Wissen Daten, Fakten, Informationen aus dem Landkreis Miltenberg

Сomentários

Transcrição

Wissen Daten, Fakten, Informationen aus dem Landkreis Miltenberg
30
31
31
Einwohner
Bevölkerung
Fläche
davon
Landwirtschaftsfläche
Waldfläche
128.188
715,861 km2
26,9 %
58,9 %
Beschäftigung
Beschäftigte Menschen
davon
Dienstleistung
produzierendes Gewerbe
Land- und Forstwirtschaft
39.838
41,03 %
58,44 %
0,53 %
Bundesstraßen
B 47: Von der Landesgrenze Hessen bei Boxbrunn bis zur Landesgrenze Baden- Württemberg bei Schneeberg
B 426: Von der Landesgrenze Hessen bei Hainstadt bis zur Einmündung in die B 469 bei Obernburg a.Main
B 469: Von der Landkreisgrenze zum Landkreis Aschaffenburg bei
Niedernberg bis zur Einmündung in die B 47 bei Amorbach
Straßennetz
St
Str
t aße
aßenne
ß nne
etz (in
in km
k
km)
m)
Bundesstraßen
Staatsstraßen
Kreisstraßen
57,94 km
141,97 km
211,76 km
Radwegenetz
Radfahrwege gesamt
ca. 275,61 km
Kraftfahrzeugbestand
K
Kraftf
Kra
raftfahr
ah
h zeu
ze gbe
b sta
t nd
d
PKW
LKW
Krafträder
Kraftomnibusse
Zugmaschinen
Kfz-Anhänger
Sonderfahrzeuge
Kfz insgesamt
Kfz-Dichte auf 1000 Einwohner
79.752
4.767
8.054
130
4.801
14.178
896
112.578
897
Öffentlicher Personennahverkehr
VAB Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain mit einheitlichem Tarifsystem für Bus und Bahn und durchgängigem Übergangstarif zum Kernraum des Rhein-Main-Verkehrsverbundes.
Bahnverkehr:
Bahnstrecken im Landkreis Miltenberg: 2
Streckennetz innerh. d. Landkreises Miltenberg: 71,0 km
Betriebsleistung innerh. d. Landkreises Miltenberg:
ca. 875.000 km/Jahr
Fahrgäste innerhalb des Landkreises Miltenberg: ca. 2,4 Mio/Jahr
Omnibusverkehr:
Öffentliche Buslinien im Landkreis Miltenberg: 30
Linienlängen innerhalb des Landkreises Miltenberg: 677,1 km
dabei befahrenes Liniennetz: 414,8 km
Betriebsleistung innerhalb des Landkreises Miltenberg:
ca. 2.943.765 Mio km/Jahr
Fahrgäste innerhalb des Landkreises Miltenberg:
ca. 4,3 Mio/Jahr
8
Gäste im Landkreis
insgesamt
Deutschland
Ausland
Gästeankünfte
149.760
137.432
12.328
Übernachtungen
290.982
261.684
29.298
Durchschnittliche Aufenthaltsdauer
1,9 Tage
Auslastung der angebotenen Betten
29,6 %
Bettenzahl im Dezember 2014
2.341
Ertragsarten
Verstehen
ist einfach.
www.s-mil.de
Wenn man einen Finanzpartner hat,
der die Region und ihre Menschen kennt.
Sprechen Sie mit uns.