Auswahlwette- Systeme

Сomentários

Transcrição

Auswahlwette- Systeme
AuswahlwetteSysteme
Systembücher für die Auswahlwette „6aus45“
Systeme mit Haupt- und Nebenzahlen
(Favoritenzahlen-Systeme) - auch für Lotto
Systemarten in der Auswahlwette „6aus45“
Systeme mit Haupt- und Nebenzahlen
Die Bücher in diesem Kapitel sind speziell für den Einsatz in der Auswahlwette 6aus45 gedacht. Es handelt es sich bei
den Konstruktionen um Systeme, die aus Haupt- und Nebenzahlen bestehen (Kurzbezeichnung „HN-Systeme“). Hauptzahlen kommen im System häufiger vor als die Nebenzahlen, deshalb werden diese Konstruktionen auch als „Favoritenzahlen-Systeme“ bezeichnet. Diese Systemart bietet sich in der Auswahlwette deshalb an, weil es hier darum geht,
Fußballspiele herauszufinden, die unentschieden ausgehen. Von den wöchentlich 45 Spielpaarungen gibt es normalerweise immer einige Begegnungen gleichstarker Mannschaften. Hier ist ein Remis eher zu erwarten als wenn beispielsweise der Tabellenletzte beim Tabellenersten antreten muss. Für das Spielen mit HN-Systemen sucht man sich
deswegen als Hauptzahlen die besonders Remis verdächtigen Fußballpaarungen heraus. Die nicht ganz so stark unentschieden eingeschätzten Spiele platziert man im Nebenzahlenbereich.
Beispiel System A25-20: Gespielt werden 25 Zahlen, die in 15 Haupt- und 10 Nebenzahlen aufteilt sind. In jeder Tippreihe kommen 4-5 Hauptzahlen und 1-2 Nebenzahlen vor. Jede der 15 Hauptzahlen ist im Gesamttipp sechsmal vertreten, während jede der zehn Nebenzahlen nur dreimal vorhanden ist.
Die Fangemeinde der Auswahlwette 6aus45 ist im Laufe der Jahre stark geschrumpft. Das lässt sich anhand der immer
weiter zurückgehenden wöchentlichen Umsätze leicht erkennen. Eine Ursache ist, dass die oft mageren Gewinnquoten keinen besonderen Anreiz zum Mitspielen bieten, sie schrecken sogar eher ab. Gerade die Quoten in den unteren
Rängen sind meistens sehr niedrig, aber auch der Fünfer wird vielmals mit einer Quote von nur wenigen hundert Euro
ausbezahlt. Die nachfolgende Tabelle des Gewinnplans für die Auswahlwette macht deutlich, warum das so ist: Sage
und schreibe 40% werden für die Quote des 1. Ranges verwendet! Klar dass dann für die anderen Ränge wenig übrig
bleibt!
GewinnKlasse
1. Rang
2. Rang
3. Rang
4. Rang
5. Rang
6. Rang
Richtige
Spiele
6
5+ZS
5
4
3+ZS
3
AusschüttungsAnteil in %
40,00 %
5,00 %
7,50 %
15,00 %
7,50 %
25,00 %
Anzahl
Gewinne
1
6
228
11.115
14.060
168.720
Chance 1
zu …
8.145.060
1.357.510
35.724
733
579
48
Theoretische
Gewinnquoten
1.058.857,80
22.059,54
870,77
35,75
14,12
3,92
Tabelle: Auswahlwette 6aus45 - Gewinn- und Ausschüttungsplan
Im Lotto liegt die theoretische Quote für den Dreier bei ca. 10 Euro. Das ist das Zweieinhalbfache wie in der Auswahlwette mit ca. 4 Euro! Im Lotto werden allerdings stolze 44% der Ausschüttungssumme für diesen Rang aufgewendet.
Das alles hört sich zunächst an, dass es wenig Sinn macht, hier mitzuspielen. Doch aufgepasst: Die Auswahlwette hat
einen nicht zu unterschätzenden Anreiz zum Mitspielen: Es handelt sich, wie eingangs erwähnt, bei den 45 Zahlen
nicht um Glückszahlen sondern um Fußballspiele! Deswegen heißt es nicht Gewinnzahlen sondern Gewinnspiele. Als
Gewinnspiele werden die Spiele mit den höchsten Unentschieden gewertet. Fußballspiele kann man eher einschätzen
als eine Ziehung mit Kugeln. Für Fußballkenner ist es deshalb sehr viel leichter, den Kreis für in die Wertung kommende Spiele stark einzugrenzen. Natürlich hat das zur Folge, dass die Quoten noch geringer ausfallen, als theoretisch
errechnet – aber nur in solchen Wochen, wo alles in etwa so ausgeht, wie es die vermeintlichen „Experten“ erwartet
haben.
Die Quoten sind andererseits höher, wenn Gewinnspiele mit hohen Nummern gewertet werden, denn bei gleicher
Unentschiedenhöhe werden zunächst die Spiele mit den kleinen Spielpaarungsnummern herangezogen. Die Gewinnspielreihen sind deshalb oft mit kleinen Zahlen bestückt.
