Bayer. Basketball Verband e. V.

Сomentários

Transcrição

Bayer. Basketball Verband e. V.
Bayerischer Basketball Verband e.V. • Postfach 500 120 • 80971 München
Vizepräsident – Ressortleiter Sport
Vereine der Bayernliga Damen/Herren 13/14
Vereine der Bayernliga 14/15
BBV-Sportausschuss
BBV-Präsidium
BBV-Pressebüro
Robert E. Daumann
Bayernstr. 30
97204 Höchberg
Fon: 0931/29691741 (p)
Fon: 0931/457-1841(d)
Mobil: 0176/24948335
E-Mail: [email protected]
Konto:
IBAN: DE20 7001 0080 0019 1258 07
BIC. PBNKDEFF
Höchberg, 20.05.2014
Anwartschaftsrechten 2014/2015 - Geänderte Anwartschaften Nr. 5 –
korrigierte Fassung
Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Sportsfreunde,
mit diesem Schreiben werden Sie über geänderte Anwartschaften informiert. Gegenüber dem Schreiben
v. 02.04.2014 werden nur die Inhalte wiedergegeben, in den sich auch tatsächlich Änderungen ergeben
haben/werden.
A) BAYERNLIGA HERREN
Mit Mail v. 20.05.2014 hat der SC Heuchelhof Würzburg auf sein Anwartschaftsrecht in der
Bayernliga Herren verzichtet und steigt damit in die BOL Unterfranken ab. Nach D.6 der
Ausschreibung des BBV für den Wettbewerb 2013/2014 wird der freie Platz durch eine Mannschaft
der BOL des aufnehmenden Bezirks in der Reihenfolge der Plätze 1 – 3 besetzt. Auf Platz 2 der
BOL Unterfranken ist der TSV Grombühl gelangt und erhält damit das Anwartschaftsrecht in der
Bayernliga.
Der TSV Grombühl erhält aufgrund der fortgeschrittenen Zeit eine Entscheidungsfrist bis
spätestens zum 26.05.2014, 09:00 Uhr.
Für den Fall, dass der TSV Grombühl verzichten sollte, geht das Anwartschaftsrecht auf den
Drittplatzierten, SV Oberdürrbach, sodann steigt eine weitere Mannschaft weniger ab (DJK
Kaufbeuren, s. Schreiben v. 02.04.14, A.2.6).
Der TSV Grombühl wird der Gruppe Nord zugeordnet, so dass sich daraus folgende
Zusammensetzung ergibt:
Gruppe Nord:
DJK Mainfrankenbahn Schweinfurt, TSV Breitengüßbach 3, BG Litzendorf, TTL Basketball
Bamberg 2, DJK Don Bosco Bamberg, TV Marktheidenfeld, DJK Eggolsheim, TG 48 Würzburg
3, TSV Grombühl, DJK Neustadt/WN, COOCOON Baskets Weiden, TB 1888 Erlangen
Seite 1 von 2
Bayer. Basketball Verband e.V.
Vereinsregister Bd. Nr. 42 VR 6105 beim AG München
Vertretungsberechtigte Vorstände:
Dr. Winfried Gintschel
Robert E. Daumann, Werner Lechner
Gruppe Mitte:
TTV Neustadt, TuSpo Heroldsberg, PostSV Nürnberg, Nürnberger BC 2, TSV 1880
Schwandorf, FC Tegernheim, Regensburg Baskets 2, TSV Nördlingen, VSC Donauwörth, TSV
1884 Wolnzach, TV 1862 Passau, TV Meitingen
Gruppe Süd:
TV 1847 Augsburg, TSV Neuötting, MTSV Schwabing 2, BC Hellenen München, TSV München
Ost, TSV Vaterstetten, TSV 1880 Wasserburg, TSV Unterhaching, TV Memmingen, TuS
Holzkirchen, TuS Bad Aibling, SB DJK Rosenheim 2
B) BAYERNLIGA DAMEN
Der TV Marktheidenfeld hat als Meister auf das Aufstiegsrecht in die Regionalliga verzichtet und
erhält damit ein Anwartschaftsrecht in der Bayernliga Nord Damen. Das freigewordene
Anwartschaftsrecht wurde von der Basketball Regionalliga Südost an den BBC Bayreuth vergeben.
Sollte der BBC Bayreuth das Anwartschaftsrecht in der Regionalliga Südost Damen nicht
annehmen, verbleibt der BBC Bayreuth in der Bayernliga Nord Damen und Noris Basket verliert
wieder das Anwartschaftsrecht.
Noris Baskets, TV Marktheidenfeld, TV Fürth 1860, CVJM Erlangen, TG Würzburg 3, TS
Herzogenaurach 2, TV 48 Schwabach, BG Litzendorf, Regensburg Baskets, SpVgg
Rattelsdorf
Ein Verzicht ist beim BBV-Ressortleiter Sport schriftlich zu erklären.
Mit sportlichem Gruß
Robert E. Daumann
Vizepräsident
Ressortleiter Sport
Seite 2 von 2

Documentos relacionados