Programm Fachtagung 2015 - Nationalpark Wattenmeer

Сomentários

Transcrição

Programm Fachtagung 2015 - Nationalpark Wattenmeer
Fachtagung 'Naturerlebnis im
touristischen Angebot'
Moderation:
Anja Szczesinski, WWF Wattenmeerbüro
Frank Ketter, Nordsee-Tourismus-Service
Programm
12:00 Uhr
Neue Qualitätsstandards des naturnahen
Tourismus in den Alpen
Anmeldeabschnitt
Dominik Siegrist, HSR Hochschule für Technik
Rapperswil, Schweiz
Ihre Anmeldung senden Sie bitte per Mail, Fax
oder Post bis 30. Oktober 2015 an:
12:30 Uhr
Mittagsimbiss
Nordsee-Tourismus-Service GmbH
Zingel 5
25813 Husum
Mail: [email protected]
Fax: +49 (0) 4841 / 4843
14:00 Uhr
Wildnis im Nationalpark Wattenmeer
Martin Stock, Nationalparkverwaltung
Ab 09:30 Uhr Eintreffen der Gäste
Anmeldung zur Fachtagung
'Naturerlebnis im
touristischen Angebot'
5. November 2015
10:00 Uhr
Begrüßung und Einführung
10:15 Uhr
Der Mensch und das (Watten)Meer
10:40 Uhr
Silke Schneider, Staatssekretärin im Ministerium
für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und
ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein
Wie gelangt ein Wattenmeerwelterbe
in die Seele von Touristen und -istikern
und gehört es dort hin? Gibt es eine
Win-Win-Situation für Tourismus und
Naturschutz?
Uwe Garrels, Bürgermeister Insel Langeoog
11:10 Uhr
11:30 Uhr
Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk (TSBW)
Theodor-Schäfer-Str. 14-26
25815 Husum
Anja Szczesinski und Frank Ketter
14:30 Uhr
Studie „Vogelbeobachtung im
Wattenmeer als touristisches Angebot“
Kai Pagenkopf, Pagenkopf Consulting
15:00 Uhr
Der etwas andere Weltnaturerbe-Film
15:15 Uhr
Neues aus dem Weltnaturerbe/PROWAD
15:45 Uhr
Zeit für Ihre Fragen und Kommentare
Abschlussrunde und Ausblick
Anja Szczesinski, WWF-Wattenmeerbüro
Christiane Gätje, Nationalparkverwaltung
In den vergangenen Jahren wurde die Fachtagung
über ein INTERREG IVA-Projekt gefördert. Mit dem
Abschluss des Projektes entfällt die finanzielle Unterstützung. Der Teilnahmebeitrag für die Fachtagung
musste daher leider erhöht werden. Er beträgt € 25,pro Person (inkl. MwSt., Getränke, Mittagsimbiss und
Kuchen). Bitte zahlen Sie den Beitrag bar vor Ort.
Auf Wunsch erhalten Sie eine Quittung.
Vor- und
Nachname:______________________________________
Kaffeepause
Safari im Nationalpark Neusiedlersee
– St. Martins Therme & Lodge
Leander Khil, St. Martins Ranger und Fotograf
Institution:______________________________________
Postanschrift:____________________________________
16:00 Uhr
Ausklang bei Kaffee und Kuchen
und Anstoßen mit einem Glas Sekt
auf den Nationalpark-Geburtstag
________________________________________________
e-mail:__________________________________________
Ort, Datum
Unterschrift
Anfahrtsbeschreibung TSBW in Husum
Veranstalter:
Mit der Bahn: Bahnhof Husum (Nordsee)
Ab Burg 7:53/ab St. Michaelisdonn 8:00/ab Meldorf 8:08/
Umsteigen in Heide: an 8:18 - ab 9:02, an Husum 9:28
Ab Büsum 8:31/ab Reinsbüttel 8:37/ab Wesselburen 8:41
Umsteigen in Heide: an 8:57 - ab 9:02, an Husum 9:28
Ab Heide 9:02/ ab Lunden 9:13/ ab Friedrichstadt 9:19/
an Husum 9:28
Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN-SH)
-Nationalparkverwaltung (NPV)www.nationalpark-wattenmeer.de/SH
Ab St. Peter-Ording 8:33/ab Tating 8:41/ab Garding 8:47/
ab Kating 8:53/ ab Tönning 9:04/ ab Witzwort 9:12/ an
Husum 9:25
Naturerlebnis im
touristischen Angebot
Ab Westerland 8:22/ab Niebüll 9:01/ab Langenhorn 9:10/
ab Bredstedt 9:17/an Husum 9:30
Ab Kiel 8:03/an Husum 9:25
Busverbindung ab Husum ZOB:
Ab Husum Bahnhof 9:33 Uhr Bus 1055 Richtung Husum
Gemeinschaftsschule, Ankunft: Bredstedter Str. 10:07
Fußweg zum Veranstaltungsort ca. 6 Minuten
Dithmarschen Tourismus e.V
www.echt-dithmarschen.de
Nordsee-Tourismus-Service GmbH (NTS)
www.nordseetourismus.de
WWF Wattenmeerbüro
www.wwf.de/watt
Fußmarsch vom Bahnhof Husum zum Veranstaltungsort
ca. 25 Minuten
Mit dem Auto: Parkplätze auf dem Platz „Neue Freiheit“,
direkt neben der Straßeneinfahrt zum Freizeitheim.
(alle Angaben ohne Gewähr – Änderungen vorbehalten)
Fachhochschule Westküste
Institut für Management und Tourismus (IMT)
www.imt-fhw.de
Fachtagung
5. November 2015
in Husum