Female Genital Mutilation (FGM) - Frauengesundheit-Wien

Сomentários

Transcrição

Female Genital Mutilation (FGM) - Frauengesundheit-Wien
Lebensphasen - Lebenslagen
Selbstbestimmt leben:
Sexualität, Familienplanung, Muttersein
Mag.a Kathleen Löschke-Yaldiz, MBA
Frauengesundheitszentrum FEM Süd
Fachkonferenz
„Zurück in die Zukunft. Frauengesundheit gestern – heute - morgen“
12. November 2014 Wien
INHALT
FEM Süd – Angebote
…für die Zielgruppe Mädchen, junge Frauen & Mütter
1. SEXUALITÄT: Angebote zu Aufklärung/Verhütung
• Schulworkshops
• Mädchen- und Burschengesundheitstage
2. FAMILIENPLANUNG: Angebote zu Schwangerschaft &
Schwangerschaftskonflikt
• Schwangerschaftskonfliktberatung
• Angebote für Schwangere
3. MUTTERSEIN: Angebote für Mütter
• Beratung
• Kursprogramm
Schulworkshop
„Verhütung & Sexualität“
…für Schulklassen, Jugendzentren, Gruppen etc. (7.-8. Schulstufe)
1.
2.
3.
4.
Einstieg mittels Poster: „Was fällt mir alles zum Thema Liebe,
Partnerschaft & Sexualität ein“?
Input: weibliche/männliche Geschlechtsorgane, Erklärung des
Zyklus, u.a. Themen wie HIV/AIDS, Homosexualität etc.
Vorstellung und Erklärung Vor-/Nachteile Verhütungsmittel
Diskussion aller offener Fragen
Schulworkshop „Verhütung & Sexualität“
Verwendete Materialien
Verhütungspolster
mit Klitoris, äußeren und inneren
Scheidenlippen, Vagina,
angedeuteter Harnröhre
gläserne Vagina
Schulworkshop „Verhütung & Sexualität“
Verwendete Materialien 2
Verhütungskoffer
Jugendbroschüre „Ich kenn
mich aus!“ für Mädchen & Burschen
Schulworkshops 2013 Workshopthemen
2013 fanden 63 Workshops mit insgesamt 856 Teilnehmerinnen statt!
Diverses: „Pille & Rauchen“, „HIV Prävention“, „Ernährung“ u.a.
Schulworkshops 2013
Schultypen
Schulworkshops
Ausblick
Insgesamt wurden seit 2002 mehr als 7.000
Mädchen erreicht!
Stetig steigende Nachfrage - daher fest im Angebot
verankert!
In den Jahren 2012 und 2013 wurden die Workshops im Rahmen des
Projektes Psychische Gesundheit wird GROSS geschrieben von der
WGKK evaluiert. PädagogInnen aus zwölf Schulen beurteilten
Organisation und Inhalte der Angebote:
Der Gesamteindruck der Workshops wurde von 100% als „Sehr gut“ oder
„Gut“ bewertet!
Finanzaufstockung durch WGKK – weitere 140 Workshops im WS
2014/SS 2015 (auch in Volksschulen)!
Schulworkshops
…die Teilnehmerinnen
Mädchen - und
Burschengesundheitstage
Bisher insgesamt 10 Jugendgesundheitstage
(8 in Favoriten, je 1 in Margareten und Brigittenau)
Geschlechtssensibel aufbereitet mit insgesamt über 3.000
TeilnehmerInnen
- geschlechtergetrennte Räume
- Infoparcours mit Jugendinstitutionen und-angeboten
- Workshops zu Aufklärung, Sexualität, Partnerschaft &
Beziehung u.a. Themen
Beratung bei
Schwangerschaftskonflikt
Im FEM Süd:
• Telefonische Information und Abklärung (Mo-Fr)
• Telefonische Beratung (in Deutsch, Englisch, Türkisch,
Bosnisch/Serbisch/Kroatisch, Arabisch und Französisch)
• Persönliche Entscheidungsberatung (offen, wertneutral, auf
Wunsch anonym)
• Kurzfristige Entscheidungsberatung
• Verhütungsberatung
• Koordination bei Abbruchswunsch
• Bestätigung über Beratungsgespräch
Medizinische Abklärung im KFJ-Spital, SMZ Süd:
• Familienplanung (ÖGF): jeden Mittwoch von 15-18 Uhr (keine
Terminvereinbarung notwendig, keine Überweisung nötig
Angebote für Schwangere
„Rund um die Geburt“ Informationsrunden für Schwangere
Die Themen umfassen: Geburtsbeginn v
Situation im Kreissaal v Ablauf der Geburt v
Schmerzen
und
Schmerzbekämpfung
v
Dammriss/-schnitt v erste Begegnung mit
dem Kind v Nachgeburt v Stillen v
Babypflege
v
Ernährung
v
gesunde
Entwicklung und viele mehr
•
•
•
•
Geburtsinformation durch Hebamme und
Geburtshelfer/in
WANN: jeden 1. Montag im Monat 12.00 Uhr
Information zu Ihrem Kind durch
Kinderschwester und Kinderarzt
WANN: jeden 3. Montag im Monat 12.00 Uhr
•
Hebammensprechstunde
