Samsung: Die neue SSD Generation. Elgato: EyeTV Mobile mit

Сomentários

Transcrição

Samsung: Die neue SSD Generation. Elgato: EyeTV Mobile mit
Samsung: Die neue SSD
Generation.
Elgato: EyeTV Mobile
mit Lightning.
BrandNews #31
Ausgabe September | Gültig bis 30. September 2013
Digital Lifestyle | News | Alle Infos für Mac & PC
Windows Apps
auf dem Mac.
Parallels Desktop 9 ist die beste Lösung um Windows und OS X Apps gleichzeitig
auf dem Mac laufen zu lassen.
Seit vielen Jahren ist Parallels Desktop für Mac
eine beliebte und viel genutzte Möglichkeit,
Windows perfekt integriert und ohne Neustart
auf dem Mac auszuführen. Das hilft insbesondere den Mac-Einsteigern, da sie die bekannte
Windows Oberfläche auf dem Mac beibehalten
und weiterhin etablierte Anwendungen wie beispielsweise den Windows Media Player oder
windowsbasierte Spiele nutzen können, ohne
Kompromisse bei der Leistung eingehen zu
müssen. Eingefleischte Mac-Liebhaber können
Windows einfach ausblenden und die Anwendungen über das Dock oder Launchpad aufrufen. Parallels Desktop für Mac ist weltweit die
Nr.1*, wenn es darum geht mit verschiedenen
Betriebssystemen – von Linux über Chrome OS
bis Windows – parallel neben OS X zu arbeiten.
Made for Mac
Mit Parallels Desktop 9 können Windows 8,
Windows 7, Windows XP und vieles mehr ausgeführt werden. Dabei stehen Mac Multi-Touch
Gesten, das Diktieren und viele andere Mac
Funktionen auch in den Windows Apps zur
Verfügung. Diese können komplett ohne Windows-Bildschirm direkt aus dem Dock oder dem
Launchpad auf der OS X Oberfläche gestartet
werden und sind ganz in das Macintosh-Feeling eingebettet.
Intuitive Funktionen
Auch intuitive Funktionen wie Drag & Drop oder
Copy & Paste funktionieren absolut barrierefrei zwischen den beiden Betriebssystemen und
ermöglichen es, bequem Inhalte zwischen Mac
und Windows Programmen auszutauschen. Für
die Synchronisation von Daten stehen Dienste
wie iCloud, SkyDrive, DropBox in beiden Welten
zur Verfügung, ohne unnötige lokale Duplikate
zu erzeugen. Das schont auch die Ressourcen
auf der Festplatte.
Unübertroffene Leistung
Bei all dem Komfort, den Parallels Desktop für Mac 9 bietet, muss der User nicht
auf Geschwindigkeit verzichten. Sowohl beim
Gaming als auch im Business steht dank der
otimierten 3D- und Grafikleistung die gesamte
Power des Macintosh Computers zur Verfügung, und Produktivitätsprogramme wie
Microsoft Office laufen schneller denn je.
Ab in die Zukunft
Parallels Desktop für Mac wurde in den letzten Jahren kontinuierlich an die Bedürfnisse
der Nutzer und die Anforderungen des Softwaremarktes angepasst und als Lösung für die
Zukunft ausgelegt. Die vorliegende Version ist
deshalb bereits so konzipiert, dass sie mit OS X
Mavericks, dem nächsten Betriebssystem von
Apple, kompatibel ist.
Preis: € 79,90
Parallels auf der IFA: Halle 16./310
*Die Aussage zur Nr. 1 laut Berichten von NPD Techworld für den Zeitraum vom 01/08/06–30/04/13. Produktbewertungen und Auszeichnungen können sich auf vorherige Versionen von Parallels Desktop für Mac beziehen.
Music & Media
Neues aus dem
iTunes Store.
BrandNews September 2013
Ausgezeichnet!
Apple erhält drei Harris Interactive Brand of the Year Awards.
CHVRCHES –
The Bones Of What You Believe
(Vertigo/Universal)
Mit „Recover“ hatten CHVRCHES bereits
einen kleinen Hit in Deutschland. In ihrer
Heimat Großbritannien hingegen gehören
sie zu den angesagtesten neuen Bands am
Indie-Pop-Himmel. Ihr erstes Album vermischt den Indie-Electro Sound gekonnt mit
Pop und Trip-Hop, mal ruhiger, mal aufregender. Synthesizer und der Gesang von
Lauren Mayberry tragen diese unglaublich
hörbare Platte. Ein großer kommerzieller
Erfolg wird sie dagegen wohl nicht. Dazu
ist sie zu verspielt und zu wenig marktgerecht. Aber vielleicht können sich CHVRCHES damit ihre eigene Nische schaffen.
Fernab von Bravo Hits ist die Platte eine
der coolsten des Jahres.
