Messezeitung

Сomentários

Transcrição

Messezeitung
www. her-CAREER.com
Messezeitung
CAREER
Die Karrieremesse für Absolventinnen, Frauen in Fachund Führungspositionen und Existenzgründerinnen
13. - 14. Oktober 2016 | MTC, München
über
60
über
100
Aussteller
Vorträge/
Panels/
Diskussionen/
Keynotes
über
35
über
90
50 %
Table Captains
Karriereauf der
MeetUps und [email protected]
Job-OfferTalks
Preisnachlass*
beim TicketKauf unter
her-career.com/
ticketshop
Night
**Ticket-Kauf unter
her-career.com/
atNight
• spannende
Arbeitgeber
• zahlreiche Weiterbildungsangebote
• Angebote für eine
bessere Vereinbarkeit von Familie und
Beruf
• Angebote für die
Existenzgründung
Ilse Aigner
stell­vertretende
Minister­
präsidentin und
Staats­ministerin
für Wirtschaft und
Medien, Energie
und Techno­logie
Manuela
Schwesig
Bundesministerin
für Familie,
Senioren, Frauen
und Jugend
Was will die
* Studenten/-innen
erhalten kostenlosen
Eintritt nach OnlineRegistrierung und
Vorlage ihres gültigen,
personalisierten
Studentenausweises
vor Ort
Herausforderungen für Frauen und auch
für Familien, Kind und Job zu managen.
Dabei nehmen wir Männer nicht aus der
Verantwortung, sondern ziehen sie in die
Diskussionen mit ein – wohlwissend, dass
es für Veränderungen auch die Männer
braucht – insbesondere für Aufgaben im
Management. Mit der
stellen wir den Austausch und die Informationsgewinnung in den Vordergrund. Wir
wollen nicht zuletzt die Netzwerkbildung
her-CAREER
Eine bequeme Anreise
2016
zur
wird Ihnen durch die
Kooperationspartner
Deutsche Bahn und
Lufthansa Group
Partner ermöglicht!
www.her-career.com/
anreise
von Frauen und Männern aus Wirtschaft,
Wissenschaft und Politik mit karriereinteressierten Frauen fördern.
Das Netzwerkevent [email protected]
bietet viele Gelegenheiten, um die eigene
Karriereplanung vorzubringen. Auch hier
findet ein Austausch auf Augenhöhe statt.
Die zwei Tage
sind vollgepackt mit ganz konkreten Hilfestellungen
und Jobangeboten. Hier präsentieren
Sie machen die
Speakerin & Table Captain
Table Captain
Table Captain
Anna Alex
Gründerin und Geschäftsführerin
des Personal Shopping Service für
Männer – OUTFITTERY
Jumana Al-Sibai
Chassis Systems Control, Executive
Vice President Robert Bosch GmbH
und Aufsichtsrat der Robert Bosch
AG Wien
Table Captain
sich Arbeitgeber, die auf Frauen in Fachund Führungspositionen nicht verzichten
können und wollen, und auch die zahlreichen Angebote zur Weiterbildung werden
die Besucher/innen motivieren, etwas zu
tun, denn lebenslanges Lernen ist heute
fester Bestandteil des Arbeitslebens.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der
und ganz viele spannende
Begegnungen.
einzigartig
(Auszug)
Table Captain
Speakerin
Speakerin
Valerie Bönström
Elke Benning Rohnke
Unternehmerin, ehem. Vorstand der Gründerin des Franchise-Systems
Wella AG, Aufsichtsrätin der Daiichi Mrs.Sporty
Sankyo Europe
Lea-Sophie Cramer
Gründerin und Geschäftsführerin
der Sonoma Internet GmbH,
Betreiberin des Online-Shop für
Erotik-Lifestyle-Artikel Amorelie
Dr. Julia Dittrich
VP Head of Projects and Business
Processes, windeln.de AG
Jennifer Gavito
US-Generalkonsulin,
US Generalkonsulat München,
ehem. im US-Außenministerium
und US-Finanzministerium
Table Captain
Speaker & Table Captain
Speaker & Table Captain
Keynote-Speakerin & Table Captain Table Captain
Johannes Hintersberger,
M.A., MdL
Staatssekretär im Bayerischen
Staatsministerium für Arbeit und
Soziales, Familie und Integration
Anja Keckeisen
CEO, HolidayCheck AG,
Spezialistin für die Tourismus­
branche
Dr. Ralf Kleindiek
Staatssekretär im Bundesministe­
rium für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend
Miriam Kraus
Dr. Florian Langenscheidt
Senior Vice President Global
Verleger, Bestsellerautor und
Governance, Risk & Compliance der Wagniskapitalgeber
SAP SE und ehem. Aufsichtsrätin
der Sky Deutschland
Dr. Rebekka Reinhard
Philosophin und SpiegelBestseller-Autorin
präsentiert von Women Speaker
Foundation
Dr. Dorothee Ritz
General Managerin, Microsoft
Österreich GmbH
Table Captain
Speakerin
Table Captain
Table Captain
Speakerin & Table Captain
Speakerin & Table Captain
Table Captain
Sabine Schaedle
Abteilungs-/ Projektleitung,
Corporate Treasury, BMW Group,
ehem. Aufsichtsratsmitglied der
DAB Bank AG
Monika Schulz-Strelow
Dr. Dagmar Schwickerath
Jörg Staff
Präsidentin, Frauen in die Aufsichts­ Global Learning Campus, Learning Vorstand und Arbeitsdirektor
räte (FidAR) e.V.
Manager, Siemens AG
Fiducia & GAD IT AG
Heidi Stopper
ehem. Personalvorstand, ProSieben­
Sat.1 Media AG, heute Coach, Berate­
rin und erfolgreiche Unternehmerin
Jasmin Taylor
Geschäftsführerin und Inhaberin
des dynamischen Reiseveranstal­
ters JT Touristik GmbH
Hannah Whitney-Steele
Human Resources Business Partner
bei Google Germany GmbH
Speakerin & Table Captain
© Bundesregierung Denzel
Table Captain
© Inga Haar
@her_CAREER_de
Peter Driessen
Haupt­geschäfts­
führer der IHK
für München und
Oberbayern
für Sie erreichen?
** nur solange der Vorrat reicht
offizieller Hashtag
#herCAREER
Dieter Reiter
Oberbürger­
meister der
Landeshauptstadt
München
© Tanja Kernweiss
Die
ist die erste und einzige Karrieremesse für Frauen, die alle
Aspekte einer weiblichen und familiären
Karriereplanung umfasst. Wir holen die
Besucher/innen dort ab, wo sie gerade
stehen, beim Einstieg, Aufstieg, Wiedereinstieg oder der Gründung.
Wie machen wir das? Wir bringen Entscheider/innen zusammen. Auf der
dürfen sie über Chancen
für Frauen sprechen, aber auch über die
Emilia Müller
Bayerische
Staatsministerin
für Arbeit und
Soziales, Familie
und Integration,
Frauenbeauftrag­
te der Bayeri­
schen Staatsre­
gierung
© Florian Jaenicke
© Bundesregierung Denzel
Unter der Schirmherrschaft von:
Sponsoren
Hauptmedienpartner
2
Netzwerk
Lassen Sie sich mit spannenden
Arbeitgebern matchen
Sie sind mehr als nur Ihr Lebenslauf.
Noten und Zeugnisse spiegeln Ihre Leistungen zwar wider, über Ihre Persönlichkeit sagt Ihr Abschluss aber nichts aus.
Mit matching box können Sie in einer
wissenschaftlichen Analyse herausfinden, was Sie persönlich ausmacht. Das
Online-Testverfahren nimmt ca. 20 Minuten in Anspruch und ist kostenlos und
unverbindlich.
Und das sind Ihre Vorteile:
• Optimist, Menschenkenner oder
Idealist: Erhalten Sie Ihr Persönlichkeitsprofil schwarz auf weiß.
• Redaktion, Sales oder Projektmanagement: Lernen Sie Studien- und
Berufsempfehlungen passend zu
Ihrem Skill-Set kennen.
• Das herCAREER-Matching:
Lassen Sie sich aufzeigen, welche
Aussteller der herCAREER auf Ihr
Persönlichkeitsprofil zugeschnitten
sind. Nutzen Sie die Matches, um im
Vorfeld oder auch vor Ort gezielt
Kontakt mit auf Sie zugeschnittenen
Unternehmen aufzunehmen.
Unser Tipp:
Jetzt kostenlos registrieren
und Ihre Persönlichkeit mit für
Sie passenden Aufgaben und
Unternehmen matchen lassen:
www.matchingbox.de/herCAREER
Damit das Matching funktioniert, den
Link unbedingt vollständig eintragen.
Wertvoller Austausch in kleiner
Runde: die Karriere-MeetUps
In den Karriere-MeetUps treffen Sie
auf Sparringspartner, die bereit sind,
ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit
Ihnen zu teilen. Netzwerkpartner, Verbände, Institutionen und Organisationen, aber auch die ausstellenden
Unternehmen selbst bringen Sie mit
Fach- und Führungskräften aus Human
Resources und Fachabteilungen, TopManagern/-innen, Fachexperten/-innen
und Mentoren/-innen, Gründern/-innen,
Unternehmern/-innen und Investoren,
Persönlichkeiten aus Politik und vielen
mehr zusammen. So profitieren Sie von
einem extrem vielseitigen Wissen.
Die Karriere-MeetUps ermöglichen
Ihnen in kleiner Runde einen qualifizierten und wertvollen Austausch mit
Frauen und Männern zu einem jeweils
bestimmten Thema. Sie finden an separat ausgewiesenen Standflächen
statt, aber auch an den Messeständen
der Aussteller selbst. Bei den KarriereMeetUps können sich zwischen 6 (an
den Ausstellungsständen) und 15 Teilnehmerinnen (an den separat ausgewiesenen Sonderflächen) beteiligen.
Wir haben diese Obergrenzen ganz
bewusst gewählt, um einen effizienten
Austausch zu gewährleisten. Deshalb
verzichten wir auch ganz bewusst auf
das klassische Vortragsformat.
Die Teilnahme erfolgt vor Ort ohne vorherige Anmeldung, aber nach dem Prinzip „First come, first served“.
Mut zur Bewerbung: Job-Offer-Talks
Zahlreiche Studien belegen es: Viele
Frauen bewerben sich erst dann auf
Stellenausschreibungen, wenn sie 100
Prozent der Stellenanforderungen erfüllen.
Wir drehen den Spieß einfach um: Auf
der
stellen Unternehmen
ihre konkreten Jobangebote oder die
Arbeit in einer Fachabteilung vor. Und
wenn Sie das Aufgabengebiet anspricht,
dann fragen Sie einfach nach. So erfah-
ren Sie hier, was Sie ansonsten erst in
einem Vorstellungsgespräch erfahren
hätten. Nutzen Sie den Austausch und
stellen Sie Ihre Fragen an die Unternehmen und ihre Vertreter/innen aus
Personal- und Fachabteilungen. Die
Job-Offer-Talks unterstützen Frauen
dabei, sich häufiger zu trauen, sich auf
Stellenausschreibungen zu bewerben,
deren Anforderungen sie heute noch
nicht vollständig erfüllen. In spannende
und herausfordernde Aufgaben kann
man schließlich auch hineinwachsen,
um vielleicht auch über sich hinauszuwachsen …
Trauen Sie sich und nutzen Sie die JobOffer-Talks, um Ihre Fragen zu stellen.
Sie ermöglichen damit dem Arbeitgeber,
Sie zur Bewerbung zu ermutigen – auch
für Aufgaben, für die Sie heute eventuell noch nicht zu 100 Prozent qualifiziert
sind, die Sie aber mit mehr oder weniger
Unterstützung durch den Arbeitgeber
erfolgreich bewältigen werden …
Unser Tipp:
Vergessen Sie nicht,
ausreichend
Visitenkarten zur
herCAREER
mitzubringen.
Auf keinen Fall verpassen: das Networking-Event [email protected]
anstalters JT Touristik GmbH und eine
wahre Kosmopolitin. Mit 17 Jahren kam
sie nach Deutschland, brachte sich die
Sprache selbst bei und machte ihr Abitur. Später lebte und studierte die gebürtige Iranerin für mehrere Jahre in den
USA. Heute führt sie ein Team von 60
Mitarbeiter/innen in Berlin-Westend.
