Reinigung unD inStAnDhAltung Von tReSPA® Meteon®

Сomentários

Transcrição

Reinigung unD inStAnDhAltung Von tReSPA® Meteon®
Reinigung und Instandhaltung
von TRESPA ® METEON ®
Dieses Dokument enthält nur allgemeine Empfehlungen. Trespa stellt diese Richtlinien sowie alle Informationen bezüglich
Prüfungen/ Tests, Vorschriften und Planung/ Entwurf nur für Informationszwecke zur Verfügung und empfiehlt
ausdrücklich, dass der Kunde, Bauherr und Architekt unabhängigen Rat von einem zertifizierten Bauexperten und/oder
Ingenieur bezüglich der Anwendung und Installation sowie der Übereinstimmung mit Planungsanforderungen,
geltenden Richtlinien, Gesetzen, Vorschriften und Prüfnormen einholt. Bitte überprüfen Sie Ihre örtlichen Vorschriften
und Planungsanforderungen für eine ordnungsgemäße Verwendung.
Allgemein
Trespa® Meteon® besitzt eine geschlossene, nahezu porenfreie Oberfläche, welche ein Eindringen/Anhaften von
Verschmutzungen weitestgehend verhindert. Zusätzlich ist Trespa® Meteon® hoch resistent gegenüber einer Vielzahl von
Chemikalien einschließlich vieler verschiedener nichtaggressiver und aggressiver Reinigungsmittel.
Obwohl Trespa® Meteon® nur minimalen Pflegeaufwand erfordert, ist es empfehlenswert die Platten nach der Montage
vor Ort und in jährlichen Intervallen, oder immer nachdem die Fenster gereinigt wurden, in Abhängigkeit vom Einbau/
Einsatzort, sowie der Art der Anwendung und der Sorgfalt bei Bearbeitung und Einbau, zu reinigen.
Vermeiden von Verschmutzungen
Detailplanung
Der Effekt bei der Verschmutzung der dekorativen Platten ist immer abhängig von der Ursache. Eine gleichmäßige Lage
von Staub ist zum Beispiel weniger deutlich erkennbar als Streifen oder Flecken, die dadurch verursacht werden, dass
Regenwasser an der Platte herunterläuft und konzentrierte Ablagerungen von Staub und Schmutz hinterlässt. Es gibt
verschiedene Konstruktionslösungen, um konzentrierte Schmutzflecken zu vermeiden, zum Beispiel durch
防
Anbringung von Abtropfkanten an Auskragungen / Überständen;
防
Verwendung von Fassadenschrauben mit lackiertem, flachem Kopf;
防
Vermeiden von versetzten Plattenrastern, so dass Fugen nicht über der Mitte der darunter liegenden Platte enden.
Baustellen / Maßnahmen
Beim Bauen kann ein gewisser Verschmutzungsgrad kaum vermieden werden, aber unnötige Verschmutzungen sollten
vermieden werden:
防
Entfernen Sie alle Aufkleber oder Etiketten sofort nach der Montage der Platten;
防
Gehen Sie sorgfältig mit Klebstoffen und Kitten um;
防
Decken Sie bei Malerarbeiten an Zargen und Rahmen die Platte und die Plattenränder ab;
防
Entfernen Sie starke Flecken wie Farben, Zement oder Teer sofort vor dem Eintrocknen.
Reinigung und Reparatur
Trespa® Platten können nicht nur durch Staub, schmutzige Finger / Handabdrücke oder Algenwachstum verschmutzt
werden, schwerwiegendere Probleme wie Rußschichten, hartnäckige Graffitis oder Beschädigungen vor Ort, können
auftreten. Eine große Bandbreite von speziellen Reinigungsmitteln für diese Arten von Flecken ist durch Dritte erhältlich.
