Zihlmann_Prospekt_07 1

Сomentários

Transcrição

Zihlmann_Prospekt_07 1
Out of Africa
Travel in Style – stilvoll reisen
Höhepunkte
Einzigartige Tierwelten und Landschaften
Amboseli Nationalpark am Fusse des
Kilimanjaro
Lake Manyara Nationalpark
Ngorongoro Krater
Tierwanderung in der Serengeti
Weisse Traumstrände auf der Insel
Zanzibar
Exklusiv für Sie
Begleitete Gruppenreise ab/bis Zürich
Einzigartige Safariroute
Komfortable und exklusive Camps und
Lodges
Viele gemeinsame Essen inklusiv
Mehr Reiseerlebnis dank Kleingruppe
Sicht auf den Kilimanjaro von beiden
Seiten
Im Hintergrund der majestätische Kilimanjaro,
prächtig geschmückte Masais entlang der
Strasse und in der Steppe ein paar Zebras.
Bereits die Fahrt zu den Nationalparks ist beeindruckend und der erste Blick in den Ngorongoro
Krater bleibt ebenso unvergesslich, wie die
Pirschfahrten in der unberührten Naturlandschaft und der einzigartigen Tierwelt der
Serengeti. «Out of Afrika» – erleben Sie einen
Hauch von Abenteuer auf dieser einmaligen
Reise durch Ostafrika.
Ihr Reiseprogramm
1. Tag, Zürich – Nairobi
Morgens Nonstop-Flug mit Swiss von Zürich nach
Nairobi, Ankunft am Abend. Fahrt ins legendäre Hotel
Norfolk und Begrüssungs-Apéro.
2. Tag, Nairobi – Amboseli
Morgens Fahrt zum Amboseli Nationalpark, welcher
wegen der Nähe zum Kilimanjaro berühmt ist.
Nach dem Mittagessen im Camp Pirschfahrt im Park
und bei Sonnenuntergang gemeinsamer Apéro in
der Wildnis. Nachtessen und Übernachtung im Tortilis
Camp.
3.Tag, Amboseli – Arusha – Lake Manyara
Fahrt über die Grenze nach Tanzania bis nach Arusha
zum Mittagessen. Anschliessend Weiterfahrt ins
Dorf nahe des Lake Manyara Nationalparks. Nachtessen
und Übernachtung in einer von Masais geführten
Lodge.
4.Tag, Lake Manyara – Ngorongoro
Am Vormittag Pirschfahrt im Lake Manyara Nationalpark, welcher vor allem für die Löwen, Elefanten, die
grosse Flusspferdepopulation und unzählige Vogelarten bekannt ist. Nach dem Mittagessen in Karatu
Weiterfahrt zum Ngorongoro Krater. Nachtessen und
Übernachtung in der Ngorongoro Serena Lodge,
welche direkt am Kraterrand liegt und von wo Sie eine
schöne Sicht in den Krater geniessen können.
5.Tag, Ngorongoro Krater
Der heutige Tag steht für eine ausgedehnte Pirschfahrt
im Innern dieses erloschenen Vulkans zur Verfügung.
Der Ngorongoro Krater ist in seiner Form als
Tierreservat einmalig. Auf kleinster Fläche beherbergt
er, mit Ausnahme von Giraffen und ein paar wenigen
anderen Tieren, die meisten bekannten Tierarten
Ostafrikas. Picknick Mittagessen im Krater, Nachtessen
und Übernachtung in der Ngorongoro Serena Lodge.
Safari in der atemberaubenden Serengeti – Traumstrände in Zanzibar
6. Tag, Ngorongoro – Serengeti
Auf dem Weg zur Serengeti Besuch der Olduvai
Schlucht, wo das kenianisch/britische Forscherehepaar
Leaky sensationelle Funde eines menschlichen Schädels gemacht hatte. Anschliessend Pirschfahrt in der
Serengeti auf dem Weg zum Camp. Nachtessen und
Übernachtung im Migration Camp.
7. – 8. Tag, Serengeti
Diese zwei Tage stehen Ihnen für ausgedehnte Pirschfahrten in der scheinbar endlosen Steppe der Serengeti
zur Verfügung. Mahlzeiten und Übernachtungen im
Migration Camp.
9. Tag, Serengeti – Arusha - Zanzibar
Flug von der Serengeti via Arusha zur Insel Zanzibar,
welche vor der Küste Tanzanias liegt. Fahrt zum Hotel
Ocean Paradise.
9. – 14. Tag, Zanzibar
