Latein

Сomentários

Transcrição

Latein
Herzlich willkommen!
(oder wie der Lateiner sagt)
Salvete discipuli,
salvete parentes!
Klassisch in die Zukunft
Fremdsprache Latein
ab Klasse 8
am Dreikönigsgymnasium
Non vitae, sed scholae discimus (Seneca)
Latein:
Wieso? Weshalb? Wozu?
Heute noch?
Basissprache Latein – Ein Gesamtpaket
1. Top-Modell für Sprache überhaupt
2. Entwicklungshelfer für ein besseres
Deutsch
3. Sprungbrett für andere Sprachen
4. Das Lateinbuch als Lehrbuch Europas
5. Das Latinum –Zugangsvoraussetzung für Studienfächer
1. Latein – Top-Modell für Sprache
Reflektion über Sprache, nicht Kommunikation in der
Sprache!
Wie kann ich mich über Sprache verständigen?
Aufbau metasprachlicher Kompetenz, Grundbegriffe
Wie funktioniert Sprache überhaupt?
Durchschauen der logischen Strukturen von Sprache,
auch durch sprachkontrastives Arbeiten (Deutsch,
Englisch)
Latein – ein wichtiges sprachliches Grundlagenfach
2. Latein – Entwicklungshelfer für
besseres Deutsch
Übersetzen trainiert die Fähigkeit, die
eigene Sprache bewusst, präzise und
abwechslungsreich zu gebrauchen!
Jede Lateinstunde ist auch eine
Deutschstunde !
2. Latein – Entwicklungshelfer für
besseres Deutsch
Prof. Dr. Stefan Kipf (HU Berlin):
„Latein kann eine Brücke zwischen Erst- und
Zweitsprache bauen. Schüler nichtdeutscher
Herkunft erzielen deutliche Fortschritte in der
Zweitsprache Deutsch, wenn sie
Lateinunterricht haben.“
→ Latein hilft Nicht-Muttersprachlern
3. Latein – Sprungbrett für andere
Sprachen
Alle romanischen Sprachen in
Europa sindTochtersprachen
des Lateinischen.
… und mehr als 50% des
englischen Wortschatzes
stammen direkt oder indirekt
aus dem Lateinischen!
Bsp.: exemplum →
example
4. Das Lateinbuch als Lehrbuch Europas
Die griechisch-römische Antike ist das
geschichtliche und geistige Fundament
Europas
→Förderung der Allgemeinbildung durch
Grundlagenwissen in Sachen Altertum
4. Das Lateinbuch als Lehrbuch Europas
Inhaltliche Schwerpunkte – Klasse 8-9:

Alltag in Rom: Thermen, Gladiatoren, Forum

Römisches Familienleben

Rolle der Frau in der Antike

Römer und Germanen

Antike Mythen und Sagen

Griechische und römische
Philosophie

Antike Religion
4. Das Lateinbuch als Lehrbuch Europas
In einer römischen Schule – Actio, Lektion 3:
5. Latinum - Zulassungsvoraussetzung
für viele Studiengänge
Westdeutsche
Allgemeine
Zeitung,
09. Januar 2016
Erwerb das Latinums – Latein ab Klasse 8:
Ausreichende Leistungen (5 Punkte) am Ende
der Q2
Latein – eine tote Sprache lebt
Latein – eine tote Sprache lebt
Gratias vobis ago Vielen Dank für Ihre
Aufmerksamkeit!