Anreiseflyer SeelenUrlaub >>hier klicken

Сomentários

Transcrição

Anreiseflyer SeelenUrlaub >>hier klicken
Anreise zum
Seelenurlaub auf der Isle of Wight 2016
Postanschrift: Songrise – Ingleston House, The Terrace, Chale, Isle of Wight, PO38 2HL, GB
Tel 0044 1983 731013
Anreise
Die Isle of Wight liegt im Süden Englands, im Kanal, wo Nordsee und Atlantik sich begegnen. Sie ist
nicht weit vom Festland und den 3 Fährhäfen: Portsmouth, Southampton und Lymington entfernt, von wo
aus jeweils Überfahrten mit Auto und/oder Passagierfähre möglich sind.
Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten zum Ingleston House zu kommen. Im Folgenden findest du eine
Übersicht dieser Möglichkeiten.
Auf der Homepage von Gila findest du unter www.gila-antara.co.uk/html/AnreiseIOW.html noch
ausführlichere Hinweise und Informationen zu allen diesen Wegen.
Wenn Du mit dem Flieger kommst führt Dich der Weg von allen Flughäfen entweder über Southampton
nach West Cowes oder über Portsmouth Harbour nach Ryde und dann nach Shanklin auf die Insel. Beide
Wege sind etwa gleich lang.
In jedem Fall ist es ratsam ein Rückfahrticket zu buchen mit den Endzielorten West Cowes oder Shanklin.
Das ist um 1/3 billiger als Einzelfahrten und schließt die Kosten für die Fähren mit ein.
Die einfachste Anreise - weil Umsteigen sehr einfach istist die mit dem Flugzeug über London Gatwick, von wo aus - direkt vom Flughafen - ein Zug bis
Portsmouth Harbour durchfährt.
Von Portsmouth Harbour nach Shanklin: Vom Bahnhof geht es direkt auf die Fähre zur die Isle of
Wight nach Ryde. Die Überfahrt nach Ryde dauert 15 Minuten. Dort wartet dann schon der Zug, der dich
nach Shanklin bringt.
Von Shanklin kommst du mit dem Taxi nach Chale: Kosten ca.18 £ oder mit dem Bus No 3 bis Ventnor
(fährt ca. alle ½ Stunde) und dann mit dem Bus No 6 weiter bis Chale Church (weiter s. Anreise mit dem
Auto)
Am Preiswertesten ist es, wenn du in London Gatwick ein Returnticket bis nach Shanklin (ca.50 £) löst,
da ist auch die Fähre mit drin,
unter http://www.islandbuses.info/ findest Du den Fahrplan für die Busse auf der Insel.
Stand Mai 2015
Seite 1 von 1
Die zweitschnellste Anreise ist über den Flughafen London Heathrow
Von HEATHROW (British Airways, Lufthansa, germanwings) aus gibt es keine Zugverbindung. Es gibt
zwei Möglichkeiten:
1. Möglichkeit: Expressbus vom Flughafen direkt nach Woking (ca. 40 Min) fährt dort zum Bahnhof und
von dort per Zug nach Southhampton (Fahrtdauer ca. 50 Min). Am Besten kaufst du am Busbahnhof
(„central busstation“ bei Ankunft am Terminal 1 und 2) oder am National Express Schalter (im
Flughafengebäude bei Ankunft am Terminal 5) schon mal eine Fahrkarte (gegebenenfalls Rückfahrkarte)
nach West Cowes auf der IOW. (Es kann passieren, dass man nur das Busticket dort lösen kann und in
Woking das Zugticket bis West Cowes lösen muss.)
2. Möglichkeit: Direkt mit dem Expressbus bis Southampton (dauert je nach Verkehrslage 2,5 -3
Stunden). Das BusTicket am besten vorbestellen bei National Express Tel. 0044 – 870 580 80 80 oder
direkt im Internet bestellen und dir zuschicken lassen. Der Bus kommt in Southampton \“Central
Busstation“ an, von dort ca. 3 Min zu Fuß bis zur Abfahrtsstelle vom „Citylink“ Bus am Bahnhof, der zur
Fähre fährt.
von Southampton Bahnhof nach West Cowes auf die Isle of Wight.: Vom Bahnhof Southampton
central geht jede halbe Stunde ein Bus („Citylink“ zum Town Quay) zur Fähre (Abfahrt am Ausgang von
Gleis 4 - kostet 1 £ oder Ticket nach West Cowes zeigen) und komm dort am Town Quay auch ein paar
Minuten vor Abfahrt der Fähre (um viertel vor oder viertel nach jeder halben Stunde ) an. Fähre
(Passagierfähre „Red Jed„) bis West Cowes (ca. 25 Min).