Preis: € 9,99 (erscheint am 20.09.13)
Download: http://bit.ly/16esfhe
Einmal im Jahr will es das amerikanische Marktforschungsunternehmen Harris Interactive
wissen. Dann lautet die Frage: „Welche ist die
beliebteste Marke im Land?“
Drei Kategorien für Apple
In diesem Jahr wurden dazu 38.500 US-Kunden ab einem Alter von 15 Jahren zu ihrer Meinung über 1511 Marken befragt. Entscheidend
für das Votum waren Überlegungen zu Qualität, Bekanntheitsgrad und Beliebtheit bei den
Käufern. In den Kategorien Computer, Tablets und Mobiltelefone hatte in diesem Jahr
Apple die Nase klar vorne und gewann den Harris Interactive Brand of the Year Awards. Das
Unternehmen aus Cupertino konnte dabei Hersteller wie HP, Dell, Amazon, HTC und Google
auf die Plätze verweisen.
2012 bereits Gesamtsieger
Dass Apple nicht nur in den Kategorien seines
Kerngeschäftes Spitzenreiter ist, sondern auch
allgemein hohes Ansehen bei den amerikanischen Kunden genießt, wurde bereits bei der
Umfrage im letzten Jahr deutlich. Schon 2012
durfte Apple sich laut Harris Interactive darauf berufen, das bei weitem beste Image unter
allen amerikanischen Unternehmen zu besitzen.
iTunes Festival.
Lady Gaga eröffnet das diesjährige iTunes Festival in London.
The 1975 –
The 1975 (Dirty Hit/Polydor)
Vor Monaten haben wir noch von der
neusten EP von The 1975 berichtet. Nun
steht endlich das Debut Album bereit. Mit
einer Mischung aus neuen Songs und bisher bereits auf den vier EPs veröffentlichten Songs überzeugt das Debut auf ganzer
Länge. Das Album ist ein Mix aus IndieRock und Electronic mit einem für den britischen Indie-Rock ganz neuen Sound. Die
Band aus Manchester könnte den ganz großen Sprung vor sich haben. iTunes USA und
UK haben sie schon auf den Startseiten und
die Kritiker lieben sie auch. Das wird groß!
Preis: € 9,99 (erscheint am 06.09.13)
Download: http://bit.ly/1eMvRsp
Wie in den vergangenen Jahren findet auch
2013 wieder das Apple iTunes Festival statt.
Vom 01. bis zum 30. September bietet das
Event im Londoner Roundhouse jeden Abend
Konzerte mit bekannten Stars der internationalen Pop-Szene.
Eröffnet wird das Festival in diesem Jahr mit
einem Konzert von Lady Gaga. Weitere Stars
werden erwartet: Elton John, Justin Timerlake,
The Lumineers, Phoenix, Arctic Monkeys, Jack
Johnson, die Pixies und viele mehr.
Die Tickets gibt es leider nur in Großbritannien
und somit bliebe ein Großteil des interessierten Publikums außen vor, gäbe es nicht auch
die Möglichkeit, die Konzerte via iTunes oder
Apple TV verfolgen zu können. Hierfür ist der
Eintritt frei. Weitere Informationen dazu gibt
es im Internet auf der iTunes Festival Seite.
Wer weder ein Ticket kaufen, noch die Konzerte
im Internet verfolgen konnte, hat die Möglichkeit, den Auftritt seines Lieblingsstars im iTunes Store als Video- oder Musik-File herunter
zu laden. Dort stehen auch die Konzerte aus
den letzten Jahren zur Verfügung.
Die IFA 2013.
Die Internationale Funkausstellung in Berlin läuft vom 06. bis 11. September.
Die weltweit führende Messe für Unterhaltungselektronik und Elektrohausgeräte öffnet
am 06. September wieder ihre Tore. Bis zum
11. September steht die Produktvielfalt des
digitalen Lebens im Mittelpunkt des Interesses. Auf der IFA präsentieren alljährlich internationale Hersteller die technischen Highlights
von morgen und die Besucher können diese oft
schon vor deren Markteinführung in Augenschein nehmen. Keynotes, Präsentationen und
Fachforen analysieren Trends und Vertriebsmodelle neuer Märkte. Experten aus Industrie,
Handel und Medien diskutieren Themen wie
Social Media, Smart Home, digitale Ökosysteme oder Energie-Effizienz.
Begleitet wird die Ausstellung in Berlin von
einem vielfältigen Kultur- und Medienprogramm, bei dem Künstler und bekannte Moderatoren aus der Fernsehwelt dem Publikum zu
Anfassen nahe sind.
Auch der CPN-Partner Comspot präsentiert
sich zusammen mit der Firma Parallels auf der
IFA: Halle 16./310
Story
September 2013 BrandNews
Ruhe bitte!
