184 985
1 017 793
1 188 434
993 079
1 178 444
971 871
1 171 987
948 390
1 172 891
973 593
1 157 648
206 525
201 411
175 296
136 228
159 035
157 987
172 481
35 983
23 542
20 005
20 655
19 421
17 783
21 760
39 721
38 023
39 050
36 770
38 760
41 893
47 758
23 409
23 974
22 111
24 181
28 815
18 943
20 951
Geschichtswerkstatt Herrenwyk
2 408
2 606
3 069
4 832
3 567
2 662
3 413
Völkerkundesammlung
4 686
4 542
5 293
5 120
4 633
7 276
5 960
96/97
Spielzeit
97/98
Besucher/-innen der Museen
Museum für Kunst u. Kulturgeschichte
(St.Annen-Museum, Behnhaus, Drägerhaus,
Holstentor, Katharinenkirche)
Museum für Natur und Umwelt
1)
Heinrich- und Thomas-Mann-Zentrum
im Buddenbrookhaus
Kulturforum Burgkloster
Theater Lübeck - Bühnen der Stadt
Großes Haus (792 Plätze) 2)
98/99
99/00
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
218
124 564
571
72,1
218
124 428
571
72,1
220
126 594
575
72,7
211
117 632
557
70,4
Vorstellungen
Besucher/-innen
je Vorstellung
Platzausnutzung in %
Studiobühne (99 Plätze) 2)
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
192
40 209
209
64,0
201
41 681
207
64,8
221
50 310
228
71,1
189
46 908
248
77,6
Vorstellungen
Besucher/-innen
je Vorstellung
Platzausnutzung in %
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
67
3 421
51
51,6
51
3 206
63
63,5
53
3 622
68
69,0
42
3 515
84
84,5
477
168 194
470
169 315
494
180 526
442
168 055
Vorstellungen
Besucher/-innen
je Vorstellung
Platzausnutzung in %
Kammerspiele (320 Plätze)
2)
Vorstellungen insg.
Besucher/-innen insg.
405
104 798
379
89 344
353
99 442
Philharmonisches Orchester
der Hansestadt Lübeck
Spielzeit
97/98
98/99
99/00
18
15 538
863
18
14 351
797
18
15 613
867
26
21 836
840
28
21 627
772
28
21 486
767
27
22 174
821
Kammer- u. Solistenkonzerte
Besucher/-innen
12
3 595
11
1 514
10
830
10
654
9
588
9
692
9
395
Archiv der Hansestadt Lübeck
Aktenausleihungen
Schriftliche Anfragen
Besucher/-innen
Benutzertage
342
1 232
490
1 834
283
1 174
529
2 290
313
1 284
521
1 978
341
1 115
535
2 318
353
1 271
628
2 298
343
1 343
542
2 340
277
1 295
580
2 379
18
3 580
847 047
17
3 322
796 304
17
3 322
821 163
17
3 322
867 982
17
3 322
865 409
17
3 322
821 785
17
3 322
825 848
Sinfoniekonzerte
Besucher/-innen
je Vorstellung
96/97
Filmtheater
Spielstätten (Leinwände)
Plätze
Besucher/-innen
1) bis 1997: Naturhistorisches Museum (Museum für Natur und Naturgeschichte in Schleswig-Holstein)
2) Sept. 1993 - April 1996: Sanierung des Theatergebäudes.
Ersatzspielstätten Bullenstall, Theaterhaus, Holstentorhalle, St.-Petri-Kirche, C.-J.-Burckhardt-Gymnasium.
Quellen: Hansestadt Lübeck, Fachbereich Kultur, Lübecker Theater GmbH sowie Kino-Betriebsgesellschaft Kieft mbH
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
69
4 Bildung, Kultur und Sport
406 Musik- und Kongreßhalle Lübeck
Veranstaltungsart
1998
1997
Besucher/
innen
Anzahl
1999
Besucher/
innen
Anzahl
2000
Besucher/
innen
Anzahl
Besucher/
innen
Anzahl
Musik- und Kongreßhalle Lübeck
Veranstaltungen insg.
354
228 741
346
215 250
399
241 836
386
217 843
davon
E - Musik
68
60 145
62
58 169
57
68 974
54
59 040
U - Musik
68
85 097
66
75 024
56
51 066
47
47 991
Theater und Vorträge
Kongresse, Tagungen u. Seminare
6
5 350
8
6 008
6
5 400
7
6 595
115
72 651
110
64 375
117
68 775
109
58 457
Proben
86
.
72
.
105
.
97
.
Sonstige Veranstaltungen
11
5 498
28
11 674
58
47 621
72
45 760
47
37 309
34
21 086
3
5 206
22
18 651
Holstentor-Halle
Veranstaltungen insg.
davon
E - Musik
3
772
2
1 500
-
-
-
-
U - Musik
8
3 500
-
-
1
600
9
3 573
Theater und Vorträge
4
8 257
-
-
-
-
-
-
Kongresse, Tagungen u. Seminare
10
23 980
7
3 586
1
4 506
1
.
Proben
20
.
23
.
-
-
-
-
2
800
2
16 000
1
100
12
15 078
Sonstige Veranstaltungen
Quelle: Lübecker Musik- und Kongreßhallen GmbH
407 Sportstätten
Jahr
1980
1985
1990
1995
1996
1997
1998
1999
2000
Sport-
Turn-
Gym-
Sport-/
Tennis-
hallen
hallen
nastik-
Übungs-
plätze
räume
plätze
7
11
11
14
14
14
14
14
15
57
60
60
59
59
59
59
59
59
19
21
20
20
20
20
20
20
20
41
41
42
43
43
43
43
44
44
48
48
48
57
57
57
57
57
57
Tennishallen
Reitsport- Schwimm-
An-
mit ...
plätze/
hallen
zahl
Feldern
-hallen
1)
.
.
.
6
6
6
6
6
6
.
.
.
30
30
30
30
30
30
4
4
4
4
4
4
4
4
4
Freibäder
4
4
4
4
4
4
4
4
4
1) einschl. Aqua-Top, Travemünde
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Schule und Sport
70
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
7
7
6
6
6
6
6
6
6
4 Bildung, Kultur und Sport
408 Mitglieder und Sportvereine 1994 - 2000 nach Sportarten
lfd. Nr.
Mitglieder
Sportart
aktuell Vorjahr
1994
1996
1997
Vereine
1998
1999
Mitglieder
Vereine
2000
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Turnen
Fußball
Segeln
Sportfischen
Handball
8 434
6 276
3 884
2 520
2 787
7 401
6 943
3 861
2 782
2 833
7 557
7 077
3 916
2 787
2 729
7 930
7 116
3 921
2 939
2 730
7 624
6 936
3 842
2 840
2 681
24
29
26
6
23
7 944
6 599
3 827
2 787
2 587
25
28
27
7
23
6
7
8
9
10
7
6
8
9
10
Schwimmen
Tennis
Skilauf
Rudern
Schießen
2 302
2 908
1 993
1 158
931
2 414
2 583
1 874
1 073
927
2 585
2 461
1 864
1 104
938
2 593
2 386
1 755
1 102
863
2 000
2 177
1 571
1 058
883
6
10
4
8
9
2 498
2 064
1 556
1 023
873
7
11
3
8
9
11
12
13
14
15
11
12
15
14
17
Golf
Leichtathletik
Reiten
Judo
Kegeln
713
930
349
690
725
846
781
607
818
764
836
752
688
672
723
860
806
722
677
772
840
833
726
731
644
1
11
9
8
7
865
769
734
711
700
1
10
9
7
8
16
17
18
19
20
16
13
18
19
20
Tanzen
Tischtennis
Behindertensport
Volleyball
Luftsport
746
1 076
338
415
398
710
897
614
515
415
684
931
609
487
446
682
858
613
516
461
654
754
592
497
452
9
18
7
8
3
685
649
610
590
437
8
16
8
9
3
21
22
23
24
25
23
21
25
22
26
Motorjacht
Hockey
Badminton
Karate
Aikido
458
469
480
233
320
515
457
444
408
342
419
438
387
402
357
403
421
415
389
388
395
414
361
397
357
6
4
9
9
3
398
394
376
368
347
6
4
10
9
4
26
27
28
29
30
24
28
30
29
31
Basketball
Schach
Rollsport
Kanu
Tauchsport
386
232
303
264
169
425
242
172
239
182
253
223
202
219
183
441
248
219
219
189
381
237
220
226
180
5
5
2
6
1
333
228
228
221
202
5
4
2
6
2
31
32
33
34
35
27
32
36
34
33
Ju Jutsu
American Football
Motorsport
Radsport (BDR)
Radsport (SOLI)
374
.
141
50
81
328
103
152
56
88
249
104
143
57
92
270
103
75
66
90
260
145
73
86
92
6
1
1
1
1
200
145
131
97
92
5
1
2
1
1
36
37
38
39
40
35
37
38
39
46
Boxen
Triathlon
Fechten
Taekwondo
Jiu-Jitsu
49
73
39
16
84
70
36
34
50
.
69
53
36
37
86
74
55
48
42
101
84
62
62
60
0
1
1
3
4
0
91
76
71
64
61
1
1
3
3
1
41
42
43
44
45
40
41
42
43
44
Gehörlosensport
Ringen
Squash
Gewichtheben
Baseball
41
.
95
30
63
49
28
85
21
23
45
35
55
18
15
40
30
54
23
13
34
28
26
23
18
1
1
2
1
1
35
25
25
24
19
1
1
2
1
2
46
47
45
47
Bahnengolf
Billard
36
19
25
11
17
11
16
.
16
.
1
.
12
0
1
0
sonstige
.
3 628
3 261
3 373
4 128
49
3 723
48
Quelle: Turn- u. Sportbund der Hansestadt Lübeck e.V. und Hansestadt Lübeck, Bereich Schule und Sport
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
71
4 Bildung, Kultur und Sport
409 Sportvereine und Mitglieder, Zuwendungen
Kategorie
1994
Vereine
Mitglieder
Betriebssport
(Mitglieder)
1995
1996
1997
1998
1999
2000
138
147
146
146
144
145
143
46 431
47 119
47 438
47 007
47 452
45 970
45 955
7 291
6 900
6 739
6 353
6 448
6 145
5 774
Zuwendungen an Vereine/Verbände aus ...
Vermögenshaushalt
262 000
260 000
200 000
200 000
73 741
259 606
188 135
Verwaltungshaushalt
418 400
418 400
460 000
413 000
392 200
396 131
749 988
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Schule und Sport
410 Besucher/-innen der Schwimmhallen und Freibäder
Einrichtung
1995
1996
1997
1998
1999
2000
Schwimmhallen
Zentralbad
Ziegelstraße
Kücknitz
Aqua-Top
(Strandbad-Centrum)
98 922
224 610
60 342
166 588
115 300
316 740
85 276
230 995
116 062
284 227
81 339
157 509
118 148
280 530
79 673
177 528
116 765
265 133
71 970
165 001
120 170
242 939
71 966
108 739
zusammen
550 462
748 311
639 137
655 879
618 869
543 814
26 876
31 991
51 769
73 246
36 111
46 255
31 328
50 023
6 669
25 160
11 900
19 773
55 293
86 796
2 497
17 792
7 646
9 608
24 813
35 133
2 326
8 104
7 559
4 150
35 809
63 555
25 537
41 359
-
-
17 546
10 696
11 259
8 916
12 580
6 439
zusammen
266 248
144 853
179 632
82 085
138 865
94 831
Besucher insg.
816 710
893 164
818 769
737 964
757 734
638 645
Freibäder
Schlutup
Moisling
Krähenteich
Marli
Falkenwiese
Kleiner See
Quelle: Lübecker Schwimmhallen GmbH
72
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
Kapitel 5
Wirtschaft und Verkehr
Beschäftigte
Arbeitsmarkt
Bruttowertschöpfung
Landwirtschaft und Fischerei
Produzierendes Gewerbe
Fremdenverkehr
Hafen- und Binnenschiffahrt
Verkehr
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
73
5 Wirtschaft und Verkehr
74
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
501 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte nach Wirtschaftsabteilungen 1980 - 1998
Stand
Beschäftigte
insg.
Land.u.
Forstwirtschaft,
Fisch.
Energie,
Bergbau
Verarbeitendes
Gewerbe
davon in Wirtschaftsabteilung
BauHanVerkehr
gedel
und
werbe
Nachrichtenübermittlung
Kreditinstitute,
Versicherungsgewerbe
Dienstleistungen
soweit
a.n.g.
Org.
ohne
Erwerbscharakter
Gebietskörperschaften,
Sozialversicherung
30.06.80
30.06.81
30.06.82
30.06.83
30.06.84
30.06.85
30.06.86
30.06.87
30.06.88
84 893
83 703
80 412
78 346
76 794
77 674
78 619
79 275
78 788
482
522
525
464
522
507
498
502
494
1 479
1 460
1 462
1 576
1 589
1 519
1 564
1 648
1 576
30 545
29 892
28 069
26 676
24 997
25 524
25 881
25 231
24 696
6 127
5 857
5 352
5 049
4 680
4 496
4 417
4 361
4 397
14 006
13 623
12 643
12 436
12 379
12 193
11 840
12 202
12 480
5 379
5 317
5 341
5 250
5 237
5 459
5 504
5 519
5 525
3 149
3 123
3 138
3 126
3 100
3 147
3 189
3 227
3 191
16 566
16 771
16 703
16 535
16 489
17 014
17 649
17 053
17 374
1 031
1 131
1 212
1 312
1 335
1 441
1 502
1 546
1 503
6 092
6 002
5 966
5 910
6 452
6 356
6 573
7 986
7 545
31.03.89
30.06.89
30.09.89
31.12.89
78 638
79 392
80 732
80 160
477
477
480
428
1 593
1 602
1 623
1 612
24 447
24 604
25 274
25 164
4 026
4 219
4 387
4 222
12 616
12 717
12 893
12 802
5 601
5 677
5 683
5 611
3 160
3 154
3 206
3 198
17 660
17 935
18 158
18 061
1 458
1 493
1 491
1 508
7 600
7 514
7 536
7 554
31.03.90
30.06.90
30.09.90
31.12.90
80 795
81 966
85 067
85 221
445
473
475
432
1 601
1 584
1 563
1 454
25 276
25 631
26 794
27 028
4 247
4 418
4 683
4 557
12 884
13 015
13 678
14 073
5 717
5 879
5 985
6 024
3 184
3 150
3 307
3 282
18 386
18 783
19 492
19 265
1 539
1 584
1 596
1 583
7 516
7 449
7 494
7 523
31.03.91
30.06.91
30.09.91
31.12.91
85 733
86 860
89 243
88 288
462
492
491
457
1 386
1 359
1 358
1 390
27 186
27 318
27 901
27 368
4 525
4 725
5 039
4 904
14 230
14 386
14 792
14 944
6 069
6 143
6 308
6 225
3 286
3 262
3 350
3 279
19 469
20 048
20 723
20 421
1 617
1 643
1 733
1 711
7 503
7 484
7 548
7 589
31.03.92
30.06.92
30.09.92
31.12.92
87 992
88 234
89 540
87 747
478
484
506
463
1 384
1 323
1 314
1 314
26 701
26 375
26 388
25 488
4 788
4 973
5 236
5 005
14 939
14 885
15 133
14 881
6 239
6 289
6 407
6 328
3 283
3 248
3 342
3 297
20 827
21 232
21 753
21 556
1 755
1 790
1 811
1 824
7 598
7 635
7 650
7 591
31.03.93
30.06.93
30.09.93
31.12.93
86 422
86 309
87 085
85 673
483
503
507
432
1 290
1 291
1 140
1 266
24 773
24 462
24 606
23 674
4 932
5 074
5 315
5 125
14 504
14 300
14 498
14 286
6 255
6 286
6 336
6 238
3 269
3 242
3 300
3 259
21 583
21 966
22 277
22 204
1 807
1 796
1 802
1 812
7 526
7 389
7 304
7 377
31.03.94
30.06.94
30.09.94
31.12.94
84 223
84 494
86 270
85 332
444
484
517
453
1 249
1 231
1 238
1 221
23 047
22 806
23 211
22 771
4 901
5 083
5 457
5 426
13 903
13 642
13 827
13 747
6 177
6 153
6 246
6 281
3 205
3 192
3 283
3 264
22 218
22 818
23 273
23 067
1 799
1 872
2 002
2 019
7 280
7 213
7 216
7 083
31.03.95
30.06.95
30.09.95
31.12.95
84 099
84 455
85 681
84 237
476
505
489
405
1 186
1 147
1 051
1 034
22 163
22 253
22 576
21 986
5 213
5 298
5 523
5 227
13 475
13 332
13 477
13 228
6 238
6 531
6 617
6 593
3 187
3 143
3 230
3 135
23 140
23 240
23 611
23 514
2 001
2 036
2 088
2 009
7 020
6 970
7 019
7 106
31.03.96
30.06.96
30.09.96
31.12.96
82 955
82 910
83 691
81 633
411
477
473
397
1 015
1 016
1 036
1 045
20 988
20 801
21 010
20 392
4 944
5 130
5 062
4 699
12 896
12 648
12 994
12 887
7 129
7 070
7 047
6 788
3 058
2 999
3 018
2 923
23 386
23 723
23 929
23 308
2 031
2 007
2 035
2 006
7 097
7 039
7 087
7 188
31.03.97
30.06.97
30.09.97
31.12.97
80 442
80 390
81 779
80 488
448
463
477
424
1 043
1 032
1 049
1 009
19 847
19 229
19 869
19 537
4 393
4 625
4 782
4 373
12 782
12 528
12 477
12 145
6 647
6 710
6 761
6 766
2 868
2 833
2 888
2 825
23 180
23 763
24 213
24 387
2 035
2 025
2 082
2 034
7 199
7 182
7 181
6 988
31.03.98
30.06.98
79 293
79 649
454
458
997
982
19 028
19 095
4 236
4 321
12 101
12 047
6 716
6 835
2 767
2 717
24 220
24 471
1 997
1 982
6 777
6 741
1) einschl. Beschäftigte ohne Angabe der Wirtschaftsabteilung
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
75
5 Wirtschaft und Verkehr
502 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte nach Wirtschaftsabschnitten ab 1998
Stand/
Kategorie
Sozialversicherungspflichtig
Beschäftigte
insgesamt
Land- und
Forstwirtschaft,
Fischerei
A-Q
insg.
A+B
weibl.
insg.
C-F
weibl.
insg.
sonstige
Dienstleistungen
Handel,
Gastgewerbe
und
Verkehr
Produzierendes
Gewerbe
G-I
weibl.
insg.
J-Q
weibl.
insg.
weibl.
Arbeitsort
30. 06 1998
30. 09 1998
31. 12 1998
31. 03 1999
*)
30.06.1999
*)
30.09.1999
*)
31.12.1999
79 649
82 011
80 694
79 488
80 363
81 836
80 626
38 558
39 757
39 152
38 671
38 779
39 460
38 956
455
464
395
434
449
468
423
135
142
111
128
132
132
117
23 201
24 147
23 390
22 347
21 905
22 670
21 972
6 545
7 191
6 893
6 510
6 394
6 606
6 204
23 286
23 628
23 327
23 044
23 465
23 673
23 340
10 449
10 569
10 419
10 282
10 393
10 519
10 424
32
33
33
33
34
35
34
675
735
566
634
525
004
871
21 424
21 841
21 723
21 743
21 851
22 196
22 204
Wohnort
30. 09 1998
31. 12 1998
31. 03 1999
*)
30.06.1999
*)
30.09.1999
*)
31.12.1999
66 269
65 002
64 259
65 071
66 229
65 358
31 412
30 869
30 577
30 745
31 191
30 888
467
395
414
448
453
404
142
114
122
133
131
115
19 537
18 901
18 267
17 893
18 499
17 916
5 420
5 197
5 027
4 902
5 010
4 757
18 800
18 465
18 209
18 621
18 854
18 683
8 437
8 281
8 136
8 320
8 446
8 438
27
27
27
28
28
28
424
217
335
087
398
336
17 393
17 265
17 277
17 380
17 596
17 571
*) vorläufige Zahlen
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein
Neue Systematik der Wirtschaftszweige (WZ93)
Die "Klassifikation der Wirtschaftszweige für die Statistik der Bundesanstalt für Arbeit - Ausgabe 1993" wurde grundsätzlich bereits ab
1.1.1995 eingeführt. Für den Bereich der Beschäftigtenstatistik ist die erforderliche Neufestlegung der wirtschaftlichen Zugehörigkeit der
Erhebungseinheiten aber erst zum Ende des Jahres 1997 abgeschlossen worden. Damit sind neue Kriterien für die Wirtschaftsklassif
ikation wirksam geworden, auf die im Detail nicht eingegangen werden soll. Zusätzlich werden die Zuordnungen in der WZ93 nun au
sschließlich nach funktionalen Aspekten getroffen. Der Vergleich von Ergebnissen aus neuer und alter Klassifikation ist daher auch bei
gleichlautenden Kategorien nicht oder nur mit großen Einschränkungen möglich, d.h. es ist von einem Bruch in der Zeitreihe auszugehen.
Die WZ93 gliedert sich formal in
17
31
60
222
503
1062
Abschnitte
Unterabschnitte
Abteilungen
Gruppen
Klassen
Unterklassen
A-Q
AA - QA
01 - 99
01.1 - 99.0
01.11 - 99.00
01.11.1 - 99.00.3
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte
Die sozialversicherungspflichtig Beschäftigten umfassen alle Arbeitnehmer einschließlich der zu ihrer Berufsausbildung Beschäftigten,
die krankenversicherungspflichtig, rentenversicherungspflichtig oder beitragspflichtig nach dem SGB III sind oder für die Beitragsanteile
zu dem gesetzlichen Rentenversicherungen zu entrichten sind. Auch Personen, die aus einemsozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis zur Ableistung des gesetzlichen Wehrdienstes oder zivilen Ersatzdienstes einberufen werden, bleiben von der Beschä
ftigtenstatistik erfaßt; das gleiche gilt für Zeitsoldaten mit einer Verpflichtung bis zu 2 Jahren. Somit sind alle sozialversicherungspflichtig
Beschäftigten Arbeiter und Angestellten einschließlich der Beschäftigten in beruflicher Ausbildung enthalten. Nicht zu den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten zählen dagegen die Selbständigen, mithelfenden Familienangehörigen, Beamten und geringfügig Beschäftigten sowie Wehrpflichtigen und Zeitsoldaten ohne vorangegangene Beschäftigung.
Arbeiter/Angestellte
Die Differenzierung erfolgt nach der Zugehörigkeit zum jeweiligen Träger der Rentenversicherung.
Wohnort der Beschäftigten
Der Wohnort der Beschäftigten wird mit jeder Anmeldung, ein Wohnortwechsel mit der folgenden Jahresmeldung vom Arbeitgeber im
Rahmen des Meldeverfahrens mitgeteilt. Daher ist es möglich, daß eine Adressenänderung im ungünstigen Fall erst nach über einem
Jahr benannt wird. Die Meldevorschriften regeln nicht eindeutig, welcher Wohnsitz anzugeben ist; der Erstwohnsitz oder der Wohnsitz,
an dem sich der Beschäftigte überwiegend aufhält.
Arbeitsort der Beschäftigten
Der Arbeitsort der Beschäftigten wird über die in den Meldungen der Arbeitgeber angegebene Betriebsnummer anhand der Betriebsdatei
der Bundesanstalt für Arbeit festgestellt. Bei Arbeitgebern mit mehreren Betrieben/ Zweigniederlassungen kann es zu regionalen Falsc
hzuordnungen kommen, wenn Arbeitgeber die Beschäftigten unter der Betriebsnummer der Hauptniederlassung oder Zweigniederlassung
melden, deren Sitz aber nicht dem tatsächlichen Arbeitsort entspricht.
76
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
503 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte am 31.12.1999 nach Stadtbezirken
Stadtteil
Stadtbezirke
sozialv.
in % der
Beschäftigte Einwohner
insg.
darunter
weiblich
nichtdeutsch
davon
Arbeiter
Angestellte
unter 20
20-25
4018
30,2
1943
356
1407
2611
94
417
Hüxtertor/Mühlentor
Strecknitz/Rothebek
Blankensee
Wulfsdorf
Beidendorf
Krummesse
Kronsforde
Niederbüssau
Vorrade
Schiereichenkoppel
Oberbüssau
St. Jürgen
8499
2441
103
122
41
5
165
194
35
168
56
11829
31,8
29,0
18,0
30,3
35,7
0,5
31,6
28,8
31,5
31,1
32,6
30,2
4441
1182
51
61
19
4
67
85
14
70
26
6020
233
89
1
4
1
0
1
2
0
5
0
336
2610
890
54
37
12
0
68
95
8
67
19
3860
5889
1551
49
85
29
5
97
99
27
101
37
7969
169
86
4
3
3
0
8
8
2
3
3
289
662
208
11
6
1
0
19
11
4
6
7
935
03 19
03 20
03 21
03
Niendorf/Moorgarten
Reecke
Alt-Moisling/Genin
Moisling
416
44
2773
3233
29,5
41,1
25,8
26,3
179
23
1201
1403
3
0
280
283
181
13
1844
2038
235
31
929
1195
11
2
118
131
27
5
240
272
04 22
Buntekuh
3354
28,6
1515
266
1827
1527
133
259
05 03
St. Lorenz Süd
5279
33,6
2521
412
2397
2882
196
562
06
06
06
06
06
04
05
23
24
Holstentor-Nord
Falkenfeld/Vorwerk
Gr.Steinrade/Schönb.
Dornbreite/Krempelsd.
St. Lorenz Nord
6557
2770
808
2235
12370
33,1
25,9
28,9
26,7
29,7
3051
1232
351
1052
5686
444
163
12
95
714
3078
1400
316
1057
5851
3479
1370
492
1178
6519
192
112
26
95
425
683
273
47
178
1181
07
07
07
07
07
06
07
08
25
Burgtor/Stadtpark
Marli/Brandenbaum
Eichholz
Karlshof/Israelsd./Gothm.
St. Gertrud
2033
6133
2290
1653
12109
27,1
30,2
27,8
26,5
28,6
1037
3061
1018
743
5859
63
257
139
55
514
560
2692
1144
645
5041
1473
3441
1146
1008
7068
52
191
79
53
375
132
626
186
113
1057
01 01
Innenstadt
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
08 26
Schlutup
1841
31,2
813
109
913
928
54
158
09
09
09
09
09
27
28
29
30
Dänischburg
Herrenwyk
Alt-Kücknitz/Dummersd.
Pöppendorf
Kücknitz
1369
1316
3055
50
5790
29,9
31,1
28,3
27,5
29,3
603
532
1339
24
2498
37
130
264
0
431
642
811
1735
22
3210
727
505
1320
28
2580
44
60
111
1
216
103
132
289
4
528
10
10
10
10
10
10
31
32
33
34
35
Ivendorf
Alt-Travemünde/Rönnau
Priwall
Teutendorf
Brodten
Travemünde
56
2654
164
48
43
2965
20,3
23,3
11,0
36,4
33,6
22,1
26
1265
89
17
25
1422
2
105
9
0
4
120
18
1130
61
22
10
1241
38
1524
103
26
33
1724
2
85
7
3
3
100
8
183
7
2
3
203
2570
x
1208
269
1382
1188
409
273
65358
30,4
30888
3810
29167
36191
2422
5845
räumlich nicht zuordbar
Hansestadt Lübeck
Quelle: Arbeitsamt Lübeck und Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
77
5 Wirtschaft und Verkehr
504 Personal des öffentlichen Dienstes in der Hansestadt Lübeck
Personal
Jahr
insg.
darunter
weibl.
Bund
insg.
*)
Land *)
weibl.
insg.
Kommune
weibl.
insg.
weibl.
1995
Beamte und Richter
Angestellte
Arbeiter
zusammen
8 004
9 429
4 380
21 813
.
.
.
.
2 121
815
461
3 397
.
.
.
.
4 920
5 005
737
10 662
.
.
.
.
963
3 609
3 182
7 754
.
.
.
.
1996
Beamte und Richter
Angestellte
Arbeiter
zusammen
7 784
10 077
4 304
22 165
2 404
6 581
1 544
10 529
1 811
796
437
3 044
227
472
118
817
5 024
5 628
738
11 390
1 890
3 882
419
6 191
949
3 653
3 129
7 731
287
2 227
1 007
3 521
1997
Beamte und Richter
Angestellte
Arbeiter
zusammen
7 117
9 008
4 171
21 697
2 185
5 873
1 489
10 247
1 627
879
436
2 942
173
484
116
773
5 036
5 382
720
11 138
1 919
3 662
395
5 976
928
3 644
3 045
7 617
282
2 231
985
3 498
1998
zusammen
21 315
10 277
2 743
684
11 229
6 136
7 343
3 457
*) unmittelbarer und mittelbarer Dienst
Unmittelbarer Bundes- oder Landesdienst:
Beschäftigte bei Gebietskörperschaften (Bund, Land) sowie Bundesbahn und Bundespost
Mittelbarer Bundes- oder Landesdienst:
Beschäftigte der Bundesanstalt für Arbeit sowie Sozialversicherungsträger unter Bundes- oder Landesaufsicht.
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Ber. L III 2 - j
505
Lohn- und Einkommenssteuerpflichtige nach Größenklassen des Einkommens
Größenklasse der
Einkünfte in DM
Steuerpflichtige
in %
Steuerpflichtige
1995
Differenz
in %
1992
Anzahl
in %-Pkt.
