Exposé - Dock1Mainz

Сomentários

Transcrição

Exposé - Dock1Mainz
Vielfältig. Lebendig. Mittendrin.
Englisch Hafenbecken.
Andocken. Verbinden. Festmachen.
Ihrem besonderen Wohnerlebnis im historischen Zollhafen Mainz.
1a - Wasserlage mit spektakulärem Blick.
Genießen Sie die Vorzüge anspruchsvollen Wohnens direkt am Wasser.
Einmalige Lebensqualität.
Historischer Hafencharakter, moderne Architektur und maritimes
Einzigartig citynah.
Lebensgefühl treffen im neuen Hafenquartier aufeinander. Eine urbane
Hervorragende Verkehrsanbindung.
Infrastruktur ist garantiert. Die Verkehrsanbindung ist hervorragend.
Historischer Hafencharakter.
Vielfältig, lebendig, mittendrin – das ist DOCK1MAINZ.
Moderne Architektur.
Lebensfreude. Herzlichkeit. Genuss.
Fastnacht. Dom. Gutenberg.
Weck. Worscht. Woi.
Adresse Am Zollhafen / Taunusstraße, Mainz
Architekten Planquadrat, Elfers Geskes Krämer, Darmstadt
Gebäude mit 69 Eigentumswohnungen
Geschosse Erdgeschoss plus vier Obergeschosse
Tiefgarage circa 100 Stellplätze
Fertigstellung 2tes Quartal 2017
•Fast alle Wohnungen mit Blick aufs Wasser
•Jede Wohnung mit eigenem Balkon / Loggia
•Loggien teilweise mit „Wintergarten“-Verglasung
zum Öffnen
•Lichte Raumhöhe circa 2,70 Meter
•Energieeffiziente Bauweise nach
KfW 70 Standard
•Alle Wohnungen barrierefrei erreichbar
•Tiefgaragenstellplätze verfügbar
Lebensfreude, Herzlichkeit, Genuss. Das ist Mainzer Lebensart. Und genau deshalb ist die pulsierende
und geschichtsträchtige Landeshauptstadt bei Jung und Alt so beliebt. Die Lebensqualität in Mainz ist
außerordentlich hoch. Dank der einmaligen Lage am Fluss und im Herzen der Metropolregion RheinMain. In einem bundesweiten Immobilienranking der DEKA belegt Mainz Rang drei.
Mainz ist spannend und lebendig. Begeben Sie sich auf Entdeckungstour durch die liebevoll restaurierte Altstadt mit historischen Gebäuden, Fachwerkhäusern und verwinkelten Gässchen. Tauchen Sie
ein in die 2000-jährige, lebhafte Stadtgeschichte und besuchen Sie den eindrucksvollen Mainzer Dom.
Die zahlreichen Weinstuben, gemütlichen Cafés und kleinen Geschäfte machen Freude auf einen
Einkaufsbummel. Der Höhepunkt: Ein Gläschen Wein beim traditionsreichen Mainzer Marktfrühstück.
Mainz ist hervorragend angebunden. Drei Autobahnen grenzen an das Stadtgebiet und sind in weniger
als zehn Minuten erreichbar. Der Mainzer Hauptbahnhof ist ICE-Haltepunkt. In die Frankfurter Innenstadt sind es rund 40 Kilometer, nach Wiesbaden circa elf Kilometer. Zum Entspannen und Genießen
lohnt sich ein Ausflug ins nahegelegene Rheinhessen, die „deutsche Toskana“. Preisgekrönte Spitzenweine von internationalem Ruf und eine traditionelle, regionale Küche mit ausgefallenen Kreationen
machen diese Region zu einer wahren Hochburg für Genießer. Hier versteht man zu leben!
