Einführung in die Elektrizitätswirtschaft

Сomentários

Transcrição

Einführung in die Elektrizitätswirtschaft
Einführung in die Elektrizitätswirtschaft
Modul 19: Netz- und Energiemanagement
Sommersemester 2013
Ziele
Ziel der Vorlesung "Elektrizitätswirtschaft" ist es, die grundlegenden technischwirtschaftlichen Gegebenheiten der leitungsgebundenen Energiewirtschaft zu
vermitteln und damit die Grundlage zur sach-kompetenten
Auseinandersetzung mit den wirtschaftlichen aber auch energiepolitischen
Fragen zu liefern.
Wesentliche Aufgaben, denen sich die Elektrizitätsversorgung heute stellen
muss, sind zum einen die zunehmende Dezentralisierung der Einspeisung
unter anderem durch die vermehrte Errichtung von Windkraft- Und
Photovoltaikanlagen aber auch den Anlagen zur Kraft-Wärme-Kopplung (z.B.
BHKW) und zum anderen der größer werdende Druck in Bezug auf eine
stärkere Liberalisierung und Internationalisierung des Energiemarktes.
© Technische Universität Dortmund
2
Struktur der Vorlesung
I.
II.
Systemische
Grundlagen
1.
Merkmale der deutschen Elektrizitätswirtschaft
2.
Verbundsysteme und Netze
3.
Organisation des deutschen Strommarktes
1.
Investitionsrechnung
2.
Wettbewerbsorientierte Systeme zur Energieversorgung
3.
Optimierung am Beispiel Erzeugungmanagement
4.
Instandhaltungsmanagement
1.
Netzzugangsmanagement
2.
Risikomanagement und Börsenhandel
3.
Endkundenbelieferung und Marktkommunikation
Methoden
III. Handlungsfelder
Prüfung
Wir begrüßen sie herzlich zur Vorlesung „Einführung in die Elektrizitätswirtschaft“
im Sommersemester 2013
Dipl.-Ing. Dieter König
Tel.: 0231 755-2580, E-Mail: [email protected]
Dipl.-Wirt.-Ing. Theresa Noll
Tel.: (+49)231 9700-987, E-Mail: [email protected]
M. Sc. Wirt.-Ing. Niklas Poier
Tel.: 0231 755-5968, E-Mail: [email protected]
Vorlesung
Di. 8:30 – 10:00
Uhr
EF50, HS2
Übung
Mi. 9:00 – 09:45
Uhr
HG II / HS 4
Alle Materialien zu Vorlesung und Übung stehen in einem Arbeitsraum des
EWS-Systems der TU Dortmund zum Download bereit.
4
Anmeldung für die Vorlesung über das LSF
Link: https://www.lsf.uni-dortmund.de
5
Anmeldung für die Vorlesung über das LSF
Link: https://www.lsf.uni-dortmund.de
6
Anmeldung für die Vorlesung über das LSF
7
Anmeldung für die Vorlesung über das EWS
8
Anmeldung für die Vorlesung über das EWS
1
2
Einführung in die Elektrizitätswirtschaft
9
Anmeldung für die Vorlesung über das LSF/EWS
10
Anmeldung für die Vorlesung über das LSF/EWS

Nach der Anmeldung auf die Freischaltung warten
11
Inhalt des Arbeitsraumes
D. König, C. Rehtanz | Einführung in die Elektrizitätswirtschaft
12