ELEKTROTECHNISCHES INSTITUT

Сomentários

Transcrição

ELEKTROTECHNISCHES INSTITUT
ELEKTROTECHNISCHES INSTITUT
Elektrische Antriebe und Grundlagen der Elektroenergietechnik
Prof . Dr.-Ing. habil. Peter Büchner
Winner of IEEE-PELS Best Chapter Award 2002
Pressemitteilung
Dresden, 24.07.2002 Bü
CHAPTER SUMMER MEETING IN DRESDEN 18.07-20.07. 2002
Vierzig Mitglieder von drei Fachgesellschaften des Institute of Electrical and Electronics Engineers
(IEEE) - 377 000 Mitglieder in 150 Ländern - haben vom 18. bis 20. Juli 2002 ihr Summer Meeting in
Dresden durchgeführt. Die Professuren Elektrische Antriebe und Grundlagen der Elektroenergietechnik sowie Leistungselektronik des Elektrotechnischen Instituts haben diese Veranstaltung
organisiert und wesentlich zu den Inhalten beigetragen. Das technische Programm mit der
Vorstellung von Fakultät und Institut, mit Fachvorträgen und einem Gastvortrag von Prof. Schröder,
TU München, über „Mechatronik und intelligente Systeme“ wurde mit Einblicken in Geschichte,
Technikgeschichte und Technikgegenwart Dresdens ergänzt. Eine Stadtrundfahrt mit dem „Großen
Hecht“, einem mechatronischen System aus dem Jahre 1931, die anschließende Innenstadtführung
durch die gastgebenden Professoren, die Dampferfahrt mit der „Diesbar“, dem dienstältesten
kohlegefeuerten Schiff der Weißen Flotte von 1884 und der Besuch in der VW-Manufaktur zählten
ebenso zu den Höhepunkten wie ein Abendessen im Lichthof des Görgesbaus, das mit
akademischem Gesang eröffnet wurde. Einige Teilnehmer griffen auch das Angebot einer geführten
Wanderung in die Sächsische Schweiz gern auf, die das Programm beendete.
Postanschrift:
Telefon:
TU Dresden, 01062 Dresden;
(0351) - 463 32916; Fax: (0351) - 463 37111;
Besuchsadresse:
E-Mail:
Görgesbau Zi. 118, Helmholtzstraße 9
[email protected]