Ausgabe Nr. 16/2012 vom 07. Mai 2012

Сomentários

Transcrição

Ausgabe Nr. 16/2012 vom 07. Mai 2012
Ausgabe Nr. 16/2012 vom 07. Mai 2012
E
OBERBAYERN - RUNDSPRUCH
E
Liebe XYL‘s, YL‘s, OM‘s und SWL‘s,
zum heutigen Oberbayern-Rundspruch am 07. Mai 2012 heißen wir Euch ganz herzlich willkommen!
SENDEZEITEN & FREQUENZEN
INHALTSVERZEICHNIS
Jeden Montag (Feiertage werden
MELDUNGEN DES DARC................................................................... 3
vorher bekannt gegeben), 19.30 Uhr
Newsletter aus dem Referat Öffentlichkeitsarbeit......................................3
Hauptsache ohne GEMA – Videoprojekte mit gemeinfreier Musik.............3
◆Auf
145,725 MHz via DBØZU - 2m
(Zugspitzrelais)
◆ Im
80-m-Band auf 3.680 kHz ±QRM
MELDUNGEN AUS DEN ORTSVERBÄNDEN....................................... 3
Ergebnisse des 2-m-Peilwettbewerbs C35.................................................3
Vortrag über digitale Betriebsarten beim OV München-Land, C09.............4
Alle Sendezeiten sind Ortszeit!
YL-Treffen in Wolnzach am 12. Mai 2012................................................4
Ausschreibung zum 80-m-ARDF-Wettbewerb in Pfünz im Altmühltal........4
REDAKTIONSSCHLUSS
MELDUNGEN AUS ANDEREN DISTRIKTEN....................................... 5
Worked District „R“ (WDR)......................................................................5
Der Redaktionsschluss für Meldungen
für den Oberbayern-Rundspruch ist
MELDUNGEN AUS DEM DX-MB......................................................... 5
jeweils der Sonntag vor der Verlesung,
DL - Germany..........................................................................................5
10.00 Uhr. In Ausnahmefällen ist
PJ2 - Curacao...........................................................................................5
nach Rücksprache u. U. eine Verlängerung des Abgabetermins möglich.
TERMINVORSCHAU........................................................................... 6
ANMERKUNGEN ZUM OBERBAYERN- UND DEUTSCHLAND-RUNDSPRUCH
Nach der Verlesung des Oberbayern-Rundspruchs – http://www.darc.de/distrikte/c/dl0bs-rundspruch/ – werden im Anschluss noch Auszüge aus dem Deutschland-Rundspruch verlesen. Der Deutschland-Rundspruch kann gesondert auf der Website des DARC e.V. unter http://www.darc.de/aktuelles/deutschland-rundspruch/ eingesehen und herunter geladen werden.
2
5
Der Spruch der Woche
5
Grundsätze sind dazu da hochgehalten zu werden, damit man drunter durchschlüpfen kann.
Hermann Höcherl
MELDUNGEN DES DARC
Newsletter aus dem Referat
Öffentlichkeitsarbeit
deoplattform YouTube in Deutschland
merziellen Veranstaltungen, bei denen
gesperrt werden müssen, weil diese
zum Beispiel kein Eintritt bezahlt
urheberrechtlich
werden muss, zu nutzen.
geschützte
Musik
enthalten.
Eine Webseite mit gemeinfreier Musik
Das Urteil gilt als Musterverfahren und
in deutscher Sprache ist unter
ie aktuellen Newsletter aus
hat möglicherweise die Konsequenz,
www.jamendo.com/de/ zu finden.
dem Referat Öffentlichkeitsar-
dass in Deutschland mehr Videos
beit haben folgende Themen
gesperrt werden. Hierbei soll verstärkt
und können auf der DARC-Homepage
das Filtersystem Content-ID von Google
herunter geladen werden:
zum Einsatz kommen.
D
Ausbau der DARC-Webseite
Damit können Videos herausgefiltert
Programm zum 63. Bodenseetreffen
werden, die urheberrechtlich geschütz-
E
E
und zur Lehrerfortbildung
Veranstaltungshöhepunkt im Juni:
E
Kids Day/Funkertag
Hauptsache ohne GEMA – Videopro-
E
jekte mit gemeinfreier Musik
Aprilscherz? Unbegrenzte Möglich-
E
keiten mit nur zwei Tasten
te Musik enthalten.
