Programm als - Berufsverband Deutscher Markt

Сomentários

Transcrição

Programm als - Berufsverband Deutscher Markt
45. Kongress der Deutschen Marktforschung, 16. – 18. Juni in Bonn
Mehr Macht den Konsumenten
Kongressprogramm
Scheufele
www.gfk.com
Growth from Knowledge
Wachstum mit sportlich fairen Mitteln? Unmöglich? Visionen, die weltweit Tore öffnen? Was ist heute noch unmöglich? Sie wollen den
Markt genau treffen? Möglichst gezielt? Sie wollen Kunden? Möglichst viele? Sie wollen wachsen? Über sich hinaus? Sie wollen Wissen? GfK
45. Kongress der Deutschen Marktforschung: Mehr Macht den Konsumenten
Inhaltsübersicht
4
DER TAG DAVOR – VERBANDSARBEIT, DANN PARTY
5
ERSTER KONGRESSTAG: 17. JUNI 2010, SAAL BEETHOVEN
Kongress–Start – Begrüßung und Eröffnung der Expertise und des Kongresses
6
9:30 Uhr, Saal Beethoven
Themenschwerpunkt 1: Open Innovation, Co-Creation und Crowdsourcing – Facetten eines neuen Paradigmas
oder nur Modeerscheinungen?
7
11:25 Uhr, Saal Beethoven
Themenschwerpunkt 2: „Ich“, „Wir und „die Anderen“ – Auf der Suche nach neuen Perspektiven
8
14:05 Uhr, Saal Beethoven
Themenschwerpunkt 3: Erfolgsgeschichten 1 – Produkte und Services, wie sie sich Konsumenten wünschen
8
16:00 Uhr, Saal Beethoven
Themenschwerpunkt 4: Erfolgsgeschichten 2 – Potenziale in Business-to-Business-Märkten aktivieren
9
17:20 Uhr, Saal Beethoven
In eigener Sache: Sag ja zu Deutschlands Markt- und Sozialforschung
10
Ab 19:15 Uhr, Foyer und ab 20:00 Uhr Saal Beethoven
MITTSOMMERNACHT
Gala der Deutschen Marktforschung und Ehrung der Sieger im Wettbewerb zum Preis der Deutschen
Marktforschung
12
ZWEITER KONGRESSTAG: 18. JUNI 2010
9:00 Uhr, Saal Haydn
Special 1:
Co-Creation und Co.
Kurzpräsentationen und Diskussion
innovativer Methoden und Fallbeispiele
9:00 Uhr, Saal Beethoven
Special 2:
forUM Unternehmensmarktforschung – Erfahrungsaustausch zur
praktischen Arbeit mit Open-Innovation- und Co-Creation-Ansätzen
9:00 Uhr, Saal Koch
Special 3:
Excellence – Nominierte und
Gewinner im Wettbewerb zum Preis
der Deutschen Marktforschung 2010
präsentieren ihre Arbeiten
14
11:15 Uhr, Saal Beethoven
Kongress-Finale:
Zunft mit Zukunft?! Streitgespräch zu Zukunftspotenzialen von Marktforschung und Marktforschern
15
13:00 Uhr, Expertise, Saal Maritim:
Lunch und Networking
Danach: Brezn,Bier und Spiel – Public Viewing mit Ausstellern und Sponsoren anlässlich des WM-Spiels
Deutschland gegen Serbien
16
18
19
27
27
Expertise: Ausstellungsplan und Verzeichnis der Aussteller
Dank an die Partner und Sponsoren des Kongresses
Liste der Teilnehmer des Kongresses
Kongressorganisation
Impressum
3
Der Tag davor –
erst Verbandsarbeit, dann Party
Mittwoch, 16. Juni 2010
Ab
13:00 Uhr Anmeldung der Kongressteilnehmer
Ab
10:00 Uhr Parallelsitzungen der BVM-Gremien
10:00 Uhr BVM-Vorstandssitzung, Hotelfoyer
12:00 Uhr BVM-Regionalgruppen, Saal Haydn
13:30 Uhr BVM-Fachbeiratssitzung, Saal Haydn
16:00 Uhr BVM-Mitgliederversammlung, Saal Haydn
19:00 Uhr SUMMERTIME
Get-Together Party im Bierhaus Machold
Das in Bonns Altstadt gelegene urige Lokal mit Biergarten
war ehemals eine Brauerei.
Die Adresse:
Bierhaus Machold
Heerstr. 52
53111 Bonn
Telefon 02 28-963 78 77
Shuttle-Service für die Hinfahrt:
18:45 und 19:15 Uhr ab Hotel Maritim
4
Mehr Macht den Konsumenten
Open Innovation und Co-Creation, Crowdsourcing und Mass Customization – das sind
Konzepte, die aktuell unter Marken-, Marketing- und Marktforschungsmachern heiß
diskutiert werden. Der BVM-Kongress 2010 setzt sich mit den neuartigen Ansätzen, ihren
Potenzialen für Markenartikler und Marktforschung sowie ihren Grenzen auseinander und
präsentiert dazu Fallstudien und methodenkritische Beiträge.
Wir wünschen Ihnen eine spannende und kommunikationsreiche Veranstaltung.
Für den BVM-Vorstand
Wolfgang Dittrich
Vorsitzender
Dr. Ulrike Schöneberg
Kongress,
Öffentlichkeitsarbeit
Martina Winicker
Kongress, Seminare
Fachtagungen
Kongress-Start
Donnerstag, 17. Juni 2010 – Vormittag, Saal Beethoven
8:15 Uhr
Eröffnung der Ausstellung „Expertise“ im Saal Maritim mit
Frühstücksimbiss und Networking
9:00 Uhr
Begrüßung und Kongresseröffnung
Wolfgang Dittrich
Vorsitzender, BVM-Vorstand
Zunft mit Zukunft?!
Marktforscher: Treiber oder Getriebene in
Innovations-, Marketing- und Markenmanagement
9:20 Uhr
Grußworte
Hartmut Scheffler
Vorsitzender, ADM-Vorstand
Dr. Christian P. Illek
Geschäftsführer Marketing Telekom Deutschland
5
Kongress-Fachprogramm
Donnerstag, 17. Juni 2010 – Vormittag, Saal Beethoven
9:30 Uhr
Jan Hofer
Chefsprecher Tagesschau, ARD
Der studierte Betriebswirtschaftler ist seit Mitte der
1970er als Moderator und Sprecher für die deutschen
öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten tätig und arbeitet seit 1986 auch als Nachrichtensprecher bei der
„Tagesschau“. 2004 wurde er nach Karl-Heinz Köpcke,
Werner Veigel, Dagmar Berghoff und Jo Brauner zum
fünften Chefsprecher der Tagesschau ernannt.
Professor Dr. Hans-Willi Schroiff
Corporate Vice President Market Research,
Henkel AG & Co. KGaA
Sein Berufsleben startete der promovierte Diplom-Psychologe 1978 als Hochschul-Assistent am Psychologischen Institut der RWTH Aachen. Seit 1987 arbeitet er
bei Henkel und ist seit 1998 bei Henkel global für die
Marktforschung aller Unternehmensbereiche verantwortlich. Schroiff ist unter vielem anderen Honorarprofessor
an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der RWTH
Aachen.
Dr. Michael Bartl
CEO, HYVE AG
Nach einem Arbeitsaufenthalt in New York bei der AXA
Colonia Insurance Group studierte Michael Bartl Business Administration in London sowie Wirtschaftswissenschaften in München. Er promovierte an der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung
(WHU). Von 2000 bis 2004 arbeitete Bartl bei Audi im
Bereich Entwicklung Elektrik/Elektronik.
Karin Klos
Leiterin der Marktforschung bei Ritter Sport
Nach dem Studium der Psychologie und der Kunstgeschichte an der Universität Köln war Karin Klos langjährig als Institutsmarktforscherin im Bereich FMCG tätig,
zuletzt als Senior Projektleiterin bei IMW Köln für alle
nationalen und internationalen Projekte im Konsumgüterbereich. Seit 10 Jahren leitet sie die Marktforschung bei
Ritter Sport. Schwerpunkte der Arbeit: Strategic Planning, Market Intelligence, Consumer Insights.
Themenschwerpunkt 1:
Open Innovation, Co-Creation und Crowdsourcing
Facetten eines neuen Paradigmas oder nur Modeerscheinungen?
Moderation
Jan Hofer, ARD
9:35 Uhr
Kongressouvertüre
Professor Dr. Hans-Willi Schroiff, Henkel
Mehr Macht den Konsumenten
Die Bedeutung der neuen Lust des Volkes, in der Arbeit von R&D,
Marketing und Marktforschung mitzumischen
Web 2.0 und Social Media verändern rasant das Kommunikationsverhalten zwischen Personen hinsichtlich Qualität und Quantität. Der Vortrag zeigt anhand eines einfachen Prozessmodells zur Generierung
konsumenten-relevanter Innovationen, welch große Chancen sich hier
für die Marktforschung bieten können (wenn man sie denn nutzt). Für
betriebliche Marktforscher und Instituts-Marktforscher entwickeln sich
neue Tätigkeitsfelder und neue Herausforderungen – angefangen von
der Bewältigung einer riesigen Informationsflut bis hin zur konsequenten Selektion und Optimierung von innovativen Angeboten. Nicht nur im
Angebots-Portfolio der Methoden, sondern auch in der Verteilung der
Aufgaben und Rollen entwickeln sich neue Perspektiven zwischen
betrieblicher Marktforschung und Instituts-Marktforschung einerseits
sowie zwischen Auftraggebern und Auftragnehmern andererseits. Die
„Agenda der Neuen Zeit“ für Marktforschung sollte jede(r) kennen, der
in diesen Bereichen Verantwortung trägt.
