Kurzbeschreibung

Сomentários

Transcrição

Kurzbeschreibung
VDMA-Einheitsblatt
März 2014
VDMA 4825
ICS 97.060; 17.140.20
Lärmemission industrieller Wäschereimaschinen –
Ermittlung und Dokumentation
Noise emission by industrial laundry machinery –
Determination and documentation
Fortsetzung Seite 1 bis 10
Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA)
© Das VDMA-Einheitsblatt ist urheberrechtlich geschützt und bleibt ausschließliches Eigentum des VDMA Verband Deutscher
Maschinen- und Anlagenbau e.V., Frankfurt/Main. Eine Änderung, Ergänzung, Bearbeitung, Einarbeitung, Übersetzung,
Vervielfältigung und/oder Verbreitung bedarf der ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung des VDMA.
Alleinverkauf der VDMA-Einheitsblätter durch Beuth Verlag GmbH, 10772 Berlin.
VDMA 4825:2014-03
Preisgr. 7
Seite 2
VDMA 4825:2014-03
Inhalt
Seite
1 Anwendungsbereich ............................................................................................................................ 3 2 Normative Verweisungen ..................................................................................................................... 3 3 Begriffe .................................................................................................................................................. 4 4 Symbole und Abkürzungen ................................................................................................................. 5 5 Notwendige Angaben von Emissionswerten ..................................................................................... 5 6 Technische Angaben innerhalb der Betriebsanleitung .................................................................... 6 7 Bestimmung der Schallleistung LWA nach der Schalldruckmethode ............................................ 6 7.1 Errechnung von LS (Messflächenmaß) .............................................................................................. 6 7.2 Errechnung von L pA (gemittelter Schalldruckpegel) ...................................................................... 7 7.3 Festlegung fester Korrekturfaktoren für industrielle Wäschereimaschinen .................................. 9 8 Tabelle zur Bestimmung der Betriebsarten gemäß DIN EN ISO 10472, Teil 1–6 .......................... 10 Seite 3
VDMA 4825:2014-03
Vorwort
Innerhalb der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG besteht die Forderungen gemäß Anhang 1 § 1.7.4.2 „Inhalt der
Betriebsanleitung“ u) folgende Angaben zur Luftschallemission der Maschine:
–
der A-bewertete Emissionsschalldruckpegel an den Arbeitsplätzen, sofern er 70 dB(A) übersteigt; ist
dieser Pegel kleiner oder gleich 70 dB(A), so ist dies anzugeben;
–
der Höchstwert des momentanen C-bewerteten Emissionsschalldruckpegels an den Arbeitsplätzen,
sofern er 63 Pa (130 dB bezogen auf 20 μPa) übersteigt;
–
der A-bewertete Schallleistungspegel der Maschine, wenn der A-bewertete Emissionsschalldruckpegel an
den Arbeitsplätzen 80 dB(A) übersteigt.
Diese Werte müssen entweder an der betreffenden Maschine tatsächlich gemessen oder durch Messung an
einer technisch vergleichbaren, für die geplante Fertigung repräsentativen Maschine ermittelt worden sein. Bei
Maschinen mit sehr großen Abmessungen können statt des A-bewerteten Schallleistungspegels die Abewerteten Emissionsschalldruckpegel an bestimmten Stellen im Maschinenumfeld angegeben werden.
Dieses VDMA-Einheitsblatt soll die nicht vorhandenen Hinweise der Normenreihe DIN EN ISO 10472
ergänzen bzw. zur späteren inhaltlichen Verwendung in der Normenreihe vorbereiten.
Einleitung
Das Thema Lärmemission von industriellen Wäschereimaschinen erfordert einheitliche Anforderungen an
Ermittlung, Messung und Angabe von Daten. In diesem VDMA-Einheitsblatt soll ein einheitliches Verfahren für
die Durchführung der Ermittlung und Messung von Lärm unter Berücksichtigung derer Rahmenbedingungen
und die Ergebnisdokumentation beschrieben werden. Die Interessen der Hersteller und des Arbeitsschutzes
werden hier gleichermaßen berücksichtigt.
Aufgrund einer fehlenden einheitlichen Handhabe waren die praktizierten Methoden in der Vergangenheit nur
schwer vergleichbar. Ein einheitliches Verfahren garantiert vergleichbare Kennzahlen und bildet eine Basis
zur Bewertung von Maschinen und Anlagen.
Es ist beabsichtigt, dass dieses VDMA-Einheitsblatt als normativer Vorläufer zu einem späteren Zeitpunkt in
die Norm DIN EN ISO 10472-x "Sicherheitsanforderungen für industrielle Wäschereimaschinen" eingearbeitet
werden soll. Es soll bereits nach diesem VDMA-Einheitsblatt in der Praxis gearbeitet werden um Erfahrungen
zu sammeln, die bei der angestrebten Überführung in die oben genannte Norm zu berücksichtigen sind.
1
Anwendungsbereich
Dieses VDMA-Einheitsblatt legt Anforderungen an die Ermittlung, Messung und Angabe der innerhalb der
MRL (Maschinenrichtlinie) 2006/42/EG festgelegten Daten für die Lärmemissionen an Maschinen fest.
Dieses VDMA-Einheitsblatt gilt für Maschinen und verkettete Anlagen im Geltungsbereich der C-Norm
EN ISO 10472.