Mit dem Musterprozess möchte die
GEMA das Unternehmen an den
Verhandlungstisch zwingen, um eine
Beteiligung der Musikverwertungsgesellschaft an den Werbeeinnahmen von
YouTube zu erreichen.
Axel Voigt, DO1ELL
Newsletter Öffentlichkeitsarbeit 04/12
MELDUNGEN AUS DEN
ORTSVERBÄNDEN
Ergebnisse des 2-m-Peilwettbewerbs C35
A
m Samstag, den 05. Mai 2012
veranstaltete der OV Alztal,
Jugendfielddays in DL
Unabhängig davon ist es bei eigenen
Umfangreiche Pressearbeit bei den
Videoprojekten im Amateurfunkbereich
Fuchsjagd in Lindach bei Trostberg.
grundsätzlich angeraten, Musikstücke
Man hörte bereits den Donner des
Aktion des Monats – Die Titanic
zu verwenden, die unter einer soge-
nahenden Gewitters als die 16 Teilneh-
Termine
nannten
mer an den Start der ca. 7,8 km langen
Anlagen Vorlagen Pressemitteilung
stehen.
Strecke gingen, und nach einigen
Die Urheber dieser Musikstücke stellen
Minuten setzte auch der Regen ein.
unter bestimmten Bedingungen die
Es waren die üblichen 5 zeitgesteuerten
Verwendung frei.
Sender zu suchen, dabei diente der
Wenn man die Werke nutzen möchte,
Sender 5 als Rückholer. Die ersten fünf
muss man in der Regel mindestens den
Plätze belegten folgende Teilnehmer:
E
E
Rheinhauser Funkamateuren
E
E
E
Kids Day/Funkertag
Axel Voigt, DO1ELL
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hier ein Auszug
Creative
Commons-Lizenz
C35, seine traditionelle 2-m-
Urheber und die Creative-Commons-
Hauptsache ohne GEMA –
Videoprojekte mit gemeinfreier Musik
V
Lizenz in Kurzform benennen
1. Platz:
Weitere Infos unter:
Alexander Hergert, DE1ADH
http://de.creativecommons.org/was-ist-cc/
Laufzeit: 70 Minuten 25 Sekunden
Neben dem Schutz vor einer Sperrung
or einigen Tagen entschied das
auf YouTube bietet dieses Vorgehen
2. Platz:
Hamburger Landgericht, dass
auch die Chance, die eigenen Amateur-
Reinhard Hergert, DJ1MHR
sieben Musikvideos auf der Vi-
funkvideos bei öffentlichen nichtkom-
Laufzeit: 77 Minuten 32 Sekunden
3
YL-Treffen in Wolnzach am
12. Mai 2012
3. Platz:
Hans Mörtl, DL3MBP
Laufzeit: 82 Minuten 38 Sekunden
4. Platz:
Franz Winter, OE2WUL
Laufzeit: 95 Minuten 46 Sekunden
L
Anreise mit dem PKW
Autobahn A93 Richtung Regensburg
iebe YL’s, es ist noch gar nicht so
bzw. Autobahndreieck Holledau:
lange her, dass wir uns in Raitenhaslach voneinander verabschie-
Ausfahrt Nr. 54 Wolnzach, rechts
det haben und schon steht das nächste
Richtung Ortsmitte, nach ca. 200 m an
Treffen vor der Tür.
der abknickenden Vorfahrt geradeaus
Wie schnell die Zeit vergeht! Dieses
und dann gleich wieder rechts in die
Herbert Haupt, OE7HHJ
Jahr treffen wir uns am Samstag, den
Ziegelstraße, siehe auch Wegweiser
Laufzeit: 97 Minuten 14 Sekunden
12. Mai 2012 im Herzen des größten
Hotel Hallertau.
5. Platz:
zusammenhängenden
Hopfenanbau-
Der gemütliche Teil mit Preisverteilung
gebiets der Welt – in Wolnzach in der
fand dann im Gasthof Beilmeier in
Hallertau im
Lindach statt. Der Wirt hatte für die
Bahnstrecke München – Ingolstadt –
Fuchsjäger wieder reichlich Spanferkel
Hotel Hallertau
mit vielen Beilagen zubereitet.
Ziegelstraße 4
Wir bedanken uns bei allen Teilneh-
85283 Wolnzach
mern für’s Mitmachen und bei unseren
Helfern.