Von West Cowes fährt der Bus No 1 (ca. alle 15 Min) bis Newport. Dort steigst du um in den Bus No 6
und fährst bis Chale Church (jede Stunde, letzter Bus kurz vor 18.00 Uhr). Den Fußweg bis zum
Ingleston House findest du auf der Skizze weiter unten.
Der Flughafen Stansted (Ryanair) liegt im Norden von London, deshalb ist die Reise etwas länger:
Von STANSTED AIRPORT aus fährt der Stansted Express Zug nach Liverpool Street in London. Hier
musst du umsteigen und mit U-Bahn oder Taxi (nur ca. 12 £) nach Waterloo Station fahren (U-Bahn:
Circle lange Richtung „Ebling„ eine Station bis „Bank“ von dort mit der Waterloo&City line eine Station bis
Waterloo). Von Waterloo fährt ein durchgehender Zug nach Portsmouth Harbour oder Southampton
Von LUTON Airport b( Ryan Air Dortmund) fährt ein Bus (kostenloser Bringer) nach Luton Airport
Parkway. Von dort weiter mit dem Zug nach London Pancras. Hier umsteigen in die U Bahn bis London
Waterloo und von da ist es dann wie gehabt – über Portsmouth oder Southampton.
Nähere Infos zur Anreise von diesen Flughäfen unter www.gila-antara.co.uk/html/AnreiseIOW.html
Tipps für Billigflüge nach Londoner Flughäfen - Schnellübersicht:
Ryan Air: www.ryanair.com
von Bremen, Düsseldorf Weeze, Köln, Leipzig, Stettin, Dortmund , Nürnberg, Frankfurt Hahn alle nach London Stansted
Germanwings: www.germanwings.com
von Stuttgart, Köln, Berlin - alle nach London Heathrow und London Stansted
EasyJet: www.easyjet.com
von Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln, Stuttgart, München, Strasbourg alle nach London
Gatwick
British Airways: www.britishairways.com
von Stuttgart, München, Hannover, Frankfurt, Nürnberg, Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Dresden,
alle nach London Heathrow - BA hat oft sehr günstige Preise wie die Billigflieger
Lufthansa: www.lufthansa.com
von Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Berlin - Richtung London - auch oft sehr
günstig.
Air Berlin – www.airberlin.com - und Flybe - www.flybe.com –
leider mittlerweile sehr teuer und mit eingeschränkten Flugverkehr.
Nähere Informationen unter: http://www.gila-antara.co.uk/html/AnreiseIOW.html
Stand Mai 2015
Seite 2 von 2
Mit der Bahn
Du kannst mit dem Zug, dem Eurostar, von Brüssel nach London fahren.
Die Deutsche Bundesbahn verkauft ohne Bahncard für jeden Eurostar einige sehr preiswerte
Sondertickets (kann man frühestens 3 Monate vorher buchen). Ticket von Köln nach London 59 Euro.
Nähere Infos unter www.bahn.de/p/view/angebot/international/london-spezial.shtml
Mit dem Auto:
Die Autoüberfahrten nach England und zur Insel, sind zum Teil recht günstig (zusammen circa 120 bis
150 €). Wenn man zu mehreren kommt kann es sich lohnen. (von Aachen ist es mit dem Auto aber nicht
unter 11 h zu schaffen) - nähere Infos unter www.ferrycheap.com. Ob Du über Duinkirchen oder Calle
nach Dover übersetzt kommt sich zeitmässig und preismässig meistens gleich
Ankommen in Chale mit dem Bus – Fußweg zum Ingleston House (ebenfalls der Weg mit Auto)
Die Bushaltestelle ist an der Kirche. Du folgst der Straße, die Kirche ist dabei an deiner rechten Seite, bis
eine T-Kreuzung kommt, hier links abbiegen und sofort danach rechts in die Straße „The Terrace“.
Folge der Straße, fahre an der Einfahrt zu „Butterfly Paragliding“ (links gelegen) vorbei, und Songrise –
Ingleston House ist das nächste Haus rechts.
Die Fähren – Züge und Busse in England
www.poferries.com - Fähren von Belgien oder Frankreich nach England
www.redfunnel.co.uk - Fähre von Southampton zur Isle of Wight
www.wightlink.co.uk (Tel.: 0044 – 870 582 77 44) - Fähren von Portsmouth od. Limington zur IoW
www.ferrycheap.com
www.nationalrail.co.uk – Auskunft Züge in England
www.islandbuses.info – Auskunft Busfahrpläne auf der Isle of Wight
Kosten für Unterkunft während des Seelenurlaubs
Pro Tag / Person und das Raumangebot
Unsere Zimmer haben ihren ganz eigenen Charme, sehr individuell, einfach, herzlich und einladend.