10:05 Uhr Dr. Michael Bartl, Hyve
Freiheit, Gleichheit, Partnerschaft – Digitale Vernetzung und
Web 2.0 als Motor und Muse von Marktforschung und Methoden
der Zukunft
Online Communities stellen eine einzigartige Wissens- und Innovationsquelle dar, die in dieser konzentrierten und geballten Form vor dem Internetzeitalter nicht anzutreffen war. Die soziale Vernetzung im Web hat
somit den Weg für einen Entwicklungssprung neuer Forschungsmethoden bereitet. Moderne Ansätze wie Netnography, Crowdsourcing, CoCreation Toolkits oder MROC sorgen für Aufbruchsstimmung in der Welt
der Markt- und Innovationsforschung. Im Zentrum des Wandels steht die
Einbindung des aktiven, vernetzten und informierten Kunden in die Wertschöpfung der Unternehmen. Der Vortrag von Michael Bartl zeigt, welche Methoden geeignet sind, um in die Welt und Sprache der Verbraucher einzutauchen und die Innovationskraft der Masse zu aktivieren.
10:30 Uhr Karin Klos, Ritter Sport
Ritter Sport Olympia – wie Konsumenten das Comeback des
Jahres 2009 mitkreierten
Wie kann das kreative Potenzial unserer Konsumenten bestmöglich
genutzt werden? Am Fallbeispiel der Wiedereinführung der Schokoladensorte Ritter Sport Olympia Ende 2009 beschreibt der Beitrag, wie
es gelingt, Verbraucher in großem Ausmaß an Co-Creation-Prozessen
zu beteiligen und wie ihre Mitwirkung und kreative Mitgestaltung an
Kommunikations- und Vermarktungsmaßnahmen zum erfolgreichen
Launch der Sorte geführt hat.
10:55 Uhr Kaffee und Networking in der Ausstellung Expertise
6
11:25 Uhr Themenschwerpunkt 2:
„Ich“, „Wir“ und „die Anderen“: Auf der Suche nach neuen
Perspektiven
Moderation
Jan Hofer, ARD
11:30 Uhr Dr. Christiane Quaas, Boehringer Ingelheim Pharma, und
Jonathan Gable, BrainJuicer
„Me“-to-„We“-Research – Wie ein frischer Ansatz zur Erneuerung
einer reifen Multi-Vitamin-Marke beitragen kann
Der Beitrag beschreibt anhand eines Fallbeispiels einen Ansatz, den
die Referenten als „We-Research“ benennen. Es geht um die Positionierung eines pharmazeutischen Produkts. Der Forschungsansatz verzichtet gänzlich darauf, Verbraucher nach ihren persönlichen Einstellungen zu dem Produkt zu fragen. Vielmehr konzentriert er sich darauf,
bereits vorhandene Studien und andere sekundärstatistische Materialien zu sichten und dann Verbraucher zu fragen, wie sich ihrer Meinung
nach die Masse der Verbraucher zu dem untersuchten Produkt verhalten wird.
11:55 Uhr Christine Henkelmann, Mediaforschung, Gruner + Jahr, und
Nicolas Loose, STURM und DRANG
Digitale Forschung 2.0 – das neue Selbstverständnis von
Forschern und Erforschten
Die neue digitale „Forschung 2.0“, die kollaborative Onlineforschung
mit Lead Usern, ist das Ergebnis technologischen, kulturellen und wirtschaftlichen Wandels. Mit dieser Revolution der qualitativen Onlineforschung gehen ein Paradigmenwechsel und Konsequenzen für die
Marktforschungspraxis einher. Anhand von Erfahrungen mit der digitalen Forschungsplattform www.dieneonauten.de versuchen die Referenten eine Positionsbestimmung.
12:20 Uhr Keynote
Mark Earls, Unternehmensberater und Autor
The Herd – die verborgene Wahrheit darüber, wie Konsumenten
denken und handeln
Earls These ist, dass Menschen, die glauben, dass sie ihre Entscheidungen allein treffen, sehr oft gar nicht merken, wie sehr diese Entscheidungen von den Meinungen anderer beeinflusst sind. Menschen
sind soziale Wesen. Diese Sichtweise, die Earls mit zahlreichen
Erkenntnissen der Psychlogie belegt, hat fundamentale Auswirkungen
auf das Instrumentarium des Marketing und auf die Perspektive, mit
der Marktforschung Konsumentenwünsche und -verhaltensweisen zu
untersuchen hat. Aus seiner Sicht sind Phänomene wie Social Media,
Blogging und Twittering beste Beispiele, dass Menschen nicht als Individuen, sondern als Gruppen agieren.
12:50 Uhr Lunch und Networking in der Ausstellung Expertise
7
Dr. Christiane Quaas
Brand Research Manager, Boehringer Ingelheim Pharma
GmbH und Co. KG
Christiane Quaas startete ihre Berufskarriere bei Masterfoods Österreich und wechselte dann zu Masterfoods
Europe. Seit Anfang 2007 ist sie für Boehringer Ingelheim zuständig für das Vitaminpräparat Pharmaton. Die
promovierte Referentin studierte Lebensmitteltechnologie
und Industrial Engineering in Berlin.
Jonathan Gable
Managing Director, BrainJuicer GmbH, Hamburg
Der Diplom-Kaufmann arbeitete 16 Jahre lang auf Kundenseite im Marketing von Colgate-Palmolive, General
Mills und Dunkin’ Brands. In der Marktforschung arbeitete Gable in den letzten vier Jahren für die Unternehmen
ACNielsen BASES, Evo Research & Consulting und seit
2009 für BrainJuicer.
Christine Henkelmann
Mediaforschung, Gruner + Jahr AG & Co. KG, Hamburg
Christine Henkelmann ist verantwortlich für die gesamte
qualitative und quantitative Marktforschung der Verlagsgruppen stern, GEO und art. Zu ihren Aufgaben gehören
unter anderem Panel Management und -Administration
der digitalen Plattform www.dieneonauten.de. Zuvor war
sie bei Kellogg’s Deutschland tätig.
Nicolas Loose
Senior Insight Strategist, STURM und DRANG GmbH,
Hamburg
Zu Nicolas Looses Aufgaben gehört die Entwicklung und
Betreuung von www.dieneonauten.de, einer digitalen
Plattform für Trends, Konsumkultur und Markenexperimente, die STURM und DRANG in Zusammenarbeit mit
Gruner+Jahr entwickelt hat. Er studierte Gesellschaftsund Wirtschaftskommunikation und Sozialwissenschaften.
Mark Earls
Autor und Berater, London, Großbritannien
Earls ist einer der weltweit einflussreichsten Experten in
Fragen der Psychologie des Konsumentenverhaltens
und Massenpsychologie. Seine Publikationen „Welcome
to the Creative Age“ und „Herd“ wurden vielfach ausgezeichnet. Der Autor war lange Jahre als strategischer
Planer in verschiedenen Kreativagenturen tätig, unter
anderem in St. Luke’s Communications, London. Zuletzt
war er Vorsitzender des Planning Board bei Ogilvy.
Kongress-Fachprogramm
Donnerstag, 17. Juni 2010 – Nachmittag, Saal Beethoven
Dr. Anne Grünhagen
Marketing Director EAME, Strategic Unit Sweet, Flavor &
Nutrition, Symrise GmbH & Co KG, Holzminden
Nach ihrer Promotion an der Georg-August-Universität
Göttingen startete Anne Grünhagen ihre Karriere bei Unilever in der R&D-Abteilung. 13 Jahre verantwortete sie
unterschiedliche Positionen im Marketing und im Innovationsmanagement bei Bahlsen, Wiberg und der Molkerei
Müller. Seit 2008 ist sie für Symrise tätig.
Wolfgang Frost
Insight & Innovation Research Global Categories, Head
of Market Research Germany, Sara Lee H&BC
Der Diplom-Psychologe verfügt über 22 Jahre Erfahrung
in der Markforschung, davon drei Jahre in Instituten und
19 Jahre in der betrieblichen Marktforschung. Frost studierte in Köln Psychologie und absolvierte eine Ausbildung in analytischer Intensivberatung.
Karin Gebhardt
Managing Director und Mitglied des Executive Board von
Icon Added Value
Karin Gebhardt blickt auf 15 Jahre Markenverantwortung
bei Procter & Gamble, Milupa Baby-Nahrung und Schöller Eiskrem und auf mittlerweile zehn Jahre Management-Beratung zurück.
Andreas Ebeling
Director, Icon Added Value
Ebeling hat über 15 Jahre Erfahrung im Bereich internationale Markenführung, Kommunikation und Innovation
auf Beratungs-, Agentur- und Industrieseite. Er studierte
Wirtschaftswissenschaften und Soziologie an den Universitäten Hamburg und Wien.
Dr. Edgar Bazing
Senior Project Manager Marketing, Brand Strategy &
Monitoring, T-Systems International GmbH
Edgar Bazing startete seine berufliche Laufbahn in Stuttgart bei der Heiler Software AG im Bereich Marketing.
2001 wechselte er zu T-Systems, der Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom AG, nach Frankfurt.
Michael Dorsch
Senior Consultant, TNS Infratest GmbH
Nach Studien in Darmstadt, Gießen und Göttingen
absolvierte Michael Dorsch einen Abschluss in den
Fächern Theologie sowie Politik, Soziologie und Kommunikationswissenschaften. Nach verschiedenen Tätigkeiten in Marktforschungsinstituten arbeitet er seit 2006 bei
TNS Infratest in Frankfurt. Dort ist er für die qualitative
Forschung im Non-FMCG-Bereich verantwortlich.