Zwischen Eröffnungsrede und dem
Vortrag haben Sie genügend Zeit zum
Netzwerken: Vorstände, Aufsichtsräte/innen, Unternehmer/innen, Geschäfts-
führer/innen, Existenzgründer/innen,
Business Angels, Politiker/innen und
Experten/-innen der unterschiedlichsten Branchen stehen Ihnen für einen intensiven Austausch zur Verfügung. Sie
alle haben eins gemeinsam – sie wollen
ihr berufliches Netzwerk erweitern und
Frauen in ihrer Karriereplanung bestärken und unterstützen.
Allerdings stehen nur begrenzte Sitzplätze zur Verfügung. Es heißt also,
schnell zu sein! Teilnehmen können Sie
nur nach vorheriger Anmeldung.
[email protected] – ein Abend, der
Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird.
Unser Tipp:
Ticketkauf:
www.her-career.com/atNight.
Veranstaltungsort:
MTC, Halle 4, Einlass 17:45 Uhr,
Beginn 18:30 Uhr.
© Guido Engels
Am Abend des ersten Messetages findet die [email protected] – Das
Networking-Event statt. Hier treffen Sie
als Network-Teilnehmerin auf zahlreiche
Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.
Eröffnet wird der Abend durch Dr. Ralf
Kleindiek, Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend. Das Impulsreferat wird
Jasmin Taylor halten. Sie ist Geschäftsführerin und Inhaberin des Reisever-
Kathrin Anselm
Geschäftsführerin der limango
GmbH (Otto Group), Europas
führendem Online-Shopping
Club für Familien
Elke Benning Rohnke
Unternehmerin, ehem. Vorstand
der Wella AG, Aufsichtsrätin der
Daiichi Sankyo Europe
Prof. Stephanie Birkner
Juniorprofessorin für Female
Entrepreneurship an der Carl
von Ossietzky Universität
Oldenburg
Valerie Bönström
Gründerin des FranchiseSystems Mrs.Sporty
Lea-Sophie Cramer
Gründerin und Geschäftsführe­
rin der Sonoma Internet GmbH,
Betreiberin des Online-Shop für
Erotik-Lifestyle-Artikel Amorelie
Dr. Elke Frank
Senior Vice President HR
Development, Deutsche
Telekom AG
Simone Frömming
ehem. Deutschland Chefin bei
VMware Global Inc., ein USamerikanisches Unternehmen,
das Software im Bereich der
Virtualisierung entwickelt
Johannes Hintersberger,
M.A., MdL
Staatssekretär im Bayerischen
Staatsministerium für Arbeit und
Soziales, Familie und Integration
Peter Kammerer
Stellvertretender Hauptge­
schäftsführer, IHK für München
und Oberbayern
Anja Keckeisen
CEO, HolidayCheck AG,
Spezialistin für die Tourismus­
branche
Angela Kesselring
Geschäftsleitung SZ Publishing,
Magazin Verlagsgesellschaft
Süddeutsche Zeitung mbH
Dr. Ralf Kleindiek
Staatssekretär im Bundesmi­
nisterium für Familie, Senioren,
Frauen und Jugend
Dr. Florian Langenscheidt
Miriam Kraus
Verleger, Bestsellerautor und
Senior Vice President Global
Governance, Risk & Compliance Wagniskapitalgeber
der SAP SE und ehem. Auf­
sichtsrätin der Sky Deutschland
Manuela Rasthofer
Gründerin von TerraLoupe
GmbH, das im Segment Big
Data und Computer Vision agiert
Dr. Rebekka Reinhard
Philosophin und SpiegelBestseller-Autorin
präsentiert von Women Speaker
Foundation
Gabriele Rittinghaus
Unternehmerin, Aufsichts­
ratsmitglied der Frinch AG
und ehem. CEO der FINAKI
Deutschland und CA Computer
Associates
Dr. Dorothee Ritz
General Managerin, Microsoft
Österreich GmbH
Sabine Schaedle
Abteilungs-/ Projektleitung,
Corporate Treasury, BMW
Group, ehem. Aufsichtsratsmit­
glied der DAB Bank AG
© Bundesregierung Denzel
Tanja Dreilich
Geschäftsführerin und CFO
der Kirchhoff Ecotec Gruppe,
Aufsichtsrätin der Grenkelea­
sing AG
Robert Franken
Digitaler Potenzialentfalter,
Gründer der Initiative Male
Feminists Europe
Annette Maier
Country Manager Germany,
VMware Global Inc.
© Tanja Kernweiss
© Frank von Wieding
Julia Möhn
Mitglied der Chefredaktion und
Managing Editor, Redaktionslei­
terin WORKING WOMEN
EMOTION
Anne E. Connelly
Geschäftsführende Gesell­
schafterin Fondsfrauen GmbH
und ehem. Geschäftsführerin
Morningstar Deutschland GmbH
© Florian Jaenicke
Jumana Al-Sibai
Chassis Systems Control,
Executive Vice President Robert
Bosch GmbH und Aufsichtsrat
der Robert Bosch AG Wien
© IHK Gerhard Blank
Anna Alex
Gründerin und Geschäftsfüh­
rerin des Personal Shopping
Service für Männer –
OUTFITTERY
Anja Olsok
Andrea Pfundmeier
Geschäftsführerin, Bitkom
Gründerin des Cloud-Sicher­
Servicegesellschaft und Mitglied heits-Startups Secomba GmbH
der Geschäftsleitung des
Bitkom e.V.
Dr. Dagmar Schwickerath
Günes Seyfarth
Global Learning Campus,
Projektleiterin Mamikreisel,
Learning Manager, Siemens AG Kleiderkreisel GmbH und
Gründerin der Karl & Liesl e.V. –
Krippe, Kindergarten und Hort
In eigener Sache:
Jörg Staff
Vorstand und Arbeitsdirektor,
Fiducia & GAD IT AG
Heidi Stopper
ehem. Personalvorstand,
ProSiebenSat.1 Media AG, heute
Coach, Beraterin und erfolgreiche
Unternehmerin
Jasmin Taylor
Geschäftsführerin und Inhaberin
des dynamischen Reiseveran­
stalters JT Touristik GmbH
Caroline Trips
Erna-Maria Trixl
Geschäftsführende Gesellschaf­ Mitglied der Geschäftsführung
terin, TRIPS group, zuständig für der Stadtwerke München GmbH
Finanzen/Controlling, HR und
Contracting
Hannah Whitney-Steele
Human Resources Business
Partner bei Google Germany
GmbH
Julia Wingenfeld
Global Accounts Business
Manager, Automotive Google
Germany GmbH
Christiane Wolff
Chief Corporate Communica­
tions Officer und Geschäfts­
leitungsmitglied, Serviceplan
Gruppe
Sie möchten diesen
einzigartigen Event noch als
Sponsor unterstützen?
Kein Problem – wir
machen es möglich.
Kontaktieren Sie uns unter
[email protected]
oder
Tel.: +49 89 124 14 63-0
www.her-career.com/programm
Vortragsprogramm, Donnerstag 13.10.2016
Stand: 15. August 2016 | Änderungen vorbehalten
Hinweis:
Im Preis inkludiert: alle Vorträge und Diskussionen
Noch ein Vorteil der herCAREER: Alle
Vorträge sind für die Besucher/innen bereits im Preis inkludiert. Die Teilnahme
am Networking-Event [email protected]
Night ist jedoch anmelde- und kostenpflichtig.
Die beiden Vortrags-Foren sind offen in
die Messefläche integriert. Da wir bewusst auf einen parallelen Kongress mit
separaten Gebühren verzichtet haben,
können wir natürlich nicht garantieren,
dass immer Zugang zu allen Inhalten
Forum 1
09:15 - 10:00 Uhr
Halle 2
U
E
Diskussion
Einstieg ins Familienunternehmen oder eigene
Gründung – was ist die bessere Wahl?
Dr. Michaela Elbel, Vorstandsmitglied | Verband deutscher Unter­
nehmerinnen e.V. (VdU) (Moderation); Miriam L.Betz, Geschäfts­
führende Gesellschafterin | BETZ-CHROM GmbH; Katrin Eissler,
Geschäftsführerin | Spedition Neuner GmbH & Co. KG; Beatrice
Rodenstock, Geschäftsführende Gesellschafterin | RodenstockGesellschaft für Familienunternehmen mbH; Rosemarie Schuster,
Geschäftsführerin | TECHCAST GmbH; Anna-Sophie Graf, Ge­
schäftsführerin | fas Fachakademie für die Fortbildung der steuerund rechtsberatenden Berufe GmbH
präsentiert von: Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU) 10:15 - 10:45 Uhr
F
P
Talent in Digital Economy
Dr. Elisabeth Denison, Chief Strategy & Talent Officer, Deloitte
11:00 - 11:30 Uhr
W
K
Über Leistung zum Erfolg?
Warum „fixing the women“ eine Katastrophe ist.
Robert Franken, Founder, Equality Consulting
11:45 - 12:30 Uhr
U
E
Diskussion
Was muss geschehen, damit Banken Gründerinnen
und Gründer finanzieren?
Nora Jakobs, Freie Journalistin | Wirtschaftswoche (Moderation);
Ruth Schöllhammer, Vorstand | Deutscher Gründerverband e.V.;
Anna Alex, Gründerin und CEO | Outfittery.de; Holger Richter, För­
derberatung | Bundesministerium für Wirtschaft und Energie; Tanja
Dreilich, Aufsichtsrätin | GRENKE AG
Präsentiert von: Deutscher Gründerverband e.V. 14:00 - 14:30 Uhr
V
E
Der Weg ist das Ziel:
Meine persönliche Unternehmergeschichte
Valerie Bönström, Gründerin | Franchise-Unternehmen Mrs.Sporty
GmbH
14:45 - 15:30 Uhr
F
K
Diskussion
Frauenförderung: große Worte – keine Wirkung?
Simone Fasse, Freie Autorin/PR-Beraterin (Moderation); Martina
Merz, Unternehmerin | Merz Punkt; Olaf Hagen, Director Talent &
Culture | AccorHotels Germany GmbH; Inga Höltmann, Consultant,
Journalistin; Alyssa Jade McDonald-Bärtl, Gründerin | BLYSS cho­
colate, CACAOacademy, ChangeMaker.Land; Elfriede Kerschl, Re­
feratsleiterin Volkswirtschaft, Fachkräfte, Frauen in der Wirtschaft |
IHK für München und Oberbayern
15:45 - 16:30 Uhr
F
K
Leadership vs. Leadership –
Wo liegt der Unterschied?
Diskussion
Eine Vertreterin | Women In Digital e.V. (Moderation); Dr. Kathrin J.
Niewiarra, Inhaberin | bleu&orange®; Birgit Gehring, PR & Commu­
nication Leader | TARGO Commerical Finance AG; Bianca Loren­
zen, Executive Recruiting Manager – Germany | Microsoft; Isabelle
Hoyer, Founder & Managing Director | PANDA Women Leadership
Contest; Dr. Julia Dittrich, VP Head of Projects and Business Pro­
cesses | windeln.de AG
Präsentiert von: Women In Digital e.V.
16:45 - 17:30 Uhr
U
E
Vom Glück des Gründens
Dr. Florian Langenscheidt, Verleger, Bestsellerautor und Wagnis­
kapitalgeber
möglich ist. Aber es gibt für Sie auf
der Messe mit Sicherheit ausreichend
Raum, sich mit spannenden Persönlichkeiten zu vernetzen und auszutauschen.
Falsche Bescheidenheit und Zurückhaltung ist hier nicht angebracht.
Sofern von den Vortragenden eine Einverständniserklärung vorliegt, werden
die Vorträge und Diskussionen als MP3Mitschnitt auf dem herCAREER YouTube-Channel zur Verfügung stehen.
Es lohnt sich durchaus, bereits jetzt
Forum 2
09:15 - 10:00 Uhr
U
W
Diskussion
0,5 + 0,5 = 1,5 : Warum beim Jobsharing alle
gewinnen!
Anna Kaiser, Geschäftsführung | TANDEMPLOY – HR-Technologie
für Jobsharing und flexible Arbeit
11:00 - 11:30 Uhr
K
Career opportunities in the European Institutions
Koen Hendrix, ExternalCommunications Officer | EU INSTITU­
TIONS
11:45 - 12:15 Uhr
E
P
„Wer willst du sein?“ – EMOTION-Chefredakteurin
Katarzyna Mol-Wolf berichtet von ihren Learnings auf
ihrem Weg zu sich selbst
Dr. Katarzyna Mol-Wolf, Chefredakteurin und Verlegerin | EMOTION
Verlag GmbH
12:30 - 13:15 Uhr
F
K
Geschlechterstereotype unter der Lupe:
Von Lieschen, Lillifee und Lillith: Wer bin ich und
wenn ja wie viele?