Um die Gefahr niedriger Quoten im Gewinnfall zu vermeiden, sollte man also immer das eine oder andere Spiel mit
einem Favoriten und hoher Spielpaarungsnummer in seinen Tipp mitaufnehmen und im Nebenzahlenbereich spielen.
Geht so ein Spiel tatsächlich unentschieden aus und kommt in die Wertung, dann kann es über 12.000 Euro für einen
Fünfer geben, so geschehen am 6.8.2011.
Hinweis: Das im Kapitel für Lottosysteme beschriebene Buch „Lottosysteme mit Favoritenzahlen“ ist bis auf zwei Systeme ebenfalls ideal für das Spiel in der Auswahlwette geeignet, denn neun der elf darin enthaltenen Haupt- und
Nebenzahlensysteme decken den Bereich bis 45 Zahlen ab. Darin sind auch Systeme in Kurzschreibweise, z.B. HN9 =
24 Zahlen mit 12 HZ und 12 NZ in 9 Zwölferreihen enthalten.
SystembuchSammelband
„6 TOP-Systeme“
Für „6aus45“
Für „6aus49“
Da Vollsysteme für größere Zahlenbereiche gewöhnlich zu teuer sind,
ist man als "Otto Normalverbraucher" gezwungen, zu Kürzungen
bzw. VEW-Systemen zu greifen. So
kostet z.B. ein 18-Zahlen-Vollsystem
nicht weniger als 18.564 Tippreihen
Einsatz - das ist einfach zu viel! Wir
wollen in dieser Broschüre sechs
Systeme vorstellen, die trotz erheblicher Kürzung der
Reihenanzahl hervorragende Leistungsdaten vorweisen
können.
ersten Gruppe sind hierbei dichter verknüpft als diejenigen der zweiten Gruppe, was immer dann von Vorteil
ist, wenn es gelingt, in den 8 Zahlen der ersten Gruppe
zwei oder mehr Gewinnzahlen einzufangen. In diesem
Fall wird es häufig zu Vierer kommen.
Sowohl im Lotto als auch in der Auswahlwette 6 aus 45
besteht häufig der Wunsch, eine Gruppe von Zahlen mit
größerer Häufigkeit als andere Zahlen zu spielen. Wir
haben deshalb zwei Systeme zusammengestellt, die mit
Haupt- und Nebenzahlen arbeiten. Generell gilt hier:
21 Zahlen in 504 Tippreihen
„Je mehr Hauptzahlen getroffen werden,
desto besser ist die Leistung des Systems!“
14 Zahlen in 423 Tippreihen
Das System für 14 Zahlen ist für Freunde hochkarätiger
5er-Garantiesysteme gedacht. Zwei Zahlen mehr als mit
dem bekannten VEW 132 für 12 Zahlen lassen sich hier
mit der Garantie "5aus5" verknüpfen. Wem es gelingt,
damit fünf Gewinnzahlen einzufangen, kann laut Garantietabelle mindestens einmal mit 5 Richtigen, 22-35-mal
mit 4 Richtigen und 102-127-mal mit 3 Richtigen rechnen. Aber auch schon bei vier Treffern kann man ansprechende Gewinne erzielen, in der Mehrzahl der Fälle
6-mal 4 Richtige und 64-72-mal 3 Richtige.
16 Zahlen in 56 Tippreihen
Das zweite System für 16 Zahlen ist in nur 56 Tippreihen
entwickelt und soll dem Spieler auf sparsame Weise das
Treffen von 4 Richtigen ermöglichen (mit Steigerungsmöglichkeiten). Um diese kleine Reihenanzahl zu erreichen, musste eine Aufteilung des Wahlbereichs in
zwei Gruppen vorgenommen werden. Die Zahlen der
18 Zahlen in 70 Tippreihen
Da viele Lotto- und Totospieler mit Haupt- und Nebenzahlen arbeiten, haben wir das Prinzip des eben beschriebenen 16-Zahlensystems (8 Haupt- und 8 Nebenzahlen) auf größere Bereiche erweitert und vergleichbare Konstruktionen für 18 und 24 Zahlen geschaffen.
Hoch hinaus kommen Spieler auch mit unserem neu
entwickelten 21-Zahlensystem in 504 Tippreihen. Die
Reihenverknüpfung ist derart, dass bei 4 Treffern mindestens ein Vierer mit Nebentreffern garantiert ist. Die
Garantie dieses Systems gilt ohne weitere Bedingung.
22 Zahlen in 189 Tippreihen
Wem dieser Einsatz zu hoch ist, der benutze unser System für 22 Zahlen in 189 Reihen. Besser als das bekannte VEW77 deckt es 22 Zahlen so ab, dass bei 5 Treffern
mindestens einmal der Vierer mit Nebentreffern garantiert ist. Aber auch bei nur 4 Treffern sind 4 Richtige mit
knapp 40% Wahrscheinlichkeit durchaus möglich.
24 Zahlen in 112 Tippreihen
Auch dieses System hat eine Gruppeneinteilung. Die 24
Zahlen werden in eine 8er- und in eine 16er- Gruppe
aufgeteilt. Sobald sich in der Achtergruppe mindestens
drei Gewinnzahlen befinden, werden bei 4 Treffern
100%ig vier Richtige mit Nebentreffern garantiert. Der
Vierer kann aber schon bei nur zwei Gewinnzahlen in
der Achtergruppe erreicht werden.
