- Der Trakehner

Сomentários

Transcrição

- Der Trakehner
16. Trakehner Hengstschau in Münster-Handor f . AKTUELL . DER TRAKEHNER 03/2014
7
oben | Karl Lagerfeld (li.), Heuberger (re.)
mitte | Chiron xx (li.), Donauruf (re.)
unten | Millennium (li.), Herakles (re.)
n g s t - wo c h
trakehner he
enende
ndorf
m ü n s t e r -ruha ra20
14
7.- 8. f e b
Klasse statt Masse
Anlässlich der 16. Trakehner Hengstschau des Zuchtbezirks Westfalen
präsentierten sich am 8. Februar 2014 rund 30 Trakehner Hengste vor
vollen Rängen im Westfälischen Pferdezentrum Münster Handorf.
FOTOS: DR. PETER RICHTERICH (4), JUTTA-BAUERNSCHMITT.DE (2)
„D
er Reiter formt das Pferd“ lautet der Titel eines
Ausbildungsklassikers von Udo Bürger und Otto
Zietschmann aus dem Jahr 1939 - und an diesem
schnee- und eisfreien Samstagnachmittag konnten
die Gäste der Trakehner Hengstschau einmal mehr erleben, wie aktuell diese alte Weisheit immer noch ist. Als Publikumsfavorit erwies
sich nämlich ein ganz besonderes Trio, dem man langfristige weitere
Zusammenarbeit wünschen möchte: Anabel Balkenhol stellte den
7-jährigen HEUBERGER - den sie erst seit ganz kurzem unter dem
Sattel hatte - unter Kommentierung ihres Vaters erstklassig vor und
die Gäste saugten diese Lehrstunde klassischer Reiterei geradezu
auf. Ein Highlight eines Nachmittags, der mehr durch Klasse als
durch Masse gefiel, was der Veranstaltung durchaus gut tat. Insgesamt 15 kurzfristige Absagen und sechs Nachrücker forderten an
diesem Nachmittag Flexibilität von den Veranstaltern!
Mit einem hochkarätigen „Promi-Faktor“ können die jungen
Trakehner Hengste derzeit glänzen: MILLENNIUM hatte einen schlicht
erstklassigen Auftritt und spielte unter Kristina Sprehe souverän und
konzentriert sein außergewöhnliches Bewegungspotenzial aus. Auch
diesen beiden wünscht man eine gemeinsame sportliche Zukunft!
Dorothee Schneider als Dritte im Olympia-Bund, derzeit beritten mit
AMADELIO und SIR EASY, hatte zugunsten des Turnierstarts in Graz
zwar abgesagt, hat aber ebenfalls zwei Trakehner Hoffnungsträger für
das große Viereck in Ausbildung. Sandra Auffarth und DÜRRENMATT
sind noch ganz am Anfang ihrer Zusammenarbeit und vertraten in
diesem Jahr die Buschreiter in Münster-Handorf.
Die Jüngsten des Körjahrgangs 2013 waren durch Reservesieger SCAGLIETTI, der auch seinen Vater ALL INCLUSIVE mitgebracht
hatte, und GABUN vertreten. Scaglietti zeigte sich abgeklärt und
stets kooperativ, dabei fleißig und immer im Takt als junge Remonte
unter dem Sattel. Auch der Braunschecke Gabun hat sich seit Neumünster deutlich entwickelt und präsentierte sich mit arabischem
Flair und energischem Antritt an der Hand. Vierjährig traten Siegerhengst DONAURUF - kraftvoll, souverän und taktsicher - der hoch
rittige, bewegungsstarke Trakehner Reitpferdechampion GRIMANI
und der Halbblüter AMOURANO an, der mit besonders aktivem
Hinterbein zu punkten wusste und damit an diesem Nachmittag
sicher Bewunderer fand. Größer war die Gruppe der Fünfjährigen.
Dressurbetont empfahlen sich IMHOTEP, HERAKLES und ZAUBERLORD, mit Doppelveranlagung warben BERLUSCONI und FAIRMONT
HILL. Offensichtlich Freude am Sprung hatte auch der sechsjährige
WINDSOR, der sich nach Siegen in Reit- und Dressurpferdeprüfungen motiviert und geschickt unter dem Springsattel zeigte.
Distelzar
NEU
EH Gribaldi - EH Arogno
Trak. · Br. · *98
Distelzar, der bis Grand-Prix erfolgreiche
Trakehnerhengst des Jahres 2013, steht den Züchtern über
Frischsamen zur Verfügung!
Hofgut Albführen GmbH
D-79802 Dettighofen
Gestütsleiter:
Ekkehard Rönnefarth
Tel. +49 (0) 7742 / 92 96 161
[email protected]
www.albfuehren.de
HENGSTVORFÜHRUNG
16. 03. 2014, 14 Uhr
International erfolgreiche Reiter stellen
unsere Hengste und deren Nachkommen vor.
16. Trakehner Hengstschau in Münster-Handor f . AKTUELL . DER TRAKEHNER 03/2014
9
oben | Hirtentanz (li.), Legend (mi.), Windsor (re.)
mitte | Zauberlord (li.), All Inclusive (re.)
Danke den teilnehme
nden Gestüten und
Hengststationen der im Trakeh
ner Zuchtprogramm
anerkannten
Hengste: Brandenburg
isches HuL Neustadt/Do
sse (Scaglietti) EU-Besamungss
tation Söderhof, Walsro
de (Karl Lagerfeld, Legend) Gestü
t Drei Kronen, Kiel, (W
indsor) Gestüt Hohenschmark,
Grebin (Dürrenmatt, Her
