SEPA-Lastschriftmandat für die Kfz.

Сomentários

Transcrição

SEPA-Lastschriftmandat für die Kfz.
Ich erteile folgendes
SEPA-Lastschriftmandat für die Kfz.-Steuer an das Finanzamt
Dieses gilt nur für die Kraftfahrzeugsteuer ab dem Tage der Zulassung eines Kfz.
Nachname, Vorname bzw. Firma des Kfz-Halters:
Anschrift des Kfz-Halters:
Meine Bankverbindung lautet:
Bankleitzahl
IBAN (max. 22 Stellen)
Kontonummer
Name der Bank
BIC (8 oder 11 Stellen)
Name und Anschrift des Kontoinhabers, wenn nicht mit dem Kfz-Halter identisch
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die o. g. Bankverbindung auch im Falle einer Steuererstattung
verwendet werden kann.
Einzugsermächtigung: Ich ermächtige/Wir ermächtigen das Finanzamt bis auf Widerruf, die von mir/uns
zu entrichtenden Zahlungen bei Fälligkeit durch Lastschrift von meinem/unserem Konto einzuziehen.
SEPA-Lastschriftmandat: Ich ermächtige/Wir ermächtigen das Finanzamt bis auf Widerruf, Zahlungen von
meinem/unserem Konto mittels SEPA-Lastschriftmandat einzuziehen. Zugleich weise ich mein/weisen wir
unser Kreditinstitut an, die vom Finanzamt auf mein/unser Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des
belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Ich
bin damit einverstanden, dass zur Erleichterung des Zahlungsverkehrs, die grundsätzlich 14-tägige Frist für
die Information vor Einzug einer fälligen Zahlung auf einen Tag vor Belastung verkürzt wird.
Zudem gelten folgende Regelungen: Die Vorabinformation über den Einzug einer fälligen Zahlung erfolgt
durch den an die/den Steuerpflichtige/n gerichteten Steuerbescheid. Hierbei werden Zahlungsbetrag,
Zeitpunkt der Fälligkeit der Zahlung sowie die Gläubiger-Identifikationsnummern mitgeteilt. Die
Mandatsreferenznummer wird im Steuerbescheid, in einem gesonderten Schreiben und/oder im
Kontoauszug des Kreditinstituts mitgeteilt. In dem Falle, dass die/der Girokontoinhaber/in nicht identisch mit
der/dem Halter/in ist, obliegt es der/dem Steuerpflichtigen die/den Girokontoinhaber/in über die mitgeteilte
Information in Kenntnis zu setzen.
Hinweis für Zulassung über eine/n Bevollmächtigte/n: Bei der Zulassung findet eine Überprüfung
statt, ob Steuerrückstände bei der Kraftfahrzeugsteuer bestehen. Ich erkläre mein Einverständnis,
dass der/dem Bevollmächtigten meine kraftfahrzeugsteuerlichen Verhältnisse bekannt gegeben
werden dürfen. Mir ist bewusst, dass die Zulassung nur erfolgen kann, wenn keine Rückstände
vorhanden sind.
______________________________________________________________________________
Ort
Datum
Unterschrift des Kfz-Halters
_______________________________________
ggf. Unterschrift des Kontoinhabers