Alle hier vorgestellten System-Entwicklungen haben bereits eine
verhältnismäßig hohe Grundgarantie. Diese stellt für den Spieler einen
Mindestrücklauf sicher! Um auch in den höheren Gewinnränge (5
oder mehr) vorzustoßen, bedarf es jedoch meist mehrerer Versuche.
BESTELLSCHEIN
JA,
senden Sie mir den Sammelband für Lotto
und Auswahlwette „6 TOP-Systeme“!
Name:
……………………………………………..…………….………………………….…………..………
Straße:
……………….……………………………………………………………………………..……………
PLZ/Ort:
………………………………………………………….……………………………………...…..……
Senden Sie mir künftig Ihren Newsletter per E-Mail zu.
Ich kann ihn jederzeit wieder abbestellen!
Den Kaufbetrag in Höhe von 35 Euro bezahle ich wie folgt:
Zuzüglich 5 Euro NN-Gebühr. Nachnahme-Lieferung nur
innerhalb Deutschland ( keine Nachnahme ins Ausland!)
Ist hier in bar beigelegt. (Empfehlung: per Einschreiben!)
per Bargeld
versandkostenfrei! Bei Überzahlung Rückgeld
Bei www.paypal.de einloggen und dort „Geld senden“ an
per PayPal
[email protected] - versandkostenfreie Lieferung!
Habe bereits vorab überwiesen auf Postbank Stuttgart
per VorabIBAN: DE42 6001 0070 0269 3677 03 - versandkostenfrei
Überweisung
Zuzüglich 7 Euro für Portomehrkosten - pro Sendung
Lieferung ins
Ausland (Europa) IBAN: DE42 6001 0070 0269 3677 03 - BIC: PBNKDEFF
per Nachnahme
Meine E-Mail-Adresse: ……………..………………………………………………………………………………………
Bestellen bei: Verlag Rolf Speidel, Postfach 30 01 30, D-72485 Sigmaringen
Glücksspiel kann süchtig machen! www.bzga.de
(07571) 6858-00 Fax -01 www.wettsysteme.de
0800-1372700. Spielteilnahme ab 18 J. Chancen 1. Rang bei 6aus49= 1:140 Mio., 6aus45= 1:8,1 Mio. Details: www.lotto.de
Sammelband für die Auswahlwette „6aus45“
Mit diesem Buch haben wird unser
Bestreben verwirklicht, für den
Normalspieler eine bezahlbare Systematik zu entwickeln, die in überdurchschnittlicher Weise für Treffer
mit einer praxisbezogenen Spielweise in der Auswahlwette sorgen soll.
„A25-20“
A25-50: 25 Zahlen in 50 Reihen
Aufteilung: 15 Hauptzahlen, 10 Nebenzahlen. Dies ist
die Alternative für A25-20, wenn mehr als 20 Tippreihen
eingesetzt werden sollen. A50-20 ist in jeder Hinsicht
stärker als A25-20, arbeitet aber nach dem gleichen
Prinzip. Die Hauptzahlen sind wieder diejenigen von 115, der Rest sind Nebenzahlen.
A25-20: 25 Zahlen in 20 Reihen
A30-20: 30 Zahlen in 20 Reihen
Aufteilung: 15 Hauptzahlen, 10 Nebenzahlen. Mit dem
System "A25-20" (ist zugleich der Titelgeber für dieses
Buch) können 25 Zahlen in nur 20 Tippreihen kombiniert
werden. Da 25 Zahlen im Volleinsatz 177.100 Tippreihen
benötigen, ist das ein extrem günstiger Einsatz, der von
den meisten Spielern wöchentlich finanziert und auch
konsequent durchgehalten werden kann. Normale Systeme sind vergleichbar teurer und erzielen nicht den
hohen prozentualen Rücklauf wie A25-20, da in diesen
Systemen alle Zahlen gleich gewichtet sind.
Aufteilung: 10 Hauptzahlen, 20 Nebenzahlen. Wie bei
allen minimalistischen Vielzahlensystemen sind auch
hier 5 bis 6 Treffer nötig, um mit hoher Wahrscheinlichkeit einen oder mehrere Treffer zu erzielen. Erstaunlich
ist hier, dass es schon mit so wenigen Reihen überhaupt
klappt.
Für die Erfordernisse der Auswahlwette ist eine Gleichgewichtung der Zahlen jedoch nachteilig, wie unsere
Untersuchungen zeigen. A25-20 ist deshalb wie folgt
gewichtet: Die 15 Hauptzahlen kommen genau 6-mal,
die 10 Nebenzahlen genau 3-mal vor. Außerdem ist das
System maximal überschneidungsarm kombiniert. Bei 3
Treffern können deshalb 3 Richtige nur einmal getroffen
werden. Mehrfachtreffer sind erst ab 4 getroffenen
Gewinnzahlen möglich. Durch diesen Systemaufbau
werden in der Auswahlwette trotz des geringen Einsatzes mit erstaunlicher Häufigkeit Rangtreffer erzielt.
