Mitteilung nach § 20 Abs

Сomentários

Transcrição

Mitteilung nach § 20 Abs
Mitteilung einer Öffentlichen Ausschreibung gem. VOB/A § 3 Absatz 1
Name Auftraggeber:
Ruhrverband
Anschrift:
Wittekindstr. 37, 58097 Hagen
Telefonnummer:
02331 / 9187 - 0
Faxnummer:
02331 / 9187 - 66
Mailadresse:
[email protected]
Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabeplattform:
Die Anforderung der digitalen Vergabeunterlagen stehen
kostenlos auf der Vergabeplattform
www.subreport.de
ELViS-ID: E42547975
Vergabenummer: 142/1/2016
Ausschreibung: Umbau Sozialgebäude, Pumpwerk
Oberhausen-Kewerstraße
zur Verfügung.
Auftragsgegenstand:
Komplette Entkernung des Sozialtraktes
Orte der Ausführung:
Pumpwerk Oberhausen Kewerstraße
Kewerstraße 199, 46049 Oberhausen
Angebotsöffnung:
25.05.2016
Uhrzeit der
Angebotsöffnung:
11:00 Uhr
Ort der Angebotsöffnung:
58097 Hagen, Wittekindstr. 37
Dienstag, 3. Mai 2016
Öffentliche Ausschreibung nach VOB
gem. VOB/A § 3 Absatz 1 - Bekanntmachung gem. VOB/A § 12 a) Name, Anschrift, Telefon-, Telegrafen-,
Fernschreib- und Fernkopiernummer der
Vergabestelle des Auftraggebers
Ruhrverband
Wittekindstr. 37
58097 Hagen
Tel. 02331 / 9187 - 0
Fax. 02331 / 9187 - 66
b) gewähltes Vergabeverfahren
Öffentliche Ausschreibung gem. VOB/A § 3 Absatz 1
c) gegebenenfalls Auftragsvergabe auf
elektronischem Wege und Verfahren der
Ver- und Entschlüsselung
entfällt
d) Art des Auftrags, der Gegenstand der
Ausschreibung ist
Umbau des Sozialgebäudes
e) Orte der Ausführung
Pumpwerk Oberhausen-Kewerstraße
Kewerstraße 199, 46049 Oberhausen
f) Art und Umfang der Leistung, allgemeine
Merkmale der baulichen Anlage
Sozialtrakt komplett entkernen
Demontagen von Sanitäreinrichtungen, Heizkörpern,
Türen
Abbruch von Wänden (KS), Fliesen, Putz und Estrich
Abbruch und Demontage entsorgen
Setzen neuer Wände in Trockenbau
(Einfachständerwerk), einschl. Türen
Türöffnungen im MW herstellen, Türen liefern und
einbauen
Estrich auf Fußbodenheizung einbauen
Wand-, Bodenfliesen und Bodenbelag aus Kautschuk
liefern und verlegen
Kanalanschluss (PVC-Rohre) herstellen
Die Titel Heizung, Lüftung, Sanitär und Strom werden
anderweitig vergeben
g) Angaben über den Zweck der baulichen
Anlage oder des Auftrags, wenn auch
Planungsleistungen gefordert werden,
entfällt
h) falls die bauliche Anlage oder der Auftrag
in mehrere Lose aufgeteilt ist, Art und
Umfang der einzelnen Lose und
Möglichkeit, Angebote für eines, mehrere
oder alle Lose einzureichen
entfällt
i) Zeitpunkt, bis zu dem die Bauleistungen
beendet werden sollen oder Dauer des
Bauleistungsauftrags; sofern möglich,
Zeitpunkt, zu dem die Bauleistungen
begonnen werden sollen
24. KW 2016 bis 40. KW 2016
j) gegebenenfalls Angaben nach § 8 Absatz 2 Änderungsvorschläge oder Nebenangebote sind
Nummer 3 zur Zulässigkeit von
zulässig, sofern das Leistungsverzeichnis voll bedient
Nebenangeboten
wird.
k) Name und Anschrift, Telefon- und
Faxnummer, E-Mailadresse der Stelle, bei
der die Vergabeunterlagen und zusätzliche
Unterlagen angefordert und eingesehen
werden können
Die Anforderung der digitalen Vergabeunterlagen stehen
kostenlos auf der Vergabeplattform:
www.subreport.de
ELViS-ID: E42547975
Vergabenummer: 142/1/2016
