Seminarbroschüre

Сomentários

Transcrição

Seminarbroschüre
TEAMBUILDING &
TRAINING IM DUNKELN
INHALT
Teambuilding & Training 4
Business Workshops 6
Teambuilding 8
SystemischeTeamentwicklung10
Leadership Training11
Kommunikationstraining12
Pressestimmen13
Team Events14
Unsere Trainer 18
Referenzen22
Kontakt23
2
3
TEAMBUILDING & TRAINING
Erhellende Erkenntnisse durch Dunkelheit
In unseren Seminaren gewinnen Sie Orientierung durch Orientierungslosigkeit.
Wir bieten besonders wirkungsvolle Seminare für Mitarbeiter: Durch die
Orientierungslosigkeit in der Dunkelheit gewinnen Ihre Mitarbeiter zahlreiche
erhellende Erkenntnisse. Mit allen Sinnen und viel Freude gewinnen Sie Einsichten
in ihre Wahrnehmung und die Wahrnehmung anderer Menschen.
Alle unsere Trainer sind blind oder sehbehindert und zugleich als Psychologen,
Pädagogen und Coachs qualifiziert. In unseren außergewöhnlichen Workshops
und Seminaren wechseln sich erlebnisorientierte Trainingsphasen in völliger
Dunkelheit mit Sequenzen in hellen Seminarräumen ab. So erfahren Sie
4
emotional die Reduktion auf das Wesentliche und bereiten Ihre Erlebnisse
intellektuell für Ihren Arbeitsalltag auf.
In unseren Veranstaltungen nehmen wir Ihnen mit Humor und Verstand Ihre
gewohnte Sicherheit. Sie selbst entwickeln ein Gefühl für neue Situationen und
gelangen zu Strategien, mit denen Sie sogar unter ungewöhnlichsten Bedingungen
Ihre Orientierung zurückgewinnen.
Damit Sie Ihre Veranstaltungsziele optimal erreichen, stimmen wir die Konzeption
Ihres Workshops individuell mit Ihnen ab.
5
BUSINESS WORKSHOPS
Der Eisbrecher
Der Möglichmacher
Der Eisbrecher hat unsere Teilnehmer wirklich fokussiert und sensibilisiert! Mit
wachen Sinnen starteten wir in den Seminartag.
Das Training stärkte unser Vertrauen, neue Aufgaben bewältigen zu können!
60 Minuten Warm-up für Ihre Veranstaltung
Lenken Sie Ihren Fokus auf das, was geht!
Norbert Esters, Trainer, OrangeCPM
Sie kennen das bestimmt: Den Blick von Teilnehmern voll auf Ihre Tagung zu
lenken, ist mitunter eine Zeitfrage – viele wechseln erst spät in den Konferenzmodus. Unser Warm-up „Der Eisbrecher“ eröffnet Ihre Veranstaltung mit einem
deutlichen Akzent: Wir wecken die Energie Ihrer Teilnehmer so, dass sie im Handumdrehen aufmerksam für Ihre Themen sind. Ideal nicht nur als Auftakt für Ihre
Veranstaltung, sondern auch zuverlässig wirksam gegen jede Form von Suppenkoma nach dem Mittagessen. Da wir mitten in der Hamburger City sind (rund fünf
Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof entfernt), ist „Der Eisbrecher“ ideal für Veranstaltungen in Hamburg. Bei Bedarf finden Sie bei uns auch Seminarräume für Ihre
eigenen Veranstaltungen.
6
Martha Hannappel, Xing AG  Stellen Sie sich vor, die gewohnten Routinen versagen – was dann? In unserem
zweistündigen Workshop „Der Möglichmacher“ entwickeln Sie Ihren Entdeckergeist und finden Auswege aus unvorhergesehenen Situationen. Statt sich in der
Dunkelheit auf das zu konzentrieren, was nicht geht, lenkt jede Seminargruppe mit
der Zeit ihren Fokus auf die Möglichkeiten, die sie tatsächlich hat – und das mit viel
Freude und jeder Menge Heiterkeit. Am Ende dieses Seminars steht die Erkenntnis:
Jede Form von Zusammenarbeit basiert auf Respekt, Zuhören und Offenheit.
Lassen Sie Ihre Mitarbeiter Freude am Tun entwickeln!
7
TEAMBUILDING
Der Augenöffner
Der Weichensteller
Das Teamseminar traf ins Schwarze. Im Dunkeln haben alle gemerkt, dass jeder
auf die anderen angewiesen ist.
Wir haben viel übereinander und über unsere Zusammenarbeit gelernt und das
Seminar hat uns noch enger zusammengeschweißt!