Dr. Nadja Tschirner, Geschäftsführerin | Cross Consult GbR
Präsentiert von: IHK Industrie- und Handelskammer für München
und Oberbayern
14:00 - 14:30 Uhr
K
U
E
B.21 | Halle 2
Das A & O einer tragfähigen Businessplanung
Julia Gruber, Partner | Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungs­
gesellschaft
14:45 – 15:30 Uhr
E
S
Fallstricke bei der Vertragsgestaltung für
Freiberuflerinnen und Selbständige – Aus dem
Erfahrungsschatz einer Schadenleiterin
Franka Barsch, Schadenleiterin | Hiscox Europe Underwriting Li­
mited
15:45 - 16:30 Uhr
09:30 - 10:00 Uhr
K
M
Diskussion
Finanzen mal anders: Karriere in der
Investmentfondsbranche
P
K
B.33 | Halle 3
Erstens bist du anders und zweitens als du denkst
Benjamin Pieck, Founder | matching box GmbH
09:45 - 10:15 Uhr
E
S
B.21 | Halle 2
Steuerberater Wirtschaftsprüfer Günter Mohr, Geschäftsführer Ge­
sellschafter | AUREN Treuhand GmbH
10:15 - 10:45 Uhr
P
Selbstführung – Ihr Erfolgsprogramm
B.21 | Halle 2
Pamela-Jane Urick, Inhaberin | DURCHBLICK
10:30 - 11:00 Uhr
P
K
B.33 | Halle 3
Ihr Weg zum beruflichen Glück: (Berufliche) Ziele
finden und Hindernisse ausräumen
Simone Dappert & Angelika Vavala | femalemanagers meets Vavala
Coaching
10:45 - 11:15 Uhr
P
K
B.21 | Halle 2
Potenzial-Werkstatt 1: Wie Sie Assessment-Center
gewinnbringend nutzen
Marion Staron, Inhaberin & Suzanne Wagner, Inhaberin | Staron
Consulting + Ekvido Beratung und Coaching
11:00 - 11:30 Uhr
V
M
B.33 | Halle 3
Geht das überhaupt? – Karriere-Upgrade für junge
Frauen mit Kind – ein kurzes How to mit Antworten
auf die wichtigsten Fragen
Naz Cilo-van Norel & Nora Bugdoll | Working Parents Empowerment
Academy (whatineed ug)
11:15 - 11:45 Uhr
Women in Consulting
K
S
Arbeitsvertrag und Karriere
B.21 | Halle 2
Dr. Alexandra Wuttig, Director DACH Region | IE Business School
11:30 - 12:00 Uhr
U
E
B.33 | Halle 3
Dr. Alexandra Borchardt, Chefin vom Dienst | Süddeutsche Zeitung
GmbH (Moderation); Dr. Ralf Kleindiek, Staatssekretär | Bundesmi­
nisterium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend; Robert Franken,
Gründer | Equality Consulting
Präsentiert von: PLAN W – Frauen verändern Wirtschaft
13.10.2016 | Halle 3
K
W
Heidi Stopper ist ehemalige Vorständin im MDAX, gehört zu den gefragtesten Management-Beraterinnen
Deutschlands und unterstützt Konzerne und mittelständische Unternehmen in Transformationsphasen und Organisationsentwicklungsfragen. Sie ist ein viel gefragter
Topmanagement- und Karriere-Coach.
Jane Uhlig ist Publizistin und Kommunikationsstrategin für Unternehmen sowie Organisationen. Sie berät
und coacht Vorstände, Geschäftsführer/innen und
Führungskräfte. Außerdem entwickelt und gestaltet sie
PR-Strategien für Unternehmen und Organisationen. Ihr
letztes Buch „Das agile Unternehmen – Wie Organisationen sich neu erfinden“ von Kai Anderson und Jane
Uhlig erschien im Campus Verlag.
Heidi Stopper und Jane Uhlig beschreiben mit einem
Augenzwinkern Erlebnisse von Frauen im Management.
33 Anekdoten schildern Situationen, die aus Gesprächen mit Aufsichtsrätinnen, Vorständinnen, Geschäftsführerinnen, Unternehmerinnen und Führungskräften
aller hierarchischer Ebenen entstanden sind. Es geht
um Erfolge, Misserfolge aber auch Kurioses.
B.21 | Halle 2
Gabriele Taphorn, Fördermittelberaterin | dykiert beratung – Grün­
dungs- und Mittelstandsberatung
13:00 - 13:30 Uhr
P
K
B.33 | Halle 3
Me, myself and I – wie aus mir ein Team wird
Benjamin Pieck, Founder | matching box GmbH
13:15 - 13:45 Uhr
E
W
B.21 | Halle 2
Personalplanung – welche Mitarbeiter suchen
Sie für Ihre Gründung? Tipps und Tricks zur
Personalplanung und Suche
Sabine Clever, Geschäftsführerin | AUREN Treuhand GmbH
13:45 - 14:15 Uhr
U
B.21 | Halle 2
Kunden gewinnen und binden – Mit der richtigen
Strategie zum Ziel
Pamela-Jane Urick, Inhaberin | DURCHBLICK
14:00 - 14:30 Uhr
P
K
B.33 | Halle 3
Ihr Weg zum beruflichen Glück: Anleitung zur Selbstvermarktung – konkrete Schritte für Ihren Erfolg
Simone Dappert & Angelika Vavala | femalemanagers meets Vavala
Coaching
14:15 - 14:45 Uhr
P
K
B.21 | Halle 2
Potenzial-Werkstatt 2: Interviewfragen stellen, aber
richtig. Welche Antworten Sie auf welche Fragen
erwarten können.
Marion Staron, Inhaberin & Suzanne Wagner, Inhaberin | Staron
Consulting + Ekvido Beratung und Coaching
14:30 - 15:00 Uhr
V
M
B.33 | Halle 3
Karriere – Ambition – Motivation …
Familiengründung. Wie halten wir junge Frauen auf
dem Career Track?
Naz Cilo-van Norel & Nora Bugdoll | Working Parents Empowerment
Academy (whatineed ug)
Dr. Alexandra Wuttig, Director DACH Region | IE Business School
11:45 - 12:15 Uhr
15:00 - 15:30 Uhr
E
P
Kann ich nicht
B.21 | Halle 3
Dr. Hans-Christian Blunk, Inhaber | Dr. Hans-Christian Blunk Mentor
und Berater
12:00 - 12:30 Uhr
F
P
B.33 | Halle 3
Die 7 Säulen der Resilienz in der Arbeitswelt 4.0
Lücken und Tücken – Der erste Arbeitsvertrag
Gleichstellung ist Männersache
E
Jana Schweizer, Business Consultant | MRS.SPORTY
16:45 - 17:30 Uhr
Diskussion
U
Sprechen Sie mit Ihrer Bank auf Augenhöhe! Dos and
dont’s im Bankgespräch!
14:45 - 15:15 Uhr
Dagmar Werther, Resilienz-Expertin
Präsentiert von: WOMEN SPEAKER FOUNDATION
G
12:45 - 13:15 Uhr
Mrs.Sporty Franchise: Gründen Sie mit Zukunft, Herz
und Erfolg
Ein/e Redakteur/in | Handelsblatt (Moderation); Anne Connelly, Ge­
schäftsführende Gesellschafterin | Fondsfrauen GmbH und weitere
Präsentiert von: Fondsfrauen GmbH
Thorsten Reiter ist Wirtschaftswissenschaftler an der
Universität St. Gallen. Er ist bereits seit seinem 16. Lebensjahr Unternehmer. Nicht mit jedem Projekt hatte er
Erfolg, doch gerade vom Scheitern kann man lernen.
Als Flugsuchmaschine
empfehlen wir Ihnen
www.tripcombi.com
09:15 - 09:45 Uhr
10 Schritte zur Unternehmensgründung –
der Weg in die Selbständigkeit besteht aus vielen
kleineren Schritten und bietet zahlreiche Chancen.
W
Blondinen im Management – Was wir von
Frauen im Management lernen können
Unser Tipp:
LiveTrainingCenter13.10.2016
10:15 - 10:45 Uhr
Start Up – Jetzt! Endlich loslegen und es
richtig machen
Was einen Unternehmer ausmacht, was eine Idee
braucht, damit sie zum tragfähigen Konzept für ein Start
Up wird: Alles Wissen für eine erfolgreiche Gründung
vermittelt Reiter in seinem Buch. Vor allem begeistert
er seine Leser für das Unternehmertum, denn es gibt
keinen falschen Zeitpunkt, um Träume zu verwirklichen.
Unser Tipp:
Unter den ersten
100 YouTube-Abonnenten/-innen
verlosen wir ein kostenfreies
2-TAGES-TICKET zur herCAREER
Wolfgang Dykiert, Inhaber | dykiert beratung – Gründungs- und
Mittelstandsberatung
V
Wer eines der Statement-Videos in seinem
Netzwerk bei Facebook oder Twitter mit einer
Verlinkung auf die her-CAREER.de-FacebookSeite teilt oder bei Twitter auf
@her_CAREER_de verlinkt, dem schenken
wir einen Gutschein für ein kostenfreies
2-TAGES-TICKET zur herCAREER.
Die Verlinkung ist deshalb wichtig, damit das
herCAREER-Team von der Aktion erfährt
und Ihnen den Gutschein zustellen kann.
Wahlweise senden Sie uns eine
Direktnachricht mit dem Link zu Ihrem Post.
Das Angebot hat Gültigkeit bis zum
10.10.2016.
einen Blick in YouTube zu werfen und
sich Vorträge und Diskussionen aus
dem Vorjahr anzusehen. Zum YouTubeChannel: http://tinyurl.com/zh8sqbv
Ph.D. Anna Miskiewicz, Director, EMEA Carrier Strategy and 5G
Partnerships | Intel Europe (Moderation); Karen Klement, Sales &
Business Development, Kontraktlogistik Bayern | Kühne + Nagel
(AG & Co.) KG; Barbara Lutz, Geschäftsführende Gesellschafterin
| Frauen-Karriere-Index
Präsentiert von: Frauen-Karriere-Index
16:00 - 16:45 Uhr
E
F
Arbeit 4.0: Frauen, die Vorreiter der Digital Natives?
Author-MeetUp 10:00 - 10:45 Uhr
Halle 3
12:15 - 12:45 Uhr
P
S
B.21 | Halle 2
Suzanne Toussaint, Rechtsanwältin | DIE FÜHRUNGSKRÄFTE e.V.
12:30 - 13:00 Uhr
E
F
B.33 | Halle 3
Corporate Storytelling für Start Ups: So kann die
Gründerin von Beginn an PR nutzen
Franziska Berge, Geschäftsführerin | index Agentur für strategische
Öffentlichkeitsarbeit und Werbung GmbH
K
S
Arbeitsvertrag und Karriere
U
E
B.21 | Halle 2
B.33 | Halle 3
Mrs.Sporty Franchise: Gründen Sie mit Zukunft, Herz
und Erfolg
Jana Schweizer, Business Consultant | MRS.SPORTY
15:15 - 15:45 Uhr
F
P
Leading Ladies
B.21 | Halle 3
Dr. Hans-Christian Blunk, Inhaber | Dr. Hans-Christian Blunk Mentor
und Berater
15:45 - 16:15 Uhr
P
S
Das Arbeitszeugnis
B.21 | Halle 2
Suzanne Toussaint, Rechtsanwältin | DIE FÜHRUNGSKRÄFTE e.V.
