Nina DB Schenker Australia Pty Ltd | Sydney, Australien

Сomentários

Transcrição

Nina DB Schenker Australia Pty Ltd | Sydney, Australien
DB Schenker Australia Pty Ltd | Sydney, Australien
Nina
Fakultät Maschinenbau – Logistik, M. Sc. – 2. Fachsemester
07.04.2014 – 26.09.2014
DB Schenker Australia Pty Ltd
DB Schenker ist einer der führenden
Intralogistik-Anbieter weltweit.
Angebotene Leistungen für Industrie und
Handel umfassen den Landverkehr, die
weltweite Luft- und Seefracht sowie die
Kontraktlogistik und das Supply Chain
Management. Der Hauptsitz liegt in
Essen.
DB Schenker Australia wurde 1962 in
Sydney gegründet und beschäftigt derzeit
1200 Mitarbeiter an 18 Standorten. Die
Belegschaft ist sehr multikulturell und es
herrscht ein sehr positives Arbeitsklima,
da die Mitarbeiter sich sehr mit dem
Unternehmen verbunden fühlen.
DB Schenker Australia | Sydney,
Australien
2

Sydney, Australien
Weltkarte mit Gastland farbig
markiert
Sydney ist mit 4.6 Millionen Einwohnern
die größte Stadt Australiens und eine der
multikulturellsten Städte der Welt. Es ist
das Industrie-, Handels- und
Finanzzentrum Australiens und ein
wichtiger Tourismusort, der vor allem
durch das Opera House und die Harbour
Bridge weltbekannt ist. Durch seine Lage
am Pazifischen Ozean bietet Sydney sehr
viele wunderschöne Strände, die zu
zahlreichen Wassersportarten einladen.
Besonders beliebt ist Bondi Beach. Dank
vielen Veranstaltungen und Festivals
bietet die Stadt etwas für jeden
Geschmack, in den nahen Nationalparks
gibt es zudem viele
Outdoormöglichkeiten.
DB Schenker Australia | Sydney,
Australien
3
Aufgaben während des
Praktikums
Ich war für die Analyse und Aufbereitung
der Unternehmensdaten zuständig. Dazu
habe ich u. A. monatlich die Daten zu
bereits verschifften und geplanten
Auftraegen in MS Excel analysiert und die
Ergebnisse in übersichtlichen Berichten
dargestellt. Diese dienten dem
Management zur Einschätzung der
Unternehmensleistung. Interessant war,
dass ich Kontakt zu vielen
unterschiedlichen Abteilungen hatte, von
denen ich individuelle Anfragen für
Berichte erhalten habe. Zusätzlich wurde
ich in vielen Projekten zur strategischen
Verbesserung eingesetzt.
DB Schenker Australia | Sydney,
Australien
Erworbene Fähigkeiten:
 Analytisches Denken, Hinterfragen,
sehr genau arbeiten
 Eigenständig unter Zeitdruck arbeiten
 MS Office, besonders MS Excel
 Professionelles Arbeitsenglisch in Wort
und Schrift
 Teamwork in multikulturellem Team
 „Social skills“: lockerer, aber trotzdem
professioneller Umgang in der
australischen Arbeitswelt
4
Eindrücke
Ich habe mich in Australien und besonders
bei DB Schenker direkt wohl gefühlt. Dies
habe ich vor allem der sehr freundlichen
und hilfsbereiten Art der Australier zu
verdanken. Stets hört man „no worries“,
trotzdem wird hart gearbeitet und der Job
ernst genommen. Dies führt zu einem sehr
entspannten Lebensgefühl, das sich auch
auf mich übertragen hat. Ich denke, dass
ich insgesamt etwas lockerer geworden
bin. Da ich Freundlichkeit und
Hilfsbereitschaft sehr zu schätzen gelernt
habe, versuche ich, dies auch an andere
weiter zu geben. Besonders toll fand ich
auch, Menschen aus allen Ländern der
Welt kennenzulernen.
DB Schenker Australia | Sydney,
Australien
5
Kultur
Australier sind sehr locker, freundlich und
