Neuregelungen bei Zeitarbeit und Werkverträgen

Сomentários

Transcrição

Neuregelungen bei Zeitarbeit und Werkverträgen
11.07.2016
Deutschland hat Zukunft
Neuregelungen bei Zeitarbeit und Werkverträgen
Das Bundesarbeitsministerium hat im Februar 2016 einen überarbeiteten Gesetzentwurf vorgelegt, mit dem Vorgaben des
Koalitionsvertrages zu Zeitarbeit und Werkverträgen umgesetzt werden sollen.
Verbesserungen gegenüber dem ursprünglichen Entwurf wurden vor allem bei den Werkverträgen erreicht, deren aktueller
Rechtsstatus damit erhalten bleibt. Kritisch bleibt eine Kompetenzerweiterung des Zolls.
Bei der Zeitarbeit ist die neu geschaffene Abweichungsmöglichkeit für nicht-tarifgebundene Unternehmen von der
gesetzlichen Überlassungshöchstdauer positiv zu bewerten. Nicht nachvollziehbar ist aber die Begrenzung solcher
Abweichungen auf 24 Monate, wenn die Abweichung ausschließlich auf einer Betriebsvereinbarung beruht. Die
Definitionshoheit des Equal Pay in der Zeitarbeit muss auch in den Branchen bei den Sozialpartnern liegen, die bislang keine
Branchenzuschlagstarifverträge abgeschlossen haben.
Wir diskutieren bei unserer Veranstaltung neben den anstehenden Neuregelungen auch Gestaltungsmöglichkeiten für die
betriebliche Praxis.
Programm
15:30 Registrierung und Begrüßungskaffee
16:00 Neue Regelungen für Zeitarbeit und Werkverträge
Bertram Brossardt
Hauptgeschäftsführer, vbw – Vereinigung der
Bayerischen Wirtschaft e. V., München
16:20 Verhandlungspositionen, Verhandlungssituation und
Gesetzgebungsverfahren
Tobias Zech MdB
Mitglied im Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales,
Garching an der Alz
16:40 Das neue Recht bei Zeitarbeit und Werkverträgen – eine Prof. Dr. Martin Henssler
rechtliche Bewertung
Dekan und geschäftsführender Direktor, Universität zu
Köln / Institut für Arbeits- und Wirtschaftsrecht, Köln
17:25 Das neue Recht bei Zeitarbeit und Werkverträgen – eine Dr. Oliver Stettes
wirtschaftliche Bewertung
Leiter Kompetenzfeld Arbeitsmarkt und Arbeitswelt,
Institut der deutschen Wirtschaft Köln e. V.
18:10 Podiumsdiskussion: Das neue Recht bei Zeitarbeit und
Bertram Brossardt
Werkverträgen – Handlungsmöglichkeiten der Wirtschaft Prof. Dr. Martin Henssler
Dr. Oliver Stettes
19:00 Ende der Veranstaltung und Imbiss
11.07.2016, 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
The Charles Hotel,
Ballsaal
Sophienstraße 28, 80333 München
www.vbw-bayern.de/VA94700
Stand vom 31.05.2016
Ansprechpartner
Matthias Werner
Betriebliche Altersversorgung, Arbeitsrecht, Internationales Arbeitsrecht
Telefon +49 (0)89-551 78-234
Telefax +49 (0)89-551 78-233
[email protected]
Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf.
im Internet oder einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.
11.07.2016, 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
The Charles Hotel,
Ballsaal
Sophienstraße 28, 80333 München
www.vbw-bayern.de/VA94700
Stand vom 31.05.2016
Ansprechpartner
Matthias Werner
Betriebliche Altersversorgung, Arbeitsrecht, Internationales Arbeitsrecht
Telefon +49 (0)89-551 78-234
Telefax +49 (0)89-551 78-233
[email protected]