Mit vy 73
Gustl, DD5GD, OVV C35 und
Franz, DL7MFS, Peilreferent C35
Vortrag über digitale Betriebsarten beim OV München-Land,
C09
B
Anreise mit der Bahn
Nürnberg:
Haltestelle Rohrbach an der Ilm. Vom
Bahnhof nach Wolnzach sind es knapp
Tel.: 0 84 42 - 96 81-0
6 km. Wenn gewünscht, kann eine
Fax: 0 84 42 - 96 81-99
Abholung organisiert werden.
Ich freue mich auf Euer Kommen und
Der Tagesablauf ist wie folgt vorgese-
wünsche Euch schon jetzt eine gute
hen:
Anreise!
Mit herzlichen vy 73 es 33
Annemarie, DJØFR
Wolnzach, den 08. März 2012
10.00 bis 11.00 Uhr:
Anreise
11.00 Uhr:
eim OV-Abend im Mai, am
Begrüßung
08.05.2012, wir Claude Frantz,
DJØOT einen Vortrag über
digitale Betriebsarten halten.
12.00 Uhr:
Mittagessen
Der Beginn ist um 19.00 Uhr in
unserem OV-Lokal in der Gaststätte
14.00 Uhr:
Führung im Deutschen Hopfenmuseum
Ausschreibung zum 80-mARDF-Wettbewerb in Pfünz
im Altmühltal
D
ie Ortsverbände Ingolstadt,
C05, Eichstätt, B41 und Neuburg-Schrobenhausen,
T08
laden zur 80-m-Fuchsjagd im Altmühltal
Am Hachinger Bach
Bezirkssportanlage
Der Eintritt mit Führung kostet ca. Euro
am Samstag, den 26. Mai 2012 ein.
Krehlebogen 13
4,00 und hängt von der Teilnehmerzahl
Beginn: 13.30 Uhr MEZ, Einschreibung
81737 München
ab. Das Hopfenmuseum ist nur 700 m
ab ca. 13.00 Uhr
vom Hotel entfernt – also ein kurzer
Treffpunkt: Vor dem Hüttenzeltlager-
Spaziergang nach dem Mittagessen.
platz Almosmühle bei Walting
Alle interessierte Funkfreunde sind
herzlich eingeladen.
ACHTUNG: Die Benutzbarkeit des
Heinrich, DF4MD
OVV C09
4
15.30 Uhr:
Startplatzes
Kaffee und Kuchen
bestätigt werden, es kann daher eine
kann
erst
kurzfristig
Verlegung notwendig werden. Bitte
DOK‘s BY, CM86, DIG, DVR, EN, RDP,
Ralf Jeratsch, DL8RJ
kurz vorher nachschauen!
XRAY, XX, YL, YLR.
Ehemannshof 8
GPS Koordinaten: 11° 15‘ 47“ Ost, 48°
D-42579 Heiligenhaus
Folgende Kontakte mit Stationen aus
53‘ 41“ Nord
Anfahrt
dem Distrikt R müssen nachgewiesen
Das Diplom ist 21 x 30 cm groß und
werden:
3-farbig auf ca. 250 Gramm weißem,
matten, Karton gedruckt. Die Diplom-
Almosmühle liegt ca. 4 km östlich von
Eichstätt. Eine Anfahrtsskizze ist auf
1.DL-Stationen benötigen 30 Bestä-
gebühr in Höhe von 5,- Euro (Ausland
der ARDF-Homepage des Distriktes C
tigungen auf 80 Meter und 30 Be-
10,- Euro) ist dem Diplomantrag in
zu finden.
stätigungen auf 40 Meter. Maximal
gängigen, gültigen, Briefmarkenwerten
werden
oder in bar (Euro-Note) beizufügen.
Es sind 5 Haupfüchse und 5 Minifüchse
zwei
Bestätigungen
je
R-DOK (Sonder-DOK) gewertet.
zu suchen. Das Gelände ist wegen der
teilweisen Hanglage etwas anspruchs-
2.Andere Europäische Stationen be-
voller, aber davon sollte sich keiner
nötigen 15 Bestätigungen auf 80
abschrecken lassen!
Meter und 15 Bestätigungen auf 40
Es ist die Auswertung in zwei Gruppen
Meter ohne weitere Einschränkung.
DL - Germany
vorgesehen, mit reduzierter Senderzahl
für Kinder/Familien und Anfänger.
3.DX-Stationen benötigen 15 verschie-
Wer früher anreist, kann sich in Pfünz
dene R-DOK‘s (Sonder-DOK), gleich
auch gleich noch das Römerkastell
auf welchen Bändern.
ansehen.
Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer aus allen Richtungen.
