Verkündblatt KW 29.2015

Сomentários

Transcrição

Verkündblatt KW 29.2015
E 1198
Herausgeber: Bürgermeisteramt der Stadt Oppenau. Verantwortlich für den
amtlichen Teil ist der Bürgermeister oder seinVertreter im Amt.
Verlag und private Anzeigen: ANB Reiff-Verlagsgesellschaft & Cie GmbH,
Marlener Straße 9, 77656 Offenburg, Telefon 0781/504-1456,
Telefax 0781/504-1469, E-Mail: [email protected]
Bezugspreis jährlich 16,50 Euro.
DasVerkündblatt erscheint wöchentlich einmal.
Ihr kostenloser Aboservice: Telefon 0800/5131313
Sprechstunden im Rathaus Oppenau:
Montag – Freitag
8.30 – 12.00 Uhr
Mittwoch
14.00 – 18.30 Uhr
An den übrigen Tagen sind nachmittags die Diensträume
geschlossen.
E-Mail: [email protected]
Freitag, 17. Juli 2015
Nr. 29
82. Jahrgang
Vernissage
Nachdem die neuen Bilder für den Oppenauer Ganzjahresbaum fertiggestellt
sind, lädt der Stadtmarketing-Arbeitskreis Stadtentwicklung Oppenau, morgen,
am Samstag, dem 18. Juli, die Bevölkerung um 16 Uhr zu einer Vernissage im Josefshaus ein.
Umrahmt wird die Vorstellung der kunstvollen Motive von Darbietungen der
Jugend der Renchtäler Volkstanzgruppe. Die Ausstellung ist bis um 21 Uhr geöffnet.
2
Gemeindeamtliche Bekanntmachungen
Anno dazumal
– Zum einen muss für ein privates Bauvorhaben ein Baukran in Höhe Straßburger Straße 32 aufgestellt werden.
In diesem Bereich ist die Straßburger Straße nur einspurig befahrbar, sodass der Verkehr aus der Stadtmitte
in Richtung Kreisverkehr wartepflichtig ist. Darüber hinaus werden die Parkplätze in diesem Bereich gesperrt
werden müssen.
– Zum anderen wird die Fernwärmeleitung im Bereich
zwischen Decker's Frische Center und Feuerwehrhaus
verlegt.
Der Abschnitt zwischen Decker's Frische Center und
Kreisverkehr ist mit einer Einengung der Fahrbahn verbunden, wobei der Verkehr jedoch weitestgehend zeitgleich in beide Richtungen fließen kann.
Blick auf das Rathaus und Schulhaus in Ibach um 1960
Diese Ansicht wurde der Stadt Oppenau freundlicherweise von Herrn Leopold Börsig, Tannenstr. 9, zur Verfügung
gestellt.
Wer alte Fotos besitzt, welche für eine Veröffentlichung im
Verkündblatt interessant sein könnten, kann sich gerne an
Herrn Andreas Huber vom Hauptamt der Stadt Oppenau
(Zimmer 17) wenden. Die Fotos werden nur kurzfristig
benötigt und dem Leihgeber im Original wieder zurückgegeben.
Sperrung der Renchstraße im
Bereich des Feuerwehrhauses Ibach
Wegen des von Samstag, den 25. Juli, bis Montag, den 27.
Juli 2015, stattfindenden Dorfbrunnenfestes wird die
Renchstraße im Bereich des Feuerwehrhauses Ibach in der
Zeit von Freitag, den 24. Juli 2015, ab 16:00 Uhr, bis
Dienstag, den 28. Juli 2015, ca. 16:00 Uhr gesperrt.
Während des Abschnitts zwischen Kreisverkehr und Feuerwehrhaus wird der Verkehr durch eine Ampel geregelt.
Die Ampelregelung wird auch während der Arbeiten im
Kreisverkehr beibehalten, da das betroffene Teilstück des
Kreisverkehrs voll gesperrt werden muss. Aus Richtung
Stadtmitte, Bahnhofstraße und Industriestraße muss der
Kreisverkehr dann entgegen der regulären Fahrtrichtung
befahren werden. Bitte achten Sie hierzu auf die vorübergehende Beschilderung.
Die Arbeiten werden so ausgeführt, dass die Geschäfte in
diesem Bereich der Straßburger Straße durchgängig erreichbar sein werden!
Behinderungen im Bereich zwischen
Waldstraße 20 und Kapellenweg 5
Aufgrund von Leitungsarbeiten der Telekom wird es ab
Montag, den 20.07.2015, bis voraussichtlich Dienstag, den
04.08.2015, zu Behinderungen im Bereich zwischen Waldstraße 20 und Kapellenweg 5 kommen. Der Weg zwischen
Kapellenweg und Waldstraße muss für die Leitungsarbeiten teilweise gesperrt werden.
Wir bitten die betroffenen Bewohner, sich hierauf einzustellen.
Die Bevölkerung wird gebeten, ihre in diesem Bereich abgestellten Fahrzeuge rechtzeitig zu entfernen.
Bachspringer an der Brücke
beim Wagner-Maier-Parkplatz
Sperrung des Seiteneingangs
der katholischen Kirche
Die Bauarbeiten am Rathausplatz sind mittlerweile an einem Punkt angelangt, an dem der Fußgängerdurchgang
zwischen katholischer Kirche und Bauzaun nicht mehr
aufrecht erhalten werden kann.
Dadurch entfällt zum einen der Fußweg zwischen Allmendplatz und Schuhgeschäft Hodapp. Darüber hinaus
kann der Seiteneingang der katholischen Kirche, der in
Richtung Rathaus führt, voraussichtlich bis Ende September / Anfang Oktober nicht mehr genutzt werden.
Wir bitten um Beachtung.
Behinderungen in der Straßburger Straße
Aufgrund von verschiedenen Maßnahmen wird es in der
Straßburger Straße bis voraussichtlich Ende August zu
verschiedenen Behinderungen kommen:
An dem Platz bei der Wagner-Maier-Brücke treffen sich
immer wieder Jugendliche, um dort in den Lierbach zu
springen. Dies ist für die Kinder sicherlich mit viel Spaß,
aber auch mit sehr viel Gefahr verbunden. Wir rufen die
Eltern dazu auf, ihre Kinder ausdrücklich auf die Gefahren hinzuweisen und vom Springen in den Lierbach abzuraten.
Stadt Oppenau
- Ordnungsamt -
Fundbüro:
Gefunden
1 kleine Geldbörse (gefunden auf dem Friedhof)
1 Damenfahrrad (3-Gang)
2 Ringe (im Pavillon liegen geblieben)
1 Schlüssel mit rotem Schlüsselanhänger
Auskunft: Rathaus, Zimmer 6, Tel. Nr. 07804/48-23.
3
Freiwillige Feuerwehr Oppenau
Altersmannschaft – Gesamtwehr
Das nächste Alterskameraden – Treffen findet am Dienstag, den 21. Juli 2015, im Höhenhotel » Kalikutt «, in Oppenau – Ramsbach, um 16:00 Uhr statt.
Abmarsch für Wanderer ist um 13:30 Uhr, beim Bahnhof
in Oppenau, bei günstiger Witterung.
Ich freue mich auf euer zahlreiches Kommen.
Friedrich Doll, Obmann
“School's Out Party 2015”
am letzten Schultag vor den Ferien im
Oppenauer Freizeitbad
Endlich Ferien! Das muss gefeiert werden!
Erlebe den ultimativen Start in deine Ferien am Mittwoch, den 29. Juli 2015 mit tollen Spielen bei der
Schwimmbad-Olympiade und sonnigen Sommerhits bei
der Pool Party am Abend. Ihr dürft euch schon jetzt auf
die „School’s-Out-Party“ im Oppenauer Freizeitbad am
letzten Schultag vor den Sommerferien freuen.
Für die Vorbereitung treffen sich die Organisatoren Karin
Lorenz (Jugendzentrum Oberkirch),Thomas Hebding (TuS
Oppenau, Abteilung Handball), Susanne Droste (Jugendreferat Oppenau), Ulli Belhiouani vom Freizeitbad Oppenau regelmäßig, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.
Um 13.00 Uhr geht’s los mit der großen SchwimmbadOlympiade. Im Eingangsbereich des Freizeitbades können
sich die SchülerInnen in 4er Teams anmelden. Die sieben
verschiedenen Stationen wie Wasserschuhlauf, Wassertischfussball und Wasserbecherhindernislauf versprechen
Spaß satt für alle von 8 bis 15 Jahren. Für die besten
Mannschaften winken bei der anschließenden Siegerehrung gegen 17.30 Uhr tolle Preise!
Ab 18.00 Uhr verwandelt sich das Freizeitbad dann in eine sommerliche Party Zone. Mit cooler Musik vom DJ, alkoholfreien Cocktails und guter Laune kann bis in die
Abendstunden geschwommen, gechillt und in die Ferien
getanzt werden. Gegen 21.30 Uhr endet die Veranstaltung.
An diesem Tag ist das Schwimmbad auch für die Allgemeinheit geöffnet und es gelten die normalen Eintrittspreise. Bei Regen findet die Veranstaltung nicht statt!
Ihr Ansprechpartner für private Anzeigen:
Für gewerbliche Anzeigen und Beilagen:
ANB-Reiff Verlag, Marlener Straße 9, 77656 Offenburg
Telefon: 07 81 / 5 04-14 55, Telefax: 07 81 / 5 04-14 69
E-Mail: [email protected]
Herr Georg Litterst
Telefon: 07 81 / 5 04-14 51
Telefax: 07 81 / 5 04-14 69
E-Mail: [email protected]
Zustellprobleme und Aboservice:
08 00 / 5 13 13 13 (kostenlos), [email protected]
Anzeigenschluss: Dienstag, 17.00 Uhr
4
ab 10 Jahren
Kosten: 3 EUR
Anmeldung bis 28.7.2015
Dienstag, 04.08.2015, 9.20 – 19.30 Uhr
Karlsruhe Shoppingtour
…nicht nur für Mädels!
