Veloferien Istrien 2015

Сomentários

Transcrição

Veloferien Istrien 2015
www.mrbuelach.ch
Veloferien Istrien 2015
Contributed by Jakob Gehring
Wednesday, 29 April 2015
Männerriege Velowoche 2015 in Istrien,
Kurzbericht im Telegrammstil.
Anreise von Bülach
nach Porec mit Moser Car in der Nacht zum Samstag, den 25.April: problemlos und
zügig. Dank grosszügigen Spenden mit traditionellen Schinkensandwiches
(Hanspeter) und Gruebiwy (Raini/Walti)
Samstag:
Ankunft in Porec ca.
08:00 Uhr
http://www.mrbuelach.ch
Powered by Joomla!
Generated: 21 January, 2017, 00:11
www.mrbuelach.ch
Zimmer / Velofassen:
gegenüber Vorjahr: eher schleppend, erst 15 Uhr startbereit
Prolog bei gutem
Wetter über 40 km sehr schön, Pause im Hafen von Vrsar
Intermezzo:
Hamburger produziert schon nach 2 km den 1. Schlangenbiss...
Anschliessend:
Gemütliches und bekanntes Ritual: Apéro--Nachtessen--Schlumi
Sonntag: Tour je nach Gruppe 50 – 90 km,
bestes Velowetter, dafür kräftiger Konditionsgegenwind auf dem Heimweg
Montag: alle normal gestartet, jedoch die Tour wegen Petrus frühzeitig
beendet.
Dennoch Glück bei
http://www.mrbuelach.ch
Powered by Joomla!
Generated: 21 January, 2017, 00:11
www.mrbuelach.ch
der Heimfahrt auf nassen Strassen: kein Plattfuss und kein Sturz...
Dienstag: Wegen Regen kein Velowetter, daher den Ruhetag eingezogen.
Fredi hat ein
Ausflugsboot gechartert, das uns nach Rovinj brachte....Altstadtbesichtigung,
Mittagessen und wieder gemütliche Heimfahrt.
Mittwoch: Da super Wetter angesagt war (und auch eintraf !!!) machten sich alle
auf D I E Tour der Woche (zw.70 u. 107 km).
Gruppe 1 genoss die
grosse Runde via Rovinj und Fjord im Sonnenschein, dort wo sie letztes Jahr
völlig ‚verschiffet’ wurde.
Gruppe 2 besuchte
ebenfalls den Fjord, genoss am Ufer ein feines Mittagessen und strebte bald die
Liegestühle am Pool an.
Donnerstag:
Trotz starker
Bewölkung beide Gruppen gestartet, wobei die 1. Den kurzen Regen von der
Zmittagsbeiz aus beobachtete, die 2. jedoch in den Genuss eines Schauers kam.
http://www.mrbuelach.ch
Powered by Joomla!
Generated: 21 January, 2017, 00:11
www.mrbuelach.ch
Letzter Abend in
Porec mit standard Procedure: feiner Apéro, reichhaltiges Nachtessen und
Schlumi bei Willi’s.
Freitag, 1.Mai:
Letzter Tag mit
nochmals einigen km dank angenehmen Wetter, alle sind früh am Nachmittag im
Hotel (packen, Velos abgeben). Dann noch einmal stärken für die lange Nacht im
Car: Apéro, Nachtessen und schon ging’s los.
Rückfahrt verlief problemlos und sehr zügig: Samstags um 07:15 waren alle wieder
z’Büli.
Fazit: Schöne Woche, keine Stürze/Verletzungen, keine grösseren Pannen, super
organisiert.
Vielen Dank dem Organisator/Leiter Kari sowie den Gruppenleitern Xaver und Fredi
Otti
http://www.mrbuelach.ch
Powered by Joomla!
Generated: 21 January, 2017, 00:11
www.mrbuelach.ch
http://www.mrbuelach.ch
Powered by Joomla!
Generated: 21 January, 2017, 00:11

Documentos relacionados