App-Tipps.
Das Herzstück eines Synchronisationsstudios ist seine Technik. Hard- und Software müssen perfekt aufeinander abgestimmt sein. Mit dem richtigen Equipment
kann bis zur Hälfte des Zeitaufwandes eingespart werden. Damit in den Studios
von toneworx in Hamburg technisch alles perfekt läuft, arbeitet das Unternehmen
seit mehreren Jahren mit dem CPN Partner Comspot zusammen.
Subway Surfers
Der Subway Surfers ist ein cooler Sprayer,
der auf der Flucht vor der Polizei allerlei
Gadgets wie Spring-Boots oder TurboSpraydosen findet, die ihn hilfreich unterstützen. Auf einer rasanten Jagd zwischen
fahrenden und stehenden U-Bahnen, versucht er sich in Sicherheit zu bringen.
Damit erst gar keine Langeweile aufkommt,
wechseln regelmäßig die Szenarien. Tokyo,
Beijing, Berlin oder Paris, der Subway Surfer
ist auf allen U-Bahnstrecken dieser Welt
zuhause.
Bunt, schrill, witzig. Subway Surfers ist
bestes Jump and Run Vergnügen.
Preis: gratis
Download: http://bit.ly/TJttwm
DRK – Erste Hilfe App
Die Computergames unserer Tage werden
immer aufwendiger und anspruchsvoller programmiert. „Doch die Basis eines hervorragenden Spiels ist nach wie vor eine schlüssige
und spannende Geschichte.“ Davon ist Jörg
Mackensen, einer der beiden Geschäftsführer
der toneworx Studios aus Hamburg überzeugt.
Er muss es wissen, denn in seinen vier Synchronisationsstudios erhalten die Spiele der großen
Hersteller wie EA oder Square Enix den letzten Schliff, bevor sie auf den Markt kommen.
Toneworx ist zu einem hohen Anteil mit der
sprachlichen Vertonung von Spielen beschäftigt. Während Geräusche und die Musik meist
vom Hersteller vorher hergestellt und integriert
werden, liefert das Team um Mackensen die
Sprachaufnahmen, die die Story und den Ablauf
des Spiels entscheidend transportieren. Dabei
arbeitet toneworx mit ausgebildeten Schauspielern, mitunter auch mit Promis wie Anke Engelke
oder Torsten Michaelis zusammen.
Die Lokalisierung ist oft ein schwieriger Prozess, da dem Studio nur der Text und nicht wie
beim Film auch das Videomaterial vorliegt. Die
gesamten Effekte, wie zum Beispiel der Hall
einer Kathedrale und die Raumortung durch
Surround 5.1 werden meist erst später durch
die Gameengine eingebunden. Trotzdem muss
der Schauspieler die Emotion und Einflüsse
der Situation erfassen und punktgenau in dem
manchmal nur aus wenigen Worten oder Lauten bestehenden Text ausdrücken.
800 bis 1000 Audiofiles entstehen in den Studios pro Tag, wenn die High Season im Sommer
beginnt. Mitte November müssen die Games
für das Weihnachtsgeschäft in den Läden sein.
Davor sind die Synchronisation in viele Sprachen, das Einbinden der Files in die Spiele, der
technische und der inhaltliche Test – die „QA“
(quality assurance) zu bewältigen. Und das
Presswerk braucht auch noch Zeit.
Wer da den Terminplan nicht halten kann,
hat ein Problem. Der Druck in der Branche ist
stark geworden. Wie in vielen anderen Wirtschaftszweigen ist Dumping im Wettbewerb
Tagesgeschäft. Mackensen ist stolz, dass er
trotz dadurch nötiger Einsparungen den hohen
Qualitätsstandard von toneworx halten kann.
Wichtig ist dabei die IT, denn das technische
Equipment und die Software sind die täglichen
Werkzeuge für Aufnahme, Schnitt und Bearbeitung der Takes. Toneworx arbeitet deshalb im
Computer-Bereich mit dem CPN-Partner Comspot zusammen, der neben Hard- und Software auch das konzeptionelle Knowhow für die
Ausstattung liefert. Vorteil von Comspot ist,
dass der Fachhändler in seinem Sortiment breit
aufgestellt ist. Egal ob Mac oder PC, der CPNPartner beweist Kompetenz in beiden Welten.
Und das ist wichtig, denn während der Schnitt
bei toneworx von Windows-Software dominiert wird, setzt das Studio im Recording zu
100 Prozent auf Apple Technologie.
Selber zu spielen schafft Mackensen leider nur
noch selten. Heute geht es für ihn vorrangig
darum, Projekte im geforderten Zeitplan umzusetzen. Und die Begeisterung für die Welt der
Computerspiele ist immer noch seine stärkste
Triebfeder.