1 – 5 000
5 000 – 10 000
10 000-15 000
2 881
3 481
4 290
4,0
4,8
5,9
3 050
3 746
4 435
4,2
5,1
6,1
- 169
- 265
- 145
-0,2
-0,3
-0,2
15 000-20 000
20 000-25 000
25 000-30 000
3 735
3 465
3 739
5,2
4,8
5,2
3 977
3 696
4 214
5,5
5,1
5,8
- 242
- 231
- 475
-0,3
-0,3
-0,6
30 000-40 000
40 000-50 000
50 000-75 000
8 792
10 437
16 301
12,2
14,4
22,6
10 222
10 528
15 728
14,0
14,4
21,6
- 1 430
- 91
573
-1,8
0,0
1,0
8 053
6 438
673
11,1
8,9
0,9
7 336
5 227
724
10,1
7,2
1,0
717
1 211
- 51
1,0
1,7
-0,1
72 285
100,0
72 883
100,0
- 598
x
75 000-100 000
100 000-250 000
250 000 und mehr
Insgesamt
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Ber. L IV 3 - 3j/92
78
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
506 Arbeitslose und Arbeitslosenquoten im regionalen Vergleich 1950 - 2000
Arbeitsamtsbezirk
Lübeck
ArbeitsArbeitslosen2)
lose
quote
Jahr
1)
1)
2)
3)
4)
darunter
Geschäftsstelle Lübeck
ArbeitsArbeitslosen2)
lose
quote
Schleswig-Holstein
Deutschland
3)
Arbeitslose
Arbeitslosen2)
quote
Arbeitslose
Arbeitslosen2)
quote
1970
1971
1972
1973
1974
1 768
1 849
2 614
2 664
4 958
1,1
1,2
1,7
1,7
3,2
1 069
1 114
1 703
1 687
3 217
1,1
1,1
1,7
1,3
3,2
8 126
9 042
12 441
14 231
28 843
1,0
1,1
1,5
1,7
3,2
148 846
185 072
246 433
273 498
582 481
0,7
0,8
1,1
1,2
2,6
1975
1976
1977
1978
1979
8 138
8 226
8 150
7 859
6 903
5,3
5,4
5,3
5,1
4,5
5 366
5 441
5 519
5 500
4 722
5,3
5,4
5,5
5,5
4,8
46 494
46 998
47 037
44 068
39 388
5,2
5,2
5,2
4,8
4,2
1 074 217
1 060 336
1 029 995
992 948
876 137
4,7
4,6
4,5
4,3
3,8
1980
1981
1982
1983
1984
6 936
10 563
16 049
18 980
19 653
4,6
7,0
10,6
12,6
13,1
4 590
6 980
10 882
13 041
13 685
4,7
7,2
11,2
13,5
14,2
39 246
60 206
91 418
103 046
109 285
4,2
6,4
9,1
10,5
10,7
888 900
1 271 574
1 833 244
2 258 235
2 265 559
3,8
5,5
7,5
9,1
9,1
1985
1986
1987
1988
1989
20 731
20 193
19 855
20 081
18 827
13,8
13,5
12,2
12,3
11,5
13 873
13 474
13 355
13 646
12 534
14,6
14,3
12,6
12,9
11,8
117 465
114 797
111 063
108 753
101 174
11,1
10,9
10,3
10,0
9,6
2 304 014
2 228 004
2 228 788
2 241 556
2 037 781
9,3
9,0
8,7
8,7
7,9
1990
1991
1992
1993
1994
17 604
15 494
15 168
17 359
18 815
10,5
9,0
8,8
9,9
10,7
11 377
10 345
10 230
11 835
12 874
10,5
9,4
9,3
10,6
11,6
93 621
80 524
80 737
93 452
102 287
8,7
7,3
7,2
8,3
9,0
1 883 147
1 689 365
1 808 310
3 419 141
3 698 057
7,2
6,3
6,6
9,8
10,6
1995
1996
1997
1998
1999
18 866
20 628
22 898
22 944
22 395
10,7
11,8
13,2
13,2
12,9
12 984
14 077
15 244
14 936
14 927 4)
11,5
12,6
14,0
13,8
13,5 4)
102 193
113 083
126 844
128 381
122 040
9,1
10,0
11,2
11,2
10,6
3 611 921
3 965 064
4 384 456
4 279 288
4 099 209
10,4
11,5
12,7
12,3
11,7
2000
21 739
12,0
14 591
12,7
114 334
9,5
3 888 652
10,7
Jahresdurchschnittszahlen
in % der abhängig zivilen Erwerbspersonen (sozialvers.pfl. u. geringfügig Beschäftigte, Beamte, Arbeitslose)
seit 1993 einschl. Neue Bundesländer
ab April 1999 einschl. Travemünde, Vergleich mit den Vorjahren daher eingeschränkt.
Quelle : Landesarbeitsamt Nord
Arbeitslosenquoten im Vergleich
16,0
14,0
12,0
10,0
8,0
6,0
Dienststellenbezirk Lübeck
4,0
Arbeitsamtsbezirk Lübeck
Schleswig-Holstein
2,0
Bundesgebiet
0,0
1972
1974
1976
1978
1980
1982
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
1984
1986
1988
1990
1992
1994
1996
1998
2000
79
5 Wirtschaft und Verkehr
507 Eckdaten des Arbeitsmarktes - Geschäftsstelle Lübeck
und zwar
Monatswerte/
Jahresdurchschnitt
Arbeitslose
insg.
Frauen
Ausländer
Jugendliche
unter
20 J.
Schwerbehinderte
Teilzeitarbeitsuchende
KurzArbeitsarbeiter
losen(Monatsquote 1)
mitte)
BeschäfOffene tigte in ABStellen Maßnahmen
JD 1993
JD 1994
11 835
12 874
4 589
4 926
1 193
1 365
402
412
715
772
955
955
10,6
11,6
1 987
899
979
1 197
...
...
JD 1995
12 984
5 112
1 529
459
755
1 024
11,5
331
1 325
...
JD 1996
14 077
5 447
1 735
439
766
1 097
12,6
590
897
...
JD 1997
15 244
5 848
1 969
416
739
1 151
14,0
621
789
...
JD 1998
14 936
5 726
2 057
339
735
1 159
13,8
440
869
134
Januar
Februar
März
15 551
15 648
15 332
5 868
5 964
5 882
2 145
2 142
2 134
284
306
308
751
735
769
1 175
1 179
1 188
14,4
14,5
14,2
469
513
627
887
936
1 069
140
139
148
April 2)
Mai
Juni
15 624
15 017
14 613
6 094
5 868
5 753
2 208
2 169
2 071
325
267
245
776
777
786
1 225
1 203
1 172
x
x
13,2
372
210
176
1 146
1 117
1 191
163
169
172
Juli
August
September
14 704
14 505
14 323
5 918
5 804
5 678
1 945
1 899
1 885
297
295
281
778
781
777
1 215
1 203
1 206
13,2
13,1
12,9
210
210
289
1 220
1 242
1 255
169
156
157
Oktober
November
Dezember
JD 1999
14 273
14 504
15 100
14 927
5 710
5 799
5 974
5 847
1 944
1 983
2 046
2 048
281
263
303
287
786
780
806
772
1 195
1 191
1 212
1 194
12,9
13,1
13,6
13,5
477
442
676
382
1 126
1 025
1 076
1 098
153
178
144
157
Januar
Februar
März
15 790
15 804
15 449
6 210
6 223
6 095
2 163
2 217
2 165
288
260
262
811
813
779
1 270
1 275
1 266
14,2
14,2
13,9
640
441
726
1 097
1 182
1 132
154
163
175
April
Mai
Juni
15 085
14 290
13 923
6 038
5 743
5 555
2 138
2 038
1 980
240
219
214
768
763
731
1 274
1 222
1 223
12,9
12,2
11,9
660
553
461
1 358
1 344
1 328
162
165
172
Juli
August
September
14 398
14 225
13 937
5 778
5 679
5 583
1 985
1 926
1 906
330
362
317
748
756
746
1 274
1 267
1 263
12,3
12,2
11,9
293
270
257
1 459
1 481
1 583
174
169
168
Oktober
November
Dezember
JD 2000
13 625
13 801
14 435
14 591
5 495
5 563
5 701
5 817
1 912
1 923
2 036
2 033
261
302
308
280
734
738
748
764
1 280
1 302
1 309
1 265
11,6
10,9
11,4
12,7
274
198
257
437
1 450
1 368
1 325
1 332
186
204
211
172
1) in % der abhängigen zivilen Erwerbspersonen
2) seit April 1999 incl. Travemünde
Quelle : Arbeitsamt Lübeck, Presseinformationen
Definitionen:
Arbeitslose: Personen ohne Arbeitsverhältnis - abgesehen von einer geringfügigen Beschäftigung - die sich als Arbeitsuchende beim A
rbeitsamt gemeldet haben, eine Beschäftigung von mindestens 18 und mehr Stunden für mehr als drei Monate suchen, für eine Arbeitsaufnahme sofort zur Verfügung stehen und das 64. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
Arbeitslosenquote: Arbeitslose in Prozent der abhängigen Zivilpersonen (sozialversicherungspflichtig und geringfügig Beschäftigte, Beamte,
Arbeitslose). Die Arbeitslosenquoten werden ab Januar 1990 auf dieser Basis berec
hnet.
Offene Stellen: Zu besetzende Arbeitsplätze, die die Arbeitgeber dem Arbeitsamt gemeldet haben.
80
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
508 Arbeitslose und Arbeitslosenquoten 1994-2000 in der Hansestadt Lübeck
Monatsende
Jahres-D
Arbeitslose insgesamt
insg.
männl.
Arbeitslosenquote
weibl.
insg.
männl.
*)
Veränd. z. Vomonat/-jahr
weibl.
Alo insg.
x
Alo-quote
x
JD 1994
JD 1995
JD 1996
JD 1997
JD 1998
11 763
11 800
12 793
13 960
13 708
7 327
7 230
7 902
8 716
8 530
4 436
4 570
4 891
5 244
5 179
12,5
12,6
13,7
15,2
15,0
14,3
14,1
15,5
17,4
17,2
10,5
10,8
11,6
12,5
12,3
37
993
1 167
- 252
+0,1
+1,1
+1,5
-0,2
Januar
Februar
März
14 355
14 430
14 131
9 016
9 020
8 767
5 339
5 410
5 364
15,7
15,7
15,4
18,2
18,2
17,7
12,7
12,9
12,7
551
75
- 299
+0,6
+0,0
-0,3
April
Mai
Juni
13 857
13 319
12 945
8 586
8 244
7 959
5 271
5 075
4 986
15,1
14,7
14,3
17,3
17,0
16,5
12,5
12,0
11,8
- 274
- 538
- 374
-0,3
-0,4
-0,4
Juli
August
September
13 025
12 849
12 657
7 896
7 819
7 756
5 129
5 030
4 901
14,4
14,2
14,0
16,3
16,2
16,0
12,1
11,9
11,6
80
- 176
- 192
+0,1
-0,2
-0,2
Oktober
November
Dezember
12 613
12 817
13 342
7 684
7 811
8 162
4 929
5 006
5 180
13,9
14,1
14,7
15,9
16,2
16,9
11,6
11,8
12,2
- 44
204
525
-0,1
+0,2
+0,6
JD 1999
13 381
8 247
5 134
14,7
16,9
12,1
- 327
-0,3
Januar
Februar
März
13 950
13 977
13 670
8 566
8 568
8 390
5 384
5 395
5 280
15,4
15,4
15,1
17,7
17,7
17,4
12,7
12,7
12,5
608
27
- 307
+0,7
+0,0
-0,3
April
Mai
Juni
13 349
12 645
12 350
8 118
7 670
7 544
5 231
4 975
4 806
13,9
13,2
12,9
16,1
15,2
15,0
11,5
11,0
10,6
- 321
- 704
- 295
-1,2
-0,7
-0,3
Juli
August
September
12 771
12 618
12 311
7 772
7 705
7 517
4 999
4 913
4 794
13,3
13,2
12,9
15,4
15,3
14,9
11,0
10,8
10,6
421
- 153
- 307
+0,4
-0,1
-0,3
Oktober
November
Dezember
12 035
12 190
12 725
7 316
7 413
7 809
4 719
4 777
4 916
12,6
12,7
13,3
14,5
14,7
15,5
10,4
10,5
10,8
- 276
155
535
-0,3
+0,1
+0,6
JD 2000
12 905
7 876
5 029
13,7
15,8
11,3
- 476
-1,0
*) in % der abhängigen zivilen Erwerbspersonen
Quelle: Landesarbeitsamt Nord
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
81
5 Wirtschaft und Verkehr
509 Arbeitslose am 30.06.2000 nach Stadtbezirken
Arbeitslose
EinwohnerInnen
Kenn-
Stadtbezirk
ziffer
Stadtteil
01 01 Innenstadt
insgedar. 15- insgesamt
64 J. alt samt
30.06.00
Soz.vers.
pfl. Begein
%
d.
darunter
davon
schäftigte
schätzte
Besch.
unter
30.09.
LangArAusAngeAlou.
Frauen
25
99
zeit Arbeitsl. Quote
beiter stellte
länder
Jahre
13 238
10 297
1 112
738
374
339
193
104
408
21,6
17,8
4 043
26 939
8 478
513
398
115
942
527
672
111
534
166
39 395
17 918
5 787
369
283
85
654
357
446
79
361
118
26 457
1 021
341
40
13
2
2
12
24
4
19
5
1 483
522
201
18
7
2
1
6
15
2
6
3
783
499
140
22
6
0
1
6
9
2
13
2
700
467
140
16
4
0
1
8
10
1
11
3
661
73
25
20
0
0
0
0
0
1
1
0
120
81
26
4
1
0
0
0
0
2
1
0
115
392
148
10
5
0
1
5
12
2
9
1
585
10,8
12,3
27,6
10,2
4,7
40,0
6,9
10,2
9,5
10,0
8,8
11,2
8,3
9,6
( 18,4)
( 7,3)
( 3,4)
( 3,3)
( 5,2)
( 8,3)
( 6,8)
( 8,0)
( 6,0)
8,6
8 451
2 435
105
114
41
3
162
211
38
171
52
11 783
03 19 Niendorf
03 20 Reecke
03 21 Alt-Moisling/Genin
03
Moisling
1 381
111
10 782
12 274
945
76
7 030
8 051
44
2
893
939
26
0
716
742
18
2
177
197
22
1
315
338
0
0
203
203
6
0
115
121
14
1
389
404
9,6
4,7
24,1
22,3
( 7,7)
( 3,3)
21,1
19,3
412
41
2 815
3 268
04 22 Buntekuh
11 791
7 907
789
568
221
283
174
93
325
18,7
15,8
3 430
05 03 St. Lorenz Süd
15 744
11 047
1 188
859
329
436
230
115
442
18,2
15,9
5 322
06
06
06
06
06
04
05
23
24
Holstentor-Nord
Falkenfeld/Vorwerk
Gr.Steinrade
Dornbreite
St. Lorenz Nord
19 903
10 420
2 767
8 281
41 371
13 869
7 032
1 834
5 517
28 252
1 398
566
97
382
2 443
980
378
54
238
1 650
418
188
43
144
793
498
243
50
184
975
233
103
2
59
397
134
53
6
26
219
546
227
43
180
996
17,4
16,9
10,5
14,5
16,4
14,8
13,9
8,3
11,6
13,6
6 615
2 774
830
2 252
12 471
07
07
07
07
07
06
07
08
25
Burgtor/Stadtpark
Marli/Brandenbaum
Eichholz
Karlshof/Israelsdorf
St. Gertrud
7 509
20 388
8 242
6 289
42 428
4 921
13 319
5 223
3 993
27 456
260
1 233
590
247
2 330
119
810
418
145
1 492
141
423
172
102
838
128
527
217
91
963
18
146
103
27
294
21
105
54
18
198
100
498
266
112
976
11,4
16,7
20,3
12,9
16,1
7,8
13,6
16,6
10,0
12,6
2 013
6 149
2 319
1 663
12 144
5 908
3 867
325
242
83
139
32
29
128
14,7
12,1
1 879
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
Hüxtertor/Mühlentor
Strecknitz/Rothebek
Blankensee
Wulfsdorf
Beidendorf
Krummesse
Kronsforde
Niederbüssau
Vorrade
Schiereichenkoppel
Oberbüssau
St. Jürgen
08 26 Schlutup
09
09
09
09
09
27
28
29
30
Dänischburg
Herrenwyk
Alt-Kücknitz
Pöppendorf
Kücknitz
4 580
4 215
10 867
178
19 840
3 087
2 815
6 867
126
12 895
196
306
684
8
1 194
137
237
505
6
885
59
69
179
2
309
73
120
240
2
435
6
66
149
0
221
10
37
64
0
111
87
127
311
4
529
12,5
18,6
17,9
14,0
16,9
10,4
17,4
15,7
( 10,4)
14,7
1 369
1 335
3 130
49
5 883
10
10
10
10
10
10
31
32
33
34
35
Ivendorf
Alt-Travemünde
Priwall
Teutendorf
Brodten
Travemünde
277
11 271
1 484
134
129
13 295
188
6 602
629
107
105
7 631
12
459
26
4
3
504
5
242
15
4
1
267
7
217
11
0
2
237
6
205
9
1
2
223
0
33
1
0
1
35
0
23
3
0
0
26
6
193
10
1
1
211
16,4
14,3
12,6
7,1
5,8
14,0
( 11,0)
11,1
( 9,3)
( 5,4)
( 4,3)
10,8
61
2 756
180
52
49
3 098
43
36
7
15
3
8
11
1,5
1,0
2 908
215 284 143 860 12 350
8 262
4 088
4 807 1 902 1 139 5 015
15,7
12,9
66 229
nicht zuordbar
Hansestadt Lübeck
-
-
Quelle: Arbeitsamt Lübeck und Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik
82
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
510 Bruttowertschöpfung nach Wirtschaftsbereichen in der Hansestadt Lübeck
Jahr
Bruttowertschöpfung
insg.
*)
Land- und
Forstwirtschaft
Produzierendes Gewerbe
dar. Verarbeiinsg.
tendes
Gewerbe
Handel
und
Verkehr
Dienstleistungsunternehmen
Staat, priv.
Haush.u.priv.
Organisationen o.E.
in Mill. DM
1980
1982
1984
1986
1988
1990
1992
1994
1996
5 382
5 707
6 189
6 584
7 045
7 895
8 996
9 132
9 957
18
18
18
20
20
18
18
15
18
1 992
2 024
2 125
2 188
2 355
2 548
2 708
2 423
2 470
1 450
1 437
1 517
1 632
1 810
1 962
2 023
1 759
1 745
970
1 039
1 122
1 255
1 350
1 614
1 884
1 942
2 072
1 416
1 511
1 754
1 873
1 959
2 221
2 742
3 044
3 597
986
1 115
1 170
1 248
1 360
1 494
1 644
1 708
1 800
18,0
18,2
18,1
19,1
19,2
20,4
20,9
21,3
20,8
26,3
26,5
28,3
28,4
27,8
28,1
30,5
33,3
36,1
18,3
19,5
18,9
19,0
19,3
18,9
18,3
18,7
18,1
10,9
11,0
11,0
10,5
9,8
9,3
9,4
9,0
9,1
9,9
10,1
9,9
9,7
9,8
10,0
9,6
9,8
9,9
12 974
13 733
15 985
17 832
20 001
23 963
29 254
33 652
39 470
9 985
11 079
11 850
12 922
13 852
14 971
17 047
17 514
18 239
Anteile der Wirtschaftsbereiche
1980
1982
1984
1986
1988
1990
1992
1994
1996
100,0
100,0
100,0
100,0
100,0
100,0
100,0
100,0
100,0
0,3
0,3
0,3
0,3
0,3
0,2
0,2
0,2
0,2
37,0
35,5
34,3
33,2
33,4
32,3
30,1
26,5
24,8
26,9
25,2
24,5
24,8
25,7
24,9
22,5
19,3
17,5
Anteil Lübecks an der Bruttowertschöpfung in Schl.-Holst.
1980
1982
1984
1986
1988
1990
1992
1994
1996
10,6
10,6
10,2
9,7
9,6
9,7
9,6
9,1
9,3
0,8
0,7
0,7
0,8
0,8
0,8
0,8
0,7
0,7
11,1
11,0
9,9
8,9
9,2
9,7
9,3
8,3
8,9
12,0
11,4
10,3
9,1
9,6
10,6
9,9
8,7
9,1
12,4
12,7
12,1
12,6
12,2
11,7
11,6
11,2
11,3
Bruttowertschöpfung in Schleswig-Holstein
1980
1982
1984
1986
1988
1990
1992
1994
1996
50 967
54 034
60 915
67 880
73 297
81 156
93 873
100 064
106 521
2 278
2 611
2 416
2 565
2 626
2 316
2 294
2 216
2 546
17 913
18 425
21 407
24 586
25 735
26 162
29 024
29 309
27 887
12 059
12 637
14 684
17 924
18 847
18 522
20 350
20 232
19 133
7 817
8 186
9 257
9 975
11 083
13 743
16 254
17 373
18 379
*) Bruttowertschöpfung zu Marktpreisen
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat.Ber. P II 1 - 10
Anmerkung:
Die Bruttowertschöpfung ist Ausdruck der wirtschaftlichen Leistung eines abgegrenzten Wirtschaftsgebietes für einen bestimmten Zeitraum
und errechnet sich aus dem Produktionswert abzüglich der Vorleistungen. Zuzüglich der nichtabziehbaren Umsatzsteuer und der Einfuhrabgaben sowie abzüglich der unterstellten Entgelte für Bankdienstleistungen ergibt sich das Bruttoinlandsprodukt zu Marktpreisen (hier nicht
dargestellt).
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
83
5 Wirtschaft und Verkehr
511 Wirtschaftsfläche land- und forstwirtschaftlicher Betriebe
LandJahr
Wald,
Alle
wirt-
Acker-
Dauer-
Haus- u.
davon
Obst-
Baum-
Korb-
Forsten,
anderen
Selbstbewirt-
schaft-
land
grün-
Nutz-
anlagen
schul-
weiden
Holz-
Flächen
schaftete
land
gärten
flächen
u. Weih-
ungen
lich
(nur
genutzte
genutzte
nachts-
fläche
Fläche
Fläche)
baum-
(Sp.1+
in ha
Gesamt-
kulturen
2
3
1985
1986
1987
1988
1989
6 929
6 945
7 030
6 809
6 829
5 268
5 281
5 312
5 049
5 076
1 594
1 598
1 655
1 696
1 690
25
24
22
24
23
25
25
23
23
23
16
16
17
16
16
1
1
1
1
1
4 123
4 152
4 111
4 129
4 086
818
903
884
901
891
11 870
12 000
12 025
11 838
11 806
1990
1991
1992
1993
1994
6 773
6 859
7 190
7 033
6 757
4 994
4 866
5 312
5 226
5 133
1 715
1 929
1 822
1 751
1 571
24
21
17
17
15
23
23
22
22
22
16
16
14
14
13
1
4
3
3
3
4 152
4 153
4 531
4 532
4 468
888
846
701
670
701
11 813
11 858
12 423
12 235
11 927
1995
1996
1997
1998
19991
6 753
6 694
6 607
6 672
6 574
5 061
5 024
4 954
4 956
4 919
1 639
1 602
1 586
1 653
1 594
14
16
15
12
10
22
37
37
37
37
15
15
15
12
11
3
0
0
0
2
4 471
4 524
4 516
4 567
1992
713
716
693
642
490
11 942
11 933
11 815
11 881
7 263
6 537
4 916
1 563
10
37
11
0
276
508
7 321
2000 p
4
5
6
8+9)
1
7
8
9
10
1
= erfaßte Mindestfläche 2 ha (bisher 1 ha)
2
= ab 1999 nur landwirtschaftliche Betriebe
Quelle : Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Ber. C I 1 - j, Bodennutzungshaupterhebung
512 Landwirtschaftliche Betriebe nach Größenklassen
Jahr
insg.
Landwirtschaftliche Betriebe
Betriebs-
mit landwirtschaftlich genutzter Fläche von ... bis unter ... ha
fläche
unter 10
10 - 20
20 - 30
30 - 50
50 und mehr
in ha
1974
315
189
20
27
29
50
19 633
1977
283
164
21
18
32
48
17 935
1983
264
155
21
12
24
52
14 020
1987
235
133
16
10
22
54
12 025
1991
225
131
14
11
16
53
11 858
1995
201
114
12
11
16
48
11 942
1997
179
92
15
11
13
48
11 815
1998
174
88
18
10
10
48
11 881
1999 *
2000 p
159
74
19
9
8
49
.
159
70
19
11
4
55
7 301
* = ab 1999 nur Betriebe ab 2 ha Betriebsfläche, ohne Forstbetriebe
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat.Ber. C IV, Agrarberichterstattung
Anmerkung:
Aufgrund des Gesetzes über Agrarstatistiken (Agrastatistikgesetz - AgrStatG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. September
1992 (BGBl. I, S.1632), zuletzt geändert durch Art. 21 des Gesetzes vom 2. August 1994 (BGBl. I, S. 2030), wird zur laufenden Beobachtung von Strukturveränderungen in der Landwirtschaft in zweijährigem Rhythmus eine repräsentative (1989, 1993, ...) bzw. eine allgemeine
Agrarberichterstattung (1991, 1995, ...), in jedem zweiten Jahr (1994, 1996, ...) eine Viehzählung und jährlich eineBodennutzungshaupterhebung durchgeführt.
84
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
513 Flächennutzung in den landwirtschaftlichen Betrieben nach Stadtteilen
Lübeck insg. bzw.
Stadtteile
darunter
LF insg. DauerAcker*)
grünland flächen
Anbauflächen
Getreide
insg.
Raps
darunter
Weizen
Roggen
Gerste
Gemü- Zuckerse/Kartoff rüben
eln
Futterpflanzen
1991
6 853
1 929
4 866
2 813
1 582
325
860
1 140
197
190
263
1995
6 753
1 639
5 061
2 392
1 385
252
710
1 066
116
191
400
1999
6 574
1 594
4 919
2 392
1 389
222
705
1 039
.
155
486
Innenstadt
St. Jürgen
Moisling
Buntekuh
St. Lorenz S.
St. Lorenz N.
St. Gertrud
Schlutup
Kücknitz
Travemünde
4
3 269
257
282
21
765
268
19
583
1 068
4
640
41
6
12
414
136
19
174
117
2 587
216
275
8
340
132
408
949
1 294
116
195
210
90
192
554
705
77
157
47
25
100
352
175
11
38
5
29
12
2
375
29
149
35
76
194
480
54
68
32
65
224
104
2
8
8
6
3
-
65
6
5
69
311
10
44
1
100
13
2000 p
6 537
1 563
4 916
2 651
1 463
272
858
923
131
145
479
LF = Landwirtschaftliche Nutzfläche
p = vorläufige Zahlen
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik bzw. Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein
514 Entwicklung des Viehbestandes
Jahr
Pferde
1963
1970
1980
1990
1995 repr.
1996
1997 repr.
1998
1999
2000 p repr.
Rinder
297
246
511
402
385
632
.
.
594
.
Schafe
6 412
5 968
4 098
3 584
4 109
3 492
.
.
3 356
3 450
Schweine
412
225
270
393
197
581
.
.
786
684
Hühner
9 994
11 068
10 098
8 540
8 674
7 663
.
.
8 301
9 076
74 866
66 404
51 075
30 860
11 602
12 520
.
.
.
.
repr. = repräsentative Zählung
Quelle : Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat.Ber. C III - j / C IV 9 - 95, Teil 2, Viehzählung
515 Schlachtungen von Großvieh(geschlachtete Tiere)
1
Jahr
Rinder insgesamt 1
G
H
Kälber 2
1990
1991
1992
1993
1994
48 023
68 694
13 463
688
520
12
4
4
9
18
521
229
86
18
23
2
3
1
332 846
295 383
350 994
439 270
470 239
60
107
46
66
59
125
219
181
248
150
70
89
53
76
71
212
230
105
68
69
-
1995
1996
1997
1998
1999
669
.
620
539
220
15
.
11
23
12
12
.
30
10
4
.
2
1
3
551 191
.
537 464
601 267
626 240
30
.
16
43
20
209
.
123
77
59
91
.
101
44
34
100
.
369
310
73
.
-
2000
218
44
3
-
633 068
10
458
90
-
-
G
Schweine
H
G
Schafe
H
G
Pferde
H
G
H
2
ohne Kälber
Kälber bis zu 220 kg Lebendgewicht oder 150 kg Schlachtgewicht, die noch keine Zähne haben
G = Gewerbliche Schlachtungen
H = Hausschlachtungen
Quelle : Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat.Ber. C III - j Schlachtungen / C III 2 - m, Viehwirtschaft
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
85
5 Wirtschaft und Verkehr
516 Ergebnisse der Travemünder Fischerei 1980 - 2000
Jahr
------Monat
Gesamtfangergebnis
in kg
davon gingen an :
Einzelhandel und Industrie
Heringe
sonstige
Fische
Dorsche
Fischmehl
fabriken
Jahresergebnisse
1980
1981
1982
1983
1984
3 665 064
3 393 538
3 569 853
3 867 283
3 229 145
995 624
1 034 749
1 171 673
1 269 319
1 304 845
2 470 032
2 120 514
2 092 299
2 295 713
1 591 176
144 382
192 259
275 106
291 196
301 459
55 026
46 016
30 775
11 055
31 665
1985
1986
1987
1988
1989
2 907 611
2 525 841
2 197 031
2 078 791
2 048 223
891 198
535 423
415 629
671 561
572 910
1 756 605
1 715 760
1 564 527
1 253 693
1 186 468
227 523
248 318
191 775
153 537
287 495
32 285
26 340
25 100
1 350
1990
1991
1992
1993
1994
1 958 007
1 783 518
1 392 394
828 844
915 134
395 542
150 177
100 577
144 104
154 292
1 239 531
1 401 179
1 085 414
457 174
497 618
322 934
232 162
206 403
227 566
263 224
-
1995
1996
1997
1998
1 123 137
872 840
819 720
697 967
409 263
603 522
498 166
521 634
546 144
184 412
204 436
43 820
167 730
84 906
117 118
132 513
-
Monatsergebnisse 1999
120 754
78 732
122 601
78 833
60 712
94 786
1 090
1 824
13 959
40 831
16 196
13 856
-
April
Mai
Juni
81 003
73 208
40 513
66 026
66 693
37 895
210
657
710
14 767
5 858
1 908
-
Juli
August
September
5 123
18 897
59 940
3 325
18 192
58 993
12
5
1 786
705
942
-
Oktober
November
Dezember
1999
51 937
84 370
106 691
843 769
42 143
72 727
77 788
678 113
138
433
408
19 446
9 656
11 210
28 495
146 210
-
Januar
Februar
März
190 463
117 913
102 949
153 151
102 411
72 037
410
1 514
21 210
36 902
13 988
9 702
-
April
Mai
Juni
49 930
23 755
14 634
26 493
20 912
13 930
17 265
120
357
6 172
2 723
347
-
Juli
August
September
2 928
20 940
10 970
301
13 492
5 610
272
17
192
2 355
7 431
5 168
-
Oktober
November
Dezember
2000
27 554
68 209
65 864
696 109
18 104
35 561
38 730
500 732
385
13 344
7 207
62 293
9 065
19 304
19 927
133 084
-
- 13 126
-
Januar
Februar
März
-
Monatsergebnisse 2000
-
Veränderung gegenüber dem Vorjahr
1999 auf 2000
- 147 660
- 177 381
42 847
Anlandungen von Betrieben aus anderen Bundesländern sind in den Zahlen nicht enthalten
Quelle: Amt f. ländl. Räume Kiel, Fischereiaufsicht, Außenstelle Heiligenhafen
86
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
517 Verarbeitendes Gewerbe 1979 - 2000
Jahr
Betriebe *)
Beschäftigte
Geleistete
(am Jahres-
am Jahresende
Arbeiterstd.
ende)
insg.