73 und bis zur Fuchsjagd de
Michael, DL4MGM
und das gesamte Fuchsjagdteam
MELDUNGEN AUS ANDEREN DISTRIKTEN
MELDUNGEN AUS DEM
DX-MB
A
nlässlich der Sonderausstellung „Heinrich Hertz – Vom
Funkensprung zur Radiowel-
4.Auf UKW benötigen DL-Stationen
le“ betreiben die Funkamateure aus
30 Bestätigungen. Maximal werden
der Region Köln/Bonn in der Zeit vom
zwei Bestätigungen je R-DOK (Son-
26. April 2012 bis 13. Januar 2013 im
der-DOK) gewertet.
Deutschen Museum in Bonn eine Amateurfunkstation unter dem Rufzeichen
5.Auf UKW benötigen andere Euro-
DL125HHZ mit dem Sonder-DOK
päische Stationen 15 Bestätigungen
HHZ125. Den Besuchern wird auf
ohne weitere Einschränkung.
KW und UKW praktischer Funkbetrieb
vermittelt. Siehe auch: http://www.
6.Auf UKW benötigen DX-Stationen
deutsches-museum.de/bonn/
aus anderen Kontinenten (z.B. Satellitenfunk) einen bestätigten R-DOK
Worked District „R“ (WDR)
D
(Sonder-DOK).
PJ2 - Curacao
A
ieses Diplom wird vom DARC
Für das Diplom werden bestätigte
Ortsverband
Heiligenhaus,
Funkkontakte in allen Betriebsarten
DOK R03, an alle lizenzierten
und Funkverfahren gewertet, ausge-
Funkamateure und SWL’s für Kontakte
nommen sind Verbindungen in Packet
rangestelltem PJ2/ von Curacao aus im
mit Amateurfunksstationen im DARC,
Radio, Echo Link und Remote-Betrieb.
Urlaubsstil von der PJ2A-Clubstation
Distrikt Nordrhein nach dem 01. Januar
Der Diplomantrag geht mit GCR-Liste,
hauptsächlich in SSB von 15m-20m
1968 heraus gegeben.
einer bestätigten Aufstellung vorhan-
aktiv sein. QSL’s gerne via Büro an die
Folgende DOKs werden gewertet: alle
dener QSL-Karten und der Gebühr von
Heimatrufzeichen,
R-DOK‘s und die unbefristeten Sonder-
5,- Euro (Ausland 10,- Euro) an:
findet man Infos auf QRZ.com.
nja, DH2AK, und Torsten,
DL1THM, werden diesmal
vom 05. bis 18. Mai mit vo-
für
Direkt-QSL’s
5
TERMINVORSCHAU
Oberbayern - Rundspruch
Impressum
Mai
12. und 13. Mai:
Redaktion
YHOTA
24. Mai:
“Ursprung
des
Computers”.
Ein
Karl Schmidberger, DL6MHA
Tel.: 0 89 - 91 57 00
E-Mail-Adresse: [email protected]
Vortrag von Professor Dr. Horst Zuse im
Chiemseesaal in der TÜV-Zentrale-Süd,
Westendstraße 199, Beginn 18.00 Uhr,
Anmeldung bei Peter Baier unter der
E-Mail-Adresse [email protected]
Satz+Layout, stellvertretende
Redaktion
Marius Ghisoiu, DG6SM
Tel.: 01 51 - 14 96 56 01
E-Mail-Adresse: [email protected]
Juni
Webmaster
9. Juni:
Funkertag: 2012
Horst Wellner, DL2GA
E-Mail-Adresse: [email protected]
16. Juni:
Kids Day international
Urheberrecht
22. bis 24. Juni:
Die Weiterverbreitung von Meldungen und Berichten aus dem
Oberbayern-Rundspruch nur unter
Angabe der Bezugsquelle.
HAM-RADIO in Friedrichshafen
Verantwortlichkeiten für den
Inhalt von Meldungen und
Berichten
Alle im Oberbayern-Rundspruch
namentlich gekennzeichneten Meldungen und Berichte geben ausschließlich die Meinung des Verfassers und nicht zwangsweise die
Meinung der Rundspruch-Redaktion
und/oder deren Sprecher wieder.
Sämtliche Autoren und Verfasser
der eingesandten Meldungen und
Berichte erklären sich mit redaktioneller Überarbeitung einverstanden.
Copyright- oder anderweitige Verlagsverpflichtungen sollten nicht
bestehen.
6

Documentos relacionados