NSI und NLT kooperieren - Niedersächsischer Landkreistag

Сomentários

Transcrição

NSI und NLT kooperieren - Niedersächsischer Landkreistag
Niedersächsischer Landkreistag
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Mittelfelde 169
30519 Hannover
Kontakt:
Sonja Markgraf
Tel.: (05 11) 8 79 53 11
mobil: (01 72) 3 59 68 71
E-Mail: [email protected]
Pressemitteilung
Hannover, 16. August 2011
Nr. 26
Nds. Studieninstitut und Nds. Landkreistag
kooperieren
Das Niedersächsische Studieninstitut für kommunale Verwaltung e. V.
(NSI) und der Niedersächsische Landkreistag (NLT) haben eine Kooperationsvereinbarung für den Bereich der Fortbildung geschlossen.
Die Unterzeichnung der Kooperationsurkunde erfolgte am 16. August
2011 beim NLT im Haus der kommunalen Selbstverwaltung. Der Institutsleiter Professor Dr. Michael Koop (NSI), der 1. stellvertretender
Institutsleiter und Fortbildungsleiter Udo Post (NSI) und das Geschäftsführende Vorstandsmitglied Dr. Hubert Meyer (NLT) haben
heute die Zusammenarbeit besiegelt.
Die auf dieser Vereinbarung begründete gemeinsame Arbeit erstreckt
sich in erster Linie auf die Entwicklung und Durchführung gemeinsamer Fortbildungsveranstaltungen für die sich teilweise überschneidenden Mitgliederkreise auf geeigneten Themengebieten. NLT und NSI
ermitteln im Rahmen Ihrer Aufgaben anlassbezogen den jeweiligen
Fortbildungsbedarf Ihrer Mitglieder. Nach Abschluss dieser Vorarbeiten erfolgt eine Abstimmung über die Veranstaltungen, die sich als
Kooperationsveranstaltungen eignen. Daneben findet über Fragen der
Fortbildung ein regelmäßiger, gegenseitiger Meinungsaustausch statt.
HINTERGRUNDINFORMATIONEN ZU DIESER PRESSEMITTEILUNG
- Die Mitglieder des Niedersächsischen Studieninstituts entstammen
den auf dem Gebiet des Landes Niedersachsen ansässigen Kommunen, öffentlich-rechtlichen Verbänden, Anstalten und Körperschaften des öffentlichen Rechts, an denen Gemeinden oder Land-
Niedersächsischer Landkreistag
Haus der kommunalen Selbstverwaltung
Am Mittelfelde 169
30519 Hannover
Tel.: (05 11) 8 79 53 - 0
Fax: (05 11) 8 79 53 - 50
E-Mail: [email protected]
Internet: www.nlt.de
2
kreise beteiligt sind, in privatrechtlicher Form betriebenen kommunalen Unternehmen und Kirchen. Mitglied ist auch das Land Niedersachsen.
Die satzungsgemäßen Aufgaben des NSI liegen in der Aus- und
Fortbildung von Mitarbeiterinnen und -mitarbeitern der Kommunen
und kommunalen Einrichtungen in Bezug auf den Bereich des gesamten kommunalen Arbeitsfeldes.
- Der Niedersächsische Landkreistag ist die Vereinigung der 37 niedersächsischen Landkreise und der Region Hannover und vertritt
als kommunaler Spitzenverband die Belange seiner Mitglieder gegenüber Landtag und Landesregierung.
Seine satzungsgemäßen Aufgaben liegen insbesondere darin, den
Selbstverwaltungsgedanken zu pflegen und für die Wahrung der
verfassungsmäßigen Rechte der kommunalen Selbstverwaltung
einzutreten sowie die gemeinsamen Anliegen und Belange seiner
Mitglieder wahrzunehmen.