Text: André Eichelbaum
Foto: toneworx
Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Nicht alle Preise und Aktionen bei allen CPN Mitgliedern erhältlich.
Ein Unfall im Haushalt oder Straßenverkehr: Wer weiß schon immer, was als erstes zu tun ist? Die DRK – Erste Hilfe App
hilft ihrem Nutzer sich in solchen Notsituationen zurecht zu finden.
Vom Step-by-Step Menü, das mittels Fragen hilft, die Situation zu analysieren und
die richtigen Maßnahmen einzuleiten, über
den Notruf Assistenten bis hin zum „Kleinen Lebensretter“ mit den wichtigsten
Erste Hilfe Begriffen bieten alle Tools wichtige Information für der Ersthelfer. Trotz
der überaus nützlichen App, ist es aber nie
verkehrt, mal wieder einen Erste Hilfe Kurs
zu besuchen.
Preis: € 0,89
Download: http://bit.ly/Vcxuek
Hardware
Jetzt bei Xerox:
3 Jahre Garantie.
Xerox verlängert für den Phaser 6600
und das WorkCentre 6605 die Garantiezeit auf 36 Monate ab Kaufdatum.
Phaser 6600
Der Phaser 6600 von Xerox ist der ideale
Drucker für das mittelständische Büro. Mit
bis zu 35 Seiten/Min. überzeugt er durch
seine hohe Arbeitsleistung. Er arbeitet nicht
nur mit dem Büro Computer reibungslos
zusammen, sondern druckt dank des Supportes für Apple AirPrint auch Dateien von
mobilen iOS-basierten Apple Geräten.
Echtes Adobe® PostScript® 3™ gewährleistet eine konsistente Genauigkeit der
Druckaufträge, mit leuchtenden, originalgetreuen Farben und herausragenden Grafiken. Auch für größere Druckaufträge eignet sich der Phaser 6600. Das Standard
Hauptfach kann mit einem kompletten Ries
(550 Blatt) befüllt werden. Über ein zweites
optionales Fach lässt sich die Papierkapazität auf bis 1.250 Blatt erhöhen.
BrandNews September 2013
Samsung evolutioniert die SSD.
Die SSD 840 EVO Festplatte von Samsung läutet die nächste Flash-Drive-Generation ein. Hohe
Kapazitäten bis zu 1TB und moderate Preise öffnen den Markt für Einsteiger.
Leistung und Beschleunigung
Geschwindigkeit ist nicht alles, aber bei der
Datenspeicherung neben Zuverlässigkeit,
Kapazität und Sicherheit einer der wichtigsten Aspekte. Nichts ist unproduktiver als lange
Wartezeiten.
Die neue SSD 840 EVO von Samsung baut auf
bewährtem Standard auf und verbessert die
Performance mit einem schnelleren Controller-Chip, der über drei Kerne und 400 MHz
Takt verfügt. Ebenfalls neu ist die TurboWriteFunktion. Dabei wird ein Teil des Flash-Speichers im SLC-Verfahren als schneller Schreib-
Puffer verwendet. Die dort abgelegten Daten
werden in den Arbeitspausen in den normalen
Speicher-Bereich transferiert. Das ermöglicht
schon beim 120-GB-Modell Schreibtransferraten von bis zu 410 MB/s.
Jetzt auch ganz groß
Bisher lag das Limit der Flash-Speicher-Serien
von Samsung bei 512GB. Die SSD 840 EVO gibt
es jetzt auch mit bis zu 1TB Kapazität. Bei den
Modellen mit mehr als 120GB Speicher steigt
die Lesegeschwindigkeit dank neuester Entwicklung sogar auf bis zu 540MB/s.
Geringer Verbrauch - hohe Sicherheit
Auch im Bereich der Energieeffizienz hat die
SSD 840 EVO einen Schritt nach vorne gemacht
und verbraucht sowohl in Bereitschaft als auch
bei der Arbeit weniger Energie als ihre Vorgängerinnen. Dank neuem Advanced Signal Processing und der automatischen Temperaturkontrolle Dynamic Thermal Guard steigt auch die
Sicherheit der gespeicherten Daten.
Den fachgerechten Einbau übernehmen
deutschlandweit die erfahrenen CPN Partner.
Preis: ab € 105,- (120GB)
Bester Speicher für den Mac.
Die Crucial-Memory-for-Mac-Produkte bieten Hochleistungsspeicher zu einem erschwinglichen Preis.
WorkCentre 6605
Das WorkCentre 6605 basiert auf dem
Phaser 6600 Farb-Laserdrucker, erweitert
das Modell jedoch um vielfältige BusinessFunktionen. Faxen, Scannen, Kopieren und
sogar E-Mailen gehören für ihn zum BüroAlltag. Besondere Benutzerfreundlichkeit
bietet das WorkCentre 6605 durch sein 109
mm Touchscreen-Display, mit dem das Multitalent bequem und intuitiv bedient werden kann und durch die optionale WiFiSchnittstelle. Die Verbrauchsmaterialien
beider Geräte sind vereinheitlicht, sie können sowohl für den Phaser 6600 als auch
das WorkCentre 6605 verwendet werden.