Abfahrt & Ankunft:
Zughaltestelle Ramsbach-Birkhof
ab 12 Jahren
Kosten trägt jeder selbst.
Anmeldung bis 28.7.2015
Bald ist sie wieder da, die schönste Zeit im Jahr für Kinder und Jugendliche: Sommerferien! Raus aus der Schule
und für sechs Wochen ab ins Vergnügen. Kein Wecker, der
einen früh morgens aus den Träumen reißt, keine Klassenarbeiten, keine Hausaufgaben. Ferien sollen Spaß und Erholung bringen und aus genau diesem Grund bietet der
Jugendtreff Chill in der Zeit vom
29. Juli bis 6. August 2015
ein Sommer-Ferien-Spezial an. Das Programm ist bunt
und vielseitig:
Mittwoch, 29.07.2015, 13.00 – 21.30 Uhr
School’s out Party
Freizeitbad Oppenau
Es gelten die normalen Eintrittspreise.
Donnerstag, 30.07.2015, 14.00 – 20.00 Uhr
Outdoor – Indoor - Games
Jugendtreff Chill
ab 10 Jahren
Montag, 03.08.2015, 10.00 – 15.00 Uhr
Summer Brunch
Jugendtreff Chill
Mittwoch, 05.08.2015, 15.00 – 21.00 Uhr
Grillen & Chillen
Jugendtreff Chill
ab 12 Jahren
Wurst mit Weck 1 EUR
alkoholfreier Cocktail 1,50 EUR
Donnerstag, 06.08.2015, 10.00 – 14.00 Uhr
Offener Treff mit Chill-Olympiade
Jugendtreff Chill
ab 10 Jahren
Mehr Infos gibt’s im Jugendtreff und telefonisch bei Susanne Droste 0176 56678186. Für zwei Veranstaltungen
muss man sich verbindlich anmelden. Die Anmeldezettel
dafür gibt es im Jugendtreff, im Büro der Jugendsozialarbeit an der Schule Oppenau und auf der Homepage
www.chill-oppenau.de zum Download. Eine Anmeldung
ist auch im Kulturbüro möglich.
Für die Karlsruhe–Shoppingtour ist eine Einverständniserklärung der Eltern erforderlich. Auch die gibt es im Jugendtreff, im Büro der Jugendsozialarbeit oder zum
Download. Anmeldeschluss ist der 28. Juli 2015. Achtung:
Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Kinderferienprogramm 2015
freie
Datum
Beginn
Programmpunkt
Treffpunkt
Plätze
Alter
Kosten
-
29.07.2015 13.00 Uhr
School's-Out-Party
Freizeitbad Oppenau
offen
-
30.07.2015
30.07.2015
31.07.2015
01.08.2015
03.08.2015
04.08.2015
04.08.2015
05.08.2015
05.08.2015
06.08.2015
06.08.2015
08.08.2015
10.08.2015
11.08.2015
Besuch der Polizei
Outdoorgames - Indoorgames
Wir machen Burger
Besuch bei der Feuerwehr
Summerbrunch im Chill
Karlsruhe Shoppingtour - nicht nur für Mädchen!
Tennisschnupperstunde
Gemeinsames Brotbacken auf dem Suschethof
Chillen & Grillen
Das Waldmobil ist da - Das kleine Räuber-Einmaleins
Offener Treff mit Chill-Olympiade
Rotkreuztag mit dem Jugendrotkreuz
Kindernachmittag auf dem Dorffest in Ramsbach
Stadtrallye
Polizeibüro Poststraße
Chill in Ramsbach
Schulküche der GHS
Feuerwehrgerätehaus
Chill in Ramsbach
Zughaltestelle Birkhof
Tennisplatz Oppenau
Bahnhof Oppenau
Chill in Ramsbach
Kleinebene
Chill in Ramsbach
Feuerwehrhaus Oppenau
Festplatz Ramsbach-B.
kath. Kirche
offen
offen
3
offen
offen
18
offen
13
offen
3
offen
14
offen
18
ab 10 Jahren
ab 6 Jahren
ab 10 Jahren
ab 12 Jahren
ab 5 Jahren
ab 6 Jahren
ab 12 Jahren
6 bis 10 Jahre
ab 10 Jahren
9 bis 12 Jahre
ab 8 Jahren
Freizeitbad Oppenau
offen
-
Josefshaus
Kleinebene
Wahlholzstraße 2
Josefshaus
Schulküche der GHS
Tennisplatz Oppenau
Schulküche der GHS
2
11
4
offen
4
offen
5
ab 4 Jahren
ab 7 Jahren
ab 6 Jahren
ab 6 Jahren
ab 5 Jahren
ab 6 Jahren
10.30 Uhr
14.00 Uhr
10.00 Uhr
10.30 Uhr
10.00 Uhr
9.20 Uhr
9.30 Uhr
14.00 Uhr
15.00 Uhr
9.30 Uhr
10.00 Uhr
10.00 Uhr
15.30 Uhr
14.00 Uhr
12.08.2015 9.30 Uhr
12.08.2015
13.08.2015
14.08.2015
15.08.2015
17.08.2015
18.08.2015
18.08.2015
14.30 Uhr
14.00 Uhr
14.00 Uhr
10.00 Uhr
10.00 Uhr
9.30 Uhr
14.00 Uhr
Rutschwettbewerb im Freizeitbad
bei schlechtem Wetter: Besuch der Sparkasse
Wir gehen in die Bücherei, hören ein Märchen und basteln
Spaßolympiade
Kreativwerkstatt im Wunderland der wilden Pflanzen
Wir binden Krutbibbeli / Kräuterbüschel
Wir backen leckere Pfannkuchen
Tennisschnupperstunde
Wir basteln bunte Papierperlen
€
€
€
1,50 €
€
3,00 €
€
€
3,00 €
Verzehr
2,50 €
- €
3,00 €
- €
€
Eintritt
ins Bad
1,00 €
€
7,00 €
- €
1,50 €
€
1,50 €
5
19.08.2015
19.08.2015
20.08.2015
21.08.2015
24.08.2015
10.00 Uhr
14.30 Uhr
9.00 Uhr
10.00 Uhr
10.00 Uhr
26.08.2015 9.30 Uhr
26.08.2015
27.08.2015
30.08.2015
31.08.2015
14.30 Uhr
14.00 Uhr
10.00 Uhr
14.30 Uhr
Spaghetti kochen in der Schulküche
Auf Entdeckungstour: Mit dem Förster durch den Wald
Der Schatz von Allerheiligen
Geocaching - "Abenteuer mit Nauopp"
Erdfarben selbst herstellen
Rutschwettbewerb im Freizeitbad
bei schlechtem Wetter: Besuch der Sparkasse
Wir gehen in die Bücherei, hören ein Märchen und basteln
Wo kommt das Wasser her?
Kinderflohmarkt auf der Straßburger Straße
Kindernachmittag auf dem Stadtfest
Schulküche der GHS
Parkplatz Ski-Lift Zufl.
Bahnhof Oppenau
kath. Kirche
Kleinebene
5
11
offen
13
5
ab 6 Jahren
ab 5 Jahren
6 bis 10 Jahre
ab 7 Jahren
ab 7 Jahren
Freizeitbad Oppenau
offen
-
Josefshaus
Kleinebene
Straßburger Straße
Allmendplatz
6
9
offen
offen
ab 4 Jahren
ab 8 Jahren
-
1,50 €
€
4,00 €
2,00 €
2,00 €
Eintritt
ins Bad
1,00 €
- €
- €
€
Ein ausführliches Programmheft erhalten Sie im Kulturbüro Oppenau und in zahlreichen Geschäften, Banken und Institutionen.
Bei der Anmeldung sind die angegebenen Kosten zu entrichten. Rückerstattung bei Nichtbesuch nur im Krankheitsfalle.
Änderungen - auch witterungsbedingt - vorbehalten.
ab 15.00 Uhr
Vereine
Arbeiterwohlfahrt Oppenau
Grillfest beim Naturfreundehaus
Wir feiern am Samstag, den 18. Juli 2015 ab 14.30 Uhr
unser alljährliches Grillfest beim Kehler Naturfreundehaus. Da eine Zeltüberdachung vorhanden ist, findet die
Veranstaltung bei jedem Wetter statt. Herzlich eingeladen
sind alle, die mit uns einen schönen Nachmittag verbringen möchten. Angeboten werden zu Beginn Kaffee und
Kuchen und nach einer angemessenen Pause werden zahlreiche Salate zu Grillspezialitäten offeriert. Kinder bis 16
Jahre können kostenlos nach Herzenslust essen und trinken. Herbert Zeim wird uns wieder mit Liedern und Akkordeonmusik unterhalten.
Bitte melden Sie sich an bei Manfred Huber, Tel. 2321
oder bei Marta Gmeiner, Tel. 2366.
Wir machen darauf aufmerksam, dass um 14.15 Uhr ein
Kleinbus von der Bushaltestelle Poststraße mit Stopp am
Bahnhof zum Naturfreundehaus fährt und Sie am Abend
auch wieder zurückbringt.
Manfred Huber, 1.Vorsitzender
ab ca. 17.00 Uhr Konzert mit dem Akkordeonverein aus
Lierbach
Unsere kleinen Gäste dürfen sich auf einer Hüpfburg austoben.
Ein gemütlicher Wanderweg führt direkt zum Festzelt.
Für eine Rückfahrmöglichkeit nach Oppenau ist gesorgt.