14:05 Uhr Themenschwerpunkt 3
Erfolgsgeschichten 1: Produkte und Services, wie sie sich
Konsumenten wünschen
Moderation
Jan Hofer, ARD
14:10 Uhr Dr. Anne Grünhagen, Symrise
Süße neue Welt – Online Communities als Innovationsquelle
für die Lebensmittelindustrie
Der Beitrag soll anhand einer Fallstudie insbesondere aufzeigen, wie
Open Innovation und Co-Creation im B2B-Bereich einen enormen
Nutzen zur Identifikation und Erschließung neuer Innovationsfelder
leisten können.
14:45 Uhr Wolfgang Frost, Sara Lee H&BC
Co-Creation – i-Tüpfelchen in der Marktforschung zu
Innovationsprozessen
Die Welt hat sich verändert. Netzwerke durchdringen das private und
berufliche Leben. Was liegt also näher, als sich diese Entwicklung in
der Marktforschung zunutze zu machen? Sara Lee hat mit verschiedenen innovativen Methoden experimentiert: Insights, Co-Creation online,
kreative Techniken und iterative Prozesse sind hier die Stichworte.
15:10 Uhr Karin Gebhardt und Andreas Ebeling, Icon Added Value
Möglichkeiten der Co-Creation über Online-Communities
Anhand praktischer Fallbeispiele zeigt der Beitrag, welche Möglichkeiten temporäre Online-Communities für Co-Creation-Prozesse bieten,
worauf es bei deren Konzeption und Durchführung ankommt und wie
sich diese in den Innovationsprozess integrieren lassen.
15:35 Uhr Kaffee und Networking in der Ausstellung Expertise
16:00 Uhr Themenschwerpunkt 4
Erfolgsgeschichten 2: Potenziale in
Business-to-Business-Märkten aktivieren
Moderation
Jan Hofer, ARD
16:05 Uhr Dr. Edgar Bazing, T-Systems International, und
Michael Dorsch, TNS Infratest
Erleben, was verbindet – Umsetzung einer Markenpositionierung in B-to-B
Funktioniert Co-Creation auch im B2B? Und im Bereich Marketing und
Kommunikation? Wie man B2B-Zielgruppen aktiv in den Kreationsprozess von Marketingaktivitäten einbinden kann, zeigt die Studie
„Erleben, was verbindet“. Darin wurden in Co-Creation zwischen
Marktforscher, Zielgruppe, Werbeagentur und Kunde Ansatzpunkte und
Leitplanken entwickelt, um das Markenleitbild der Deutschen Telekom
„Erleben, was verbindet“ auf den B2B-Bereich zu übertragen.
8
16:30 Uhr Bernd Blumoser, Siemens
Open Innovation Networks – Crowdsourcing und interne
Expertenvernetzung bei Siemens
Schnelle Reaktionsfähigkeit bei gleichzeitig zunehmender Komplexität
forciert die Öffnung des Innovationsprozesses und das aktive Einbeziehen aller Beteiligten. Open Innovation bedeutet dabei die strategische
Öffnung eines Unternehmens unter Einbeziehung des Wissens vieler
Experten aus unterschiedlichen Disziplinen weltweit. Siemens hat verschiedene Ansätze aus Open Innovation evaluiert und anhand von
Pilotierungen erprobt.
16:55 Uhr Dr. Fee Steinhoff, Deutsche Telekom, und Catherin A. Hiller, Ipsos
MediaCT:
Marktforschung in der Infosphäre. Von Collaboration Jam bis
Virtual Prediction Markets
Dieser Beitrag thematisiert die Hintergründe und den Einfluss von
Informatisierung und Open Source Intelligence auf das Produktmanagement und die Marktforschung. Es wird ein Überblick im Dschungel
der Begrifflichkeiten und Methoden geschaffen. Eine Auswahl verschiedener Methoden wird in Form von kurzen Fallbeispielen dem Praxistest
unterzogen.
17:20 Uhr In eigener Sache:
Sag ja zu Deutschlands Markt- und Sozialforschung
Zusammen mit DGOF und ASI haben der ADM und BVM ein Konzept
für eine Image- und PR-Kampagne für die Marktforschungsprofession
erarbeitet und mit Hilfe einer Kommunikationsagentur optisch und
inhaltlich entwickelt. Bernd Wachter, Stellvertretender Vorsitzender des
ADM-Vorstands, und Dr. Frank Knapp, stellvertretender Vorsitzender
des BVM-Vorstands, stellen das Konzept vor und zeigen erste
Realisierungen für die an eine breite Öffentlichkeit gerichtete
Kommunikation.
18:00 Uhr Ende des Fachprogramms am ersten Kongresstag
9
Bernd Blumoser
Senior Consultant, Open Innovation Program, Chief
Technology Office, Siemens AG
Seit 2006 arbeitet Bernd Blumoser bei Siemens
Management Consulting (SMC). Derzeit ist er im Open
Innovation Program tätig und leitet unter anderem einige
Open-Innovation-Pilotprojekte. Blumoser absolvierte den
Studiengang „Sprachen, Wirtschafts- und Kulturraumstudien“ (Diplom-Kulturwirt) in Passau und Barcelona.
Dr. Fee Steinhoff
Leitung des Projektfelds User Driven Innovation im Innovation Development, Deutsche Telekom Laboratories.
Die Referentin verantwortet die Entwicklung und Implementierung innovativer Methoden der Kundenorientierung in Innovationsprojekten. Im Anschluss an ihr Studium promovierte die Betriebswirtin an der Technischen
Universität Berlin.
Catherin A. Hiller
Ipsos MediaCT
Nach ihrem Studium der Sprachwissenschaften war
Catherin Hiller seit 1997 im Bereich mobiler Kommunikationstechnologien und Medien beschäftigt: zunächst für
die Deutsche Telekom, später als Marketing Research
Consultant in der Beratung von Unternehmen. Seit
Anfang 2010 ist sie bei Ipsos beschäftigt.
Dr. Frank Knapp
Stellvertretender Vorsitzender, BVM-Vorstand
Bernd Wachter
Stellvertretender Vorsitzender, ADM-Vorstand
MITTSOMMERNACHT
Gala der Deutschen Marktforschung 2010
Donnerstag, 17. Juni 2010, Abend
Der elegante Festsaal im Kongresshotel Maritim, das am Ufer des Rheins
liegt, bietet den idealen Ort für die festliche Gala der Deutschen Marktforschung 2010. Gefeiert wird anlässlich des Top-Events der Branche, auf
der die Sieger im Wettbewerb um die Beste Studie und den Innovationspreis sowie den BVM/VMÖ Nachwuchsforscher 2010 bekanntgegeben
werden. Höhepunkt ist die Ehrung der Marktforscherpersönlichkeit 2010
und die Vergabe des Ehrenpreises der Deutschen Marktforschung.
19:30 Uhr Cocktailempfang
Cocktailempfang in Foyer und Garten des Hotels
20:00 Uhr Galadiner und Ehrung der Sieger
Preis der Deutschen Marktforschung 2010
Moderation der Preisverleihung:
Frank Lehmann
Initiator und Moderator der Sendung „Börse im Ersten“
in der ARD
Sabine Menzel, BVM-Vorstand, Henkel AG & Co. KGaA
Ab
22:00 Uhr Galaparty mit Musik, Tanz und Networking
10
Bonn – Stadt mit Historie und vielen Gesichtern
Deutsche UNO-Stadt, davor fünf Jahrzehnte Sitz der Bundesregierung, Stadt Beethovens, Universitätsstadt:
Hinter Bonns vielen aktuellen Gesichtern stehen 2000 Jahre bewegter Geschichte. Im zweiten Jahrzehnt vor
Christus fassten die Römer hier Fuß; damit tritt die heutige Stadt aus dem Dunkel der Vorgeschichte heraus.
Vom Römerlager entwickelt sich die Siedlung zur ‘villa Basilica’ um das ehrwürdige Münster, dann zur
befestigten Stadt von erzbischöflichen Gnaden, zur Residenz der Kurfürsten und zur romantischen Universitätsstadt des 19. Jahrhunderts. Im 20. Jahrhundert folgen die Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg,
Bonns Wahl zur Bundeshauptstadt, der Umzug der Regierung nach Berlin und Bonns neue Rolle als
deutsche UNO-Stadt.
Eingebettet in das von den Städten Aachen, Bonn und Köln (Cologne) gespannte Dreieck der „ABC-Region“,
die als die dichteste Forschungs- und Technologielandschaft in Europa gilt, hat Bonn sich einen internationalen Ruf als Wissenschaftsstandort erarbeitet. In den letzten Jahren haben sich viele neue Institute,
Forschungseinrichtungen und Fachhochschulen entwickelt, so beispielsweise die Stiftung CAESAR (Center
of Advanced European Studies and Research), die interdisziplinär Zukunftsthemen mit Marktbezug erforscht.
Als Zentrum internationaler Zusammenarbeit haben sich in Bonn 19 Einrichtungen der Vereinten Nationen,
darunter das Weltklimasekretariat (UNFCCC) und rund 150 Nichtregierungsorganisationen zu einem starken
Netzwerk vereint.
11
Kongressspecials 1, 2 und 3: Parallelveranstaltungen
Freitag, 18. Juni 2010 – Vormittag
8:30 Uhr
Frühstücksimbiss und Networking in der Ausstellung
9:00 Uhr
Special 1 im Saal Haydn
Anja Schüür-Langkau
Chefredaktion media spectrum
Co-Creation und Co.