lebendig
B417
B455
Köln
Taunus
B54
fRanKfuRt
hofheim
am taunus
A3
Kriftel
wiesBaDen
Rheingau
nordenstadt
A66
wallau
Staatstheater Mainz Musiktheater, Schauspiel und Ballett
unter einem Dach
Diedenbergen
erbenheim
okriftel
B42
B455
Rh
eltville
Budenheim
ei
eddersheim
A671
B40
flughafen
fRanKfuRt
A643
neustadt
MainzKastel
B40
hochheim
am Main
flörsheim
am Main
Mainz
Main
A67
B43
gustavsburg
A60
Universitätsstadt Traditionsreiche Johannes-GutenbergUniversität mit circa 37.000 Studierenden
RüsselsheiM
Universitätsklinikum mit Weltruf
A60
Mainz 05 Einer der beliebtesten Bundesliga-Fußballvereine
Bischofsheim
B40
Stadtpark / Rosengarten Ruhe und Entspannung nicht nur
am Rheinufer
Mainzer Fastnacht Hochburg der rheinischen Fastnacht
Raunheim
zentrum
Bingen
KoBlenz
Kirche St. Stephan Einmalige, blau leuchtende Glasfenster
des Künstlers Marc Chagall
Christuskirche Italienische Renaissance am Rhein
A3
B519
n
A60
Kelsterbach
weilbach
Massenheim
walluf
Gutenberg-Museum Weltmuseum der Druckkunst
Landesmuseum Bedeutendste Kunstsammlung des Landes
hattersheim
frauenstein
1000-jähriger Dom Wahrzeichen der Stadt Mainz
Drais
ginsheimgustavsburg
Bauschheim
DaRMstaDt
luDwigshafen
MannheiM
nauheim
„Möwen, Wellen, Schiffe aus aller Welt.
Und eine frische Brise. Das ist für uns
Entspannung. Hier fühlen wir uns daheim.“
Victoria und Wolfgang Neuhausen, Ehepaar
„Seit fünf Generationen ist meine Familie
in der Mainzer Neustadt fest verwurzelt.
Das Viertel (um den Zollhafen) ist äußerst
lebendig und vielfältig – hier entstehen Ideen,
hier passiert was. Und ich bin mittendrin.“
Frank Gebert, Gastronom, Geberts Weinstuben Mainz
Historischer Hafencharakter und maritimes Flair. Das ist Lebensqualität. Und genau das erwartet
Sie im pulsierenden, neuen Stadtquartier im Zollhafen Mainz. Mittendrin: DOCK1MAINZ.
Wunderbar am Wasser gelegen und in innerstädtischer Toplage. Mit gewachsener Infrastruktur
und hervorragender Verkehrsanbindung.
WEINLAGER
DOCK1MAINZ ist citynah. So nah an der Mainzer Innenstadt wie kein zweites Objekt im
ARBEITEN
gesamten Quartier. Machen Sie einen Streifzug durch die Nachbarschaft. Die trendige Neustadt,
ein gewachsenes Viertel mit charmanten Cafés, kleinen Läden und urigen Plätzen ist gleich
nebenan. Zahlreiche Restaurants und Weinstuben laden zum Verweilen ein. Und wenn es Sie
WOHNEN
spontan in die Mainzer Innenstadt zieht, nur zu. Diese ist vom Zollhafen fußläufig erreichbar.
DOCK1MAINZ bietet ein reichhaltiges Freizeit- und Kulturangebot. Entspannen Sie bei einem
Spaziergang entlang der geplanten Marina oder einer Radtour am Rhein. Besuchen Sie die Kunst-
KUNSTHALLE
halle Mainz mit zeitgenössischer Kunst oder plaudern Sie mit Freunden auf der historischen
Hafentreppe. Oasen zum Abschalten und Entspannen gibt es im künftigen Hafenquartier zur
Genüge.
petersaue
S
s-Bahn-station
Mainz nord
K
a
is
e
W
Marina
ei
n
la
g
r-
er
le
al
th
ns
se
as
tr
al
e
Me
na
Ba
goetheplatz
ar
de
rB
o
ss
e
ss
pp
st
ied
ra
ss
e
DB Bahnhof Fernverkehr
e
e
DB
gr
S
o
ss
g
S-Bahn RMV
in
H Haltestelle Nahverkehr Mainz
Bl
-r
ei
ch
ch
Hotel
eu
s
s-
ü
Br
cK
e
Kunsthalle Mainz Ausstellungszentrum im Zollhafen
mit wechselnden Ausstellungen internationaler Kunst
Rheinpromenade Wunderschöne Route in die Mainzer Altstadt,
Radweg circa sieben Minuten, Fußweg circa 20 Minuten
Gastroszene Buntes Angebot an kultigen Bistros, LivemusikEvents, Steakhouses und Feinschmecker-Restaurants im
trendigen Neustadt-Viertel
Fitness Drei Fitnessstudios fußläufig in weniger als
zehn Minuten erreichbar
ri
Schule
Bo
Fr
Kindergarten
r-
Apotheke
t
ra
e
ise
ss
-h
h.
st
ra
neustadt
Ka
Gastronomie
st
er
er
is
ch
Ka
Ba
g
M
in
o
Supermarkt
S
mittendrin
ar
M
ein
ro
go
np
et
le
ei
h
es
n
rh
ei
rh
l-ring
rh
Ku
Kar
Mainz-Kastel
Mainz hauptBahnhoF
altstadt
Mainzer Golfclub Budenheim 18-Loch-MeisterschaftsGolfplatz, circa zehn Autominuten entfernt
spannend
1887
Feierliche Einweihung des Zollund Binnenhafens. Hydraulisch
betriebene Portalkräne zur Entladung der Schiffe werden installiert. Herzstück des Hafens: das
große Lagerhaus des Hauptsteueramtes mit seinem hohen Turm.