Auf Ihren Besuch freut sich der
Harmonika-Verein Maisach
Dorfbrunnenfest Ibach
25.- 27. Juli 2015
Samstag 25. Juli
Frauentreff Oppenau
Am Freitag, den 24. Juli, kleine Wanderung ins Kehler Naturfreundehaus. Abmarsch an der Haltestelle Poststraße
um 17.00 Uhr.
Die Kindergruppe der Renchtäler Trachtentanzgruppe
18.30 Uhr
Festeröffnung mit Fassbieranstich
und musikalischer Unterhaltung
21.00 Uhr
Sommernachtsparty
10.00 Uhr
Festliche Bergmesse bei der
Marienkapelle Ibach
Sonntag 26. Juli
es wirken mit, die Kinder des Kindergarten
St. Maria Ibach sowie die Stadtkapelle Oppenau
Über Euer Kommen freut sich die Vorstandschaft.
Harmonika-Verein Maisach
Einladung zum Dorffest Maisach am Sonntag, 19. Juli
2015 auf dem Schulhof in Maisach
Programm:
ab 10.00 Uhr
Frühschoppen
ab 11.30 Uhr
Frühschoppenkonzert des Harmonikavereins Ramsbach
ab 11.30 Uhr
Mittagstisch:
reichhaltiges Mittagsessen
Schnitzel mit Spätzle
Bauernbratwürste mit Kartoffelsalat
* Große Kuchentheke *
Montag 27. Juli
11.30 Uhr
reichhaltiges Mittagessen mit
Unterhaltungsmusik
15.30 Uhr
Unterhaltung und Stimmung im Festzelt
11.30 Uhr
reichhaltiges Mittagessen
15.30 Uhr
Kindernachmittag mit dem
Zauberer „Trickobelli“
20.00 Uhr
Unterhaltung mit den
„Lustigen Schwarzwäldern“
21.00 Uhr
Ibacher Entenrennen
in der Rench
Es lädt ein: Der Männergesangverein „Waldlust Ibach“ & Feuerwehr Oppenau Abt. Ibach
6
Skiclub Oppenau
Bachwanderung zur Grillstelle am Freizeitheim Taube
am Samstag , den 25. Juli
Die Bachwanderer
treffen sich um 15.00 Uhr am
Schwimmbadparkplatz. Ab 17.00 Uhr wird dann an der
Grillhütte gegrillt. Bringt bitte eure Grillsachen selber
mit. Für Getränke und Brot ist gesorgt. (kleiner Unkostenbeitrag) Über Salate und Kuchen, die unser Buffet bereichern, sind wir immer dankbar.
Die Bachwanderer denken bitte an Ersatzkleider und
–schuhe! Anmeldung und Auskunft bei Anja Baßler
07804/3417 und Christian Baumann 07804/ 3546.
Tennisclub Oppenau e.V.
Training auf dem Tennisplatz
Training am Freitag Bitte beachten!
Heute Freitag, 17. Juli, findet kein Training statt.
Voranzeige! Bitte beachten!
Am Freitag, 24. Juli, beginnen wir erst um 17.00 Uhr mit
dem Training. Die ersten zwei Trainingsstunden entfallen.
Wir trainieren von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr laut Einteilung. Das Training findet wöchentlich statt.
Am Freitag, 31. Juli, findet dann das letzte Training vor
den Sommerferien statt. Wir trainieren von 15.00 Uhr bis
19.00 Uhr laut Einteilung
Training am Dienstag
Am Dienstag, 21. Juli, findet das nächste Training statt.
Wir trainieren von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr laut Einteilung. Das Training findet wöchentlich statt.
Schwarzwaldverein Oppenau
- Seniorengruppe Die nächste Wanderung der Senioren findet am Donnerstag den 23. Juli statt. Wir treffen uns um 13.30 Uhr am
Bahnhof in Oppenau und in Fahrgemeinschaften geht es
nach Lauf. Die Wanderung beginnt beim Kraftwerk, dann
dem Laufbach entlang zur eisernen Brücke, zum Äckerle
und Hornerberg und über die Neuwindeck zurück zum
Ausgangspunkt. Die Wanderung hat eine Länge von 7 Kilometern bei 150 Höhenmetern. Herzliche Einladung an
alle Wanderfreundinnen, Wanderfreunde und unsere Feriengäste.
Wanderführer Franz Huber Tel.: 07804/545.
Bezirkswandertreffen
Der Schwarzwaldverein Bezirk Renchtal veranstaltet am
Sonntag den 19. Juli das Bezirkswandertreffen. Die Wanderung wird von der Ortsgruppe Bad Peterstal geführt.
Treffpunkt ist in Bad Griesbach am Bahnhof um 9:45 Uhr
danach Weiterfahrt mit dem Bus zur Alexanderschanze.
Von dort aus wandern wir gemeinsam auf dem Westweg
bis zur Zuflucht. Weiter geht es über den Renchtalsteig bis
zum Buchkopfturm. Von dort aus über die Renchtalhütte
zum Martinsschopf. Am Martinsschopf ist Bewirtung und
Unterhaltung. Um 14:00 Uhr findet eine Wanderkundgebung mit Grußworten statt. Der Rückweg geht über den
neu erschlossenen Wanderweg nach Bad Griesbach.
Die Wanderstrecke beträgt 9,8 km und 491 m Abstieg.
Anreise ab Oppenau mit dem Zug um 9:28 Uhr. Rückfahrt
ab Bad Griesbach um 17:09 Uhr mit Bus oder 18:12 Uhr
mit dem Zug.
Am Dienstag, 28. Juli, findet dann das letzte Training vor
den Sommerferien statt.
Die Trainer
TuS Oppenau
Abteilung Turnen
FRAUENGYMNASTIK 1 UND 2
Wie jedes Jahr findet unser Abschluss auf der Kleinebene
statt. Wir treffen uns am Dienstag, den 21.7. um 19 Uhr
zum gemütlichen Beisammensein!
Teller, Besteck, Glas und was Leckeres für unser Buffet
solltet ihr nicht vergessen. Wir freuen uns!
Die Übungsleiter
Abteilung Fußball
Seniorenfußball
Ergebnisse der letzten Spiele:
2.Vorbereitungsspiel:
TuS Oppenau I (LL) - SV Oberwolfach I (BZL)
Torschützen: Patrick Braun, Dominic Huber
Die nächsten Spiele auf einen Blick:
Turnier „Autohaus Seebacher Cup“ in Ichenheim
2:1
7
Samstag, 18.07.15
SC Lahr II (LL) - TuS Oppenau I (LL)
SV Oberachern I (OL) - TuS Oppenau I (LL)
15:00 Uhr
16:00 Uhr
Platzierungsspiel im Anschluss an die Gruppenspiele je
nach Abschneiden in der Vorrunde.
Die Vorstandschaft
Juniorenfußball
U14 Jugend Schwarzwald Cup 2015 in Bad Peterstal:
Samstag, 18.07.15:
Hochklassig besetztes U14 Jugendturnier mit den Teams
vom Karlsruher SC, SC Freiburg, 1. FC Kaiserslautern,
Stuttgarter Kickers, Kroatische Auswahl, SG Bad Peterstal/Oppenau
Regierungspräsidium Karlsruhe
Informationsveranstaltung zum Start des Managementplanes für das Natura 2000-Gebiet „Wilder See – Hornisgrinde und Oberes Murgtal“
Termin:
Zeit:
Ort:
Donnerstag, 23. Juli 2015
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Baiersbronn, Rosenplatz, Rosensaal
Das Regierungspräsidium Karlsruhe möchte zum Start
des Managementplanes für das Natura 2000-Gebiet „Wilder See - Hornisgrinde und Oberes Murgtal“ die Natura
2000-Gebiete vorstellen. Hierzu wird zu einer ersten Informationsveranstaltung am 23. Juli 2015 in den Rosensaal nach Baiersbronn eingeladen.
Im Nationalpark wird die Bildung für
nachhaltige Entwicklung ganz praktisch
Der Jugendleiter
Sonstige Bekanntmachungen
Pflegestützpunkt Ortenaukreis,
Außenstelle Achern-Renchtal
Zusammenarbeit mit Staatlichem Seminar für Didaktik
und Lehrerbildung Freudenstadt wird weiter ausgebaut /
Wildnispädagoge Schwab: „Funke kann überspringen“
Ganz praktisch sollen Lehrerinnen und Lehrer im Nationalpark Schwarzwald erfahren, wie sich komplexe Themen wie Nachhaltigkeit lebendig vermitteln lassen. „Wir
haben einen riesigen Koffer voller Materialien und Methoden, die Lehrerinnen und Lehrer können alles selber
ausprobieren“, sagt Sebastian Schwab, Leitender Wildnispädagoge im Nationalpark Schwarzwald.
Am 13. Juli vereinbarten das Staatliche Seminar für Didaktik und Lehrerfortbildung in Freudenstadt und der
Nationalpark, ihre bereits seit fast 15 Jahren bestehende
enge Zusammenarbeit in der Lehrerbildung weiter auszubauen. „Auf der Basis einer solch langfristigen Verbindung können wir gemeinsam neue Konzepte für Themen
wie Bildung für nachhaltige Entwicklung erarbeiten – die
in Zukunft immer wichtiger werden, gleichzeitig aber
erstmal sehr theoretisch klingen“, sagt Schwab.
Kostenlose und neutrale Beratung für Pflegebedürftige –
Öffnungszeiten Juli und August 2015
Wenn Menschen pflegebedürftig werden, stellen sich für
die Betroffenen und Angehörigen oft schwierige Fragen.
Wie groß ist der Betreuungs-und Pflegebedarf? Welche
Unterstützungsangebote gibt es in der Region? Welche
rechtlichen und finanziellen Fragen sind zu klären?
Der Pflegestützpunkt informiert kostenlos und neutral zu
allen Fragen der Pflege.
Bei Seminaren und Fortbildungen im Nationalpark könnten die Pädagoginnen und Pädagogen aller Schularten eigene Erfahrungen sammeln, wie sich Natur oder Nachhaltigkeit im Unterricht anschaulich vermitteln lassen.