A22-14: 22 Zahlen in 14 Reihen
Aufteilung: 8 Hauptzahlen, 14 Nebenzahlen. Das System
erzielt immer dann interessante Gewinne, wenn wenigstens 3 Treffer in den 8 Hauptzahlen sind. Aber schon
bei 2 getroffenen Haupt- und Nebenzahlen gibt es eine
74%-Chance auf 1-2 Rangtreffer! Ab 3 richtigen Hauptzahlen zu 100% mindestens 3 Richtige!
A36-60: 36 Zahlen in 60 Reihen
Aufteilung: 16 Hauptzahlen, 20 Nebenzahlen. Jede
Hauptzahl kommt 15-mal und jede Nebenzahl 6-mal
vor. Bei diesem großen Zahlenumfang sollte man schon
3 Haupt- und 3 Nebenzahlen treffen. In diesem Fall kann
man mit hoher Wahrscheinlichkeit mit Rangtreffern
rechnen.
A36-168: 36 Zahlen in 168 Reihen
Aufteilung: 12 Hauptzahlen, 24 Nebenzahlen. Jede
Hauptzahl erscheint 42-mal, jede Nebenzahl 21-mal. Ein
Auswahlwette-System mit überdurchschnittlichen Trefferchancen, besonders für Spielgemeinschaften geeignet, die einen größeren Zahlenbereich abdecken wollen.
Wie A25-20 kann das System auch völlig starr eingesetzt
werden, ein vorsichtiges Wegstreichen unwahrscheinlicher Zahlen empfiehlt sich jedoch auch hier. Da mit
diesem System auch ohne jegliche Zahlenauswahl der
gewaltige Bereich von 36 Zahlen automatisch erfasst
wird, können ohne größere Probleme immer wieder 5
oder alle 6 Gewinnzahlen im Wahlbereich eingefangen
werden.
BESTELLSCHEIN
JA,
senden Sie mir den Sammelband mit
Auswahlwette-Systemen „A25-20“!
Name:
……………………………………………..…………….………………………….…………..………
Straße:
……………….……………………………………………………………………………..……………
PLZ/Ort:
………………………………………………………….……………………………………...…..……
Senden Sie mir künftig Ihren Newsletter per E-Mail zu.
Ich kann ihn jederzeit wieder abbestellen!
Den Kaufbetrag in Höhe von 35 Euro bezahle ich wie folgt:
Zuzüglich 5 Euro NN-Gebühr. Nachnahme-Lieferung nur
innerhalb Deutschland ( keine Nachnahme ins Ausland!)
Ist hier in bar beigelegt. (Empfehlung: per Einschreiben!)
per Bargeld
versandkostenfrei! Bei Überzahlung Rückgeld
Bei www.paypal.de einloggen und dort „Geld senden“ an
per PayPal
[email protected] - versandkostenfreie Lieferung!
Habe bereits vorab überwiesen auf Postbank Stuttgart
per VorabIBAN: DE42 6001 0070 0269 3677 03 - versandkostenfrei
Überweisung
Zuzüglich 7 Euro für Portomehrkosten - pro Sendung
Lieferung ins
Ausland (Europa) IBAN: DE42 6001 0070 0269 3677 03 - BIC: PBNKDEFF
per Nachnahme
Meine E-Mail-Adresse: ……………..………………………………………………………………………………………
Bestellen bei: Verlag Rolf Speidel, Postfach 30 01 30, D-72485 Sigmaringen
Glücksspiel kann süchtig machen! www.bzga.de
(07571) 6858-00 Fax -01 www.wettsysteme.de
0800-1372700. Spielteilnahme ab 18 J. Chancen 1. Rang bei 6aus49= 1:140 Mio., 6aus45= 1:8,1 Mio. Details: www.lotto.de
Sammelband
„Auswahlwette mit HN-Systemen“
16 Zahlen in 32 Reihen
Das HN-Prinzip
Wohl die meisten unter den Lottospielern haben persönliche Lieblingszahlen. Am populärsten und bekanntesten ist hier wohl die Verwendung
von Geburtstage- oder Jahreszahlen.
Manche Spieler setzen verstärkt auf
Ausbleiber, andere bevorzugen dagegen so genannte Favoriten, die sich
in der Vergangenheit durch häufigeres Erscheinen hervorgetan haben. Es gibt aber auch eine ganze Reihe besserer
Gründe, bestimmte Zahlen gegenüber anderen zu bevorzugen.
Vielleicht die besten Argumente für eine engere Zahlenauswahl haben Spieler der Auswahlwette. Da hier sportliche Gründe herangezogen werden können, ist die Auswahlwette 6aus45 geradezu prädestiniert für wohl konfigurierte Haupt- und Nebenzahlensysteme.
Die in dieser Broschüre vorgestellten 7 Haupt- und Nebenzahlensysteme für kleine bis mittlere Einsätze leisten nach
dem HN-Prinzip Erstaunliches: Sie sprengen den Rahmen
üblicher VEW-Lottosysteme entweder durch eine möglichst
weit gespannte Abdeckung und einen verhältnismäßig
großen Hauptzahlenbereich, oder sie glänzen mit erstaunlichen Garantien, falls zwei, drei oder vier Gewinnzahlen in
den Hauptzahlenbereich fallen. Der Spieler hat so die Möglichkeit, 8 bis 12 Hauptzahlen planvoll in seine Wette einzubeziehen und mit Nebenzahlen zu kombinieren.
