china 2016 - Foyer de la Femme

Сomentários

Transcrição

china 2016 - Foyer de la Femme
KULTURELLE REISE NACH CHINA vom 24. September – 07. OKTOBER 2016 QUALITÄT UND PREIS UNSCHLAGBAR !!!
Dieses faszinierende riesige Land, genannt « Reich der Mitte », ist wirklich eine Reise wert.
Es sind die schönsten und interessantesten Städte und Gegenden, die wir mit Ihnen besichtigen wollen.
PROGRAMM 24. September
Flug von Luxemburg nach FRANKFURT. Weiterflug mit LUFTHANSA nach Peking.
25. September - PEKING (BEIJING) : Kulturelle Hauptstadt im "Reich der Mitte"
Nach unserer Ankunft am Morgen in Peking werden wir von unserer chinesischen Reiseleiterin LU
begrüßt. Danach Transfer in unser First-Class-Hotel. Nach einer Erholungspause besuchen wir am
Nachmittag den Sommerpalast. In dieser Sommerresidenz der kaiserlichen Dynastien werden wir
erstmals alte chinesische Kultur in ihrer Pracht und Größe kennenlernen.
26. September - PEKING : Kaiserpalast und Himmelstempel - Kultur pur
Unser erstes Besichtigungsziel an diesem Tag ist die "Verbotene Stadt", eine imposante kaiserliche
Palastanlage, die mitten im Zentrum von Peking liegt. Mehr als 500 Jahre lang hatten 24 Ming- und
Qing-Kaiser
hier
ihren
Wohnund
Regierungssitz.
Die
Besichtigung
ihrer
prunkvollen
Hinterlassenschaften ist eine direkte Konfrontation mit der chinesischen Geschichte. Am Nachmittag
steht der Besuch des Himmelstempels auf dem Programm. Ein Teil dieser Anlage - die Halle der
Ernteopfer - ist ein heutiges Wahrzeichen Pekings.
27. September - PEKING : an der Mauer, auf der Mauer
Am Morgen fahren wir zirka 60 km in nordwestliche Richtung von Peking zur Grossen Mauer bei
Badaling. Dieses imposante Bauwerk, das sogar vom Mond aus mit bloßem Auge erkennbar sein soll,
zieht sich durch eine beeindruckende Gebirgslandschaft. Der steile Aufstieg in westlicher und östlicher
Richtung führt zu Wachtürmen und Schiessscharten. Nach dem Mittagessen besuchen wir die MingGräber am Fuße der Tian-Shou-Berge und natürlich den Weg der Seelen mit seinen imposanten
Steinfiguren. In erster Linie interessieren wir uns für das Grab Dingling, das erst 1956 geöffnet wurde
und mittlerweile zu einem Museum umfunktioniert wurde. Am Nachmittag fahren wir wieder zurück
nach Peking.
28. September - PEKING - XIAN : Die Stadt des "immerwährenden Friedens"
Ein zirka 80 minütiger Flug bringt uns heute direkt ins zentrale China nach Xian. Unterbringung in
einem First-Class-Hotel.
Xian hat den Ruf, die größte Stadt der Antike gewesen zu sein und war durch die Seidenstrasse ein
Handelszentrum, dessen Verbindungen bis nach Rom reichten. Das breite Spektrum der in der Stadt
wohnenden Völker, die über die Seidenstrasse nach Xian gelangt sind, gibt dieser Stadt ein ganz
besonderes Flair. Im Laufe des Tages besichtigen wir die Stadtmauer und besuchen das Museum der
Provinz Shaanxi mit dem einzigartigen Steelenwald, in dem sich eine Sammlung von über 2.000
Steintafeln befindet.
29. September - XIAN : Die 6000 tönernen Krieger
Nach dem Frühstück fahren wir zu dem 40 km entfernten Grab Nr. 1, das über 6.000 Terrakotta-Krieger
enthält. Mit dem Mausoleum des Kaisers Qin Shi Huand Di und der weltberühmten Terrakotta-Armee
erlebt man Geschichte zum Anfassen. Dieser mächtige Kaiser ließ sich schon in jungen Jahren eine
gigantische Grabanlage schaffen, die von einer Armee aus Tonsoldaten für immer bewacht werden
sollte. Am Nachmittag besuchen wir noch die Grosse Wildganspagode inmitten des "Tempels des Guten
Willens".
30. September - XIAN - GUILIN : Im Süden des Riesenreiches
Flug nach Guilin. Unterbringung in einem First-Class-Hotel. Die Umgebung dieser Stadt ist wegen ihrer
eigenartigen, fast seltsamen Bergformen von großem Interesse. Die Karsthügellandschaft in dieser
Region veranlasste viele chinesische Dichter und Maler zur Arbeit an Ort und Stelle, um die Schönheit
dieser reizvollen Umgebung in Wort und Bild zu beschreiben. Doch zunächst besichtigen wir die
unzähligen Stalagmiten und Stalaktiten der Ludiyan-Tropfsteinhöhle.