16:00 - 16:30 Uhr
E
F
B.33 | Halle 3
Pressearbeit für Start Ups: Der optimale Start
Maria Urban, Senior Consultant | index Agentur für strategische
Öffentlichkeitsarbeit und Werbung GmbH
Job-Offer-Talk13.10.2016
10:00 - 10:45 Uhr
B.02 | Halle 1
Experten für den Bereich Big Data
BMW Group Joblevel: Professionals (mit Berufserfahrung)
10:45 - 11:30 Uhr
C.15 | Halle 2
HR Business Partnerin – eine globale
Aufgabe
Infineon Joblevel: Professionals (mit Berufserfahrung)
12:15 - 13:00 Uhr
C.12 | Halle 2
Ohne Persönlichkeit keine wirksame
Projektleitung. Ohne solides Handwerk kein
Projekterfolg. Wir machen Projektleiter/innen zu Marken.
boerding messe GmbH & Co KG Joblevel: Professionals (mit Berufserfahrung), Leitungsfunktion
12:15 - 13:00 Uhr
C.15 | Halle 2
AMOS GITO (Global IT Operations) –
Strategy and mission / tasks and roles
Allianz Managed Operations & Services SE (AMOS SE) Joblevel: Praktikum / Trainee, Einstieg, Professionals
(mit Berufserfahrung)
13:00 - 13:45 Uhr
Service Manager bei der BWI
C.15 | Halle 2
BWI Leistungsverbund Joblevel: Professionals (mit Berufserfahrung), Leitungsfunktion
3
13:45 - 14:30 Uhr
C.15 | Halle 2
Physikerin in der Mikroelektronik –
Abwechslungsreich und vielfältig
Infineon Joblevel: Professionals (mit Berufserfahrung)
14:30 - 15:15 Uhr
B.02 | Halle 1
Experten für den Bereich Forschung und
Entwicklung
BMW Group Joblevel: Professionals (mit Berufserfahrung)
15:15 - 16:00 Uhr
C.12 | Halle 2
Vertrieb bedeutet: Märkte erforschen,
Netzwerke modellieren, Fakten mit
Leidenschaft vermitteln. Sehen Sie das
auch so? Werden Sie unser Salesprofi.
boerding messe GmbH & Co KG Joblevel: Praktikum / Trainee, Einstieg, Professionals
(mit Berufserfahrung)
15:15 - 16:00 Uhr
C.15 | Halle 2
Transaktionsberatung bei EY:
Unternehmen fusionieren, kaufen,
verkaufen, an die Börse bringen,
Carve-outs durchführen und vieles mehr
Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Joblevel: Praktikum / Trainee, Professionals (mit Berufserfahrung)
U
Unternehmertum
E
Existenzgründung
F
Führung & Kommunikation
P
Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung
W
Wirtschaft & Arbeit
V
Familie & Beruf
G
Gesellschaft
M
Mentoring & Networking
S
Steuer & Recht
T
Wissenschaft & Technik
K
Karrierelaufbahn & Bewerbung
4
Karriere-MeetUps
www.her-career.com/programm
Stand: 15. August 2016 | Änderungen vorbehalten
Karriere-MeetUp
09:30 - 10:30 Uhr
C.20 | Tisch 1
M
K
13. Oktober 2016
Halle 3
Karrieren in der Investmentfondsbranche:
Eine erfolgreiche Fondsmanagerin berichtet über ihre
spannende Aufgabe
Nina Kordes, Fondsmanagerin | DR. HELLERICH & CO GmbH
Präsentiert von: Fondsfrauen GmbH
C.20 | Tisch 3
U
E
Halle 3
Tipps, Wege und Fallen bei der Investorengewinnung
Thomas Masek, COO/CFO | Crossvertise GmbH | Präsentiert von:
Münchner Gründer e.V.
10:00 - 11:00 Uhr
A.01 | Tisch 1
E
V
Aus der Elternzeit in die Selbständigkeit:
Erfolgreich Gründen mit Familie
Natalie Bendit, Geschäftsführerin | Zuckertag GmbH
A.01 | Tisch 2
G
M
Halle 1
Halle 1
Engagiert vor Ort, engagiert in der Kommune.
Was macht Kommunalpolitik für Frauen attraktiv?
Gabriele Off-Nesselhauf, Bezirksrätin, Kreisrätin und Stadträtin der
Stadt Germering // Helene Weber Preisträgerin 2009 | Präsentiert
von: EAF Berlin. Diversity in Leadership
Stand A.22 M
Halle 1
Mehr Frauen in Führungspositionen – wie Mentoring
Karrieren fördert
Sigrid Hauer, Geschäftsführerin | EBH GmbH | Präsentiert von: IHK
Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
10:15 - 11:15 Uhr
B.03 | Tisch 1
K
Dos and Don’ts der Bewerbung – Tipps für eine
erfolgreiche Bewerbungsstrategie
Halle 1
Katharina Lemmerz, Recruiting | Ernst & Young GmbH Wirtschafts­
prüfungsgesellschaft
B.03 | Tisch 2
G
W
Halle 1
Vermögen ist weiblich! So hast du deine Finanzen voll
im Griff, sorgst gezielt vor und lässt dein Geld für dich
arbeiten.
Natascha Wegelin, Gründerin von Madame Moneypenny &
wg-suche.de | Präsentiert von: FIELFALT
10:30 - 11:30 Uhr
C.20 | Tisch 1
E
M
Netzwerken: Der Schlüssel für gute Geschäfte
Halle 3
Barbara von Graeve, Spezialistin für Event-Marketing und Kooperatio­
nen, Unternehmerin | Präsentiert von: Deutscher Gründerverband e.V.
C.20 | Tisch 2
W
K
Halle 3
Diversity and inclusive work environment – importance
for high tech industry. Progression and development
opportunities for women.
Irina Prjadeha, Senior Manager M2M/IoT Strategic Planning | Intel
Europe | Präsentiert von: Frauen-Karriere-Index
C.20 | Tisch 3
U
E
Halle 3
„Der überzeugende Pitch“: Eine Investorin gibt die
besten Tipps für eine erfolgreiche Investorenansprache
und verrät, wie du Fehler vermeidest.
Daria Saharova, Principal, Early Stage Investor | Vito Ventures
Präsentiert von: Venture Ladies
11:00 - 12:00 Uhr
A.01 | Tisch 1
F
E
Halle 1
The biggest failures in starting your own business
Ekaterina Kholodilina, IT Project Management Consultant | Numerus
Veritas GmbH
Präsentiert von: TEG | The Entrepreneurial Group e.V.
A.01 | Tisch 2
E
M
Mehr Sichtbarkeit durch gute Bilder
Halle 1
Simone Naumann, Fotografin | Simone Naumann Fotografie
Präsentiert von: Digital Media Women e.V. (#DMW)
A.01 | Tisch 3
P
M
Halle 1
Mentoring als persönliche Erfolgsstrategie: Konzept und
Erfahrungen
Simone Schönfeld, Geschäftsführende Gesellschafterin, Cross
Consult GbR
Stand: B.02
F
K
Halle 1
Fachlicher Austausch mit erfahrenen Persönlichkeiten
aus unserem Unternehmen.
Dr. Ina Puender, Leitung Entwicklung Ausland, Produktionskonfor­
mität, | BMW Group
11:15 - 12:15 Uhr
B.03 | Tisch 1
U
F
Halle 1
Wie funktionieren Frau- und Muttersein plus Karriere in
einer männerdominierten IT-Welt?
Anke Odrig, Geschäftsführerin | LITTLE BIRD GmbH
B.03 | Tisch 2
V
F
Halle 1
(Führungs-) Karriere mit Kind – Wie beides gelingen kann
Dr. Junker Nina Mareen | Institute of Psychology – Goethe University
Frankfurt
B.06 | Tisch 1
K
Karriereentwicklung bei BCG
Halle 1
C.20 | Tisch 1
U
E
Halle 3
Unternehmensnachfolgeplanung statt Neugründung
Pamela-Jane Urick, Inhaberin | DURCHBLICK
Präsentiert von: Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU)
C.20 | Tisch 2
U
E
Halle 3
Seedfunding: Vom Crowdfunding zum Wandeldarlehen.
Ein Erfahrungsbericht.
Katharina Mayer, Gründerin und Geschäftsführerin, Kuchentratsch
UG | Präsentiert von: Entrepreneurs’ Organization Germany e. V.
13:00 - 14:00 Uhr
A.01 | Tisch 1
U
E
Halle 1
„Digitales Büro“ – Deutschlandweit Mitarbeiter im Home
Office als Antwort auf die schwierige Suche nach gutem
Personal
Mareike Wächter, Gründerin und Geschäftsführerin | Banovo GmbH
Präsentiert von: Handwerkskammer für München und Oberbayern
A.01 | Tisch 2
P
K
Karriereplanung und Strategien für Berufseinsteigerinnen
Halle 1
Annika Popp, Zukunftscoach VHS Stadt und Landkreis Hof // Erste
Bürgermeisterin Leupoldsgrün // Helene Weber Preisträgerin 2015
Präsentiert von: EAF Berlin. Diversity in Leadership
A.01 | Tisch 3
F
P
Halle 1
Stärke und Präsenz im Beruf: Was gehört zu einem
gelungenen Selbstmarketing? Und was kann ich tun, um
sichtbar und erfolgreicher zu werden?
Angelika Vavala, Inhaberin | Vavala Coaching
Präsentiert von: Frauen in die Aufsichtsräte (FidAR) e.V.
U
Unternehmertum
E
Existenzgründung
U
E
Halle 3
Konzentration auf das Wesentliche – Marketing für
Gründerinnen
Monika Thoma | Die Webkönigin
Präsentiert von: IHK Industrie- und Handelskammer für München
und Oberbayern
13:15 - 14:15 Uhr
B.03 | Tisch 1
E
P
Halle 1
Self-Branding, Erfolgreich werden durch die Marke ICH
Petra Janeczka, Vorbild-Unternehmerin
Präsentiert von: FRAUEN unternehmen
B.03 | Tisch 2
U
E
Halle 1
Als Solopreneuer muss man keineswegs klein denken –
Gründerwettbewerbe, TV und Radio: So habe ich es
geschafft.
Laura Berg, Inhaberin | KEKSZauber
Präsentiert von: Women In Digital e.V.
B.06 | Tisch 1
V
P
Halle 1
Initiative zeigen – als Wiedereinsteigerin auf Arbeitgeber
zugehen
Jutta Klein, Coach | power_m Perspektive Wiedereinstieg – das
Wiedereinstiegsprojekt der Landeshauptstadt München
13:30 - 14:30 Uhr
C.20 | Tisch 1
M
K
Halle 3
Karrieren in der Investmentfondsbranche: Erfolgreich
Fondshäuser operativ leiten, Erfahrungen einer Top
Managerin
Martina Reichl, Inhaberin | Martina G. Reichl, Beratung und Coa­
ching | Präsentiert von: Fondsfrauen GmbH
C.20 | Tisch 2
G
Halle 3
Sind Frauen die besseren Anleger? Ja, wenn sie es
beginnen – Plädoyer für eine weiblichere Finanzwelt.
Astrid Hastreiter, Vorstand | Frauenvermögensverwaltung AG
Präsentiert von: Bundesgeschäftsstelle des BPW-Germany e.V.
C.20 | Tisch 3
W
K
Halle 3
Der Weg in Corporate Communications & International
Public Relations: Tipps & Tricks, Dos & Don’ts
Birgit Soellner, Managing Director | MSL Group
Präsentiert von: MentorMe gUG
14:00 - 15:00 Uhr
A.01 | Tisch 1
V
W
Halle 1
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Dagmar Klinge-Hagenauer, Geschäftsführerin | BUK Familienbe­
wusstes Personalmanagement GmbH | Präsentiert von: Schöne
Aussichten – Verband selbständiger Frauen e.V.
A.01 | Tisch 2
K
P
Halle 1
Wie werde ich Director of Engineering & was sind die
Herausforderungen?
Dr. Christina Dicke, Director of Engineering | IXDS
Präsentiert von: Geekettes
A.01 | Tisch 3
G
M
Halle 1
Erfolgsfaktor Netzwerke: Netzwerkkompetenzen auf- und
ausbauen
Lisa Badum, Kreisrätin und Kreisvorsitzende Forchheim // Helene
Weber Preisträgerin 2015 // Bundestagskandidatin Bündnis 90/Die
Grünen | Präsentiert von: EAF Berlin. Diversity in Leadership
Stand: B.25
F
K
Halle 2
Facetten der IT: Wie Diversity zum Digitalen Erfolg
beiträgt – Inhouse-Karriereoptionen in der Deloitte IT
Hanna Brekenfeld, Area Manager IT | Deloitte
14:15 - 15:15 Uhr
B.03 | Tisch 1
U
E
Halle 1
Anna Yona, Gründerin & Geschäftsführerin | Wildling Shoes GmbH
B.03 | Tisch 2
U
E
Halle 1
Nebenberuflich Gründen – Anders sein führt zu anderen
Ideen!
Meike Haagmans, Gründerin & Geschäftsführerin | jovenTOUR UG
B.06 | Tisch 1
W
P
Halle 1
Offen lesbisch im Job – Befreiung oder Karriere-Killer?