Otto Krumeich, Bereichsleiter Service, KHS Corpoplast GmbH
Regis Philippe, Teamleiter, Airbus
Wo stehen Sie mit Ihrem Team? Wie gut kommen Sie voran? Arbeiten Sie miteinander oder gegeneinander? Reden Sie übereinander statt miteinander? In
unserem halbtägigen Seminar „Der Augenöffner“ erkennen Ihre Mitarbeiter, zu
welch verblüffenden Ergebnissen ein wahres Miteinander im Team führen kann.
Sie erfahren Unterstützung und Vertrauen – die wichtigsten Voraussetzungen für
gemeinsame gute Arbeit. Im Seminar erhält Ihr Team den entscheidenden Impuls
für die nächsten Schritte in der Teamentwicklung. Das Seminar „Der Augenöffner“
schweißt Ihr Team zusammen und stärkt den Teamgeist. Zugleich öffnet es Ihre
Augen dafür, in welche Richtung es mit Ihrem Team weitergeht, und wie Sie das
Kommende anpacken: Was finden Sie so gut an Ihrer Zusammenarbeit, dass es
auch in Zukunft so bleiben soll? Was sollten Sie lassen, verstärken oder ändern?
Ideal für Teams, die sich für die nahe Zukunft stärken wollen.
In welche Richtung geht Ihr Team? Sind Ihre Entscheidungen klug und zielführend? Wie integrieren Sie neue Mitarbeiter, so dass alle das gleiche Ziel haben?
Das ganztägige Seminar „Der Weichensteller“ hilft Ihnen, sich zu orientieren und
die Richtung festzulegen: Bewegen Sie die Stellschrauben so, dass sich Reibungsverluste verringern und Ihr Team seine wahren Potenziale entdeckt und entfaltet.
Finden Sie Codes für eine gelingende Kommunikation, um gemeinsame Visionen
zu schaffen und zu verankern. Nachdem Sie mittels Feedback den Status Quo
Ihres Teams festgestellt haben, entwickeln Sie Ihren Fahrplan mit den nächsten
konkreten Schritten: Wer macht in welchen Projekten was bis wann mit wem? Mit
dieser Orientierung geht Ihr Team gestärkt in die Zukunft.
Geben Sie Ihrem Team den starken Impuls für die Zukunft!
8
Entwickeln Sie den Fahrplan für Ihr Team-Potenzial!
9
SYSTEMISCHE TEAMENTWICKLUNG
LEADERSHIP TRAINING
Der Team-Checker
Der Mitnehmer
Unser Team hat sehr davon profitiert, mit Unterstützung der blinden Coachs die
für uns brennenden Themen zu bearbeiten.
Unsere Nachwuchsführungskräfte lernen, worauf es bei Führung wirklich
ankommt – während des Seminartags erleben Sie es hautnah!
Stefanie Preck, Referentin für Personalentwicklung, Hapag Lloyd
Analysieren Sie, wo Sie stehen und wie es weitergeht
Monika Köstlin, Vorstand, Kieler Rückversicherungsverein a.G.
Manchmal ist beim Team der Wurm drin: Konflikte bestimmen den Alltag, oft sogar
unausgesprochene. Teammitglieder verfolgen unterschiedliche Ziele, lassen
Konflikte schwelen oder schätzen die Kompetenzen anderer gering. In unserer
Teamentwicklungsmaßnahme „Der Team-Checker“ erarbeiten wir gemeinsam
mit Ihnen, wo im Team der Schuh drückt und welche Themen der Aussprache
bedürfen. Wie lassen sich die Bedürfnisse der Beteiligten mit den Anforderungen
des Teams in Einklang bringen? Wie ziehen alle wieder an einem Strang und
akzeptieren einander? Mithilfe einer systemisch orientierten Analyse Ihrer
Situation erkennen Sie Konflikte, besprechen und lösen sie gegebenenfalls, finden
zu mehr Wertschätzung und zu mehr Klarheit bezüglich der gemeinsamen Ziele.
10
So gelingt Change mit Menschlichkeit
Wissen, wo‘s langgeht – das ist der Anspruch an Führungskräfte von heute. Doch
was, wenn die Welt nicht mehr die Welt ist, die Sie kennen? In Zeiten schnellen
Wandels verlieren viele rasch die Orientierung. Und damit auch den Blick für
Aspekte wie die Menschlichkeit im Umgang mit Mitarbeitern. Damit Führungskräfte auch sozial fit sind für die Herausforderungen einer sich schnell drehenden
Welt und konkreter Change-Prozesse im Unternehmen, bedarf es oft einer Rückkehr
zum Einfachen und Wesentlichen. In unserem Seminar „Der Mitnehmer“ besinnen
sich die Teilnehmer bei fesselnden Aufgaben und Selbstreflexionen auf ihre
Persönlichkeit und ihr Potenzial, Teams und Unternehmen souverän zu steuern.