01. Oktober - GUILIN : Bambuswald und Wasserbüffel
Lassen Sie sich heute auf dem Li-Fluss treiben. An Bord eines Ausflugsschiffes werden Ihnen die
seltsamen Hügelformationen, die zwischen den Bergen angelegten Reisfelder, die Bambuswälder und
die badenden Wasserbüffel wie nirgendwo sonst ein romantisches China-Bild vermitteln. Je nach
Wasserstand des Li-Flusses dauert die Fahrt mit dem Schiff zwischen drei und fünf Stunden. Der
natürlich touristische Bauernmarkt am Ende Ihrer Bootsfahrt in Yangshuo gibt uns die Möglichkeit, das
eine oder andere Souvenir-Schnäppchen zu äußerst günstigen Preisen zu erstehen. Nachmittags Fahrt
mit dem Bus zurück nach Guilin. Hier können wir, auf Wunsch, eine abendliche Rundfahrt auf dem LiFluss organisieren.
02. Oktober - GUILIN - SHANGHAI: Das wirtschaftliche Zentrum Chinas
Flug nach Shanghai. Nach der Ankunft in Shanghai werden wir zu unserem First-Class-Hotel, das mitten
in der berühmten Nanjing Road liegt, fahren und dort unsere Zimmer beziehen. Vor dem gemeinsamen
Abendessen können wir, wenn wir Lust haben, noch einen Bummel durch die interessante und belebte
Fußgängerzone machen.
03. Oktober - SHANGHAI: Jade-Buddha-Tempel und Hafenrundfahrt
Der heutige Tag beginnt mit einer Fahrt zum Jade-Buddha-Tempel aus dem Jahre 1882, eine der
bedeutendsten buddhistischen Klosteranlage Südchinas. Es handelt sich hierbei um ein noch heute
aktives Kloster. Größte Sehenswürdigkeit ist eine Buddha-Statue, die vollständig aus Jade gefertigt
wurde. Des weiteren besichtigen Sie heute den Yu Garten und unternehmen eine kurze Hafenrundfahrt.
04. Oktober - SUZHOU: Ein Ausflug in das "Venedig des Orients"
Heute unternehmen wir einen Tagesausflug zum legendären Kaiserkanal. Mit diesem Ausflug nach
Suzhou wird Ihrem Besuch im aufregenden und aufgeregten Millionengewimmel Shanghais ein
behutsamer, landschaftlicher und atmosphärischer Kontrastpunkt gesetzt. Enge Kanäle, eine
historische Altstadt und traditionelle chinesische Gartenbaukunst vermitteln ein romantisches ChinaBild.
05. und 06. Oktober - SHANGHAI : Letzte Schnäppchen
Nutzen Sie diese letzten Tage für eigene Erkundungen, bummeln Sie nochmals entlang der
berühmtesten Einkaufsstrasse Shanghais, der Nanjing Road, die für jeden Geschmack etwas bietet oder
vertreiben Sie sich die Zeit am weltberühmten Hafen Shanghais mit seinem unnachahmlichen Weltflair
und seiner wunderschönen Promenade, dem Bund.
07. Oktober - SHANGHAI - LUXEMBURG
Transfer zum Flughafen. Rückflug mit LUFTHANSA nach FRANKFURT. Abflug um 13.50 Uhr. Durch die
Zeitverschiebung werden Sie bereits am selben Tag, um 18.35 Uhr, in FRANKFURT landen. Danach
Weiterflug mit LUFTHANSA nach Luxemburg .
Preis dieser Reise pro Person: Im Doppelzimmer: +/ 3.200 .- Euro - Einzelzimmer: + ? Euro
In diesem Preis sind inbegriffen:
•
Flugreise Luxemburg/Peking - Shanghai/Luxemburg mit LUFTHANSA
Flughafentaxen bis zu der Summe von 250.- Euro
•
Flüge in China : Peking nach Xian, Xian nach Guilin, Guilin nach Shanghai mit CHINA AIRLINES
•
Unterkunft in First-Class-Hotels
•
Vollpension während der ganzen Reise
•
Sämtliche Besichtigungen mit Eintrittsgeldern in Peking, Xian, Guilin, Suzhou und Shanghai
•
Alle Bus- und Schiffsfahrten
•
Alle örtlichen Taxen und Gepäckträger
•
Trinkgelder für die örtlichen Reiseleiter und die Gepäckträger
•
Visa-Gebühren hier in Luxemburg (+/ 40 Euro)
•
Reiseversicherung
Nicht inbegriffen : Mittag- und Abendessen am 5. und 6. Oktober (freie Tage in Shanghai)
***********
ALLGEMEINE BEMERKUNGEN :
Seit 1993 besuchen wir China und haben noch immer die gleiche kompetente humorvolle Reiseleiterin,
Frau LU, die perfekt die deutsche Sprache beherrscht.
Wir fliegen nur mit direkten regulären Linienflügen wie z.B. Luxair, Lufthansa, Swiss, Thai Airways,
usw… - Unsere sämtlichen Hotels haben 4 oder 5 Sterne - In China haben wir immer unseren
« eigenen » Bus zur alleinigen Verfügung - Außerdem ist China momentan ein Land wo die Sicherheit
garantiert ist !!!!