Kurzpräsentationen und Diskussion innovativer Methoden und
Fallbeispiele
Christian Stahl
Director Product Development & Innovation,
MetrixLab GmbH
Detlef Schultze
Marketing Management, Neue Produkte Europa
Praktische Sauberkeit, Melitta Haushaltsprodukte
GmbH & Co. KG
Andera Gadeib
Vorstand, Dialego AG
Moderation
Anja Schüür-Langkau, media spectrum
Christian Stahl, MetrixLab:
Online-Co-Creation – Fallbeispiel zu Produkten und Services für
die Generation 50+
Anhand einer Fallstudie „Produkt- und Service-Ideen für die Generation
50+“ demonstriert der Referent, wie heute bereits eine Online-CoCreation-Plattform funktioniert und welche Ergebnisse sie liefert. Am
gezeigten Beispiel wird deutlich, wie die technischen Möglichkeiten
des Internets zur Interaktion genutzt und wie Kreativitätstechniken in
der Online-Welt vorteilhaft eingesetzt werden können.
Detlef Schultze, Melitta Haushaltsprodukte, und Andera Gadeib,
Dialego:
Der Melitta-Case „Dirty Dogs“ – Co-Creation in der Innovation
Lounge
Dr. Annette Bruce
Geschäftsführerin, Creative Advantage GmbH
Christoph Jeromin
Consultant, Creative Advantage GmbH
Boris von Heesen
Managing Director Enterprise Feedback Solutions,
Globalpark AG
Radu Immenroth
Business Development Manager qualitative OnlineMarktforschung, Globalpark AG
Innovationen sind essenziell für das Wachstum von Unternehmen.
Dabei gibt es in Unternehmen meist einen klar beschriebenen Prozess
für die Umsetzung, jedoch nur selten für die Ideengenerierung neuer
Produkte. Der Prozess der Innovation Lounge bildet am Beispiel des
Melitta-Projekts Dirty Dogs eine Online-Plattform für Co-Creation.
Dr. Annette Bruce und Christoph Jeromin, Creative Advantage:
Tweeting – Web 2.0 in der qualitativen Marktforschung
Der Beitrag stellt die Nutzung des Microblogging-Dienstes Twitter als
Instrument der qualitativen Marktforschung in einem integrativen
Design dar. Über den Aufbau geschlossener Twitter-Communities
erstellen die teilnehmenden Verbraucher unter Verwendung des mobilen Internets produktbezogene Tagebücher. Aufgezeigt werden die
dazu nötigen Voraussetzungen, geeignete Themenschwerpunkte für
die Analyse sowie Vor- und Nachteile der neuen Methode.
Boris von Heesen und Radu Immenroth, Globalpark
Open-Innovation- und Co-Creation-Prozesse am Beispiel der
Fan-Community des Handball-Bundesligisten VfL Gummersbach
Das sogenannte Social Web hat nicht nur das Internet insgesamt stark
verändert, es stellt auch die Marktforschung vor neue Herausforderungen. Globalpark stellt ein Projekt zur Fan Community MY-VFL vor.
10:45 Uhr Kaffee und Networking in der Ausstellung Expertise
12
9:00 Uhr
Special 2 im Saal Beethoven
forUM
forUM Unternehmensmarktforschung
Erfahrungsaustausch zur praktischen Arbeit mit
Open-Innovation- und Co-Creation-Ansätzen
9:00 Uhr
Special 3 im Saal Koch
EXCELLENCE
Nominierte und Gewinner im Wettbewerb zum Preis der
Deutschen Marktforschung 2010 präsentieren ihre Arbeiten
Moderation
Dr. Raimund Wildner
Vizepräsident und Geschäftsführer,
GfK-Nürnberg e.V.
Moderation
Professor Dr. Hans-Willi Schroiff
Corporate Vice President Market
Research, Henkel AG & Co. KGaA
BESTE STUDIE
Professor Dr. Frank T. Piller
Professor of Management, RWTH
Aachen, Technology & Innvovation
Management Group
forscht über die Gestaltung kundenzentrierter Innovations- und Wertschöpfungsprozesse. Er ist Lehrstuhlinhaber für Technologie- und
Innovationsmanagement an der
RWTH Aachen und Executive Faculty Member der Smart Customization
Group am Massachusetts Institute
of Technology (MIT), USA. 2005 und
2006 arbeitete er an der MIT Sloan
School of Management. Er gilt als
einer der Experten für Mass Customization, Kundenintegration und
Open Innovation.
DB MobilitätsMonitor
Dr. Hans-Georg Niemeyer, Leiter Konzernmarktforschung
DB Mobility Logistics
Herbert Lechner, Division Manager GfK Mobility
L’TUR Reisepreisvergleicher
Dr. Florian Bauer, Vorstand Vocatus
Dr. Thilo Gaul, Leitung Projektsteuerung L’TUR Tourismus
Rüdiger Peters, Director eCommerce L’TUR Tourismus
ONLINE VISIONS 2010
Martina Vollbehr, Geschäftsführerin pilot checkpoint
Gerald Falkenburg, Senior Projektleiter, pilot checkpiont
INNOVATIONSPREIS
Decision Revealer®: Analyse und Optimierung von komplexen
Kaufentscheidungsprozessen
Sören Scholz, Head of Marketing Science Interrogare
Insight Mining – Innovatives Data Management auf der Basis
der Textmining Technologie
Dr. Peter Gentsch, Geschäftsführer TextTech
Stefan Althoff, Marketing Research Manager Lufthansa Technik
Webforschung der nächsten Generation: Sampling und
Segmentierung des Social Web
Thomas Perry, Geschäftsführer Q | Agentur für Forschung
BVM/VMÖ NACHWUCHSFORSCHER – 1. Preis
Best-Worst Choice-Based Conjoint-Analyse
Eine neue Variante der wahlbasierten Conjoint-Analyse
Dr. Ralph Wirth, GfK Gruppe
10:45 Uhr Kaffee und Networking in der Ausstellung Expertise
13
Kongressfinale
Freitag, 18. Juni 2010 – Vormittag
Helmut van Rinsum
Redaktionsleiter Magazin,
Werben & Verkaufen
11:15 Uhr Kongressfinale
Zunft mit Zukunft?!
Streitgespräch zu Zukunftspotenzialen von Marktforschung und Marktforschern
Moderation
Helmut van Rinsum, Werben & Verkaufen
Dr. Jörg Blumtritt
Operations Officer von Tremor Media GmbH
Matthias Fargel
Vorstandsvorsitzender der PSYMA GROUP AG,
Strategie & Geschäftsentwicklung
Dr. Benedikt Köhler
Director Digital Strategy & Research,
Ethority GmbH und Co. KG
Professor Dr. Frank T. Piller
Professor of Management, RWTH Aachen,
Technology & Innvovation Management Group
Professor Dr. Hans-Willi Schroiff
Corporate Vice President Market Research,
Henkel AG & Co. KGaA
11:20 Uhr Entrée
Dr. Jörg Blumtritt, Tremor Media GmbH, und Dr. Benedikt Köhler,
Ethority GmbH & Co. KG
10 Thesen zur Frage, warum Marketing und Marktforschung sich
in einer Phase radikalen Umbruchs befinden
Die Marktforschung, wie wir sie heute kennen, ist ein Kind der Industriegesellschaft. Ihre Legitimation erhält sie aus der Großen Erzählung
der Moderne. Die Marktforscher spielen darin die Hauptrolle: Wie
Ethnologen über fremde Stammesgesellschaften berichten sie der
Industrie von ihren Verbrauchern, den unbekannten Wesen. Sie ordnen, generalisieren, modellieren und objektivieren das, was sie auf
ihren Forschungsreisen beobachtet und gesammelt haben.
Diese Erzählung, so Blumtritt und Köhler, beschreibt die Wirklichkeit
der Marktforschung im 21. Jahrhundert nicht mehr. Die Marktforschung hat die Institute längst verlassen und ist in die Datenbanken,
Netzwerke und Social Communities weitergezogen. Vielleicht ist es
Zeit für die institutionalisierte Marktforschung, ihre Zelte abzubrechen
und der Wirklichkeit hinterherzuziehen.
11:45 Uhr Teilnehmer des sich anschließenden Streitgesprächs
Dr. Jörg Blumtritt, Tremor Media
Matthias Fargel, Psyma Group
Dr. Benedikt Köhler, Ethority
Professor Dr. Frank Piller, RWTH Aachen
Professor Dr. Hans-Willi Schroiff, Henkel
Dr. Raimund Wildner, GfK-Nürnberg e.V.
13:00 Uhr Lunch und Networking in der Ausstellung Expertise
Dr. Raimund Wildner
Vizepräsident und Geschäftsführer, GfK-Nürnberg e.V.
14
13:30 Uhr
Brezn, Bier und Spiel
Public Viewing mit Ausstellern und Sponsoren
WM-Spiel
Deutschland gegen Serbien
in der Nelson Mandela Bay,
Port Elizabeth, Südafrika
15
Ausstellungsplan Maritim Hotel Bonn, Saal Maritim
Internet Lounge 2
Rogator 40m
Tob
i
i
3x3
m
9
Ips
3x
2m
os
8
har
ts
Getränke
Eth
2m
H
YV
E
ori
ty
7
s
n
**
2m
res
3x
Ing
8x
4
3x
m
t
m
GfK
6x4
1
ub
lic
21
18
m
e
rch
sea 19
Re ow
N
4x2
m
rn- 17
Ke ert
w
m
3x2
3
uw
Bla arch
se
Re
m
ff
P
Vi
2
D 20
Ifa
3x4
m
g
ne
in
üh
ew
B
& ge
2
ng n
u
t
lu o
e
el -L
ff
st ss
u
us re
B
g
u
on
4x3
A
K
B
3x4
dia
me trum
c
spe
16
rch
sea s
Re esult
&R
na
2m
3x2
lu
To
4m
15
3x3m
Globalpark
1
Eingang
Ein- und Ausgang für die Teilnehmer
r
Getränke
Referentenlounge
Re
gi
st
ld
5
Lastenaufzug
tu
go
S
an
2m
L
hau ey- 13
sen
14
ra
6
M
m
4x
TN
3x3
x
lle
2m
**
m
m
m
In
C fo13a enter
6x2
12
te
3x3
In
je 3
x3
3x
10
6x
11
Fö
r
&P ste
ar r&T
tn h
er el
* e
12x2m
BVM*
I-C
Saal Beethoven
Vorträge
10
*
BVM
AKQua
BVM-Regionalgruppen
FAMS 2010
Max-Weber-Berufskolleg, Düsseldorf
forUM
NEON
Deutschlands Markt- und Sozialforscher
(mit ADM und DGOF)
15
13a
**
Info-Center
absatzwirtschaft
ATLAS.ti
IFAK Institut
media spectrum – Springer Fachmedien
Research & Results
***
Foerster & Thelen & Partner
Dr. Haspel & Partner
Foerster & Thelen Marktforschung Feldservice GmbH
Foerster & Thelen Teststudios GmbH
Rosenthal Research S.L.
