Essen wie die Tiere Der zerstreute Pharao

Сomentários

Transcrição

Essen wie die Tiere Der zerstreute Pharao
6
LESEN. HÖREN. SPIELEN
Essen wie die Tiere
Braunbären essen gern Lachs und Honig, Wildkaninchen Karotten
und Löwenzahn, Elefanten Erdnüsse und das Hausschwein alles.
Von 13 Tieren, ihrer Ernährung und ihren Leibspeisen ist hier etwas
zu erfahren, und wie wir Menschen diese für uns zubereiten können.
Zwei oder drei gut beschriebene Rezepte gibt es zu jedem Tier, zum Beispiel Karottenpuffer mit Kräuterquark, Popcorn, Penne Allerlei, auch ein Zebrakuchen. Letzterer enthält natürlich kein Zebra, sondern
sieht nur wie ein Zebra aus! Witzige Bilder ergänzen das informative Kochbuch für Kinder ab sechs Jahren.
Eltern dürfen ein wenig beim Kochen helfen! skg
Aracari Verlag, 34 Seiten
BUCH
TIPP
el alles
Was ein Rüss
viel ein
ie
w
kann und
verspeist,
h
ic
gl
tä
t
an
Elef
en
er
ck
le
n
ist nebe
hten zu
Erdnuss-Geric
ickhäuter
finden. Der D
Tieren,
13
n
ist eins vo
chbuch
Ko
die in diesem
eren
nd
so
be
n
re
mit ih
eiten
nh
oh
ew
Nahrungsg
pten
ze
Re
nund Mensche eisen
sp
ib
Le
n
aus ihre
den.
vorgestellt wer
r:
(Tanja Kirschne e.
Tier
e
di
ie
w
n
se
Es
hbuch.
Ein Kinder-Koc
)
g.
Aracari Verla
SPIEL
TIPP
o
Der zerstreute Phara
Wo steckt nur die Trompete der schönen Nofretete? Der
Pharao hat jede Menge Schätze gesammelt und unter seinen Pyramiden versteckt. Doch er hat vergessen, was er wo
vergraben hat. In dem neu aufgelegten, erweiterten Familienspiel bahnen sich die Spieler den Weg durch die Pyramiden,
um mit Grips und Glück die Schätze des zerstreuten Pharaos
zu finden. Dabei stehen ihnen diesmal nicht nur die Mitspieler
im Weg, sondern auch Flüche, Sandstürme und die gefürchtete Mumie. Ihr könnt das Spiel für ein bis fünf Spieler ab sieben
Jahren gewinnen. Schaut doch mal auf Seite 12.
skg
Ravensburger, 30 – 45 Minuten