41 Ι 12.11.10 - Handballverband Westfalen

Сomentários

Transcrição

41 Ι 12.11.10 - Handballverband Westfalen
12. Nov. 2010
64. Jahrgang
41
Amtliches Organ des Handballverbandes Westfalen
Geschäftsstelle Strobelallee 56 • 44139 Dortmund • Telefon 0231 57 34 55 • Telefax: 0231 57 21 39
www.handballwestfalen.de • E-mail [email protected]
Bankverbindung Stadtsparkasse Dortmund (BLZ 440 501 99) 301 021 992
Deutscher Handballbund
Stellenausschreibung
Der Deutsche Handballbund schreibt zum 01. September 2011 die Stelle eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) aus.
1. Anstellungsvoraussetzungen
- Teambereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
- Grundkenntnisse in der Vereins- bzw. Verbandsarbeit
- PC-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, Powerpoint)
- möglichst praktische Erfahrung im Bereich des Handballtrainings mit Kindern und Jugendlichen
- hohe Flexibilität und Belastbarkeit
- Bereitschaft zu Einsatzzeiten auch an Wochenenden
- Gültige Fahrerlaubnis/möglichst eigener PKW
- Bezug zum Handball
- Nach Möglichkeit C-Lizenz
2. Aufgaben und Tätigkeiten
- Zusammenarbeit zwischen DHB, Dortmunder Vereinen und Dortmunder Schulen hinsichtlich der
Förderung von Schulsportprojekten
- Administrative Arbeiten im DHB-Jugendsekretariat
- Schulprojekte im Bundesgebiet
3. Arbeitsort
- Dortmund
4. Vergütung
- Entsprechend den gültigen gesetzlichen Bedingungen für Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr
5. Beschäftigungsumfang
- 39 Stunden/Woche
Vollständige und aussagekräftige Bewerbungsunterlagen sind bis spätestens 31. März 2011 an das DHBJugendsekretariat, Maria Jonas, Strobelallee 56, 44139 Dortmund zu schicken.
Westdeutscher Handball-Verband
1. WHV-Pokalrunde Männer am 18./19.12.2010
Sp.-Nr.
1. Longericher SC
2. HSG Gütersloh
3. Weidener TV
4. TuS Ferndorf 2
5. MTV Rheinwacht Dinslaken
6. HSG Niederpleis-St. Augustin
7. CVJM Oberwiehl
8. Pulheimer SC
9. VfL Gladbeck
10.
TV Wahlscheid
FREILOS
FREILOS
FREILOS
FREILOS
FREILOS
FREILOS
FREILOS
FREILOS
FREILOS
FREILOS
FREILOS
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
Das
Molten-Ballangebot
bleibt weiterhin bestehen.
Einzelheiten sind auf der Homepage des HVW zu finden.
SG Solingen BHC 2
HSG Bergische Panther
Spfr. Hamborn 07
DJK Westwacht Weiden
TG Cronenberg
DJK Adler Königshof
ASV Hamm 2
TuS Derschlag
Neusser HV
Ibbenbürener SV
HSG Siebengebirge/Thomasberg
TuS Lahde-Quetzen
TuS Brake
VfR Übach-Palenberg
Ibbenbürener SV 2
TVE Bad Münstereifel
Tschft. Lürrip
ASV Senden 2
TUSEM Essen 2
VfL Eintracht Hagen 2
Dünnwalder TV
1. WHV-Pokalrunde Frauen am 29./30.01.2011
Sp.-Nr.
1. TSV Hahlen
2. SC Fortuna Köln
3. SC Westfalia Kinderhaus
4. SG Unitas Haan/Hilden
5. HC Hasslinghausen
6. SG Ollheim-Strassfeld
7. TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck
8. TV Schwitten
9. SG Überruhr
10. TV Lobberich
11. HSE Hamm