Es ist von drei Seiten für Lastschiffe erreichbar und wird bald
zum Wahrzeichen der Stadt.
1945
2011
Luftangriffe zerstören fast
85 Prozent des Zollhafens, der
Umzug der letzten Container.
Hafenumschlag kommt zum
Aufnahme des Containerbetriebs
Erliegen. Lediglich die Revisions-
am neuen Standort Ingelheimer
2003
halle und Teile des Maschinenhauses bleiben erhalten.
70er/80er Jahre
Städtischer Beschluss über die
Zahlreiche technische Neuerungen
Verlegung des Containerterminals.
Aue.
2013
Der neue Hafen mit seinen Lager-
Ende 1945
und Repräsentationsbauten ist
Schrittweiser Neubeginn des
umschlagsanlage. Moderne Kran-
2005
einer der modernsten seiner Zeit.
Hafenumschlags. 1950 erreicht
anlagen ersetzen die alten Hebe-
Festlegung eines Rahmenplanes
Stadtbaumeister Eduard Kreyßig
Mainz entwickelt sich rasch zu
dieser den Vorkriegsumfang.
vorrichtungen. Der Hafen wird
für ein neues Nutzungskonzept
2014 – 2017
stellt die Planungen für das Hafen-
einem blühenden Wirtschafts-
Zwei Jahr später überschreitet
systematisch in einen Container-
des Hafens in ein Quartier aus
Planung und Bau von
becken vor.
zentrum.
er sogar die Millionengrenze.
hafen umgewandelt.
Wohnen, Arbeiten, Kultur, Freizeit.
DOCK1MAINZ.
1880
wie die Eröffnung einer Schnell-
Offizielle Entwidmung des
Zollhafens als Hafen.
„Perfektes Stadtfeeling. Direkt am Wasser
und mitten in Mainz: Für uns genau das
richtige Lebensgefühl.“
Katarina und Bernhard Lindauer mit Lisa und Felix, Familie
„Der Zollhafen ist ein wunderbarer Ort in
Rheinlage. Die Lebendigkeit des Wassers, die
Ästhetik historischer Industriekultur, ein
interessanter Mix aus Geschichte und Zeitgeist.
Das zeichnet diesen Platz für mich aus.“
Sabine Idstein, Ausstellungsorganisatorin, Kunsthalle Mainz
14-08-28_14018_MZZ_Wohneinheit EG - 0.D4 - 3Z
14-09-01_14018_MZZ_Wohneinheit 2.OG - 2.A - 4Z
Fühlen Sie sich wohl. Und verwirklichen Sie Ihren ganz individuellen Wohntraum in der besonderen
Lage am Wasser. Die Drei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen zwischen 106 und 153 Quadratmetern passen
Vier -Zimmer-Wohnung circa 123 m2
Drei-Zimmer-Wohnung circa 106 m2
sich Ihren hohen Ansprüchen an. Genießen Sie von Ihrer Loggia aus den Blick beispielsweise ins
Beispielgrundriss
Beispielgrundriss
Hafenbecken oder auf den Rhein.
Fünf-Zimmer-Wohnung circa 153 m
LOGGIA
11,13 m2
(5,57 m²)
2
eit 3.OG - 3.H - 5Z Beispielgrundriss
WOHNEN / ESSEN
39,79 m2
LOGGIA
7,32 m2
(3,66 m²)
WOHNEN / ESSEN
37,16 m2
HAUSWIRTSCHAFTSRAUM
2,72 m2
ZIMMER 1
18,32 m2
SCHLAFEN
20,29 m2
HAUSWIRTSCHAFTSRAUM
2,79 m2
DU / WC
3,79 m2
HAUSWIRTSCHAFTSRAUM
2,62 m2
ZIMMER 2
16,08 m2
ZIMMER 1
14,36 m2
DU / WC
4,26 m2
DIELE
10,26 m2
ZIMMER 3
16,18 m2
DIELE
14,44 m2
BAD
7,50 m2
ANKLEIDE
BAD
6,99 m2
BAD
6,66 m2
ZIMMER 2
14,29 m2
ZIMMER
13,87 m2
vielseitig
ANKLEIDE
SCHLAFEN
19,10 m2
DU / WC
4,05 m2
DIELE
15,53 m2
SCHLAFEN
23,03 m2
WOHNEN / ESSEN
43,83 m2
LOGGIA
31,55 m2
(15,78 m²)
Insgesamt 69 Neubau-Eigentumswohnungen
Zwei-Zimmer verkauft
Drei-Zimmer zwischen circa 106 und circa 110 m2
Vier-Zimmer zwischen circa 118 und circa 138 m2
Fünf-Zimmer zwischen circa 152 und circa 153 m2
Die Grundrisse aller noch verfügbaren Wohnungen finden Sie unter www.dock1mainz.de
* Unverbindliche Illustration
Die Flächen der Balkone und Loggien wurden mit 50 % der tatsächlichen Flächen eingerechnet.
