Anlage 0 - Lahn-Dill

Сomentários

Transcrição

Anlage 0 - Lahn-Dill
Vergabeverfahren
Auftraggeber
Bezeichnung:
Abt./Dienst:
Straße:
PLZ, Ort:
Telefon:
Telefax:
E-Mail:
Ansprechpartner
Art und Umfang der
Leistung
Art der Leistung:
Umfang der Leistung:
Öffentliche Ausschreibung, VOB/A
NUTS-Code DE 722
Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises
Bauabteilung – Schulen/ 35.1 FD Technisches Gebäudemanagement
Karl-Kellner-Ring 51
35576, Wetzlar
+496441-407-1362
+496441-407-1057
[email protected]
Herr Mario Becker
CPV-Code: 45111100
Abbrucharbeiten
Abbruch und fachgerechte Entsorgung des Gebäude 5 bis zum Rohfußboden
EG einschl. der Verbindungsbrücke zum Gebäude 3 bis Außenkante
Giebelwand Gebäude 3. Die vorhanden Bodenplatte sowie vorhandene
Blindkeller bleiben bestehen und sind gegen Beschädigungen zu schützen.
Einschließlich noch vorhandener Heizung-, Sanitär-, Elektro- und
Lüftungsinstallationen, sowie vorh. Resteinrichtung. Dies schließt alle Ver- und
Entsorgungsleitungen, Verteiler, Heizkörper, Sanitärobjekte und sonstige
haustechnische Anlagen ein.
Ein Schadstoffkataster des Gebäudes ist vorhanden.
Gebäudebeschreibung Bestand (Gebäude 5)
Konstruktion:
Aussenwände:
Stahlbeton-Sandwichelemente mit innenliegender Styropor-Wärmedämmung,
ca. 30 cm stark,
Innenwände:
teilweise in Ortbeton, ca. 30 cm stark,
teilweise aus KS-Mauerwerk, ca. 11,5 - 30 cm stark,
teilweise Trockenbau, ca. 10 - 20 cm stark
Decken:
Stahlbeton-Rippendecken, Plattenstärke ca. 20 cm
Rippenabstand 1,40m, Abmessungen Rippen ca. 24/24cm
untere Deckenverkleidung als Akustikdecken
Dach:
bekiestes Flachdach mit einer mehrlagigen bituminösen Abdichtung und einer
Dachdämmung.
Baujahr: ca. 1978
Anzahl Geschosse: 2 (EG & OG), Treppenhaus auf Dach
Höhe OK RFB EG bis OK Attika ca. 8,40m
Rauminhalt (OK RFB EG bis OK Attika): ca. 15.100 m³
Hüllflächen:
Flachdach: ca. 1.820 m²
Außenwände: ca. 990 m²
Fenster/Fassade: ca. 620 m²
Brutto-Grundrissflächen:
Erdgeschoss: ca. 1.795m²
Obergeschoss: ca. 1.820m²
Dachgeschoss: ca. 30m²
Ort der Ausführung
Ausführungsort
Straße:
PLZ, Ort:
Aufteilung in Lose
Johanneum-Gymnasium
Otto-Wels-Str. 1 a
35745 Herborn
Nein
Ja, Angebote können abgegeben werden für
ein Los
mehrere Lose
alle Lose
Los
Kurzbeschreibung
Anforderung der
Vergabeunterlagen
Höhe des Entgeltes:
Ausführungsfrist
Beginn:
Ende:
Anforderungsfrist
Datum:
Uhrzeit:
Ablauf der Zuschlagsu. Bindefrist
Datum:
Angebotseröffnung
Datum:
Uhrzeit:
Ort:
Die Unterlagen können nach Erteilen eines SEPA-Lastschriftmandats
(keine Schecks) bei der Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH,
Postfach 10 43 63, 70038 Stuttgart, Telefon: 0711/66601-555, Fax:
0711/66601-84, E-Mail: [email protected]
angefordert werden.
Die Unterlagen stehen nach einer kostenfreien Registrierung unter der
Internetadresse hessen.vergabe24.de zur kostenlosen Ansicht und
Download (inkl. Bietersoftware) zur Verfügung. Für Abonnenten von
www.vergabe24.de steht die Vergabeunterlage zum kostenlosen
Download bereit.
29,67€
18.07.2016
26.08.2016
30.05.2016
12:00 Uhr
12.07.2016
31.05.2016
10:00 Uhr
LDK Bauabteilung – Schulen, Karl-Kellner-Ring 51, 35576 Wetzlar,
Gebäude: D, Raum 2.039
Zulassung von Änderungsvorschlägen und Nebenangeboten
ja
nein
RP-Gießen, Dez. 32, VOB-Stelle, Landgraf-Philipp-Platz 1-7, 35390
Nachprüfungsstelle
Gießen, Fax: +49641-303-2359, Tel.: +49641-303-2331
gem. § 31 VOB/A