hirsch g- sons temple memorial inc

Сomentários

Transcrição

hirsch g- sons temple memorial inc
34
AUFBAU
WEIT VORAUSSEHENDE MENSCHEN
Am 4. Juli 1948 verschied plötzlich und unerwartet
unser lieber, guter Vater, Grossvater, Bruder, Schwager und Onkel
Unser innigst geliebter, unersetzlicher Mann, Vater,
Bruder, Schwiegersohn und Schwager
SIMON GUTMANN
(früher Ellingen, Bayern)
im Alter von 72 Jahren.
Im Namen der trauernden Hinterbliebenen:
MAX und LIESL GUTMANN
4420 Broadway, New York 33, N. Y.
BENNO und KÄTHE GUTMANN
928 Myrtle Ave., Brooklyn 6. N Y.
JUSTIN und HERTA RICHARD geb.
Gutmann, 72 Sumner Avenue,
Brooklyn 6, N. Y.
RUTH. SIDNEY u. MILTON, Enkelkinder
MAX GUTMANN.
4321 Garrison Blvd., Baltimore 15, Md.
MORRIS GUTMAN. 3110 Liberty Heights
Avenue, Baltimore 15, Md.
Am 27. Juni 1948 verschied plötzlich, zwei Tage vor
seinem 75. Geburtstage, mein geliebter Mann, unser guter Vater, Schwiegervater und Grossvater
GUSTAV JACOBI
(früher Berlin).
In tiefer Trauer:
MARIE JACOBI leb. Hoffmann
Santiago de Chile, Nunoa Manuelde Solas 410
EDUARD JACOBI und Frau g»b. Fischer
Santiago de Chile, Casilla 709
GEORGE JACOBI und Frau ERNA. gab. Neuburg.r
140 Clarkson Avenue, Brooklyn, N. Y.
JACK KIWI und Frau KATE geb. Jacobi
34-57 73rd Street, Jackson Heights, N. Y.
WOLFGANG JACOBI
MAX WOLF
ist am 17. Juni 1948 unerwartet von uns gegangen.
Im Namen der ganzen Familie
ILSE WOLF
GERALD, PETER und RENATE WOLF
Derby House, Winnington Rd.
Marple, near Manchester
Cheshire, England
i
Am 27. Juni 1948 ist unser lieber Vater, Schwiegervater und Grossvater
HERMAN BLUM
(früher Gedern-Düsseldorf)
im 68. Lebensjahr plötzlich und unerwartet von
uns gegangen.
In tiefer Trauer:
ALFRED und RENI BLUM geb. Stern
5309 S. Kenwood Avenue,
Chicago 15, Hl.
HUGO und IRMGARD BLUM geb.
Rowelski
1218 Sierra Way,
San Bernardino, Calif.
und ENKELKINDER
Mein geliebter Mann, unser treusorgender Vater, Schwiegervater, Brudtr, Schwager und Onkel
EMIL W O L F
'
(früher Karlsruhe Baden)
Ist uns Infolg« eines Unglückfalle« aus einem arbeitsreichen
Leben jäh entrissen worden.
In tiefer Trauer:
EMMA WOLF. g«b. Hock*nh*lm*v
HERTA WOLF, Palästina
FRED und LORE BE«*N, g«b. Wolf
HERMINE BAER
870 Weit 181st Stre«t
New York 33, N. Y.
BERTHA EBEL .
geb. Neumann
In tiefer Trauer:
JOSEPH EBEL
231 West 96th Street, N. Y. C.
RICHARD EBEL und Frau ANNI g«b.
Salomon, 665 West 160th Street,
New York, City
HENRY und STEVEN EBEL, Enkel
Nach schwerem mit Geduld ertragenem Leiden verschied
am 29. Juni im 68. Lebensjahre mein geliebter Vater
Dr. BENNO MILLHAUSER
On June 29th, 1948 our most respected and untiring co-worker, in the midst of his daily work,
passed away due to an unfortunat« tr?ffic accident.
His death means a great loss to us and we shall
honor his memory always.
ALPHA PAPER COMPANY
2533 Amsterdam Avenue; New York 33, N. Y.
Bei Trauerfällen
telefonieren Sie
Beerdigungs-institut
Park West
Memorial Chapel
Studio:
720 Ft. Washington Avenue,
N Y. C.
WA. 7-3570
FUNERAL DIRECTORSi
aERMAN E.