webfrager GmbH
16
Verzeichnis der Aussteller
Aussteller, alphabetisch
Firma
Standnummer
absatzwirtschaft
Fachverlag der Verlagsgruppe
Handelsblatt
Kasernenstraße 67
40213 Düsseldorf
13a
ATLAS.ti GmbH
Scientific Software Development GmbH
Hardenbergstr. 7
10623 Berlin
13a
2
Blauw Research GmbH
Prinzregentenufer 3
90489 Nürnberg
BVM
• AKQua
• BVM Regionalgruppen
• FAMS 2010
Max-Weber-Berufskolleg, Düsseldorf
• forUM
• NEON
• Deutschlands Markt- und Sozialforscher
(mit ADM und DGOF)
10
Dr. Haspel & Partner GmbH
Heinrich-Zille-Str. 2
01219 Dresden
15
Ethority GmbH & Co. KG
Büschstr. 7
20354 Hamburg
Firma
Standnummer
21
GfK SE
Nordwestring 101
90419 Nürnberg
Globalpark AG
Kalscheurener Str. 19a
50354 Köln
1
HYVE AG
Schellingstraße 45
80799 München
7
Firma
media spectrum – Springer
Fachmedien Wiesbaden GmbH
Abraham-Lincoln-Str. 46
65189 Wiesbaden
18/13a
16/13a
I-Charts, Inc.
Kapuzinerstr. 9
80337 München
11
IfaD GmbH
Uhlandstr. 68
22087 Hamburg
20
Research Now GmbH
Behringstraße 28a
22765 Hamburg
13a
Ingress oHG
Alter Kirchenweg 1
22844 Norderstedt
4
6
12
Intellex Dynamic Reporting
Televisieweg 2
1322 AC Almere
Niederlande
8
Foerster & Thelen Marktforschung
Feldservice GmbH
Stühmeyerstr. 16
44787 Bochum
15
Ipsos GmbH
Heidenkampsweg 100
20097 Hamburg
Foerster & Thelen Teststudios GmbH
Bongardstr. 20
44787 Bochum
15
KERNWERT
Gubener Str. 24
10243 Berlin
17
Leyhausen International Services GmbH
Friedrich-Ebert-Platz 5
51373 Leverkusen
13
5
Mangold International GmbH
Graf-von-Deym-Str. 5
94424 Amstorf
Research & Results
Haldenbergerstr. 28
80997 München
IFAK Institut GmbH & Co. KG
Georg-Ohm-Str. 1
65232 Taunusstein
Standnummer
Rogator AG
Emmericher Str. 17
90411Nürnberg
19
Internet-Lounge
Rosenthal Research S.L.
Calle Marques de Campo Sagrado
Nr. 24 1°1
08015 Barcelona
Spanien
15
TNS Infratest
Landsberger Str. 338
80687 München
14
Tobii Technology GmbH
Niedenau 45
60325 Frankfurt am Main
9
Toluna
8 Walpole Court
W5 5ED Ealing Green, London
Großbritannien
3
15
webfrager GmbH
Stühmeyerstr. 16
44787 Bochum
Aussteller, nach Standnummern
Standnummer
Internet-Lounge
Rogator AG
1
Globalpark AG
2
Blauw Research GmbH
3
Toluna
4
Ingress oHG
5
Mangold International GmbH
6
Intellex Dynamic Reporting
7
Hyve AG
8
Ipsos GmbH
9
Tobii Technology GmbH
10 BVM
AKQua
BVM Regionalgruppen
FAMS 2010
17
Firma
Standnummer
Firma
forUM
NEON
Deutschlands Markt- und Sozialforscher
(mit ADM und DGOF)
11 I-Charts, Inc.
12 Ethority
13 Leyhausen International Services
13a Info-Center
absatzwirtschaft
ATLAS.ti
IFAK Institut
media spectrum – Springer Fachmedien
Research & Results
14 TNS Infratest
Standnummer
15
16
17
18
19
20
21
Firma
Foerster & Thelen & Partner
Dr. Haspel & Partner
Foerster & Thelen Marktforschung Feldservice GmbH
Foerster & Thelen Teststudios GmbH
Rosenthal Research S.L.
webfrager GmbH
Research & Results
KERNWERT
media spectrum – Springer Fachmedien
Wiesbaden
Research Now GmbH
IfaD GmbH
GfK SE
Wir danken unseren Partnern und Sponsoren
Partner:
Goldsponsoren:
Sponsoren:
18
Verzeichnis der Kongressteilnehmer
Name
Firma
Ort
YouGovPsychonomics AG
Kongressteam
GfK
MWResearch GmbH
L´Oréal Deutschland GmbH
bofrost*
Lufthansa Technik AG
TNS Infratest
mifm München - Institut für Marktforschung GmbH
Köln
Köln
Nürnberg
Hamburg
Düsseldorf
Knittelsheim
Straelen
Hamburg
Hamburg
München
Ipsos
Hauptamt Landeshauptstadt Düsseldorf
GfK
Aegis Media Resolutions GmbH
ethority GmbH & Co. KG
nurago GmbH
comdirect bank AG
HYVE AG
QUOVADIS field & tab GmbH
Vocatus AG
TGI Europa Millward Brown Germany GmbH
Swisscom (Schweiz) AG
Telekom Deutschland GmbH
Henkel AG & Co. KGaA
Hall & Partners Berlin
Dr. Bergmann Dr. Rohnde & consulting group GmbH
Wer liefert was? GmbH
Telekom Deutschland GmbH
mo’web GmbH
OPINION Market Research & Consulting GmbH
Siemens AG
Tremor Media Europe GmbH
Ipsos
BVM Geschäftsstelle
TNS Infratest GmbH
Pretesting Research GmbH
Vocatus AG
Marktforschung und Marketingberatung
Creative Advantage GmbH
MAFO-Institut® Institut für Markt-, Meinungs- und Absatzforschung
Millward Brown Germany GmbH
DAP GmbH
Deutsche Post AG Mediaconsulting
MR&S Market Research & Services GmbH
Hamburg
Düsseldorf
Nürnberg
Wiesbaden
Hamburg
München
Quickborn
München
Köln
Gröbenzell/München
Frankfurt am Main
Liebefeld
Frankfurt
Düsseldorf
Berlin
Bochum
Hamburg
Bonn
Düsseldorf
Nürnberg
München
München
Hamburg
Berlin
Hamburg
Neu-Isenbrug
Gröbenzell/München
Berlin
Hamburg
Schwalbach
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
Bonn
Oberursel
insight europe gmbh international marketing research & consulting
insight europe gmbh international marketing research & consulting
IfaD Institut für angewandte Datenanalyse GmbH
defacto research & consulting GmbH
goals international gmbh
IfaD Institut für angewandte Datenanalyse GmbH
CZAIA Marktforschung GmbH
Deutsche Post DHL Market Research Service Center
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
Hamburg
Erlangen
Bonn
Hamburg
Bremen
Bonn
A
Abel, Henning
Ackermann, Maria
Adlwarth, Dr. Wolfgang
Adrian, Mike
Alberti, Sylke
Albrecht, Dr. Carmen-Maria
Alibani, Dr. Laura
Althoff, Stefan
Alves, Frank
Aumüller, Helmut
B
Babic, Edvin
Babic, Josipa
Bachl, Thomas
Baldauf, Monika
Baller, Stefan
Barczewski, Jens
Bartels, Jens
Bartl, Dr. Michael
Bauchmüller, Verena
Bauer, Dr. Florian
Bauer, Stefan
Baumann, Dominic
Bazing, Dr. Edgar
Becker, Karsten
Bergenthal, Michaela
Bernauer, Ann-Kathrin
Berndt, Katia
Beuke, Stefan
Birkenfurth, Stefan
Blum, Michael
Blumoser, Bernd
Blumtritt, Jörg
Bolten, Bärbel
Bongé, Jeannette
Borth, Sandra
Börtzler, Karl-Ludwig
Bössow, Oliver
Breunig, Dr. Gerhard
Bruce, Dr. Annette
Bruckert, Andreas
Büchner, Dr. Bernd
Büning, Wolfgang
Burow, Dr. Detlef
Butterweck, Dirk
C
Carré, Jeanne
Caspary, Eva
Conrad, Dr. Holger
Cornelsen, Dr. Jens
Cramer, Catrin
Cyrus, Martin
Czaia, Uwe
Czuczeleit, Mark
19
Verzeichnis der Kongressteilnehmer
Name
Firma
Ort
Dahlem, Carolin
Telekom Deutschland GmbH
Bonn
Decker, Christian
Ingress oHG
Norderstedt
Dederichs, Sebastian
IT nrw Information und Technik Nordrhein-Westfalen
Düsseldorf
Deimling, Jenny
pharma-insight GmbH
Solingen
Demir, Zeynep
Kongressteam
Pforzheim
Didszus, Ellen
BVM Geschäftsführerin
Berlin
Dierks, Dr. Sven
BVM kooptierter Bundesvorstand
Hamburg
Dittrich, Wolfgang
BVM Vorstandsvorsitzender
München
Dix, Shaun
Ipsos
Hamburg
Dlugosch, Sonja
Psyma Research+Consulting GmbH
Lauf
Dobler, Volker
Gruppe Nymphenburg Consult AG
München
Domke, Uwe
RMS Radio Marketing Service GmbH & Co.KG
Hamburg
Dorsch, Michael
TNS Infratest GmbH
Hamburg
Drasdo, Sylvia
Marktforschungsservice Sonja Dukath
Dresden
Drews, Hans-Peter
Ipsos
Mölln
Dube, Norbert
TNS Infratest