„Hier bei uns im Nationalpark wird es ganz praktisch –
da kann wirklich ein Funke überspringen“, hat Schwab
beobachtet.
Wir vermitteln und koordinieren dabei nicht nur einmalig
pflegerische, medizinische und soziale Hilfs-und Unterstützungsangebote, sondern stehen den Hilfesuchenden
auch über einen längeren Zeitraum beratend zur Seite.
Bei Bedarf sind für ein Beratungsgespräch auch Hausbesuche möglich.
„Es freut uns sehr, dass zukünftige Lehrerinnen und Lehrer erlebnisorientiert für die Natur begeistert werden und
sie diese Begeisterung in die Schule tragen. So wird Lehren und Lernen nachhaltig.“ , sagt Frau Kryst vom Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Freudenstadt.
Der Pflegestützpunkt Ortenaukreis, Außenstelle AchernRenchtal ist telefonisch von Montag bis Freitag von 8.00 –
12.00 Uhr und Donnerstag von 14:00 – 16:30 Uhr erreichbar unter:
Gemeinsam mit dem Lehrerseminar in Freudenstadt werden Grund- und HauptschullehrerInnen Natur- und Wildnisbildung vermittelt. „Aber auch die Fortbildungen für
alle anderen Schularten so wie für Erzieherinnen und Erzieher werden wir aufbauen beziehungsweise vertiefen“,
verrät der Leitende Pädagoge im Nationalpark.
Achern: 07841 642-1267 und 07841 642-1347
Oberkirch: 07802 82-530
Beratungstermine können individuell vereinbart werden.
Aufgrund der Ferienzeiten ist der Pflegestützpunkt am
Montag, den 20. Juli, 27. Juli und 3. August 2015 nicht besetzt.
Ähnliche Fortbildungen wie für das Seminar in Freudenstadt werden bereits jetzt auch für die Fakultät für Umwelt und natürliche Ressourcen der Uni Freiburg angeboten.
www.schwarzwald-nationalpark.de
8
Die Agentur für Arbeit Offenburg informiert
Last-Minute-Börse für Ausbildungsstellen 2015 am Mittwoch, 22. Juli im Berufsinformationszentrum (BiZ) der
Arbeitsagentur Offenburg
Noch keine Lehrstelle? Jetzt handeln!
Für alle Jugendliche, die noch auf der Suche nach einer
Ausbildungsstelle für 2015 sind, findet am Mittwoch, 22.
Juli 2015 von 13.30 bis 16.00 Uhr in der Agentur für Arbeit Offenburg, Weingartenstr. 3 im Berufsinformationszentrum (BiZ) eine Last-Minute-Börse statt. Im Rahmen
dieser Veranstaltung werden Arbeitgeber, Vertreter der
IHK Südlicher Oberrhein und der Handwerkskammer
Freiburg sowie die Berufsberatung in Kooperation mit
dem Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Offenburg noch offene Ausbildungsangebote für das diesjährige
Ausbildungsjahr anbieten. Alle Jugendlichen, die in diesem Jahr noch eine Ausbildungsstelle suchen, sind zu der
Veranstaltung herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist
nicht erforderlich.
Ein Hinweis für BiZ-Besucher: Die Bewerbung-PCs stehen an diesem Nachmittag nicht zur Verfügung.
Berufe in Uniform im Berufsinformationszentrum (BiZ)
Vortragsveranstaltung von Bundeswehr, Bundespolizei,
Polizei Baden-Württemberg und Zollverwaltung
Am Donnerstag, 23. Juli 2015, informieren um 15 Uhr
Einstellungsberater der Bundeswehr, der Bundespolizei,
der Zollverwaltung und des Polizeipräsidiums Offenburg
im Berufsinformationszentrum (BiZ) in der Agentur für
Arbeit Offen-burg, Weingartenstraße, über ihre Berufsbilder und Studiengänge. Unmittelbar nach den Vorträgen
im Raum U70 stehen die jeweiligen Referenten zu Einzelgesprächen zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Fragen: Telefon 0781-9393 247 oder E-Mail
[email protected]
Mitteilungen
Landratsamt Ortenaukreis
Buntes Programm zum Jahresthema „Wald“
Nationalpark Schwarzwald und „Waldmobil“ zu Gast im
Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
Informationen und Aktionen zum Wald hält das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach am
Sonntag, 19. Juli, von 11 bis 16 Uhr für seine Besucher bereit.
Im Rahmen der Heuboden-Akademie um 11 Uhr stellt der
Leiter des Nationalparks Schwarzwald, Wolfgang
Schlund, Interessierten das Schutzgebiet näher vor. Welche Projekte und Aufgaben seit der Eröffnung am 3. Mai
2014 realisiert wurden und welche Arbeiten in den kommenden Jahren anstehen, können die Besucher bei dem
einstündigen Vortrag erfahren.
Bei der „Offenen Werkstatt für Familien“ ist zwischen 11
und 16 Uhr das „Waldmobil“ der Schutzgemeinschaft
Deutscher Wald im Freilichtmuseum zu Gast. Die kleinen
Museumsgäste können hier an verschiedenen Stationen
spielerisch den Wald erkunden und allerlei Wissenswertes
über die Tier- und Pflanzenwelt dieses Lebensraumes erfahren.
Das Tagesprogramm wird ergänzt durch verschiedene
Handwerksvorführungen. Zwischen 11 und 14.30 Uhr
werden im Holzbackofen frisches Brot und leckere
Datschkuchen gebacken. Außerdem lassen sich die Bandweberin und die Bürstenbinderin zwischen 11 und 17 Uhr
bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen.
Donnerstags in der Ortenau –
Genuss mit allen Sinnen
Der „Donnerstag in der Ortenau“ ist der beliebte EventTag im Kreisgebiet, der in diesem Jahr bereits in die fünfte Runde geht! Die vielfältigen Veranstaltungen von April-Dezember laden dazu ein, die kulinarischen und kulturellen Besonderheiten der Region zu entdecken. Den
aktuellen Veranstaltungskalender sowie weitere Informationen gibt es unter www.dort-ortenau.de.
Am 23. Juli finden folgende Veranstaltungen statt:
Brauereibesichtigung
Kommen Sie mit auf die spannende Betriebsbesichtigung
durch die Ketterer Brauerei mit anschließender Verkostung. Treffpunkt: 14:00 Uhr, Brauerei Ketterer GmbH&Co.
KG, Frombacherstraße 27 in Hornberg. Die Teilnahme
kostet 6 Euro. Anmeldung bis 22. Juli und weitere Informationen unter 07833/ 79344.
Feierabendtreff in Achern
Besuchen Sie uns beim Feierabendtreff vorm Klauskirchl
mit toller Livemusik, coolen Drinks und kulinarischen
Köstlichkeiten! Los geht’s ab 17.30 Uhr am Brunnen vorm
Klauskirchl in Achern. Weitere Informationen erhalten
Sie vom Achern Aktiv Verein.
Führung „Rund um die Welt des Essigs“ – 1. Deutsches
Essig-Brauhaus
„Theo der Essigbrauer“ entführt Sie in das kleine EssigBrauhaus, in dem nach alten handwerklichem Verfahren
Essige und Balsamicos nach traditionellen Rezepturen in
Top-Qualitäten hergestellt werden. Mit Balsamico-Verkostung im alten Holzfass-Barrique-Speicher. Treffpunkt:
17:00 Uhr, Balema GmbH, Schlossergasse 28, Kehl-Marlen. Die Teilnahme kostet 3,50 Euro. Infos und Anmeldung
bis 16. Juli unter 07854/96690 oder [email protected]
Köstliches aus der Brennerei mit unserer Edelbrandsommelière
Spritzige Cocktails mit Bränden und Likören aus eigener
Brennerei. Ebenso alkoholfreie mit eigenen Säften. Selbst
mixen und ausprobieren. Rezepte und Brennereiführung
inklusive. Treffpunkt: 19:00 Uhr, Heidenbühl Hof, Heidenbühl 2 in Nordrach. Die Teilnahme kostet 15 Euro. Weitere
Informationen und Anmeldung bis 22.07. unter 07838/663
oder an [email protected]
Führung durch die Ausstellung „Zwischen Revolution
und Wirtschaftswunder“
Kommen Sie mit auf die Ausstellung „Zwischen Revolution und Wirtschaftswunder“
und genießen Sie zur Begrüßung ein Glas regionalen
Wein! Treffpunkt: 15:30 Uhr im Museum im Ritterhaus,
Ritterstraße 10 in Offenburg. Die Teilnahme kostet 6 Euro.
Anmeldung und weitere Infos unter 0781/822577.
9
Stadtpark Lahr: ein besonderer Garten
Es erwarten Sie 100 Jahre Gartenarchitektur und als Wegzehrung eine traditionelle Lahrer Murre aus der Genussmanufaktur Burger. Treffpunkt: 17:00 Uhr, Haupteingang
Stadtpark Lahr. Die Teilnahme kostet 4,50 Euro. Infos
und Anmeldung bei der Stadt Lahr.
Kulinarische Entdeckungsreise durch Lahr – ein mediterraner Streifzug
Erleben Sie eine kulinarische Geschmacksreise mit einer
feinen Auswahl an Lahrer Geschichten und Episoden.
Treffpunkt: 18:00 Uhr am Bürgerbüro, Rathausplatz in
Lahr. Die Teilnahme kostet 38 Euro. Anmeldung bis 20.
Juli und weitere Informationen unter 07821/9100128.