Mehr Garantie
Xerox bietet für beide Drucker, wenn sie
im Zeitraum vom 01. September bis zum
31. Dezember 2013 gekauft werden, eine
verlängerte Garantiezeit von drei Jahren an.
www.xerox.de/endkundenkampagnen
Preise: € 295,- (Phaser 6600 V/N)
€ 589,- (WorkCentre 6605 V/N)
Bei einem Speicher-Upgrade für einen Macintosh Computer ist es wichtig, hochwertige Produkte mit großer Zuverlässigkeit zu verwenden. Nicht jeder Speicher ist hundertprozentig
Mac-kompatibel. Ein Apple Rechner verlangt
bestimmte Komponentendichten, Arbeitsgeschwindigkeiten und SPD-Programmspezifikationen.
Die Crucial-Memory-for-Mac-Produkte sind
auf jeden Fall immer die richtige Wahl. Crucial blickt auf eine mehr als zehn Jahre lange
Erfahrung bei der Herstellung von Speicherlö-
sungen für Apple-Systeme zurück. Alle Produkte werden einem aufwendigen und strengen Testverfahren unterzogen, um eine hohe
Zuverlässigkeit der Speicherelemente sicherzustellen. Crucial garantiert, dass sämtliche ausgelieferten Module die Apple-eigenen Qualitätsanforderungen erfüllen, wenn nicht sogar
übertreffen.
Mit der neuesten blei- und halogenfreien Technologie und den integrierten Wärmesensoren,
die den User bei der Kontrolle der Kühlung
des Systems unterstützen, verfügt Crucial-
Memory-for-Mac über zeitgemäße Innovationen auf dem Markt. Das Produktportfolio
von Crucial umfasst mehr als 250.000 DRAMUpgrades für mehr als 50.000 Systeme.
Zusätzlich besitzen alle ausgelieferten Module
eine zehnjährige Garantiezeit ab dem Kaufdatum.
Die Installation der Crucial Speicher ist unkompliziert und intuitiv. Bei Fragen wenden Sie sich
an Ihren CPN Partner.
Preise: ab € 59,90 (DDR3-SO RAM, 4GB)
Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Nicht alle Preise und Aktionen bei allen CPN Mitgliedern erhältlich.
Software
September 2013 BrandNews
Sprich mit dem Drachen.
Die Spracherkennungssoftware von Nuance ist ideal für den Einsatz im Büro,
zu Hause und unterwegs.
Auf dem Computer ist Dragon Dictate für
Mac bereits ein altbewährter Mitarbeiter.
Als Sprach­
erkennungssoftware leistet das
Programm aus dem Hause Nuance wertvolle
Dienste und erspart viel Zeit bei der Eingabe
von Texten. Außerdem ermöglicht es Dragon
Dictate für Mac, vielschichtige Arbeitsvorgänge
des Computers über vorher gelernte Sprachbefehle anzustoßen.
Mit der Gratis-App Dragon Recorder werden das iPad, das iPhone und der iPod touch
(4. Generation) zum mobilen Diktiergerät. Das
ermöglicht es dem User Texte zu erstellen und
seine Anwendungen zu bedienen, wenn er nicht
am Schreibtisch sitzt.
Mit einem Diktiergerät können zudem Ideen
unterwegs festgehalten werden. Die Diktate
lassen sich später im Büro von Dragon Dictate auf dem Macintosh Computer in Text
umwandeln. So geht kein wichtiger Gedanke
mehr verloren und es lassen sich unterwegs
pro­blemlos detaillierte, hochwertige Berichte
erzeugen. Natürlich kann Dragon Dictate auch
in der Schule oder im Studium eingesetzt werden. Für Studenten, Lehrer und Dozenten gilt
ein besonderer Bildungsrabatt (EDU).
QuarkXPress 10
QuarkXPress kommt mit neuen Features in Version 10 auf den Computer.
QuarkXPress 10 wurde mit einer Vielzahl neuer Funktionen ausgestattet. Zum
Beispiel sorgt die Xenon Graphics Engine immer für eine perfekte Darstellung
platzierter PDFs, TIFFs oder PhotoshopDateien. Die Bildschirmdarstellung wurde
ebenfalls für HiDPI- und Retina®-Displays
optimiert.
Mit der aktuellen QuarkXPress Version ist
es möglich, QR-Codes zu kreieren und komplette MS Words Dokumente samt inte­
grierter Hyperlinks und Bilddateien in das
Layout einzubinden.