WANN: jeden Donnerstag, 15:00–17:00 Uhr
•
Kreißsaalbesichtigung
WANN: jeden Donnerstag, 17:00–19:00 Uhr
„Rund um die Geburt“
Geburtsinformationsrunden in türk. Sprache
Im Rahmen von Migrant friendly hospital:
Da großer Informationsmangel über
Schwangerschaft, Geburt, Kindbett und
Säuglingspflege, aufgrund Sprachproblemen,
mangelnder Schulbildung, Familienstrukturen und
Traditionen
Themen: Ernährung und Bewegung, Sexualität
während Schwangerschaft und Stillperiode, Verhütung
nach der Geburt, Ängste, PPD, erste Lebensjahre des
Kindes, AnsprechpartnerInnen
Geburtsinformationsrunden in türkischer Sprache
Leitung: Fidan Çinar
Termin: jeden 2. Montag im Monat, 10:00–12:00 Uhr
Beitrag: kostenlos
Informationen zu Ihrem Kind durch
KinderärztInnen in türkischer Sprache
Leitung: KinderärztInnen mit Dolmetsch
Termin: jeden 3. Mittwoch im Monat, 10:00–12:00 Uhr
Beitrag: kostenlos
Beratungsangebot zu Sexualität,
Familienplanung, Muttersein im FEM Süd
Beratungsangebot für Mädchen und junge Frauen, erwachsene
Frauen, Mütter, Alleinerzieherinnen mit und ohne
Migrationshintergrund
Zu den Themen:
- Beziehung/Sexualität
- Verhütung/Aufklärung
- Schwangerschaftskonflikt
- Familienplanung
- Geburtsvorbereitung
- Muttersein
- Postpartale Depressionen
- Alleinerzieherin
- u.a.
Niederschwellig, kostengünstig, ohne Überweisung, E-Card oder
lange Anmeldungsformalitäten!
Mutter-Kind-Angebote im FEM Süd
„Mini Club“ von 0-3 Jahren
- Eltern-Kind-Treff - Beisammensein für Groß und Klein
- Kinderturnen Groß oder Klein – Spaß muss sein!
- Aerobic für Mami & Co
- Erste Hilfe im Kindes- und Jugendalter
- Babymassage –
Liebe geht durch die Haut
- Mutterglück – Mutterleid - Selbsthilfegruppe für Mütter
mit postpartaler (=nachgeburtlicher) Depression
Vortragsreihe für Mütter & Väter
- „Zeit für mich“ – Zeitmanagement für Mütter
- „Zeit für mich? – Zeit für uns?“
- Verstehe Dein Kind – Hilfestellung in
Erziehungsfragen
- Adoleszenz als Krise und Chance
- Homöopathie für die ganze Familie – Allergien im Kindesalter
Mutter-Kind-Angebote im FEM Süd 2
-
Alles klar?! Bereit zur Geburt?! –
Geburtsvorbereitung für Paare
-
Hebammen-Fragestunden bzw.
Hebammen-Hotline
- Stilltreffpunkt
- Spielende Kinder – entspannte Mütter
- Begleitende Abendgesprächsrunden zu
„Spielende Kinder – entspannte Mütter“
-
„Auf in ein neues Abenteuer!“ Baby- & Still-Gruppen
Babymassage (1-8 Mo.)
Mutter-Kind-Angebote
Lernerfahrungen
Was ist gut gelaufen?
- Spaß- und Wohlfühlfaktor
- Mix aus Austausch, Infovermittlung und Freizeitgestaltung
- Zeit für sich und Betreuung für´s Kind
- Wiederherstellung des Gleichgewichts zwischen Mutter- und Frausein
- Entspannung und Stressabbau
- Entlastung von Verantwortung und Druck
- Abbau von Perfektionismus
Kriterien für Mutter-Kind-Angebote:
- Entsprechend ausgebildete Trainerin, die motiviert, begeistert und selbst im Thema
involviert und engagiert ist
- Vermittlung von Fachwissen inkl. Vermittlung von Tipps & Tricks
- Zeit für Austausch
- Rahmenbedingungen, wie gemütliche Sitzecke, inkl. Getränke (Tee etc.) und/oder
Verpflegung)
- Ausreichend Spielmaterialien & Trainingsgeräte (wie z.B. Bälle)
Resümee
Thema Aufklärung & Verhütung – hohe Nachfrage!
Schulworkshops sind sofort ausgebucht und sprengen Kapazitäten!
Angebote rund um Schwangerschaft und Geburt =
Hürde für sozial benachteiligte Frauen mit und ohne
Migrationshintergrund!
Trotz niederschwelligem Arbeiten mit Sozialarbeiterin von MA 11 werden diese
wenig angenommen
Herausforderungen:
Thema Interkulturalität – Entwicklung eines
interkulturellen Schulworkshop
Vermittlung der Wichtigkeit von Angeboten zu
Schwangerschaftsvorbereitung und Nachbetreuung für Mutter und
Kind und Motivieren zur Inanspruchnahme
Danke für Ihre Aufmerksamkeit!
Mag.a Kathleen Löschke-Yaldiz, MBA
stellv. Leitung FEM Süd
01/ 60 191-5201
[email protected]