FOS 13: Abitur für Gestalter

Сomentários

Transcrição

FOS 13: Abitur für Gestalter
Staatliches Berufskolleg
Glas • Keramik • Gestaltung
des Landes NRW • Rheinbach
Fachoberschule für Gestaltung
Allgemeine Hochschulreife
FOS 13
FOS 13: Abitur für Gestalter
Warum FOS 13?
Als Absolvent der Fachoberschule für Gestaltung Klasse 13 erwerben Sie den höchstmöglichen schulischen
Bildungsabschluss und legen ein optimales Fundament für Ihre weitere berufliche Zukunft. Zu den Bildungszielen gehört die Förderung einer umfassenden beruflichen, gesellschaftlichen und personalen Handlungskompetenz. Hierzu dienen die Vermittlung erweiterter beruflicher Kenntnisse sowie der Studienqualifikation. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie:
a) die Allgemeine Hochschulreife, wenn Sie die Bedingungen der zweiten Fremdsprache erfüllen. Damit erwerben Sie die Berechtigung, alle Fachrichtungen an deutschen Universitäten zu studieren.
b) die Fachgebundene Hochschulreife, wenn Sie die Bedingungen der zweiten Fremdsprache nicht erfüllen. Damit erhalten Sie die Berechtigung, an deutschen Hochschulen einen einschlägigen Studiengang der Fachrichtung Gestaltung oder für das Lehramt an berufsbildenden Schulen (Fachrichtung Gestaltung) zu studieren.
Voraussetzungen
Sie können sich für die FOS 13 bewerben, wenn Sie die Fachhochschulreife erworben haben und eine abgeschlossene Berufsausbildung nach Bundes- oder Landesrecht nachweisen können oder wenn Sie über fünf Jahre Berufserfahrung im gleichen Berufsfeld verfügen. Eine finanzielle Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (Bafög) ist möglich.
Zum Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife müssen Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache (Französisch,
Italienisch, Spanisch, Griechisch, Russisch) nachgewiesen werden, entweder durch vier Jahre versetzungsrelevanten Unterricht in der Sek. I (Klasse 7–10) oder durch 320 Std. Fremdsprachenunterricht im Berufskolleg
(Französisch), von denen 160 Std. bei Eintritt in die FOS 13 nachzuweisen sind. Die anderen 160 Std. können
während Klasse 13 nachgeholt werden.
Unterricht
Der Unterricht in der FOS 13 ist ein vollzeitschulischer Unterricht mit einem wöchentlichen Umfang von ca. 36
Stunden. Die Ausbildung dauert ein Schuljahr und schließt mit der Abiturprüfung ab.
Berufsbezogener Lernbereich:
• Gestaltungstechnik
• Illustrationstechnik
• Digitale Gestaltung
• Design- und Mediengeschichte
• Mathematik
• Physik
• Wirtschaftslehre
• Englisch
Berufsübergreifender Lernbereich:
• Deutsch
• Religion
• Sport
• Gesellschaftslehre mit Geschichte
Differenzierungsbereich:
• Französisch
Staatliches Berufskolleg
Glas • Keramik • Gestaltung
des Landes NRW • Rheinbach
Fachoberschule für Gestaltung
Allgemeine Hochschulreife
FOS 13
Abiturprüfung
Die schriftliche und ggf. mündliche Abiturprüfung findet in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik
sowie in dem Fach des fachlichen Schwerpunktes – Gestaltungstechnik – statt. Der allgemeine Prüfungsausschuss entscheidet, in welchen Fächern der schriftlichen Prüfung auch mündlich geprüft wird. Die Schülerin
oder der Schüler kann sich in höchstens zwei weiteren nicht schriftlichen Fächern zur mündlichen Prüfung melden, mit Ausnahme von Religionslehre und Sport. Nähere Bestimmungen können in der Anlage D der Verordnung über die Ausbildung und Prüfung in den Bildungsgängen des Berufskollegs (APO-BK) nachgelesen werden. (URL: http://www.learn-line.nrw.de/angebote/apo/)
Kosten
Der Beitrag für Verbrauchs- und Unterrichtsmittel beträgt ca. EUR 100.- im Schuljahr. Die Kosten für Schulbücher sind nach den gesetzlichen Bestimmungen von den Schülerinnen und Schülern zu tragen.
Anmeldung
Anmeldungen für die FOS 13 können jeweils von Mitte bis Ende Februar eines Schuljahres erfolgen. Für die
Anmeldung benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen:
•
•
•
•
•
Zeugnis der Fachhochschulreife (schulischer Teil)
letztes Berufsschulzeugnis
Zeugnis der IHK/HWK (z.B. Gesellenbrief) oder Zeugnis über bestandene Abschlussprüfung bei Berufsabschluss nach Landesrecht (z.B. GTA); evtl. später einzureichen
oder Nachweis über eine einschlägige fünfjährige berufliche Tätigkeit
Lebenslauf
Nachweis über die zweite Fremdsprache (Französisch, Italienisch, Spanisch, Griechisch, Russisch, Latein
Æ Zeugniskopien bzw. Schulbescheinigung)
Noch Fragen?
Offene Fragen rund um den Bildungsgang FOS 13 beantworten wir Ihnen gerne.
Ansprechpartner:
Dr. Stephanie Merkenich: [email protected]

Documentos relacionados