Pressemitteilung - Tag des Handballs

Сomentários

Transcrição

Pressemitteilung - Tag des Handballs
Frankfurt am Main, 10. September 2013
PRESSETEXT
Tag des Handballs: Vorverkauf startet am Mittwoch
Saison 2014/15 wird mit einem besonderen Event in der Frankfurter Commerzbank-Arena eröffnet
Noch 360 Tage. So lange ist es ab Mittwoch bis zu dem besonderen Event: dem „Tag des Handballs“,
wenn der 6. September 2014 ganz im Zeichen der Sportart stehen wird. Von der Jugend bis zur stärksten
Liga der Welt. Und alle ziehen an einem Strang: Neun Landesverbände (Baden, Bayern, Hessen, Rheinhessen, Rheinland, Pfalz, Saarland, Südbaden und Württemberg) sowie die DKB Handball-Bundesliga (HBL),
der Deutsche Handballbund (DHB), die Europäische Handballföderation (EHF) und die Vereine.
Der Tag des Handballs in der Frankfurter Commerzbank-Arena, das sind Turniere der C- und DJugendmannschaften auf den Vorfeldern des Stadions mit den Finalpartien auf dem Center Court in der
Arena, das ist ein Spielfest für die Jüngeren, das ist ein attraktives Rahmenprogramm mit Infoständen,
Podiumsdiskussionen und Autogrammstunden und das ist das Highlight: die Bundesligapartie zwischen
dem aktuellen EHF-Cup-Sieger, den Rhein-Neckar Löwen gegen den aktuellen Champions-LeagueGewinner, dem HSV Handball. Dafür verwandelt sich die Commerzbank-Arena an diesem Tag zum größten Handball-Dome der Bundesliga.
Der Vorverkauf startet am Mittwoch (11.09.2013)
HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann freut sich auf den 6. September 2014: „Ich glaube an das Potenzial
dieser Veranstaltung, die alles zeigen wird, was Handball zu bieten hat.“ Einer, der nachempfinden kann,
was es bedeutet, vor über 36.000 Zuschauern die Bälle zu werfen – und zu parieren, ist Löwen-Keeper
Niklas Landin Jacobsen. Der Däne stand 2011 im Kasten von Bjerringbro-Silkeborg, als im Duell bei der
AG Kopenhagen der Weltrekord für Vereinsspiele in der dänischen Liga mit 36.651 Besuchern aufgestellt
wurde. „Ein tolles, ein einzigartiges Erlebnis“, beschreibt Landin. Dabei ist am 6. September 2014 ein neuer Rekord nicht ausgeschlossen: In die Frankfurter Commerzbank-Arena passen 50.000 Zuschauer.
Karten für den Tag des Handballs gibt es ab 10 EUR auf www.tag-des-handballs.de, telefonisch über die
Ticket-Hotline 069/13 40 400 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Dauerkarteninhaber der Rhein-Neckar Löwen erhalten im Rahmen ihres Saisontickets 2014/2015 automatische ein Ticket für den Tag des Handballs in einer entsprechenden Kategorie.
Stadion Frankfurt Management GmbH
Betreibergesellschaft der Commerzbank-Arena
Mörfelder Landstraße 362
60528 Frankfurt am Main
Telefon: 069 – 23 80 80 121
eMail: [email protected]
Rhein-Neckar Löwen GmbH
Mollstraße 49a
68165 Mannheim
Telefon: 0621 - 391 930 - 0
eMail: [email protected]

Documentos relacionados