Gut Hebscheid: Sogar Bio-Fritten sind im Angebot

Сomentários

Transcrição

Gut Hebscheid: Sogar Bio-Fritten sind im Angebot
Gut Hebscheid: Sogar Bio-Fritten sind im Angebot
1 von 3
http://www.aachener-nachrichten.de/lokales/aachen/gut-hebscheid-soga...
Gut Hebscheid: Sogar Bio-Fritten sind im Angebot
Von: Anke Hinrichs
Letzte Aktualisierung: 18. Juni 2010, 17:04 Uhr
Hoffen auf viele Gäste : Alois Poquett, Geschäftsführer der Via Integration, und Dietmar
Roth. Foto: Ralf Roeger
Auf Gut Hebscheid ist alles gerichtet für das Hoffest an diesem Wochenende. Die Holzbühne,
sonst Tummelplatz für die Ritterspiele des Eynevolkes, wird noch vergrößert, und die
Biertischgarnituren stehen vorsichtshalber schon unter Pavillonzelten.
AACHEN.
„Man weiß ja nie, es wurde ja regionales Wetter fürs Wochenende angekündigt”, schmunzelt Alois Poquett, der
Geschäftsführer der Via Integration, die den Hof seit zehn Jahren betreibt.
Doch das sollte niemanden davon abhalten, dem ehemaligen spätgotischen Herrenhof aus dem 13. Jahrhundert
einen Besuch abzustatten und das Hoffest zu genießen. Unter dem Motto „Gesund ernährt in der Aachener
Region” soll das Fest diesmal vor allem zu einem „Wohlfühl-Wochenende ” beitragen, meint Poquett.
Und das beginnt am Samstagabend ab 20 Uhr, wenn die Aachener Cover-Rockband „Volle Lotte” zur
Einstimmung im Hof aufspielt. Dazu gibt es natürlich Essen und Trinken aus bester Bio-Qualität, teils vom Hof
selber, wie die Salatauswahl an der großen Salatbar, oder von Lebensmittelhändlern aus der Region. Probiert
werden können Käse aus der Voreifel, Brot aus Düren, Senf aus Aachen und Säfte von den Streuobstwiesen der
biologischen Station der Region Aachen.
Sogar Bio-Fritten und Bio-Bier seien im Angebot, lockt Barbara Plessmann, Biologin und Projektleiterin auf
Gut Hebscheid. Sie steht am Sonntag auch zur Verfügung, um interessierte Besucher über den Hof, durch das
Gewächshaus, vorbei an den Nistplätzen der Vögel und Insekten, hin zu den Miet- Schrebergärten zu führen.
Dort bauen mittlerweile 30 Familien ihr eigenes Bio-Gemüse an.
Der Sonntag steht dann zwischen 10 und 18 Uhr ganz im Zeichen der Familie: Ponyreiten für die Kinder, die
Mitarbeiter des Hofes bauen eine Stroh-Hüpfburg auf, und die Ritter des Eynevolkes präsentieren sich und ihre
Lebensart. Musikalisch geht es ab 11.30 Uhr weiter mit Livemusik des Instrumentalvereins Eilendorf, ab 14
15.05.2013 10:53
Gut Hebscheid: Sogar Bio-Fritten sind im Angebot
2 von 3
http://www.aachener-nachrichten.de/lokales/aachen/gut-hebscheid-soga...
Uhr spielen Melo-Rhys Swing und Blues und um 16 Uhr tritt das Newa Quartett aus Sankt Peterburg auf.
Während des ganzen Wochenendes ist der Hofladen geöffnet, bei einem Einkauf von 5 Euro gibt es dann ein
Los dazu, das an der Tombola teilnimmt. Als Preise winken eine Bio-Gemüseparzelle, ein Fahrrad aus dem
WABe-Fahrradladen und diverse Gutscheine für Bio-Gemüse. Auf viele Besucher hofft Alois Poquett, im
vergangenen Jahr waren es mehr als 1500.
Ihm ist daran gelegen, möglichst viele Leute mit den Via-Projekten bekannt zu machen und zu zeigen, dass „
besonders die Arbeit in und mit der Natur vielen Menschen bei der Integration ins Arbeitsleben hilft und
gleichzeitig ermöglicht, regionale und gesunde Produkte anzubauen”.
Das Hoffest findet statt auf Gut Hebscheid, Grüne Eiche. Zu erreichen ist das Gut über die Monschauer Straße,
dann in den Abzweig „Grüne Eiche” einbiegen.
15.05.2013 10:53