Gudrun Fertig, Verlegerin | L-MAG und SIEGESSÄULE
15:00 - 16:00 Uhr
Stand: B.17
V
K
Den Wiedereinstieg meistern
Halle 2
Anneliese Fehr, Programm Managerin | Universität St.Gallen (HSG)
15:30 - 16:30 Uhr
C.20 | Tisch 1
E
T
Halle 3
Software, IT, Telefon – Grundausstattung für junge
Unternehmerinnen und Selbstständige
Maren Martschenko, Inhaberin | Martschenko Markenberatung
Präsentiert von: Deutscher Gründerverband e.V.
C.20 | Tisch 2
F
K
Halle 3
Vorbereitung – keine Angst davor, sich im Karrieregespräch zu verkaufen. Verlangen Sie qualifiziertes
Feedback – denn so entwickelt man sich weiter.
Christine Ahnert, Gleichstellungsbeauftragte | Siemens-Betriebs­
krankenkasse | Präsentiert von: Frauen-Karriere-Index
16:00 - 17:00 Uhr
M
Halle 1
Networking: Wie baut man ein gutes Netzwerk auf
Hannah Klose, Communications Manager | mantro GmbH
Präsentiert von: TEG | The Entrepreneurial Group e.V.
A.01 | Tisch 2
U
F
Halle 1
Digital Marketing in B2B Unternehmen – Die Chancen der
Digitalisierung für die Kundenansprache nutzen
Carola Grimminger, Gründerin & Inhaberin | Fokus K
Präsentiert von: Digital Media Women e.V. (#DMW)
A.01 | Tisch 3
V
K
Halle 1
Jobwechsel nach der Elternzeit – was braucht es dazu?
Marianne Both, Corporate Innovation & Alliances | BSH Hausgerä­
te GmbH | Präsentiert von: Cross Consult GbR / Memorandum für
Frauen in Führung
16:15 - 17:15 Uhr
B.03 | Tisch 1 F
W
14. Oktober 2016
12:30 - 13:30 Uhr
09:30 - 10:30 Uhr
C.20 | Tisch 1
V
W
Halle 3
Auf dem Weg zu mehr Entgeltgleichheit in der
Wirtschaft – was Frau selbst tun kann, damit die
Gehaltslücke sich schließt
Martina Ludwig, Gesellschafterin | Häring & Ludwig Personalbe­
ratung
Präsentiert von: Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU)
C.20 | Tisch 2
U
E
Halle 3
Was macht den EO Accelerator aus und wie
qualifiziert man sich? Welche Bedingungen
werden vorausgesetzt, um in einem Accelerator
aufgenommen zu werden.
Julian von Blücher, Gründer & Geschäftsführer | Talent Tree GmbH |
Päsentiert von: Entrepreneurs’ Organization Germany e. V.
10:00 - 11:00 Uhr
A.01 | Tisch 1
U
E
Halle 1
Finanzieren ohne Eigenkapital: Darauf sollten Sie bei
Ihrem Bankgespräch vorbereitet sein. Machen Sie
Ihre Hausaufgaben und treten Sie authentisch auf.
Anna-Melina Bachschneider, Gründerin & Inhaberin | Salon
Konzept·H
Präsentiert von: Handwerkskammer für München und Oberbayern
A.01 | Tisch 2
F
K
Halle 1
Wie man sich als Freelancer etabliert, positioniert,
sichtbar wird und Kunden findet.
Inga Höltmann, Freiberuflerin & Consultant
Präsentiert von: Geekettes
A.01 | Tisch 3
F
Halle 1
Erfolgreich im oberen Management – dos and don’ts
für den Weg nach oben
Christine Reik, Geschäftsführerin | PREMIUM HR Consulting &
Coaching | Präsentiert von: Frauen in die Aufsichtsräte (FidAR) e.V.
Stand A.22
V
Halle 3
Karriere und Familie vereinbaren – gemeinsam mit
dem Arbeitgeber
Christina Ramgraber, Geschäftsführerin | sira munich GmbH
Präsentiert von: IHK Industrie- und Handelskammer für München
und Oberbayern
10:15 - 11:15 Uhr
B.03 | Tisch 1
P
K
Erfolgsfaktoren für Frauen auf Augenhöhe
Halle 1
Dr. Barbara Schneider, Autorin & ehem. Executive Marketing Direc­
tor, Athur Andersen | Präsentiert von: Gabal Verlag GmbH
B.03 | Tisch 2
E
M
Halle 1
Wie werde ich Gründerin eines Verlags?
Juliane Rump, Gründerin, Libertine Magazin
B.06 | Tisch 1
E
P
Halle 1
Bloggen als Geschäftsmodell: Die große Illusion vom
schnellen Geld? Wann es sich lohnt, einen Blog zu
starten, und auf was sie sich einstellen sollten
Dominika Rotthaler, Bloggerin | FROM MUNICH WITH LOVE
10:30 - 11:30 Uhr
Crowdfunding – Marketingtool oder
Finanzierungsquelle?
A.01 | Tisch 1
BCG Beraterin | The Boston Consulting Group GmbH
12:30 - 13:30 Uhr
Stand A.22
Karriere-MeetUp
Halle 1
C.20 | Tisch 1
M
K
Halle 3
Halle 1
Daniela Steimel, Gründerin & Geschäftsführerin | Daniela Steimel
Destinations
B.06 | Tisch 1
U
E
Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen:
Gründerinnen gesucht!
Halle 1
Jasmin Mehrgan, Beraterin | VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Präsentiert von: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
F
Führung & Kommunikation
P
Halle 3
Anna Miller, Inhaberin | Rechtsanwaltskanzlei Miller
Präsentiert von: Deutscher Gründerverband e.V.
13:00 - 14:00 Uhr
A.01 | Tisch 1
V
P
Halle 1
Konstruktive Konfliktbewältigung durch Mediation
Renate Gentner, Selbstständige Mediatorin
Präsentiert von: Schöne Aussichten – Verband selbständiger Frauen
e.V.
A.01 | Tisch 2
F
M
Halle 1
The Concept of Mentoring – was steckt dahinter
und wie wende ich es an? Dos und Don’ts:
Wer genau kann Mentor sein und was sind die
konkreten Aufgaben?
Heidi Schwaiger, Head of People | Designit Munich
Präsentiert von: Geekettes
A.01 | Tisch 3
W
K
Als Ingenieurin erfolgreich im Beruf
Halle 1
Brigitte Bauer, Ltg. Teileinstandsetzung, Director Parts Repair/Over­
haul | MTU Aero Engines AG | Präsentiert von: Cross Consult GbR /
Memorandum für Frauen in Führung
Stand: B.02 F
K
Halle 1
Fachlicher Austausch mit erfahrenen
Persönlichkeiten aus unserem Unternehmen.
Eva Maria Lennert, Konzepte Passive Sicherheit Frontschutz | BMW
Group
13:15 - 14:15 Uhr
B.03 | Tisch 1
U
E
Halle 1
Vorstellung von Finanzierungsmöglichkeiten für
Gründer/innen, Vor- und Nachteile von Darlehen und
Finanzierungen über Beteiligungen.
Ruth Schöllhammer, Vorstand | Deutscher Gründerverband e.V.
Präsentiert von: Women In Digital e.V.
B.03 | Tisch 2
U
E
Halle 1
Auch ohne Programmierkenntnisse eine Webplattform aufbauen – Was es bei der Ansprache eines externen Dienstleisters zu beachten gilt. Ein Leitfaden.
Aimie-Sarah Carstensen, Founder & Managing Director | FIELFALT
B.06 | Tisch 1
P
M
Halle 1
Apply for a free international mentor with us today:
Why every woman should demand a Mentor!
Vivian Wagner, Sales Lead | Bayer Sweden & Founder of 1World
Social Capital Program
Präsentiert von: 1World Social Capital Program
13:30 - 14:30 Uhr
C.20 | Tisch 1
F
W
Halle 3
Fachkräftemangel adieu – Wie Sie die Generation Z
für Ihr Unternehmen gewinnen
Sabine Bleumortier | ERFOLGREICH AUSBILDEN
Präsentiert von: Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU)
C.20 | Tisch 3 M
K
Halle 3
A.01 | Tisch 1
E
Halle 3
Die 5 wichtigsten Punkte beim Gründen einer Existenz – wie umschiffe ich die Scheinselbständigkeit
Astrid Bendiks, Rechtsanwältin | Rechtsanwaltskanzlei Astrid Bendiks
| Präsentiert von: Bundesgeschäftsstelle des BPW-Germany e.V.
C.20 | Tisch 3
M
K
Halle 3
Der Weg in die Management Beratung:
Tipps & Tricks, Dos & Don’ts
Laura Pfannemüller, Senior Consultant | zeb Consulting
Präsentiert von: MentorMe gUG
11:00 - 12:00 Uhr
A.01 | Tisch 1
V
K
Halle 1
Erfolgsgeschichte: Maschinenbauingenieurin,
promoviert und Mutter! Wie man entgegen aller
Rollenklischees Karriere macht.
Dr. Sabine Muschik, Expertin Baukastenarchitektur und Prozesse |
TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG
A.01 | Tisch 2
E
P
Halle 1
#TraumVerwirklichen: Mit meinen Leidenschaften
Geld verdienen. Wie ich aus meinem Blog „Respekt
Herr Specht“ ein Business machte.
Bettina Sturm, Freie Journalistin, Bloggerin, Buchautorin | Respekt
Herr Specht | Präsentiert von: Digital Media Women e.V. (#DMW)
A.01 | Tisch 3
K
T
Karrierewege in der Wissenschaft nach der
Promotion
Halle 1
Dr. Eva Sandmann, Leiterin der Stabsstelle Chancengleichheit
und Gender Equality Officer (Hochschulfrauenbeauftragte) | TUM
School of Management Executive Education
Stand B.17
P
K
Ihr Executive MBA als Karrieresprungbrett
Halle 2
Mag.(FH) Jürgen Raich, Marketing & Media Manager | Universität
St.Gallen (HSG)
11:15 - 12:15 Uhr
F
G
Halle 1
Wie ich mit Storytelling eine bessere Führungskraft
werde
B.03 | Tisch 2
M
Halle 1
Wie du dir ein gutes Netzwerk aufbaust
Tijen Onaran, Gründerin & Vorsitzende | Women In Digital e.V.
B.06 | Tisch 1
F
M
Wie meistere ich die Herausforderungen im
interkulturellen Arbeitsumfeld?
Xiaoli Shi, Team Lead Treasury | Volkswagen AG
Präsentiert von: 1World Social Capital Program
Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung
W
Alessa Münch, Senior Consultant | Ernst & Young GmbH Wirt­
schaftsprüfungsgesellschaft | Präsentiert von: MentorMe gUG
14:00 - 15:00 Uhr
U
Halle 1
E
Halle 1
Von der Eröffnung zum Kundenansturm:
Erfolgsstrategien aus der Praxis. Definieren Sie Ihre
Zielgruppe und was Sie ihr wo und wie anbieten.
Judith Lorenz, Gründerin & Inhaberin | skusa schmuckgeschichten
Präsentiert von: Handwerkskammer für München und Oberbayern
A.01 | Tisch 3
K
Sich durchsetzen in Machtstrukturen
Halle 1
Heidi Stopper, Inhaberin | Stopper Coaching und Beratung
Präsentiert von: Frauen in die Aufsichtsräte (FidAR) e.V.
14:15 - 15:15 Uhr
B.03 | Tisch 1
M
K
Halle 1
Strategische Partner im Unternehmen finden
Christine Serrette, Hauptabteilungsleiterin | BWI Leistungsverbund
B.03 | Tisch 2
F
W
Halle 1
Warum Unternehmen von weiblichen Denk- und
Handlungsmustern profitieren.
Gabi Lück, Gründerin & Inhaberin | thinknewgroup
Präsentiert von: Libertine Magazin
B.06 | Tisch 1
P
K
Where do you see yourself?
Halle 1
Gina Dederer, Director Sustainability | AECOM
15:15 - 16:15 Uhr
B.03 | Tisch 1
Barbara Messer, Autorin & examinierte Altenpflegerin, NLP-Master
und -Trainerin | Präsentiert von: Gabal Verlag GmbH
E
C.20 | Tisch 2
Gabriele Hartmann, Vorstand | Perspektive Asset Management AG
Präsentiert von: Fondsfrauen GmbH
B.03 | Tisch 2
U
S
Innovative Zusammenarbeit und Mentoring in der
Beratungsbranche
B.03 | Tisch 1
Think big & be creative – wie man als neu gegründetes
Unternehmen große internationale Kunden für sich
gewinnen kann.