Verwenden Sie keine Reinigungsmittel mit abschleifenden oder polierenden Bestandteilen. Verwenden Sie nur saubere
Schwämme, weiche Nylonbürsten oder Lappen und vermeiden Sie Bürsten mit harten, starren Borsten. Befolgen Sie immer
1
Bitte informieren Sie sich zusätzlich in der aktuellsten Version
dieses Dokuments auf www.trespa.info
genau die Anweisungen der Hersteller. Empfohlene Konzentrationen und Einwirkzeiten sollten nicht überschritten
werden. Gute Reinigungsergebnisse hängen davon ab, wie gut sich die Verschmutzung unter dem Einfluss des
verwendeten Reinigungsmittels löst. Manche Produkte, wie 2-Komponenten-Farbsysteme, Polyurethane, Silikone oder
Polymere, lösen sich nicht, was es sehr schwierig macht, diese zu entfernen. Unvollständige Entfernung oder Entfernung
mit ungeeigneten Produkten können einen permanenten Film auf der Platte erzeugen. Dieser Überrest kann zu einer
ungleichmäßigen Entfärbung der Oberfläche führen. Die Garantien von Trespa gelten im Falle von unsachgemäßer oder
fehlerhaft durchgeführter Reinigung nicht. Beachten Sie bei der Verwendung von Reinigungsmitteln bitte (nationale)
Sicherheits- und Umweltrichtlinien.
Schuhcreme, Kreide, Bleistift und Wachsmalkreide
Sogar hartnäckige Flecken wie Schuhcreme und Kinderkreide lassen sich durch die Verwendung von organischen
Lösungsmitteln einfach von der Platte entfernen. Spülen Sie die Platte mit Wasser ab und wischen diese ab, um Streifen
zu vermeiden. Markierungen und Platzcodierungen, die mit Bleistift oder Wachsmalkreide geschrieben wurden und die
lange Zeit dem Wetter ausgesetzt waren, sind schwieriger zu entfernen.
Farbe
Entfernen Sie lösungsmittelhaltige Farbe mit einem organischen Lösungsmittel. Waschen oder wischen Sie die Platte ab,
um Streifen zu vermeiden. Entfernen Sie 2-Komponenten-Farbe sofort mit Wasser und/oder organischen Lösungsmitteln.
Wenn diese Art Farbe einmal getrocknet ist, kann sie nicht mehr entfernt werden.
Klebstoffe, Kitt oder synthetische Harze
Ziehen Sie bei der Verwendung von Klebstoffen, Kitten oder Kunstharzen immer die Hinweise des jeweiligen Herstellers
zu Rate. Nicht nur für die Hinweise zur Verarbeitung, sondern auch, um zu ermitteln, ob das Produkt für die Erreichung
des gewünschten Reinigungsergebnisses geeignet ist.
Lösungsmittelhaltige Produkte mit einem organischen Lösungsmittel entfernen. Die Platten sollten auch hier unbedingt
nachgespült und abgewischt werden, um Streifenbildung zu verhindern.
2-Komponenten-Klebstoffe oder synthetische Harze sofort mit Wasser oder einem organischen Lösungsmittel entfernen.
Silikonkitt mit einem trockenen, sauberen Lappen abreiben und Reste mit einem Silikonentferner entfernen. Nach dem
Aushärten können diese Produkte nicht mehr entfernt werden.
Spuren von Zement oder Kalk
Diese sollten mit konzentrierten säurehaltigen Reinigungsmitteln (zum Beispiel Salzsäure) entfernt werden, die Platten
dann gründlich mit klarem Wasser abwaschen und trocken wischen.
Fett und Ruß
Mit der Zeit lagern Regen, Wind sowie Verkehrs- und Industrieschmutz eine leichte bis mittlere Schmutzschicht auf der
Plattenoberfläche ab. Abhängig vom Grad der Verschmutzung können die Platten mit einem Fensterreinigungsmittel in
Kenn-Nummer G3064 Version 2.0 Datum 25-03-2011
jährlichen Intervallen zusammen mit den Fenstern oder in größeren Abständen gereinigt werden. Staub, Matschspritzer,
Öl oder fettige und schmutzige Handabdrücke sind einfach durch die Reinigung der Platte mit einem universellen
Haushaltsreiniger zu entfernen. Waschen und/oder wischen Sie die Platte nach der Reinigung ab, um Streifen zu vermeiden.
2
Bitte informieren Sie sich zusätzlich in der aktuellsten Version
dieses Dokuments auf www.trespa.info
Grünwuchs
Algen und Moose gedeihen auf Oberflächen, die meist kühl und feucht bleiben und kaum dem direkten Sonnenlicht
ausgesetzt sind. Die geschlossene Oberfläche der Trespa® Platten verhindert jedoch, dass sie die Oberfläche durchdringen,
wodurch sie einfach abgewischt werden können.