Die Ebenen-Funktion wird nun auch auf
Musterseiten unterstützt, und für die Ausrichtung verschiedener Objekte kann ab
sofort ein Hauptobjekt bestimmt werden.
QuarkXPress 10 erhalten Sie ab sofort bei
Ihrem CPN Partner.
Preis: € 1.659,-
Preise: € 149,€ 119,- (Bildungsversion)
Gewinnspiel.
BrandNews verlost unter allen Teilnehmern einen Präzisionsentfernungsmesser iC4 von Prexiso im Wert von € 119,-.
Impressum
Herausgeber
CPN IT-Verbundgruppe
Ein Geschäftsbereich der Comspot GmbH
Michael Hencke (V.i.S.d.P.)
Rentzelstrasse 36-40
20146 Hamburg
Fon: + 49 (0) 40 - 22 71 34 - 0
Fax: + 49 (0) 40 - 22 71 34 -11
Chefredaktion
Tobias Schulte-Ostermann
Redaktionsadresse
Rentzelstrasse 36-40
20146 Hamburg
Fon: + 49 (0) 40 - 22 71 34 - 0
Fax: + 49 (0) 40 - 22 71 34 -11
Redaktionelle Anfragen/Leserbriefe
[email protected]
12.080 m
3.120 m
15.200 m
Artdirection
Matthias Plander
Layout
André Eichelbaum
+
Mitarbeiter dieser Ausgabe
Claudia von Bihl
André Eichelbaum
David Heßler
Carlos Hornig
Dennis Meyer
Claudia Schrader
Nikolai Wisotzky
Das iC4 von Prexiso macht aus dem iPhone 4,
4S oder 5 (letzteres nur mit Lightning-Adapter)
ein Messgerät, das Distanzen von bis zu 20 m
auf 0,3 mm genau berechnen kann. Als Präzisionswerkzeug ist es ideal geeignet für Architekten, Raumgestalter und Handwerker. Das
iC4 wird einfach mit dem iPhone verbunden
und schon kann die Messung mit Hilfe der kostenlosen Prexiso-App beginnen. Die integrierte
Schweizer Lasertechnik der Leica-Tochterfirma Prexiso macht es im Vergleich zu anderen Geräten seiner Kategorie zum Marktführer.
Gewinnspiel:
BrandNews verlost unter allen Teilnehmern
einen Präzisionsentfernungsmessser iC4 von
Prexiso im Wert von € 119,-. Die Frage, die
es zu beantworten gilt, lautet: „In welcher
Druck
Stürtz GmbH
Druck- und Mediendienstleistungen
Alfred-Nobel-Straße 33
D-97080 Würzburg
Fon: +49 (0)9 31 / 3 85-0
Fax: +49 (0)9 31 / 3 85-2 00
[email protected]
Mediadaten
www.cpn24.de/mediadaten/agb
Stadt beginnt am
6. September die IFA?“
An dem Gewinnspiel können Sie
unter der folgenden Adresse teilnehmen: www.cpn24.de/brandnewsgewinnspiel.
Teilnahmeschluss ist der 30. September 2013.
Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt.
Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Nicht alle Preise und Aktionen bei allen CPN Mitgliedern erhältlich.
Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt, die Verfügbarkeit, die Richtigkeit und die Genauigkeit der in den Artikeln
genannten externen Internetseiten, deren Angebote, Links
oder Werbeanzeigen.
Wir haften nicht für illegale, fehlerhafte oder unvollständige
Inhalte und insbesondere nicht für Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der auf den genannten externen
Seiten angebotenen Informationen entstehen.
Gadgets
BrandNews September 2013
Guten Morgen!
Mit den zwei Stereo-Radioweckern von
SDI – SDI iHome iPL10 und SDI iHome
iDL45 – beginnt der Tag mit Schwung
und Musik.
Echtes Fernsehen –
ohne Internet.
ohne iPad
ohne iP
hone
Elgato EyeTV Mobile – DVB-T TV-Tuner
jetzt für den Lightning Connector.
Die Welt wird täglich mobiler. Viele Dinge des
Alltags lassen sich dank Smartphones und Tablet Computer von unterwegs erledigen.
Auch das Fernsehen findet nicht mehr ausschließlich im heimischen Wohnzimmer statt.
Mit dem EyeTV Mobile Tuner von Elgato ist
Fernsehen überall und in allen Lebenslagen
möglich. Komplett ohne Internet-Verbindung
holt der DVB-T Empfänger mittels der kostenlosen EyeTV Mobile App das aktuelle TVProgramm auf das iPhone, iPad oder den iPod
touch. So wird die Lieblingssendung auf keinen
Fall mehr verpasst.
EyeTV Mobile ermöglicht außerdem das Vorund Zurückspulen, das Aufnehmen und Abspielen des laufenden Fernsehprogramms. Via iTunes kann das Ergebnis kinderleicht auf einen
Mac oder Windows Computer oder per AirPlay
auf einen großen Fernseher übertragen werden.