12. VT Kempen
13. TuS Brockhagen
14.
TuS Drolshagen
-
SV Friedrichsfeld
Rheydter TV
VfL Rheinhausen
TV Strombach
HSG Menden-Lendringsen
TV Verl
TV Roetgen
HSG Bergische Panther
Freilos
Freilos
Freilos
Freilos
Freilos
Freilos
Knickmann / Staffelleiter Männer
Fieger / Staffelleiterin Frauen
Der Erweiterte Vorstand hat in seinen Sitzungen am 15. Mai und 21.
August 2010 folgende Ordnungsänderungen beschlossen:
WHV-Ehrungsordnung
- § 6 Anträge
Ziffer (3) entfällt
Ziffer 4 und 5 werden Ziffer 3 und 4
WHV-Gebührenordnung
- § 6 Spielausweisverwaltung
Ziffer (1) Für erteilte und am 1.Januar bestehende Spielberechtigungen jährlich je Spielausweis 0,90 €
- § 8 Ehrungen
-
wird gestrichen
Die Änderungen treten zum 1. Januar 2011 in Kraft.
Stroband / Präsident
Herausgeber:
Handballverband Westfalen e.V.
Strobelallee 56
44139 Dortmund
2 WH-Nr. 41, 12.11.2010
Handballverband Westfalen
Folgende Spielerinnen (Jahrgang 1996) und Spieler (Jahrgang 1995) sind zur Trainings- und Spielmaßnahme mit dem Hamburger Handball-Verband in Dortmund vom 26. – 27.11.10 nominiert
Es werden folgende Spieler des Jahrgangs 1995 u. jünger nominiert:
Nominierungen
Name
Clausing
Franke
Frenzel
Giacuzzo
Gladisch
Klein
Knickmeier
Ludwig
Michel
Pfeil
Rosenbaum
Rüter
Schneider
Schneider
Vorname
Justus
Marten
Moritz
Roman
Jan
Maximilian
Julien
Felix
Jannis
Philipp Leonhard
Lukas
Lucas
Lucas
Thorben
Verein
ASV Senden
GWD Minden
HTV Sundwig-Westig
HSG Menden-Lendringsen
GWD Minden
HTV Sundwig-Westig
JSG NSM
GWD Minden
TuS Ferndorf
TuS Ferndorf
HTV Sundwig-Westig
JSG NSM
TuS Ferndorf
TUS 97 Bielefeld-Jöllenbeck
Nachfolgende Spieler bitte erst anreisen, wenn eine Nachnominierung erfolgt ist!
Reserve
Name
Busenius
Frey
Jahnke
Thomaszewski
Vorlicek
Weißelstein
Wernecke
Vorname
Max
Sven
Henning
Marc
Philipp
Florian
Marvin
Verein
TuS Ferndorf
ASV Senden
HTV Sundwig-Westig
ASC 09 Dortmund
TBV Lemgo
VfL Gladbeck
TG Hörste
Es werden folgende Spielerinnen des Jahrgangs 1996 u. jünger nominiert:
Nominierungen
Name
Blumenfeld
Centini
Delere
Ehmke
Gura
Mitrovic
Müller
Räber
Rautenberg
Rückwald
Steinhoff
Stolle
Urbano
Zollitsch
Vorname
Lara
Dana
Alica
Gunda
Tamara
Gordana
Carolin
Julia
Nina
Katharina
Luisa
Alicia
Manuela
Lena
Verein
TV Verl
HTV Sundwig-Westig
ASC 09 Dortmund
HSG Blomberg-Lippe
HSG Menden-Lendringsen
TVG Kaiserau
HSG Stemmer/Friedewalde
TSG Altenhagen-Heepen
TVG Kaiserau
DJK Saxonia Dortmund
Ahlener SG
Ahlener SG
JHSG Süd/Hombruch
HSG Menden-Lendringsen
Nachfolgende Spielerinnen bitte erst anreisen, wenn eine Nachnominierung erfolgt ist!
Reserve
Name
Bertels
Eilering
Holeczy
Kunisch
Ruthenbeck
Setzer
Zander
Vorname
Kerstin
Carla
Anna
Katharina
Theresa
Maike
Mona
Verein
Vorwärts Wettringen
Vorwärts Wettringen
HSG Stemmer/Friedewalde
HSG Stemmer/Friedewalde
TSG Sprockhövel
TVE Netphen
BVB 09 Dortmund
Flack
/Landestrainerin
3 WH-Nr. 41, 12.11.2010

Documentos relacionados