reiseprogramm 2014 als pdf - Overbeck

Сomentários

Transcrição

reiseprogramm 2014 als pdf - Overbeck
Overbeck-Gesellschaft Reiseprogramm 2014
Bucerius Kunst Forum Hamburg: „ Mondrian. Farbe“
Erstmals widmet sich mit „Mondrian. Farbe“ eine Ausstellung der Bedeutung der Farbe in
Piet Mondrians (1872–1944) Malerei. Die Ausstellung im Bucerius Kunst Forum zeigt,
dass Mondrians Abstraktion nicht nur ein mathematisches Spiel mit Formen war, sondern
Ausdruck der Suche nach einer neuen universellen Harmonie. Sie versammelt rund 50
bedeutende Gemälde Mondrians. Die Ausstellung untersucht Mondrians künstlerischen
Weg von der erdigen Malerei des Frühwerks über die Bilder in Rot und Blau, die aus der
Beschäftigung mit der Theosophie hervorgingen, bis zu den Farbfeldern der Zeit nach
1921.
Termin: 8. Februar 2014
Preis: 25 € (Nichtmitglieder 27 €) mit Zug
Kunsthalle Schwerin: „FLUXUS made in USA – Die Revolution der
Romantiker“
Die Ausstellung zeigt erstmals den Einfluss der historischen Romantik auf eine
aktualisierte, neue Idee des Romantischen. Fluxus ist eine Avantgardeströmung, die zu
Beginn der 1960er Jahre einen künstlerischen und auch einen gesellschaftlichen Wandel
anstrebte. Beide Kunstströmungen verbindet der drängende Wunsch, Kritik an den als
einengend empfundenen gesellschaftlichen Verhältnissen zu üben und die Idee der
Freiheit mit den Mitteln der Kunst zu behaupten.
Termin: 15. März 2014
Preis: 23 € (Nichtmitglieder 25 €) mit Zug
QUADRIENNALE Düsseldorf
K20: Kandinsky, Malewitsch, Mondrian – Der weiße Abgrund Unendlichkeit. In
Anlehnung an die künstlerischen Konzepte der drei erarbeitet der Künstler Olafur Eliasson
gemeinsam mit der Kunstsammlung darüber hinaus einen Raum für eine
Resensibilisierung der Menschen./ K21: Unter der Erde. Von Kafka bis Kippenberger.
Als Motiv bietet das Unterirdische die Möglichkeit, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
aus mehreren Perspektiven wahrzunehmen. Für die Ausstellung entstehen neue Werke
von Christoph Büchel, Roni Horn, Max Ernst, Martin Kippenberger, Thomas Schütte und
Bruce Naumann. / Kunsthalle Düsseldorf: Zukunftsperspektiven – 2084. Die
Ausstellung 2084 fragt nach Momenten der Handlungsmacht oder Ohnmacht des
Einzelnen innerhalb der Datamaschinerie und projeziert aktuelle gesellschaftliche
Entwicklungen in ein zukünftiges Szenario, um ein kritisches Bild unserer Gegenwart zu
fassen./ Kunstverein für die Rheinlande und Westphalen: Zukunftsperspektiven –
Zum Beispiel Les Immatériaux. Oder: Wie Zukunft gezeigt wurde. Der französische
Philosoph Jean-François Lyotard entwickelte Mitte der 1980er Jahre eine Ausstellung zur
Zukunft der Informationsgesellschaft. Sie irritierte ihr Publikum über die Maßen und
avancierte zur viel diskutierten Kult-Ausstellung. Der Kunstverein für die Rheinlande und
Westphalen greift diese Ausstellung auf und geht unter anderem der Frage nach, wie sich
drei Jahrzehnte später unser Umgang mit Information verändert hat. Dabei werden auch
neue Arbeiten ausgewählter Künstlerinnen und Künstler gezeigt.
Termin: 11. bis 13. April 2014 mit Bus
Preis: pro Person ca. 325 € (Nichtmitglieder 360 €), EZ Aufschlag 50 €
Anmeldeschluss: 11. Februar 2014
Overbeck-Gesellschaft Reiseprogramm 2014
Holland – Amsterdam
3 Übernachtungen im Hotel NH Musica mit Frühstücksbuffet, Stadtrundfahrt/gang mit
kleiner kulinarischer Überraschung, ganztägige Architekturführung mit Bus/Schiff in
deutscher Sprache mit einem fachkundigen, örtlichen Architekten (max. 9 Std.), Eintritt und
Führung im Stedelijk Museum und im Rijksmuseum, Eintritt Nationalpark de Hoge Veluwe
und Führung im Kröller Müller Museum in Otterloo mit der größten Privatsammlung von
Van Gogh Werken.
Termin: 11. bis 14. Mai 2014 mit Bus
Preis: pro Person ca. 675 € (Nichtmitglieder ca. 730 €), EZ Aufschlag 150 €
(Die Hotelpreise sind in Amsterdam sehr hoch. Damit es einigermaßen bezahlbar ist, habe
ich diesen Termin gewählt)
Anmeldeschluss: 11. Februar 2014 (20 Plätze)
ART - Basel