Arbeiter
Löhne
Gehälter
Umsatz
Bruttosumme
insgesamt
in 1000
Ausland
in 1000 DM
Systematik der Wirtschaftszweige, Ausgabe 1979
1979
153
26 550
19 002
33 948
502 281
266 731
3 180 384
660 833
1980
1981
1982
1983
1984
154
153
153
145
139
26 115
24 681
23 416
22 193
21 447
18 593
17 385
16 271
15 406
14 830
34 015
32 014
30 051
27 576
25 933
541 449
537 514
519 529
491 433
473 829
290 023
301 698
312 364
303 968
299 645
3 197 655
3 336 306
3 246 780
3 505 594
3 447 588
776 750
847 497
743 717
798 048
811 640
1985
1986
1987
1988
1989
139
134
134
135
136
21 492
21 618
20 587
20 281
20 371
14 775
14 887
13 749
13 396
13 546
26 133
25 256
26 852
24 069
23 661
496 916
508 849
496 999
508 094
517 867
313 870
333 260
356 651
372 071
382 747
3 487 070
3 712 788
3 388 472
3 628 027
3 884 688
955 600
761 892
824 309
857 905
946 362
1990
1991
1992
1993
1994
141
140
143
133
127
21 682
21 631
20 029
18 387
18 000
14 738
14 467
13 042
11 872
11 592
24 879
25 580
23 521
21 026
19 368
577 045
627 689
614 131
567 638
548 161
410 718
451 964
471 482
464 468
462 656
4 563 260
5 233 126
4 701 112
4 826 421
4 620 125
1 168 870
939 689
975 743
1 140 967
773 286
neue Systematik der Wirtschaftszweige (WZ 93)
1995
1996
1997
1998
1999
113
114
108
114
109
17 046
15 670
14 523
14 616
13 888
10 696
9 715
8 909
8 909
8 499
18 202
16 215
14 869
14 446
13 704
527 679
515 210
477 929
456 211
462 519
484 571
483 865
476 707
468 162
440 725
4 357 578
4 314 664
4 142 765
4 504 289
4 247 315
928 488
1 033 215
985 278
1 139 841
933 768
2000
110
13 590
8 288
13 271
466 393
437 424
4 710 846
1 315 863
*) Betriebe mit im allgemeinen 20 und mehr Beschäftigten
Quelle : Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Ber. E I 1 - m
Umsatz und Beschäftigte im Verarbeitenden Gewerbe 1979 - 2000
Umsatz
Beschäftigte
30 000
6 000 000
25 000
Umsatz
Beschäftigte
5 000 000
20 000
4 000 000
15 000
3 000 000
10 000
2 000 000
5 000
1 000 000
0
1979
0
1981
1983
1985
1987
1989
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
1991
1993
1995
1997
1999
87
5 Wirtschaft und Verkehr
518 Baugewerbe
a) Vorbereitende Baustellenarbeiten, Hoch- und Tiefbau
Stand jeweils zum 30.06.
1996
1997
1998
1999
Betriebe
168
179
171
164
Betriebe nach Wirtschaftszweigen
Vorbereitende Baustellenarbeiten
Hoch- und Tiefbau
8
168
6
173
9
162
8
156
Betr. nach Beschäftigtengrößenklassen
Betriebe mit
01 - 09 Beschäftigten
"
"
10 - 19
"
"
"
20 - 49
"
"
"
50 - 99
"
"
"
100 u. mehr "
Betriebe im Handwerk
93
33
31
6
5
111
112
33
24
6
4
122
106
35
20
4
6
114
108
28
19
4
2
113
Beschäftigte
2 919
2 547
2 498
2342
Beschäftigte nach Wirtschaftszweigen
Vorbereitende Baustellenarbeiten
Hoch- und Tiefbau
103
2 816
62
2 485
83
2 415
73
1467
327
467
888
463
774
366
474
702
417
588
355
485
593
241
824
417
421
554
253
697
117
10
301
176
2 315
80
2,7
1 855
125
6
292
166
1 958
62
2
1 641
123
2
271
156
1 946
49
2,0
1 530
115
4
269
168
1786
47
2
1435
Betriebe
54
73
69
64
nach Wirtschaftszweigen
Bauinstallation
Elektroinstallation
Dämmung
Klempnerei
Sonstige Bauinstallation
Sonstiges Baugewerbe
darunter Maler- und Lackiergewerbe
36
13
1
22
18
10
40
14
1
25
33
19
37
12
1
24
32
18
37
12
1
24
27
14
1 330
1 658
1 596
1509
964
.
.
455
366
243
1 026
.
.
504
632
390
992
.
.
495
604
383
1015
.
.
455
494
305
Beschäftigte n. Beschäftigtengrößenklassen
in Betrieben mit 01 - 09 Beschäftigten
"
"
10 - 19
"
"
"
20 - 49
"
"
"
50 - 99
"
"
"
100 u. mehr "
Beschäftigte n. d. Stellung im Betrieb
Tätige Inhaber und tätige Mitinhaber
Unbezahlt mithelfende Familienangehörige
Käufm. Angstellte einschl. Azubis
Techn. Angesteltte einschl. Azubis
Arbeiter
Ausländische Arbeitnehmer
Anteil in %
Beschäftigte im Handwerk
b) Bauinstallation und sonstiges Baugewerbe
Beschäftigte
nach Wirtschaftszweigen
Bauinstallation
Elektroinstallation
Dämmung
Klempnerei
Sonstige Bauinstallation
Sonstiges Baugewerbe
darunter Maler- und Lackiergewerbe
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Ber. E II 2 - j / E III 2 - j
88
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
Fremdenverkehr
Tab. 530-541
530 Betriebe, Betten, Ankünfte, Übernachtungen, Verweildauer u. Bettenauslastung 1991 - 2000
Hansestadt Lübeck insgesamt
Jahr
Betriebe *)
Betten
Monat
Ankünfte
insges.
Jahresdurch./ Jahresdurch./
Monatsende Monatsende
Übernachtungen
dar. Ausl.
insges.
dar. Ausl.
durchschn. Verweildauer in Tagen
insges.
dar. Ausl.
Jahres - bzw.
Monatssumme
Jahres - bzw. Monatssumme
Betten- Übernachauslastg. tungen
in %
pro Bett
Jahreszahlen
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
85
85
85
88
93
92
94
95
100
104
4 671
5 293
5 471
5 699
5 744
5 638
5 401
5 576
5 868
6 151
436 119
432 353
367 454
360 095
357 837
367 717
363 089
370 856
380 464
423 025
2000-1999
+4
+ 283
+42 561
170 613
164 857
103 334
93 592
87 055
91 785
97 647
102 306
100 483
124 095
863 276
891 675
807 897
819 301
825 370
817 746
772 643
798 050
825 440
893 945
254 710
254 483
170 441
162 003
155 541
154 505
154 116
163 781
161 073
202 566
1,98
2,06
2,20
2,28
2,31
2,22
2,13
2,15
2,17
2,11
1,49
1,54
1,65
1,73
1,79
1,68
1,58
1,60
1,60
1,63
50,63
46,03
40,46
39,39
39,37
39,63
39,19
39,21
38,54
39,71
184,8
168,5
147,7
143,8
143,7
145,0
143,1
143,1
140,7
145,3
+41 493
-0,06
0,03
1,17
4,7
Zu-/Abnahme in 2000
+23 612
+68 505
Monatszahlen 1999
Januar
Februar
März
88
87
94
5 258
5 318
5 460
14 994
16 812
21 328
2 351
2 956
4 529
32 959
32 362
43 583
3 960
4 547
7 339
2,20
1,92
2,04
1,68
1,54
1,62
20,22
21,73
25,75
6,3
6,1
8,0
April
Mai
Juni
101
106
106
5 743
6 466
6 447
28 110
37 604
39 633
7 779
8 548
9 309
56 918
83 113
87 095
12 114
13 755
14 742
2,02
2,21
2,20
1,56
1,61
1,58
33,04
41,46
45,03
9,9
12,9
13,5
Juli
August
September
106
108
108
6 476
6 515
6 194
49 641
42 393
38 526
18 429
11 233
9 042
116 797
105 952
85 755
29 290
17 880
13 928
2,35
2,50
2,23
1,59
1,59
1,54
58,18
52,46
46,15
18,0
16,3
13,8
Oktober
November
Dezember
100
93
94
5 651
5 456
5 477
31 563
29 890
29 982
7 237
9 015
10 041
66 513
56 943
57 356
11 669
14 916
16 804
2,11
1,91
1,91
1,61
1,65
1,67
37,97
34,79
33,78
11,8
10,4
10,5
Monatszahlen 2000
Januar
Februar
März
93
92
98
5 399
5 593
5 731
16 085
18 713
25 347
2 741
3 905
5 162
34 677
35 725
48 560
4 485
6 626
8 222
2,16
1,91
1,92
1,64
1,70
1,59
20,72
22,03
27,33
6,4
6,4
8,5
April
Mai
Juni
105
111
111
5 955
6 649
6 651
30 440
38 705
44 534
8 603
8 848
11 730
65 803
81 083
100 322
13 747
14 197
19 510
2,16
2,09
2,25
1,60
1,60
1,66
36,83
39,34
50,28
11,1
12,2
15,1
Juli
August
September
113
113
112
6 779
6 889
6 802
57 172
47 503
45 333
24 086
15 624
11 490
126 493
107 592
97 716
37 865
23 057
19 091
2,21
2,26
2,16
1,57
1,48
1,66
60,19
50,38
47,89
18,7
15,6
14,4
Oktober
November
Dezember
102
99
99
5 839
5 757
5 747
33 481
30 803
34 909
9 504
9 299
13 103
69 797
59 486
66 691
16 077
16 082
23 607
2,08
1,93
1,91
1,69
1,73
1,80
38,56
34,44
37,43
12,0
10,3
11,6
*) mit mehr als acht Betten
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
89
5 Wirtschaft und Verkehr
531 Betriebe, Betten, Ankünfte, Übernachtungen, Verweildauer u. Bettenauslastung 1991 - 2000
Lübeck ohne Travemünde
Jahr
Betriebe *)
Betten
Monat
Ankünfte
insges.
Jahresdurch./ Jahresdurch./
Monatsende Monatsende
Übernachtungen
dar. Ausl.
insges.
dar. Ausl.
durchschn. Verweildauer in Tagen
insges.
dar. Ausl.
Jahres - bzw.
Monatssumme
Jahres - bzw. Monatssumme
Betten- Übernachauslastg. tungen
in %
pro Bett
Jahreszahlen
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
47
50
51
54
55
56
56
56
57
60
2 611
3 174
3 434
3 590
3 542
3 495
3 363
3 401
3 542
3 819
319 723
328 620
276 882
272 105
270 808
285 084
283 802
284 023
289 052
331 610
148 223
150 754
95 239
87 230
81 704
86 623
91 911
96 344
94 975
118 284
521 164
554 200
497 157
516 452
523 056
531 125
502 205
505 969
516 240
588 025
218 660
231 398
153 889
150 128
144 941
144 805
143 425
151 809
150 017
191 463
1,63
1,69
1,80
1,90
1,93
1,86
1,77
1,78
1,79
1,77
1,48
1,53
1,62
1,72
1,77
1,67
1,56
1,58
1,58
1,62
54,69
47,71
39,66
39,41
40,46
41,52
40,91
40,76
39,93
42,07
199,6
174,6
144,8
143,9
147,7
152,0
149,3
148,8
145,7
154,0
+41 446
-0,01
0,04
2,14
8,2
Zu-/Abnahme in 2000
2000-1999
+3
+ 277
+42 558
+23 309
+71 785
Monatszahlen 1999
Januar
Februar
März
55
55
56
3 490
3 464
3 487
11 439
12 455
16 577
2 244
2 843
4 345
22 472
22 580
30 441
3 765
4 382
7 026
1,96
1,81
1,84
1,68
1,54
1,62
20,77
23,28
28,16
6,4
6,5
8,7
April
Mai
Juni
57
57
57
3 577
3 590
3 570
21 409
27 702
29 529
7 440
8 166
8 692
37 715
49 337
51 771
11 426
13 008
13 512
1,76
1,78
1,75
1,54
1,59
1,55
35,15
44,33
48,34
10,5
13,7
14,5
Juli
August
September
57
58
58
3 571
3 584
3 577
37 865
31 683
28 662
17 160
10 315
8 364
65 866
57 139
50 628
26 293
16 162
12 438
1,74
1,80
1,77
1,53
1,57
1,49
59,50
51,43
47,18
18,4
15,9
14,2
Oktober
November
Dezember
57
58
56
3 551
3 577
3 530
24 197
23 439
24 096
7 000
8 716
9 689
44 387
41 554
42 240
11 311
14 401
16 180
1,83
1,77
1,75
1,62
1,65
1,67
40,32
38,72
38,60
12,5
11,6
12,0
Monatszahlen 2000
Januar
Februar
März
56
56
60
3 508
3 641
3 763
12 529
15 104
19 068
2 623
3 711
4 928
23 843
26 755
34 178
4 271
6 326
7 903
1,90
1,77
1,79
1,63
1,70
1,60
21,93
25,34
29,30
6,8
7,3
9,1
April
Mai
Juni
61
61
61
3 750
3 753
3 765
23 571
28 824
32 881
8 272
8 404
11 095
42 916
51 128
60 090
13 139
13 308
18 350
1,82
1,77
1,83
1,59
1,58
1,65
38,15
43,95
53,20
11,4
13,6
16,0
Juli
August
September
62
61
61
3 849
3 942
3 928
46 198
36 273
35 319
22 771
14 837
10 657
76 395
62 548
62 720
34 702
21 645
17 656
1,65
1,72
1,78
1,52
1,46
1,66
64,03
51,18
53,22
19,8
15,9
16,0
Oktober
November
Dezember
61
62
62
3 957
3 976
3 984
27 807
24 421
29 615
9 202
9 081
12 703
50 446
44 226
52 780
15 557
15 718
22 888
1,81
1,81
1,78
1,69
1,73
1,80
41,12
37,08
42,74
12,7
11,1
13,2
*) mit mehr als acht Betten
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
90
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
532 Betriebe, Betten, Ankünfte, Übernachtungen, Verweildauer u. Bettenauslastung 1991 - 2000
Travemünde
Jahr
Betriebe *)
Betten
Monat
Ankünfte
insges.
Jahresdurch./ Jahresdurch./
Monatsende Monatsende
Übernachtungen
dar. Ausl.
insges.
dar. Ausl.
durchschn. Verweildauer in Tagen
insges.
dar. Ausl.
Jahres - bzw.
Monatssumme
Jahres - bzw. Monatssumme
Betten- Übernachauslastg. tungen
in %
pro Bett
Jahreszahlen
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
38
35
34
34
38
36
38
39
43
44
2 060
2 119
2 037
2 109
2 202
2 143
2 038
2 175
2 326
2 332
116 396
103 733
90 572
87 990
87 029
82 633
79 287
86 833
91 412
91 415
22 390
14 103
8 095
6 362
5 351
5 162
5 736
5 962
5 508
5 811
342 112
337 475
310 740
302 849
302 314
286 621
270 438
292 081
309 200
305 920
36 050
23 085
16 552
11 875
10 600
9 700
10 691
11 972
11 056
11 103
2,94
3,25
3,43
3,44
3,47
3,47
3,41
3,36
3,38
3,35
1,61
1,64
2,04
1,87
1,98
1,88
1,86
2,01
2,01
1,91
45,50
43,51
41,79
39,34
37,61
36,54
36,36
36,79
36,42
35,84
166,1
159,3
152,5
143,6
137,3
133,7
132,7
134,3
132,9
131,2
+ 47
-0,04
-0,10
-0,58
-1,7
Zu-/Abnahme in 2000
2000-1999
+1
+6
+3
+ 303
-3 280
Monatszahlen 1999
Januar
Februar
März
33
32
38
1 768
1 854
1 973
3 555
4 357
4 751
107
113
185
10 487
9 782
13 142
195
165
314
2,95
2,25
2,77
1,82
1,46
1,70
19,13
18,84
21,49
5,9
5,3
6,7
April
Mai
Juni
44
49
49
2 166
2 876
2 877
6 701
9 902
10 104
339
384
619
19 203
33 776
35 324
688
749
1 232
2,87
3,41
3,50
2,03
1,95
1,99
29,55
37,88
40,93
8,9
11,7
12,3
Juli
August
September
49
50
50
2 905
2 931
2 617
11 776
10 699
9 864
1 269
918
679
50 931
48 797
35 127
2 997
1 718
1 491
4,32
4,56
3,56
2,36
1,87
2,20
56,56
53,71
44,74
17,5
16,6
13,4
Oktober
November
Dezember
43
35
38
2 100
1 879
1 947
7 366
6 451
5 886
243
300
352
22 126
15 389
15 116
366
517
624
3,00
2,39
2,57
1,51
1,72
1,77
33,99
27,30
25,04
10,5
8,2
7,8
Monatszahlen 2000
Januar
Februar
März
37
36
38
1 891
1 952
1 968
3 556
3 609
6 279
118
194
234
10 834
8 970
14 382
214
300
319
3,05
2,49
2,29
1,81
1,55
1,36
18,48
15,85
23,57
5,7
4,6
7,3
April
Mai
Juni
44
50
50
2 205
2 896
2 886
6 869
9 881
11 653
331
444
635
22 887
29 955
40 232
608
889
1 160
3,33
3,03
3,45
1,84
2,00
1,83
34,60
33,37
46,47
10,4
10,3
13,9
Juli
August
September
51
52
51
2 930
2 947
2 874
10 974
11 320
10 014
1 315
787
833
50 098
45 044
34 996
3 163
1 412
1 435
4,57
3,98
3,49
2,41
1,79
1,72
55,16
49,31
40,59
17,1
15,3
12,2
Oktober
November
Dezember
41
37
37
1 882
1 781
1 763
5 674
6 382
5 294
302
218
400
19 351
15 260
13 911
520
364
719
3,41
2,39
2,63
1,72
1,67
1,80
33,17
28,56
25,45
10,3
8,6
7,9
*) mit mehr als acht Betten
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
91
5 Wirtschaft und Verkehr
533 Fremdenverkehr nach Betriebsarten in Lübeck insgesamt 1995 - 2000
Betriebsarten
1995
1996
1997
1998
1999
2000
Hotels
Betriebe
Betten
Auslastung in %
Gäste
Übernachtungen
Verweildauer in Tg.
34
3 328
40,6
249 235
492 550
1,98
34
3 284
41,3
261 515
496 345
1,90
36
3 248
41,3
259 815
489 869
1,89
34
3 220
37,6
263 292
481 915
1,83
33
3 262
41,0
265 906
488 185
1,84
33
3 177
42,5
269 166
494 506
1,84
Gasthöfe /
Pensionen
Betriebe
Betten
Auslastung in %
Gäste
Übernachtungen
Verweildauer in Tg.
13
335
28,3
14 988
34 534
2,30
12
328
31,3
15 416
37 573
2,44
9
266
32,8
15 806
31 853
2,02
7
149
32,3
5 957
18 486
3,10
8
151
32,7
5 796
18 054
3,11
8
157
32,2
6 144
18 510
3,01
Hotels garni
Betriebe
Betten
Auslastung in %
Gäste
Übernachtungen
Verweildauer in Tg.
25
726
39,2
48 287
103 786
2,15
25
722
38,1
48 321
100 477
2,08
28
813
37,2
54 696
110 460
2,02
29
886
36,2
55 555
117 022
2,11
31
919
36,1
56 894
121 117
2,13
34
1 167
40,3
93 802
171 528
1,83
Hotels insg.
Betriebe
Betten
Auslastung in %
Gäste
Übernachtungen
Verweildauer in Tg.
72
4 389
39,4
312 510
630 870
2,02
71
4 334
40,1
325 252
634 395
1,95
73
4 327
40,0
330 317
632 182
1,91
70
4 255
39,8
324 804
617 423
1,90
72
4 332
39,7
328 596
627 356
1,91
75
4 501
41,7
369 112
684 544
1,85
Heime /
Sanatorien
Betriebe
Betten
Auslastung in %
Gäste
Übernachtungen
Verweildauer in Tg.
10
831
40,0
16 877
121 249
7,18
10
834
40,0
18 243
122 072
6,69
10
759
35,6
16 038
98 801
6,16
10
818
37,0
19 303
110 271
5,71
11
863
38,1
22 269
119 994
5,39
12
920
37,7
22 762
126 954
5,58
Appartments
Betriebe
Betten
Auslastung in %
Gäste
Übernachtungen
Verweildauer in Tg.
8
192
16,8
1 694
11 829
6,98
8
168
15,4
1 394
9 452
6,78
10
141
18,8
1 490
9 672
6,49
12
233
27,5
6 216
25 145
4,05
13
327
24,5
7 069
28 811
4,08
15
392
21,0
7 172
30 093
4,20
Jugendherbergen
Betriebe
Betten
Auslastung in %
Gäste
Übernachtungen
Verweildauer in Tg.
3
332
50,7
26 756
61 422
2,30
3
302
46,8
22 828
51 827
2,27
2
174
50,3
15 244
31 988
2,10
3
271
45,7
20 533
45 211
2,20
3
354
38,2
22 530
49 279
2,19
3
338
42,3
23 979
52 354
2,18
Parahotelerie Betriebe
insg.
Betten
Auslastung in %
Gäste
Übernachtungen
Verweildauer in Tg.
21
1 355
39,3
45 327
194 500
4,29
21
1 304
38,5
42 465
183 351
4,32
22
1 074
35,8
32 772
140 461
4,29
25
1 322
37,4
46 052
180 627
3,92
27
1 544
35,1
51 868
198 084
3,82
30
1 650
34,8
53 913
209 401
3,88
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik
92
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
534 Fremdenverkehr nach Betriebsarten in Travemünde 1995 - 2000
Betriebsarten
1995
1996
1997
1998
1999
2000
Hotels
Betriebe
Betten
Auslastung in %
Gäste
Übernachtungen
Verweildauer in Tg.
12
1 029
43,0
59 434
161 616
2,72
11
993
41,6
55 259
151 165
2,74
12
1 005
40,8
53 521
149 760
2,80
12
984
38,0
53 846
145 770
2,71
12
981
41,0
54 621
146 714
2,69
11
888
42,5
50 256
138 134
2,75
Gasthöfe /
Pensionen
Betriebe
Betten
Auslastung in %
Gäste
Übernachtungen
Verweildauer in Tg.
5
107
37,7
4 115
14 726
3,58
4
103
41,3
3 902
15 551
3,99
3
90
40,9
3 087
13 473
4,36
3
86
41,6
3 283
13 743
4,19
4
86
44,9
3 431
14 167
4,13
3
82
44,7
3 318
13 381
4,03
Hotels garni
Betriebe
Betten
Auslastung in %
Gäste
Übernachtungen
Verweildauer in Tg.
7
192
43,4
6 474
30 364
4,69
7
200
37,2
6 044
27 175
4,50
8
208
39,4
7 239
29 904
4,13
9
249
35,0
7 953
32 740
4,12
10
270
33,4
7 697
32 984
4,29
10
286
35,8
11 260
37 534
3,33
Hotels insg.
Betriebe
Betten
Auslastung in %
Gäste
Übernachtungen
Verweildauer in Tg.
24
1 328
42,6
70 023
206 706
2,95
22
1 296
41,0
65 205
193 891
2,97
23
1 303
40,6
63 847
193 137
3,02
24
1 319
39,9
65 082
192 253
2,95
26
1 337
39,7
65 749
193 865
2,95
24
1 256
41,2
64 834
189 049
2,92
Heime /
Sanatorien
Betriebe
Betten
Auslastung in %
Gäste
Übernachtungen
Verweildauer in Tg.
6
646
32,6
12 864
76 813
5,97
6
644
33,2
13 966
78 145
5,60
6
568
30,3
11 694
62 918
5,38
6
622
31,8
14 275
72 209
5,06
7
667
34,9
17 484
84 849
4,85
8
709
32,7
18 156
84 932
4,68
Appartments
u. Ferienwhg.
Betriebe
Betten
Auslastung in %
Gäste
Übernachtungen
Verweildauer in Tg.
7
176
16,5
1 467
10 636
7,25
7
152
14,5
1 137
8 049
7,08
8
115
19,8
1 160
8 325
7,18
9
188
30,1
5 312
22 113
4,16
9
259
26,1
6 046
24 719
4,09
11
324
22,0
6 086
26 115
4,29
Jugendherbergen
Betriebe
Betten
Auslastung in %
Gäste
Übernachtungen
Verweildauer in Tg.
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Parahotelerie
insg.
Betriebe
Betten
Auslastung in %
Gäste
Übernachtungen
Verweildauer in Tg.
13
822
29,1
14 331
87 449
6,10
13
796
29,7
15 103
86 194
5,71
14
683
28,6
12 854
71 243
5,54
15
810
31,9
19 587
94 322
4,82
16
926
32,4
23 530
109 568
4,66
19
1 033
29,5
24 242
111 047
4,58
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
93
5 Wirtschaft und Verkehr
1000 000
800 000
Übernachtungen
Ankünfte und
Übernachtungen im
Fremdenverkehr in
der Hansestadt
Lübeck
600 000
400 000
Ankünfte
200 000
0
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
140 000
120 000
1999
2000
100 000
Monatliche
Übernachtungen in der Hansestadt Lübeck
1999 und 2000
80 000
60 000
40 000
20 000
0
Januar
März
Mai
Juli
September
November
Jugendherbergen 6 %
Appartments 3 %
Übernachtungen
nach Betriebsarten
Heime 14 %
Hotels
garni 19 %
Hotels 55 %
Gasthöfe u.
Pensionen 2 %
94
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
535 Ankünfte, Übernachtungen nach Herkunftsländern 2000
Lübeck (ohne Travemünde)
Herkunftsland
Deutschland
Ankünfte
Veränderung
Übernach-
Veränderung
Aufenthaltsd.
zum Vorjahr
tungen
zum Vorjahr
in Tagen
213 326
9,9
396 562
8,3
1,9
734
1 223
11 865
5 860
3 215
116,5
22,3
5,5
16,8
16,3
1 163
1 837
19 520
11 064
4 544
49,9
19,0
14,7
50,8
5,9
1,6
1,5
1,6
1,9
1,4
201
4 823
156
115
3 741
- 22,4
44,8
83,5
66,7
12,0
388
8 337
270
492
4 984
- 23,8
47,7
49,2
232,4
8,1
1,9
1,7
1,7
4,3
1,3
Luxemburg
Niederlande
Norwegen
Österreich
Polen
371
3 744
10 417
1 385
1 163
316,9
20,4
28,6
17,2
40,8
496
5 705
16 129
2 374
2 441
220,0
23,3
18,1
11,7
60,2
1,3
1,5
1,5
1,7
2,1
Portugal
Rußland
Schweden
Schweiz
Spanien
215
1 106
53 764
2 552
1 224
38,7
9,3
31,5
28,7
20,5
424
2 521
79 825
4 251
2 020
40,9
0,1
29,8
29,4
33,3
2,0
2,3
1,5
1,7
1,7
277
255
235
1 013
109 654
- 4,5
- 50,0
6,3
40,1
25,2
467
527
336
5 244
175 359
- 24,6
- 41,8
- 38,0
309,7
28,4
1,7
2,1
1,4
5,2
1,6
71
274
345
- 29,7
39,8
16,2
138
674
812
- 15,3
71,9
46,3
1,9
2,5
2,4
Arabische Golfstaaten
VR China u. Hongkong
Israel
Japan
Südkorea
Taiwan
sonst. asiatische Länder
Asien insgesamt
140
261
290
1 490
68
94
609
2 952
- 10,3
- 41,6
30,6
18,6
- 55,0
- 30,9
56,6
7,1
459
470
450
2 492
120
183
1 235
5 409
38,3
- 30,9
31,6
27,9
- 52,4
- 13,3
12,3
11,2
3,3
1,8
1,6
1,7
1,8
1,9
2,0
1,8
Kanada
Vereinigte Staaten
Mittelamerika u. Karibik
Brasilien
sonst. südamerik. Länder
Amerika insgesamt
399
3 658
112
310
275
4 754
0,8
20,8
23,1
138,5
63,7
24,6
702
6 747
182
534
591
8 756
6,7
22,6
36,8
103,8
114,1
28,1
1,8
1,8
1,6
1,7
2,1
1,8
543
4,2
1 073
- 6,0
2,0
36
50,0
54
58,8
1,5
Ausland insgesamt
118 284
24,5
191 463
27,6
1,6
Gesamtergebnis
331 610
14,7
588 025
13,9
1,8
Baltische Staaten
Belgien
Dänemark
Finnland
Frankreich
Griechenland
Großbrit. und Nordirland
Republik Irland
Island
Italien
Tschechische Republik
Türkei
Ungarn
sonstiges Europa
europ. Ausland insg.