E
Auseinandersetzungen vermeiden – und Rechtsfragen, Vertragsklauseln, Urheberrechte vorher klären.
Karrieren in der Investmentfondsbranche: Vorstand
und erfolgreiche Fondsmanagerin, ein Erfahrungsbericht über spannende Aufgaben
Von der Kollegin zur Vorgesetzten – Sie müssen nicht
von allen gemocht werden
Carmen Schön, Autorin & ehem. Fernsehmoderatiorin und Gründungs­
mitglied der freenet.de AG | Präsentiert von: Gabal Verlag GmbH
C.20 | Tisch 1
E
P
Halle 1
Self-Branding, Erfolgreich werden durch die Marke
ICH
Petra Janeczka, Vorbild-Unternehmerin
Präsentiert von: FRAUEN unternehmen
B.03 | Tisch 2
E
Halle 1
Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen:
Gründerinnen gesucht!
Jasmin Mehrgan, Beraterin | VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Präsentiert von: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
B.06 | Tisch 1
P
M
Halle 1
„Bottom-Up Mentoring“: Let us change the way we
view Mentoring and let us start mentoring our bosses
instead!
Alice-Friederike Müller, Market Research | Volkswagen AG
Präsentiert von: 1World Social Capital Program
15:30 - 16:30 Uhr
C.20 | Tisch 3
U
E
Halle 3
Expertise in der Auswahl von phasenrelevanten
Start-up Angeboten und operationellen Set-ups von
Team- & Prozessstrukturen
Lisa Kohl, Manager Digital Economy | Invest in Bavaria
Präsentiert von: Venture Ladies
Wirtschaft & Arbeit
K
Karrierelaufbahn & Bewerbung
Vortragsprogramm, Freitag 14.10.2016
www.her-career.com/programm Stand: 15. August 2016 | Änderungen vorbehalten
Forum 1
Halle 2
W G Diskussion
09:15 - 10:00 Uhr
Frauen bekommen 21 % weniger – warum?
Regina Mehler, Geschäftsführerin | Women Speaker
Foundation (Moderation); Alfred Fernholz, Personalberater, Gründer der Initiative FrauenPunktManagement®;
Astrid Hastreiter, Finanzberaterin | Frauenvermögensverwaltung AG; Astrid Bendiks, Rechtsanwältin Arbeits- u. Urheberrecht | Rechtsanwaltskanzlei Bendiks;
Wally Kratzenberg-Franke, Projektleiterin | Forum Equal
Pay Day
Präsentiert von: Bundesgeschäftsstelle des BPWGermany e.V. K 10:15 - 10:45 Uhr
Women in Digital Business – Wie Frauen
von der Digitalisierung profitieren können
Dipl.-Kff. Viktoria Demin, Manager | PwC
V
K Diskussion
11:00 - 11:45 Uhr
Potenziale erschließen – Berufliche
Chancen für Wiedereinsteigerinnen und
Arbeitgeber
Susanne Grohs-von Reichenbach, Moderatorin | Aktionsprogramm „Perspektive Wiedereinstieg“/ Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
(BMFSFJ) (Moderation); Astrid Neumann, Wiedereinsteigerin und Marketing Managerin | Aktionsprogramm;
Daniel Eymer, Marketing & HR Manager | LABAL
GmbH; Thomas Fischer, Referatsleiter | BMFSFJ; Meike
Böttger, Coach | power_m
Präsentiert von: Aktionsprogramm „Perspektive Wiedereinstieg“/ Bundesministerium für Familie, Senioren,
Frauen und Jugend (BMFSFJ) V
K
13:00 - 13:30 Uhr
Wollen Sie alles! Wie eine erfüllte Karriere
gelingt
Heidi Stopper, Inhaberin | STOPPER coaching & beratung
W Diskussion
13:45 - 14:30 Uhr
Wandel und Wert der Arbeit im Zeitalter 4.0
Anke Fabian, Inhaberin | EiQ inspirational-quality (Moderation); Caroline Trips, Geschäftsführerin | TRIPS
GmbH; Dr. Elvire Meier-Comte, Leiterin Diversity
Netzwerk | Siemens AG; Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer | vbw – Vereinigung der Bayerischen
Wirtschaft e.V.; Tonio Rieger, Leiter des Referats 1-Arbeitsmarktpolitik | Bayerisches Staatsministerium für
Arbeit und Soziales, Familie und Integration
Forum 2
Halle 3
K Diskussion
09:15 - 10:00 Uhr
Chancen der Digitalisierung für Frauen
Präsentiert von: FOCUS Network
10:15 - 10:45 Uhr V G Jules Verne Campus München – wie
moderne Schulen neue Möglichkeiten für
Beruf und Familie eröffnen
Dr. Kerrie Elston-Güttler, Educational Coordinator | Jules Verne Campus Grundschule und Gymnasium
F Diskussion
11:00 - 11:45 Uhr
Alleine unter Männern – So behaupten sich
Frauen in der IT
Alexandra Mesmer, Redakteurin | COMPUTERWOCHE
(Moderation); Annette Maier, Country Manager Germany | VMware Global Inc. und weitere
Präsentiert von: COMPUTERWOCHE
M K
12:00 - 12:45 Uhr
JobSlam – for global talents
Fach- und Führungskräfte mit internationalem Hintergrund stellen sich mittels Pecha-Kucha-Methode vor.
Mit dabei u.a. eine Mitarbeiterin von Accenture. Unter
der Moderation von Lutz Leichsenring, Gründer | young
targets GmbH Consulting | Social Marketing | Recruiting
& Tram Ho Dac, Consultant | young targets GmbH Consulting | Social Marketing | Recruiting
G W
13:00 - 13:30 Uhr
Die Gleichstellung von Frauen und Männern
in der Wirtschaft – Einblicke aus den USA
und aus Deutschland
Jennifer Gavito, US-Generalkonsulin | US-Generalkonsulat München
V W Diskussion
13:45 - 14:30 Uhr
Digitalisierung 4.0 – FLUCH ODER SEGEN?
Gabriele Rittinghaus, Geschäftsführerin | Global Industry Club (Moderation); Annette Maier, Country Manager
Germany | VMware Global Inc.; Dr. Kurt Servatius, Executive Vice President, eHR Projects | Allianz SE; Harald
Esch, Area Vice President Central Europe | Salesforce;
Catharina van Delden, CEO | innosabi GmbH
Präsentiert von: Global Industry Club
F W Diskussion
14:45 - 15:30 Uhr
Arbeit 4.0 – Neue Spielräume für die
Beschäftigten?!
LiveTrainingCenter
Ein Muss für jede/n Besucher/in:
LiveTrainingCenter
Beim LiveTrainingCenter folgen Sie den
Vorträgen ausstellender Unternehmen,
wobei die Vorträge auch interaktiv gestaltet sein können und die Teilnehmer/innen mit einbeziehen.
Die Vortragsinhalte sind vielseitig und
reichen von der Persönlichkeits- und
Kompetenzentwicklung, über diverse
Weiterbildungsmöglichkeiten bis zur
PR-Beratung und die Steuerberatung
für Gründer/innen. Nicht zuletzt stehen
zahlreiche Themen auf dem Programm,
wie man erfolgreich Familie und Beruf
vereinbaren kann.
Nach den Vorträgen bietet sich Ihnen
die Möglichkeit, an den Messeständen
Antworten auf tiefergehende Fragen zu
erhalten.
09:15 - 09:45 Uhr
12:45 - 13:15 Uhr
E
P
Kann ich nicht
B.21 | Halle 2
Dr. Hans-Christian Blunk, Inhaber | Dr. Hans-Christian Blunk Mentor
und Berater
09:45 - 10:15 Uhr
K
S
Arbeitsvertrag und Karriere
B.21 | Halle 2
Dr. Alexandra Wuttig, Director DACH Region | IE Business School
10:00 - 10:30 Uhr
U
E
B.33 | Halle 3
Mrs.Sporty Franchise: Gründen Sie mit Zukunft, Herz
und Erfolg
Jana Schweizer, Business Consultant | MRS.SPORTY
10:15 - 10:45 Uhr
P
K
B.21 | Halle 2
Potenzial-Werkstatt 1: Wie Sie Assessment-Center
gewinnbringend nutzen
Marion Staron, Inhaberin & Suzanne Wagner, Inhaberin | Staron
Consulting + Ekvido Beratung und Coaching
10:30 - 11:00 Uhr
V
M
B.33 | Halle 3
Weg mit Stereotyping und Unconcious Bias – Klarheit im Kopf! Wie entsteht ein gender-smartes Team?
Naz Cilo-van Norel & Nora Bugdoll | Working Parents Empowerment
Academy (whatineed ug)
10:45 - 11:15 Uhr
P
S
Zielvereinbarungen – Segen und Fluch
Dr. Rebekka Reinhard, Philosophin und SPIEGELBestseller-Autorin
präsentiert von: WOMEN SPEAKER FOUNDATION
Christiane Bonk, Senior Expertin Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit | EAF Berlin. Diversity in Leadership
(Moderation); Kathrin Mahler Walther, Geschäftsführerin | EAF Berlin. Diversity in Leadership; Björn SackKühner, Head of Administration | Max Planck Institute
for Developmental Biology; und weitere
Präsentiert von: EAF Berlin. Diversity in Leadership
15:45 - 16:30 Uhr
Diskussion
Die 32-Stunden-Woche: Weniger Arbeit,
mehr Leben. Oder: Wie Vereinbarkeit von
Kindern und Karriere gelingen könnte.
15:45 - 16:30 Uhr
Warum brauchen wir Gesetze für
Veränderungen und hat das
„Quotengesetz“ etwas gebracht?
11:15 - 11:45 Uhr
14:45 - 15:30 Uhr
Keynote
Kleine Philosophie der Macht
G
V
P
W
Mareen Linnartz, Redaktionsleitung | ALLEGRA (Moderation) | Präsentiert von: ALLEGRA
G
W
B.21 | Halle 2
Suzanne Toussaint, Rechtsanwältin | DIE FÜHRUNGSKRÄFTE e.V.
11:00 - 11:30 Uhr
E
F
B.33 | Halle 3
Corporate Storytelling für Start Ups: So kann die
Gründerin von Beginn an PR nutzen
Franziska Berge, Geschäftsführerin | index Agentur für strategische
Öffentlichkeitsarbeit und Werbung GmbH
U
B.21 | Halle 2
Kunden gewinnen und binden – Mit der richtigen
Strategie zum Ziel
Monika Schulz-Strelow, Präsidentin | Frauen in die Aufsichtsräte (FidAR) e.V.
Pamela-Jane Urick, Inhaberin | DURCHBLICK
11:30 - 12:00 Uhr
P
K
B.33 | Halle 3
Ihr Weg zum beruflichen Glück: (Berufliche) Ziele
finden und Hindernisse ausräumen
Simone Dappert & Angelika Vavala | femalemanagers meets Vavala
Coaching
Ihre Themenwünsche?
11:45 - 12:15 Uhr
Es gibt sicher noch viele Themen, zu denen Sie sich auf der
herCAREER eine/n Sparringspartner/in wünschen.
Egal ob Sie angestellt oder selbstständig sind, sagen Sie uns,
zu welchen Inhalten Sie sich mit einer Expertin bzw.
einem Experten austauschen möchten. Senden Sie Ihre
Themenvorschläge bitte an [email protected]
U
E
Selbständig! Ja – aber wie?
B.21 | Halle 2
Wolfgang Dykiert, Inhaber | dykiert beratung – Gründungs- und
Mittelstandsberatung
12:00 - 12:30 Uhr
P
K
B.33 | Halle 3
Erstens bist du anders und zweitens als du denkst
Benjamin Pieck, Founder | matching box GmbH
12:15 - 12:45 Uhr
E
W
B.21 | Halle 2
Personalplanung – welche Mitarbeiter suchen Sie
für Ihre Gründung? Tipps und Tricks zur
Personalplanung und Suche
Sabine Clever, Geschäftsführerin | AUREN Treuhand GmbH
Author-MeetUp 12:00 - 12:45 Uhr
W
14:00 - 14:45 Uhr
K
Clever aus der Abseitsfalle.