Zimmer teilen sich 2 Toiletten /Duschräume. Wir haben:
- 1 Erdzimmer - großes Mehrbettzimmer mit Meerblick und Empore mit 5 Betten
- 1 Studio, lichtvoll, luftig mit 4 Betten auf 2 Ebenen,
- 2 Einzelzimmer
 das Mondzimmer, sehr speziell, sehr klein aber fein mit Meerblick und schmaler Treppe
 das Sonnenzimmer, Klein und gemütlich mit Zugang direkt zum Garten/Meer.
- 1 gemütlicher Wohnwagen, eigene Terrasse, eingebettet im Grünen, mit 2 Betten
(Sanitäranlagen im nahegelegenen Gästebereich).
Stand Mai 2015
Seite 3 von 3
Die Preise - Selbstverpflegung in der Gästeküche
Bezeichnungen/Namen der Räume
Pro Tag
EZ Sonnen- oder Mondzimmer
28 £
Erdzimmer - MBZ im Cottage 1 Person
33 £
2 Personen
48 £
Studio 1 Person
28 £
2 Personen
43 £
Wohnwagen
23 £
(und für 2 Personen im Wohnwagen pro Tag 10 £ mehr)
Endreinigung , wenn Frau/Mann nicht selbst putzt:
für 1 Woche für 2 Wochen
180 £
215 £
344 £
379 £
320 £
180 £
285 £
145 £
589 £
344 £
550 £
274 £
30 £
Für die Vorbereitungen sind folgende Infos hilfreich:
Oberbetten, Kopfkissen und Bettbezüge stellen wir. Für Handtücher sorgst du selbst (für 5 £ stellen wir 2
Badetücher zur Verfügung).
In der Gästeküche findest du eine Grundausstattung von Gewürzen, Öl, Zucker, Essig, Tee und Salz und
auch alle notwendigen Reinigungsutensilien incl Trockentücher.
Die nächste Einkaufsmöglichkeit zu einem kleineren Supermarkt ist ca 3 km vom Ingleston House
entfernt, (Bus oder Fahrrad). Bei uns im Ort, in Chale, befindet sich ein sehr schöner Pub in dem man gut
essen kann.
Klemens Konermann, ist Ansprechpartner für alle „Alltagsanliegen“ unserer Gäste – Tel 0044 – 1983 –
731013 – [email protected]
Weitere Unterkünfte :





Tourist Information: 0044 - 1983 – 813818 - www.islandbreaks.co.uk
Horseshoe Bay House 0044 - 1983 - 856800 (sehr schön am Meer gelegen, in Bonchurch):
B&B in Chale: 0044 – 1983 - 551479
B&B Nachbar vom Ingleston House 00441983730228
Camping:
Grange Farm (in Brightstone): 0044 -1983 - 740296
Compton Farm (in Brook): 0044 - 1983 - 740215
Und das Wichtigste zum Schluss:
Mit dem Seelenurlaub im Ingleston House wollen wir einen Raum anbieten, in dem es leichter fällt als im
normalen Alltag, mit der eigenen Seele anwesend zu sein und ihren Herzschlag wieder bewusster zu
spüren. Es ist ein Raum, der zum Innehalten einlädt, zum Still-Werden und zum Sein-mit-dem-was-ist.
Wir möchten einen Raum anbieten, in dem es möglich wird, unsere tiefe Verbundenheit mit allen Wesen
und Kräften - ob Mensch, Tier, Pflanze, Meer etc. wieder wahr zu nehmen und in diesem Wahrnehmen
auch wieder ein Stück zurückzufinden zur eigenen Wesenskraft.
Und zugleich ist der SeelenUrlaubsraum hier im Ingleston House auch immer ein Begegnen mit anderen
Gästen, mit denen man die Küche, das Bad und auch Gemeinschaftsräume teilt, und das erfordert von
jedem ein ganz besonderes AchtsamSein für die eigenen Bedürfnisse und die Bedürfnisse der andern: so
zum Beispiel das Bedürfnis nach Kontakt und Austausch, nach Rückzug und Stille immer wieder bewusst
zu erspüren und auch anzusprechen.
Allen, die sich auf den Weg zu uns aufmachen
wünschen wir eine gute Anreise und
Herzlich Willkommen
im
Songrise – Ingleston House
Wenn du sonst noch Fragen zum Aufenthalt hast, dann melde dich bei:
Klemens Konermann – Tel 0044 – 1983 – 731013 – [email protected]
Stand Mai 2015
Seite 4 von 4