3 Übernachtungen im Novotel „ Am Konzerthaus“ in Freiburg, Bus Freiburg – Basel –
Freiburg, 2-Tages-Ticket ART Basel, 2x1stündige Themenführung auf der ART Basel.
In Basel: Besuch des Schaulagers mit Führung: Paul Chan (geb. 1973 in Hongkong).
Paul Chan ist einer der vielseitigsten und überraschendsten Künstler seiner Generation
und heute sicherlich eine der originellsten Stimmen der zeitgenössischen Kunst. Er
verwickelt die Betrachter/innen und die Öffentlichkeit in eine anspruchsvolle
Auseinandersetzung in Bezug auf die sozialen und politischen Auswirkungen der Kunst.
Museum Tinguely: Krištof Kintera. Mit Ironie und Schalk stellt der junge tschechische
Künstler Kunst und Leben auf den Kopf. Mit seinen dysfunktionalen und absurd
erweiterten Maschinen trifft er die Ästhetik Tinguelys, mit Führung.
Termin: 19. bis 22. Juni 2014 mit Bahn und Bus
Preis: pro Person ca. 675 € (Nichtmitglieder ca. 730 €), EZ Aufschlag 150 €
Anmeldeschluss: 11. Februar 2014 (14 Plätze)
BILBAO und SAN SEBASTIAN
Guggenheim-Museum Bilbao, Donostia- San Sebastián (Stadt der Jugendstilhäuser),
Chillida-Leku-Museum in Hernani, oder ähnliches, Reise in das Rioja-Gebiet: Vitoria –
Elciego – Laguardia (Städte im Baskenland), Museum Artium in Vitoria, Besuch zweier
Bodegas, gebaut von Gehry und Calatrava, Museo de Bellas Artes de Bilbao, eine
der wichtigsten Pinakotheken der iberischen Halbinsel, Galerieführung Bilbao,
Alhóndiga Gebäude.
Termin: 22. bis 27. Juli 2014
Preis: pro Person 1525 € (Nichtmitglieder 1625 €), EZ Aufschlag 186 €
(Flug mit Lufthansa, Hotel, Transfer, Programm, Abendessen)
Anmeldeschluss: 11. Februar 2014 (14 Plätze)
Beachten Sie bitte den Anmeldeschluss. Weitere Reisen im Laufe des Jahres.
Overbeck-Gesellschaft Reiseprogramm 2014
Anmeldungen
1. Bucerius Kunst Forum Hamburg: „Mondrian. Farbe“
Termin: 8. Februar 2014
O
Preis: 25 € (Nichtmitglieder 27 €)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
2. Kunsthalle Schwerin: FLUXUS made in USA – Die Revolution der Romantiker
Termin: 15. März 2014
.
O
Preis: 23 € (Nichtmitglieder 25 €)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
3. QUADRIENNALE Düsseldorf
Termin: 11.bis 13. April 2014 mit Bus
Preis: pro Person ca. 325 € (Nichtmitglieder 360 €), EZ 30 € (14 Plätze)
Einzelzimmer O Doppelzimmer O
O
Anmeldeschluss: 11. Februar 2014
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
4. Holland – Amsterdam
Termin: 11. bis 14. Mai 2014 mit Bus
Preis: pro Person ca. 675 € (Nichtmitglieder ca. 730 €), EZ 150 € (20 Plätze)
Einzelzimmer O Doppelzimmer O
O
Anmeldeschluss: 11. Februar 2014
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
5. ART - Basel
Termin: 19. bis 22.Juni 2014 mit Bahn und Bus
Preis: pro Person ca. 675 € (Nichtmitglieder 730 €), EZ 155 € (14 Plätze)
Einzelzimmer O Doppelzimmer O
Bahncard 25 O Bahncard 50 O
(Diese Angaben sind wichtig für mich, da ich die Bahntickets erst 92 Tage vorher buchen werde.
Der Gruppentarif kostet mindestens das Doppelte)
O
Anmeldeschluss: 11. Februar 2014
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
6. BILBAO und SAN SEBASTIAN
Termin: 22. bis 27. Juli 2014 Flug und Bus
Preis: pro Person ca. 1550 € (Nichtmitglieder 1630 €, EZ 186 € (14 Plätze )
Einzelzimmer O Doppelzimmer O
O
Anmeldeschluss: 11. Februar 2014
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Anmeldung schicken Sie bitte per Post an Overbeck-Gesellschaft Kunstverein Lübeck,
Königstrasse 11 in 23552 Lübeck oder per Mail an [email protected]
NAME ............................................................................................................................
Adresse ..........................................................................................................................
Telefon.........................................Mail...............................................................................
Datum........................................
Unterschrift....................................................................
Mitglied O
Nichtmitglied O