Hier der Überblick über die enthaltenen Systeme:
16 Zahlen in 16 Reihen
Aufteilung: 8 Hauptzahlen, 8 Nebenzahlen. Jede Hauptzahl
erscheint hier 8-mal, jede Nebenzahl 4-mal. Die Konzentration der Hauptzahlen bringt es mit sich, dass es zu einer
höheren Anzahl von Gewinnen kommt, falls mehr Hauptals Nebenzahlen getroffen werden. Am besten arbeitet das
System bei 4 getroffenen Haupt- und 2 getroffenen Nebenzahlen. Aber auch schon bei 1-2 Hauptzahlen und 1-2 Nebenzahlen ist fast immer mit Rangtreffern zu rechnen.
Aufteilung: 8 Hauptzahlen, 8 Nebenzahlen. Die Reihenverdopplung zum ersten System bewirkt, dass man bereits ab
2 getroffenen Hauptzahlen und 1 getroffenen Nebenzahl
ins Trefferfeld gelangt, meist sogar mehrfach.
16 Zahlen in 56 Reihen
Aufteilung: Bei 56 Reihen und derselben Aufteilung in 8
Haupt- 8 Nebenzahlen garantiert schon bei 3 getroffenen
Hauptzahlen und 1 getroffenen Nebenzahl zu 100% den
Vierer mit 9 Nebentreffern.
16 Zahlen in 392 Reihen
Aufteilung: 8 Hauptzahlen, 8 Nebenzahlen. Ausschließlich
für einsatzstarke Einzelspieler oder Spielgemeinschaft ist
dieses System gedacht. Werden 3 Haupt- und 2 Nebenzahlen getroffen gibt es folgende garantierte Trefferausbeute:
1 Fünfer, 18 Vierer und 93 Dreier!
20 Zahlen in 32x 8er-Reihen
Aufteilung: 12 Hauptzahlen, 8 Nebenzahlen in 32 Achterreihen. Insgesamt 20 Zahlen können mit 8-ZahlenVollsystemen gespielt werden, was die Möglichkeit der
Kurzschreibweise eröffnet. Wem der Einsatz mit Vollsystemen zu teuer ist, kann auch auf 8-ZahlenKürzungssysteme zurückgreifen (im Buch vorhanden).
20 Zahlen in 60 Reihen
Aufteilung: 10 Hauptzahlen, 10 Nebenzahlen. Ein sparsames System, das bereits die Garantieklasse 3aus3 erreicht,
falls 2 Hauptzahlen und 1 Nebenzahl getroffen werden. Die
damit erzielbaren Trefferhäufungen bei 5 eingefangenen
Gewinnzahlen sollten die besondere Aufmerksamkeit des
Auswahlwette-Spielers finden.
24 Zahlen in 120 Reihen
Aufteilung: 9 Hauptzahlen, 15 Nebenzahlen. Wer in der
Lage ist, mit den 9 Hauptzahlen 2 oder 3 Gewinnzahlen
einzufangen, kann sich meist auf viele Treffer in den unteren Rängen freuen, da mit den restlichen 15 Nebenzahlen
in der Regel 2 oder sogar 3 weitere Gewinnzahlen eingefangen werden. Bei der Konstellation 3 HZ + 2 NZ liegt die
Chance auf 5 Richtige immerhin bei 4 Prozent.
BESTELLSCHEIN
JA,
senden Sie mir den Sammelband
„Auswahlwette mit HN-Systemen“!
Name:
……………………………………………..…………….………………………….…………..………
Straße:
……………….……………………………………………………………………………..……………
PLZ/Ort:
………………………………………………………….……………………………………...…..……
Senden Sie mir künftig Ihren Newsletter per E-Mail zu.
Ich kann ihn jederzeit wieder abbestellen!
Den Kaufbetrag in Höhe von 20 Euro bezahle ich wie folgt:
Zuzüglich 5 Euro NN-Gebühr. Nachnahme-Lieferung nur
innerhalb Deutschland ( keine Nachnahme ins Ausland!)
Ist hier in bar beigelegt. (Empfehlung: per Einschreiben!)
per Bargeld
versandkostenfrei! Bei Überzahlung Rückgeld
Bei www.paypal.de einloggen und dort „Geld senden“ an
per PayPal
[email protected] - versandkostenfreie Lieferung!
Habe bereits vorab überwiesen auf Postbank Stuttgart
per VorabIBAN: DE42 6001 0070 0269 3677 03 - versandkostenfrei
Überweisung
Zuzüglich 7 Euro für Portomehrkosten - pro Sendung
Lieferung ins
Ausland (Europa) IBAN: DE42 6001 0070 0269 3677 03 - BIC: PBNKDEFF
per Nachnahme
Meine E-Mail-Adresse: ……………..………………………………………………………………………………………
Bestellen bei: Verlag Rolf Speidel, Postfach 30 01 30, D-72485 Sigmaringen
Glücksspiel kann süchtig machen! www.bzga.de
(07571) 6858-00 Fax -01 www.wettsysteme.de
0800-1372700. Spielteilnahme ab 18 J. Chancen 1. Rang bei 6aus49= 1:140 Mio., 6aus45= 1:8,1 Mio. Details: www.lotto.de
Toto-Systembuch
„Asse für den Fußball-Toto“
Sammelband mit 5 Totosystemen
und 5 Auswahlwette-Systemen.