Ihr Hotel liegt in einem Palmenhain an einem kilometerlangen weissen Sandstrand. Geniessen Sie ein paar
erholsame Ferientage in diesem schönen Hotel am
Strand oder entdecken Sie die Insel Zanzibar auf verschiedenen, fakulativen Ausflüge, welche direkt vor Ort
buchbar sind.
Am letzten Abend gemeinsames Abschiedsnachtessen.
14. Tag, Zanzibar – Dar es Salaam – Zürich
Flug von Zanzibar nach Dar es Salaam und Weiterflug
mit Swiss nach Zürich (Zwischenlandung in Nairobi).
15. Tag, Landung in Zürich
Ankunft in Zürich am frühen Morgen.
Reisedaten:
1. – 15. September 2007
17. November – 1. Dezember 2007
Pauschalpreis pro Person
Im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag
Halbes Doppelzimmer siehe Seite 2
CHF 7960.–
CHF
980.–
Unsere Leistungen
• Linienflug mit Swiss Zürich-Nairobi und Dar es
Salaam-Zürich in der Economy Klasse
• Verpflegung an Bord, 20 kg Freigepäck
• Inlandflüge Serengeti – Arusha – Zanzibar – Dar es
Saalam (15 kg Freigepäck)
• Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag ca. CHF 298.–
(Stand 19. 1. 2007)
• 1 Übernachtung im Hotel Norfolk und 5 Übernachtungen im Hotel Ocean Paradise
• 3 Übernachtungen in Lodges
• 4 Übernachtungen in Camps
• Rundreise im Minibus in Kenya und im 4x4 Fahrzeug
in Tanzania gemäss Reiseprogramm
• Pirschfahrten und Parkgebühren
• Strandaufenthalt auf der Insel Zanzibar
• Frühstück in Nairobi,Vollpension während der Safari
und Halbpension auf Zanzibar
• Begrüssungs Apéro auf der berühmten Terrasse des
Norfolk Hotels
• Sundowner im Amboseli Nationalpark
• Frühstück im Busch in der Serengeti
• Erfahrene, deutschsprechende Schweizer
Reiseleitung von Zihlmann Zeitreisen ab/bis
Zürich unterstützt durch englischsprechender
Driver/Guide
• Ausführliche Reisedokumentation mit
Literaturhinweisen
• Persönliche Beratung und Buchung durch Zihlmann
Zeitreisen
• Einladung zum Fototreff und gem.Veranstaltungen
Nicht inbegriffen
• Getränke,Trinkgelder und zusätzliche Mahlzeiten
• Fakultative Ausflüge auf Zanzibar
• Visumkosten für Kenya und Tanzania (Kosten ca.
CHF 170.–)
• Kombinierte Annullierungs- und
Rückreisekostenversicherung; Jahresversicherung
Einzelperson CHF 215.-–/ Familie CHF 330.–
(Details siehe Seite 2– wir beraten Sie gerne)
• Zuschlag Business-Class Zürich – Nairobi / Dar es
Salaam - Zürich
CHF 2900.–
Reiseformalitäten
Schweizer Bürger benötigen einen gültigen Reisepass,
der mind. 6 Monate über das Rückreisedatum gültig
sein muss und ein Visum für Kenya und Tanzania, welche wir gerne für Sie einholen.
Hotels/Lodges/Camps
Sie wohnen in ausgesuchten Erstklasshotels und
Lodges/Camps in den Nationalparks.
Nairobi: Hotel Norfolk*****
Amboseli Nationalpark:Tortilis Camp
Lake Manyara Nationalpark: Eunoto Lodge
Ngorongoro Krater: Serena Lodge
Serengeti Nationalpark: Migration Camp
Zanzibar: Hotel Ocean Paradise****
Gruppengrösse
Minimal 10 / Maximal 15 Teilnehmer
Klima
Das Klima in Tanzania und Kenya wird stark durch die
Höhenunterschiede mitbestimmt.Während die Küste
meist heiss und feucht ist, bleibt das zentrale Hochplateau um Arusha und Nairobi kühler und die Luft
trockener. Die Hauptregenzeit dauert im allgemeinen
von Ende März bis Mai. Die Nächte in höheren Gebieten, vor allem am Rande des Ngorongoro Kraters, können mit Temperaturen unter 10 ° C recht kalt werden.
Programm- und Preisänderungen bleiben vorbehalten.
Wir sind für Sie da! Hans Ulrich Zihlmann und sein Team beraten Sie gerne: Tel. 052 624 88 19