•Großzügiger Wohn-Essbereich
•Separates Gäste-WC ab Drei-Zimmer-Wohnung
•Bodengleiche Duschen
•Parkettfußboden in den Wohn- und Schlafräumen
•Fußbodenheizung
•Hauswirtschaftsraum
•Naturstein im Treppenhaus
•Fenster mit Dreischeibenwärmeschutzverglasung
•Fenster teilweise bodentief
•Elektrisch betriebene Rollläden
Kommen Sie an. Und entspannen Sie in Ihren eigenen vier Wänden. Die DOCK1MAINZ
Innenausstattung ist hochwertig und modern. Die verwendeten Materialien stammen
von namhaften Qualitätsherstellern und sind perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.
Unverbindliche Abbildungen
individuell
Unverbindliche Abbildungen
aschtisch aus Sanitärkeramik Modell Duravit Vero,
W
verchromte Waschtischbatterie, Hansgrohe.*
Badewanne Modell Sanibel 3001 Duo mit Einhebelmischer,
Hansgrohe Talis S.*
*oder gleichwertig.
DOCK1MAINZ ist ein Projekt der
LBBW Immobilien Development GmbH
Fritz-Elsas-Straße 31
70174 Stuttgart
www.lbbw-immobilien.de
Prospekthaftungshinweis
Dieses Exposé stellt kein Verkaufsangebot dar. Es dient allein Informationszwecken. Alle Angaben und
Darstellungen in diesem Exposé wurden zwar mit größter Sorgfalt überprüft und zusammengestellt.
Sie können sich aber jederzeit ändern. Weder die LBBW Immobilien Development GmbH noch die
Sparkassen Immofinanz Mainz GmbH noch die übrigen im Impressum aufgeführten Verantwortlichen
sind verpflichtet, den Empfänger dieses Exposés über etwaige Änderungen zu informieren. Bei technischen Angaben, wie z.B. Wohnungsgrößen, sind Abweichungen möglich. Bilder sind Interpretationen
des Visualisierers. Planungsvarianten können gegen Aufpreis erhältliche Sonderausstattungen enthalten.
Bei den abgebildeten Grundrissvarianten, Innenraumdarstellungen und Abbildungen der Sanitär- und
sonstigen Ausstattungen handelt es sich um unverbindliche Einrichtungsbeispiele. Maßgeblich für die
geschuldete Ausstattung und Ausführung der betreffenden Eigentumswohnung sowie deren Grundriss
sind allein der notarielle Kaufvertrag und die diesem beigefügten Baubeschreibungen, Pläne und Grundrisse. Weder die LBBW Immobilien Development GmbH noch die Sparkassen Immofinanz Mainz GmbH
noch die übrigen im Impressum aufgeführten Verantwortlichen übernehmen eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieses Exposés. Die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie für die
Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit bleibt unberührt.
Gestaltung und Konzeption www.fsr-kommunikation.de, Frankfurt am Main
Fotos Testimonials: Baumann Fotografie, Frankfurt am Main; Historische Fotos: Stadtarchiv Mainz;
Foto Zollhafen mit Containern und Foto künstlerische Lichtinstallation „Ballett der Laufkatzen“ von
Petra Goldmann: Sascha Kopp; Foto Marktplatz Mainz: Dr. Peter Molz; Produktfotos Bäder: Diese wurden
mit freundlicher Genehmigung der Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH, der Duravit AG und der
GSH mbH & Co. KG verwendet.
Visualisierung studioA Architekturvisualisierung, Frankfurt am Main
Papier Das für den Druck verwendete Papier ist nachhaltig produziert.
Stand: Oktober 2016

Documentos relacionados