Internationale Innsbrucker Stadtmeisterschaften im Zweierbob der

Сomentários

Transcrição

Internationale Innsbrucker Stadtmeisterschaften im Zweierbob der
AUSSCHREIBUNG
Internationale
Innsbrucker
Stadtmeisterschaften im
Zweierbob der Frauen und
Männer am 26.01.2014
ab 08.00 Uhr
Olympia Bob-Rodel- und Skeletonbahn
Innsbruck/Igls
Teilnahmebedingungen
Bei einer Teilnahme ersuchen wir um Anmeldung per Email [email protected] oder per
Fax: +43/512/200 250-14 bis spätestens 1 Woche vor Renntermin an das Büro des
Österreichischen/Tiroler Bob- und Skeletonverbandes.
Teilnahmeberechtigungen:
Teilnahmeberechtigt sind alle BobfahrerInnen welche im Besitz einer gültigen FIBT-Lizenz bzw. Mitglieder des
Österreichischen/Tiroler Bob- und Skeletonverbandes sind.
Die Anerkennung der österreichischen Antidoping Bestimmungen ist
Voraussetzung
Startbedingungen:
Jurys
Rennleitungen:
Analog den neusten Bestimmungen des F.I.B.T. Reglements.
FIBT Schiedsrichter, namentlich genannt bei der Auslosung.
ÖBSV/TBSV, namentlich genannt bei der Auslosung.
Sanitätsdienste:
Österreichische Bergrettung
Nennungen:
Sind an den ÖBSV direkt zu schicken
Abschlusstraining im Rennbüro abzugeben.
oder
unmittelbar
nach
dem
Nenngelder für Veranstaltungen des ÖBSV/TBSV
€ 40,- (Euro) pro 2-er Bobmannschaft
Auslosung:
Die Auslosung findet 30 Minuten nach Beendigung des Abschlusstrainings im
Rennbüro statt.
Zeitnahme:
Elektronische Zeitmessung auf 1/100 Sekunden.
Versicherung:
Die Versicherung gegen Unfall ist Sache jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin
und ist obligatorisch. Die Organisation lehnt jede Haftung ab.
Bobbahn:
Die Rennen werden auf der Olympia Bob-, Rodel- und Skeletonbahn
Innsbruck/Igls mit einer Länge von 1220 m und einer Höhendifferenz von 97 m
ausgetragen.
Unterkünfte:
Die Teilnehmer haben für die Unterkunft selbst zu sorgen.
Info unter:
Email: [email protected]; Internet: www.innsbruck.info/igls
Informationen:
Österreichischer / Tiroler Bob- und Skeletonverband
Haus des Sports, Stadionstrasse 1, A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 / 512 / 200 250; Fax: +43 / 512 / 200 250 14
Email: [email protected]
Homepage: www.bobskeleton.at
Email: Bobbahn Igls: [email protected]
Der Bob- und Skeletonclub Stubai wünscht allen Sportlerinnen und
Sportlern erfolgreiche und unfallfreie Rennen der Saison
2013/2014
ÖSTERREICHISCHER/TIROLER BOB- UND SKELETONVERBAND
Email: [email protected]
FAX: +43 512 200 250 14;
A N M E L D U N G
Nation - Verband - Verein:...........................................................................................
Adresse..................................................Email:............................................................
Bewerb: Bitte ankreuzen: 2er-Bob
Damen
Herren
Veranstaltung: Int. Innsbrucker Stadtmeisterschaften im Zweierbob der Frauen
und Männer am 26.01.2014
Hiermit melden wir wie folgt:
Zweierbob:
Namen / Vornamen - Pilot / FahrerIn
Namen / Vornamen BremserIn
1 ________________________
1________________________
2 ________________________
2________________________
3 ________________________
3 ________________________
4 ________________________
4 ________________________
Teilnahmebedingungen:
Nenngelder:
Versicherung:
Bahn:
Unterkünfte:
Analog zu den jeweiligen Ausschreibungen und dem FIBT
Reglement, neuester Fassung. Die Anerkennung der FIBT und
der österreichischen Antidopingbestimmungen werden
vorausgesetzt!
gemäß Ausschreibung
Die Verbände, Vereine bestätigen mit der Nennung und der
Vorlage der FIBT oder einer nationalen Lizenz, dass für die
gemeldeten Teilnehmer eine entsprechende Unfallversicherung
abgeschlossen ist.
Olympia Bob-Rodel- und Skeletonbahn Innsbruck/Igls
Die Teilnehmer haben für die Unterkunft selbst zu sorgen.
Datum:............................................UNTERSCHRIFT:...........................