Ausschreibung: Umbau Sozialgebäude, Pumpwerk
Oberhausen-Kewerstraße
l) gegebenenfalls Höhe und Bedingungen für
die Zahlung des Betrags, der für die
Unterlagen zu entrichten ist
entfällt
m) bei Teilnahmeantrag: Frist für den
Eingang der Anträge auf Teilnahme,
Anschrift, an die diese Anträge zu richten
sind. Tag, an dem die Aufforderungen zur
Angebotsabgabe spätestens abgesandt
werden
entfällt
n) Frist für den Eingang der Angebote
siehe q)
o) Anschrift, an die die Angebote zu richten
sind, gegebenenfalls
Ruhrverband Bauabteilung
Wittekindstraße 37
58097 Hagen
Tel: 02331/9187-0
an die Angebote elektronisch zu
übermitteln sind
www.subreport.de
ELViS-ID: E42547975
Vergabenummer: 142/1/2016
Ausschreibung: Umbau Sozialgebäude, Pumpwerk
Oberhausen-Kewerstraße
p) Sprache, in der die Angebote abgefasst
sein müssen
deutsch
q) Datum, Uhrzeit und Ort des
Eröffnungstermins sowie Angabe, welche
Personen bei der Eröffnung der Angebote
anwesend sein dürfen
Der Submissionstermin ist am 25.05.2016 um 11.00 Uhr.
Die Öffnung der Angebote findet in der
Wittekindstr. 37, 58097 Hagen, statt.
Am Eröffnungstermin dürfen nur die Bieter und deren
Bevollmächtigte zugegen sein
r) gegebenenfalls geforderte Sicherheiten
Haftpflichtversicherung gem. RV-Vertragsbedingungen
s) wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf die
maßgeblichen Vorschriften, in denen sie
enthalten sind
Abschlagszahlungen gem. Aufmaß und Baufortschritt
t) gegebenenfalls Rechtsform, die die
Bietergemeinschaft nach der
Auftragsvergabe haben muss
v) Zuschlagsfrist
GmbH, AG, Bietergemeinschaft.
Werden Bietergemeinschaften gebildet, ist dies vor
Versand der Angebotsunterlagen dem Auftraggeber
anzuzeigen. Es werden nur gesamtschuldnerisch
haftende Arbeitsgemeinschaften mit bevollmächtigten
Vertretern zugelassen. In den Bewerbungsunterlagen
sind sämtliche Mitglieder einer Bietergemeinschaft sowie
die Nachunternehmer verbindlich zu benennen. Eine
Änderung der Bietergemeinschaft oder der
Nachunternehmer bedarf der schriftlichen Genehmigung
des Ruhrverbandes.
Nachweise gem. VOB/A § 6 Absatz 3 Nr. 2
Bewerber, die die Nachweise nicht oder unvollständig
erbringen, werden nicht berücksichtigt. Es wird dringend
empfohlen, die verlangten Nachweise zu liefern und ggf.
weitere Nachweise beizulegen.
30 Tage
w) Name und Anschrift der Stelle, an die sich
der Bewerber oder Bieter zur Nachprüfung
behaupteter Verstöße gegen
Vergabebestimmungen wenden kann
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft
Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW
Schwannstr. 3
40476 Düsseldorf
x) Sonstiges
Bieter sowie deren Nachunternehmer und Verleiher von
Arbeitskräften, soweit diese bei Angebotsabgabe bereits
bekannt sind, müssen mit dem Angebot die gem. § 4
TVgG-NRW (Tariftreue, Mindestlohn) erforderliche
u) verlangte Nachweise für die Beurteilung
der Eignung des Bewerbers oder Bieters
Verpflichtungserklärung abgeben. Sofern Waren bei der
Erbringung der Bauleistungen verwendet werden, ist die
gem. § 18 Abs. 2 TVgG-NRW (ILO-Kernarbeitsnormen)
erforderliche Verpflichtungserklärung abzugeben.
Bei evtl. Fragen zur elektronischen Vergabe unterstützt
Sie Subreport gerne unter der
Rufnummer: 0221/9 85 78-0