Erneut „Sechs Richtige“ im Raum Bonn – Gewinnquote 850.000 Euro

Сomentários

Transcrição

Erneut „Sechs Richtige“ im Raum Bonn – Gewinnquote 850.000 Euro
Presseinformation
Erneut „Sechs Richtige“ im Raum Bonn –
Gewinnquote 850.000 Euro
Münster, den 12. Mai 2011 – Fortuna schüttet ihr „Lotto-Füllhorn“ derzeit besonders intensiv
über dem Raum Bonn aus. In der Mittwochsziehung des LOTTO 6aus49 am 11. Mai 2011
tippte ein Spielteilnehmer aus dieser Region „Sechs Richtige“ (8-26-28-29-31-35)und erhält
dafür 850.712,30 Euro. Erst wenige Tage zuvor, bei der Samstagsziehung vom 7. Mai 2011,
hatte ein Spielteilnehmer aus dem Raum Bonn mit „Sechs Richtigen plus Superzahl“ den
Lotto-Jackpot geknackt und fast 7 Millionen Euro gewonnen.
Am 14. Mai rd. 3 Mio. € in Klasse 1 von LOTTO 6aus49
Die Superzahl stimmte beim Mittwochsgewinner vom 11. Mai leider nicht, so dass die Klasse
1 von LOTTO 6aus49 unbesetzt bleibt. Hier wird in der nächsten Ziehung, am Samstag, dem
14. Mai 2011, eine Gewinnausschüttung in Höhe von rund 3 Millionen erwartet. Doch die gut
850.000 Euro, die der Bonner Glückspilz in Klasse 2 erzielt hat, können sich ebenfalls sehen
lassen. Seinen „Lotto-Sechser“ erzielte der Tipper aus dem Rheinland übrigens mit einem
Systemschein.
Rd. 133.000 Euro für „Fünf Richtige mit Zusatzzahl“
In der Gewinnklasse 3 von LOTTO 6aus49, „Fünf Richtige mit Zusatzzahl“, gab es am 11.
Mai 2011 die überdurchschnittlich gute Gewinnquote von 132.923,70 Euro. Vier Lotto-Spieler
bundesweit schafften es in diese Gewinnklasse, davon stammen zwei aus NordrheinWestfalen. Sie gaben ihre Spielaufträge in den Räumen Hamm und Iserlohn.
SUPER 6-Hauptgewinn im Raum Dormagen
Auch in der Zusatzlotterie SUPER 6 ging ein Spitzengewinn nach Nordrhein-Westfalen. Ein
Spielteilnehmer aus dem Raum Dormagen traf die Gewinnzahl 709204 aus der SUPER 6Ziehung vom 11. Mai 2011 ganz genau und erhält hierfür exakt 100.000 Euro.
Am 14. Mai rd. 5 Mio. € in Klasse 1 von Spiel 77
Die andere Zusatzlotterie, Spiel 77, wartet weiterhin auf einen Gewinner in Klasse 1. Seit
nunmehr fünf Ziehungen ist die Gewinnklasse 1 von Spiel 77 unbesetzt. Für die Ziehung am
14. Mai 2011 wird hier eine Gewinnausschüttung in Höhe von rund 5 Millionen Euro erwartet.
Pressekontakt:
Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
Axel Weber
Tel.: 0251-7006-1341
Fax: 0251-7006-1399
E-Mail: [email protected]
Seite 1 / 1

Documentos relacionados