Montageanleitung Waschtisch Vorwandelement

Сomentários

Transcrição

Montageanleitung Waschtisch Vorwandelement
Montageanleitung
Elementmontage
Das Modul wird waagerecht mit der Wasserwaage Oberkante
Element auf 1090 mm Höhe über OKFF (Oberkante-Fertigfußboden) ausgerichtet. Dazu werden die beiden Schrauben auf der
unteren Innenseite des Elementes losgedreht und die Füße auf die
gewünschte Höhe ausgefahren. Dann werden die beiden Schrauben
wieder angezogen.
Dann wird das Element in der Tiefe ausgerichtet. Hierbei werden
die Kontermuttern der oberen Langschrauben gelöst und mit Hilfe
eines Schraubenschlüssels der Wandwinkel nach vorne oder hinten
bis zur gewünschten Tiefe gedreht. Dann wird die Kontermutter
handwarm angedreht. Anschließend wird das Element mit der
Wasserwaage senkrecht ausgerichtet. Dann werden die Bohrungen
für die Wand- und Bodenbefestigung markiert.
Das Element wird von der Wand genommen damit gebohrt, gedübelt und das Abwasser verlegt werden kann.
Jetzt wird das Element an der Wand befestigt und Höhe, Waagerechte und die Senkrechte sowie sämtliche Schraubenverbindungen
noch einmal kontrolliert.
Waschtisch-Elementmontage
Zuerst werden die beiden Gewindestangen an der oberen Traverse
festgeschraubt und auf den vom Waschtischhersteller vorgeschriebenen Abstand befestigt. Das am meisten verwendete Befestigungsmaß beträgt 280 mm; das sogenannte Euromaß.
Dann wird die Traverse mit den an der Innenseite des Elementes
befindlichen Schrauben auf die gewünschte Beckenhöhe
montiert.und setzt die Platte eine Lochgruppe tiefer. Dann wird die
Armaturenplatte wieder befestigt.
Auch können die beiden Wasseranschlüsse in der Breite versetzt
werden. Serienmäßig ist der Wandscheibenabstand auf 120 mm
eingestellt. Durch die in die Armaturenplatte eingestanzten Löcher
lassen sich die Wandscheiben auch auf den Abstand 80 mm befestigen. Das entspricht der der Einstellung für eine Halbsäule.