Ideal für Nachwuchsführungskräfte, Routiniers und Unternehmen in ChangeProzessen.
11
KOMMUNIKATIONSTRAINING
PRESSESTIMMEN
Kieler Nachrichten: Die Zusammenarbeit als Gruppe in der Dunkelheit fördert
das Vertrauen, die gegenseitige Unterstützung und das Zuhören. Die
Teammitglieder müssen an einem Strang ziehen, um die Aufgaben zu bewältigen.
Aus der anschließenden Reflexionsphase nehmen die Teilnehmer wertvolle
Erkenntnisse für den beruflichen Alltag mit.
Personal im Fokus: Menschen verbinden mit Dunkelheit die unterschiedlichsten
Dinge – von Entspannung und Geborgenheit bis zu Angst und Bedrohung.
Diese emotionale Besetzung ist für den Lernerfolg wichtig. Ohne einen Schimmer
Licht lernen Mitarbeiter, einander wieder zu schätzen, denn sie erleben sich in
einer völlig neuen Situation, die eingefahrene Verhaltensmuster und versteckte
Gruppenstrukturen aufbricht.
Der Kommunikator
Finden Sie zu Verständnis und Verständigung!
Wahnsinn, was die Stimme über uns verrät und welche Wirkung sie hat!
Doris Simon, Führungskraft, Euler Hermes Kreditversicherungs AG
Wie vermitteln Sie, was Sie meinen und denken? Wie bringen Sie stimmlich rüber,
was Sie sagen wollen? Wie verstehen wir einander blind? Unser ganztägiges
Seminar „Der Kommunikator“ vermittelt die Erfolgsfaktoren gelungener
Kommunikation – deutlich gemacht in der Dunkelheit, in der nur die Stimme
zählt. „Der Kommunikator“ ist ideal für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in
Unternehmen, die bei einem Kommunikationsseminar den besonderen Ansatz
suchen. Es überzeugt durch einen starken Transfer und verankert wesentliches
Handwerkszeug, das Sie schon direkt nach dem Seminar konkret anwenden
können. Die Teilnehmer schulen ihre Wahrnehmung und lernen zuzuhören,
Informationen und Interpretationen auseinanderzuhalten, Botschaften sinnvoll
zu verarbeiten und zu senden. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer, wie sie
ihre Stimme klanglich so einsetzen, dass sie ihre gewünschte Wirkung erzielt.
Ein beeindruckendes Seminar, in dem Verständigung zu Verständnis führt.
12
Hamburger Abendblatt: Der Lernerfolg liegt im wirklichen Zuhören und
Erleben, wie man etwas gemeinsam mit seinen Kollegen zu einem erfolgreichen
Abschluss bringen kann. Die ungewöhnlichen Bedingungen helfen dabei: Wer
nicht sehen kann, muss seine anderen Sinne aktivieren; und das macht auch
noch Spaß: Wenn alle, selbst die weitsichtigste Sekretärin, der kurzsichtigste
Chef und der hellsichtigste Buchhalter gleichermaßen blind sind, werden Hören,
Fühlen, Tasten, Riechen, Schmecken neu entdeckt.
Die Gegenwart: Absolute Dunkelheit ist eine Extremsituation. Sie verunsichert,
da man seine Komfortzone verlässt. Der gezielte Einsatz der Dunkelheit in
Trainings eröffnet den Teilnehmern neue Perspektiven, die sich auf ihr
unmittelbares Verhalten und ihren (beruflichen) Alltag auswirken.
The Wall Street Journal: Participants learned to be more sensitive to individual
members of their group, to think twice about their own impact, for example
whether they come across as sincere or half-hearted in meetings.
Wirtschaftswoche: Personalexperten beeindruckt, dass die Erlebnisse ohne
Licht lange nachklingen und bei Mitarbeitern noch nach Monaten Gesprächsthema sind.
13
TEAM EVENTS
Team Up & Dine
Agententraining
Die blinden Trainer regen mit einer kreativ und intelligent gestalteten Übungssequenz den Teamgeist der Teilnehmer an. So vorbereitet stellt sich das Team
der großen gemeinsamen Herausforderung im lichtlosen Raum: mit viel gegenseitiger Unterstützung, wachsamer Kommunikation und Vertrauen untereinander
gelingt es, die Dinnertafel einzudecken, die Gläser zu füllen und von der Vorspeise
über den Hauptgang bis zur Nachspeise den Teamerfolg miteinander zu genießen
und gebührend zu feiern!