Hamburg
Dumbs, Silvia
SevenOne Media GmbH
Unterföhring
Duttenhöfer, Stephan
Allianz Deutschland AG
München
Dziobek, Dr. Eberhard
Bayer Vital GmbH
Leverkusen
D
E
Earls, Mark
Autor und Berater
London
Ebeling, Andreas
Icon Added Value GmbH
Nürnberg
Ebenfeld, Thomas
concept m GmbH morphologische marktforschung
Köln
Eckstein, Markus
Eckstein - c
Dossenheim
Egloff, Dr. Nicolai
Consilium & Co Gesellschaft für Information und Analyse mbH
Darmstadt
Eisele, Peter
Deutsche Telekom AG
Bonn
Eisenblätter, Marion
GfK
Nürnberg
Engel, Anna-Elena
Kongressteam
Köln
Engelhard, Angelika
bofrost*
Straelen
Engelhardt, Claudia
Pressebüro Context
Nürnberg
Engels, Lena
YouGovPsychonomics AG
Köln
Engling, Birge
START Forschungs- und Beratungsgesellschaft mbH
Dortmund
Erbslöh, Silke
phaydon | research+consulting GmbH & Co. KG Büro Hamburg
Hamburg
Ermert, Joerg
BVM Bundesvorstand
Bonn
Falkenburg, Gerald
pilot checkpoint GmbH
Hamburg
Fargel, Matthias
PSYMA GROUP AG
Rückersdorf
Fassbender, Katharina
pharma-insight GmbH
Solingen
F
Fiedler, Bernd
Pharmalink GmbH
Bonn
Fitzer, Britt
Marktforschungsservice Sonja Dukath
Rostock
Flamich, Antje
MR&S Market Research & Services GmbH
Oberursel
Fließ, Professor Sabine
FernUniversität in Hagen
Hagen
Fokke, Luuk
Survey Sampling Germany GmbH
Frankfurt am Main
Förster, Ina
Foerster & Thelen Marktforschung Feldservice GmbH
Bochum
Förster, Uwe
Foerster & Thelen Marktforschung Feldservice GmbH
Bochum
Fourier, Therese
Interrogare GmbH Online Research Software
Bielefeld
Frey, Christian
Sika Services AG
Zürich
Friedel, Benjamin
RSG Marketing Research GmbH
Düsseldorf
Friedrich, Jennifer
YouGovPsychonomics AG
Köln
Frieten, Jaqueline
MRC GmbH
Kronberg
Frost, Wolfgang
Sara Lee Household & Body Care ZN der Sara Lee Deutschland GmbH
Köln
Frunzke, Tanja
Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG
Bielefeld
20
Name
Firma
Ort
BrainJuicer GmbH
Dialego AG Market Research Online
TUI Deutschland GmbH
Ipsos
GfK-Nürnberg e.V.
L’TUR Tourismus AG Büro Markus Orth
Icon Added Value GmbH
INVISO
KERNWERT Software für qualitative Online-Forschung
Ipsos
TextTech GmbH
Autobahn Tank & Rast GmbH & Co.KG
iCharts
Henkel AG & Co. KGaA
Steuerberaterin
webfrager GmbH
BVM Geschäftsstelle
YouGovPsychonomics AG
dm - drogerie markt GmbH & Co.KG
Research & Results
IT nrw Information und Technik Nordrhein-Westfalen
rheingold GmbH & Co. KG
Symrise GmbH & Co. KG
GfK
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Hamburg
Aachen
Hannover
Hamburg
Nürnberg
Baden-Baden
Nürnberg
Hannover
Berlin
Mölln
Leipzig
Bonn
München
Düsseldorf
Bonn
Bochum
Berlin
Solingen
Karlsruhe
München
Düsseldorf
Köln
Holzminden
Nürnberg
Wiesbaden
result gmbh
ethority GmbH & Co. KG
Ullstein GmbH
Hochschule Pforzheim
Deutsche Telekom AG
phaydon | research+consulting GmbH & Co. KG
New Business Verlag GmbH & Co. KG Markenartikel
H,T,P, Concept GmbH
Ipsos
WDR
rc – research & consulting GmbH
GfK
Gruner + Jahr AG & Co. KG
Rogator AG
TNS Infratest
IT nrw Information und Technik Nordrhein-Westfalen
START Forschungs- und Beratungsgesellschaft mbH
Qualiance GmbH
Ipsos GmbH
mo’web GmbH
ARD c/o mediaoffice - hamburg
McKinsey & Company, Inc
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Kongressteam
Hornischer GbR
trend:research GmbH
DB Mobility Logistics AG
Köln
Hamburg
Berlin
Pforzheim
Bonn
Köln
Hamburg
Berlin
Hamburg
Köln
Bielefeld
Nürnberg
Hamburg
Nürnberg
München
Düsseldorf
Dortmund
Bergisch Gladbach
Hamburg
Düsseldorf
Hamburg
Hamburg
Wiesbaden
Pforzheim
Frankfurt am Main
Bremen
Frankfurt am Main
Hanau
Düsseldorf
G
Gable, Jonathan
Gadeib, Andera
Gaisreiter, Stephan
Ganzenmüller, Ralf
Gaspar, Claudia
Gaul, Dr. Thilo
Gebhardt, Karin
Gehre, Frank H.
Gehricke, Christoph
Geibig, Hartmut
Gentsch, Professor Peter
Glenz, Sebastian
Gollers, Sabrina
Götzel, Steffi
Grefertz, Maria-Helene
Griehl, Bodo
Großmann, Ulrike
Groten, Jonas
Gruber, Thomas
Grübl, Christina
Gründer, Ricarda
Grünewald, Stephan
Grünhagen, Dr. Anne
Grüninger, Marco
Gunkel, Ruth
H
Haas, Sabine
Habel, Susanne
Hacke, Robert
Hagstotz, Prof. Werner
Hain, Jutta
Hansen, Christoph
Hattemer, Klaus
Hauschild, Maike
Havemann, Inga
Heidel, Anna
Helmold, Dirk
Helmreich, Thomas
Henkelmann, Christine
Hercher, Johannes
Hertling, Stefanie
Hesch, Tobias
Hiergeist, Wiebke
Hilden, Holger
Hiller, Catherin-Anne
Höckel, Herbert
Hofer, Jan
Hölscher, Ansgar
Holsen, Philipp
Honheiser, Anna
Hornischer, Annette
Hoven, Martin
Hübner, Katrin
Hübner-Blos, Gwendolin
Hunke, Bärbel
21
IT nrw Information und Technik Nordrhein-Westfalen
Verzeichnis der Kongressteilnehmer
Name
Firma
Ort
Telekom Deutschland GmbH
Globalpark AG
TNS Infratest
IT nrw Information und Technik Nordrhein-Westfalen
Bonn
Köln-Hürth
Bielefeld
Düsseldorf
ASKi ASK International Market Research GmbH
ethority GmbH & Co. KG
Allianz Deutschland AG
Siegfried Vögele Institut Internationale Gesellschaft für Dialogmarketing
Creative Advantage GmbH
Telekom Deutschland GmbH
Hamburg
Hamburg
München
Königstein
Hamburg
Bonn
Deutsche Post DHL Market Research and Innovation GmbH
Deutscher Fachverlag GmbH planung&analyse
Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH
DB Mobility Logistics AG
T.E.A.M. Team für effiziente angewandte Marktpsychologie GmbH
Ipsos
phaydon | research+consulting GmbH & Co. KG
REWE Zentralfinanz eG
mo’web GmbH
[Q] Agentur für Forschung GmbH
L´Oréal Deutschland GmbH
2engage Consulting
Alfred Ritter GmbH & Co. KG
IFAK Institut GmbH & Co. KG Markt- und Sozialforschung
BVM Bundesvorstand
Globalpark AG
Ernest Dichter Institut GmbH & Co. KG
TNS Infratest
Consilium & Co Gesellschaft für Information und Analyse mbH
ethority GmbH & Co. KG
Ingress oHG
Global Data Collection Company
Klosterfrau Vertriebsges. mbH
IWD market research GmbH
MWResearch GmbH Marketing Research Consultants
ACE-International GmbH
Krämer Marktforschung GmbH
interlogic Computer-Service GmbH
Süddeutsche Zeitung GmbH
Foerster & Thelen Marktforschung Feldservice GmbH
REWE Zentralfinanz eG
IKM
mindline GmbH Institut für Kommunikations- und Marketingforschung
Kongressteam
Klosterfrau Berlin GmbH
Bonn
Frankfurt am Main
Hamburg
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
Hamburg
Köln
Köln
Düsseldorf
Mannheim
Düsseldorf
Berlin
Waldenbuch
Taunusstein
Lauf
Hürth
Frankfurt am Main
München
Darmstadt
München
Norderstedt
Rotterdam
Köln
Magdeburg
Hamburg
Köln
Münster
Bielefeld
München
Bochum
Köln
Kirchheim
Hamburg
Bonn
Berlin
Interrogare GmbH Online Research Software
Tobii Technology GmbH
Monheimer Institut Team für Markt- und Medienforschung GmbH
TNS Infratest
Research Now GmbH
GfK
Bielefeld
Frankfurt am Main
Monheim am Rhein
Berlin
Hamburg
Nürnberg
I
Illek, Christian P.