akles,) Gestüt Ismer, Ströhen (Is
Orlow ox) Gestüt Isse
lhook, Raesfeld (Distelzar) Gestü
t Kastanienhof, Großen
kneten (Zauberlord) Gestüt Sprehe
, Löningen (Chiron xx,
Millennium,
Scyris xx) Gestüt Tas
dorf, Tasdorf (All Inclus
ive,) Gestüt
Webelsgrund u. EU Bes
amungs- und Embryotr
ansferstation Offenhausen (Heube
rger) Gestüt Welvert,
St. Wendel
(Phlox) Gestüt Wiesen
hof, Krefeld (Donauruf
) Gut Saalhoff, Kamp-Lintfort
(Canzler) Haupt- un
d Landgestüt
Marbach, Gomadingen
(Dschehim ox, Il Divo xx,)
Hengststation Gerard Geling
, Dannau (Amourano, Ava
tar, Fairmont
Hill, Gabun) Hengsts
tation Jens Meyer, Do
rum (Herzensdieb) Hengststation
Kretschmer, Warendo
rf (Hirtentanz)
Hengststation Masse
ner Heide (Berlusconi)
Hengststation Meyerhof (Hofrat
) Hengststation Wil
bers/Stücker
(Grimani) Klosterhof
Medingen, Bad Bevens
en (Le Rouge)
Trakehner Zucht Loebn
itz, Kamp-Lintfort (Im
hotep)
FOTOS: JUTTA-BAUERNSCHMITT.DE (5), DR. PETER RICHTERICH (2)
DANKE!
Handorf vor die Trakehner KörNur vier Hengste traten in Münster
rend der Körung durch Lahmheit
wäh
fiel
n
kommission, einer von ihne
gst das Körprädikat. ADORATOR
aus und am Ende erhielt ein Junghen
este Anreise: in Polen von Krysztof
hatte mit rund 900 Kilometern die weit
tz von Marek Przeczewski. Ist ein
Besi
Wojsiat gezogen und in polnischem
Neumünster gekörten Avatar und
mütterlicher Halbbruder des 2012 in
in Deutschland gekörte Trakehner
der zweite in Polen gezogene und
t!
eich auch in polnischem Besitz steh
Hengst --aber der der erste, der zugl
FOTO: JUTTA-BAUERNSCHMITT.DE
Wie gleichermaßen schön und effektiv klassisches Reiten
sein kann, demonstrierte Maria Lehnhardt mit KARL LAGERFELD,
der im Genuss dieser feinen Einwirkung geradezu aufgeblüht
wirkte. Und natürlich gab es Wiedersehen mit ausgereiften
Vererbern, die sich sportlich und/oder züchterisch längst hoch
profiliert haben: HOFRAT, HERZENSDIEB, CANZLER, LE ROUGE
und der Trakehner Hengst des Jahres 2013, DISTELZAR gaben
sich die Ehre und leisteten auf hohem Niveau ihren Beitrag
zu diesem Nachmittag, dessen Reiz alljährlich dieser Mix aus
Youngstern und bewährten Vätern ausmacht.
Die Präsentation der springbetonten Trakehner Hengste war
mit PHLOX, LEGEND und HIRTENTANZ ebenfalls ein Highlight.
Alle drei reizten ihr Vermögen mit den aufgebauten S-Höhen offensichtlich noch nicht aus, überzeugten durch Manier und Motivation - das Schaubild „Flugstudien“ präsentierte in der Spitze
ein Vererbertrio, das Vergleichen mit anderen Reitpferdezuchten
ohne weiteres standhält!
Höhepunkte und züchterische Denkanstöße boten besonders auch die Spezialblüter - bei denen in diesem Jahr die
noble Schimmelfarbe vorherrschte: Als Trakehner Neuentdeckungen fielen zwei erst kürzlich anerkannte, beide auf der
Bahn hart geprüfte Englische Vollblüter besonders positiv
auf. Der 13-jährige Chiron xx im selbstbewussten Auftritt, mit
großen Partien und herausragenden schwunghaften Bewegungen und der hochedle 14-jährige, erst kürzlich von der
Bahn genommene Scyris xx, die sich frei laufend präsentierten.
(Hengstbeschreibungen s. S. 29). Mit arabischem Charme bezauberten der bewegungsstarke, wunderschöne Dschehim ox
sowie der vor einigen Jahren in Münster-Handorf anerkannte
Is Orlow ox. Der kürzlich auch in Holstein anerkannte Il Divo xx
zeigte sich als „Umschüler“ unter dem Dressursattel. Vorgestellt
wurden zudem je ein noch nicht bei den Trakehnern anerkannter Vollblüter und ein Vollblutaraber.
Glückwunsch nach Polen
FOTO: JUTTA-BAUERNSCHMITT.DE
unten | Phlox (li.), Distelzar (re.)
Adorator
111 Maße: 170, 20.0
Schimmel *30.04.2011 POL732010053
kola (Polen)
Agry
E7E
:
Fam.
,
Agar
v.
a
Alan
a.d.
v. Cedrus
-036 Gietrzwald
PL-11
118,
rta
Z.: Krzysztof Wojsiat, Sw. Hube
14-310 Milakowo,
B,PL17
ika
pern
Ul.Ko
ki,
zews
Przec
B.: Marek
Tel.: 0048-509562042
Adel und Ausdruck im großen Rahmen
Sehr sympathischer Schimmelhengst mit
g des Seitenbildes noch geschlossener
und schmalen Körper, der in der Dreiteilun
lich im Auftreten mit kniebetonter
sport
mein
Unge
und pointierter sein könnte.
de.
rungener, raumgreifender Bergaufgaloppa
Trabmechanik und durch den Körper gesp
guter Manier
mit
tisch
athle
und
ich
sachl
sich
er
zeigt
Und auch beim Freispringen
und erkennbarem Vermögen.