Sie schlüpfen in die Rollen von Geheimagenten, werden Teil einer packenden
Story und meistern in kompletter Dunkelheit spannende Aufgaben.
Nur Ihre Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit helfen Ihnen, die speziellen
Anforderungen zu bewältigen, den Erfolg gemeinsam zu feiern und schließlich die
ultimative „Lizenz zum Teamwork“ zu erlangen! Bei dieser Herausforderung der
Extraklasse werden Sie von blinden Business Trainern professionell begleitet.
Das kulinarische Teamerlebnis
14
Die Mission Invisible als einzigartiges Teamtraining
15
TEAM EVENTS
After Work
Sinnesabenteuer
Bei uns können Sie nicht nur in entspannter Atmosphäre, sondern in völliger Lichtlosigkeit Cocktails genießen. Erleben Sie gemeinsam mit Kollegen und Freunden
bei Feierabendstimmung etwas Anderes. Oder lassen Sie Ihre erfolgreiche
Veranstaltung bei „Cocktails with a Twist” ausklingen und nutzen Sie die
Gelegenheit zum intensiven Netzwerken – im Dunkeln! Genießen Sie einen
unvergesslichen Abend in dem außergewöhnlichen Ambiente der Dunkelheit.
Denkt man an die frühere Hamburger Speicherstadt kann man den Duft von
Kaffee, Tee, Kakao und Gewürzen beinahe riechen. In der heutigen Speicherstadt
lässt sich dieser Duft immer seltener wahrnehmen und die edlen Rohstoffe aus
aller Welt verschwinden fast ausschließlich in Industriebetrieben. Darum geht es
bei diesem Spaziergang der Sinne: riechen, schmecken, fühlen… Lassen Sie die
Sinne schweifen, entdecken Sie verschiedene Komponenten einzigartiger Schokoladenkreationen! Treten Sie in den Dialog mit Ihren Mitarbeitern und Kollegen und
diskutieren Sie über die verschiedenen Erfahrungen. Bei einer anschließenden
kleinen Präsentation in unserem Foyer können Sie das im Dunkeln Erlebte noch
einmal kosten, riechen und fühlen und sich vergewissern, ob Sie richtig lagen.
Cocktails with a Twist
16
Riechen, hören, schmecken, fühlen…
17
UNSERE TRAINER
Dörte Maack
Leiterin des Bereiches Bildung, Trainerin und Coach
•
•
•
•
•
•
•
Studium der Pädagogik, Linguistik und Sportwissenschaft mit
anschließenden Lehraufträgen an der Universität Hamburg
langjährige internationale Tätigkeit als Theaterpädagogin
zertifiziert als Systemischer Coach und Systemische Teamentwicklerin
zahlreiche weitere Fortbildungen in den Bereichen Training und Moderation
seit 2006 Business Trainerin im DIALOG IM DUNKELN®
Aufbau und Leitung des Trainerteams für Trainings im Dunkeln
Konzeption und Durchführung von Workshops im lichtlosen Raum u.a.
für das Weltwirtschaftsforum in Davos sowie für die Führungskräfteentwicklungs-Programme zahlreicher globaler Industrie- und Dienstleistungsunternehmen
Britta Päsch
Trainerin und Coach
•
•
•
•
•
Dipl.-Sozialpädagogin, Studium an der Hochschule Bremen mit den
Schwerpunkten Erwachsenenarbeit und -beratung
zertifiziert als Systemischer Coach, weitere Fortbildungen, u.a. bei
Friedemann Schulz von Thun zu den Themen „Kommunikation” und
„Führung”
seit 2003 pädagogische Referentin des DIALOG IM DUNKELN®
seit 2010 Business Trainerin im DIALOG IM DUNKELN®
Durchführung von Trainings & Workshops im lichtlosen Raum
Britta Päsch, Jahrgang 1974, ist vor 10 Jahren schleichend erblindet und nimmt
noch hell und dunkel wahr.
Dörte Maack, Jahrgang 1967, erblindete vor etwa 15 Jahren und nimmt noch hell
und dunkel wahr.