Immenroth, Radu
Imsande, Jens
Ismailcelebioglu, Fatma
J
Jacob, Matthias
Jagdhuber, Jörn
Jahn, Dierk
Jensen, Martina
Jeromin, Christoph
Junge, Dagmar
K
Kauer, Tobias
Kaufmann, Dr. Gwen
Keller, Thomas
Kindermann, Melanie
Kirchmair, Rolf
Kirchner, Sabine
Kirmes, Markus
Kirsch, Patricia
Kisselbach, Moritz
Klär, Kerstin
Klein, Catrin
Kling, Professor Margit
Klos, Karin
Knäbe, Eva
Knapp, Dr. Frank
Knappstein, Andreas
Koch, Dr. Elisabeth
Kögel, Martin
Kohlbacher, Jörg
Köhler, Dr. Benedikt
Kohrmann, Dr. Oliver
Koksal, Kerem
Kopf, Thomas
Körner, Marcus
Köster, Rüdiger
Köstner, Fabian
Krämer, Michael
Krause, Evelin
Krieger, Andrea
Krüger, Marianne
Krüll, Gerd
Kuhagen, Ilka
Kuhlen, Stefan
Kuhndt, Thorsten
Kupke, Eveline
L
Lammer, Ingo
Lampert, Christoph
Langkau, Alexander
Laube, Holger
Laufhütte, Jan
Lautenschlager, Michael
22
Name
Firma
Ort
Lechner, Herbert
Leest, Uwe
Lehmann, Frank
Lehmann, Gabriele
Lennartz, Kevin
Liebel, Franz
Liljeberg, Dr. Holger
Lindner, Susanne
Linke, Günter
Lödding, Michael
Loh, Marie
Löhmann, Tanja
Loose, Nicolas
Löw, Elke
Lulay, Walter W.
Lupatsch, Moritz
GfK
COBUS Marktforschung GmbH
Sara Lee Household & Body Care ZN der Sara Lee Deutschland GmbH
INNOFACT AG
Compagnon Marktforschung GmbH & Co. KG
Unabhängiges Meinungsforschungsinstitut INFO GmbH
Henkel AG & Co. KGaA
Aegis Media Resolutions GmbH
Synovate GmbH
Qualiance GmbH
pilot checkpoint GmbH
Sturm und Drang GmbH
LÖW Kommunikation
SMR Solid Marketing Research GmbH
Wissler & Partner
Nürnberg
Karlsruhe
Hanau
Köln
Düsseldorf
Stuttgart
Berlin
Düsseldorf
Wiesbaden
Frankfurt am Main
Bergisch Gladbach
Hamburg
Hamburg
München
Frankfurt am Main
Basel
Joseph-DuMont-Berufskolleg
Otto GmbH & Co. KG
Versandapotheke DocMorris N.V.
IT nrw Information und Technik Nordrhein-Westfalen
EARSandEYES GmbH
TNS Infratest
Scentanalysis Germany
Research Now GmbH
Evolaris Next Level Privatstiftung
Research Now plc.
BVM Bundesvorstand
ANDREAS STIHL AG & Co. KG
Zurich Gruppe Deutschland
Hubert Burda Media Marketing & Communications GmbH
topcom DatenverarbeitungsGmbH
Respondi AG
IfaD Institut für angewandte Datenanalyse GmbH
Vattenfall Europe Business Services GmbH
Deutsche Post DHL Market Research and Innovation GmbH
Telekom Deutschland GmbH
Musiol Munzinger Sasserath
Köln
Hamburg
Aachen
Düsseldorf
Hamburg
Bielefeld
Frankfurt
Hamburg
Graz
London
Düsseldorf
Waiblingen
Bonn
München
Hamburg
Köln
Hamburg
Hamburg
Bonn
Bonn
Nürnberg
IFAK Institut GmbH & Co. KG Markt- und Sozialforschung
DB Mobility Logistics AG
Globalpark AG
SMR Solid Marketing Research GmbH
SINUS Sociovision GmbH
INFOMARK SRL
Taunusstein
Frankfurt/Main
Köln-Hürth
Frankfurt am Main
Heidelberg
Mailand
TNS Infratest
IT nrw Information und Technik Nordrhein-Westfalen
OPPERMANN Marketingforschung
CSL GmbH
Bielefeld
Düsseldorf
Bonn
Düsseldorf
mo’web GmbH
Ipsos
Cegedim Strategic Data GmbH
Düsseldorf
Mölln
Bensheim
M
Maas, Dr. Jörg
Maas, Stefan
Maaß, Kathrin
Maaßen, Laura
Maisch, Susanne
Manig, Maik
Mannweiler, Natascha
Matthiessen, Kerstin
Maxl, Emanuel
Mayers, Michael
Menzel, Sabine
Mergenthaler, Daniela
Mertens, Christiane
Miller, Klaus
Mohrbeck, Otje
Morasch, Christopher
Moszczynski, Rainer
Mou, Reinhard
Müller, Jennifer
Müller, Thomas
Musiol, Karl Georg
N
Neundorfer, Lisa
Niemeyer, Dr. Hans Georg
Noll, Stefanie
Nowack, Regina
Nowak, Dorothea
Nuzzi, Vito
O
Oberwahrenbrock, Evelyn
Ohbibi, Nabila
Oppermann, Marlis
Oppermann, Stefan
P
Pabst, Ulrich
Panten, Dirk
Patsch, Ralf
23
Verzeichnis der Kongressteilnehmer
Name
Firma
Ort
Paul, Dr. Werner
Perry, Thomas
Pesch, Benjamin
Peternell, Alisa
Peters, Rüdiger
Pfeiffer, Brigitte
Piller, Prof. Dr. Frank
Piper, Dag
Pohland, Sabine
Poschmann, Kai-Uwe
Posnanski, Kathrin
Pritzkow, Alexander
Pusler, Michael
Berater
[Q] Agentur für Forschung GmbH
CSL GmbH
IT nrw Information und Technik Nordrhein-Westfalen
L’TUR Tourismus AG Büro Markus Orth
Deutscher Marketingverband e.V.
RWTH Aachen
MARS Research GmbH Consumer & Customer Research Europe
Max-Weber Berufskolleg
Bitburger Braugruppe GmbH
BrainJuicer GmbH
Dr. Haspel + Partner Teststudio GmbH
Hubert Burda Media Marketing & Communications GmbH
Frankfurt am Main
Mannheim
Düsseldorf
Düsseldorf
Baden-Baden
Düsseldorf
Aachen
Verden
Bergisch Gladbach
Bitburg
Hamburg
Dresden
München
Boehringer Ingelheim GmbH
BVM Ehrenmitglied
Ingelheim
Germering
Kongressteam
MWResearch GmbH
Psyma Research+Consulting GmbH
Alfred Kärcher GmbH & Co. KG
Media Research & Consulting
promit GmbH Institut für Marktforschung
Deutscher Ärzte-Verlag GmbH
Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG
Research & Results
Research & Results
Mangold International GmbH
Telekom Shop Vertriebsgesellschaft
Telekom Deutschland GmbH
MWResearch GmbH
Respondi AG
Harris Interactive AG
Stadt Iserlohn
Autobahn Tank & Rast GmbH & Co. KG
Training Coaching Consulting
BVM Geschäftsstelle
Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co.
c/o CSL GmbH
Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co.KG
Düsseldorf
Hamburg
Lauf
Winnenden
Hamburg
Dortmund
Köln
Hamburg
München
München
Arnstorf
Bonn
Bonn
Hamburg
Köln
Hamburg
Iserlohn
Bonn
Hamburg
Berlin
Kreuztal
Essen
Baierbrunn
DAP GmbH
Kleffmann & Partner GmbH und Co. Marktforschung/Marketing KG
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
rc - research & consulting GmbH
Survey Sampling Germany GmbH
Interrogare GmbH Online Research Software
factx GmbH
Kanzlei Prof. Schweizer
Bayer Vital GmbH
DB Mobility Logistics AG
GfK
TNS Infratest
team steffenhagen GmbH
interlogic Computer-Service GmbH
Frankfurt am Main
Lüdinghausen
Wiesbaden
Bielefeld
Frankfurt am Main
Bielefeld
Köln
München
Leverkusen
Frankfurt am Main
Nürnberg
Bielefeld
Aachen
Bielefeld
Q
Quaas, Dr. Christiane
Quitt, Helmut
R
Raff, Jenny
Reichardt, Sören
Reichelt, Jonas
Reifmesser, Gerhard
Reigber, Dieter
Reimann, Patrick
Reinert, Gabriele
Reinhard, Susanne
Reitmeier, Hans
Reitmeier, Renate
Reschke, Diana
Reuter, Anette
Ridder, David
Rieger, Ulrich
Robillard, Bengül
Rodenhausen, Dr. Thomas
Rödiger, Benjamin
Roeder, Daniel
Rommel, Dierk
Rosenau, Diana
Rosenthal, Klaus-D.