hilfsbereit. Jeder wird geduzt und mit
Vornamen angesprochen. Es wird sehr
viel Sport getrieben, vor allem die
„klassisch australische“ Wassersportart
Surfen ist sehr beliebt. Nicht
wegzudenken sind auch die kostenlosen
Grillplätze, an denen man sich in großen
Gruppen zum BBQ trifft. Familie und
Freunde sind sehr wichtig, man lernt
jedoch gerne neue Leute kennen. Im
Arbeitsleben gilt der Business Dresscode,
allerdings geht es viel lockerer zu als in
Deutschland. Harte Arbeit wird sehr
geschätzt. Hierarchien sind viel flacher,
sodass man des Öfteren den CEO auf
dem Flur trifft.
DB Schenker Australia | Sydney,
Australien
Da ich bereits ein Auslandssemester in den
USA verbracht und dort viele interkulturelle
Erfahrungen gesammelt habe, gab es
keinen Kulturschock. Ich habe mich sehr
willkommen gefühlt. Da es bei Schenker
viele Praktikanten gibt, hatte ich von
Anfang an Ansprechpersonen. Außerdem
ist es in Australien sehr einfach, Freunde
zu finden. Ich habe meine Entscheidung,
nach Australien zu gehen, keine Sekunde
bereut.
6
Tipps & Vorschläge für zukünftige Praktikant/-innen
 Australien ist ein sehr teures Land und besonders Sydney hat sehr hohe
Lebenshaltungskosten (Zimmer zwischen 180-250 $ pro Woche!) – Man sollte genug
Erspartes mitbringen, denn die Vergütung bei Schenker ist gering
 Zimmersuche vor Ort! Australier inserieren nicht lange im Voraus, man kann in der
Regel wenige Tage nach Besichtigung einziehen
 Früh einen Flug buchen, da die Kosten sehr hoch sein können
 Eine Auslandskrankenversicherung abschließen & eine Kreditkarte beantragen
 Für das Praktikum wird das Work & Holiday Visum benötigt – in wenigen Minuten
beantragt und auch schnell von der australischen Regierung bestätigt
 Australien hat eine einzigartige Tierwelt – inklusive vieler giftiger und tödlicher Tiere
(Spinnen, Haie, Krokodile) – Vorher informieren und vorsichtig sein!
 Hohen Sonnenschutz, am besten australische Produkte verwenden!
 Am allerwichtigsten:
No worries, mate!
DB Schenker Australia | Sydney,
Australien
7
Das Leben danach...
Der Aufenthalt in Australien hat mich sehr
geprägt: Ich kann mir gut vorstellen, einen
international ausgerichteten Job
auszuüben, bei dem ich reise oder sogar
permanent in einem anderen Land lebe.
Dafür würde ich sehr gerne nach
Australien zurückkehren, da mich die
Kultur und das Land begeistern. Für den
Abschluss meines Studiums und den
Berufsstart habe ich mir vorgenommen,
alles etwas gelassener zu sehen –
natürlich ohne dabei das Ziel aus den
Augen zu verlieren!
Außerdem steht fest: Ich möchte noch
mehr von der Welt sehen und so viel wie
möglich reisen und fremde Kulturen
kennenlernen!
DB Schenker Australia | Sydney,
Australien
8
If you get the chance to go abroad, DO IT!
Abschließend möchte ich Jedem raten, ins Ausland zu gehen. Ob es ein
Auslandssemester oder ein Praktikum ist, ihr werdet es nicht bereuen, sondern mit
einem großen Koffer voller neuer Erfahrungen und unvergesslicher Erlebnisse
zurückkommen! Auch wenn besonders die Suche nach einem Praktikum nicht immer
einfach ist – auch ich habe unzählige unbeantwortete Bewerbungen verschickt – man
darf die Hoffnung nicht aufgeben! Seid hartnäckig.
Denn ihr kriegt etwas zurück, was man für Geld nicht kaufen kann:
The time of your life!
DB Schenker Australia | Sydney,
Australien
9