Neue Fachklasse für Hauswirtschaft
Informationsabend am 28. Juli 2015
Eine neue Fachklasse der Fachrichtung Hauswirtschaft
wird Anfang November 2015 an der Fachschule für Landwirtschaft, einer Einrichtung des Amts für Landwirtschaft beim Landratsamt Ortenaukreis, eröffnet. Interessierte Frauen sind eingeladen zu einem Informationsabend am Dienstag, 28. Juli, um 19 Uhr im Lehrsaal 018
des Amts für Landwirtschaft, Prinz- Eugen- Str. 2, in Offenburg.
Das fachschulische Angebot zur „Staatlich geprüften
Fachkraft für Hauswirtschaft“ richtet sich an alle, die ihren Haushalt professionell führen, qualifiziert ins Berufsleben einsteigen oder ohne ländlich-hauswirtschaftliche
Berufsausbildung mit ihrem Partner einen landwirtschaftlichen Betrieb führen und aktuelles Betriebs- und
Haushaltsmanagement erlernen wollen.
Im Mittelpunkt des Unterrichts steht die Vermittlung von
Grundlagenkenntnissen und aktuellem Fachwissen sowie
der Erwerb von fachpraktischen Erfahrungen.
Die Ausbildung umfasst die hauswirtschaftlichen Fächer
und in Ansätzen den landwirtschaftlichen Bereich. Sie erstreckt sich über zwei Winterhalbjahre und ein Sommerhalbjahr mit Fachunterricht in Theorie und Praxis und
Fachexkursionen. Der Unterricht findet wöchentlich an
einem Abend und an einem Nachmittag statt.
Weitere Informationen und Anmeldung bei Maria Gille,
Amt für Landwirtschaft, Tel.: 0781 805 7118,
E-Mail: [email protected]
Neue Fachklasse für Landwirtschaft
Informationsveranstaltung für interessierte Nebenerwerbslandwirte am Donnerstag, 23. Juli, in Offenburg
Eine neue Fachklasse für Landwirtschaft startet im
Herbst dieses Jahres an der Fachschule für Landwirtschaft, einer Einrichtung des Amts für Landwirtschaft
beim Landratsamt Ortenaukreis. Aufnahmevoraussetzungen sind eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie Erfahrungen in der Landwirtschaft. Im Mittelpunkt des eineinhalbjährigen Fachschulangebotes steht die Vermittlung
von Grundlagenkenntnissen gepaart mit aktuellem Fachwissen und abgestimmt auf die regionalen Gegebenheiten
der Ortenau.
Der Unterricht bereitet auf die Abschlussprüfung zur
„Staatlich geprüften Fachkraft für Landwirtschaft“ vor
und findet mittwoch- und freitagnachmittags bzw.
-abends sowie 14-tägig am Samstag Vormittag statt.
Die Ausbildung erstreckt sich über zwei Winterhalbjahre,
in denen Fachunterricht erteilt wird. Im dazwischenliegenden Sommerhalbjahr sind fachpraktische Tage und
Exkursionen geplant.
Ziele sind einerseits der Abschluss „Staatlich geprüfte
Fachkraft für Landwirtschaft“ und andererseits Kenntnisse und Fähigkeiten zu erlangen, um einen landwirtschaftlichen Betrieb zukunftsfähig auszurichten und erfolgreich führen zu können. Der Fachschulunterricht dient
auch zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung im Beruf
„Landwirtin/Landwirt“.
Das Amt für Landwirtschaft lädt interessierte Nebenerwerbslandwirte zu einem Informationsabend am Donnerstag, 23. Juli, um 19 Uhr im Amt für Landwirtschaft
Offenburg, Prinz-Eugen-Str. 2 in Offenburg ein.
Weitere Informationen und Anmeldung bei Stefan Kury,
Amt für Landwirtschaft, Tel.: 0781 805 7190,
E-Mail: [email protected]
Niedrigwasser: Wasserentnahme
aus Bächen und Flüssen verboten
An Bächen und Flüssen darf derzeit kein Wasser durch
Schöpfgeräte, Pumpen oder durch Stauvorrichtungen entnommen werden, um landwirtschaftliche Flächen oder
Hausgärten zu beregnen. Die Untere Wasserbehörde des
Landratsamtes Ortenaukreis weist darauf hin, dass bei
dem momentan herrschenden Niedrigwasser auch die Inhaber von Wasserrechten diese nur im erlaubten Umfang
ausüben dürfen. Die in den wasserrechtlichen Entscheidungen definierten Mindestwasserabgaben bei Ausleitungsstrecken sind strikt einzuhalten.
Aufgrund der trockenen und heißen Witterung sind die
Pegelstände der Gewässer im Ortenaukreis auf kritische
Werte gesunken und die Wassertemperaturen sind hoch.
Nach den Wettervorhersagen ist weiterhin nicht mit größeren Niederschlagsmengen zu rechnen. Lokale Regenschauer können kaum zu einer Entspannung der Niedrigwassersituation beitragen. Da die Pegelstände im Ortenaukreis auf Niedrigwasserniveau gesunken sind, hat die
Untere Wasserbehörde die Wasserentnahme ab sofort untersagt.
Die geringe Wasserführung und die hohen Wassertemperaturen belasten sowohl die Tiere als auch die Pflanzen im
Gewässer. Gerade in Zeiten mit hohen Temperaturen ist
es besonders wichtig, dass die Wasserläufe nicht völlig
austrocknen. Wenn die Fließgewässer nicht ausreichend
Wasser führen, wird die Selbstreinigungskraft des Gewässers gemindert; vermehrter Algenwuchs und auch Schäden und Ausfälle für die Fischerei wären die Folge.
„Wir appellieren an die Verantwortung jedes Einzelnen,
Wasserentnahmen aus Bächen und Flüssen derzeit zu unterlassen“, so Bernhard Vetter, Leiter des Amts für Wasserwirtschaft und Bodenschutz im Landratsamt Ortenaukreis. Ab sofort werde sein Amt die Einhaltung der wasserrechtlichen Vorschriften verstärkt kontrollieren.Verstöße können Bußgelder bis zu 100.000 Euro nach sich ziehen.
Eine Alternative zur Wasserentnahme aus Oberflächengewässern könne die Grundwasserentnahme über Tiefbrunnen sein. Dies sollte allerdings vorher mit der Gemeinde
und der Unteren Wasserbehörde des Landratsamtes abgestimmt werden.
10
Baden-Württemberg geht mit Kamera und
Smartphone auf kulinarische Spurensuche
„Alte Sorten und Rassen bringen Vielfalt auf unsere Teller
und in unsere Kulturlandschaften. Es passt zum Genießerland Baden-Württemberg, dass wichtige kulinarische
Impulse aus unserer Heimat kommen. Ich lade alle Bürgerinnen und Bürger aus ganz Baden-Württemberg herzlich
dazu ein, sich mit spannenden kulinarischen Steckbriefen
und Fotos zu beteiligen und diese Vielfalt zu dokumentieren“, sagte Verbraucherminister Alexander Bonde zum
Start der zweiten kulinarischen Spurensuche. Der Wettbewerb läuft bis zum 2. Oktober 2015. Die zehn Gewinnerinnen und Gewinner erhalten eine Einladung zum Genussgipfel am 22. Oktober 2015 in Schwäbisch Hall.
Der Auftrag für die kulinarischen Spurensucherinnen und
-sucher lautet:
Gesucht werden die Lieblingsprodukte und -angebote der
Bürgerinnen und Bürger auf der Basis alter, in BadenWürttemberg heimischer Sorten, Pflanzenarten und Tierrassen
Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Ministeriums für ländlichen Raum und Verbraucherschutz unter
https://mlr.baden-wuerttemberg.de/de/unser-service/
presse-und-oeffentlichkeitsarbeit/pressemitteilung/pid/baden-wuerttemberg-geht-auf-kulinarische-spurensuche-1/.
Gottesdienste
SEELSORGEEINHEIT
OBERES RENCHTAL
GOTTESDIENSTE
Samstag, 18.07.2015
11:00 Bad Griesbach
14:30 Oppenau
18:45 Oppenau
18:45 Bad Peterstal
Sonntag, 19.07.2015
08:00 Bad Peterstal
10:00 Bad Griesbach
10:00 Oppenau
Eucharistiefeier mit Trauung von
Diana
Braun
und
Herbert
Erdrich, Brunnengasse 1
Kapelle Allerheiligen:
Eucharistiefeier mit Trauung von
Andreas Schmälzle und Madeleine Hohl, Rebberg 10
Eucharistiefeier am Vorabend
(KK)
Gedenken an:
Franz Gmeiner, Am Birkhof 6, Löcherberg
Anna und Franz Fieß, Ramsbächle 5, Ramsbach
Eucharistiefeier am Vorabend (Ot)
Gedenken an:
verstorbenen Ehemann und Vater
und verstorbene Angehörige
Eucharistiefeier (He)
FA M I L I E N G O T T E S D I E N S T
(KK), mitgestaltet vom Kindergarten St. Antonius
Gedenken an:
Reinhard Streck und verstorbene
Angehörige
Irmgard Gieringer und verstorbene Angehörige
Eucharistiefeier (Ot)
KINDERKIRCHE ab 09:45 Uhr
im Josefshaus
14:30 Bad Peterstal
Werktagsgottesdienste:
Montag
20.07.2015
Mittwoch 22.07.2015
Freitag
24.07.2015
Tauffeier (KK):
getauft wird: Paul Josef Doll, Albersbacherstr. 42, Oberkirch-Hesselbach
Pfarrkirche
Herz-Jesu-Kapelle
Pfarrkirche
19:00 Uhr
10:00 Uhr
19:00 Uhr
Den Gottesdiensten in der Seelsorgeeinheit stehen vor:
Pfr. Klaus Kimmig (KK)
Pfr. Herrmann (He)
Pfr. Lerchenmüller (Le)
Pfr. Lorenz Kimmig (LK)
Gemeindereferentin Susanne Schwarz (Sc)
Pfr. Otteny (Ot)
Beichtzeiten
Oppenau
Bad Peterstal
Samstag
Samstag, 18.07.