Keine Systeme von der Stange, sondern nur fachmännisch konstruierte
und auf die Eigenheiten der Ergebniswette zugeschnittene Systeme
bringen den Erfolg. In unserer Broschüre "Asse für den Fußball-Toto"
stellen wir 10 Leistungsriesen aus der Profi-Ecke vor mit überzeugenden Leistungsdaten!
5 Systeme für die Fußball-Ergebniswette
7 Dreiwege in 58 Reihen
Bei richtiger Bankenauswahl werden mehrere Treffer im
3. Rang getroffen. Der 2. Rang wird vor allem bei den
wahrscheinlichen Trefferbildern zu 50% getroffen.
8 Dreiwege in 224 Reihen
Wir kennen keine andere 8-Dreiwege-Abdeckung, die
bei diesem Einsatz auch nur annähernd so viele Vorzüge
in sich vereint: Bei den häufigsten Ergebnissen (2-5-mal
Eins, 2-5-mal Null, 1-3-mal Zwei) wird zu über 80% (!)
der 2. Rang garantiert, ansonsten meist 5 bis zu 6-mal
der 3. Rang. Selbst bei 2-mal Eins in den 8 DW ist der 1.
Rang erreichbar!
8 Dreiwege in 3.489 Reihen
Dieses Großsystem ist sicher nur etwas für finanzkräftige Spielgemeinschaften. Gelingen wenigstens drei richtige Voraussagen in den 8 Spielen, wird der 1. Rang mit
den folgenden Nebentreffer 100%ig garantiert:
9 Dreiwege in 120 Reihen
Die Anordnung der Reihen ist auf Mehrfachtreffer (2-5)
ausgelegt, die in den meisten Fällen (ca. 90%) auch
erreicht werden. Von 3-6-mal Eins arbeitet das System
im Optimum, aber auch bei nur 2-mal Eins können Gewinne durchaus erzielt werden.
3 Zwei- und 7 Dreiwege in 110 Reihen
Stimmen die Zweiwege, kann bei allen wahrscheinlichen
Trefferbildern mit Gewinnhäufungen bis zu 6 Treffern
im 3. oder dem 2. Rang gerechnet werden! Nur eine
Bank erforderlich, deshalb geringe Fehlermöglichkeit bei
der Tipperstellung.
5 Systeme für die Auswahlwette 6aus45
45 Zahlen in 90 Reihen
Wer alle 45 Zahlen im Spiel haben möchte, der kann mit
diesem System angreifen. Dieses weitgehend überschneidungsfreie und lückenlose System erfasst jede
Zahl genau 12-mal. Die Treffergarantie ist durch eine
gleichmäßige Zahlenverteilung mit 90% sehr hoch.
Meist werden Mehrfachtreffer (bis 12) erzielt.
30 Zahlen in 255 Reihen
Mit 12 Haupt- und 18 Nebenzahlen ist dieses starke
Auswahlwette-System aufgebaut. Werden drei oder
mehr Hauptzahlen getroffen, können bis zu 30 Dreier
und oft mehrere Vierer getroffen werden. Schon bei 1
bis 2 Hauptzahlen werden meist Rangtreffer erzielt!
45 Zahlen in 30 Zwölferreihen
Kurzschreibweise mit 30 Voll- oder VEW-Systemen möglich! Die perfekte Zahlenverteilung garantiert überwiegend 4 oder 5 Richtige in einer Zwölferreihe inklusive
zahlreicher Nebentreffer!
45 Zahlen in 141 Reihen
Dieses System garantiert immer Rangtreffer, ganz
gleich, welche Zahlen bei 6aus45 gezogen werden!
24 Zahlen in 120 Reihen
Schon ab drei Haupt- und 2 Nebenzahlen wird der Vierer + 9-14 Dreier zu über 80% erreicht. Bei 3HZ+3NZ
garantiert 1-6 Vierer + 13-23 Dreier oder 5 Richtige zu
100%. 2HZ + 2NZ = 6-8 Dreier oder der Vierer + Dreier
garantiert!
BESTELLSCHEIN
JA,
senden Sie mir den Toto-Sammelband
„Asse für den Fußball-Toto“!
Name:
……………………………………………..…………….………………………….…………..………
Straße:
……………….……………………………………………………………………………..……………
PLZ/Ort:
………………………………………………………….……………………………………...…..……
Senden Sie mir künftig Ihren Newsletter per E-Mail zu.
Ich kann ihn jederzeit wieder abbestellen!
Den Kaufbetrag in Höhe von 20 Euro bezahle ich wie folgt:
Zuzüglich 5 Euro NN-Gebühr. Nachnahme-Lieferung nur
innerhalb Deutschland ( keine Nachnahme ins Ausland!)
Ist hier in bar beigelegt. (Empfehlung: per Einschreiben!)
per Bargeld
versandkostenfrei! Bei Überzahlung Rückgeld
Bei www.paypal.de einloggen und dort „Geld senden“ an
per PayPal
[email protected] - versandkostenfreie Lieferung!