Republik Südafrika
sonst. afrikanische Länder
Afrika insgesamt
Australien insgesamt
ohne Angabe
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
95
5 Wirtschaft und Verkehr
536 Ankünfte, Übernachtungen nach Herkunftsländern 2000
Travemünde
Herkunftsland
Deutschland
Ankünfte
Veränderung
Übernach-
Veränderung
Aufenthaltsd.
zum Vorjahr
tungen
zum Vorjahr
in Tagen
85 604
- 0,3
294 817
- 1,1
3,4
Baltische Staaten
Belgien
Dänemark
Finnland
Frankreich
103
58
417
605
118
- 57,1
- 26,6
11,5
8,8
-
246
114
831
848
182
- 54,9
- 42,4
8,6
10,4
- 6,2
2,4
2,0
2,0
1,4
1,5
Griechenland
Großbrit. und Nordirland
Republik Irland
Island
Italien
15
176
5
4
191
114,3
16,6
- 37,5
- 50,0
- 1,0
73
614
5
8
372
461,5
55,8
- 73,7
- 50,0
- 5,1
4,9
3,5
1,0
2,0
1,9
Luxemburg
Niederlande
Norwegen
Österreich
Polen
90
252
249
180
44
233,3
- 4,2
- 16,7
- 0,6
- 34,3
188
449
370
472
77
75,7
- 8,6
- 32,4
- 13,1
- 57,0
2,1
1,8
1,5
2,6
1,8
Portugal
Rußland
Schweden
Schweiz
Spanien
12
136
2 146
301
53
- 61,3
- 20,9
17,7
31,4
71,0
17
215
3 672
954
82
- 91,0
- 53,9
22,8
18,5
39,0
1,4
1,6
1,7
3,2
1,5
Tschechische Republik
Türkei
Ungarn
sonstiges Europa
europ. Ausland insg.
22
10
8
226
5 421
22,2
- 47,4
100,0
- 4,6
5,5
61
13
14
444
10 321
7,0
- 55,2
26,9
1,9
2,8
1,3
1,8
2,0
1,9
5
15
20
- 44,4
- 37,5
8
35
43
- 20,0
- 47,8
- 44,2
1,6
2,3
2,2
Arabische Golfstaaten
VR China u. Hongkong
Israel
Japan
Südkorea
Taiwan
sonst. asiatische Länder
Asien insgesamt
8
25
23
60
6
11
133
- 11,1
- 13,8
- 36,1
76,5
20,0
- 8,3
6,4
16
25
48
74
8
24
195
- 46,7
- 84,2
- 92,9
51,0
60,0
50,0
- 43,0
2,0
1,0
2,1
1,2
1,3
2,2
1,5
Kanada
Vereinigte Staaten
Mittelamerika u. Karibik
Brasilien
sonst. südamerik. Länder
Amerika insgesamt
20
162
12
4
16
214
- 16,7
28,6
300,0
- 81,0
- 20,0
10,3
39
321
51
8
41
460
- 32,8
5,6
240,0
- 84,9
7,9
- 1,7
2,0
2,0
4,3
2,0
2,6
2,1
18
12,5
79
139,4
4,4
5
- 16,7
5
- 37,5
1,0
5 811
5,5
11 103
0,4
1,9
91 415
0,0
305 920
- 1,1
3,3
Republik Südafrika
sonst. afrikanische Länder
Afrika insgesamt
Australien insgesamt
ohne Angabe
Ausland insgesamt
Gesamtergebnis
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
96
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
537 Ankünfte und Übernachtungen nach ausgewählten Herkunftsländern 1995 - 2000
Herkunftsgebiete
1995
1996
1997
1998
1999
2000
Zu-/Abn.
z.Vj. in %
Ankünfte
Lübeck insgesamt
dar. aus dem Ausland
in Prozent
357 837
87 055
24,3
367 717
91 785
25,0
363 089
97 647
26,9
370 856
102 306
27,6
380 455
100 445
26,4
423 025
124 095
29,3
11,19
23,55
X
Bundesrepublik Deutschland
270 782
275 932
265 442
268 550
279 980
298 930
6,77
Europäisches Ausland
darunter:
Schweden
Dänemark
Norwegen
Finnland
Großbritannien u. Nordirland
Niederlande
Italien
Frankreich
Schweiz
80 656
85 174
91 434
95 314
92 689
115 075
24,15
35 599
10 960
7 000
5 864
2 480
3 394
2 655
2 251
1 950
39 838
10 041
6 618
6 241
3 052
3 391
2 874
2 233
2 416
42 084
12 273
7 123
5 868
3 109
3 692
2 879
2 306
2 037
41 260
15 961
7 373
5 695
3 497
3 405
3 231
2 303
2 125
42 719
11 621
8 399
5 574
3 482
3 362
3 533
2 882
2 212
55 910
12 282
10 666
6 465
4 999
3 996
3 932
3 333
2 853
30,88
5,69
26,99
15,98
43,57
18,86
11,29
15,65
28,98
Afrika insgesamt :
172
192
222
196
329
365
10,94
Asien insgesamt :
dar. Japan
2 487
1 393
2 482
1 233
1 869
1 035
2 251
1 006
2 882
1 290
3 085
1 550
7,04
20,16
Amerika insgesamt :
darunter USA
3 193
2 657
3 334
2 713
3 335
2 731
3 794
3 068
4 008
3 155
4 968
3 820
23,95
21,08
nach Ländern
Australien insgesamt :
397
475
626
570
537
561
4,47
ohne Angabe
150
128
161
181
30
41
36,67
Übernachtungen
Insgesamt
dar. von Ausl.
in Prozent
825 370
155 541
18,8
817 746
154 505
18,9
772 643
154 116
19,9
798 050
163 781
20,5
825 300
160 892
19,5
893 945
202 566
22,7
8,32
25,90
X
Bundesrepublik Deutschland
669 829
663 241
618 527
634 269
664 366
691 379
4,07
Europäisches Ausland
darunter:
Schweden
Dänemark
Norwegen
Finnland
Großbritannien u. Nordirland
Niederlande
Italien
Schweiz
Frankreich
137 430
138 144
138 847
149 554
146 587
185 680
26,67
53 176
19 625
12 995
8 447
6 058
5 220
4 128
4 130
4 457
57 885
16 629
11 658
9 434
6 020
4 950
4 112
5 073
3 481
58 280
18 367
11 943
8 501
5 394
5 345
4 086
3 832
3 228
61 238
23 101
12 500
8 311
6 123
5 415
4 488
4 035
3 338
64 466
17 780
14 205
8 103
6 039
5 089
5 002
3 989
4 486
83 497
20 351
16 499
11 912
8 951
6 154
5 356
5 205
4 726
29,52
14,46
16,15
47,01
48,22
20,93
7,08
30,48
5,35
nach Ländern
Afrika insgesamt :
600
493
382
482
632
855
35,28
Asien insgesamt :
dar. Japan
9 335
3 483
8 171
2 404
5 492
2 080
4 634
1 900
5 197
1 997
5 604
2 566
7,83
28,49
Amerika insgesamt :
dar. U S A
6 994
5 774
6 435
5 219
7 351
6 015
7 542
5 744
7 302
5 809
9 216
7 068
26,21
21,67
Australien insgesamt :
842
987
1 594
1 315
1 174
1 152
-1,87
ohne Angabe
340
275
450
254
42
59
40,48
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
97
5 Wirtschaft und Verkehr
538 Fremdenverkehr nach Betriebsgrößen in Lübeck(nur Hotelgewerbe)
Lübeck
insgesamt
Betriebe mit ...
davon
HL o. Trvmd.
Travemünde
Lübeck
insgesamt
1999
davon
HL o. Trvmd.
Travemünde
2000
100 u. m. Betten
Betriebe
Betten
Auslastung in %
Gäste
Übernachtungen
Verweildauer in Tg.
9
2 335
42,9
197 457
365 916
1,85
7
1 695
42,2
157 955
260 885
1,65
2
640
45,0
39 502
105 031
2,66
10
2 461
47,1
237 514
424 037
1,79
8
1 866
46,7
199 800
318 994
1,60
2
595
48,2
37 714
105 043
2,79
30 bis 99 Betten
Betriebe
Betten
Auslastung in %
Gäste
Übernachtungen
Verweildauer in Tg.
27
1 321
36,6
92 128
176 663
1,92
18
861
38,1
74 774
119 731
1,60
9
460
33,9
17 354
56 932
3,28
28
1 385
34,5
90 576
175 104
1,93
19
940
34,4
71 257
118 358
1,66
9
445
34,8
19 319
56 746
2,94
9 bis 29 Betten
Betriebe
Betten
Auslastung in %
Gäste
Übernachtungen
Verweildauer in Tg.
36
675
34,4
39 011
84 777
2,17
22
437
33,2
30 118
52 875
1,76
14
238
36,7
8 893
31 902
3,59
36
654
35,7
41 022
85 403
2,08
23
438
36,3
33 221
58 143
1,75
13
216
34,5
7 801
27 260
3,49
Betriebe
Betten
Auslastung in %
Gäste
Übernachtungen
Verweildauer in Tg.
72
4 331
39,7
328 596
627 356
1,91
47
2 993
39,7
262 847
433 491
1,65
25
1 338
39,7
65 749
193 865
2,95
74
4 500
41,6
369 112
684 544
1,85
50
3 244
41,7
304 278
495 495
1,63
24
1 256
41,1
64 834
189 049
2,92
Hotelgewerbe
insgesamt
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik
Anteil am Bettenbestand
Anteil an den Übernachtungen
Betriebe mit 9 bis 29
Betten 12 %
Betriebe mit 9 bis 29
Betten 15 %
Betriebe
mit 30 bis
99 Betten
31 %
98
Betriebe mit
100 u. m.
Betten
55 %
Betriebe
mit 30 bis
99 Betten
26 %
Betriebe mit
100 u. m.
Betten
62 %
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
539 Bettenangebot 2000
Lübeck ohne Travemünde
Monat
Hotellerie
angebotene
in %
Betten
Travemünde
Parahotellerie *)
angebotene
in %
Betten
Hotellerie
angebotene
in %
Betten
Parahotellerie *)
angebotene
in %
Betten
Januar
2 952
94,3
556
100,0
1 214
84,7
677
44,8
Februar
3 085
97,0
556
100,0
1 227
89,0
725
46,5
März
3 207
98,7
556
100,0
1 250
90,1
718
46,0
April
3 188
99,3
562
100,0
1 336
96,6
869
55,6
Mai
3 200
99,2
553
100,0
1 340
97,5
1 556
99,6
Juni
3 193
99,3
572
100,0
1 346
98,5
1 540
100,0
Juli
3 277
96,0
572
100,0
1 367
100,0
1 563
100,0
August
3 370
99,2
572
100,0
1 372
100,4
1 575
100,0
September
3 356
98,9
572
100,0
1 337
97,9
1 537
97,6
Oktober
3 355
98,8
602
100,0
1 131
95,7
751
47,2
November
3 367
98,8
609
100,0
1 090
94,0
691
43,5
Dezember
3 375
98,9
609
100,0
1 064
92,2
699
44,0
Bettenangebot in %
HL ohne Trvmd.
Hotellerie
100,0
90,0
HL ohne Trvmd.
Parahotellerie
80,0
70,0
Travemünde
Hotellerie
60,0
50,0
Travemünde
Parahotellerie
40,0
30,0
20,0
10,0
0,0
Januar
März
Mai
Juli
September
November
Diagramm: Bereich Statistik und Wahlen
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
99
5 Wirtschaft und Verkehr
540 Ankünfte und Übernachtungen auf Campingplätzen 1990 - 2000
Jahr
Be-
-------
triebe
Durch-
Dauer-
Monat
insg.
gangsgäste
gäste
Stellplätze *
Ankünfte **
insg.
darunter
Übernachtungen **
Aufenthaltsdauer **
insg.
insg.
Ausländer
darunter
Ausländer
darunter
Ausländer
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
8
8
8
8
8
8
8
8
8
244
263
262
250
245
249
268
288
231
481
453
486
470
472
480
469
409
336
23 516
33 014
32 353
26 009
20 701
17 892
19 080
21 626
19 329
13 187
16 722
17 472
10 749
6 883
4 499
7 831
7 633
6 270
51 667
59 424
70 779
58 152
57 665
42 971
48 713
52 549
48 272
21 097
22 694
23 503
16 281
10 958
7 264
11 683
11 949
10 921
2,2
1,8
2,2
2,2
2,8
2,4
2,6
2,4
2,5
1,6
1,4
1,3
1,5
1,6
1,6
1,5
1,6
1,7
Januar
Februar
März
1
1
1
140
140
140
.
.
.
3
8
10
2
4
5
4
14
10
2
10
5
1,3
1,8
1,0
1,0
2,5
1,0
April
Mai
Juni
7
7
7
354
354
358
.
.
.
590
2 431
4 164
141
318
1 114
2 015
6 291
8 212
277
645
1 752
3,4
2,6
2,0
2,0
2,0
1,6
Juli
August
September
7
7
7
358
358
358
.
.
.
6 300
4 472
1 070
2 319
1 630
318
17 005
10 513
3 575
4 028
2 439
535
2,7
2,4
3,3
1,7
1,5
1,7
Oktober
November
Dezember
2
1
1
210
140
140
.
.
.
395
13
17
72
6
9
854
45
54
151
24
30
2,2
3,5
3,2
2,1
4,0
3,3
1999
7
249
.
19 473
5 938
48 592
9 898
2,5
1,7
Januar
Februar
März
1
1
1
140
140
140
.
.
.
9
11
10
5
5
4
24
16
30
20
10
12
2,7
1,5
3,0
4,0
2,0
3,0
April
Mai
Juni
6
7
7
361
372
372
.
.
.
903
1 440
3 914
200
324
1 209
2 352
3 744
8 442
454
613
1 808
2,6
2,6
2,2
2,3
1,9
1,5
Juli
August
September
7
7
7
372
372
372
.
.
.
6 624
4 361
752
3 284
1 637
295
14 657
9 722
1 687
5 020
2 472
490
2,2
2,2
2,2
1,5
1,5
1,7
Oktober
November
Dezember
2
1
1
210
140
140
.
.
.
368
85
15
76
10
5
846
143
40
163
18
10
2,3
1,7
2,7
2,1
1,8
2,0
2000
7
257
.
18 492
7 054
41 703
11 090
2,3
1,6
* ) im Monat bzw. Jahresdurchschnitt
** ) nur Durchgangsgäste
30 000
Übernachtungen auf Campingplätzen
20 000
10 000
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
Quelle : Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
100
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
541 Ankünfte und Übernachtungen in Travemünder Privatquartieren(weniger als 9 Betten)
Monat
Jahr
Ankünfte
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
Übernachtungen
Verweildauer
in Tagen
14 326
13 683
12 805
11 865
11 803
7 893
10 900
11 569
10 193
9 280
119 606
109 032
110 251
115 251
118 738
99 683
103 778
101 992
90 006
82 422
8,3
8,0
8,6
9,7
10,1
12,6
9,5
8,8
8,8
8,9
Januar
Februar
März
136
189
298
1 546
1 106
1 876
11,4
5,9
6,3
April
Mai
Juni
651
913
784
4 164
7 361
7 267
6,4
8,1
9,3
Juli
August
September
1 275
1 431
774
12 972
15 595
8 254
10,2
10,9
10,7
Oktober
November
Dezember
752
145
462
5 390
726
2 523
7,2
5,0
5,5
7 810
68 780
8,8
98
199
890
1 302
1 203
5 147
13,3
6,0
5,8
April
Mai
Juni
898
1 159
621
6 633
8 259
6 572
7,4
7,1
10,6
Juli
August
September
1 505
1 305
2 111
13 271
15 054
24 924
8,8
11,5
11,8
Oktober
November
Dezember
787
178
710
5 667
1 386
3 243
7,2
7,8
4,6
10 461
92 661
8,9
86
80
321
1 652
511
2 044
19,2
6,4
6,4
April
Mai
Juni
900
950
1 104
4 993
8 614
9 726
5,5
9,1
8,8
Juli
August
September
2 323
2 311
1 324
21 318
23 287
12 577
9,2
10,1
9,5
Oktober
November
Dezember
924
215
602
6 431
1 620
3 176
7,0
7,5
5,3
11 140
95 949
8,6
Januar-Dezember 1998
Januar
Februar
März
Januar-Dezember 1999
Januar
Februar
März
Januar-Dezember 2000
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen,
hochgerechnet nach den Vermittlungen der Lübeck und Travemünde Tourismus-Zentrale (LTZ)
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
101
5 Wirtschaft und Verkehr
102
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
Hafen- und Binnenschiffahrt
Tab. 550-555
Entwicklung des Güterumschlages in den Lübecker Häfen in Mio t
26
24
22
20
18
sonstige Häfen
16
14
Nordland-Kai
12
10
8
6
4
Skandinavien-Kai
Schlutup-Kai
2
0
1975
1977
1979
1981
1983
1985
1987
1989
1991
1993
1995
1997
1999
550 Güterumschlag in den Lübecker Häfen in t -incl. Eigengewichte
InsJahr
gesamt
davon
SkandinavienKai
NordlandKai
Veränderung
SchlutupKai
sonstige
Häfen
gegenüber
Vorjahr in %
1980
1981
1982
1983
1984
9 962 481
9 688 737
9 971 743
11 692 199
13 296 911
5 765 680
5 695 350
6 009 374
7 332 825
8 588 309
1 375 424
1 562 728
1 724 060
1 910 654
2 066 688
-
2 821 377
2 430 659
2 238 309
2 448 720
2 641 914
-4,2
-6,8
2,9
17,3
13,7
1985
1986
1987
1988
1989
14 638 441
14 868 968
15 825 875
16 977 420
17 740 992
9 461 260
9 900 846
10 850 246
11 715 060
12 176 183
2 347 551
2 229 624
2 301 931
2 640 556
2 918 092
-
2 829 630
2 738 498
2 673 698
2 621 804
2 646 717
10,1
1,6
6,4
7,3
4,5
1990
1991
1992
1993
1994
18 000 571
16 557 734
17 932 155
18 577 423
20 329 597
11 584 711
10 506 218
11 161 151
11 798 133
12 841 133
3 858 743
3 843 198
4 366 352
4 742 042
4 769 688
311 978
2 557 117
2 208 318
2 404 652
2 037 248
2 406 798
1,5
-8,0
8,3
3,6
9,4
1995
1996
1997
1998
1999
20 835 004
21 976 578
24 372 718
24 925 399
25 262 869
12 525 353
13 136 070
14 331 331
14 418 740
14 953 789
5 000 762
5 603 731
6 652 246
7 185 370
6 812 212
752 482
1 020 400
1 102 430
1 040 867
1 160 816
2 556 407
2 216 377
2 286 711
2 280 422
2 336 052
2,5
5,5
10,9
2,3
1,4
2000
25 707 439
15 053 288
7 210 648
1 165 220
2 278 283
1,8
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
103
5 Wirtschaft und Verkehr
551 Beförderungsleistungen nach Anzahl der Transporteinheiten
Jahr
Lkw
Trailer
Container
Waggon
Anzahl der Einheiten
1981
1982
1983
1984
1985
117
126
153
171
182
687
171
119
691
531
26
28
31
30
37
489
724
284
738
480
13
14
19
25
30
099
936
941
118
227
11
9
11
12
17
194
717
771
805
181
1986
1987
1988
1989
1990
184
205
221
227
201
822
232
340
504
709
156
164
173
161
184
477
041
530
975
577
36
46
49
63
57
713
026
254
166
888
17
18
24
31
37
218
951
642
021
326
1991
1992
1993
1994
1995
169
178
192
208
213
196
067
503
189
988
180
191
190
236
252
758
564
689
756
414
47
61
72
75
68
963
544
560
685
615
42
45
47
49
43
731
089
984
298
454
1996
1997
1998
1999
2000
247
273
275
302
303
412
834
388
974
131
268
313
340
328
346
001
022
242
504
361
78
77
68
55
63
533
926
287
094
952
36
36
29
26
18
821
236
139
882
929
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
552 Beförderungsleistungen in to im Fährverkehr
Güter insg. in t
Jahr
darunter in t
(ohne Eigen-
Güter auf Lkw
Güter in
Güter in
gewichte)
u.Trailern
Containern
Waggons
1981
1982
1983
1984
1985
4
4
5
6
7
271
609
581
521
229
965
991
038
433
836
2
3
4
4
5
908
195
012
677
080
564
170
062
943
255
159
175
241
289
359
197
068
405
122
645
351
285
351
408
509
384
037
104
812
857
1986
1987
1988
1989
1990
7
8
8
9
9
463
036
716
136
763
892
448
926
044
950
5
5
6
5
5
270
668
021
944
986
638
854
212
824
846
459
571
614
780
723
506
720
669
447
675
485
555
728
921
1 082
601
138
398
080
592
1991
1992
1993
1994
1995
9
10
10
11
11
268
108
731
549
857
872
467
990
751
721
5
5
6
7
7
483
892
208
344
742
539
032
001
073
904
611
771
928
984
861
974
943
294
907
306
1
1
1
1
1
690
863
748
435
268
1996
1997
1998
1999
2000
12
14
15
15
15
905
804
423
400
900
022
878
055
892
873
8
9
10
10
10
509
636
049
157
339
155
327
160
146
979
1 018 773
1 129 995
954 976
782 641
925 513
197
317
370
405
258
1 055 278
1 131 451
932 897
832 397
653 564
Quelle : Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
104
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
553 Beförderungsleistungen nach ausgewählten Gütergruppen - in t
Güter-
insge-
gruppe
samt
darunter ...
Holz
Zellulose
Papier
Autos
Obst
chem.
Grundstoffe
insgesamt
1996
1997
1998
1999
2000
6 072 845
6 925 293
7 313 305
7 612 693
7 757 534
1 145 401
1 233 651
1 296 733
1 307 578
1 067 649
539 074
548 564
416 987
437 234
499 621
2 787 878
3 412 253
3 716 191
3 990 094
4 246 702
424 137
523 134
630 498
603 562
573 426
577 571
614 761
598 194
570 795
528 885
598 784
592 930
654 702
703 430
841 251
Empfang
1996
4 060 266
920 941
527 368
2 611 957
148 798
8 063
148 663
1997
4 837 128
1 063 671
543 738
3 229 719
163 296
10 343
153 343
1998
5 213 627
1 077 783
408 825
3 557 167
169 852
15 946
202 934
1999
5 424 387
1 181 626
434 496
3 808 265
180 330
15 946
202 924
2000
5 626 837
936 567
499 157
4 191 113
90 921
3 167
235 405
Versand
1996
1 707 055
224 460
11 706
175 921
275 339
569 508
450 121
1997
1 761 183
169 980
4 826
182 534
359 838
604 418
439 587
1998
1 880 798
218 950
8 162
159 024
460 646
582 248
451 768
1999
1 478 587
125 952
2 738
181 829
423 232
554 849
500 506
2000
1 614 069
131 082
464
55 589
482 505
525 718
605 846
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
Lübecks Fährschiffverbindungen 2000
nach
Kemi
nach
Oulu
Holmsund
FINNLAND
Husum
SCHWEDEN
Iggesund
Rauma
Sundsvall
Kotka
Turku
Helsinki
Hanko
ESTLAND
Södertälje
R U S S L.
Göteborg
Oskarshamn
Riga
Halmstad
Malmö
Trelleborg
LÜBECK
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
LETTLAND
Klaipeda
LITAUEN
Kartographie: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
105
5 Wirtschaft und Verkehr
554 Passagieraufkommen in den Lübecker Häfen
Passagiere
davon
Veränderung
Jahr
insgesamt
Einreisende
Ausreisende
geg.Vorjahr
1980
1981
1982
1983
1984
2
2
2
2
2
265
360
220
034
039
845
903
427
313
812
1
1
1
1
1
136
187
124
027
031
663
368
490
609
280
1
1
1
1
1
129
173
095
006
008
182
535
937
704
532
18
95
- 140
- 186
5
347
058
476
114
499
1985
1986
1987
1988
1989
2
1
1
2
2
071
844
903
212
424
932
574
910
696
701
1 072
981
1 001
1 157
1 261
305
663
359
664
805
999
862
902
1 055
1 162
627
911
551
032
896
32
- 227
59
308
212
120
358
336
786
005
1990
1991
1992
1993
1994
1
1
1
1
1
804
216
360
453
035
460
319
627
568
991
935
619
687
729
521
393
059
605
590
072
869
597
673
723
514
067
260
022
978
919
- 620 241
- 588 141
144 308
92 941
- 417 577
1995
1996
1997
1998
1999
703
686
671
616
540
642
264
381
978
022
354
338
330
306
271
568
932
711
548
237
349
347
340
310
268
074
332
670
430
785
- 332
- 17
- 14
- 54
- 76
2000
492 978
243 833
249 145
349
378
883
403
956
- 47 044
Quelle : Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
Entwicklung der Passagierzahlen
3 000 000
GT-Link
2 000 000
Euroway
Einstellung wichtiger Fährlinien:
1990: GT-Link (Gedser-Travemünde)
1994: EUROWAY (nach Malmö u. Kopenhagen)
1 000 000
0
1980
106
1982
1984
1986
1988
1990
1992
1994
1996
1998
2000
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
555 Binnenschiffsverkehr auf dem Elbe-Lübeck-Kanal
- Verkehr Lübecks mit der Elbe und den Kanalstationen -
Ankunft
Jahr
Schiffe
Abgang
Tragfähig-
Gütermenge
keit
in t
Schiffe
Gütermenge
Tragfähig-
Gütermenge
insg.
keit
in t
in t
1901
1910
1920
1930
1940
1950
1960
1970
2 312
3 591
1 413
1 494
1 806
858
1 745
2 240
364 044
778 307
449 247
579 673
841 500
243 431
563 232
941 607
187 899
404 230
307 720
373 613
574 437
153 382
312 442
307 503
2 281
3 645
1 364
1 498
1 753
864
1 663
2 136
356 822
838 676
456 928
574 929
803 811
246 701
541 831
913 357
103 713
291 501
73 152
166 387
459 119
31 853
140 417
556 273
291 612
695 731
380 872
540 000
1 033 556
185 235
452 859
863 776
1980
1986
1987
1988
1989
1 351
589
516
773
628
870 455
511 494
425 774
631 059
522 889
430 962
235 693
187 336
306 862
237 911
1 361
579
496
767
593
873 054
500 308
406 409
628 696
493 051
312 563
137 909
110 302
170 728
133 156
743 525
373 602
297 638
477 590
371 067
1990
1991
1992
1993
1994
751
768
978
916
872
649 457
622 347
824 709
864 399
794 368
276 885
261 133
363 764
381 948
392 164
736
778
942
861
880
634 216
631 778
794 528
808 112
791 807
215 662
191 340
189 807
200 385
245 009
492 547
452 473
553 571
582 333
637 173
1995
1996
1997
1998
1999
1 030
700
732
841
888
880 519
620 163
666 220
737 358
774 769
380 528
280 101
353 465
367 024
349 496
1 020
692
744
863
911
1 559 804
620 354
678 882
754 627
792 312
336 491
181 126
160 773
248 460
301 920
717 019
461 227
514 238
615 484
651 416
2000
752
666 710
252 482
750
663 722
313 277
565 759
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
107
5 Wirtschaft und Verkehr
108
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
Verkehr
Tab. 560-568
560 Entwicklung des Kraftfahrzeugbestandes
Stichtag
01.07.
Kfz
insg.
Anzahl
davon
Pkw
auf 1000
Einw.
Veränd.geg.
Vorj. in%
Lkw
und
Busse
Krafträder
übrige
Kfz
außerdem
KfzAnhänger
1980
1981
1982
1983
1984
81 191
82 043
81 483
82 408
84 335
73 052
73 443
72 720
73 311
74 816
330
335
334
341
352
+2,3
+0,5
-1,0
+0,8
+2,1
4 692
4 775
4 563
4 430
4 465
1 961
2 258
1 614
2 991
3 269
1 486
1 567
1 586
1 676
1 785
.
.
.
.
.
1985
1986
1987
1988
1989
84 588
85 817
88 036
90 008
92 698
75 096
76 389
78 478
80 440
83 038
360
367
373
381
392
+0,4
+1,7
+2,7
+2,5
+3,2
4 352
4 365
4 420
4 391
4 443
3 322
3 181
3 198
3 161
3 122
1 818
1 882
1 940
2 016
2 095
.
.
.
.
.
1990
1991
1992
1993
1994
96 397
99 043
102 184
104 567
106 128
86 406
88 374
90 786
92 578
93 678
401
410
418
426
432
+4,1
+2,3
+2,7
+2,0
+1,2
4 637
4 971
5 266
5 359
5 428
3 166
3 373
3 696
4 098
4 494
2 188
2 325
2 436
2 532
2 528
.
5 430
5 715
5 971
6 690
1995
1996
1997
1998
1999
109 168
110 882
112 411
109 598
109 652
96 288
97 448
98 426
94 841
94 331
446
448
453
438
437
+2,8
+1,2
+1,0
-3,6
-0,5
5 478
5 560
5 622
6 110
6 279
4 889
5 332
5 792
6 053
6 370
2 513
2 542
2 571
2 594
2 672
7 217
7 508
7 911
8 073
8 358
2000
109 702
94 038
437
-0,3
6 337
6 628
2 699
8 567
Anmerkung:
Veränderung von 1997 auf 1998 durch Standortverlagerung eines Betriebes
Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt und eigene Berechnungen
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
109
5 Wirtschaft und Verkehr
561 Kraftfahrzeugbestand am 01.01.2001
Kennziffer
Stadtteil
Stadtbezirk
Pkw
insg.
1
davon
private
gewerbl.
Halter
Pkw
(Sp. 1)
auf 1000
Einw.
4
Krafträder
5
Nutzfahrz.
*)
6
Kraftfahrzeuge
insg.
