Stepaerobic im 3/4-Takt

Сomentários

Transcrição

Stepaerobic im 3/4-Takt
Stepaerobic im 3/4-Takt
Musik im 3/4-Takt übt eine angenehme Wirkung auf das vegetative Nervensystem aus.
Fließende Tanzschritte und bekannte Step-Grundschritte sollen in Einklang gebracht werden. Weiche, raumgreifende Bewegungen zu beschwingter Musik lassen die Teilnehmerinnen wie auf Wolken schweben.
Step im 3/4-Takt ist ein entspanntes und trotzdem schweißtreibendes Herzkreislauftraining. Zudem
stellt die Musik im 3/4-Takt eine höhere Anforderung an unsere koordinativen Fähigkeiten, da wir
herkömmlicherweise meistens nur den 2/4-Takt gewohnt sind.
Musik im 3/4-Takt ist zeitlos. Die sanften Rhythmen und warmen Melodien verbinden Leichtigkeit
und kraftvolles Fließen in unseren Körpern. Das Schrittrepertoire auf 3/4-Rhythmen fördert die
Kreativität und hilft so dem Gehirn auf die Sprünge.
Um in den Genuss dieses fließenden Gefühls zu kommen, ist es vorteilhaft Grundkenntnisse aus
der Step-Aerobic mitzubringen.
Das vorherige Aufwärmtraining dient insbesondere dazu, die Teilnehmer/innen an die ungewohnte
Rhythmik zu gewöhnen.
• Marschieren am Platz mit Betonung der Eins
• Marschieren am Platz mit Klatschen auf Eins
• Variation des Marschierens mit Richtung
• V-Schritt auf 4 und 2 x Marschieren
• Knie heben und Marschieren
• Bein seitlich heben und Marschieren
Zählzeiten
6
6
6
Grundschritt
Repeater 2
Flow
V-Step auf 4 Zz. und 2 March
Variation
–
–
V-Step Turn, 5+6 rück,
platz
Flow diagonal
„Übersetzung“
Knie auf 2 und 4 heben
Mambo auf 6 Zz.
V-Schritt gedreht, 5+6 rück, platz
6
Flow
6
Repeater 2
L-Step über Eck mit
Clap auf 1
6
Knee Lift, March
Arme ins V heben
1 auf Step, Knie auf 2 heben, 3-6 am
Boden gehen
6
Knee Lift, March
–
6
Mambo vorne/hinten
Pivot turn (Drehung an
der Ecke des
Brettes) und Baby
Mambo hinten
6
Mambo, Cha-Cha, March
Mambo, Cha-Cha, Turn
6
Flow
6
Leg Lift Side, March
6
Leg Lift Side, March
Flow evtl. an der kurzen Seite
Leg Lift kreuzen hinten,
rück, platz
Leg Lift kreuzen hinten,
rück, platz
1 auf Step, Knie auf 2 heben, 3-6 am
Boden gehen
Mambo Grundschritt – rechter Fuß
vor, linker am Platz heben, rechter
Fuß schließt, linker Fuß nach hinten
setzen, rechten am Platz heben, linker
Fuß schließt
1-2 Mambo, 3 und 4 Cha-Cha,
5-6 Drehung
Grundschritt
Mambo auf 6 Zz. diagonal,
1-3 auf dem Brett,
4-6 am Boden
Knie heben auf 2, seitlich absteigen
und zurückgehen, 1 auf Oberschenkel
klatschen
Bein seitlich anheben, hinten kreuzen,
rück, platz
Bein seitlich anheben, hinten kreuzen,
rück, platz
Beispiel einer Choreographie: Cool down mit „Watermark“ von Enya (2:27)
1-6
1-6
1-6
1-6
1-6
1-6
1-6
1-6
Strecken; U-Halte und Plié nach rechts
Strecken; U-Halte und Plié nach links
Strecken; nach rechts zur Seite neigen
Strecken; nach links zur Seite neigen
Strecken; Twist in Oberkörper nach rechts
Strecken; Twist in Oberkörper nach links
Strecken; Oberkörper einrollen
Oberkörper aufrollen Arme kreisen
1-6
1-6
1-6
1-6
Strecken; U-Halte und Plié nach rechts
Strecken; U-Halte und Plié nach links
Strecken; nach rechts zur Seite neigen
Strecken; nach links zur Seite neigen
Break/Bruch in der Musik Arme langsam kreisen
1-6
1-6
1-6
1-6
1-6
1-6
1-6
1-6
Strecken; Twist in Oberkörper nach rechts
Strecken; Twist in Oberkörper nach links
Strecken; Oberkörper einrollen
Oberkörper aufrollen; Arme kreisen
Strecken; U-Halte und Plié nach rechts
Strecken; U-Halte und Plié nach links
Strecken; nach rechts zur Seite neigen
Strecken; nach links zur Seite neigen
Abschluss
Arme langsam senken

Documentos relacionados