Habe bereits vorab überwiesen auf Postbank Stuttgart
per VorabIBAN: DE42 6001 0070 0269 3677 03 - versandkostenfrei
Überweisung
Zuzüglich 7 Euro für Portomehrkosten - pro Sendung
Lieferung ins
Ausland (Europa) IBAN: DE42 6001 0070 0269 3677 03 - BIC: PBNKDEFF
per Nachnahme
Meine E-Mail-Adresse: ……………..………………………………………………………………………………………
Bestellen bei: Verlag Rolf Speidel, Postfach 30 01 30, D-72485 Sigmaringen
Glücksspiel kann süchtig machen! www.bzga.de
(07571) 6858-00 Fax -01 www.wettsysteme.de
0800-1372700. Spielteilnahme ab 18 J. Chancen 1. Rang bei 6aus49= 1:140 Mio., 6aus45= 1:8,1 Mio. Details: www.lotto.de
System mit Haupt- und Nebenzahlen
Mit 36 Zahlen auf Trefferjagd
im Lotto und in der Auswahlwette „6 aus 45“
● Durch die große Abdeckung von 36 Zahlen werden häufig 5 oder alle 6 Zahlen getroffen
● Die Aufteilung in 12 Hauptzahlen und
24 Nebenzahlen bringt enorme Einsparung
HN166
● Günstiger Einsatz weil nur 166 Tippreihen
● Bei 6 richtigen Wahlzahlen gibt es zu 100%
garantiert viele Mehrfachtreffer!
Das größte System, das staatlicherseits in einigen Bundesländern angeboten wird, umfasst 26 Zahlen (VEW 626 bzw.
VEW 130). Damit kann man zwar hin und wieder vier oder fünf Gewinnzahlen einfangen, es bleibt jedoch ein zu großer spürbarer Unsicherheitsfaktor, sichtbar durch Schwankungen in der Anzahl der Treffer. Viele Lotto- und Auswahlwette-Freunde wünschen sich noch einige Zahlen mehr als die 26 möglichen, die mit den 130 Tippreihen des VEW130
gespielt werden können. Dass es nach langwierigen Versuchen mit „HN166“ gleich 10 Spielzahlen mehr sein würden,
hatten wir selbst nicht erwartet. Waren doch zuvor Dutzende von 36-Zahlen-Systemen verworfen worden, weil kombinatorisch unbefriedigend (Einsatz schluckende Überschneidungen!) und immer zu teuer im Einsatz. In der Tat ist das
36-Zahlen-Problem nur schwer zu beherrschen. Schon für die Garantie „3aus3“ sind in der Praxis nicht weniger als 420
Tippreihen nötig. Dieser Einsatz ist für die meisten Spieler entschieden zu hoch und das System zu wenig ergiebig.
Günstiger Einsatz mit 36 Zahlen. Mehrere Maßnahmen waren erforderlich, um den Einsatz auf 166 Reihen herunter
schrauben zu können. Die erste war die Einführung von 12 Hauptzahlen. Durch diesen Kniff ist es möglich, einen favorisierten Bereich (z.B. im Lotto die aktuellen Trendzahlen oder in der Auswahlwette ganz einfach die Spiele 1-12) konzentrierter zu kombinieren als alle anderen Zahlen. Dann musste eine weitgehende Überschneidungsfreiheit gewährleistet sein, eine der schwierigsten kombinatorischen Aufgaben: Jede Reihe sollte zu jeder anderen (!) in mindestens 4
Zahlen verschieden sein. Durch diese konsequente Zahlenspreizung ist in weiten Teilen eine sichere Abdeckung aller
Dreier-Kombinationen garantiert. Außerdem sollten die Zahlen des Haupt- sowie des Nebenzahlenbereichs jeweils
gleich oft vorkommen. Alle Forderungen sind mit „HN166“ in die Tat umgesetzt worden. Jede Hauptzahl (1-12) erscheint 41-mal, jede Nebenzahl 21-mal. Durch die Kombination all dieser Maßnahmen erreicht man selbst im gewaltigen 36-Zahlen-Bereich (ca. 1,9 Mio. Möglichkeiten) noch hundertprozentige Mehrfachtrefferchancen!
Selbst langjährige Lotto- und Totospieler werden zu schätzen wissen, dass man mit „HN166“ bei der Erfüllung einiger
Minimalbedingungen immer das Trefferfeld erreicht – und zwar 100%ig! Wenn man mit den 36 Zahlen
a) alle sechs Gewinnzahlen trifft
b) und dabei drei der zwölf Hauptzahlen richtig sind,
gewinnt man mindestens 6-23 Dreier (siehe Garantietabelle unten). Das ist die Minimalgarantie für diesen Fall. In der
Mehrzahl der Fälle aber, d.h. zu über 55%, treffen Sie 1-9 Vierer und zusätzlich 8-19 Dreier oder gar einen Fünfer! Als
Hauptgewinn sind ein Sechser und 24 Dreier möglich. Und das beste zum Schluss: Man gewinnt mit hoher Wahrscheinlichkeit auch dann noch, wenn in den 12 Hauptzahlen nur zwei Gewinnzahlen haben, nämlich mit 90%iger Sicherheit 4-16 Dreier oder alternativ 1-3 Vierer und 7-12 Dreier! Auch ein Fünfer ist dann noch möglich.