Samstag
18:00 und 19:45 Uhr
keine Beichte
17:00 Uhr
Rosenkranzgebet
Bad Griesbach
Dienstag und Freitag
Sonst täglich
Oppenau
Freitag
Sonst täglich
Freitag, Herz-Jesu-Kapelle:
Bad Peterstal
Samstag und Sonntag
Sonst täglich
18:30 Uhr
18:00 Uhr
18:15 Uhr
18:00 Uhr
15:30 Uhr
18:00 Uhr
18:30 Uhr
Katholische öffentliche Bücherei
Josefshaus, Dreikönigweg 1, Oppenau
Öffnungszeiten:
So.: 09:00 - 11:00 Uhr und Mi.: 15:00 - 17:30 Uhr
Vorlesestunde für Kinder ab 5 Jahren:
mittwochs um 16:00 Uhr
Die Neuen auf einen Blick:
Roman: Fricke, Lucy: „Takeshis Haut“
Inmitten der Atomkatastrophe von Fukushima findet Frida ihre große Liebe – und ihr Leben gerät ins Wanken.
Beauftragung von Mirjam Hake
Am Samstag, 18. Juli 2015 wird Mirjam Hake zusammen
mit 11 Kolleginnen und Kollegen durch Herrn Weihbischof Dr. Michael Gerber für den kirchlichen Dienst beauftragt. Nach ihrem Theologiestudium absolvierte
Mirjam Hake von November 2012 bis zum Sommer 2014
in unserer Seelsorgeeinheit ihre praktische Ausbildung
zur Pastoralreferentin.
Seit September 2014 ist sie in der Seelsorgeeinheit Rheinfelden tätig. Die feierliche Beauftragung im Rahmen eines
Festgottesdienstes ist nun das Ende ihrer Ausbildungszeit.
Der Gottesdienst findet um 14:30 Uhr in der Kirche St.
Stephan in Karlsruhe statt.
Wir freuen uns mit und für Mirjam Hake über dieses Fest
und wünschen ihr für ihren weiteren beruflichen Weg alles Gute und Gottes reichen Segen.
11
In der Kapelle Allerheiligen
Elija – ein Prophet zwischen Resignation und neuem Aufbruch
In den kommenden Wochen laden wir an drei Stationen
die Besucher der Kapelle Allerheiligen dazu ein, den Propheten Elia näher kennen zu lernen und mit seiner Hilfe
einen Blick auf das eigene Leben zu werfen ... und wie
Elija sich vom Engel berühren zu lassen und gestärkt den
Lebensweg weiterzugehen.
Freundeskreis Allerheiligenkapelle
Alle, die sich für eine Belebung der Allerheiligenkapelle
interessieren, sind herzlich eingeladen zum zweiten Treffen am Montag, den 20. Juli 2015 um 18.30 Uhr in der
Klosterschenke in Allerheiligen.
Gerne könne auch weiter Interessierte dazu kommen. Das
erste Treffen brachte bereits erste erfreuliche Ergebnisse.
So ist ein kleiner Themenpfad zu Elia in der Kapelle aufgebaut worden.
Diesen wollen wir besichtigen und Weiteres planen. Pfr.
Klaus Kimmig und Helga Klär freuen sich auf Ihr Kommen.
Hospizgruppe Oberes Renchtal
Am Dienstag, 21. Juli 2015 um 20:00 Uhr, treffen wir uns
im Josefshaus Oppenau/ Meditationsraum. An diesem
Abend sollte bitte jede/r eine Isomatte, Decke und ein
kleines Kissen mitbringen.
Ökumenischer Arbeitskreis
Zu unserem Sommerhock treffen wir uns am 23. Juli 2015
um 19:00 Uhr im Hotel/Restaurant "Döttelbacher
Mühle"in Bad Griesbach
Anna-Tag am 26. Juli
Wir treffen uns bei der Kapelle in Ibach zur Bergmesse
um 10:00 Uhr und anschließend zum gemeinsamen Mittagessen im Gasthaus "Hirsch" in Oppenau. Alle, die in
der Seelsorgeeinheit Anna heißen, sind ganz herzlich eingeladen.
Firmung 2015
Wir laden alle Jugendlichen, die sich zur Firmung angemeldet haben zum Eröffnungsgottesdienst am Sonntag,
26.07.2015 um 18:00 Uhr in die Pfarrkirche St. Johannes
in Oppenau ein.
Lindenberg - Gebetswache
Einladung und Aufruf an die Männer unserer Seelsorgeeinheit
Wir sind eine Gruppe Männer aus unserer Seelsorgeeinheit und beteiligen uns schon viele Jahre an der Gebetswache auf dem Lindenberg bei St. Peter im Schwarzwald.
Wir beten in 7 kleinen Gruppen zu wechselnden Zeiten
vor dem Allerheiligsten in den Anliegen unserer Familien
und Gemeinden um Frieden und Versöhnung und für Kirche und Welt. Durch Alter und Krankheit bedingt, können
einige Männer nicht mehr mitgehen auf ihren „geliebten
Lindenberg" mit dem sie sehr verbunden sind.
Deshalb laden wir „Euch Männer' ein, diese Lücken zu
schließen und mit uns auf den Lindenberg zu gehen um in
den großen Anliegen zu beten.
Unsere nächste Gebetswache ist vom 29. August bis 05.
September 2015.
In der zurückliegenden langen Zeit haben viele Männer
sich für die Anbetung auf dem Lindenberg entschieden.
Heute sind Sie gefragt. Vielleicht können gerade „Sie" mit
uns gehen?
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Ihr Interesse wecken konnten. Am Schriftenstand liegt ein Fleyer zum
mitnehmen auf.
Falls Sie sich vorstellen könnten, unsere Gruppe zu verstärken, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.
Nähere Auskunft erhalten Sie:
Bad Griesbach: bei Albert Lott
Tel.: 07806/910970
Bad Peterstal:
bei Josef Müller
Tel.: 07806/ 507
Oppenau :
bei Bernhard Huber
Tel.: 07804/3140
Oppenau:
bei Robert Kramer
Tel.: 07804/3447
Popchor Disharmony
Probe: freitags 19:00-20:00 Uhr im Josefshaus in Oppenau
Wer Interesse hat, kann jederzeit zu einer Schnupperstunde vorbeikommen.
In den Ferien findet keine Probe statt.
Kinderchor
Freitags Probe im Josefshaus
Gruppe 1: 14:30 bis 15:15 Uhr (Kindergartenkinder)
Gruppe 2: 15:15 bis 16:00 Uhr (Schulkinder)
Freitag, 24.07.2015 Abschlussfest der einzelnen Gruppen
zu den Probezeiten
Wer Interesse hat, kann jederzeit zu einer Schnupperstunde vorbeikommen. In den Ferien findet keine Probe statt.
Das nächste Pfarrblatt umfasst den Zeitraum
25.07. – 09.08.2015
Redaktionsschluss: Montag, 20.07.2015, 12:00 Uhr
ST. JOHANNES BAPTIST OPPENAU
Kinderkirche
Am Sonntag, 19.07.2015 ist wieder Kinderkirche (für Kinder ab 3 Jahren) im Josefshaus (Meditationsraum). Wir
nehmen die Kinder ab 09:45 Uhr am Eingang des Josefshauses in Empfang und beginnen um 10:00 Uhr mit unserem kindgerechten Gottesdienst. Wir werden dann gemeinsam mit den Kindern zum Vaterunser bzw. Segensgebet zum Gemeindegottesdienst in die Kirche kommen. Wir
freuen uns auf euch! Euer Kinderkirchenteam
Offener Bibelkreis
Montag, 20.07.2015, 19:45 Uhr im Josefshaus (Joh 6,1-15)
Charismatischer Gebetskreis „Effata“
Herzliche Einladung zur Eucharistischen Anbetung in der
Herz-Jesu-Kapelle
am Mittwoch, 22.07.2015 um 19:00 Uhr.
Charismatischer Gebetskreis, Offen für Jesus,
Offen für Menschen
Kirchenchor St. Johannes Baptist
– Freitag, 17.07.2015, 20:00 Uhr Probe
– Freitag, 24.07.2015, keine Probe
– Freitag, 31.07.2015, Sommerfest, Abschluss der Proben
12
Ministranten
Gruppenstunden für die Neuen in der Kirche jeweils freitags: 17:30-18:30 Uhr
Krabbelgruppe
Dienstags, von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr.
Nähere Informationen bei Anja Maier, Tel. 910 360. Wir
treffen uns im Untergeschoss des Josefshauses zum gemeinsamen Singen, Spielen, Lachen und freuen uns auf
rege Beteiligung! Schauen Sie einfach einmal vorbei.
REGION UND DIÖZESE
Charismatische Erneuerung
Montag, 27.07.2015 Begegnungsabend im Johannesheim
in Ottersweier um 20:00 Uhr. Thema: Loslassen und gehalten werden! Sprecher: Uwe Dahlke
SEELSORGETEAM:
Pfarrer Klaus Kimmig
Tel. 07804/2076
Sprechzeiten:
Oppenau: Freitag, 17.07., 16:00-18:00 Uhr
Bad Peterstal nach Vereinbarung
Oder nach Vereinbarung
Subsidiar Michael Lerchenmüller
Tel. 07804/3240
Sprechzeit nach Vereinbarung
Subsidiar Hermann Otteny
Tel. 07806/91 06 92
Sprechzeit nach Vereinbarung
Gemeindereferentin Susanne Schwarz:
Tel. 07804/91196-09
Sprechzeit nach Vereinbarung
PFARRBÜRO:
Oppenau, Bachstr. 27
Pfarrsekretärin: Ulrike Panter, Brigitte Stantejsky,
Monika Huber
Tel. 07804/2076, Fax -2145
E-Mail: [email protected]
Neue Öffnungszeiten:
Montag
9:00-11:00 Uhr
Dienstag
9:00-11:00 Uhr
Mittwoch
9:30-11:00 Uhr
Freitag
10:30-12:30 Uhr und 15:00-17:30 Uhr
Freitag 24.07. vormittags geschlossen
Bad Peterstal-Griesbach, Wilhelmstr. 10a
(früheres Schwesternhaus)
Pfarrsekretärin: Monika Huber
Tel. 07806/1070, Fax -910156
E-Mail: [email protected]
Neue Öffnungszeiten:
Dienstag
08:30-10:30 Uhr und 16:30-17:30 Uhr
Freitag
10:00-11:00 Uhr
BANKVERBINDUNGEN.