Der Anschluss an das mobile Gerät ist garantiert problemlos. Der kompakte TV-Tuner wird
ganz einfach mit dem Lightning Connector mit
dem iPhone (ab iPhone5) oder dem iPad (ab
iPad 4), iPad mini und iPod touch (5. Gen.) verbunden und empfängt das DVB-T Signal über
die integrierte Antenne, die beliebig ausrichtbar ist. Bei widrigen Verbindungen kann der
Zuschauer auch die frei positionierbare Stabantenne für einen optimierten Empfang verwenden. Fernsehen komplett unabhängig von
Zeit und Raum - das ist EyeTV Mobile.
Preis: € 99,90
Setze ein Zeichen.
Der Intuos Creative Stylus von Wacom ist der Garant für
gelungene mobile Entwürfe auf dem iPad.
ohne iPhone
Die SDI iHome iPL 10 Stereo-Radioweck­
uhr beendet nicht nur rechtzeitig den
Schlaf seines Besitzers mit der jeweiligen
Wunschmusik, sondern lädt auch gleichzeitig jedes iOS Gerät, das mit ihm verbunden
wird. Dabei ist es egal, ob es einen Lightning-Adapter oder den alten 30-poligen
Anschluss besitzt.
Die Weckuhr ist elegant und platzsparend.
Sie hilft sowohl beim Einschlafen als auch
beim Aufwachen und bietet die Möglichkeit zwischen der eigenen Musik vom iPod,
iPhone und iPad oder dem Lieblingsprogramm aus dem FM Radio zu wählen.
Die speziellen Audiotreiber sind designt für
die Reson8 Lautsprecherkammern mit EXB
- Expanded Bass Unterstützung - und sorgen für eine gutes Klangbild.
Ein umständliches Uhrenstellen ist bei dem
SDI iHome iPL 10 nicht nötig, da die AutoSync Funktion die Systemzeit automatisch
mit dem iPhone oder iPod synchronisiert.
Der SDI iHome iDL45 kann das alles auch
und noch ein bisschen mehr. Das Gerät lädt
bis zu zwei Devices gleichzeitig auf egal ob
iPhone, iPod oder iPad. Es verfügt außerdem zusätzlich über sechs Senderspeicherplätze, EQ Regler, 3D Sound und kann mit
zwei separaten Weckzeiten programmiert
werden.
Preise: € 79,90 (SDI iHome iPL10)
€ 119,- (SDI iHome iDL45)
Kreative Zeichnunge, Skizzen und Entwürfe auf
dem iPad (3. + 4. Generation) und iPad mini
sind kinderleicht und gelingen intuitiv mit dem
Intuos Creative Stylus.
Der Stift speziell für das Apple Tablet kann eine
große Auswahl an Pinseln, Stiften und Filzstiften simulieren, die das Zeichnen auf dem iPad
mit einer Vielzahl von künstlerischen Möglichkeiten erst richtig interessant macht. 2048
Andruck-Levels lassen ihn wie einen Zeichenstift auf echtem Papier reagieren. Der Hand-
ballen kann bei der Arbeit auf dem iPad-Display liegen, ohne ungewollte Zeichen-Spuren
zu hinterlassen. In Verbindung mit verschiedenen kreativen Apps wie zum Beispiel Sketchbook Pro, Bamboo Paper oder Pro Create wird
das Tablet somit zum perfekten Skizzenbuch.
Die mobil entstandenen Entwürfe und Zeichnungen können später einfach auf den Computer im Atelier oder Büro, auf ein Wacom Intuos
Pen Tablet oder ein Cintiq Creative Pen Display
übertragen werden und stehen dann für die
weitere Bearbeitung zur Verfügung.
Der Intuos Creative Stylus liegt dank seines
besonderen Designs gut in der Hand. Er besitzt
einen weichen rutschsicheren Silikongriff und
ist ergonomisch ausbalanciert.
Über zwei programmierbare Tasten können oft
gebrauchte Kurzbefehle eingespeichert werden.
Es gibt den Intuos Creative Stylus in blau oder
in schwarz und er wird inklusive Batterien und
zwei Ersatz-Stiftspitzen ausgeliefert.
Preis: € 99,90
Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Nicht alle Preise und Aktionen bei allen CPN Mitgliedern erhältlich.
Service
September 2013 BrandNews
iPhoto.
Tipps und Tricks für die Bildverwaltungssoftware von Apple.
iPhoto bringt Ordnung in Ihre Fotos. Mit verschiedenen Features behalten Sie immer den
Überblick auch bei einer Vielzahl von Bilddaten. BrandNews zeigt Ihnen ein paar versteckte Funktionen, die einem nicht gleich ins
Auge springen.