Graffiti
Trespa® Meteon® hat eine geschlossene Oberfläche, die nahezu porenfrei ist. Dies schützt davor, dass Farbe, Lacke,
Klebstoffe, Tinte oder andere Graffitimaterialien diese durchdringen. Die erwähnten Mittel können einfach entfernt
werden, wenn sie wasserlöslich sind. Verwenden Sie sonst organische Lösungsmittel oder spezielle Graffitireiniger.
Vermeiden Sie Streifenbildung durch nachträgliches Abwaschen und Abtrocknen der Platte.
Schäden
Sollte die Oberfläche von Trespa® Meteon® durch Vandalismus verkratzt werden, kann dies in vielen Fällen repariert werden,
indem eine kleine Menge Acrylfarbe mit einem feinen Pinsel auf den Kratzer aufgetragen wird. Diese „Ausbesserungsfarbe“
ist in nahezu jeder Trespa® Standardfarbe erhältlich. Bitte nehmen Sie für Informationen zur Verfügbarkeit Kontakt zu
Ihrem lokalen Trespavertreter auf. Jede Platte, die (infolge eines Schadens) zerbrochen wurde, sollte ersetzt werden.
Haftungsausschluss
Dies ist ein Ausdruck der Website www.trespa.info (“Website”), den Sie erstellt haben. Mit Besuch der Website und Ausdruck dieses Dokuments
haben Sie die Nutzungsbedingungen der Website akzeptiert. Bitte informieren Sie sich auf der Website bezüglich aller Bedingungen, die sich auf
dieses Dokument beziehen. Nicht alle Systeme, die in diesem Dokument genannt werden, sind für alle Anwendungen und Bereiche passend.
Wir stellen Ihnen diese Richtlinien sowie alle Informationen bezüglich Prüfungen/ Tests, Vorschriften und Planung/ Entwurf nur für
Informationszwecke zur Verfügung und empfehlen ausdrücklich, dass Sie oder jeder andere Nutzer dieses Dokuments unabhängigen Rat
bezüglich Übereinstimmung mit Planungsanforderungen, geltenden Richtlinien, Gesetzen oder Vorschriften, sowie Teststandards einholt.
Bitte prüfen Sie Ihre lokalen Bauvorschriften, Gesetze und Planungsanforderungen für eine ordnungsgemäße Nutzung. Trespa akzeptiert keine
Haftung in Verbindung mit der Verwendung dieses Dokuments.
Alle geistigen Eigentumsrechte, einschließlich des Urheberrechts und anderen Rechten bezüglich des Inhalts der Website und dieses Ausdrucks
der Website (einschließlich Logos, Markenzeichen, Dienstleistungsmarken, Software, Datenbestand, Audio, Video, Text und Fotos) liegen bei Trespa
und/oder seinen Lizenzgebern. Trespa®, Meteon®, Athlon®, TopLab®, TopLabPLUS®, TopLabECO-FIBRE®, Virtuon®, Volkern®, Trespa Essentials® und
Mystic Metallics® sind registrierte Markenzeichen von Trespa.
Für alle mündlichen und schriftlichen Äußerungen, Angebote, Offerten, Verkäufe, Lieferungen und/oder Verträge sowie für alle damit
zusammenhängenden Aktivitäten von Trespa gelten die allgemeinen Verkaufsbedingungen der Trespa International B.V. (Algemene
verkoopvoorwaarden Trespa International B.V.) in der am 11. April 2007 unter der Nummer 24270677 bei der Industrie und Handelskammer
Kenn-Nummer G3064 Version 2.0 Datum 25-03-2011
Venlo/Niederlande hinterlegten Fassung, die auf der Website von Trespa (www.trespa.com) abgerufen und heruntergeladen werden können.
Für alle mündlichen und schriftlichen Äußerungen, Angebote, Offerten, Verkäufe, Lieferungen und/oder Verträge sowie für alle damit
zusammenhängenden Aktivitäten der Trespa North America, Ltd. gelten die allgemeinen Verkaufsbedingungen (Trespa General Terms and
Conditions of Sale), die auf der Website der Trespa North America, Ltd. (www.trespa.com/na) abgerufen und heruntergeladen werden können.
Eine Kopie dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen wird Ihnen auf Anfrage kostenlos zugesandt.
3
Bitte informieren Sie sich zusätzlich in der aktuellsten Version
dieses Dokuments auf www.trespa.info