7
auf
1 000
Einw.
außerd.:
Kfz.Anhänger
9
2
3
8
5 360
4 253
1 107
403
392
487
6 239
469
322
01 01
Innenstadt
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
Hüxtertor/Mühl.
Strecknitz
Blankensee
Wulfsdorf
Beidendorf
Krummesse
Kronsforde
Niederbüssau
Vorrade
Schiereichenk.
Oberbüssau
St. Jürgen
12 687
3 613
155
230
67
378
281
333
59
486
97
18 386
11 383
3 541
132
229
67
368
278
330
55
275
94
16 752
1 304
72
23
1
10
3
3
4
211
3
1 634
475
430
271
571
583
397
538
495
532
898
564
469
825
251
9
15
9
53
42
39
7
26
21
1 297
947
202
32
28
15
45
41
47
16
254
29
1 656
14 459
4 066
196
273
91
476
364
419
82
766
147
21 339
541
484
343
677
791
499
697
623
739
1 416
855
545
904
301
32
35
12
87
59
49
7
73
23
1 582
03 19
03 20
03 21
03
Niendorf/Moorg.
Reecke
Alt-Moisl./Genin
Moisling
788
74
3 523
4 385
771
74
3 505
4 350
17
18
35
559
692
327
357
90
11
213
314
56
12
153
221
934
97
3 889
4 920
662
907
361
401
120
7
239
366
04 22
Buntekuh
4 695
4 229
466
401
197
386
5 278
451
381
05 03
St. Lorenz Süd
7 037
5 527
1 510
447
454
521
8 012
509
446
06
06
06
06
06
04
05
23
24
Holstent.-Nord
Falkenf./Vorwerk
Gr.Steinrade
Dornbr./Kremp.
St. Lorenz Nord
8 610
4 184
2 136
3 243
18 173
7 363
3 700
1 373
3 099
15 535
1 247
484
763
144
2 638
435
391
764
387
436
648
298
145
228
1 319
660
541
1 378
484
3 063
9 918
5 023
3 659
3 955
22 555
501
470
1 310
472
541
591
655
615
250
2 111
07
07
07
07
07
06
07
08
25
Burgtor/Stadtpark
Marli/Brandenb.
Eichholz
Karlsh./Israelsd.
St. Gertrud
3 893
8 370
3 355
3 057
18 675
3 559
7 881
3 135
2 883
17 458
334
489
220
174
1 217
519
412
407
491
441
234
671
256
250
1 411
345
559
196
212
1 312
4 472
9 600
3 807
3 519
21 398
597
472
461
565
506
406
641
305
325
1 677
02
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
08 26
Schlutup
2 798
2 595
203
475
243
288
3 329
565
426
09
09
09
09
09
27
28
29
30
Dänischb./Siems
Herrenwyk
Alt-Kücknitz
Pöppendorf
Kücknitz
2 219
1 794
4 165
103
8 281
2 148
1 611
4 102
101
7 962
71
183
63
2
319
485
423
386
566
418
234
142
258
15
649
178
116
174
24
492
2 631
2 052
4 597
142
9 422
575
484
426
780
476
345
189
275
14
823
10
10
10
10
10
10
31
32
33
34
35
Ivendorf
Alt-Travem.
Priwall
Teutendorf
Brodten
Travemünde
172
5 081
595
89
91
6 028
169
4 935
585
85
89
5 863
3
146
10
4
2
165
623
447
398
674
711
450
17
280
27
13
3
340
27
329
21
14
18
409
216
5 690
643
116
112
6 777
783
500
430
879
875
505
28
334
37
5
11
415
unbekannt
899
791
108
x
85
81
1 065
x
67
Hansestadt Lübeck
94 717
85 315
9 402
440
6 701
8 916
110 334
513
8 616
1 025
546
479
x
26
374
1 425
x
141
95 742
85 861
9 881
445
6 727
9 290
111 759
519
8 757
Standort außerh.
Insgesamt
*) Nutzfahrzeuge: Lkw, Omnibusse, Zugmaschinen u. sonst. Kfz.
Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt und eigene Berechnungen
110
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
562 Entwicklung des Pkw-Bestandes nach Stadtteilen
2001
Stichtag 10.01.
01 Innenstadt
02 St.Jürgen
03 Moisling
04 Buntekuh
05 St.Lorenz Süd
06 St.Lorenz Nord
07 St.Gertrud
08 Schlutup
09 Kücknitz
10 Travemünde
1990
1999
2000
Anzahl
Veränderung
auf 1000
2001 / 1990
Einw.
in %
5 716
17 660
4 503
4 864
7 236
17 403
18 069
2 915
7 927
5 451
5 615
17 904
4 441
4 810
7 199
17 452
18 190
2 861
8 053
5 401
5 541
18 116
4 370
4 652
7 165
17 326
18 444
2 849
8 072
5 700
5 217
18 023
4 333
4 601
6 858
17 516
18 494
2 799
7 985
5 823
5 360
18 386
4 385
4 695
7 037
18 173
18 675
2 798
8 281
6 028
403
469
357
401
447
436
441
475
418
450
-6,4
+8,4
+6,0
+4,2
+24,8
+16,7
+10,8
+6,5
+22,9
+28,7
169
5 178
2 548
812
764
899
x
x
83 611
96 922
94 474
93 047
92 413
94 717
440
+13,3
250
71
2 459
1 003
975
1 025
x
x
83 861
96 993
96 933
94 050
93 388
95 742
445
+14,2
Standort außerhalb
Insgesamt
1998
5 729
16 959
4 137
4 505
5 640
15 575
16 849
2 626
6 739
4 683
Standort unbekannt
Hansestadt Lübeck
1997
Quelle : Kraftfahrt-Bundesamt und eigene Berechnungen
563 Straßenverkehrsunfälle
Jahr
Verkehrsunfälle
insg.
dabei ...
getötete
verletzte
Personen
Unfälle mit
VerkehrsunfallAlkoholflucht
einwirkung
1982
1983
1984
7 105
7 317
7 609
20
22
10
1 731
1 702
1 719
1 302
1 325
1 442
549
470
477
1985
1986
1987
1988
1989
7 472
7 813
7 964
7 813
7 840
17
17
12
9
10
1 610
1 746
1 436
1 492
1 545
1 526
1 612
1 644
1 641
1 665
450
428
418
395
390
1990
1991
1992
1993
1994
8 603
7 899
6 370
5 549
6 264
14
12
4
10
10
1 678
1 521
1 459
1 358
1 332
1 864
1 899
1 637
1 509
1 419
395
416
299
284
244
1995
1996
1997
1998
1999
5 280
4 834
5 055
4 903
4 545
9
8
9
7
5
1 413
1 285
1 271
1 353
1 325
1 334
1 368
1 197
1 298
1 337
228
209
232
205
175
2000
4 132
3
1 478
1 433
202
Quelle: Polizeiinspektion Lübeck
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
111
5 Wirtschaft und Verkehr
564
Länge des Straßennetzes - in km
straßenbegleitend
Klassifizierung
Straße
selbständig
Radweg
Rad- u.
Fußweg
Fußweg
Radweg
Rad- u.
Fußweg
Fußweg
In der Baulast der Hansestadt Lübeck:
Klassifizierte Straßen
Bundesstraßen
davon Ortsdurchfahrt
freie Strecke
20,3
20,3
-
31,6
30,4
1,2
4,7
1,9
2,8
32,9
31,7
1,2
-
-
-
Landesstraßen
davon Ortsdurchfahrt
freie Strecke
10,5
10,5
-
11,7
11,7
-
2,3
1,7
0,6
16,0
16,0
-
-
-
-
Kreisstraßen
davon Ortsdurchfahrt
freie Strecke
108,1
66,1
42,0
62,9
57,9
5,0
20,8
4,7
16,1
104,9
96,1
8,8
-
-
-
Klassifizierte Straßen insgesamt
davon Ortsdurchfahrt
freie Strecke
138,9
96,9
42,0
106,2
100,0
6,2
27,8
8,3
19,5
153,8
143,8
10,0
-
-
-
Nichtklassifizierte Straßen
Innerortsstraßen
Außerortsstraßen
Feld- und Waldwege (Fahrwege)
425,8
65,4
50,4
41,8
1,1
.
5,1
3,5
.
631,3
3,9
.
0,2
.
.
14,2
1,1
.
23,1
0,4
.
Nichtklassifizierte Straßen insgesamt
541,6
42,9
8,6
635,2
0,2
15,3
23,5
Straßenlänge insgesamt
in der Baulast der Hansestadt Lübeck
680,5
149,1
36,4
789,0
0,2
15,3
23,5
11,9
-
-
-
-
-
-
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
In der Baulast des Bundes/des Landes: *)
Klassifizierte Straßen
Bundesautobahnen
freie Strecke
Bundesstraßen
freie Strecke
Landesstraßen
freie Strecke
*)
Bei Redaktionsschluß lagen keine Angaben vor, so daß die Gesamtlänge des Straßennetzes nicht ausgewiesen werden kann
Stand: Juli 2001
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Verkehr
Ortsdurchfahrt:
Die Ortsdurchfahrt ist der Teil der klassifizierten Straßen (Bundes-, Landes- oder Kreisstraßen), der innerhalb geschlossener Ortslagen,
d.h. innerhalb des in offener oder geschlossener Bauweise zusammenhängend bebauten Gemeindegebietes liegt.
Straßenlast:
Die Hansestadt Lübeck ist als kreisfreie Stadt und Gemeinde mit über 20.000 Einwohner Träger der Straßenbaulast (mit Ausnahme der
Bundesautobahn und freien Strecken der Bundesstraßen) sowie für die nicht klassifizierten Straßen innerorts
(
und außerorts) und für die
Fahrwege in Wald und Feld. Ihr obliegen alle mit dem Bau und der Unterhaltung der Straße zusammenhängenden Aufgaben.
Freie Strecke:
Die freien Strecken ergeben sich aus den die Ortsdurchfahrten verbindenden Straßen.
112
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
565 Verkehrsleistungen der Stadtwerke Lübeck 1980 - 2000
Busse
Linien
Linienlänge
Streckenlänge
Beförderungsfälle
Nutzwagen-km
- Anzahl -
- Anzahl -
- in km -
- in km -
- in 1 000 -
- in 1 000 -
Jahr
1980
1981
1982
1983
1984
169
172
169
169
162
19
20
20
20
20
294,6
299,0
387,4
387,7
385,3
183,4
187,8
190,1
190,1
190,1
41 650
45 008
43 679
42 394
40 794
9 636
9 775
9 709
9 611
9 374
1985
1986
1987
1988
1989
158
163
158
157
157
20
21
20
22
21
381,6
382,4
379,5
379,9
409,9
203,0
204,8
203,7
203,7
226,0
38 931
37 576
39 217
38 827
38 105
9 009
8 766
8 814
8 865
8 985
1990
1991
1992
1993
1994
159
160
175
162
173
23
24
24
20
20
418,5
418,5
422,5
375,8
382,8
240,7
240,7
240,7
194,4
200,4
39 718
41 045
42 216
41 533
42 353
9 196
9 475
9 438
10 069
10 198
1995
1996
1997
1998
1999
169
165
154
148
148
20
21
20
22
23
400,0
344,0
344,0
361,4
372,2
200,4
200,4
200,4
200,4
203,0
34 835 *)
34 704
32 470
32 037
32 009
10 585
11 492
11 695
11 840
11 972
2000
146
23
373,3
204,0
31 206
12 023
*) ab 1995: Änderung der Fahrtenhäufigkeit der Fahrkarten lt. Verkehrszählung
Quelle: Stadtwerke Lübeck, Stadtverkehr
566 Beförderungen auf den Priwallfähren 1985 - 2000
Jahr
Personen
PKW
Nutzfahrzeuge
Zweiräder
1985
1986
1987
1988
1989
2 654 723
2 716 700
2 205 579
2 187 399
2 245 739
433 406
422 674
425 728
430 748
425 306
24 776
22 182
17 318
19 946
23 828
108 540
111 300
104 220
117 996
74 932
1990
1991
1992
1993
1994
2 590 606
2 619 711
3 823 535
3 259 946
4 190 141
470 442
558 953
792 414
889 865
981 640
24 540
30 084
27 580
23 259
28 980
66 994
62 186
411 396
259 434
448 944
1995
1996
1997
1998
1999
4 122 075
4 169 037
4 262 235
4 770 304
5 166 550
1 004 592
1 079 421
1 209 191
1 348 443
1 443 863
20 960
15 572
18 569
16 968
18 108
542 229
466 417
403 491
522 849
500 070
2000
5 119 109
1 425 005
26 000
537 236
Quelle: Stadtwerke Lübeck, Stadtverkehr
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
113
5 Wirtschaft und Verkehr
567 Flughafen Lübeck-Blankensee 1998 - 2000
Kategorie
1998
1999
2000
Flugzeugbewegungen (Starts x 2)
A:
B:
E:
Gewerblich
- Linien- u. linienähnlicher Verkehr
- Pauschalflugreiseverkehr
- Gewerblicher Schulflug
- sonstiger gewerblicher Verkehr
Werkverkehr
Nichtkommerzieller Verkehr
7 408
.
452
1 688
5 268
20
28 576
6 144
.
400
1 406
4 338
6
27 222
6 832
760
592
2 008
3 472
23 874
F:
Gesamter Motorflug (A, B+E)
36 004
33 372
30 706
G:
H:
Segelflug
Ultra-Leicht-Flugzeuge
8 060
72
7 048
88
5 850
162
60 520
.
45 676
14 844
32
46 934
107 486
48 522
.
36 224
12 298
130
48 744
97 396
142 586
67 322
63 578
11 686
42 036
184 622
Fluggäste
A:
Gewerblich
- Linien- u. linienähnlicher Verkehr
- Pauschalflugreiseverkehr
- sonstiger gewerblicher Verkehr
B:
Werkverkehr
E:
Nichtkommerzieller Verkehr
F:
Gesamt (A, B+E)
Quelle: Flughafen Lübeck-Blankensee
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte am Arbeitsort Lübeck (s. Tab. 568)
31.173 Einpendler
49.190 Beschäftigte
m it Wohn- und
Arbeitsort Lübeck
15.881 Auspendler
114
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
5 Wirtschaft und Verkehr
568 Pendler: Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in Lübeck nach ihrem Wohnort
Wohnort
30.06.95
Lübeck (Arbeitsort=Wohnort)
von den
Einpendlern
kommen
aus ...
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte
am Arbeitsort Lübeck mit Wohnort ...
30.06.96
30.06.97
30.06.98
30.06.99
1999 in %
1999 in %
55 640
53 140
50 779
49 637
49 190
61,2
x
128
294
99
59
3 951
124
293
129
65
3 947
136
340
116
65
3 828
136
366
128
65
3 827
150
410
169
99
3 780
783
109
478
773
115
471
733
121
438
714
122
441
703
116
432
0,2
0,5
0,2
0,1
4,7
0,0
0,9
0,1
0,5
0,5
1,3
0,5
0,3
12,1
0,0
2,3
0,4
1,4
93
12 863
90
12 936
102
12 494
120
12 248
124
12 133
0,2
15,1
774
3 515
326
444
2 218
724
3 214
557
807
3 502
332
400
2 187
767
3 209
572
774
3 388
338
405
2 157
733
3 096
542
780
3 304
322
374
2 163
181
3 050
477
773
3 201
320
371
2 154
751
3 014
477
1,0
4,0
0,4
0,5
2,7
0,9
3,8
0,6
0,4
38,9
0,0
2,5
10,3
1,0
1,2
6,9
2,4
9,7
1,5
Kreis Pinneberg
Kreis Plön
Kreis Rendsburg-Eckernförde
Kreis Schleswig-Flensburg
Kreis Segeberg
Kreis Steinburg
Kreis Stormarn
119
209
198
124
968
68
2 423
126
233
203
131
1 017
78
2 559
144
227
232
175
1 017
98
2 533
155
245
256
170
1 032
96
2 604
165
277
332
184
1 084
112
2 642
0,2
0,3
0,4
0,2
1,3
0,1
3,3
0,5
0,9
1,1
0,6
3,5
0,4
8,5
Schleswig-Holstein insgesamt
77 236
75 071
72 286
71 085
70 851
88,2
69,5
851
4 836
180
1 404
922
5 410
123
1 358
948
5 579
149
1 385
934
6 033
225
1 315
1 124
6 508
401
1 402
1,4
8,1
0,5
1,7
3,6
20,9
1,3
4,5
48
26
43
57
77
0,1
0,2
84 555
82 910
80 390
79 649
80 363
100,0
100,0
Beschäftigte mit Wohnort Lübeck:
70 462
68 315
66 134
65 135
65 071
minus Auspendler
14 822
15 175
15 355
15 498
15 881
= Beschäftigte mit Wohn- u.
Arbeitsort Lübeck :
55 640
53 140
50 779
49 637
49 190
plus Einpendler
28 815
29 770
29 611
30 012
31 173
= Beschäftigte am Arbeitsort Lübeck: 84 455
82 910
80 390
79 649
80 363
Flensburg (Wohnort FL, Arbeitsort HL)
Kiel (Wohnort Kiel, Arbeitsort HL)
Neumünster (dto.)
Kreis Dithmarschen
Kreis Hzgt. Lauenburg
darunter aus
Groß Grönau
Klempau
Krummesse
Kreis Nordfriesland
Kreis Ostholstein
darunter aus
Ahrensbök
Bad Schwartau
Eutin
Neustadt
Ratekau
Scharbeutz
Stockelsdorf
Timmendorfer Strand
Hamburg
Mecklenburg-Vorpommern
übr. neue Bundesländer
übr. alte Bundesländer
Ausland
Beschäftigte insgesamt
Quelle: Arbeitsamt Lübeck, Statistische Mitteilungen
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
115
5 Wirtschaft und Verkehr
116
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
6 Bau- und Wohnungswesen
Kapitel 6
Bau- und Wohnungswesen
Wohnungen und Wohngebäude
Baugenehmigungen
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
117
6 Bau- und Wohnungswesen
118
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
6 Bau- und Wohnungswesen
601 Entwicklung und Bestand von Wohnungen 1990-2000
Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden
2)
davon mit ... Räumen
Hansestadt
Lübeck
zusammen
1
2
3
4
5
1)
7 oder mehr
3)
Woh- Räume
nungen
6
Räume
Anzahl
Wohnfläche
100 m²
Bestand am 31.12.1990
103 632
2 332
7 884
28 640
36 123
17 672
6 573
4 208
32 219
409 529
72 219
Bestand am 31.12.1991
104 158
2 342
7 924
28 791
36 239
17 961
6 662
4 239
32 445
411 741
72 675
Bestand am 31.12.1992
104 793
2 425
7 948
29 005
36 368
18 054
6 734
4 259
32 605
414 087
73 146
Bestand am 31.12.1993
105 364
2 483
8 084
29 045
36 506
18 112
6 837
4 297
32 909
416 301
73 631
Bestand am 31.12.1994
106 129
2 526
8 232
29 214
36 626
18 278
6 921
4 332
33 190
419 242
74 231
Bestand am 31.12.1995
107 459
2 537
8 421
29 587
37 093
18 484
6 965
4 372
33 493
424 215
75 205
Bestand am 31.12.1996
108 296
2 546
8 609
29 807
37 202
18 700
7 009
4 423
33 880
427 427
75 884
Bestand am 31.12.1997
109 499
2 588
8 928
30 029
37 508
18 906
7 075
4 465
34 191
431 734
76 738
Bestand am 31.12.1998
110 808
2 638
9 143
30 505
37 739
19 172
7 112
4 499
34 452
436 379
77 672
+ Zugang durch Neubau
582
8
66
82
74
215
83
54
394
2 649
555
+ Zugang durch Baumaßnahmen an best.
Gebäuden
261
14
18
40
69
42
48
30
228
1 172
255
20
-
4
6
6
2
-
2
14
74
19
210
13
14
38
71
36
25
13
99
868
176
Bestand am 31.12.1999
111 421
2 647
9 209
30 583
37 805
19 391
7 218
4 568
34 961
439 258
78 287
+ Zugang durch Neubau
251
-
9
48
77
78
29
10
76
1 110
224
+ Zugang durch Baumaßnahmen an best.
Gebäuden
372
4
22
138
66
64
40
38
291
1 577
320
57
9
-
40
3
3
2
-
-
168
34
300
2
27
127
61
52
13
18
136
1 155
219
111 687
2 640
9 213
30 602
37 884
19 478
7 272
4 598
35 192
440 622
78 578
- Totalabgang
- Abgang durch Baumaßnahmen an best.
Gebäuden
- Totalabgang
- Abgang durch Baumaßnahmen an best.
Gebäuden
Bestand am 31.12.2000
1)
3)
2)
ohne Wohnheime
einschließlich Küchen
im Ausgangsbestand zum 31.12.1986 sind maximal 10 Räume je Wohnung berücksichtigt
Quelle : Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein
Anmerkungen:
Wohngebäude
Gebäude, die mindestens zur Hälfte (gemessen an der Gesamtnutzfläche) zu Wohnzwecken dienen.
Nichtwohngebäude
Gebäude, die ausschließlich oder überwiegend für Nichtwohnzwecke (gemessen an der Gesamtnutzfläche) bestimmt sind. Hierzu zählen
z.B. Anstaltsgebäude, Büro- und Verwaltungsgebäude, landwirtschaftliche Betriebsgebäude und nichtlandwirtschaftliche Betriebsgebäude
wie Fabrik-, Handels- und Lagergebäude sowie Hotels.
Wohnung
Eine Wohnung ist die Summe der Räume, welche die Führung eines Haushaltes ermöglichen. dazu gehören eine Küche oder ein Raum mit
Kochgelegenheit, ein eigener abschließbarer Zugang sowie Wasserversorgung, Ausguß und Toilette, die auch außerhalb des Wohnungsabschlusses liegen können.
Wohnfläche
Die Gesamtfläche der Wohnung setzt sich zusammen aus:
−
Wohn- und Schlafräumen
−
Küchen
−
Badezimmern, Toiletten, Besen-, Speise-, Abstellkammern, Veranden, Fluren, Balkonen.
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
119
6 Bau- und Wohnungswesen
602 Entwicklung und Bestand von Wohngebäuden 1990 - 2000
Wohngebäude
Hansestadt
Lübeck
zusammen
Gebäude
Anz.
Wohnfläche
100 qm
Wohnungen
Anz.
mit 1 Wohnung
Geb./
WohnWhg.
fläche
Anz.
100 qm
1)
davon
mit 2 Wohnungen
GeWohnWohbäude fläche nungen
Anz.
100 qm
Anz.
mit 3 oder mehr Whg.
GeWohnWohbäude fläche nungen
Anz.
100 qm
Anz.
Bestand am 31.12.1989
36 761
70 719
101 757
21 430
21 223
5 195
7 895
10 390
10 136
41 600
69 937
Bestand am 31.12.1990
36 957
71 086
102 186
21 592
21 420
5 205
7 918
10 410
10 160
41 749
70 184
Bestand am 31.12.1991
37 214
71 531
102 685
21 782
21 631
5 248
7 987
10 496
10 184
41 913
70 407
Bestand am 31.12.1992
37 402
71 993
103 310
21 883
21 763
5 304
8 061
10 608
10 215
42 169
70 819
Bestand am 31.12.1993
37 565
72 470
103 875
21 986
21 928
5 332
8 116
10 664
10 247
42 426
71 225
Bestand am 31.12.1994
37 816
73 066
104 639
22 162
22 161
5 365
8 180
10 730
10 289
42 726
71 747
Bestand am 31.12.1995
38 111
74 004
105 920
22 317
22 356
5 416
8 272
10 832
10 378
43 375
72 771
Bestand am 31.12.1996
38 421
74 683
106 755
22 558
22 647
5 444
8 327
10 888
10 419
43 709
73 309
Bestand am 31.12.1997
38 684
75 519
107 926
22 748
22 884
5 458
8 363
10 916
10 478
44 272
74 262
Bestand am 31.12.1998
38 911
76 448
109 225
22 899
23 081
5 483
8 408
10 966
10 529
44 958
75 360
+ Zugang durch Neubau
361
553
577
333
376
16
26
32
12
151
212
+ Zugang durch Baumaßnahmen an best.
Gebäuden
8
248
253
6
131
13
43
44
6
74
101
- Totalabgang
8
17
18
5
5
1
2
2
-
-
-
- Abgang durch Baumaßnahmen an best.
Gebäuden
-
172
205
12
107
5
21
28
2
43
63
Bestand am 31.12.1999
39 272
77 059
109 832
23 221
23 476
5 506
8 453
11 012
10 545
45 130
75 599
+ Zugang durch Neubau
114
224
250
95
107
9
21
18
10
96
137
+ Zugang durch Baumaßnahmen an best.
Gebäuden
17
313
365
7
114
14
44
46
12
155
232
- Totalabgang
10
32
55
7
7
-
-
-
3
25
48
-
214
294
12
97
2
19
22
2
99
180
39 393
77 351
110 098
23 304
23 593
5 527
8 500
11 054
10 562
45 258
75 740
- Abgang durch Baumaßnahmen an best.
Gebäuden
Bestand am 31.12.2000
1)
ohne Wohnheime
Quelle : Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein
120
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
6 Bau- und Wohnungswesen
603 Baugenehmigungen für die Errichtung neuer Wohngebäude 1985 - 2000
Wohngebäude
Jahr
insgesamt
Wohnungen
darunter
mit 1 und 2
Wohnungen
Anzahl
Rauminhalt
1 000 m³
veranschlagte
Kosten
des
Bauwerks
1 000 DM
insgesamt
darunter in
Wohngebäuden mit 3
und mehr
Wohnungen
Anzahl
Wohnfläche
1 000 m²
1985
1986
1987
1988
1989
270
210
255
210
200
.
.
.
.
.
194
166
175
132
182
64 827
52 610
52 572
38 429
55 608
413
401
385
252
427
.
.
.
.
.
33,2
30,9
33,0
24,4
33,0
1990
1991
1992
1993
1994
262
232
179
205
358
229
189
149
156
265
245
260
197
376
584
78 332
84 991
71 863
153 696
229 279
648
718
579
1 152
1 355
383
479
411
734
1 040
47,6
50,2
37,3
69,5
93,9
1995
1996
1997
1998
1999
297
156
254
409
325
232
133
225
375
319
484
215
379
432
217
211 522
94 666
148 845
181 247
87 569
1 393
533
947
1 037
421
1 145
390
649
628
88
97,2
40,2
68,8
85,8
42,6
2000
153
136
156
62 001
340
195
30,6
Quelle : Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Bericht F II 1
Anmerkungen:
Baugenehmigung
Baumaßnahmen, durch die Wohn- oder Nutzraum zu- oder abgeht bzw. bauliche Veränderungen vorgenommen werden, sindgenehmigungs- bzw. anzeigepflichtig. Einzelheiten regelt die Landesbauordnung Schleswig-Holstein.
Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden.
Hierzu zählen bauliche Veränderungen an bestehenden Gebäuden durch Umbau-, Ausbau-, Erweiterungs- oder Wiederherstellung
smaßnahmen. Im Rahmen der Bautätigkeits-statistik werden nur die genehmigungspflichtigen Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden erfaßt.
Rauminhalt
Rauminhalt ist das von den äußeren Begrenzungsflächen eines Gebäudes eingeschlossene Volumen (Bruttorauminhalt); d.h. das Produkt
aus der überbauten Fläche und der anzusetzenden Höhe, es umfaßt auch den Rauminhalt der Konstruktion)
Veranschlagte Kosten der Bauwerke
Baukosten im Sinne der Bautätigkeitsstatistik sind die Kosten der Baukonstruktion (einschl. Erdarbeiten), die Kosten der Installation, d
eren betriebstechnischer Anlagen und die Kosten für betriebliche Einbauten sowie für besondere Bauausführungen. Grundstücks- und
Erschließungskosten zählen nicht dazu.
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
121
6 Bau- und Wohnungswesen
604 Gebäude- und Wohnungsbestand nach Stadtbezirken 1997
Kenn-
Stadtbezirk
ziffer
Stadtteil
Gebäude
Wohnungen *)
davon ...
insgesamt
Ein- und
Mehr-
davon in ...
sonstige
Zweifam.- familien- Gebäude
häuser
insgesamt
häuser
Ein- und
Einw.
darunter
je
Mehr- sonstigenöffentlich geförderte Whg.
Zweifam.- familien- Gebäuhäusern häusern
den
Wohnungen
Anzahl
in %
01 01 Innenstadt
2 691
642
697
1 352
8 133
813
3 399
3 921
643
7,9
1,7
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
02
4 999
1 795
85
124
38
312
161
206
28
156
49
7 953
1 677
1 524
73
108
36
285
145
187
19
124
41
4 219
2 862
204
3
4
.
13
0
0
0
10
.
3 098
460
67
9
12
.
14
16
19
9
22
7
636
15 902
3 589
94
151
55
283
215
244
35
229
67
20 864
1 910
1 872
77
125
54
243
198
227
27
158
60
4 951
12 977
1 590
12
11
0
31
0
0
0
61
0
14 682
1 015
127
5
15
.
9
17
17
8
10
7
1 231
815
517
0
0
0
0
0
0
0
12
0
1 344
5,1
14,4
0,0
0,0
0,0
0,0
0,0
0,0
0,0
5,2
0,0
6,4
1,7
2,3
8,6
2,7
2,1
3,1
2,5
2,7
2,9
2,3
2,6
1,9
03 19 Niendorf
03 20 Reecke
03 21 Alt-Moisl.
03
Moisling
441
38
1 072
1 551
424
37
652
1 113
.
0
334
336
15
.
86
102
576
40
4 899
5 515
561
40
845
1 446
6
0
3 835
3 841
9
0
219
228
0
0
2 908
2 908
0,0
0,0
59,4
52,7
2,4
2,7
2,2
2,3
04 22 Buntekuh
1 555
1 128
298
129
5 251
1 272
3 875
104
1 576
30,0
2,3
05 03 St.Lorenz S.
2 332
931
1 140
261
8 514
1 139
6 572
803
1 282
15,1
1,9
06
06
06
06
06
04
05
23
24
Holstent.-N.