Schlüsselfoto
Wenn Sie Ihre Bildersammlung unter „Ereignisse“ betrachten, dann finden Sie die Bilddaten
zu bestimmten Gruppen zusammengefasst. Für
jede Gruppe gibt es ein sogenanntes Schlüsselfoto, das stellvertretend für alle anderen Bilder dieses Ereignisses steht. Welches Foto das
ist, können Sie über das Funktionsmenü (rechte
Maustaste) auswählen.
Immer und überall
Wer seine Fotos oder zumindest einen Teil
davon gerne auf iOS Geräten parat haben
möchte, der kann diese über „Mein Fotostream“ veröffentlichen. Dazu muss der Stream
zunächst über die Einstellungen in iPhoto und
auf den einzelnen Geräten, auf denen die Bilder zu sehen sein sollen, freigeschaltet werden.
Um ein Foto in den Stream zu stellen, kann die
betreffende Datei in den Fotostream Ordner in
der Seitenleiste gezogen oder über den Bereitstellen-Button freigegeben werden.
Löschen
Wer ein Bild aus iPhoto entfernen möchte,
muss dabei ein paar Details beachten. Zunächst
gibt es zwei Möglichkeiten, ein Foto aus einem
Album zu löschen. Mit der Löschen-Taste verschwindet es aus dem Album, bleibt aber unter
dem Ereignis bestehen. Löschen- und die cmdTaste bewirken das Löschen aus iPhoto. Wenn
jetzt der iPhoto-Papierkorb geleert wird, ist
das Bild restlos aus iPhoto entfernt.
Letzte Möglickeit es jetzt noch zu retten, ist
der Griff in den OS X Papierkorb. Von dort aus
kann es wieder in die iPhoto-Mediathek zurück
gelegt werden. Es muss dann aber erst erneut
in iPhoto importiert werden, wenn es darin wieder archiviert werden soll.
Die Mediathek
Wer gerne auch direkten Zugriff auf seine
Daten haben möchte, muss bei iPhoto ein
paar Umwege gehen. Unter dem „Bilder“-Ordner im Finder liegt die iPhoto-Mediathek. Diese
kann über die rechte Maustaste mit dem MenüPunkt „Paketinhalt anzeigen“ geöffnet werden.
Dann erst besteht Zugriff auf die einzelnen Bilder, die dort im Ordner „Master“ nach Datum
sortiert liegen.
Zurück zu den Wurzeln.
Der CPN-Partner REMUS zieht an seine alte Wirkungsstätte zurück und
spezialisiert sich auf Serviceleistungen und Reparaturen.
Nach fast fünf Jahren kehrt der CPN Partner
REMUS GmbH aus Ingolstadt zurück in sein
ehmaliges Neuburger Ladengeschäft. Ab sofort
gibt es dort in der Gärtnerstraße D 103 einen
zertifizierten Servicepartner für Apple Reparaturen und den einzigen Anbieter für AppleGarantiereparaturen in der Region.
Neben der Location haben sich auch die Öffnungszeiten geändert. Die Kunden erreichen
die REMUS-Mitarbeiter ab sofort Montag bis
Freitag von 9:00 bis 13.00 Uhr und nach der
Mittagspause von 14:00 bis 18:00 Uhr.
Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Nicht alle Preise und Aktionen bei allen CPN Mitgliedern erhältlich.
Verloren, gefunden
Bei Problemen mit iPhoto, sei es, dass Zugriffsrechte oder die gesamte Datenbank repariert
werden müssen, gibt es eine helfende Tastenkombination. Beim Start von iPhoto müssen
die Tasten alt + cmd gehalten werden, um ein
Erste Hilfe Menü aufzurufen. Darin finden sich
unterschiedliche Auswahlpunkte, die bei etwaigen Problemen Unterstützung bieten.
Bestseller
Empfehlungen des Monats.
Auf der Suche nach aktuellen Produkten, neuen Trends, Tipps und Angeboten
stöbert die BrandNews-Redaktion für Sie durch etliche Markenartikel und
Produktwelten. Unsere Empfehlungen des Monats präsentieren wir hier.
STREET by 50 Wired Kopfhörer
mit Active Noise Control (ANC)
€ 279,ohne iMac
Lacie Rugged mini 500GB
Externe Festplatte 2,5“ mit
USB 3.0 Anschluss
€ 89,90
ohne
iPad
mini
Twelve South HiRise
Höhenverstellbarer Schreibtischständer
für iMac & Apple Displays
€ 79,90
Just Mobile Gum++
Hochleistungsakku für Smartphones,
Tablets, 6.000 mAh
€ 84,90
Twelve South HiRise
Desktop Stand für iPhone 5, iPad mini
und iPod touch (5. Generation)
€ 34,90

Documentos relacionados