18
19
UNSERE TRAINER
Anoma Tissera
Trainerin und Moderatorin
•
•
•
•
•
•
Studium der Pädagogik in Hamburg und Ludwigsburg
Fortbildungen u.a. bei Friedemann Schulz von Thun zu Kommunikation und
Führung sowie bei Metaplan in Quickborn in Moderationstechniken und
Diskursführung
seit 2000 international für den DIALOG IM DUNKELN® tätig
Unterstützung beim Aufbau zahlreicher Ausstellungsprojekte weltweit
seit 2008 Business Trainerin im DIALOG IM DUNKELN®
Durchführung von Trainings & Workshops im lichtlosen Raum
Anoma Tissera, Jahrgang 1967, ist seit ihrer Geburt blind. Sie nimmt hell und
dunkel wahr.
20
Volker Wüst
Trainer
•
•
•
•
•
•
über 20 Jahre Berufserfahrung als Mitarbeiter und Führungskraft bei der
Reederei PT. Djakarta Lloyd
Fortbildungen im Bereich Training und Coaching, u.a. bei James Gardener
seit 2001 für den DIALOG IM DUNKELN® und international als Teamleiter
und Anleiter tätig
seit 2008 Business Trainer im DIALOG IM DUNKELN®
Durchführung von Trainings & Workshops im lichtlosen Raum
Konzeption und Durchführung des Agententrainings „Mission Invisible“
Volker Wüst, Jahrgang 1956, ist seit seiner Kindheit sehbehindert. Sein Sehrest
ermöglicht ihm eine schemenhafte optische Wahrnehmung.
21
REFERENZEN
KONTAKT
Aramex
MBA Sustainability Management
Bamberger Kaliko GmbH
medac GmbH
Basler AG
MVV Energiedienstleistungen GmbH Nord
Berenberg Bank
osb Wien Consulting GmbH
Deutsche Post AG
Deutsche Post DHL Inhouse Consulting
Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG
regiocom GmbH
KA
SGS Germany GmbH
Staatsrätekollegium der Freien und
Hansestadt Hamburg
EDEKA Handelsgesellschaft Nord mbH
Stadtverwaltung Elmshorn
Elephant Seven Hamburg GmbH
Stiftung Grone-Schule
Engel & Völkers AG
Stressless, Ekornes
Euler Hermes Kreditversicherungs-AG
Tchibo GmbH
EWE Aktiengesellschaft
Thomson Reuters
Gebrüder Wollenhaupt GmbH
Unilever Deutschland GmbH
Google Germany GmbH
Hälssen & Lyon GmbH
Unternehmensverbund Schleswiger
Stadtwerke
Hamburg Mariott Hotels
Westfalia Van Conversion GmbH
Hamburger Volksbank eG
Wolfsburg AG
Hapag-Lloyd AG
World Economic Forum, Davos
ING-DiBa AG
World Economic Forum, Jordanien
Lekkerland GmbH & Co. KG
Jüdisch-islamischer Dialog, Brüssel
Lindab GmbH
Hindustan Times Leadership Summit, Delhi
W
ER
S
Roland Berger Strategy Consultants GmbH
Dr. Klein & Co. AG
22
LL
U
NE
AM
D
SAN
N
T. A
TO R
HM
NE
KA
NU
R
FE
H
L
OL
ÄN
DIS
BR
C
R
HE
K
OO
TO
BR
RK
OO
RAH
M
K
HAMBURG
AI
LE
convio Leadership Consulting
ZO
L
NA
RA
AND
NAL
MÜH
Readybank AG
Prinovis Ltd. & Co. KG
D
AN
LKA
GEN
City Partner Hotel Fürst Bismarck
ZIP
ZOL
POG
Otto (GmbH & Co KG)
FLEET
US
N
Centre for Sustainability Management
Universität Lüneburg
HA
D OV E N
RW
ALTE
. ANNE
Olympus Europa GmbH
KORNHAUSBRÜCKE
L
PE
U
MESSBERG
BEI ST
Bucerius Education GmbH
N
TR.
G
MANPOWER GmbH & Co. KG
RAND-S
HMSTIE
APL Co. Germany
WILLY-B
A
WANDR
Logica Deutschland GmbH & Co. KG
IETE
Airbus Cimpa GmbH
DSTW
Lembke Seminare und Beratungen GmbH
BRAN
Airbus Deutschland GmbH
I
HAMBURG
Consens Ausstellungs GmbH
Alter Wandrahm 4
20457 Hamburg
Telefon: 040 309 634 100
[email protected]
23
Das Konzept von DIALOG IM DUNKELN® und die
damit verbundenen Marken sind das geistige Eigentum
von Dialogue Social Enterprise GmbH.
Fotos & Gestaltung: G2 Baraniak, www.g2.de
WWW.DIALOG-IM-DUNKELN.DE