- Parkhotel Igls

Сomentários

Transcrição

- Parkhotel Igls
In wenigen Tagen findet
die Eröffnung des neuen Gesundheitszentrums
Parkhotel Igls nach dem
größten Um- und Ausbau
seiner traditionsreichen
Geschichte statt. Ernährung, Bewegung und Regeneration auf Basis der
Modernen Mayr-Medizin
werden künftig in einem
harmonischen Wohlfühlambiente auf höchstem Niveau geboten.
Text und Foto:
Renate Linser-Sachers
M
ehr als acht Millionen
Euro investiert die
Gesundheitszentrum
Igls GmbH als Betreibergesellschaft, um einen medizinisch
hochwertigen Kuraufenthalt
in gediegen reduzierter Atmosphäre bieten zu können. 50
Mitarbeiter (während der Bauphase in Bildungskarenz gewesen) werden sich um das Wohl
der Gäste kümmern. Eigentümer des Hauses ist Dr. Stefan
Beck, dessen Familie weiters
das Sport- und Schlosshotel
Igls besitzt.
Kompetenzzentrum. Als Pionier der Modernen Mayr-Medizin versteht sich das Parkhotel Igls als Kompetenzzentrum,
welches in seinem Angebot
Schul- und Komplementärmedizin in sich vereint. Das breite Spektrum richtet sich an gesundheitsbewusste, Ruhe und
Erholung suchende Gäste, die
eine professionelle medizinische und therapeutische Betreuung in einem optimal adaptierten Ambiente schätzen.
Die Umbaumaßnahmen im
Detail. Auf insgesamt 10.000
Quadratmetern, damit um
2500 mehr als bisher, stehen
den Gästen modernste Therapie- und Wellnesseinrichtungen, einladende Restaurants
und Allgemeinräume sowie 50
geschmackvoll eingerichtete
Zimmer zur Verfügung.
Im neuen Dachgeschoß entstehen auf 500 Quadratmetern
zwei Suiten und vier Einzelzimmer, zum Teil mit Infrarotkabine ausgestattet. Einzelne
Zimmer im Altbestand wurden
zu größeren Räumlichkeiten
mit mehr Komfort umgebaut,
womit das Parkhotel Igls dem
Bedürfnis nach großzügigen
Wohneinheiten mit luxuriöser
Adaptierung entspricht.
Im weitläufigen Park samt
altem Baumbestand ist nun das
neue, 15 x 6 Meter große Hallenbad mit integrierten Mas-
sageliegen positioniert. Wärmerückgewinnung und eine
Wassertechnik am aktuellsten
Stand ermöglichen eine energiesparende, umweltfreundliche Betriebsführung, was am
früheren Standort des erneuerungsbedürftigen Schwimmbades im dritten Stock des
Gebäudes nicht realisierbar gewesen wäre.
Hier über den Dächern von
Igls befindet sich nun der 280
Quadratmeter große Fitnessbereich mit faszinierendem
Blick auf die Bergwelt.
Erweitert wurde um 200
Quadratmeter auch die medizinische Abteilung, vergrößert
und modern eingerichtet die
Kosmetikabteilung.
Im Bauprogramm inkludiert
weiters die neue Hotelküche,
die nun auf 200 Quadratmetern
alle Stückerln spielt.
Der Außenpark des Parkhotels wird ebenfalls einer Relaunche mit Berücksichtigung der Umwelt unterzogen,
die wärmegedämmte Fassade,
neue Balkone und das renovierte Dach tragen ihrerseits
zur gewünschten Optik mit angenehm zurückhaltender Note
bei.
Hotelhalle und Verbindungsgänge werden im Zuge des Umbaus ebenfalls umgestaltet, die
Neuerrichtung der freundlichhellen Tiefgarage bietet 38
Stellplätze.
www.parkhotel-igls.at
Auf der gesunden Erfolgsleiter nach oben: Geschäftsführerin Mag. Andrea Gnägi, der kaufmännische Direktor Werner
Chizzali, Hotel-Direktorin Julia Grissemann und Architekt
Dipl.-Ing. Ernst Geiger (v. re.).
WellHotel
55
Hotellerie & Gastronomie
Parkhotel Igls neu glänzt mit deutlicher
Positionierung im Gesundheitstourismus