Wie Unternehmen den Wandel zu mehr
Frauen in Führung gestalten
Simone Schönfeld, Geschäftsführende Gesellschafterin, Cross Consult GbR / Memorandum für Frauen in
Führung; Dr. Nadja Tschirner, Geschäftsführende Gesellschafterin | Cross Consult GbR / Memorandum für
Frauen in Führung
Simone Schönfeld und Dr. Nadja Tschirner beraten seit
2000 Großunternehmen, Mittelständler und öffentliche
Institutionen, wie sie Diversity-Strategien und Mixed
Leadership realisieren können. Ihre Unternehmensberatung Cross Consult in München plant und organisiert
bundesweit Cross-Mentorings zur besseren Vernetzung
von Führungskräften in der Wirtschaft. Im Jahr 2010 initiierten sie das Memorandum für Frauen in Führung, die
erste Selbstverpflichtung deutscher Unternehmen mit
dem Ziel Mixed Leadership.
Mehr Frauen in Führung fordert Wandel: Change Prozesse gestalten. – Frauen gewinnen: Erfolgreich rekrutieren mit einer gezielten Ansprache. – Mitarbeiterinnen
befördern: Leistungen und Kompetenzen objektiv beurteilen. – Diversity erfordert neue Werte: Wie Führungskräfte Vielfalt umsetzen. – Chancen und Grenzen von
Frauentrainings. – Mentoring: Intern und unternehmensübergreifend Potenziale fördern.
V
Familie & Beruf
G
14.10.2016 | Halle 3
Gesellschaft
V
Mut zu Kindern und Karriere. 40 Working
Moms erzählen, wie es funktionieren kann.
Stefanie Bilen ist Wirtschaftsjournalistin und Herausgeberin von SAAL ZWEI, einem Online-BusinessMagazin für Frauen. Als Mutter zweier Töchter ist die
Ex-Handelsblatt-Redakteurin selbst „Working Mom“.
Elke Walther, Regionale Vertriebsleiterin bei Janssen/
Johnson & Johnson aus München. Sie ist Mutter zweier
Söhne.
Karin Bernlochner, Projektmanagerin Werk 1 und Gründerin eines Kindermode-Labels.
Die Mehrheit der jungen Frauen in Deutschland wünscht
sich eine Familie und einen erfüllenden Beruf. Tatsächlich aber bleiben zahlreiche Frauen kinderlos, gerade
Akademikerinnen. Von denen, die Kinder bekommen,
verzichten viele auf eine berufliche Weiterentwicklung.
Dass das nicht so sein muss, zeigt dieses Buch. Denn
trotz der jüngsten Debatten muss Vereinbarkeit von Familie und Beruf keine Illusion sein. 40 Working Moms
erzählen, wie sie Karriere und ein erfülltes Familienleben in Einklang bringen – in Teilzeit oder Vollzeit, als
Selbstständige oder Angestellte, mit ihrem Partner oder
als Alleinerziehende.
M
Mentoring & Networking
Job-Offer-Talk
10:00 - 10:45 Uhr
W
S
Steuer & Recht
14.10.2016
B.02 | Halle 1
BMW Group
Joblevel: Professionals (mit Berufserfahrung)
C.15 | Halle 2
Leadership & Software, ein attraktives
Einsatzfeld für Frauen.
Infineon
Joblevel: Professionals (mit Berufserfahrung)
11:30 - 12:15 Uhr
F
P
Leading Ladies
B.21 | Halle 2
Dr. Hans-Christian Blunk, Inhaber | Dr. Hans-Christian Blunk Mentor
und Berater
13:15 - 13:45 Uhr
K
S
Arbeitsvertrag und Karriere
B.21 | Halle 2
Dr. Alexandra Wuttig, Director DACH Region | IE Business School
13:30 - 14:00 Uhr
U
E
B.33 | Halle 3
Mrs.Sporty Franchise: Gründen Sie mit Zukunft, Herz
und Erfolg
Jana Schweizer, Business Consultant | MRS.SPORTY
13:45 - 14:15 Uhr
P
K
B.21 | Halle 2
Potenzial-Werkstatt 2: Interviewfragen stellen, aber
richtig. Welche Antworten Sie auf welche Fragen
erwarten können.
Marion Staron, Inhaberin & Suzanne Wagner, Inhaberin | Staron
Consulting + Ekvido Beratung und Coaching
14:00 - 14:30 Uhr
V
M
B.33 | Halle 3
Raus aus der Überforderungsfalle! Was sind die
„Must-Have“ Skills für Working Moms?
Naz Cilo-van Norel & Nora Bugdoll | Working Parents Empowerment
Academy (whatineed ug)
14:15 - 14:45 Uhr
P
Selbstführung – Ihr Erfolgsprogramm
B.21 | Halle 2
Pamela-Jane Urick, Inhaberin | DURCHBLICK
14:30 - 15:00 Uhr
P
K
B.33 | Halle 3
Ihr Weg zum beruflichen Glück: Anleitung zur Selbstvermarktung – konkrete Schritte für Ihren Erfolg
Simone Dappert & Angelika Vavala | femalemanagers meets Vavala
Coaching
14:45 - 15:15 Uhr
P
S
B.21 | Halle 2
Kündigung und Aufhebungsvereinbarung
Suzanne Toussaint, Rechtsanwältin | DIE FÜHRUNGSKRÄFTE e.V.
15:00 - 15:30 Uhr
E
F
B.33 | Halle 2
Pressearbeit für Start Ups: Der optimale Start
Maria Urban, Senior Consultant | index Agentur für strategische
Öffentlichkeitsarbeit und Werbung GmbH
15:15 - 15:45 Uhr
U
E
B.21 | Halle 2
Was Sie schon immer über Fördermittel wissen
wollten! Ihr Lotse durch den Förderdschungel!
Gabriele Taphorn, Fördermittelberaterin | dykiert beratung – Grün­
dungs- und Mittelstandsberatung
15:30 - 16:00 Uhr
P
K
B.33 | Halle 3
Me, myself and I – wie aus mir ein Team wird
Benjamin Pieck, Founder | matching box GmbH
15:45 - 16:15 Uhr
E
S
B.21 | Halle 2
10 Schritte zur Unternehmensgründung –
der Weg in die Selbständigkeit besteht aus vielen
kleineren Schritten und bietet zahlreiche Chancen.
Günter Mohr, geschäftsführender Gesellschafter | AUREN Treuhand
GmbH
14.10.2016
Experten für den Bereich Big Data
10:45 - 11:30 Uhr
gibt es zwei VorAuf der
tragsflächen. Eine Anmeldung zum
LiveTrainingCenter ist nicht möglich,
die Teilnahme erfolgt nach dem Prinzip
„First come, first served“.
C.15 | Halle 2
Gute Mädchen kommen in den Himmel…
und sehr gute zu csi! Starte bei uns als
ProjektmanagerPrinzessin, TechnikTante
oder BüroBraut durch.
csi entwicklungstechnik GmbH Joblevel: Praktikum / Trainee, Einstieg, Professionals
(mit Berufserfahrung), Leitungsfunktion
13:45 - 14:30 Uhr
C.1 | Halle 2
Ingenieurin in der Mikroelektronik –
Abwechslungsreich und vielfältig
Infineon Joblevel: Professionals (mit Berufserfahrung)
13:45 - 14:30 Uhr
C.12 | Halle 2
Ohne Persönlichkeit keine wirksame
Projektleitung. Ohne solides Handwerk kein
Projekterfolg. Wir machen Projektleiter/innen zu Marken.
boerding messe GmbH & Co KG
Joblevel: Professionals (mit Berufserfahrung), Leitungsfunktion
14:30 - 15:15 Uhr
B.02 | Halle 1
Experten für den Bereich Forschung und
Entwicklung
BMW Group
Joblevel: Professionals (mit Berufserfahrung)
Share your Story
Teilen Sie mit uns Ihre „success story“!
Inwiefern hat Ihnen die
oder die [email protected] in Ihrer
beruflichen Entwicklung weitergeholfen? Füllen Sie bitte den Fragebogen
T
Wissenschaft & Technik
unter www.her-career.com/mystory
aus und schicken ihn an uns zurück –
am liebsten mit einem Foto von Ihnen
(in Druckauflösung, also mindestens
300 dpi): [email protected]
5
6
Aussteller und Anreise
Stand: 15. August 2016 | Änderungen vorbehalten
Aussteller und Partner der herCAREER Die aktuelle Ausstellerliste finden Sie unter www.her-career.com/ausstellerliste
Firma
Accenture
AECOM
Agentur für Arbeit München
Agentur Starfamily –
Die Familienagentur
AKAD University
Aktionsprogramm „Perspektive
Wiedereinstieg“/ Bundesministerium für
Familie, Senioren, Frauen und Jugend
(BMFSFJ)
ALLEGRA
Allianz Managed Operations & Services
SE (AMOS SE)
Amazon
AUREN Treuhand GmbH
AWS Systemtechnik
Bayerisches Staatsministerium für
Wirtschaft und Medien, Energie und
Technologie
Bayernwerk AG
Dr. Hans-Christian Blunk Mentor und
Berater
BMW Group
boerding messe GmbH & Co KG
BOSCH
brand eins
Kongressbuchhandlung buchkontext
Bernd Köster
Bundesgeschäftsstelle des BPWGermany e.V.
Bundesministerium für Wirtschaft und
Energie
Bundesnachrichtendienst
Business-Kit
Business4HR GmbH & Co. KG
BWI Leistungsverbund
campus advanced studies center (casc)
– Universität der Bundeswehr München
Chapter One Mag –
Das Online-Magazin
COMPUTERWOCHE
Computacenter AG & Co. oHG
Continental
Cross Consult GbR / Memorandum für
Frauen in Führung
csi entwicklungstechnik GmbH
Dassault Systemes Deutschland GmbH
Deloitte
Deutsche Hochschulwerbung und
-vertriebs GmbH
Deutsche Telekom AG
Deutscher Gründerverband e.V.
DIE FÜHRUNGSKRÄFTE e.V.
Digital Media Women e.V. (#DMW)
DURCHBLICK
dykiert beratung – Gründungs- und
Mittelstandsberatung
EAF Berlin. Diversity in Leadership
Stand
B.09
C.16
A.20
AS Stellen
A T,J,P,F
A T,J,P,F
E,V
B.34.7
B.19.8
V,A
W
A.15
Presse
V
B.19.5
B.16
B.21.2
A.02
A
A
E,A
A
A.18
B.07
E
A
B.21.6
B.02
C.12
B.14
Presse
W
A
A
A
N
A.08
C.20.2
P
T,J,P
J,P,F
T,J,P
T,J,P
T,J,P,F
T,J,P.F
T,J,P,F
T,P,F
N
N
A.16
A.05
A.14.3
B.20.5
B.08
E
A
E
A
A
B.19.2
W
Partner
Presse
B.38
B.22
N
N
A
A
T,J,P,F
T,J,P,F
A.01.6
A.21
B.37
B.25
N
A
A
A
T,J,P,F
T,J,P,F
T,J,P,F
Partner
A.11
C.20.3
B.21.4
A.01.3
B.21.3
A
E
N
N
W
B.21.1
A.01.5
E
N,A
J,P
P,F
T,J,P,F
T,J,P,F
T,J
Sie möchten mit Ihrem Unternehmen noch
als Aussteller bei der herCAREER dabei
sein? Kein Problem – sprechen Sie uns einfach an: Telefon +49 89 124 14 63-0 oder
Mail an [email protected]
Kinderbetreuung
Firma
EagleBurgmann Germany GmbH &
Co. KG
E-Commerce-Jobs.de
eco – Verband der Internetwirtschaft e.V.
EDITION F
EDITION F Jobboard
EF Education First Deutschland GmbH
StartupValley News
EMOTION Verlag GmbH
enorm
Entrepreneurs’ Organization Germany
e. V.
EY
ESG Elektroniksystem-und LogistikGmbH
European Organisation for Astronomical
Research in the Southern Hemisphere
(ESO)
EU INSTITUTIONS
high potential
HI:TECH CAMPUS
HI:TECH CAMPUS IT
junior//consultant
Karriere München
EWMD Deutschland e.V. – European
Women’s Management Development
International Network
FAZ HOCHSCHULANZEIGER Frank­
furter Allgemeine Zeitung GmbH
femalemanagers meets Vavala
Coaching
Fiducia & GAD IT AG
FIELFALT
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOM Hochschule für Oekonomie &
Management
Fondsfrauen GmbH
Frauen in die Aufsichtsräte (FidAR) e.V.