ALPERT
MEYERS
BROTHERS
115 West 79th St., N. Y. C.
ENdlcolt 2-3600
LONG I S L A N D i
1284 Central Arenue
Far Rockaway
FAt Rockaway 7-3100
Ludwig
Oppenheim
(früher
Begrfibnii-Ordner
in Mannheim.
Baden)
7lK.
GRABSTEINE
BERNARD BERLIN
350 Fort Washington Ave
N. Y. C 33
WA 7-1045
Langjährige Erfahrung
Kostenlose Beratung
ROTHSCHILD
Ttth Street and
Amsterdam Ave,
ENdicott S-S600
SAMUEL fc SONS, Ine.
Weit End Funera) Chapel
200 W.91.tSt. . SC 4-0600
Spec. prlce to Aufbau readers
HIRSCH G- SONS
With deap sorrow we announce the sudden passing awi
of our beloved
SALI A. LOEB
dear husband, father, grandfather, father in law, brot!
brother in law and uncle. He died peacefully on April 10,
at the age of 63.
NOHA LOEB ne« Maurar
Ramat Yizhak, Rarnat Gan "B" Palestin«
FRITZ M. LOEB and famlly
HANNE L. DOROT nee Loeb and famlly
HANS CHANAN LOEB and famllr
all Palestine
FRITZ S. LOEB and iamily, Kew Gardens, N.
Am 3. Juli haben wir unseren lieben Mann
Vater,
*
Dr. LUDWIG MOSHEIM
(früher Hamburg)
nach kurzer, schwerer Krankheit verloren.
GERTRUD MOSHEIM geb. Delbat
EVA und GUSTAV TELLER
PETER MOSHEIM
100-11 70th Avenue, Forest Hills, N. Y.
Am 27. Juni 1948 starb schnell und unerwartet mein
liebter Vater, Schwager und Onkel
(früher Ellingen-London)
im Alter von 61 Jahren.
LEO WEISS, Sohn
JOHN ISI STEINBERGER und FamUI«
GRETEL KRAUS
MARTIN KRAUS, Capetown
Indianapolis, Indiana
Für die vielen Beweise herzlicher Teilnahme
lässlich des Hinscheidens unserer lieben Mutt
Gross- und Urgrosshiutter, Schwester und Tantt
ELISE ENGELHARDT
geb. Lichtstern (fr. Unterriedenburg/Ufr.)
sagen wir innigsten Dank.
NATHAN. SIEGMUND und MAX
ENGELHARDT
260 Fort Washington Avenue, New York City
Mr. EMIL WOLF
(früher Augsburg, Schwaben)
. Im Namen der Hinterbliebenen:
PAUL MILLHAUSER
865 West 160th Street. "New York 32, N. Y
Beileidsbesuche dankend verbeten.
•/ Vulkan & Neubrunn. Wien
geb. Brauer ( f r . Mikultschütz, Ober-Schlesien)
im Alter von 46 Jahren für immer verlassen.
In tiefstem Schmerz:
HEINRICH GLOGAUER (früher Birkenthal, Bef
Shanghai), 5 Murchison St , East St. Kilda.
Melbourne, Australia
FRIEDRICH GLOGAUER, Melbourne
MARTIN BRAUER, Alam. Campinas 1342, Sao PaU
Brasil
VERA GLOGAUER, Basilstr. Hotel, Basil St., Lond
BETTY LIPSON-LEIPZIGER gab. Pollack.
5 Murchison St., East St/Kilda, Melbourne,Au
JUSTIN WEISS
Am 1. Juli verschied nach schwerem Leiden im
Alter von 75 Jahren unsere geliebte Mutter,
Schwiegermutter und Grossmutter
MEMORMLS BY
EMANUEL NEUBRUNN
im Cedar Park Cemetery
eiNZELGRABLK
DOPPELGRÄBER
FAMILIENPUl
Cemetery Department de* New World Club, Ine.
209 We«t 48th Street New York 19. N. Y. ClrcJe 7-
LENE GLOGAUER
(früher Freudenburg, Bez. Trier)
BOSEL HERRMANN gab. Samu«!