Ruppelt, Wolfgang
Rusch, Bernd-Detlev
S
Saller, Regine
Salova, Olga
Sander, Imke
Sander, Ingo
Sarmiento, Paola
Sarnowski, Beate
Schadek, Stefan
Schäfer-Newiger, Ulrich
Schaffer, Sandra
Schaper, Christine
Scharrenbroch, Andrea
Scheffler, Hartmut
Schillings, Daniela
Schlüer, Rüdiger
24
Name
Firma
Ort
Schmeißer, Daniel Reza
Schmid, Karin
Schmidt, Frank
Schmidt, Svenja
Schmitz, Sarah
Schnapke, Kai
Schneiderbauer, Dr. Christian
Schoenborn, Christian
Scholz, Sören
Schönbrunn, Dorothea
Schöneberg, Dr. Ulrike
Schöttmer, Susanne
Schroiff, Professor Hans-Willi
Schüler, Sabine
Schultze, Detlef
Schulz, Manuel
Schulz, Mareike
Schulze, Dr. Walter
Schulze-Holz, Klaus-Peter
Schüür-Langkau, Anja
Schwarck, Julia
Schweizer, Professor Robert
Schwemin, Andrea
Seiter, Tanja
Severa, Michal
Sibum, Doris
Siebenmorgen, Tim
Sieber, Christoph Clemens
Sieber, Doris
Siegmund, Manfred
Sippel, Martin
Smaluhn, Marc
Stahl, Christian
Stamer, Ute
Starkey, Daniel
Starsetzki, Thomas
Steig, Sabine
Stein, Susanne
Steiner, Dr. Viviana
Steinheißer, Swen
Steinhoff, Dr. Fee
Stieldorf, Barbara
Strobel, Daniel
Ströhle, Stefan
Stucky, Meike
Stumpilich, Jannette
Stüve, Uwe
phaydon | research+consulting GmbH & Co. KG
GfK
ERGO Versicherungsgruppe AG
Kongressteam
goals international gmbh
TNS Infratest
SevenOne Media GmbH
iCharts, Inc.
Interrogare GmbH Online Research Software
TNS Infratest
BVM Bundesvorstand
Schöttmer-Institut für Verbraucherbefragung GmbH
Henkel AG & Co. KGaA
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Melitta Haushaltsprodukte GmbH & Co. KG
Survey Sampling Germany GmbH
FeldForum Ruhr GmbH Institut für Feldarbeit
Bayer Vital GmbH
BVM Ehrenmitglied
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Globalpark AG
Kanzlei Prof. Schweizer
Marktforschungsservice Sonja Dukath
Hubert Burda Media Marketing & Communications GmbH
Data Collect
Deutsche Post DHL Market Research and Innovation GmbH
IT nrw Information und Technik Nordrhein-Westfalen
INQUEST Inst.f.Wirtschafts- und Sozialpsychologie Sieber GmbH
forsa
CALIS research & consulting GmbH
Research & Results
Research Now GmbH
metrixLAB GmbH
Kongressteam
Confirmit
SKOPOS GmbH & Co. KG
BVM Geschäftsstelle
Foerster & Thelen Marktforschung Feldservice GmbH
Pharmalink GmbH
Deutsche Telekom AG
Max-Weber-Berufskolleg
panelbiz GmbH
abs Marktforschung Stefan Ströhle e.K.
SKOPOS GmbH & Co. KG
IT nrw Information und Technik Nordrhein-Westfalen
GESS Phone & Field Marktforschung GmbH
Köln
Nürnberg
Düsseldorf
Köln
Bonn
Bielefeld
Unterföhring
München
Bielefeld
Bielefeld
Fürth
Hamburg
Düsseldorf
Wiesbaden
Minden
Frankfurt
Herne
Leverkusen
München
Wiesbaden
Köln-Hürth
München
Rostock
München
Prag 2
Bonn
Düsseldorf
Hamburg
Berlin
Hannover
München
Hamburg
Hamburg
Berlin
London
Hürth
Berlin
Bochum
Brühl
Bonn
Berlin
Pulheim
Berlin
Ulm
Hürth
Düsseldorf
Hamburg
TNS Infratest
Foerster & Thelen Teststudio GmbH
Foerster & Thelen Teststudio GmbH
Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt Absatzwirtschaft
SCA Hygiene Products SE
Hamburg
Bochum
Bochum
Düsseldorf
Ismaning
Deutsche Post DHL Market Research and Innovation GmbH
Bonn
T
Theisen, Carsten
Thelen, Ulrich
Thelen-Liesenfeld, Tim
Thunig, Christian
Trischler, Uta
U
Urban, Sarah
25
Verzeichnis der Kongressteilnehmer
Name
Firma
Ort
Fraport AG Frankfurt Airport Service Worldwide
Boquoi Handels OHG
Verlag Werben & Verkaufen GmbH
Ipsos
Blauw Research GmbH
Gruner + Jahr AG & Co. KG
panelbiz GmbH
pilot checkpoint GmbH
infas GmbH Institut für angewandte Sozialwissenschaft
Globalpark AG
Conpress Verlag Hubertus von Kessel
iCharts, Inc.
Frankfurt am Main
Straelen
München
Hamburg
Neunkirchen am Brand
Hamburg
Berlin
Hamburg
Bonn
Hürth
Mönchengladbach
München
PSYMA GROUP AG
market-easy / Meirin GmbH
market-easy / Meirin GmbH
IT nrw Information und Technik Nordrhein-Westfalen
Kongressteam
Vorwerk Internationale Mittelsten Scheid & Co.
Hochschule Pforzheim
timesafe GmbH
SV SparkassenVersicherung
Foerster & Thelen Marktforschung Feldservice GmbH
GfK
Scentanalysis Germany
Interrogare GmbH Online Research Software
KERNWERT Software für qualitative Online-Forschung
GfK-Nürnberg e.V.
BVM Bundesvorstand
concept m GmbH morphologische marktforschung
IFAK Institut GmbH & Co. KG Markt- und Sozialforschung
Ipsos
Kongressteam
Universität Trier Lehrstuhl für Marketing, Innovation und E-Business
Research Now GmbH
Bayer CropScience AG Landwirtschaftszentrum Monheim
GfK
GfaR GmbH Gesellschaft für analytische Rechensysteme mbH
FernUniversität in Hagen
Deere & Company European Office
Rückersdorf
Düsseldorf
Düsseldorf
Düsseldorf
Berlin
Wollerau
Pforzheim
Winkelhaid
Stuttgart
Bochum
Nürnberg
Frankfurt
Bielefeld
Berlin
Nürnberg
Taunusstein
Köln
Taunusstein
Nürnberg
Hamburg
Köln
Trier
Hamburg
Monheim am Rhein
Nürnberg
Bonn
Hagen
Mannheim
IT nrw Information und Technik Nordrhein-Westfalen
Düsseldorf
PAYBACK GmbH
Swisscom AG
Festo AG & Co. KG
TNS Infratest
München
Liebefeld
Esslingen
Bielefeld
V
Vacho, Jana
van der Donk, Matthias
van Rinsum, Helmut
van Rossem, Janet
Verdel, Bastian
Vogel, Frank
Vogel, Gabriele
Vollbehr, Martina
von der Burg, Julian
von Heesen, Boris
von Kessel, Carola
von Obernitz, Yorck
W
Wachter, Bernd
Wagner, Bettina
Wagner, Laurens
Waschinski, Sarah
Weber, Aleta
Wehlig, Ramona
Wehner, Professor Christa
Wendler, Gerald
Wernecke, Daniel
Werner, Dag
Westphal, Jörg
Wiegand, Agnes
Wiegelmann, Peter
Wieseke, Dirk
Wildner, Dr. Raimund
Winicker, Martina
Winkler, Rochus
Winzer, Sören
Wirth, Dr. Ralph
Witt, Gudrun
Wohlfarth, Felizitas
Wolf, Tobias
Wölfel, Oliver
Wolff, Jean-Michel
Wöltje, Dr. Wiebke
Woop, Marc-Bernd
Wormsbecher, Jorinde
Wronka, Dr. Tobias
Y
Yazici, Numan
Z
Zentner, Dietmar
Zimmermann, Regula
Zimmermann, Uwe
Zütphen, Tim
26
Kongress-Programmbeirat
Axel Baumann
Wüstenrot &
Württembergische
Ellen Didszus
BVM Geschäftsführerin
Dr. Sven Dierks
BVM-Vorstand
Sprecher Regionalrat
Wolfgang Dittrich
Vorsitzender
BVM-Vorstand
Michael Pusler
Hubert Burda Media
Marketing &
Communications
Dieter Reigber
Media Research &
Consulting
Dr. Ulrike Schöneberg
BVM-Vorstand
Kongressorganisation
Iris Schuster
ForschungsWerk
Frank Vogel
Gruner + Jahr
Martina Winicker
BVM-Vorstand
Kongressorganisation
Preis der Deutschen
Marktforschung
Sabine Menzel
BVM-Vorstand
Henkel AG & Co. KGaA
Impressum
Tagungsort:
Maritim Hotel Bonn
Godesberger Allee
53175 Bonn
Tel.: +49-(0)228 81 08-0
Fax: +49-(0)228 81 08-811
Kongressleitung
Dr. Ulrike Schöneberg
Martina Winicker
Veranstalter
BVM Berufsverband
Deutscher Markt- und
Sozialforscher e.V.
Breite Straße 24
13187 Berlin
Deutschland
Preis der Deutschen
Marktforschung
Sabine Menzel
27
Kongresspräsident
Dr. Sven Dierks
Organisation
Dr. Ulrike Schöneberg
Dieter Reigber
Gerald Wendler, timesave
Programmbeirat
Axel Baumann
Ellen Didszus
Dr. Sven Dierks
Wolfgang Dittrich
Michael Pusler
Dieter Reigber
Dr. Ulrike Schöneberg
Iris Schuster
Frank Vogel
Martina Winicker
BVM-Geschäftsstelle
Ellen Didszus, Geschäftsführerin
Jeannette Bongé
Ulrike Großmann
Diana Rosenau
Sabine Steig
Bildnachweis
Diverse Bildarchive
Stand der Drucklegung:
7. Juni 2010
BVM Berufsverband
Deutscher Markt- und
Sozialforscher e.V.
Breite Straße 24
13187 Berlin
www.bvm.org
Tel.: 030 - 49 90 74 20
Fax: 030 - 49 90 74 21
[email protected]