St. Johannes Bapt. Oppenau.
Volksbank Offenburg
IBAN: DE35 6649 0000 0000 0005 07
BIC: GENODE61OG1
Sparkasse OG-Ortenau
IBAN: DE42 6645 0050 0018 0107 52
BIC: SOLADES1OFG
St. Antonius Bad Griesbach
Sparkasse OG-Ortenau
IBAN: DE81 6645 0050 0018 0023 87
BIC: SOLADES10FG
St. Peter und Paul Bad Peterstal:
Sparkasse OG-Ortenau
IBAN: DE84 6645 0050 0018 0025 27
BIC: SOLADES10FG
Seelsorgeeinheit Oberes Renchtal • Bachstraße 27
77728 Oppenau • Tel. 07804/2076, Fax -2145
E-Mail: [email protected]
Internet: www.kath-oberes-renchtal.de
Evangelische Kirchengemeinde Evangelische Kur- und Urlauberseelsorge
Seelsorgeangelegenheiten
In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an:
Pfarrer i. P. Oliver Schüle. Sie erreichen ihn über unser
Pfarrbüro Tel. 792 oder unter E-Mail: [email protected]
Ökumenische Kurseelsorge in der MediClin Schlüsselbad
Klinik, Bad Peterstal
Seelsorgegespräche und meditative Abendandachten in
der MediClin Schlüsselbad Klinik finden jeden Mittwochabend statt. Ausführende und Ansprechpartner sind Prädikantin Sabine Keck, Meinrad Bächle und Pfarrer i.P.
Oliver Schüle. Die Andacht beginnt immer um 19.30 Uhr
im Vortragsraum 3011. Bezüglich Abweichungen bitte den
Aushang dort beachten!
Fahrdienst ab Bad Griesbach
Zu den Gottesdiensten in Bad Peterstal können Sie sich
ab Bad Griesbach (St. Anna) abholen lassen. Bitte Mitfahrwunsch rechtzeitig bei Taxi Ronecker anmelden (Tel.
07806-593), Fahrtkosten übernimmt die Evang. Kur- und
Urlauberseelsorge.
Freitag, 17. Juli
9.00 – 11.30 Öffnungszeit des Pfarrbüros
Sonntag, 19. Juli (7. So. n. Trinitatis )
Gottesdienst mit Pfarrer i.P. Oliver Schüle
10.00 Uhr
Gottesdienst nur in Oppenau, evang. Kirche
Musikalisch begleitet vom Kirchenchor
Meißenheim
Dienstag, 21. Juli
9.30 – 11.00 Krabbelgruppe im Johann-Peter-Hebel-Saal
9.00 – 12.00 Öffnungszeit des Pfarrbüros
20.00 Uhr
Treffen ökum. Hospizgruppe im Josefshaus,
Oppenau
Mittwoch, 22. Juli
17.00 Uhr
Konfirmandentreffen
mit Prädikantin Sabine Keck und Pfr. i. P.
Oliver Schüle im Johann-Peter-Hebel-Saal
19.30 Uhr
KGR Sitzung in Oppenau
Donnerstag, 23 Juli
19.00 Uhr
Sommerhock ökum. Rat im Gasthaus „Döttelbacher Mühle“ in Bad Griesbach.
Freitag, 24. Juli
9.00 – 11.30 Öffnungszeit des Pfarrbüros
13
Wochenspruch: So seid ihr nun nicht mehr Gäste und
Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes
Hausgenossen (Epheser 2,19)
Pfarrbüro: Oppenau, Johann-Peter-Hebel-Straße
Pfarramtssekretärin: Edeltraud Zimmermann
Tel. 07804-792, Fax 07804-910671
E-mail: [email protected]
Netzseite: www.evobre.de
Evangelische Kirche in Oppenau: Karl-Friedrich-Str. 11
Johann-Peter-Hebel-Saal:
Oppenau, hinter der Evang. Kirche
Eingang Johann-Peter-Hebel-Straße
Evangelische Kirche in Bad Peterstal: Lutherweg 3
Konten des Evang. Pfarramts:
Volksbank Offenburg eG:
IBAN DE53 6649 0000 0000 0618 75
BIC GENODE61OG1
Sparkasse Offenburg/Ortenau:
IBAN DE82 6645 0050 0018003533
BIC SOLADES1OFG
Neuapostolische Kirche
Gottesdienste:
Sonntag
Mittwoch
9.30 Uhr
20.00 Uhr
Neuapostolische Kirche, Heimkehrerstr. 3, 77704 Oberkirch. Weitere Informationen: www.nak-offenburg.de
Notrufe
Polizei
1 10
Feuerwehr / Notarzt / Rettungsdienst
1 12
Notruf europaweit
1 12
Krankentransporte
07 81 / 1 92 22
(Nur im Ortsnetzbereich Offenburg ohne Vorwahl
möglich)
Bei Stromstörungen
0 78 41 / 6 93 -444
Ärztlicher Bereitschaftsdienst
der Ärzte, Kinderärzte und Augenärzte
Den ärztlichen Bereitschaftsdienst für die Bereiche
der Arztsitze Oberkirch, Oppenau und Bad PeterstalGriesbach vermittelt das Deutsche Rote Kreuz,
Leitstelle Offenburg, Tel. 116 117.
Dienst der Zahnärzte
In dringenden Fällen ist der zahnärztliche Notfalldienst (Sprechstunde in der Praxis von 10 bis 11 und
von 17 bis 18 Uhr) unter der Ruf-Nr. 01803/222555-11
zu erreichen.
Notdienste der Apotheken
Samstag, 8:30 Uhr bis Sonntag, 8:30 Uhr
Greifen-Apotheke, Hauptstr. 57, Oberkirch
Schwarzwald-Apotheke, Hauptstr. 19, Offenburg
Sonntag, 8:30 Uhr bis Montag, 8:30 Uhr
Staufenberg-Apotheke, Kirchplatz 2, Durbach
14
Veranstaltungen in Oppenau
Öffnungszeiten:
Kath. Öffentliche Bücherei im Josefshaus:
Mi. von 15.00 – 17.30 Uhr, So. von 9.00 – 11.00 Uhr
Nationalparkzentrum Ruhestein:
täglich (außer Montag) 10.00 – 18.00 Uhr
Minigolfplatz: Montag bis Samstag von 13.00 bis
21.00 Uhr, Sonn- und Feiertag: 10.00 – 21.00 Uhr
Mittwoch, 22. Juli 2015
8.00 – 12.00
Wochenmarkt im Stadtpark
18.00 Uhr
Zünftiger Grillabend auf der Panorama-Terrasse des Höhenhotel
& Restaurants Kalikutt mit Spezialitäten vom Buchenholzkohlengrill und großen Salatbuffet.
Freitag, 17. Juli 2015
ab 19.00 Uhr Grillbuffet in der Cafeteria im Freizeitbad, Anmeldung erbeten unter
Tel. 07804/3628
Donnerstag, 23. Juli 2015
13.30 Uhr
Seniorenwanderung mit dem
Schwarzwaldverein; Treffpunkt
am Bahnhof, Gäste sind herzlich
willkommen
Samstag, 18. und Sonntag, 19. Juli
Tandem-Wochenende der Oppenauer Gleitschirmflieger. Anmeldungen werden am Infostand entgegengenommen. Dieser wird je nach Windrichtung am
Landeplatz Ibach, Landeplatz Wernestwiese oder
Startplatz Roßbühl sein. Endgültige Infos erhalten
Sie in der Presse und auf der Homepage www.oppenauer-gleitschirmflieger.de. Preis pro Flug: 50,- Euro. Ersatztermin bei schlechtem Wetter: 15. und 16.
August.
Samstag, 18. Juli 2015
14.30 Uhr
Grillfest der AWO beim „Kehler
Naturfreundehaus“
16.00 – 21.00 Der Arbeitskreis Stadtentwicklung
lädt ein zur Vernissage ins Josefshaus. Vorgestellt werden die neuen
Bilder für den Baum mit bekannten
heimatlichen Motiven. Umrahmt
wird die Veranstaltung durch die
Jugendgruppe der Volkstänzer. Die
Bevölkerung wird herzlich dazu
eingeladen.