Garantietabelle des 36-Zahlen-Systems „HN166“
Treffer
6
entweder
oder
oder
oder
6-er
5-er
4-er
3-er
Fälle
Prozent
1
-
1
-
0-5
1-9
-
24
13-19
8-19
6-23
160
14.400
232.000
198.720
0,04 %
3,23 %
52,10 %
44,63 %
Dieses Abrollschema erleichtert bei „HN166“ die Zahlenumstellung des Systems in die Wahlzahlen
(Ausschnitt mit den ersten 40 Tippreihen):
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X
X X X X X X X X X X X X X X X X X
X X X X X
X X X X X X X X X X X X
X
X
X
X X X X
X XesX immer
X
X X X X X X X X
Ziel dieses Systems sollte
sein, in den 12 HauptXzahlen
X X (1-12)
X
X
X
X
X
X X X X
X X X
möglichst zwei, besser drei Gewinnzahlen
X X X X
X X X X
X X X X X X X
einzufangen. Trotz des gewaltigen Zahlenumfangs von 36
Wahlzahlen werden dann überwiegend Rangtreffer garantiert. Obgleich die Quoten im Zahlenlotto für drei Richtige
X
X
X
X
höher sind als in der Auswahlwette, wird das Xerfolgreichere
X
X
X
X
X
Spiel meist in der Wette „6aus45“ möglich sein. Grund: Die
X
X
X
X
X
Trefferquote ist dort entschieden höher, weil Xes häufigerX
X
X
X
gelingt,
mit den Hauptzahlen
einige Gewinnzahlen zu beX
X
X
X
X
X
X
X 2012 befanden sindX
X
stimmen. Übrigens:
Im gesamten Jahr
X
X
X
X
X
in 20 Wochen alle 6 Gewinnzahlen der Auswahlwette in
X
X
X
X
X
den Zahlen 1-36!X Das System hätte hierX also ohne jegliche X
X
X
X
X Umstellung der System-Zahlen viele, viele Treffer bereitet.
X
X
X
X es aber noch steigern,
X denn besser fährt man in
X
Man kann
X
X
X
X
X
der Auswahlwette, indem man einfach die unwahrscheinliX
X
X
X
X
chen ZahlenX ausschließt
mit haushoX
X (z.B. die Fußballspiele
X
X
hen
Heimfavoriten).
Lottogewinne
sind
natürlich
X
X
X
X höher und
X
X
X
X
X
X
attraktiver,
aber nicht so häufig zu erzielen...
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
!
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
Information: Das weltbeste 36-Zahlen-System ohne sonstige Bedingungen benötigt in der Praxis für eine
100%ige Garantie „3aus3“ 420 Reihen, die Garantie „4aus4“ benötigt 4.632 Reihen, die Garantie „5aus5“
benötigt 62.832 Reihen und für die Garantie „6aus6“ muss man unbezahlbare 1.947.792 Reihen einsetzen!
Wie Sie sehen, kann man dagegen mit den nur 166 Tippreihen von „HN166“ relativ günstig auf Trefferjagd
gehen.
Sie haben es sicher schon selbst herausgefunden: Das „H“ steht für Hauptzahlen, das „N“ für Nebenzahlen
und 166 für die Anzahl der Tippreihen dieses hochinteressanten Systems.
BESTELLSCHEIN
JA,
senden Sie mir die Systembroschüre
„HN166“, geeignet für Lotto und 6aus45!
Name:
……………………………………………..…………….………………………….…………..………
Straße:
……………….……………………………………………………………………………..……………
PLZ/Ort:
………………………………………………………….……………………………………...…..……
Senden Sie mir künftig Ihren Newsletter per E-Mail zu.
Ich kann ihn jederzeit wieder abbestellen!
Den Kaufbetrag in Höhe von 25 Euro bezahle ich wie folgt:
Zuzüglich 5 Euro NN-Gebühr. Nachnahme-Lieferung nur
innerhalb Deutschland ( keine Nachnahme ins Ausland!)
Ist hier in bar beigelegt. (Empfehlung: per Einschreiben!)
per Bargeld
versandkostenfrei! Bei Überzahlung Rückgeld
Bei www.paypal.de einloggen und dort „Geld senden“ an
per PayPal
[email protected] - versandkostenfreie Lieferung!
Habe bereits vorab überwiesen auf Postbank Stuttgart
per VorabIBAN: DE42 6001 0070 0269 3677 03 - versandkostenfrei
Überweisung
Zuzüglich 7 Euro für Portomehrkosten - pro Sendung
Lieferung ins
Ausland (Europa) IBAN: DE42 6001 0070 0269 3677 03 - BIC: PBNKDEFF
per Nachnahme
Meine E-Mail-Adresse: ……………..………………………………………………………………………………………
Bestellen bei: Verlag Rolf Speidel, Postfach 30 01 30, D-72485 Sigmaringen
Glücksspiel kann süchtig machen! www.bzga.de
(07571) 6858-00 Fax -01 www.wettsysteme.de
0800-1372700. Spielteilnahme ab 18 J. Chancen 1. Rang bei 6aus49= 1:140 Mio., 6aus45= 1:8,1 Mio. Details: www.lotto.de