I am from Austria

Сomentários

Transcrição

I am from Austria
JubelndeZuschauerundausverkaufteHäuserbeweisen:Austropoplebt!
„IamfromAustria–TheShow“
Wenn jubelnde Zuschauer von den Sitzen aufspringen und STS’ „Füstenfeld“ mitsingen, bei
Ambros’„Skifoan“dieArmeindenHimmelreckenoderbeiFendrichs„MachoMacho“jede
Zeileauswendigkennen,dannsindsiewohlgeradeineinemderausverkauftenKonzertevon
„IamfromAustria“,dergrößtenAustropop-ShowEuropas.
IndiesermitreißendenRevuefeiertderösterreichischePopseinfulminantesComeback:als
eine große Party mit einer „Überdosis G’fühl“, das dank aufwendigster Technik auch in der
letzte Reihe noch zu spüren ist. Mit viel Humor, Spielfreude und Authentizität zünden die
Musiker von „I am from Austria“ ein Hitfeuerwerk auf der Bühne, das 50 Jahre lang
international Geschichte geschrieben hat. Und einmal mehr zeigt, welche brillanten
SongschreiberundKünstlerderAustropopinalldenJahrenhervorgebrachthat.„Dabiniher,
dagehörihin!–IamfromAustria!“
Die so spaßtreibende wie berührende musikalische Reise führt durch das unerschöpfliche
Hitrepertoire des Austropops mit Klassikern wie „Großvater“ von STS, „Weiße Pferde“ von
GeorgDanzeroder„WeilstaHerzhastwiaaBergwerk“vonRainhardFendrich.Dieleiseren
Songs jenseits der Chartbreaker sorgen dabei regelmäßig für Gänsehaut, u.a. Karl Preyers
„RomeoundJulia“,Ostbahnkurtis„Feuer“,HubertvonGoiserns„Weitweitweg“oder„Flying
High“ von Opus. Das Publikum liebt diese Show vor allem auch wegen der durchdachten
MischungausgewählterMeilensteinederösterreichischenMusikgeschichte!Undweilesden
Abend sprengen würde, sie alle zu spielen, wurden einige dieser Hits in klug arrangierte
Medleysgepackt.
AufdieBühnegebrachtwirddasallesvoneinereigensdafürgecastetensechsköpfigenBand.
AllesamtMusiker,diedenAustropopquasimitderMuttermilchaufgesogenhaben,verliebt
warenindieHitsundsieselbstschonalsTeeniesnachspielten.Soistesnichtverwunderlich,
dassmanmanchmalglaubt,dieOriginalezuhören.Chris(Gitarre,Gesang),Matthias(Gitarre,
Gesang), Peter „Schutti“ (Gitarre, Gesang), Reiner (Akkordeon, Keyboard), Bernhard (Bass)
undRobert(Schlagzeug)überzeugenmitbeeindruckenderSouveränitätundPerfektion.
Black Lion Entertainment GmbH
Kaiserstr. 7
80801 München
www.black-lion.net
[email protected]
Pressekontakt
Christine Heinrich
Kellerstr. 28 | 81667 München
[email protected]
www.christineheinrich.de
Mit seiner kratzigen Reibeisenstimme berührt „Hias“ die Fans im Herzen und bringt sie
gleichzeitigzumLachen.Peter„Schutti“moderiertlockerundsympathischdurchdenAbend
undwirdauchgern„Großvater“derBandgenannt,schließlichistermitSTSgroßgeworden.
Chris ist der Mann, der es schafft, mit nur einem Wort eine Geschichte auf den Punkt zu
bringen.AlsGesangvirtuoseundSolo-GitarristüberraschtersowohlPublikumalsauchseine
Band-Kollegen ständig aufs Neue. Reiner komplettiert die Band mit herzhaften Sounds und
typischenKlängendesAustropopsaufseinemKeyboard.
Bernhard ist der mit dem Talent zum Rockstar. Jahrelang tourte er durch sämtliche
Proberäume dieser Welt. Roberts Passion ist der Rhythmus. Mit seinen coolen und tighten
GroovesspieltersichsojedesMalindieHerzenderFans.
„IamfromAustria“–TheShow–sofingsan.
„I am from Austria – The Show“ begeisterte bereits beim Auftakt im Dezember 2013 über
1500 Zuschauer in zwei ausverkauften Konzerten. Seither tourt die Show durch Bayern und
immer mehr begeisterte Fans folgen ihr, bisher schon weit über 20.000. Die ausverkauften
Konzerte der letzten zwei Jahre und die positiven Reaktionen in der Presse und in den
sozialenMedienzeigen:AustropoplebtunddieFansliebenes!
Vor rund 50 Jahren, gegen Ende der 1960er Jahre, keimte im Alpenstaat Österreich mit
Musikern wie Wolfgang Ambros, Marianne Mendt oder Josie Prokopetz ein neues
Musikgenre:derAustropop,nichtzuletztauchalseinAufbäumengegendieÜbermachtder
westlichen und englischsprachigen Musikkultur. Kein Mensch hätte damals gedacht, wie
erfolgreich diese Mundarthits auch noch im jetzigen Jahrhundert gespielt werden. Und der
Austropop lebt weiter: in neuen Interpretationen von den Chartstürmer Wanda, Bilderbuch
oder Seiler & Speer. Doch an die großen Gefühle rühren bis heute noch immer Danzer,
AmbrosundFendrich.
Black Lion Entertainment GmbH
Kaiserstr. 7
80801 München
www.black-lion.net
[email protected]
Pressekontakt
Christine Heinrich
Kellerstr. 28 | 81667 München
[email protected]
www.christineheinrich.de

Documentos relacionados