Falk./Vorw.
Gr.Steinrade
Dornbreite
St.Lorenz N.
3 219
1 620
955
1 351
7 145
1 261
1 184
761
1 045
4 251
1 620
283
17
234
2 154
338
153
177
72
740
11 783
3 961
1 059
3 249
20 052
1 559
1 570
900
1 317
5 346
9 482
2 266
65
1 840
13 653
742
125
94
92
1 053
619
691
.
1 072
2 383
5,3
17,4
0,1
33,0
11,9
1,8
2,3
2,6
2,5
2,1
07
07
07
07
07
06
07
08
25
Burgtor
Marli/Brand.
Eichholz
Karlshof
St.Gertrud
1 813
3 149
1 834
1 852
8 648
1 022
1 617
1 464
1 632
5 735
691
1 250
297
126
2 364
100
282
73
94
549
3 911
10 521
3 804
3 047
21 283
1 175
2 167
1 970
2 031
7 343
2 545
7 811
1 720
739
12 815
191
543
114
277
1 125
133
2 239
499
60
2 931
3,4
21,3
13,1
2,0
13,8
2,0
1,8
2,3
2,1
2,0
08 26 Schlutup
1 494
1 158
125
211
2 647
1 659
765
223
260
9,8
2,3
09
09
09
09
09
27
28
29
30
Dänischb.
Herrenwyk
Alt-Kücknitz
Pöppendorf
Kücknitz
1 428
870
2 154
62
4 514
1 306
717
1 655
53
3 731
49
108
357
0
514
73
45
142
9
269
1 993
1 459
5 010
79
8 541
1 667
740
1 896
73
4 376
245
660
2 825
0
3 730
81
59
289
6
435
126
520
1 516
0
2 162
6,3
35,6
30,3
0,0
25,3
2,4
3,1
2,2
2,1
2,4
10
10
10
10
10
10
31
32
33
34
35
Ivendorf
Alt.-Travem.
Priwall
Teutendorf
Brodten
Travemünde
87
2 737
606
43
52
3 525
72
2 007
510
42
48
2 679
.
411
42
0
.
457
13
319
54
.
.
389
106
7 304
1 240
59
83
8 792
98
2 899
540
55
76
3 668
4
3 411
234
0
7
3 656
4
994
466
4
0
1 468
0
624
10
0
0
634
0,0
8,5
0,8
0,0
0,0
7,2
2,7
1,5
1,0
2,5
1,6
1,4
41 408
25 587
11 183
4 638 109 592
32 013
66 988
10 591
16 123
14,7
2,0
02
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
Hüxtertor
Strecknitz
Blankensee
Wulfsdorf
Beidendorf
Krummesse
Kronsforde
Niederbüssau
Vorrade
Schiereich.
Oberbüssau
St.Jürgen
Hansestadt Lübeck
*) Hauptwohnung bzw. alleinige Wohnung und Nebenwohnung
Quelle: Stadtwerke Lübeck, Wärmeatlas
122
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
7 Öffentliche Sicherheit und Ordnung
Kapitel 7
Öffentliche Sicherheit und Ordnung
Kriminalität
Feuerwehr
Rettungsdienst
Bestattungen und Einäscherungen
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
123
7 Öffentliche Sicherheit und Ordnung
124
Statistisches Jahrbuch der HansestadtLübeck 2000
7 Öffentliche Sicherheit und Ordnung
701 Kriminalität 1995 - 2000 nach ausgewählten Deliktarten
Delikte
Straftaten insgesamt
1995
1996
1997
1998
1999
37 359
30 522
31 400
32 612
19
11
13
6
4
3
327
207
44
34
sexuelle Nötigung
49
sexueller Mißbrauch von Kindern
2000
28 365
31 197
16
9
14
4
3
5
221
117
138
310
28
23
22
30
29
20
23
14
14
97
64
88
47
52
64
3 234
3 176
3 027
3 338
2 969
3 495
292
271
261
367
247
284
2 267
2 220
2 202
2 389
2 210
2 586
davon
Straftaten gegen das Leben
darunter Mord
Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung
darunter Vergewaltigung
Roheitsdelikte u. Straftaten gegen die pers. Freiheit
davon
Raub, räub. Erpressung u. Angr. auf Kraftfahrer
Körperverletzung
darunter gefährliche u. schwere KV
vorsätzl. leichte KV
Straftaten gegen die persönliche Freiheit
Diebstahl
591
613
600
643
585
742
1 559
1 494
1 498
1 629
1 524
1 716
675
685
564
582
512
625
15 232
19 698
16 208
17 431
16 796
15 123
darunter von Kraftwagen
677
587
532
558
375
362
von Fahrrädern
2 534
1 885
1 973
1 984
1 903
2 009
von/aus Automaten
1 196
515
764
275
266
38
298
332
377
542
373
367
in/aus Gartenlauben
in/aus Büro-, Werkstatt-, Lagerraum
916
1 032
915
828
872
900
in/aus Warenhaus, Verkaufsraum
4 311
3 766
4 470
4 760
4 114
3 809
Ladendiebstahl
3 370
3 075
3 824
4 292
3 624
2 814
810
779
826
836
890
1 023
4 453
3 409
3 299
2 693
2 265
2 373
in/aus Wohnräumen
in/aus Kraftfahrzeugen
Vermögens- und Fälschungsdelikte
4 898
3 841
3 339
4 818
3 191
3 893
4 029
2 889
2 448
3 952
2 364
3 102
Unterschlagung
421
358
478
427
387
369
Urkundenfälschung
399
494
314
331
276
289
sonstige Straftatbestände
7 261
4 961
4 721
4 911
4 827
5 595
darunter Brandstiftung
149
161
108
132
95
89
4 267
2 622
2 607
2 771
2 848
3 378
349
343
369
336
326
349
darunter Betrug
Sachbeschädigung
Straftaten gegen die Umwelt
Straftaten gegen strafrechtliche Nebengesetze
darunter geg. Ausl.G. u. Asylverfahrensgesetz
geg. Waffengesetz
Rauschgiftdelikte
1 922
2 118
2 648
2 556
2 108
2 658
1 161
1 438
1 810
1 780
1 307
1 563
61
62
40
38
37
68
584
513
731
614
699
905
Quelle: Polizeidirektion Schleswig-Holstein Süd, Kriminalpolizeistelle Lübeck
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
125
7 Öffentliche Sicherheit und Ordnung
702 Tatverdächtige in der Hansestadt Lübeck nach ausgewählten Altersgruppen
darunter von ... bis einschließlich ... Jahre
Tatverdächtige
insg.
Jahr
Kinder
0-13 Jahre
Anzahl
Jugendliche
14-17 Jahre
in % aller
Tatv.
Anzahl
Heranwachsende
18-20 Jahre
in % aller
Tatv.
Anzahl
unter 21 Jahre insg.
in % aller
Tatv.
Anzahl
in % aller
Tatv.
1990
1991
1992
1993
1994
11 360
10 138
10 603
10 693
10 391
489
537
554
448
555
4,3
5,3
5,2
4,2
5,3
1 350
1 018
1 052
1 054
1 084
11,9
10,0
9,9
9,9
10,4
1 344
1 111
1 218
1 202
1 061
11,8
11,0
11,5
11,2
10,2
3 183
2 666
2 824
2 704
2 700
28,0
26,3
26,6
25,3
26,0
1995
1996
1997
1998
1999
10 747
10 298
10 617
12 315
10 641
658
546
686
726
626
6,1
5,3
6,5
5,9
5,9
1 266
1 179
1 248
1 654
1 326
11,8
11,4
11,8
13,4
12,5
1 137
1 102
1 033
1 503
1 234
10,6
10,7
9,7
12,2
11,6
3 061
2 827
2 957
3 885
3 186
28,5
27,5
27,9
31,5
29,9
2000
11 366
582
5,1
1 285
11,3
1 310
11,5
3 177
28,0
1999
Anzahl
Quelle: Polizeidirektion Schleswig-Holstein Süd, Kriminalpolizeistelle Lübeck
703 Kriminalitätsbelastung nach Stadtteilen - Zahl der Straftaten
2000
Nr.
Stadtteil
1994
1995
1996
1997
1998
auf 1.000
Einw.
1990
1992
1 Innenstadt
11 489
10 643
9 096
9 590
7 120
7 737
7 659
6 718
6 608
497
2 St. Jürgen
4 180
3 953
4 687
4 366
3 995
3 729
3 900
3 571
3 724
95
3 Moisling
1 298
1 341
1 480
1 139
1 104
1 176
1 279
975
992
81
4 Buntekuh
1 698
1 791
1 840
1 893
1 696
1 674
1 814
1 555
1 793
153
5 St. Lorenz Süd
2 453
2 861
2 477
2 672
2 133
2 114
1 814
2 072
2 733
174
148
6 St. Lorenz Nord
4 084
4 298
4 301
5 486
4 582
5 209
5 891
5 472
6 189
7 St. Gertrud
3 838
4 366
4 193
4 196
3 652
3 432
3 714
3 267
3 679
87
8 Schlutup
682
632
640
490
493
582
441
378
417
71
9 Kücknitz
1 703
1 524
1 806
1 737
1 525
1 659
1 541
1 311
1 343
68
10 Travemünde
nicht zuordbar
insg.
1 516
1 554
1 960
1 801
1 378
1 572
1 693
1 478
1 782
133
2 001
2 112
2 732
3 692
2 623
2 248
1 514
1 578
1 937
x
34 942
35 075
35 212
37 062
30 301
31 132
31 260
28 375
31 197
145
Quelle: Polizeidirektion Schleswig-Holstein Süd, Kriminalpolizeistelle Lübeck
126
Statistisches Jahrbuch der HansestadtLübeck 2000
7 Öffentliche Sicherheit und Ordnung
704 Brandeinsätze der Feuerwehr
Jahr
insg.
Groß-
Mittel-
Entstehungs-
brände
brände
und Kleinbrände
1988
1989
563
650
17
18
44
62
502
570
1990
1991
1992
1993
1994
573
644
612
593
320
13
20
26
18
9
39
44
52
38
25
521
580
534
537
286
1995
1996
1997
1998
1999
919
675
634
495
1 049
22
17
17
21
17
75
67
60
40
34
822
591
557
434
998
2000
643
7
20
616
Quelle: Hansestadt Lübeck, Feuerwehr
705 Brandursachen und sonstige Einsätze
Brandursachen
Jahr
insg.
Brandstiftung
verursacht
durch
Kinder
sonstige Einsätze
Fahrlässigkeit
andere
Ursachen
Ursache
unbekannt
Hilfeleistungen
Sicherheitswachen
blinde
Alarmierungen
mißbräuchliche
Alarmierungen
1988
1989
563
650
32
42
1
2
76
61
77
88
377
457
1 076
1 002
582
551
214
264
138
37
1990
1991
1992
1993
1994
573
644
612
593
320
33
42
35
73
43
5
4
6
5
6
57
63
70
41
51
134
154
84
75
38
344
381
417
399
182
1 190
933
856
944
790
560
536
538
348
216
284
365
421
513
301
35
33
29
49
31
1995
1996
1997
1998
1999
919
675
634
495
1 249
16
12
9
.
.
9
9
2
.
.
102
90
81
.
.
349
408
289
.
.
443
156
253
.
.
725
863
914
791
928
309
455
579
525
894
85
86
498*)
425*)
486*)
80
48
49
41
33
2000
643
.
.
.
.
.
883
653
4 863
34
*) incl. Fehlalarme durch Brandmelderanlagen
Quelle : Hansestadt Lübeck, Feuerwehr
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
127
7 Öffentliche Sicherheit und Ordnung
706 Rettungsdienst und Krankenbeförderung
Zeitraum
1990
Krankenbeförderungen
davon Rettungswageneinsätze
dar. von Hilfsorganisationen
sonst. Krankenbeförderungen
dar. von Hilfsorganisationen
Einsätze des Notarztwagens
1994
1996
1997
1998
1999
2000
22 434
25 971
26 068
25 469
26 699
30 571
29 659
31 902
8 656
.
12 366
700
12 216
635
10 368
.
9 975
.
13 716
.
12 431
.
14 012
.
13 778
.
13 605
3 988
13 852
4 020
15 101
.
16 724
.
16 855
.
17 228
.
17 890
.
3 576
3 635
3 623
3 384
3 271
3 286
3 187
3 857
418
540
379
509
391
398
195
94
2 292
2 534
2 348
2 725
2 747
1 159
1 173
1 169
9
10
2
2
.
13
11
2
1
.
11
8
2
1
4
5
5
2
1
8
1
3
2
1
12
1
4
2
1
14
Einsätze des Baby-NAW
Fehlalarmierungen
1992
Fahrzeugbestand
Rettungswagen
Krankentransportwagen
Notarzteinsatzfahrzeuge
Baby-Notarztwagen
Mehrzweckfahrzeuge
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Quelle: Hansestadt Lübeck, Feuerwehr
707 Bestattungen auf den Friedhöfen
Kategorie
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
Städtische Friedhöfe
Erdbestattungen
Urnenbeisetzungen
darunter anonym
in %
979
1 451
927
63,9
901
1 522
1 010
66,4
866
1 607
1 124
69,9
740
1 513
1 058
69,9
701
1 477
1 036
70,1
726
1 453
979
67,4
650
1 399
916
65,5
134
176
92
52,3
106
190
82
43,2
133
163
80
49,1
127
178
92
51,7
127
160
88
55,0
123
195
117
60,0
111
198
85
42,9
1 113
1 627
1 019
62,6
1 007
1 712
1 092
63,8
999
1 770
1 204
68,0
867
1 691
1 150
68,0
828
1 637
1 124
68,7
849
1 648
1 096
66,5
761
1 597
1 001
62,7
Kirchliche Friedhöfe
Erdbestattungen
Urnenbeisetzungen
darunter anonym
in %
Erdbestattungen insg.
Urnenbeisetzungen insg.
darunter anonym
in %
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Stadtgrün; Kirchengemeinden
128
Statistisches Jahrbuch der HansestadtLübeck 2000
7 Öffentliche Sicherheit und Ordnung
708 Einäscherungen und Seebestattungen - Genehmigungen durch das Gesundheitsamt
Feuerbestattungen
Jahr
Anzahl
Seebestattungen
Veränderung
in %
Anzahl
Veränderung
in %
1985
1986
1987
1988
1989
2 169
2 249
2 465
2 482
2 846
7,6
3,7
9,6
0,7
14,7
274
253
345
316
336
10,9
-7,7
36,4
-8,4
6,3
1990
1991
1992
1993
1994
2 886
3 227
3 278
3 544
3 843
1,4
11,8
1,6
8,1
8,4
354
359
411
435
464
5,4
1,4
14,5
5,8
6,7
1995
1996
1997
1998
1999
4 287
4 443
4 481
4 380
4 193
11,6
3,6
0,9
-2,3
-4,3
452
524
531
568
562
-2,6
15,9
1,3
7,0
-1,1
2000
3 388
-19,2
458
-18,5
Quelle: Hansestadt Lübeck, Gesundheitsamt
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
129
7 Öffentliche Sicherheit und Ordnung
130
Statistisches Jahrbuch der HansestadtLübeck 2000
8 Natur und Umwelt, Ver- und Entsorgung
Kapitel 8
Natur und Umwelt, Ver- und Entsorgung
Natur- und Landschaftsschutzgebiete
Energieversorgung
Wasserversorgung, Stadtentwässerung
Wert- und Schadstoffsammlung
Abfallmengen Deponie Niemark
Luftbelastung
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
131
8 Natur und Umwelt, Ver- und Entsorgung
132
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
8 Natur und Umwelt, Ver- und Entsorgung
801 Natur- und Landschaftsschutzgebiete
lfd. Nr.
Name
Naturschutzgebiete
1
Schellbruch
Gemarkung
Verordnung
Fläche in ha
Israelsdorf
30.11.1981
146
2
Dassower See, Inseln Buchhorst
und Graswerder
Trave und Dassower See
07.02.1983
800
3
Dummersdorfer Ufer
Ivendorf, Dummersdorf, Trave und
Dassower See
13.12.1991 /
01.02.1996
342
4
Südlicher Priwall
Trave und Dassower See
14.08.1998
149
5
Wakenitz
Schlutup, St. Jürgen, Strecknitz
20.04.1999
490
6
Grönauer Heide (einstweilig
sichergestellt)
Blankensee, Groß Grönau
20.11.2000
191
Flächen der Naturschutzgebiete zusammen:
Landschaftsschutzgebiete
1
Lauerholz
2 118
Israelsdorf, Schlutup, St.Gertrud,
Gothmund
13.07.1970
1 065
2
Wakenitz u. Falkenhusen
St.Gertrud, St.Jürgen, Schlutup,
Strecknitz
13.07.1970
427
3
Dummersdorfer Feld
Dummersdorf
20.10.1991
420
4
Brodtener Winkel
Brodten, Gneversdorf, Travemünde,
Teutendorf
19.02.1992
600
5
Ringstedtenhof
Vorrade, Strecknitz, Genin,
St. Jürgen
29.11.1992
150
6
Schlutup
Schlutup
24.06.1993
170
7
Schwartauwiesen
Siems
24.06.1993
110
8
Talraum und Umfeld von Grienau
und Quadebek
Niendorf-Moorgarten, Oberbüssau,
Kronsforde
30.06.1994
650
9
Wüstenei
Groß Steinrade
31.05.1994
335
10
Travemünder Winkel
Travemünde, Gneversdorf, Teutendorf,
Rönnau, Ivendorf
21.06.1996
1 350
11
Kücknitzer Mühlenbach und
Söhlengraben
Siems
20.06.1996
100
12
Trave-Einzugsgebiet zwischen
Wesenberg u.Elbe-Lübeck-Kanal
Genin, Moisling, Niendorf-Moorgarten,
Reecke, St. Lorenz
17.06.1998
830
13
Fackenburger Landgraben und
Tremser Teich
Krempelsdorf, Vorwerk
03.05.2000
67
Flächen der Landschaftsschutzgebiete zusammen:
6 274
Fortsetzung nächste Seite
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
133
8 Natur und Umwelt, Ver- und Entsorgung
noch 801 Natur- und Landschaftsschutzgebiete
lfd. Nr.
Name
Flächenhafte Naturdenkmale
1
Nachtkoppel
Gemarkung
Verordnung
Fläche in ha
Vorwerk
16.12.1987
1,6
2
Binnenlanddüne Blankensee
Blankensee
15.08.1988
1,9
3
Alte Stecknitz
Genin
02.12.1991
15,0
4
Teutendorfer Moorteich
Teutendorf
02.12.1991
1,2
Flächen der Naturdenkmale zusammen:
Geschützte Landschaftsbestandteile
1
Rothebek-Niederung
19,7
St. Jürgen
20.09.1989
2,0
2
Am Krog
Wulfsdorf
02.12.1991
1,7
3
Rustwiesen
Wulfsdorf
02.12.1991
4,6
4
Grienauhang
Niendorf-Moorgarten
02.12.1991
2,1
5
Schmiederedder
Dummersdorf
02.12.1991
1,8
6
Ostufer der Untertrave
Trave und Dassower See
27.01.1994
7,0
7
Lauerhof Feld
St. Gertrud
04.02.1999
3,5
8
Medebekwiesen
St. Gertrud
25.11.1999
3,2
Flächen der Landschaftsbestandteile zusammen:
25,9
Geschützte Flächen insgesamt:
8 437
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Naturschutz, Stand Juli 2001
Anmerkung:
Naturschutzgebiete
Gebiete, in denen in besonderem Maße der Schutz der Natur und Landschaft in ihrer Ganzheit oder in einzelnen Teilen erhaltung
zur
erforderlich ist. Sie können durch Verordnung zu Naturschutzgebieten erklärt werden.
Landschaftsschutzgebiete
Gebiete, die nicht Naturschutzgebiete sind, in denen aber ein besonderer Schutz der Natur und Landschaft in ihrer Ganzheit oder in
einzelnen Teilen zur Erhaltung erforderlich sind, können durch Verordnung zu Landschaftsschutzgebieten erklärt werden.
134
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
8 Natur und Umwelt, Ver- und Entsorgung
802 Luftbelastung 1993 - 2000 - in µg/m³
Monat
Jahr
Schwefeldioxid ( SO2 )
Ozon ( O3 )
Stickstoffmonoxid ( NO)
Stickstoffdioxid ( NO2 )
Linden-
Schön-
Linden-
Schön-
Linden-
Schön-
Linden-
Schön-
platz
böcken
platz
böcken
platz
böcken
platz
böcken
JD 1993
15
11
27
38
53
13
45
30
JD 1994
13
7
32
44
48
11
45
28
JD 1995
11
7
31
42
43
11
46
28
JD 1996
10
8
31
41
37
11
47
29
JD 1997
7
5
30
41
41
11
46
27
JD 1998
5
4
31
39
38
9
48
26
Januar *)
Februar
März
6
5
5
5
4
4
18
25
33
27
42
45
45
49
30
9
13
9
49
49
43
32
27
33
April
Mai
Juni
4
3
3
3
3
1
45
55
43
56
66
57
22
16
27
7
5
4
45
41
46
29
24
21
Juli
August
September
3
3
6
3
3
5
47
41
35
60
56
44
14
20
25
3
5
9
33
41
41
17
19
30
Oktober
November
Dezember
JD 1999
5
5
4
4
3
3
19
11
21
30
19
35
36
65
47
8
19
6
40
49
49
20
29
23
4
3
33
45
33
8
44
25
Januar *)
Februar
März
6
4
3
4
4
<2
22
26
39
33
41
57
42
37
23
9
6
5
46
49
41
27
24
17
April
Mai
Juni
3
3
3
3
3
.
41
53
.
52
61
70
19
16
16
6
4
3
46
41
41
32
26
16
Juli
August
September
<2
3
4
.
.
.
.
.
.
55
44
33
16
26
25
4
8
8
35
46
34
13
22
25
Oktober
November
Dezember
JD 2000
4
5
6
.
.
.
.
.
.
23
16
20
43
55
49
17
18
14
40
43
44
30
32
29
4
4
36
42
31
9
42
24
Im Rahmen der Umstrukturierung des Messnetzes der LÜSH wurden der SO2-Messplatz in Schönböcken und
der O3-Messplatz am Lindenplatz abgebaut.
Quelle: Staatliches Umweltamt Itzehoe, Meßwerte der lufthygienischen Überwachung Schleswig-Holstein, Monatsmittelwerte
803 Streugutverbrauch und Wetterverhältnisse
Winter
1995/1996
Tage mit Frost
Tage mit Schneefall
Zahl der Volleinsätze
Streusalz in t
Streukies u. Blähton
1996/1997
110
11
35
1 875
2 520
90
6
14
876
871
1997/1998
60
8
4
235
280
1998/1999
66
19
27
937
2 092
1999/2000
64
12
21
904
1281
2000/2001
63
14
22
1445
1580
Quelle: Hansestadt Lübeck, Entsorgungsbetriebe
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
135
8 Natur und Umwelt, Ver- und Entsorgung
804 Elektrizitätsversorgung - in 1 000 kWh Jahr
Haushaltstarife
1985
1986
1987
1988
1989
237 475
239 762
243 435
244 482
247 102
71 120
72 174
74 685
75 806
78 694
8 788
9 065
8 458
7 439
7 802
33 448
32 758
32 465
28 333
26 203
293 037
297 491
294 897
382 549
383 106
9 015
8 723
8 893
8 833
8 271
-
8 807
8 963
9 433
9 583
2 999
-
661 690
668 936
672 266
757 025
754 177
1990
1991
1992
1993
1994
252 296
259 662
269 669
273 974
279 380
87 117
90 864
79 535
76 266
77 419
7 947
7 422
6 581
4 780
30
25 470
28 448
26 151
25 138
23 651
409 760
415 514
440 016
446 981
459 094
8 494
8 618
8 841
9 917
9 959
-
3 085
3 575
4 180
6 900
11 280
-
794 169
814 103
834 973
843 956
860 813
1995
1996
1997
1998
1999
276 419
286 084
283 805
1) 295 534
290 838
72 200
74 102
72 786
78 758
74 121
-
21 598
26 238
20 873
24 141
22 141
463 596
465 555
473 498
470 110
468 958
9 791
10 483
10 909
10 411
10 676
-
13 627
13 359
12 109
1 583
1 136
-
857 231
875 821
873 980
880 537
867 870
2000
291 349
93 736
-
21 272
446 718
12 018
Gewerbetarife
Kleinabnehmer
Sonderverträge
Nachtstromtarife
Eigenverbrauch
Konzernlieferungen
Durchleitungen
Sonstiges
2 850
2 521
8 651
Stromabgabe
insg.
879 115
1) ab 1998: neue Tarifstruktur
Quelle : Stadtwerke Lübeck, Energie und Wasser
805 Gasversorgung - in 1000 kWh Jahr
Haushaltstarife
Gewerbetarife
Vollversorgung
Heizgassonderverträge
Sondervertragskunden
Eigenverbrauch
Konzernlieferungen
Verteilerunternehmen
Gasabgabe
insg.
1985
1986
1987
1988
1989
32 625
30 669
29 844
26 901
22 074
5 347
5 640
4 865
3 643
1 859
799 232
785 941
835 980
738 752
699 250
566 853
528 564
574 855
537 246
511 842
1 362 338
1 226 685
1 253 880
1 198 658
1 285 830
15 981
14 152
15 868
12 407
10 841
-
705 993
708 464
780 807
715 847
715 034
3 488 369
3 300 116
3 496 099
3 233 455
3 246 730
1990
1991
1992
1993
1994
20 603
19 608
18 627
18 910
18 392
958
936
851
599
749
709 206
815 608
795 033
847 729
803 503
539 760
521 982
512 911
562 235
533 900
1 394 377
1 566 926
1 601 699
1 562 388
1 523 127
10 261
8 793
9 972
123 558 2)
167 424
-
760 912
901 239
911 372
128 116
123 581
3 436 077
3 835 092
3 850 464
3 243 535
3 170 676
1995
1996
1997
1998 3)
1999
18 739
16 300
23 014
1 062 444
1 021 931
635
996
512
77 606
95 622
884 644
977 043
942 704
-
673 809
763 832
657 734
405 557
384 163
1 422 718
1 502 691
1 361 661
1 309 540
1 210 109
187 234
226 394
252 143
267 597
297 477
-
129 025
143 288
123 830
121 468
119 355
3 316 804
3 630 544
3 361 598
3 244 212
3 128 657
2000 4)
1 034 055
93 522
1 531 137
338 290
121 226
3 118 382
-
-
1) ab 1.1.84 ohne Zweckverband Ostholstein und Neustadt
2) ab 1993 einschließlich Energiezentrum und BHKW (Blockheizkraftwerk)
3) ab 1998 neue Tarifstruktur
4) ab 11/99 neue Tarifstruktur
152
m³ = kWh/9,7692
Quelle : Stadtwerke Lübeck, Energie und Wasser
136
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
8 Natur und Umwelt, Ver- und Entsorgung
806 Wärmeversorgung
Jahr
Anzahl
Wärme
Strom
in 1000 kWh
in 1000 kWh
1995
1996
1997
1998
1999
4
5
6
7
6
Blockheizkraftwerke
54 516
65 967
72 445
82 036
74 230
29 262
32 756
38 489
41 738
40 571
2000
6
84 512
39 434
1995
1996
1997
1998
1999
11
12
13
16
14
Heizwerke
31 015
39 865
50 224
58 148
63 289
-
2000
36
83 163
-
1995
1996
1997
1998
1999
5
8
9
10
138
Heizzentralen
3 145
8 576
7 728
7 942
13 458
-
2000
193
19 520
-
Gesamtwerte / versorgte Wohneinheiten
Jahr
thermische
Leistung
Erzeugung
- kW -
thermische
Leistung
Kunden
- kW -
versorgte
Wohneinheiten
- Anzahl -
1995
1996
1997
1998
1999
65 489
85 327
90 324
94 180
144 642
52 166
76 790
81 899
89 440
105 506
7 763
9 190
11 348
13 409
19 550
2000
147 338
126 914
20 256
Quelle: Stadtwerke Lübeck, Energie und Wasser
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
137
8 Natur und Umwelt, Ver- und Entsorgung
807 Wasserversorgung - in Kubikmeter Jahr
Haushalt
und
Gewerbe
Städtische
Dienststellen
Eigenverbrauch
Konzernlieferungen
Sonstige
Vertragsabnehmer
Wasserabgabe
insgesamt
1985
1986
1987
1988
1989
12 685 844
12 914 057
12 585 582
12 775 486
12 749 963
532 810
529 095
492 905
504 522
491 161
42 624
41 795
38 947
33 862
32 581
-
238 560
244 785
227 995
260 354
283 903
13 499 838
13 729 732
13 345 429
13 574 224
13 557 608
1990
1991
1992
1993
1994
12 787 042
12 848 454
13 101 618
12 658 734
12 585 693
506 243
541 609
552 427
496 765
498 880
31 413
35 047
40 429
30 892
36 105
-
270 414
283 729
306 760
527 432
589 878
13 595 112
13 708 839
14 001 234
13 713 823
13 710 556
1995
1996
1997
1998
1999
12 634 276
12 175 174
12 414 064
12 262 112
12 263 149
495 966
518 871
559 867
433 424
492 345
37 428
38 682
34 803
19 651
40 675
-
602 120
704 013
693 349
554 475
555 807
13 769 790
13 436 740
13 702 083
13 269 662
13 351 976
2000
12 413 825
480 420
23 551
2 373
538 594
13 458 763
Quelle : Stadtwerke Lübeck, Energie und Wasser
808 Stadtentwässerung
Kategorie
Klär- und Pumpwerke
Klärwerke
Pumpwerke
Hauskläranlagen
Sammelgruben
Kanalnetzlängen
Schmutzwasserleitungen
Regenwasserleitungen
Mischwasserleitungen
Hausanschlußleitungen
Abwassermengen
Zentralklärwerk
Klärwerk Ochsenkopf
Klärwerk Priwall
Kläranlage Nienhüsen
Klärschlamm
Erzeugte Menge
Trockensubstanzgehalt
1995
1996
1997
1998
1999
2000
Zu-/
Abnahme
99/00
- Anzahl 4
52
2 059
1 088
4
54
1 969
1 109
4
55
1 890
1 082
4
55
1 783
1 039
4
56
1 562
1 005
4
57
1 556
1 034
0
1
- 6
29
232
276
251
243
236
280
250
247
238
282
247
247
284
323
187
253
290
329
185
257
305
335
186
264
15
6
1
7
19 850 866 16 690 000 16 736 000 19 548 152 17 589 228 18 048 742
1 819 456 1 720 000 1 765 000 1 802 317 1 549 089 1 563 194
1 543 507 1 550 000 1 657 000 1 918 626 1 858 340 1 771 882
30 000
20 000
33 000
66 805
49 159
48 977
459 514
14 105
- 86 458
- 182
- in km -
- m³ / Jahr -
- in t / Jahr
- in % -
27 891
42
28 124
43
27 006
42
28 974
41
28 655
43
27 326
43
- 1 329
0
Quelle: Hansestadt Lübeck, Entsorgungsbetriebe
138
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
8 Natur und Umwelt, Ver- und Entsorgung
809 Wert- und Schadstoffsammlung 1995 - 2000 in der Hansestadt Lübeck
Wert- und Schadstoffe in t
Firma
1995
1996
1997
1998
1999
2000
Leichtstoffe aus DSD-Sammlg.(Gelber Sack)Altroh
Altroh
Altglas aus DSD-Sammlung
Altroh
Altpapier aus DSD-Sammlung
3 477
6 201
10 618
6 030
8 111
13 453
5 737
7 668
11 807
5 079
8 537
14 274
5 575
8 396
13 595
5 457
8 347
13 791
Baustellenabfälle
Gewerbeabfälle
RCL
83 343
27 585
68 145
27 325
66 325
28 524
67 087
34 768
70 667
5 587
47 923
24 024
Bioabfallsammlung
Baum- u. Strauchsammlung
Kühlgeräte aus priv. Haushalten (Anzahl)
Sperrmüll Stadtsammlung
Ent-
871
158
249
189
s. HHE
s. HHE
5 783
6 351
s. HHE
s. HHE
7 713
6 904
s. HHE
s. HHE
6 666
6 659
s. HHE
s. HHE
6 443
7 032
s. HHE
s. HHE
6 406
7 372
Schadstoffe aus Privathaushalten
Altmedikamente
Rethmann
165
.
