JFG Mittlere Vils Kümmersbruck II – SC Germania Amberg II 0:7 (0:3)

Сomentários

Transcrição

JFG Mittlere Vils Kümmersbruck II – SC Germania Amberg II 0:7 (0:3)
Spielbericht D2: 7. Spieltag, Sa. 27.10.2012
JFG Mittlere Vils Kümmersbruck II – SC Germania Amberg II 0:7 (0:3)
Schlechte äußere Bedingungen, schlechtes Endergebnis – so könnte man das Heimspiel
gegen Germania II in aller Kürze zusammen fassen! Es war aber noch ein bisschen mehr
enthalten ….
Zunächst kamen die Gäste nur mit acht Spielern. Was zunächst wie ein Vorteil erschien,
erwies sich schon bald als „Bumerang“! Da nicht genügend D2-Spieler zur Verfügung
gestanden sein sollen, hatte Germania drei Spieler der „Ersten“ mit dabei und das
fairerweise auch vorab gesagt. Ist übrigens erlaubt, denn wenn die 2. Mannschaft – wie in
unserer Gruppe – nicht aufstiegsberechtigt ist, dürfen bis zu vier Spieler der 1. Mannschaft
eingesetzt werden. (Genaueres § 19 JO)
Die erwähnten drei Spieler erzielten alle sieben Tore für Germania II. Von unserem Team
wurde es ihnen zum Teil aber auch allzu leicht gemacht! Schon in der Anfangsphase lagen
wir wieder einmal zurück. Spätestens nach dem dritten Treffer zeigte Kümmersbrucks D2
nur noch vereinzelt und ansatzweise Gegenwehr. Hätten die Gegner – für die es auch nass
und kalt war – ihre Chancen zum Teil nicht leichtfertig vergeben, wäre die Niederlage wohl
noch höher ausgefallen.

Documentos relacionados