565 West 162 St., Apt. 30, New York 32, N. Y.
ADOLF und GABRIELE SAMUEL g«b. Kahn
712 West 180 Street, Apt. 32, New York 33, N. Y.
CHARLES und JETTA OPPLER g«b. Samuel
The Plateau High View, N Y., P. O. Box 71
WILLIAM und ELSE SAMUEL g«b. Ermann
561 West 163 Street, Apt 3-A. New York 32, N. Y.
HERMAN und BETTY LEVI g«b. Samuel
2 Ellwood Street, Apt. 1-T, New York 34, N. Y.
und 10 ENKELKINDER
(früher Reichensachsen)
In tiefer Trauer:
EMMY ROTHSCHILD geb. Gerson
HEINZ STERN und Frau FR [EDEL
geb. Rothschild
WERNER KAMP und Frau LIESEL
geb. Rothschild
,
PEGGY und SUSAN
590 West 172nd Street, New York 33, N. Y.
New World Cemetery P<
Am 6. Juni hat uns meine hebe Frau, Mutter, Schwe
Tante, Schwägerin und Cousine, Frau
SAMUEL SAMUEL
ARNOLD ROTHSCHILD
sind sich ihrer Verantwortuni bfwusst. vd«
tig der Besitz einer r* amihen-Grabstätte ist,
plötzlich ein Todesfall m ihrer Familie ei«
TtvnVn Sie daher Ihre Entscheidung im
und mit Ueberlegung.
v
Am 1. Juli 1948 verschied im 85 Lebensjahre unser geliebter, unvergesslicher Vater. Schwiegervater, Grossvater,
Schwager und Onkel,
Am 29. Juni 1948 verschied im 66. Lebensjahre
mein lieber Mann, unser innigstgeliebter Vater,
Schwiegervater und Grossvater
The F inest in Monuments
Friday, July », |j
LONQ ISLAND
1150 Central AT«.
Fax Rockaway:
7-7100
MIAMI BEACB
Vollständige Erledigung alle»
Beerdigungs»Einxelheiiten n>
niedrigen Preisen in allen
Teilen Ne« Yorks.
Mein treuer Lebenskamerad, mein geliebter Mann,
mein einziger Bruder
Arthur
A. Camp
(fr. Aachen)
ist plötzlich am 28. Juni 1948
einem Her/.schlag erlegen.
EMMY CAMP geb.
Li«iz«nmayer
48 Babcock Street,
Brookline 46, Mass.
ALICE LEJEUNE geb.
Camp. 117 West 79th
Street, N. Y. C.
GRABSTEINE
LIPSTADT MEMORIAL
COMPANY
370 Amsterdam Avenue
(nahe 78 St.) Tel.: TR 4-6843
Samstags geschlossen
Am 19. Januar 1948 verschied plötzlich und ur
wartet, nach kurzer Krankheit, mein innigstgeliebt
Mann, guter, unvergesslicher Vater, Schwager
Onkel
MAX GOMPERTZ
(früher L. A. Gompertz, Berlin)
In tiefem Schmerz:
ADELE GOMPERTZ geb. Kalzensiein
WERNER GOMPERTZ
Rua Guayanazes, 163, apt. 6, Sao Paulo, Brazil
QUEENS
QUEEN!
TEMPLE
MEMORIAL INC
Bernhard Weiss, Manager
Grabstätten auf allen Friedhöfen u. Krcmator
FLushing 9-1010
All« Informationen werden am Telephon gegebea
Northern Boulevard (nah« Main St.)
FLUSI
BROADWAY
MEMORIAL BRETTSCHNEIDEB
CHAPEL,BROTHERS
Ine
4120 BHOAOWAX (Eckt 174 Strasse)
Grabstitten aui allen Friedhöfen
Beerdigungen zu massigsten Preisen unter günstigsten Bedingungen.
auch von "Chapels" innerhalb Gross-New Yorks aus.
B^rdigungsplätze aui den bekanntesten Friedhören.
Die einzige frische Chapef in Wash Heigfifs u. '/nwood Secfion'
Neue, mode i eingerichtete Chapel (nahe Washington Heäghts)
1225 JLROME AVENUE (Ecke 167. Str.) . Tel.: JErorne 6-740C
Komitee«. Organisationen und Synagogen-Cem.-inden sind höflichst eingeladen
_
unsere Räume zu besichtigen.
Ta» un<T Nacht geöffnet
Tel.: WAdsworth 7-2250
JÜDISCHES
BEERDIGUNGS-INSTITUT
Anerkannt von deutsch-jüdischen Gemeinden.

Documentos relacionados