174
10
148
6
109
6
23
6
28
1
Bioabfälle ab 1.96
Grünschnitt ab 1.96
Wert- und Schadstoffmenge insg.
(ohne Kühlgeräte)
davon wiederverwertet (auch thermisch):
HHE
9 309
3 359
13 354
5 234
12 531
6 720
13 718
6 391
15 015
7 629
161 441
128 310
159 910
125 211
149 934
113 971
179 071
138 106
137 418
104 599
135 729
105 868
316 048
291 581
266 267
296 281
284 882
273 861
28,4
48,6
37,3
61,8
35,5
61,8
39,6
66,1
38,9
62,9
38,6
63,8
622
13
2 534
92
2 665
101
2 413
118
2 660
142
2 537
163
RCL
sorgungsbetriebe
Rethmann
4
3
5
5
.
.
HHE
Abfallpotential insg. (Wert- und Reststoffe)
Altglas in kg pro Einwohner(in) im Jahr
Altpapier in kg pro Einwohner(in) im Jahr
Recyclinghof Niemark
Wertstoffe Sortierschleife
Schadstoffe Sortierschleife
GRKI
Recyclinghof Kücknitz
Wertstoffe Sortierschleife
Schadstoffe Sortierschleife
GRKI
Recyclinghof Schwartauer Allee
Wertstoffe Sortierschleife
Schadstoffe Sortierschleife
GRKI
GRKI
GRKI
GRKI
.
.
.
.
633
28
1 552
48
1 742
50
1 517
71
.
.
.
.
808
52
1 628
87
1 783
79
1 764
119
GRKI = Gesellschaft für Recycling kontaminierter Industriebrachen
RCL = Recycling Centrum Lübeck
HHE = Holsteiner Humus und Erden GmbH
Quelle: Hansestadt Lübeck, Entsorgungsbetriebe
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
139
8 Natur und Umwelt, Ver- und Entsorgung
810 Abfallmengen 1995 - 2000 für den Ablagerungsbereich Deponie Niemark
angelieferte Abfallmengen in t
1995
1996
1997
1998
1999
2000
Hausabfälle
ab Ende 1993 Gewerbeabfallsort. bei RCL
hausmüllähnl. Gewerbeabfälle
bis 1991 inclusive aller Holzabfallsorten
Garten- u. Parkabfälle
Sortierreste Baum+Strauch (Stadt)bis 12.95 ins Zwischenlager Deponie
ab 1992 gesondert erfaßt
Asbestabfall
73 754
6 900
5 168
790
505
59 594
5 981
2 948
2 925
698
57 665
5 484
2 248
8
904
57 299
14 806
2 181
1 463
57 847
12 767
1 648
6
886
58 433
17 943
1 633
15
732
Shredderabfall
Bauabfallsortierreste
Baustellenabfälle verunreinigt
Sperrmüll (Fremdanlieferung)
Sperrmüll (Stadtsammlung)
40 202
1 837
3 051
811
-
38 874
2 012
1 769
43
17
25 384
2 100
1 146
16
15
19 165
3 904
1 599
5
65
16 660
8 213
8 393
4 256
-
17 838
7 597
9 490
2 121
2
5 257
2 031
1 830
1 691
3 503
5 295
138
1 678
2 367
479
6 493
418
1 585
3 432
316
4 085
357
2 962
3 160
1 236
5 213
314
1 344
2 840
12 288
6 765
210
2 702
3 487
8 966
Rechengut, Sandfangreste
sonstige Siedlungsabfälle
4 254
Sorten mit div. Schlüsselnummernalle oben nicht geannten Sorten
10 285
Sortierr. Gewerbeabf. u.Sperrmüll ab 1994 alle Gewerbeabf. u.Sperrmüllsammlg. 25 855
Sortierreste DSD
788
seit 1998
DSD-Standplatzreinigung
-
4 623
6 059
28 540
2 330
-
4 044
9 177
29 611
2 427
-
3 777
7 970
31 298
2 443
397
3 986
20 259
20 724
2 224
415
3 117
7 213
18 322
1 030
375
738
166 370
152 476
158 175
180 284
167 993
Hausmüll in kg/Ew p.a.
337
274
266
267
269
272
Dep. Gesamtmenge in kg/Ew. p.a.
854
765
703
736
839
781
Straßenkehricht
Sortierreste Biokompostierung
Restabfall - Recyclinghöfe
gewerbl. Nahrungsmittelreste
Bodenaushub (verunreiningt)
Deponierte Gesamtmenge
Bemerkungen
Kfz-Verwertung, Verschrottungen
ab 1993 als Sortierreste von RCL
bis 1992 als Bauabfall gesamt
ab 10.94 Anlieferung bei RCL
bis 12.95 als Mietenkompostierung a. Deponie
1993-1994 als reine Drankabfuhr
eingebaute Abfallmenge auf Deponie Niemark 186
Quelle: Hansestadt Lübeck, Entsorgungsbetriebe
140
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
9 Kommunale Finanzen und Verwaltung
Kapitel 9
Kommunale Finanzen und Verwaltung
Haushalt
Steuern
Finanzzuweisungen
Personal der Stadtverwaltung
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
141
9 Kommunale Finanzen und Verwaltung
142
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
9 Kommunale Finanzen und Verwaltung
901 Haushalt der Hansestadt Lübeck
Grp.
Bezeichnung
Haushaltsansatz in TDM
2001
Ergebnis der Jahresrechnungen in TDM
2000
1999
1998
1997
Verwaltungshaushalt
00 - 03
Steuern
277 366
325 550
327 962
315 716
300 136
04 - 06
Finanzzuweisungen
217 520
216 294
217 407
205 900
196 073
09***
Ausgleichsleistungen EinKST
8 983
8 389
8 132
8 276
7 844
10 - 12
Gebühren und Entgelte
60 866
53 178
51 608
64 259
174 865
13 - 17
sonst. Finanzeinnahmen
228 294
220 618
210 927
203 088
203 060
2
Finanzeinnahmen
129 769
127 217
132 726
134 001
140 308
0-2
Einnahmen insg.
922 798
951 246
948 762
931 240
1 022 286
bereinigte Einnahmen *
863 196
897 537
898 723
901 130
932 440
4
Personalausgaben
274 923
273 654
263 904
266 490
320 604
50 - 66
sächl.Verwalt.-u.Betriebsaufwand **
100 574
93 387
90 243
103 793
131 938
67
Erstattungen ohne 679
63 432
56 840
56 671
53 751
74 783
70 - 72
Zuweisungen u. Zuschüsse
110 986
109 677
104 344
87 593
55 168
73 - 79
Sozialhilfe u.ä. Zinsausgaben
216 474
214 625
210 473
206 352
208 243
80
Zinsausgaben
59 001
58 379
57 737
60 187
58 727
81
Gewerbesteuerumlage
24 895
27 410
27 820
28 093
24 722
82 -85
Weitere Finanzausgaben
1 590
1 600
3 492
3 695
1 632
851 875
835 572
814 684
809 954
875 817
bereinigte Ausgaben
679
Innere Verrechnungen
30 456
28 404
27 258
68
Kalkulatorische Kosten
29 146
25 305
22 781
21 810,000
24 356
67 645,000
22 201
86
Zuführung zum Vermögenshaushalt
64 499
60 856
57 352
60 986,000
66 740,000
892
Deckung von Fehlbeträgen
0
13 027
26 687
27 161,000
16 571,000
4-8
Ausgaben insgesamt
975 976
963 164
948 762
944 267
1 048 974
Fehlbedarf/ - betrag
- 53 178
- 11 918
0
- 13 027
- 26 688
(strukturell ohne Vorjahre)
(-53 178)
(1 794)
(26 687)
(-1 224)
(-10 118)
Vermögenshaushalt
30
Zuführung vom Verwaltungshh.
64 499
60 856
57 386
60 986
66 740
31
Rücklagenentnahme
15 320
17 348
900
10 147
18 462
32
Darlehensrückfluß
1 975
1 990
2 148
8 667
3 159
33-34
Veräußerungserlöse
30 608
24 662
27 891
25 751
18 260
35
Beiträge u.ähnl. Entgelte
2 723
2 621
3 338
7 275
3 702
36
Zuweisungen u. zuschüsse
77 955
74 104
31 209
30 990
33 717
37
Kredite
61 320
85 431
216 476
80 923
85 630
254 400
267 012
339 348
224 739
229 670
Summe Einnahmen
90
Zuführung an den Verwaltungshh.
91
Rücklagenzuführung
92
Darlehensgewährung
93
Vermögenserwerb
94 - 96
Baumaßnahmen
97
Tilgung von Krediten
98
Zuweisungen u. Zuschüsse
99
sonst. Ausgaben
Summe Ausgaben
0
0
0
0
0
4 021
421
16 205
12 005
14 051
1 990
10 531
4 125
6 693
7 676
33 278
39 697
29 831
26 044
15 697
112 755
129 269
63 544
77 485
92 252
64 499
60 856
201 248
77 485
66 839
36 856
25 237
24 394
24 985
16 235
1 001
1 001
1
42
16 920
254 400
267 012
339 348
224 739
229 670
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Finanzwirtschaft, Vorbericht zum Haushaltsplan 2001, S.34 u. S.62
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
143
9 Kommunale Finanzen und Verwaltung
902 Steuereinnahmen nach Steuerarten - in 1000 DM Steuerart
1990
Grundsteuer A und B
Gewerbesteuer n. Ertrag u. Kapital
1996
1997
1998
1999
2000
31 824
39 343
44 459
47 415
50 797
51 581
51 957
104 527
132 965
120 315
143 800
137 075
140 339
89 714
838
1 098
1 196
1 251
1 276
1 538
1 503
71
0
2
15
10
-2
-
2 948
3 681
3 310
3 145
2 863
2 981
4 822
Hundesteuer
Grunderwerbsteuer (Zuschlag)
Spielhallensteuer *)
Einkommensteuer (Gemeindeanteil)
1994
96 621
122 971
110 321
101 886
107 583
112 720
105 129
Zweitwohnungssteuer
-
-
1 556
2 053
2 324
3 146
1 711
Verpackungssteuer
-
-
12
40
- 51
0
-
sonst. Gemeindesteuern **)
4
1
-
-
-
-
-
236 834
300 059
281 170
299 605
301 877
312 303
254 835
Steuereinnahmen insg.
*) bis 1980: Vergnügungssteuer
**) Abwicklung nicht mehr erhobener Steuerarten
Quelle: Hansestadt Lübeck, Stadtkasse
903 Kommunaler Finanzausgleich - Schlüsselzuweisungen in 1000 DM
Jahr
Kreisschlüsselzuweisungen
Gemeindeschlüsselzuweisungen
Allg. Schlüsselzuweisungen
für übergemeindliche Aufgaben
insgesamt
1985
1986
1987
1988
1989
42 387
42 945
49 419
88 980
94 063
15 731
15 715
24 012
17 169
27 380
19 415
19 981
22 200
19 965
20 527
77 533
78 641
95 631
126 114
141 970
1990
1991
1992
1993
1994
95 272
103 329
113 813
120 068
122 636
26 153
33 537
37 921
40 175
39 258
21 379
21 614
24 070
25 640
25 948
142 804
158 480
175 804
185 883
187 842
1995
1996
1997
1998
1999
131 657
133 954
123 675
130 121
138 332
39 629
47 478
43 799
45 653
47 786
28 210
27 993
25 443
26 347
26 802
199 497
209 425
192 917
202 121
212 921
2000
2001
143 002
140 774
42 529
44 567
28 418
28 429
213 949
213 770
Quelle: Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein, Stat. Ber. L II 9 - j
144
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
9 Kommunale Finanzen und Verwaltung
904 Entwicklung des Personalstandes in der Stadtverwaltung
Jahr
ins-
Beschäftigte
Stichtag
ge-
30. Juni
samt
davon
Beamte
V
T1
T2
beurl.
1998
1999
2000
2001
5270
5197
4902
4889
3540
3479
3193
3188
1362
1368
1374
1370
83
68
60
57
285
282
275
274
1998
1999
2000
2001
155
164
159
164
113
109
102
105
36
41
43
48
1
4
5
2
5
10
9
9
1998
1999
2000
2001
709
712
710
715
502
491
486
490
149
166
164
164
8
5
7
2
1998
1999
2000
2001
33
31
32
31
33
30
28
28
1
2
3
1998
1999
2000
2001
1515
1441
**)
**)
1434
1361
-
1998
1999
2000
2001
7682
7545
5803
5799
98/99
99/00
00/01
-137
-1742
-4
V
T1
Angestellte
T2
Verwaltung
806
76
785
87
785
91
766 109
beurl.
2
3
5
V
T1
Arbeiter
T2
beurl.
V
T1
T2
beurl.
59
52
57
48
1736
1693
1512
1513
666
659
682
675
59
51
50
48
184
179
172
178
998
1001
896
909
620
622
601
586
24
15
7
4
42
51
46
48
Krankenhaus Priwall
1
1
1
1
-
-
90
87
78
81
28
33
35
39
1
4
5
2
5
10
9
9
22
21
23
23
8
8
8
9
-
-
50
50
53
59
Krankenhaus Süd
4
1
3
1
3
1
3
1
-
1
1
1
1
380
369
368
373
109
127
124
122
7
4
6
2
43
43
47
54
118
119
115
114
39
38
39
41
1
1
1
-
6
6
5
4
-
2
-
Forstamt
9
8
1
8
1
7
2
-
-
2
2
2
2
-
-
-
22
20
18
19
1
1
-
2
-
76
73
-
5
7
-
-
Stadtwerke
-
-
-
473
456
-
24
27
-
1
4
-
-
961
905
-
52
46
-
4
3
-
-
5622
5470
3809
3811
1623
1649
1583
1585
97
84
72
61
340
342
339
342
Insgesamt
820
77
797
89
2
797
93
3
777 112
5
60
53
58
49
2681
2607
1960
1969
827
846
841
836
68
63
61
52
232
232
228
241
2121
2066
1052
1065
719
714
649
637
29
19
8
4
48
57
53
52
-152
-1661
2
26
-66
2
-13
-12
-11
2
-3
3
Veränderungen
-23
12
2
4
1
-20
19
2
-7
5
-9
-74
-647
9
19
-5
-5
-5
-2
-9
-4
13
-55
-1014
13
-5
-65
-12
-10
-11
-4
9
-4
-1
*) V = Vollzeitbeschäftigte, T1 = Teilzeitbeschäftigte, mindestens halbe Wochenarbeitszeit, T2 = Teilzeitbeschäftigte, weniger als halbe
Wochenarbeitszeit
**) bis 31.12.1999 Eigenbetrieb der Hansestadt Lübeck, zum 1.1.2000 Umgründung in Energie und Wasser Lübeck GmbH und
Stadtverkehr Lübeck GmbH unter dem Dach der Holding-Gesellschaft Stadtwerke Lübeck GmbH
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Informationstechnik
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
145
9 Kommunale Finanzen und Verwaltung
905 Frauenanteil im Personalstand der Stadtverwaltung 2001
Jahr
ins-
Stichtag
ge-
30. Juni
samt
Beschäftigte
davon
Beamte
V
T1
T2
beurl.
V
T1
Angestellte
T2
beurl.
V
T1
Arbeiter
T2
beurl.
V
T1
T2
586
573
beurl.
Stadtverwaltung
Zusammen
weiblich
4884
2769
3188
1155
1370
1305
52
40
274
269
766
197
109
88
5
5
48
47
1513
871
675
644
48
36
178
176
909
87
4
4
48
46
Frauenanteil
56,7
36,2
95,3
76,9
98,2
25,7
80,7 100,0
97,9
57,6
95,4
75,0
98,9
9,6
97,8 100,0
95,8
Zusammen
weiblich
31
4
28
2
3
2
-
-
7
-
2
.
-
-
2
.
-
-
-
19
.
.
.
-
-
Frauenanteil
12,9
7,1
-
-
-
0,0
-
-
-
50,0
-
-
-
5,3
-
-
-
Zusammen
weiblich
879
631
595
370
212
194
4
3
68
64
4
-
.
.
-
4
4
Frauenanteil
71,8
62,2
91,5
75,0
94,1
0,0
100,0
Zusammen
weiblich
5794
3404
3811
1527
1585
1501
56
43
342
333
777
197
112
90
5
5
Frauenanteil
58,8
40,1
94,7
76,8
97,4
25,4
80,4 100,0
Forstamt
Krankenhaus Süd, Krhs. Priwall
-
.
.
454
296
161
144
4
3
63
59
137
74
50
49
- 100,0
65,2
89,4
75,0
93,7
54,0
98,0
- 100,0
49
48
1969
1168
836
788
52
39
241
235
1065
162
637
623
4
4
52
50
98,0
59,3
94,3
75,0
97,5
15,2
97,8 100,0
96,2
Insgesamt
*) V = Vollzeitbeschäftigte
T1 = Teilzeitbeschäftigte, mindestens halbe Wochenarbeitszeit
T2 = Teilzeitbeschäftigte, weniger als halbe Wochenarbeitszeit
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Informationstechnik
Frauenanteil nach Berufsgruppen in der Stadtverwaltung (ohne Eigenbetriebe)
Vollzeitbeschäftigte
Teilzeit (T1)
1200
1200
Männer
Männer
Frauen
1000
1000
800
800
600
600
400
400
200
200
-
Beamte
146
Frauen
Angestellte
Arbeiter
Beamte
Angestellte
Arbeiter
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
9 Kommunale Finanzen und Verwaltung
Altersaufbau der aktiven Beamten in der Stadtverwaltung Lübeck am 31.12.2000
sowie Beamte im Ruhestand u. Witwen und Waisen
männlich
weiblich
98
96
94
92
90
88
86
84
82
80
78
76
74
72
70
68
66
64
62
60
58
56
54
52
50
48
46
44
42
40
38
36
34
32
30
28
26
24
22
20
18
16
14
12
10
08
06
04
02
00
40
35
30
25
20
15
10
Anzahl Personen
5
0
aktive Beamte
Beamte i.R.
Witwen und Waisen
0
5
10
15
20
25 30
Anzahl Personen
35
40
Graphik: Bereich Statistik
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Personal- und Organisationsservice
906 Beamte, Beamte i.R. sowie Witwen und Waisen der Stadtverwaltung Lübeck am 31.12.2000
Geschlecht
aktive Beamte
Beamte i.R.
Witwen und Waisen
Insgesamt
männlich
weiblich
603
335
358
14
34
285
995
634
Insgesamt
938
372
319
1629
Quelle: Hansestadt Lübeck, Personal- und Organisationsservice
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
147
9 Kommunale Finanzen und Verwaltung
148
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
10 Wahlen
Kapitel 10
Wahlen
Kommunalwahlen
Direktwahl des Bürgermeisters
Landtagswahlen
Bundestagswahlen
Europawahlen
Bürger- und Volksentscheide
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
149
10 Wahlen
150
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
10 Wahlen
1001 Kommunalwahl 1998
Wahljahr
1998
Wahlberechtigte
Abgegebene Stimmen
ungültige Stimmen
Gültige Stimmen
Stimmen
SPD
CDU
GRÜNE
F.D.P.
ödp
BRL
NATURGESETZ
STATT
WIR
REP (1994)
SPUK (1994)
%
1994
%
+/- %-Pkte
172 660
98 971
901
98 070
x
57,3
0,5
100,0
170 837
110 692
1 130
109 562
x
64,8
0,7
100,0
x
-7,5
-0,1
0,0
40 414
37 359
7 700
2 954
175
3 540
63
1 584
4 281
41,2
38,1
7,9
3,0
0,2
3,6
0,1
1,6
4,4
45 265
34 680
11 507
3 050
6 646
-
41,3
31,7
10,5
2,8
6,1
-
-0,1
6,4
-2,7
0,2
-4,5
-
-
4 454
3 960
4,1
3,6
-
-
1002 Sitzverteilung in der Bürgerschaft
1998
Partei
Gesamt
1994
Direkt
Liste
Gesamt
Zu-/Abn.
Direkt
Liste
+/-
SPD
CDU
GRÜNE
F.D.P.
ödp
BRL
NATURGESETZ
STATT
WIR
23
22
4
-
18
9
-
5
13
4
-
23
18
5
x
x
x
3
x
22
5
x
x
x
x
1
13
5
x
x
x
3
x
4
-1
x
x
x
-3
x
Summe
49
27
22
49
27
22
x
Sitzverteilung in der Bürgerschaft
Parteibezeichnungen:
SPD
CDU
GRÜNE
F.D.P.
ödp
BRL
NATURGESETZ
STATT
WIR
Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Christlich Demokratische Union CDU
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN
Freie Demokratische Partei
Ökologisch-Demokratische Partei
Bündnis Rechts für Lübeck
Naturgesetz Partei
STATT Partei
Wählervereinigung Ihrer Region Lübeck e.V.
CDU
22 Sitze
SPD
23 Sitze
GRÜNE
4 Sitze
Rechtliche Grundlagen:
Wahlgesetz für die Gemeinde- und Kreisvertretungen in Schleswig-Holstein (Gemeinde- und Kreiswahlgesetz - GKWG-) in der Fassung der
Bekanntmachung vom 19. März 1997 (GVOBl. Schl.-H. S. 151).
Landesverordnung über die Wahl der Gemeinde- und Kreisvertretungen in Schleswig-Holstein (Gemeinde- und Kreiswahlordnung -GKWO-)
vom 19. März 1997 (GVOBl. Schl.-H. S. 167).
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
151
10 Wahlen
1003 Übersicht: Wahlergebnisse nach Wahlkreisen - Kommunalwahl 1998
Wahlkreis
Wahlberechtigte
lt.Wähler
verzeichnis
ohne
mit
nach
SperrSperr- § 17
verm.
verm.
Abs.
´W´
´W´
3
(Wahl
(Wahl- LWO
schein) schein)
A1
A2
A3
insgesamt
(A1+
(A2+
A3)
Wähler(innen)
Urnen- Briefwähler
wäh(innen)
ler
mit
(inWahlnen)
schein
B2a
Von den gültigen
insgesamt
ungültige
Stimmen
(%=
Wahlbeteiligung)
B2b
B
gültige
Stimmen
C
D
SPD
CDU
GRÜNE
D3
D1
D2
01
02
03
04
4 777
4 811
4 688
5 624
552
516
472
739
0
0
0
0
5 329
5 327
5 160
6 363
2 221
2 269
2 986
3 321
60
72
2
3
429
399
432
698
2 710
2 740
3 420
4 022
36
28
17
28
2 674
2 712
3 403
3 994
1 011
1 071
1 171
1 225
835
786
1 219
1 745
528
597
635
522
05
06
07
08
09
5 918
6 198
7 108
6 203
6 387
757
555
573
487
219
0
0
0
0
0
6 675
6 753
7 681
6 690
6 606
3 499
3 364
4 343
3 003
3 178
95
1
1
78
3
563
519
513
307
205
4 157
3 884
4 857
3 388
3 386
44
28
41
27
37
4 113
3 856
4 816
3 361
3 349
1 439
1 768
1 700
1 559
1 660
1 831
1 319
2 024
1 233
1 054
331
280
477
157
168
10
11
12
13
14
7 108
6 155
5 255
5 022
4 558
564
498
326
381
397
0
0
0
0
0
7 672
6 653
5 581
5 403
4 955
3 865
3 138
2 506
2 575
2 188
112
45
0
0
64
348
365
305
357
279
4 325
3 548
2 811
2 932
2 531
51
28
32
28
25
4 274
3 520
2 779
2 904
2 506
2 008
1 465
1 417
1 265
1 107
1 520
1 132
850
1 132
903
181
464
171
185
126
15
16
17
18
19
4 846
6 510
7 027
5 708
6 050
260
450
432
469
974
0
0
0
0
0
5 106
6 960
7 459
6 177
7 024
2 245
3 400
4 067
3 586
3 873
1
110
59
60
109
247
283
326
356
702
2 493
3 793
4 452
4 002
4 684
22
49
38
40
34
2 471
3 744
4 414
3 962
4 650
1 070
1 792
2 113
1 493
1 353
807
1 286
1 482
1 634
2 293
264
179
226
321
359
20
21
22
23
24
5 578
5 796
6 002
7 408
6 647
331
505
566
348
208
0
0
0
0
0
5 909
6 301
6 568
7 756
6 855
2 822
3 173
3 369
4 384
3 679
0
21
171
0
2
305
460
289
319
186
3 127
3 654
3 829
4 703
3 867
29
29
27
43
37
3 098
3 625
3 802
4 660
3 830
1 447
1 277
1 499
1 920
2 019
1 067
1 648
1 522
1 838
1 184
198
266
235
221
162
25
26
27
5 467
5 842
6 912
372
325
779
0
0
0
5 839
6 167
7 691
2 961
3 401
4 033
75
34
68
211
241
632
3 247
3 676
4 733
28
35
40
3 219
3 641
4 693
1 572
1 571
1 422
1 091
1 435
2 489
109
137
201
159 605
13 055
0
172 660
87 449
1 246
10 276
98 971
901
98 070
40 414
37 359
7 700
insg.
A
Urnenwähler
(innen)
lt.Stimmabgabeverm.
Wählerverz.
B1
Räumliche Lage der Wahlkreise
1
Innenstadt (westl. Bereich)
10
Buntekuh, Gr. Steinr., Schönböcken
19
St. Gertrud (Burgtor, Stadtpark)
2
Innenstadt (östl. Bereich)
11
St. Lorenz Süd (östl. Bereich)
20
St. Gertrud (Marli)
3
St. Jürgen (Hüxtertor)
12
St. Lorenz Süd (westl.Ber.)
21
St. Gertrud (Marli, Brandenbaum)
4
St. Jürgen (Mühlentor)
13
St. Lorenz Nord (Musikerviertel)
22
St. Gertrud (Eichholz)
5
St. Jürgen (Gärtnergasse)
14
St. Lorenz Nord (Holstentor-N., westl. Ber.)
23
Schlutup (Edelsteinsiedlung)
6
St. Jürgen (Rothebeck)
15
St. Lorenz Nord (Holstentor-Nord, östl. Ber.)
24
Kücknitz (Dänischburg, Herrenwyk)
7
St. Jürgen (südl. Ber., Strecknitz)
16
St. Lorenz Nord (Falkenfeld)
25
Kücknitz (Roter Hahn, Dummerdorf)
8
Alt-Moisl., Genin, Buntekuh
17
St. Lorenz Nord (Dornbreite, Krempelsd.)
26
Travemünde (westl. Ber., Pöppend.)
9
Moisl.(westl.Ber.), Büssau
18
St. Gertrud (Karlsh., Israelsdorf)
27
Travemünde (östl. Bereich)
152
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
10 Wahlen
noch 1003
Stimmen entfallen auf die Partei ...
in Prozent
insg.
Wahlbezirk
F.D.P.
ödp
BRL
NATUR-
STATT WIR
SPD
CDU GRÜNE F.D.P.