FRAUEN unternehmen
Frauen-Karriere-Index
Für-Gründer.de GmbH
Gabal Verlag GmbH
Geekettes
German Graduate School of
Management and Law (GGS)
Good Impact
GoodJobs
Gründerberater.de powered by
StartingUp
Gründerszene Jobbörse
Gründerküche.de
GründerRegio M e.V. / guide –
Beratung und Unterstützung für
Existenzgründerinnen
Handwerkskammer für München und
Oberbayern
HelloFresh
Hertie School of Governance
Stand
AS
Stellen
C.11
A
T,J,P
C.12
A T,J,P,F
Partner N
Partner N
B.34.9
A T,J,P,F
B.20.8 W,A T,J,P
Presse N
Presse N
Presse N
C.20.6
B.31
E
A
T,J,P,F
C.06
A
T,P,F
B.23
B.20.2
Presse
Presse
Presse
Presse
Presse
A
A
N
N
N
N
N
Partner
N
Presse
N
B.33.3
B.29
B.03
Presse
W
A
N
N
B.10
C.20.1
A.01.4
A.12
C.20.4
Partner
C.14
A.01.7
W
N
N
E
N
N
N
N
B.20.4
Partner
Partner
W
N
N
A.14.5
A.13.1
Partner
E
A
N
A.14.4
A.01.2
B.32
B.35.3
T,J,P,F
J,P,F
T,J,P,F
T,J,P
E
E
V,A T,J,P,F
W
WLAN vor Ort
sponsored by
www.her-career.com/betreuung
WICHTIG: Anmeldungen bis
zum 09.10.2016 Anmeldung unter
www.her-career.com/betreuung
Kinderbetreuung • Spielzimmer
Café • Kurse
Bahn
www.her-career.com/bahn
Die
2016 bietet Ihnen in Kooperation mit der Deutschen Bahn ein exklusives
Angebot für Ihre bequeme An- und Abreise an.
So wird für Sie Reisezeit ganz schnell zu Ihrer Zeit. Nutzen Sie Ihre Hin- und Rückfahrt einfach zum
Arbeiten, Lesen oder Entspannen. Für was Sie sich auch entscheiden, Sie reisen in jedem Fall mit dem
Veranstaltungsticket im Fernverkehr der Deutschen Bahn mit 100 % Ökostrom.
Der Preis für Ihr Veranstaltungsticket zur Hin- und Rückfahrt nach München beträgt:
2. Klasse 99,– Euro
1. Klasse 159,– Euro
Das Angebot ist gültig bis 16.10.2016. Buchung unter www.her-career.com/bahn
Telefonische Buchung unter der Service-Nummer +49 (0)1806 - 31 11 53 mit dem Stichwort „herCAREER“. Bitte halten Sie Ihre Kreditkarte zur Zahlung bereit. Die Hotline ist Montag bis Samstag von 7:00 - 22:00 Uhr erreichbar, die Telefonkosten betragen 20 Cent pro Anruf
aus dem deutschen Festnetz, maximal 60 Cent pro Anruf aus den Mobilfunknetzen.
*
Beachten Sie bitte, dass für die Bezahlung mittels Kreditkarte ein Zahlungsmittelentgelt entsprechend Beförderungsbedingungen für Personen
durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB Personenverkehr) erhoben wird.
*
Anreise Veranstaltungsgelände:
MTC world of fashion – Haus 1 (silver)
Halle 1, 2 & 3
Taunusstr. 45 / Ingolstädter Str. 45
D-80807 München
Hotel Auf der
wird es während der Öffnungszeiten eine professionelle,
ganztägige Betreuung von Kindern im Alter von 2 bis 4 Jahren geben. Die Betreuung
wird durch qualifiziertes und geschultes Personal von Zuckertag erfolgen.
Mit Zugbindung
Firma
Hiscox Europe Underwriting Limited
hoga-jobs.de
HR-Jobs.de
HRM Research Institute GmbH
CIO Magazin
IE Business School
IHK Industrie- und Handelskammer für
München und Oberbayern
I. K. Hofmann GmbH
index Agentur für strategische Öffent­
lichkeitsarbeit und Werbung GmbH
Infineon
Ingenieursjob.de
Institut für Freie Berufe an der FriedrichAlexander Uni. Erlangen-Nürnberg e.V.
Intel Deutschland GmbH
jetzt
Jonny Fresh GmbH
Jules Verne Campus Grundschule und
Gymnasium
Jungheinrich AG
Karrierecenter der Bundeswehr
München
karriereführer ärzte
karriereführer banken/versicherungen
karriereführer bauingenieure
karriereführer consulting
karriereführer frauen in führungspositionen
karriereführer handel
karriereführer hochschulen
karriereführer informationstechnologie
karriereführer ingenieure
karriereführer naturwissenschaften
karriereführer recht
karriereführer wirtschaftswissen­
schaften
Kitz-Verlag
Kölner News Journal
kommunal-jobs.de
kreativ-jobs.com
Landeshauptstadt München
LEGO GmbH
Magnetix-Wellness Leonie LackmannWisskirchen GmbH
LIBERTINE Magazin
L-MAG
matching box GmbH
Medizinerjobs.com
mein kleinHOTEL Franchise und
Vertriebs GmbH
meinOnlineBüro
MentorMe gUG
mice-jobs.de
MLP Finanzdienstleistungen AG
MomPreneurs
www.her-career.com/anreise
Anreise mit dem Auto: Geben Sie Taunusstr. 45 in das Navigationsgerät ein!
Parken: Einige Parkplätze stehen Ihnen
vor Ort zur Verfügung. Weiter Informationen unter www.her-career.com/anreise
www.her-career.com/hotels
Stand
B.19.6
C.12
C.12
C.12
Presse
B.21.5
AS
E
A
A
N,A
N
W
A.22
A.06
E, N
A
B.33.4
B.18
C.12
T,J,P,F
T,J,P,F
T,J,P,F
J,P,F
E,A
T,J
A T,J,P,F
A T,J,P,F
A.18
A.09
Presse
A.14.6
E
N
N
V
B.13
A.04
V
A
B.28
Presse
Presse
Presse
Presse
A
N
N
N
N
Presse
Presse
Presse
Presse
Presse
Presse
Presse
N
N
N
N
N
N
N
Presse
Presse
Partner
C.12
C.12
B.19.1
C.18
N
N
N
A
A
A
A
B.35.5
Presse
Presse
B.33.1
C.12
E
N
N
A
A
A.17.4
B.19.3
C.20.7
C.12
B.26
A.17.3
Stellen
T,J,P,F
T,J,P,F
T,J,P,F
T,J,P,F
T,J,P,F
J,P,F
P,F
T,J,P,F
E,A T,J,P,F
E
N
A T,J,P,F
A T,J,P,F
N
AS = Ausstellungssegment
E = Angebote für Existenzgründung
A = Arbeitgeber / Jobbörsen / Personalvermittlung
W = Weiterbildung
N = Netzwerke / Medien
V = A
ngebote für eine bessere Vereinbarkeit von
Familie, Pflege und Beruf
Preise/Ticketshop
Firma
MRS.SPORTY
Mücke, Sturm & Company GmbH
Landeshauptstadt München Referat
für Arbeit und Wirtschaft – Wirtschafts­
förderung
Münchner Gründer e.V.
münchenerJOBS.de
Munich Business School
Officejobs.de
Personalwirtschaft
PLAN W – Frauen verändern Wirtschaft
power_m Perspektive Wiedereinstieg
– das Wiedereinstiegsprojekt der
Landeshauptstadt München
PwC
Pro Exzellenzia Hamburger
Hochschulen für Frauen
Realis Verlags-GmbH StartingUp
Reflex Verlag GmbH – Frauen im Beruf
SAAL ZWEI GbR
SCA
Schöne Aussichten – Verband
selbständiger Frauen e.V.
SHE works!
SHZ Softwarehaus Zuleger GmbH
Staron Consulting + Ekvido Beratung
und Coaching
Süddeutsche Zeitung GmbH
SUNG-HEE SEEWALD FOTOGRAFIE
TANDEMPLOY – HR-Technologie für
Jobsharing und flexible Arbeit
Tech Data GmbH Co. OHG
Techniker Krankenkasse
TEG | The Entrepreneurial Group e.V.
Tergau & Walkenhorst Patentanwälte
Nürnberg/Frankfurt
The Boston Consulting Group GmbH
TUM School of Management Executive
Education
UNICUM
UNIGLOBALE Medien GmbH
Universität St.Gallen (HSG)
Venture Ladies
Verband berufstätiger Mütter e.V. (VbM)
Verband deutscher Unternehmerinnen
e.V. (VdU)
Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.
VertriebsJobs.com
Verwaltungs- und WirtschaftsAkademie München e.V.
Women In Digital e.V.
WOMEN SPEAKER FOUNDATION
Working Parents Empowerment
Academy (whatineed ug)
1World Social Capital Program
Yamaichi Electronics Deutschland GmbH
Zielpuls GmbH
Stand
B.33.5
B.20.6
AS
E
A
B.19.7
Partner
A.10
B.20.3
C.12
Presse
Presse
E
E
A
W
A
N
N
A.15
C.17
V
A
T,J,P,F
Partner
Presse
Presse
Partner
B.19.4
N
N
N
N
A
T,J,P,F
A.01.1
Partner
B.35.1
N
N
A
P
B.21.7
Presse
B.34.8
W
N
E
A.13.2
C.10
B.30
A.01.8
C.19
A.03
Stellen
T,J,P
T,J,P,F
T,J,P,F
V
A T,J,P,F
E
E, N
E
A
T,J,P,F
B.20.1
W
Presse N
B.35.2
N
T,J,P
B.17 W,A T,J,P,F
C.20.5
N
Partner N
C.20.8
B.34.10
C.12
N
A
A
J,P,F
T,J,P,F
B.20.7
B.03
B.33.6
W
N
N,A
T
B.33.7
B.03
B.27
B.35.4
W
N
A
A
T,J,P,F
T,J,P,F
Stellen = zu besetzende Stellen
T = Praktika / Trainee
J = Jobeinsteiger
P = Professionals mit Berufserfahrung
F = Führungskräfte
www.her-career.com/ticketshop
50 Prozent Preisnachlass* beim Ticket-Kauf unter:
www.her-career.com/ticketshop
1 Tag
2 Tage
Eintrittskartenkauf vor Ort 20,00 €
30,00 €
Kauf* eines e-Tickets online 10,00 €
15,00 €
0,00 €
0,00 €
Studenten/-innen-Ticket** Vortragsprogramm und Messekatalog sind im Eintrittspreis inbegriffen.
Netzwerkveranstaltung
@Night
13.10.2016, Einlass ab 17:45 Uhr
Reguläres
Ticket
79,00 €
Student/innenTicket*
49,00 €
Ticket-Kauf unter www.her-career.com/atNight
Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.
* Die Tickets sind personalisiert und nicht übertragbar
**Studenten/-innen erhalten gegen Vorlage eines gültigen, personalisierten Studentenausweises kostenfreien
Eintritt zur Messe. Der Nachweis für die Messe ist vor Ort am Einlass zu erbringen, für die Abendveranstaltung
max. 3 Werktage nach Buchung per E-Mail oder Fax.
Flugzeug
www.her-career.com/flug
Lufthansa Group Partner Sondertarife
Die Lufthansa Group Partner offerieren ein globales Streckennetz, das alle größeren Metropolen der
Welt miteinander verbindet. Als Airline-Partner bieten die Lufthansa Group Partner Airlines vergüns­
tigte Flugpreise und Sonderbedingungen für Teilnehmer/innen, Besucher/innen, Aussteller/innen,
Referenten/-innen, geladene Gäste des Vertragspartners sowie deren Begleitung.
Ihre Buchung können Sie unter folgendem Link vornehmen:
www.lufthansa.com/event-buchung und geben Sie den Zugangscode DEZZDKX in das Feld
„Zugang zu Ihrem Lufthansa Angebot“ ein.
Impressum
ViSdP und Veranstalter
messe.rocks GmbH
Velaskostraße 6
85622 Feldkirchen
Tel.: +49 89 12 41 46 3-0
Fax: +49 89 12 41 46 3-99
www.messe.rocks
[email protected]
Grafik: Dagmar Karnasch
Aussteller-/Presse-/Partnerbeiträge geben nicht unbedingt die
Redaktionsmeinung wieder.

Documentos relacionados