Franz-Josef Nocke Liebe, Tod und Auferstehung Die Mitte des

Сomentários

Transcrição

Franz-Josef Nocke Liebe, Tod und Auferstehung Die Mitte des
Franz-Josef Nocke
Liebe, Tod und Auferstehung
Die Mitte des christlichen Glaubens
280 Seiten, gebunden
Kösel-Verlag, München 2005, 14,95 Euro
Der renomierte Dogmatiker legt hier „eine gründlich überarbeitete Neufassung“ (11) seines früheren
Werkes vor, das schon zu den theologischen Klassikern der letzten Jahrzehnte zählt. In den drei
Begriffen des Titels schneiden sich unvermeidlich allgemeine Alltagserfahrung und christliche
Glaubensrede. Dennoch finden beide Seiten oft nicht zueinander. Die Theologie erscheint vielen als
erfahrungsarm, sie setzen daher verstärkt auf eine umgekehrt reflexionsarme Erfahrung. Gerade um
den wachsenden „Hunger nach spiritueller Erfahrung“ (ebd.) konstruktiv aufzugreifen, möchte N. in
diesem Buch „beiden Gefahren begegnen, indem es Zeugnisse von Lebenserfahrungen mit Aussagen
der christlichen Glaubenstradition ins Gespräch bringt“ (ebd.). Das bedeutet für ihn (und jeden)
Theologen eine doppelte Aufgabe: „konzentrieren und vereinfachen“, um die „Mitte des Glaubens
sichtbar machen“ zu können (17). Dem anspruchsvollen Ziel der Korrelation von Grunderfahrungen
und Glaubenssicht nähert sich N. in vorsichtiger und solide-gemessener Schrittfolge, die um die
Begrenztheit dieses Versuche und den Angebots-Charakter dieses korrelativen Sehens weiß. Doch er
tut dies erfahrener und geschärfter als vor Jahrzehnten in der Erstausgabe. Die Einbeziehung und
Diskussion der seitherigen theologischen Entwicklung spiegelt sich sowohl im Text als auch in den
mehr als 40 Seiten Anmerkungen. Behutsam möchte er zeigen, wie eng Liebe und Tod verbunden
sind: „Wer liebt, riskiert seine Existenz“ (156). Beide haben sogar die gleiche Struktur: „Im Lieben
und im Sterben geht es um die Transzendenz des Ich, um das Sich-Loslassen in der Hingabe an einen
anderen“ (ebd.). Dieses Ineinander besser verstehen zu können, bleibt dem Leser als existentieller
Gewinn.
Reiner Jungnitsch

Documentos relacionados