Herzlich willkommen, liebe Luise Katharina!

Сomentários

Transcrição

Herzlich willkommen, liebe Luise Katharina!
Herzlich willkommen, liebe Luise Katharina!
Zum ersten Mal seit 2001 wieder über 800 Geburten im Klinikum Freising
Freising, 17. November 2015:
Mit der Geburt von Luise Katharina Penger am 12. November 2015 sind heuer zum ersten Mal seit 14 Jahren
wieder mehr als 800 Kinder innerhalb eines Jahres im Klinikum Freising geboren worden.
Besonderen Grund zur Freude gab es Ende vergangener
Woche im Klinikum Freising: Am Donnerstag, 12.
November 2015 um kurz nach 23 Uhr ist dort Luise
Katharina Penger zur Welt gekommen. Das
Geburtshilfeteam der Freisinger Gynäkologie freute sich
nicht nur darüber, dass sie gesund ist und ebenso wie
Mutter Christina die Geburt gut überstanden hat. Mit
Luise Katharina gibt es zudem zum ersten Mal seit 2001
wieder über 800 Geburten innerhalb eines Jahres im
Klinikum Freising.
Neben der generell positiven Bevölkerungsentwicklung
im wirtschaftsstarken Landkreis Freising sieht Dr. Dario
Vincenti vor allem auch die medizinische Ausstattung und
das breite Leistungsspektrum am Freisinger Klinikum als
Grund für die große Zahl der Geburten im Haus. Die drei
neuen Kreißsäle in der ersten Etage des Klinikums
wurden im Mai 2014 eingeweiht. Sie zeichnen sich vor
allem auch durch ihre beruhigende und freundliche
Atmosphäre aus. Dazu zählen etwa Böden in Holzoptik
und Dekoration mit Blumenmotiven.
„Wir wünschen Luise Katharina von ganzem Herzen
alles Gute. Und natürlich freuen wir uns, dass ihre Eltern
und sehr viele andere in der Region dem Klinikum
Freising vertrauen“ sagt Dr. Dario Vinceti, Chefarzt der
Gynäkologie. Im vergangenen Jahr waren im Freisinger
Klinikum 760 Kinder zur Welt gekommen. Diese Zahl wird
im Jahr 2015 deutlich übertroffen werden. „Bis zum
Jahresende rechnen wir mit rund 850 Geburten“, sagt
Dr. Dario Vincenti.
Integrative Wochenbettpflege, bei der Eltern ihre
Neugeborenen bei sich haben, fördert die innere Bindung
von Mutter, Vater und Kind maßgeblich. Zertifizierte
Stillberaterinnen helfen den jungen Müttern. Die
Elternschule mit einem umfangreichen Kursprogramm
rundet das Programm der Freisinger Geburtshilfe ab.
www.klinikum-freising.de/geburt
Pressekontakt:
Christoph Wenzel
Klinikum Freising GmbH
Alois-Steinecker-Str. 18
85354 Freising
T 08161 24-3005
F 08161 24-3099
pr@klinikum-freising.de
Das Klinikum Freising ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München. In zehn medizinischen Hauptabteilungen und drei
Belegabteilungen mit 353 Betten werden jährlich rund 18.000 Patienten stationär versorgt. Das Klinikum bietet das klassische Spektrum an operativer
und konservativer Medizin und ist durch ein Linksherzkatheterlabor, komplette radiologische Diagnostik und eine eigene Schlaganfalleinheit erste
Adresse in der Notfallversorgung. Darüber hinaus bestehen Therapiemöglichkeiten in den Bereichen Wirbelsäulenchirurgie, Palliativmedizin,
Lymphangiologie und Psychosomatik. Durch die Kooperation mit dem Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München können den
Patienten zusätzliche Leistungen angeboten werden. Das Klinikum ist nach DIN EN ISO 9001zertifiziert. Es hat die Rechtsform einer GmbH,
Geschäftsführer ist Dipl.-Kfm. Andreas Holzner. Einziger Gesellschafter ist der Landkreis Freising, der durch den Landrat Josef Hauner vertreten wird.
Weitere Informationen unter www.klinikum-freising.de.
Pressemitteilung
1/1

Documentos relacionados