Eintritt frei IRISH BASTARDS

Сomentários

Transcrição

Eintritt frei IRISH BASTARDS
Laut, wüst, virtuos
IRISH BASTARDS
Sonnabend, 20. August, 20:00
Seebrücke
Die Hamburger Originale machen kurzen Prozess
mit dem Image des eher besinnlichen, gemütlichen
Irish Folk. Sie zelebrieren den Irish-SpeedfolkRock – laut, wüst, virtuos, ganz in der Tradition
der Pogues und verwandeln das Publikum
innerhalb kürzester Zeit in eine wild tanzende
und feiernde Jig, Reel, Party und Rock-Gemeinde.
Tanzen und singen, natürlich auch bei Irish Folk
Klassikern, ist Pflicht!
Hauptübergang
Programm im Überblick
S
g
Schüning
Schünin
A
R
T
S
R
E
er
W
eg
Veranstalter:
Kur- und Tourismusbetrieb des Ostseebades Prerow
18375 Prerow · Gemeindeplatz 1 · Tel. 03 82 33-61 00
ck
ng
ie
La
W
Veranstaltungsorte:
Kulturkaten Kiek In – Waldstraße 42
ße
t ra
Freilichtbühne – am Prerowstrom/Hauptübergang
eS
r.
st
D
e
Prerower
Ä
aß
ße
h
tr
ra
Sc
s
ul
n
fe
Ha
st
tra
eS
e
raß
ün
ße
e
raß
Gr
ße
E
B
st r a
nd
hen
elst
Buc
ra
ra ß e
S
St
e n st
Waldstraße
B eb
Hüls
Schüning
Prerowstrom
gst
B er
ße
rs Allee
Kü ste
KULTURKATEN
KIEK IN
nstr.
Eintritt frei
ra
Waldst
Marie
Alle Veranstaltungen:
g
16:00 Uhr Chris Cronin
18:00 Uhr The Sally Gardens
20:00 Uhr Irish Bastards
22:00 Uhr Lasershow
auf der Freilichtbühne Prerow
nwe
Samstag, 20. August
stei
18:00 Uhr Clover
20:00 Uhr The Aberlour´s
auf der Freilichtbühne Prerow
Bern
Freitag, 19. August
FREILICHTBÜHNE
Gemein
platz de-
Donnerstag, 18. August,
19:00 Uhr Lappalie
Einstimmung auf das Folk Festival
im Garten des Kulturkaten Kiek In
O S T S E E
19. und 20.
August 2016
Schnelle Reels und schöne Balladen
CLOVER
Waschecht irisch
CHRIS CRONIN
Freitag, 19. August, 18:00
Sonnabend, 20. August, 16:00
CLOVER ist eine Band, die sich mit t r a d i ti o n e l l e n
Instrumenten und mit viel musikalischer Leidenschaft
dem Irish&Scottish Folk verschrieben haben. In ihrem
nunmehr 20-jährigen Bandbestehen haben sich die
Berliner einen festen Platz in der Szene geschaffen
und zählen zu den führenden deutschen Folk-Bands.
Von Cork über Rostock hat es den charmanten Iren
CHRIS CRONIN mal wieder zu den Prerower Folktagen verschlagen. Nach seinem irren Auftritt im
letzten Jahr ist er wieder mit Stimme und Instrument dabei. Als waschechter Ire verbindet er in
seiner Musik Traditionen und Sagen aus der
Heimat mit Skurrilem aus seiner neuen Heimat.
Prerower
2016
Bereits zum zweiten Mal wird Prerow im August zum
Treffpunkt für Freunde der irischen Musik. Nach der
erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wollen
wir den Folktagen einen festen alljährlichen Platz im
Kulturprogramm Prerows zuweisen. 2016 treten
sechs Bands an drei Tagen im Ostseebad Prerow auf.
Den Anfang macht am Donnerstagabend die Band
LAPPALIE im Garten des Kulturkatens Kiek In. Am
Freitag und Sonnabend spielen für Sie CLOVER, THE
ABERLOUR´S, CHRIS CRONIN aus Irland und THE
SALLY GARDENS auf der Freilichtbühne. Einen fulminanten, lauten, wüsten und virtuosen Auftritt
dürfen wir von der Hamburger Band IRISH BASTARDS
erwarten. Erleben Sie die mitreißende Folk Music in
all seinen Spielarten – von authentisch bis punkig.
Eine Lasershow wird den Prerower Folktagen 2016
einen gekonnten Abschluss geben.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Freude an diesem
musikalischen Highlight-Wochenende!
Donnernde Grooves, melodiöse Vocallinien
Mit Whiskey-Stimmen bewaffnet
THE ABERLOUR‘S
SALLY GARDENS
THE ABERLOUR’S zählen heute zu den wenigen Celtic
Rock Bands aus Deutschland, die ein internationales
Niveau erreicht haben und im Folkbereich genauso
brillieren wie auf Metal-Festivals wie Wacken oder
Mittelalterevents wie das Mediaval in Selb. Seltene
Akustikinstrumente wie Cister und Mandocello
treffen auf donnernde Grooves, melodiöse Vocallinien
ergänzen sich mit furiosen Fiddle- und Akkordeonparts zu einem magischen Gesamtwerk.
THE SALLY GARDENS aus Rostock ist eine Band, die
noch großen Wert auf handgemachte Musik legt.
Nur ausgestattet mit Gitarre, Fiddle, Bass, Mandoline und Bodhran, dafür aber mit unglaublichen
Whiskey-Stimmen bewaffnet, spielen die zwei
blonden Ladies mit verschiedenen Gastmusikern.
Ihre Musik bewegt sich genau im Raum zwischen
traditioneller Interpretationen und den gängigen
Rock- und Bluegrassversionen heutiger Folkbands.
Freitag, 19. August, 20:00 auf der Freilichtbühne
Sonnabend, 20. August, 18:00