Freitag, 24. Juli 2015
ab 19.00 Uhr Grillbuffet in der Cafeteria im
Freizeitbad, Anmeldung erbeten
unter Tel. 07804/3628
Samstag, 25. Juli bis Montag, 27. Juli 2015
Dorfbrunnenfest in Ibach beim Feuerwehrhaus
Sonntag, 26. Juli 2015
9.00 – 12.00
Wanderfrühstück im Klosterhof
Allerheiligen, Anmeldung unter
Tel. 07804/1200
ab 9.00
Brunch in der Cafeteria im Freizeitbad Oppenau, Anmeldung
erbeten unter Tel. 07804/3628
Montag, 27. Juli 2015
10.00 Uhr
Gästebegrüßung im Sitzungszimmer des Rathauses (Volksbankgebäude) mit anschließendem Stadtrundgang
Dienstag, 28. Juli 2015
ab 18.00 Uhr Sommerfest der AWO Kegelfreunde beim „Kehler Naturfreundehaus“
Sonntag, 19. Juli 2015
Maisacher Dorffest des Harmonika-Vereins Maisach beim Feuerwehrhaus
ab 9.00
Brunch in der Cafeteria im Freizeitbad Oppenau, Anmeldung erbeten unter Tel. 07804/3628
17.00 Uhr
Sommerfest auf dem Schulhof in
Ramsbach. Ein Fest der Begegnung
für „Einheimische und Zugezogene“. Anmeldung erbeten bis zum
10.07. bei Frau Zähringer (Stadt
Oppenau,
Ordnungsamt,
07804/4821) oder bei Martina
Strauß (07804/910734, [email protected])
Mittwoch, 29. Juli 2015
8.00 – 12.00
Wochenmarkt im Stadtpark
18.00 Uhr
Zünftiger Grillabend auf der Panorama-Terrasse des Höhenhotel
& Restaurants Kalikutt mit Spezialitäten vom Buchenholzkohlengrill und großen Salatbuffet.
Montag, 20. Juli 2015
10.00 Uhr
Gästebegrüßung im Sitzungszimmer des Rathauses (Volksbankgebäude) mit anschließendem Stadtrundgang
Freitag, 31. Juli 2015
ab 19.00 Uhr Grillbuffet in der Cafeteria im
Freizeitbad, Anmeldung erbeten
unter Tel. 07804/3628
Donnerstag, 30. Juli 2015
19.30 Uhr
Kurkonzert der Jugendstadtkapelle Oppenau im Musikpavillon
im Oberen Stadtgarten
- Änderungen, auch wetterbedingt, vorbehalten –
Kulturbüro Oppenau, Allmendplatz 3, Tel.: 07804/910830,
Fax: 07804/910832
Mo-Fr: 9.00 - 12.30 und 13.30 – 17.00 Uhr
Internet: www.oppenau.de www.renchtal-tourismus.de Email: [email protected]
15
Veranstaltungen in Oppenau
Samstag, 1. August 2015
Veranstaltung der Frauengemeinschaft St. Teresa
Oppenau: Familienabend: Kegeln auf der Sandkegelbahn in Maisach mit Mitbringbuffet
Sonntag, 2. August 2015
9.00 – 12.00
Wanderfrühstück im Klosterhof Allerheiligen, Anmeldung unter Tel.
07804/1200
ab 9.00
Brunch in der Cafeteria im Freizeitbad Oppenau, Anmeldung erbeten unter Tel. 07804/3628
Montag, 3. August 2015
10.00 Uhr
Gästebegrüßung im Sitzungszimmer des Rathauses (Volksbankgebäude) mit anschließendem Stadtrundgang
Mittwoch, 5. August 2015
8.00 – 12.00
Wochenmarkt auf dem Kirchplatz
14.30 – 17.00 Offener Mittwoch-Treff für Seniorinnen und Senioren im BruderPark
18.00 Uhr
Zünftiger Grillabend auf der Panorama-Terrasse des Höhenhotel &
Restaurants Kalikutt mit Spezialitäten vom Buchenholzkohlengrill
und großen Salatbuffet.
Donnerstag, 6. August 2015
13.30 Uhr
Seniorenwanderung
mit
dem
Schwarzwaldverein; Treffpunkt am
Bahnhof, Gäste sind herzlich willkommen
Sonntag, 9. August 2015
9.00 – 12.00
Wanderfrühstück im Klosterhof Allerheiligen, Anmeldung unter Tel.
07804/1200
ab 9.00
Brunch in der Cafeteria im Freizeitbad Oppenau, Anmeldung erbeten unter Tel. 07804/3628
Sonntag, 9. August bis Montag, 10. August 2015
Ramsbacher Dorffest an der Schule in RamsbachBirkhof
Veranstaltungen in
Bad Peterstal-Griesbach
Freitag, 17. Juli 2015
Sportfest des SV Schwarzwald Bad Peterstal e.V.
auf dem Sportplatz in Bad Peterstal
Samstag, 18. Juli 2015
Sportfest des SV Schwarzwald Bad Peterstal
e.V. auf dem Sportplatz in Bad Peterstal
Sonntag, 19. Juli 2015
Sportfest des SV Schwarzwald Bad Peterstal
e.V. auf dem Sportplatz in Bad Peterstal
11.15
Unterhaltungskonzert
des
„Gloucestershire Youth Wind Orchestra“ aus England im Kurhaus Bad Griesbach, bei schönem Wetter auf dem Kurhausvorplatz. Sein Repertoire reicht
von Mozart bis Maxwell Davies
und wird sowohl älteres wie
auch jüngeres Publikum gleichermaßen unterhalten. Eintritt
frei.
Dienstag, 21. Juli 2015
10.00 - 11.30 Kinderferienprogramm: Mit dem
Hirsch auf Du & Du – Hirschfütterung im Gehege mit anschließendem Wissensquiz. Für Kinder
ab 4 Jahre. Treffpunkt: Gasthaus
„zum Breitenberg“, Breitenberg
9. Anmeldung: Tourist-Information
Bad
Peterstal,
Tel.
07806/91000 bis zum Vortag,
16.00 Uhr. Teilnahme: kostenlos.
Donnerstag, 23. Juli 2015
14.00
Kinder- und Familienprogramm:
Wir machen Butter. Anmeldung:
Tourist-Information Bad Peterstal, Tel. 07806/91000 bis zum
Vortag, 16.00 Uhr. Teilnahmegebühr: für Kinder 5,- Euro, Erwachsene 6,50 Euro. Bitte
schmutzunempfindliche
Kleidung anziehen.
Samstag, 25. Juli 2015
2. Internationales Sommerskispringen auf der
Kreuzkopfschanze in Bad Griesbach
Sonntag, 26. Juli 2015
2. Internationales Sommerskispringen auf der
Kreuzkopfschanze in Bad Griesbach
Täglich im Hause „Das Bad Peterstal":
Wanderausstellung zum Thema „Malen und Gestalten mit an Demenz erkrankten Menschen",
täglich von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr zu besichtigen. Eintritt frei. Jeden Mittwoch: 14.30 Uhr:
Kleine Führung durch die Wanderausstellung.
Teilnahme: kostenlos.
- Änderungen, auch wetterbedingt, vorbehalten –
Kulturbüro Oppenau, Allmendplatz 3, Tel.: 07804/910830,
Fax: 07804/910832
Mo-Fr: 9.00 - 12.30 und 13.30 – 17.00 Uhr
Internet: www.oppenau.de www.renchtal-tourismus.de Email: [email protected]
16
Veranstaltungen in Oppenau
Täglich in der MediClin Schlüsselbad Klinik:
Kunstausstellung mit Bildern von Rosa Haslbeck,
täglich von 09.00 bis 19.00 Uhr zu besichtigen.
Eintritt frei.
Veranstaltungen im
Nationalpark Schwarzwald
Samstag, 18. bis Sonntag, 19. Juli 2015
12.00 Uhr
Wanderung mit Übernachtung: Naturerfahrungen für Frauen Teil 2
Samstag, 18. Juli 2015
14.00 Uhr
Führung: Wilde Weiden: eine alte
Kulturlandschaft am Schliffkopf
17.30 Uhr
Führung: Zu Gast im „TausendSterne-Restaurant Nordschwarzwald“
Sonntag, 19. Juli 2015
9.00 Uhr
Führung: Im Bann des Wilden Sees
10.15 Uhr
Führung: Auf dem Luchspfad
10.30 Uhr
Führung: Über den Lotharpfad
10.45 Uhr
Führung: Hornisgrinde – höchstes
Moori m Nordschwarzwald
Mittwoch, 22. Juli 2015
9.00 Uhr
Kindervormittag: Die Tanne erzählt uns ihre Baumgeschichte
10.20 Uhr
Führung: Mit dem Ranger über den
Schliffkopf
13.00 Uhr
Familienführung: Libellen – Juwelen der Lüfte
Donnerstag, 23. Juli 2015
20.30 Uhr
Führung: Abendstimmung am
Lotharpfad
Samstag, 25. Juli 2015
14.00 Uhr
Führung: Hoher Ochsenkopf: Wo
der Wald wild wird
14.00 Uhr
Führung: Wanderung durch die
sagenumwobenen AllerheiligenWasserfälle
14.00 Uhr
Familienführung:
Abenteuer
Wildnis! Mit Familien über den
Wildnispfad
19.00 Uhr
Erlebniswanderung für Familien: Wenn die Nacht beginnt
20.30 Uhr
Familienführung: Fledermäuse –
Tiere der Nacht
Sonntag, 26. Juli 2015
9.00 Uhr
Führung: Im Bann des Wilden Sees
10.15 Uhr
Führung: Vorsicht Wildnis! Auf
dem Wildnispfad
10.30 Uhr
Führung: Über den Lotharpfad
10.30 Uhr
Gottesdienst: Ökumenischer Tag
der Schöpfung
10.45 Uhr
Führung: Hornisgrinde – höchstes Moor im Nordschwarzwald
12.00 Uhr
Spaziergang und Gespräche:
Geistlicher Waldspaziergang
Anmeldung und weitere Informationen erhalten
Sie im Nationalparkzentrum Ruhestein,
Schwarzwaldhochstraße 2, 77889 Seebach,
Tel.: 07449/91020, per E-Mail: [email protected]
oder auf der Homepage:
www.nationalpark-schwarzwald.de
- Änderungen, auch wetterbedingt, vorbehalten –
Kulturbüro Oppenau, Allmendplatz 3, Tel.: 07804/910830,
Fax: 07804/910832
Mo-Fr: 9.00 - 12.30 und 13.30 – 17.00 Uhr
Internet: www.oppenau.de www.renchtal-tourismus.de Email: [email protected]

Documentos relacionados