ödp
BRL
GESETZ
D4
D9
D12
D13
NATUR-
STATT
WIR
GESETZ
D14
D15
103
82
123
152
0
0
0
0
73
48
71
90
0
0
0
0
45
33
51
46
79
95
133
214
100,0
100,0
100,0
100,0
37,8
39,5
34,4
30,7
31,2
29,0
35,8
43,7
19,7
22,0
18,7
13,1
3,9
3,0
3,6
3,8
0,0
0,0
0,0
0,0
2,7
1,8
2,1
2,3
0,0
0,0
0,0
0,0
1,7
1,2
1,5
1,2
3,0
3,5
3,9
5,4
01
02
03
04
167
144
148
84
73
18
0
27
0
17
117
122
143
178
176
34
0
0
0
0
54
93
98
48
47
122
130
199
102
154
100,0
100,0
100,0
100,0
100,0
35,0
45,9
35,3
46,4
49,6
44,5
34,2
42,0
36,7
31,5
8,0
7,3
9,9
4,7
5,0
4,1
3,7
3,1
2,5
2,2
0,4
0,0
0,6
0,0
0,5
2,8
3,2
3,0
5,3
5,3
0,8
0,0
0,0
0,0
0,0
1,3
2,4
2,0
1,4
1,4
3,0
3,4
4,1
3,0
4,6
05
06
07
08
09
132
94
58
93
69
0
0
0
0
20
182
105
134
83
92
0
0
0
0
0
73
70
65
38
67
178
190
84
108
122
100,0
100,0
100,0
100,0
100,0
47,0
41,6
51,0
43,6
44,2
35,6
32,2
30,6
39,0
36,0
4,2
13,2
6,2
6,4
5,0
3,1
2,7
2,1
3,2
2,8
0,0
0,0
0,0
0,0
0,8
4,3
3,0
4,8
2,9
3,7
0,0
0,0
0,0
0,0
0,0
1,7
2,0
2,3
1,3
2,7
4,2
5,4
3,0
3,7
4,9
10
11
12
13
14
66
82
126
134
223
0
0
13
18
0
93
173
167
129
123
0
0
0
0
0
31
75
90
63
63
140
157
197
170
236
100,0
100,0
100,0
100,0
100,0
43,3
47,9
47,9
37,7
29,1
32,7
34,3
33,6
41,2
49,3
10,7
4,8
5,1
8,1
7,7
2,7
2,2
2,9
3,4
4,8
0,0
0,0
0,3
0,5
0,0
3,8
4,6
3,8
3,3
2,6
0,0
0,0
0,0
0,0
0,0
1,3
2,0
2,0
1,6
1,4
5,7
4,2
4,5
4,3
5,1
15
16
17
18
19
69
104
89
122
78
0
0
26
24
12
121
130
159
186
168
0
0
0
0
0
58
56
0
63
66
138
144
272
286
141
100,0
100,0
100,0
100,0
100,0
46,7
35,2
39,4
41,2
52,7
34,4
45,5
40,0
39,4
30,9
6,4
7,3
6,2
4,7
4,2
2,2
2,9
2,3
2,6
2,0
0,0
0,0
0,7
0,5
0,3
3,9
3,6
4,2
4,0
4,4
0,0
0,0
0,0
0,0
0,0
1,9
1,5
0,0
1,4
1,7
4,5
4,0
7,2
6,1
3,7
20
21
22
23
24
45
94
200
0
0
0
174
191
112
0
0
29
44
61
86
184
152
154
100,0
100,0
100,0
48,8
43,1
30,3
33,9
39,4
53,0
3,4
3,8
4,3
1,4
2,6
4,3
0,0
0,0
0,0
5,4
5,2
2,4
0,0
0,0
0,6
1,4
1,7
1,8
5,7
4,2
3,3
25
26
27
175 3 540
63
1 584 4 281
100,0
41,2
38,1
7,9
3,0
0,2
3,6
0,1
1,6
4,4
insg.
2 954
Bürgerschaftswahl 1998
dunkel: Direktmandat SPD
hell: Direktmandat CDU
10
17
16
14
13
8
12
27
15
11
18
1
19
3
9
26
24
2
25
4
21
20
6
23
5
22
7
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
153
10 Wahlen
1004 Direktwahl des Bürgermeisters der Hansestadt Lübeck
Erster Wahlgang
05. Dezember 1999
Kategorie
Anzahl
Wahlberechtigte
Stichwahl
19. Dezember 1999
in %
Anzahl
in %
170 695
x
170 702
x
Wähler/-innen/Wahlbeteiligung
darunter Briefwahl *)
ungültige Stimmen *)
73 411
8 369
364
43,0
11,4
0,5
77 700
7 963
343
45,5
10,2
0,4
gültige Stimmen *)
davon entfielen auf
73 047
99,5
77 357
99,6
Dr. Beate Hoffmann
Dr. Hans-Achim Roll (CDU)
Hans-Bernhard Saxe (SPD)
Peter Wolter
4 811
32 758
32 409
3 069
6,6
44,8
44,4
4,2
32 984
44 373
-
42,6
57,4
-
*) Prozentangaben beziehen sich auf die Zahl der Wähler/-innen
Direktwahl des Bürgermeisters am 5./19. Dezember 1999, Rechtliche Grundlagen:
Die rechtlichen Grundlagen für die Direktwahl der hauptamtlichen Bürgermeister und Bürgermeisterinnen in Schleswig-Holstein sind mit der
Neufassung der Gemeindeordnung am 1.4.1998 in Kraft getreten. Die grundlegenden Bestimmungen der Direktwahl finden sich in den §§ 57
und 57a der Gemeindeordnung (Wahlgrundsätze, Amtszeit, Zeitpunkt der Wahl, Stellenausschreibung). Für die Durchführung des Wah
lverfahrens sind das Gemeinde- und Kreiswahlgesetz und die Gemeinde- und Kreiswahlordnung anzuwenden.
zu Tabelle 1005 (Landtagswahl):
0
400
800
1200
1600
2000 m
Die Landtagswahlkreise 39 - 42
Wahlkreis 42:
Lübeck-Nord
St. Lorenz Nord
Buntekuh
Travemünde
Moisling
St. Lorenz
Süd
Innenstadt
Wahlkreis 39: Lübeck-Ost
St. Gertrud
Wahlkreis 41 :
Lübeck-Mitte
Kücknitz
Wahlkreis 40:
Lübeck-Süd
Schlutup
St. Jürgen
Stadtgrenze
Landtagswahlkreise
Kartographie und Plot: Bereich Statistik und Wahlen
Parteibezeichnungen zur Landtagswahl 2000:
Rechtliche Grundlagen:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
154
SPD
CDU
GRÜNE
F.D.P.
SSW
PBC
GRAUE
DIE FRAUEN
NPD
PDS
STATT Partei
Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Christlich Demokratische Union Deutschlands
BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Schleswig-Holstein
Freie Demokratische Partei
Südschleswigscher Wählerverband
Partei Bibeltreuer Christen
DIE GRAUEN - Graue Panther
Feministische Partei DIE FRAUEN
Nationaldemokratische Partei Deutschlands
Partei des Demokratischen Sozialismus
STATT Partei DIE UNABHÄNGIGEN Landesverereinigung Schleswig-Holstein
Landeswahlgesetz (LWahlG) in der Fassung der
Bekanntmachung vom 7. Oktober 1991 (GVOBl.
Schl.-H. S. 442), zuletzt geändert durch das
Gesetz vom 27. Oktober 1997 (GVOBl. Schl.-H.
S.462)
Landesverordnung (LWO) vom 1. November 1991
(GVOBl. Schl.-H. S. 459), zuletzt geändert durch
Verordnung vom 27. Mai 1999 (GVOBl. Schl.-H.
S.153)
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
10 Wahlen
1005 Landtagswahl 2000 - Wahlkreisergebnisse und Landesergebnis
Wahlkreis 39
Lübeck-Ost
Wahlkreis 40
Lübeck-Süd
Wahlkreis 41
Lübeck-Mitte
Wahlkreis 42
Lübeck-Nord
Wahlberechtigte
Wähler/-innen
Wahlbeteiligung (in %)
46 343
29 993
64,7
39 127
26 220
67,0
36 888
21 012
57,0
42 601
25 633
60,2
164 959
102 858
62,4
2 135 881
1 484 469
69,5
Erststimmen
ungültige Erststimmen
ungültige Erstst. (in %)
gültige Erststimmen
663
2,2
29 330
456
1,7
25 764
440
2,1
20 572
533
2,1
25 100
2 092
2,0
100 766
34 561
2,3
1 449 908
von den gültigen Erststimmen entfallen auf die/den jeweilige(n) Bewerber/in der ...
15 003
13 206
11 493
14 339
54 041
11 610
9 629
5 796
8 311
35 346
918
1 454
1 563
903
4 838
1 361
1 063
962
1 093
4 479
205
205
438
412
553
454
1 857
-
690 007
567 608
63 277
78 683
37 114
1 119
519
1 405
3 868
4 716
1 592
Kategorie
1
2
3
4
5
6
8
9
10
11
SPD
CDU
GRÜNE
F.D.P.
SSW
PBC
DIE FRAUEN
NPD
PDS
STATT Partei
sonstige
1
2
3
4
5
6
8
9
10
11
SPD
CDU
GRÜNE
F.D.P.
SSW
PBC
DIE FRAUEN
NPD
PDS
STATT Partei
sonstige
51,2
39,6
3,1
4,6
1,5
-
51,3
37,4
5,6
4,1
1,6
-
gewählte Bewerber(in):
Renate
Gröpel
SPD
Gisela
Böhrk
SPD
Partei
Zweitstimmen
ungültige Zweitstimmen
ungültige Zweitstimmen (in %)
gültige Zweitstimmen
417
1,4
29 576
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
SPD
CDU
GRÜNE
F.D.P.
SSW
PBC
GRAUE
DIE FRAUEN
NPD
PDS
STATT Partei
13 579
10 231
1 712
2 163
574
53
75
62
505
465
157
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
SPD
CDU
GRÜNE
F.D.P.
SSW
PBC
GRAUE
DIE FRAUEN
NPD
PDS
STATT Partei
45,9
34,6
5,8
7,3
1,9
0,2
0,3
0,2
1,7
1,6
0,5
- in % 55,9
28,2
7,6
4,7
1,0
2,7
-
57,1
33,1
3,6
4,4
1,8
-
Lübeck
insg.
SchleswigHolstein
53,6
35,1
4,8
4,4
0,2
1,8
-
47,6
39,1
4,4
5,4
2,6
0,1
0,0
0,1
0,3
0,3
0,1
x
x
x
x
x
x
Wolfgang
Baasch
SPD
Thomas
Rother
SPD
279
1,3
20 733
348
1,4
25 285
1 325
1,3
101 533
20 373
1,4
1 464 096
von den gültigen Zweitstimmen entfallen auf ...
11 346
10 369
12 764
8 412
5 400
7 470
2 610
2 162
1 792
1 987
1 229
1 571
519
434
493
64
33
40
45
38
47
60
62
77
298
318
427
473
573
480
125
115
124
48 058
31 513
8 276
6 950
2 020
190
205
261
1 548
1 991
521
630 728
515 421
91 389
111 649
60 367
2 675
3 928
4 089
15 121
20 066
8 663
47,3
31,0
8,2
6,8
2,0
0,2
0,2
0,3
1,5
2,0
0,5
43,1
35,2
6,2
7,6
4,1
0,2
0,3
0,3
1,0
1,4
0,6
281
1,1
25 939
43,7
32,4
10,1
7,7
2,0
0,2
0,2
0,2
1,1
1,8
0,5
- in % 50,0
26,0
10,4
5,9
2,1
0,2
0,2
0,3
1,5
2,8
0,6
50,5
29,5
7,1
6,2
1,9
0,2
0,2
0,3
1,7
1,9
0,5
Quelle: Bereich Statistik und Wahlen; Statistisches Landesamt Schleswig-Holstein
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
155
10 Wahlen
1006
Wahlen in der Hansestadt Lübeck seit 1946
Wahlart /
Wahl-
Wähler/
ungültige
gültige
Wahltag
berechtigte
Wählerinnen
Stimmen
Stimmen
Von den gültigen Stimmen entfallen auf ...
SPD
CDU
F.D.P.
GRÜNE
Andere
Europawahl
10.06.1979
17.06.1984
18.06.1989
12.06.1994
13.06.1999
172 513
170 754
170 662
171 742
165 984
109 295
95 836
92 824
80 540
53 132
373
809
702
810
421
108 922
95 027
92 122
79 730
52 711
53 785
43 813
43 583
30 966
20 113
46 744
37 748
29 300
29 316
23 906
5 061
3 286
4 172
2 388
1 523
2 780
7 525
6 117
9 870
3 843
552
2 655
8 950
7 190
3 326
46 127
42 596
46 558
57 338
64 483
71 517
87 384
80 354
76 909
68 372
59 467
51 972
56 323
66 083
32 536
66 183
72 610
60 237
67 153
63 864
59 958
62 492
52 787
64 013
55 367
52 862
51 048
47 966
19 114
5 676
8 263
16 717
10 821
6 680
13 213
12 229
16 878
7 335
10 729
13 109
7 449
3 616
1 576
7 197
10 453
5 460
11 174
6 172
29 756
24 845
14 061
8 901
6 426
7 235
1 472
1 213
655
664
1 250
4 361
4 910
4 895
53 566
46 121
46 606
51 885
53 576
56 782
65 928
65 050
65 986
70 978
61 693
75 106
53 990
47 069
48 058
26 323
21 094
37 645
56 786
52 506
58 314
66 650
64 708
60 584
61 720
49 653
37 636
34 340
38 107
31 513
3 560
11 176
10 344
6 177
6 280
5 321
5 246
9 184
7 150
2 198
5 036
4 237
5 414
5 833
6 950
2)
2 969
4 375
4 710
3 548
7 597
10 426
8 276
16 754
43 683
28 404
14 065
6 857
8 935
3 093
1 781
838
440
1 297
4 444
12 598
9 382
6 736
128 695
48 028
47 164
44 387
52 998
53 427
55 845
62 369
54 935
59 022
47 176
45 658
49 186
45 265
40 414
82 603
30 745
40 538
49 573
47 566
48 938
56 573
67 204
60 317
54 331
41 351
41 883
34 680
37 359
3 981
10 209
8 452
8 088
8 275
7 785
6 700
12 914
7 154
6 393
2 363
5 877
3 050
2 954
8 188
5 962
11 507
7 700
46 859
17 831
72 225
24 683
14 675
8 428
3 421
1 136
1 087
8 223
6 566
6 121
15 060
9 643
Bundestagswahl 1)
14.08.1949
06.09.1953
15.09.1957
17.09.1961
19.09.1965
28.09.1969
19.11.1972
03.10.1976
05.10.1980
06.03.1983
25.01.1987
02.12.1990
16.10.1994
27.09.1998
160 960
163 366
167 204
173 748
177 503
175 202
180 686
174 805
171 462
171 079
171 429
172 415
171 209
166 635
131 849
143 372
148 902
153 060
153 232
151 284
163 072
156 996
149 908
149 064
138 666
129 441
132 575
130 874
4 316
4 072
7 410
9 867
4 349
1 988
1 045
708
1 103
1 483
1 400
1 677
1 671
2 142
127 533
139 300
141 492
143 193
148 883
149 296
162 027
156 288
148 805
147 581
137 266
127 764
130 904
128 732
Landtagswahl
20.04.1947
09.07.1950
12.09.1954
28.09.1958
23.09.1962
23.04.1967
25.04.1971
13.04.1975
29.04.1979
13.03.1983
13.09.1987
08.05.1988
05.04.1992
24.03.1996
27.02.2000 1)
146 314
163 740
161 911
168 092
176 157
175 669
181 123
176 047
172 539
170 851
170 339
170 141
172 377
168 838
164 959
106 270
125 931
125 609
130 726
120 759
130 370
141 755
141 366
138 092
140 130
123 124
125 952
114 828
112 040
102 858
6 067
3 857
2 610
1 813
1 540
1 018
838
643
565
419
735
981
889
1 223
1 325
100 203
122 074
122 999
128 913
119 219
129 352
140 917
140 723
137 527
139 711
122 389
124 971
113 939
110 817
101 533
Kommunalwahl
13.10.1946
24.10.1948
29.04.1951
24.04.1955
25.10.1959
11.03.1962
13.03.1966
26.04.1970
24.03.1974
05.03.1978
07.03.1982
02.03.1986
25.03.1990
20.03.1994
22.03.1998
3)
161 530
160 306
163 391
159 719
167 065
172 411
175 848
182 339
177 276
172 763
170 170
170 336
170 408
170 837
172 660
105 055
112 910
123 221
120 116
127 103
119 048
113 866
130 076
137 152
128 604
117 181
104 860
109 539
110 692
98 971
6 097
3 832
2 056
1 769
1 352
1 298
1 013
963
1 024
1 058
734
510
1 130
901
262 138
106 813
119 389
118 060
125 334
117 696
112 568
129 063
136 189
127 580
116 123
104 126
109 029
109 562
98 070
1) nur Zweitstimmen
2) Grüne Liste
3) Jeder Wahlberechtigte hatte drei Stimmen
Quelle: Hansestadt Lübeck, Bereich Statistik und Wahlen
156
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
10 Wahlen
noch Tabelle 1006: Wahlen in der Hansestadt Lübeck seit 1946
Wahlbeteiligung, ungültige Stimmen und Stimmverteilung - in Prozent Wahlart /
Wahl-
ungültige
Wahltag
beteiligung
Stimmen
Von den gültigen Stimmen entfallen auf ...
SPD
CDU
F.D.P.
GRÜNE
Andere
Europawahl
10.06.1979
17.06.1984
18.06.1989
12.06.1994
13.06.1999
63,4
56,1
54,4
46,9
32,0
0,3
0,8
0,8
1,0
0,8
49,4
46,1
47,3
38,8
38,2
42,9
39,7
31,8
36,8
45,4
4,6
3,5
4,5
3,0
2,9
2,6
7,9
6,6
12,4
7,3
0,5
2,8
9,7
9,0
6,3
25,5
47,5
51,3
42,1
45,1
42,8
37,0
40,0
35,5
43,4
40,3
41,4
39,0
32,6
15,0
4,1
5,8
11,7
7,3
4,5
8,2
7,8
11,3
5,0
7,8
10,3
5,7
6,3
1,1
4,9
7,6
4,3
8,5
7,5
23,3
17,8
9,9
6,2
4,3
4,8
0,9
0,8
0,4
0,4
0,9
3,4
3,8
5,5
26,3
17,3
30,6
44,0
44,0
45,1
47,3
46,0
44,1
44,2
40,6
30,1
30,1
34,4
31,0
3,6
9,2
8,4
4,8
5,3
4,1
3,7
6,5
5,2
1,6
4,1
3,4
4,8
5,3
6,8
2)
2,2
3,1
3,8
2,8
6,7
9,4
8,2
16,7
35,8
23,1
10,9
5,8
6,9
2,2
1,3
0,6
0,3
1,1
3,6
11,1
8,5
9,5
31,5
28,8
34,3
39,6
40,4
43,5
43,8
49,3
47,3
46,8
39,7
38,4
31,7
38,1
1,5
9,6
7,2
6,5
7,0
6,9
5,2
9,5
5,6
5,5
2,3
5,4
2,8
3,0
Bundestagswahl 1)
14.08.1949
06.09.1953
15.09.1957
17.09.1961
19.09.1965
28.09.1969
19.11.1972
03.10.1976
05.10.1980
06.03.1983
25.01.1987
02.12.1990
16.10.1994
27.09.1998
81,9
87,8
89,1
88,1
86,3
86,3
90,3
89,8
87,4
87,1
80,9
75,1
77,4
78,5
3,3
2,8
5,0
6,4
2,8
1,3
0,6
0,5
0,7
1,0
1,0
1,3
1,3
1,6
36,2
30,6
32,9
40,0
43,3
47,9
53,9
51,4
51,7
46,3
43,3
40,7
43,0
48,1
Landtagswahl
20.04.1947
09.07.1950
12.09.1954
28.09.1958
23.09.1962
23.04.1967
25.04.1971
13.04.1975
29.04.1979
13.03.1983
13.09.1987
08.05.1988
05.04.1992
24.03.1996
27.02.2000 1)
72,6
76,9
77,6
77,8
68,6
74,2
78,3
80,3
80,0
82,0
72,3
74,0
66,6
66,4
62,4
5,7
3,1
2,1
1,4
1,3
0,8
0,6
0,5
0,4
0,3
0,6
0,8
0,8
1,1
1,3
53,5
37,8
37,9
40,2
44,9
43,9
46,8
46,2
48,0
50,8
50,4
60,1
47,4
42,5
47,3
Kommunalwahl
13.10.1946
24.10.1948
29.04.1951
24.04.1955
25.10.1959
11.03.1962
13.03.1966
26.04.1970
24.03.1974
05.03.1978
07.03.1982
02.03.1986
25.03.1990
20.03.1994
22.03.1998
3)
65,0
70,4
75,4
75,2
76,1
69,0
64,8
71,3
77,4
74,4
68,9
61,6
64,3
64,8
57,3
5,4
3,1
1,7
1,4
1,1
1,1
0,8
0,7
0,8
0,9
0,7
0,5
1,0
0,9
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
49,1
45,0
39,5
37,6
42,3
45,4
49,6
48,3
40,3
46,3
40,6
43,8
45,1
41,3
41,2
7,9
5,5
10,5
7,9
17,9
16,7
60,5
20,9
11,7
7,2
2,7
0,8
0,9
7,1
6,3
5,6
13,7
9,8
157
10 Wahlen
1007 Bürgerbegehren und Bürgerentscheide in der Hansestadt Lübeck
Otto-Anthes-Realschule
Bürgerbegehren vom 14.12.1990
eingereichte Unterschriften
notwendig 10 % der Wahlberechtigten
Quote nach ... geprüften Unterschriften erreicht
26 129
17 040
19 185
davon ungültig
2 145
Bürgerentscheid vom 21.04.1991
Abstimmungsfrage:
Die Bürgerschaft der Hansestadt Lübeck hat am 13.12.1990 denSind Sie dafür, daß dieser Beschluß aufgehoben wird ?
Beschluß gefaßt, die Otto-Anthes-Schulen am jetzigen Standort
auslaufen zu lassen und den heutigen Standort der Otto-AnthesSchule zum endgültigen Standort der Integrierten Gesamtschule
Ja / Nein
Lübeck zu machen.
Wahlberechtigte
Abgegebene Stimmen
Wahlbeteiligung
ungültige Stimmen
Ja-Stimmen
Nein-Stimmen
171 051
37 887
22,1 %
106
23 955 = 14,0 % der Wahlberechtigten
13 826
Die erforderliche Anzahl an Ja-Stimmen
( = 25 % der Wahlberechtigten)
wurde nicht erreicht !
42 763
Ergebnis:
Die Otto-Anthes-Schule wird in eine
Integrierte Gesamtschule umgewandelt
1008 Volksentscheide im Lande Schleswig-Holstein
Volksentscheid zur Erhaltung des Buß- und Bettages am 30.11.1997
Ergebnis:
Der Buß- und Bettag bleibt abgeschafft.
Volksentscheid zur Rechtschreibreform am 27.09.1998
Ergebnis:
Die Rechtschreibreform wird in SchleswigHolstein nicht eingeführt.
Bürgerentscheide
Im Zuge der Reform des kommunalen Verfassungsrechtes in Schleswig-Holstein (Gesetz vom 23.03.1990, GVOBl.Schl.-H. S. 134) ist ab
01.04. 1990 unter anderem die Möglichkeit für Bürger und Bürgerinnen eingeführt worden, über wichtige Selbstverwaltungsaufgaben einen
Bürgerentscheid zu beantragen (Bürgerbegehren, GemeindeordnungSchl.-H., § 16 g Abs. 3). Die Landesverordnung zur Durchführung der
Gemeindeordnung vom 29.10.1990 (GVOBl. Schl.-H. S. 529) regelt in §§ 8 und 9 das Verfahren.
Anmerkung zu S. 156 und 157:
Rechtliche Grundlagen:
Bundestagswahl vom 27. September 1998
Bundeswahlgesetz (BWG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 23.Juli 1993 (BGBl. I S. 1288, 1594), zuletzt geändert durch Gesetz
vom 20. April 1998 (BGBl. I S. 706).
Bundeswahlordnung (BWO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 8.März 1994 (BGBl. I S.495).
Europawahl vom 13. Juni 1999
Gesetz über die Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments aus der Bundesrepublik Deutschland (Europawahlgesetz - EuWG-)
vom 8. März 1994 (BGBl. I S.423), zuletzt geändert am 20. April 1994 (BGBl. I S. 852).
Europawahlordnung (EuWO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 2. Mai 1994 (BGBl. I S.957), geändert durch Verordnung vom
3. März 1999 (BGBl. I S.413).
Gesetz über die allgemeine und die repräsentative Wahlstatistik bei der Wahl zum deutschen Bundestag und bei der Wahl der Abgeordneten
des Europäischen Parlaments aus der Bundesrepublik Deutschland - Wahlstatistikgesetz WStatG,
(
BGBl. I, S. 1023).
158
Statistisches Jahrbuch der Hansestadt Lübeck 2000
Hansestadt LÜBECK
Statistisches Jahrbuch
Die Zahlen des Jahres 2000
31.12.2000
Einwohner: 215 267
90
Männer
Frauen
80
über 65 Jahre:
19,6 %
Deutsch
70
Nichtdeutsch
60
50
18-64 Jahre:
64,0 %
40
30
20
unter 18 Jahre:
16,4 %
10
0
3000
Statistik und Wahlen
Juli 2000
2500
2000
1500
1000
500
0
0
500
1000
1500
2000
2500
3000
Impressum
Herausgeber:
Hansestadt Lübeck - Der Bürgermeister
Bereich Statistik und Wahlen
23539 Lübeck
Auskünfte :
(0451) 122 –
Allgemeines und
Wohnungsstatistik:
Margret Rehbock
1243
Bevölkerungsstatistik:
Hannelore Reichentrog
1235
Hafenstatistik:
Hartmut Törber
1338
Fremdenverkehr:
Wolfgang Brügger
1232
Preise:
Edelgard Schuldt
1230
Zusammenstellung,
Layout u. Titelgraphik:
Gerhard Bender
1243
Titelfoto:
Lübecker Nachrichten
Druck:
Zentrale Vervielfältigungsstelle der Hansestadt Lübeck
Papier:
100 % Altpapier, chlorfrei gebleicht
Auflage:
400
Preis :
DM 20,- (€ 10,23)
ISSN:
0946 - 4794
Internet:
http://www.luebeck.de/stadt_politik/statistik
Nachdruck (auch auszugsweise) nur mit Quellenangabe
Veröffentlichungsverzeichnis - Statistik
Stand 01.01.2001
Leistung
Art
Kurzbeschreibung
Erscheinungsweise
Preis
q
Heft
20,- DM
q
Diskette
Standardwerk, kompakte Informationen auf seit 1993, jährlich im Juni
156 Seiten, von Wetterdaten über
Bevölkerung bis zu Wahlergebnissen
Acrobat Reader Datei, PDF-Format
seit 1994, jährlich im Juni
Statistisches Jahrbuch
20,- DM
Einzelne Tabellen
q
Diskette
EXCEL
2,50 DM
q
Papier
je DIN A 4 Kopie
2,50 DM
Reihe Lübecker Zahlen
q
Quartalsbericht
4 Seiten
Allgem. Kurzinformationen, Monatswerte u. vierteljährlich
Jahreszwischensummen, z.T. mit Vergleich
zum Vorjahr
-,- DM
q
Hafenstatistik
16 Seiten
-,- DM
q
Binnenschiffahrtsstatistik
2 Seiten
q
Lübeck im Zahlenbild
Faltblatt
Fachspezifische Monatsinformation zum See-monatlich
und Fährverkehr
Der Schiffsverkehr auf dem Elbe-Lübeckmonatlich
Kanal
In aller Kürze, deutsch oder englisch
jährlich
0,40 DM
Übersichtskarte
-,- DM
Karten zur Gebietsgliederung
q
Stadtteile, Stadtbezirke
Blatt DIN A 4
jährlich
2,50 DM
q
Statistische Bezirke
610 x 630 mm Maßstab 1 : 50 000
jährlich
20,- DM
q
Baublöcke
910 x 950 mm Maßstab 1 : 28 000
jährlich
80,- DM
Straßenverzeichnisse
q
Straßenverzeichnis
Diskette
EXCEL-97-Pivot-Tabelle Gebietsgliederung, jeweils zum 31.12.
Sortier- und Auswahlfunktionen
20,- DM
Kleinräumige Bevölkerungszahlen
q
Einw. nach 156 statist.Bezirken
und 13 Altersgruppen
Diskette
EXCEL-97-Pivot-Tabelle, mit drei
statistischen Übersichtskarten
seit 1996 jährlich
20,- DM
q
Einw. nach 35 Stadtbezirken
und 100 Altersjahrgängen
Diskette
EXCEL-97-Pivot-Tabelle
seit 1996 jährlich
20,- DM
q
Einw. nach Straßen
Diskette
EXCEL-Pivot-Tabelle
seit 2001 jährlich
20,- DM
q
Einw. nach Postleitzahlgebieten Diskette
EXCEL-Pivot-Tabelle
seit 1997 jährlich
20,- DM
Heft
Heft
Heft
Heft
Heft
Ergebnisse nach Wahlbezirken,
Wahlkreisen der Hansestadt Lübeck,
repräsentative Wahlstatistik,
Zeitreihen, z.T. mit Karten
Wahlergebnis nach Wahlbezirken
ca. 2 Wochen
nach der Wahl
8,- DM
10,- DM
10,- DM
10,- DM
10,- DM
Wahlergebnisse
q
q
q
q
q
Europawahl
Bundestagswahl
Landtagswahl
Kommunalwahl
Bürgermeisterdirektwahl
Sonderveröffentlichungen
q
Stadtteilprofile
Heft
Demographische, ökonomische und soziale 1992, 1997 (vergriffen)
Daten nach Stadtteilen
20,- DM
q
Bevölkerungsprognosen
Heft
Bevölkerungsprognose nach 100
Jahrgängen, Geschlecht und
Staatsangehörigkeit (j/n)
20,- DM
1993, 1995, 2000
Im Internet
q
www.luebeck.de/stadt_politik/statistik
Basiszahlen, Kontakt, Links
Hansestadt Lübeck - Bereich Statistik u. Wahlen - Kronsforder Allee 2-6 - 23560 Lübeck - Tel.(0451) 122-1243/1267 - Fax:(0451) 122-1237
Getting the right statistics to take the
right decision can be laborious.
Isn’t it nice to have someone pick it
up for you ...
zurück...

Documentos relacionados