1) Treffpunkt und Abfahrt: Alle Teilnehmer treffen sich

Сomentários

Transcrição

1) Treffpunkt und Abfahrt: Alle Teilnehmer treffen sich
1) Treffpunkt und Abfahrt:
Alle Teilnehmer treffen sich um 5:00 Uhr im Kanalhafen von Cesenatico. Abfahrt rote Gruppe 6:00 Uhr; alle
anderen Gruppen starten anschließend mit jeweils 2,5 Minuten Abstand.
2) Gruppenaufstellung:
Vip - Leistung
ROTE GRUPPE
Von n°1 bis n°1000
Km.200 M unter 07:30:00 / F unter 07:50:00
Zeiten vom
Vorjahr
2011/2012
Auflage
Leistung
WEISSE GRUPPE
Von n°1001 bis n°2850
Km.200 M unter 08:15:00 / F unter 08:45:00
Km.130 M unter 04:10:00 / F unter 04:40:00
BLAUE GRUPPE
Von n°2851 bis n°5000
VIP 2012 – Leistungs- und Sponsorenpakete –
Medaille
Treue-Teilnehmer mit einer Mindestteilnahme an
10 Rennen der vorangegangenen Jahre
Km.200 M unter 08:30:00 / F unter 09:00:00
Km.130 M unter 04:30:00 / F unter 05:00:00
GELBE GRUPPE
Von n°5001 bis n°7450
Leistungs- und Sponsoren Pakete
Amateure in Reihenfolge der Einschreibung
PINKE GRUPPE
Dal n°7451 al n°9900
Amateure in Reihenfolge der Einschreibung
ORANGE GRUPPE
Dal n°9901 al n°12999
Amateure in Reihenfolge der Einschreibung
GRÜNE GRUPPE
Dal n°13000 al n°13800
Hobbyradsportler
Zeiten vom
Vorjahr
2011/2012
2008/2009
Auflage
Begünstigungen
möglich solange
Vorrat reicht
Zeiten vom
Vorjahr
2011/2012
3) Teilnahme:
Teilnehmen dürfen alle, die im Besitz einer gültigen Mitgliedskarte vom F.C.I. sind, sowie Karteninhaber aller
anerkannten nationalen Vereine sowie für ausländische Teilnehmer des U.C.I. Profis, Elite (Männer und
Frauen) und Teilnehmer unter 23 Jahren werden infolge einer Einladung durch das Organisationskomitee
und ausschließlich für Werbezwecke zugelassen. Eine Klassifizierung der Liga ist nicht möglich. Amateure (ab
19 Jahren) können zwischen der 200 km und 130 km Strecke wählen. Besitzer einer gültigen Mitgliedskarte
und alle Hobbyradsportler zwischen 15 und 18 Jahren sowie ab 65 Jahren dürfen an der 130 km Strecke mit
einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 25 km/h teilnehmen. Minderjährige müssen eine von einem Elternteil
oder dem Vormund unterzeichnete Verzichtserklärung vorweisen. Alle Teilnehmer ohne Mitgliedskarten
müssen ein ärztliches Attest des jeweiligen Arztes (Radamateure) oder ein gleichwertiges Attest (FreizeitRadsportler) per Fax an +39 547 672186 senden. Der Versicherungsschutz besteht ausschließlich am Tage
des Radrennens. Das Attest muss zusammen mit der Einschreibung, jedoch bis spätestens 28 Februar 2013,
eingesandt werden.
Wir erinnern daran, dass das Attest am Tag der Veranstaltung gültig sein muss.
Wir akzeptieren keine Einschreibungen von Athleten, gegenüber welchen Sanktionen und/oder
Disqualifikationen im Zusammenhang mit Doping-Versuchen verhängt worden sind, sowie von Athleten,
welche sich für eine der 5 Veranstaltungen der Five Stars Liga disqualifiziert haben.
3.1 Ranking im Amateurbereich
Das Nove Colli ist Teil der Five Stars Liga und als solche hält es sich an deren Bestimmungen. Diese
erfordern es, dass alle Radfahrer im Amateurbereich eingestuft sind und / oder sich an einer der fünf
Prüfungen der Five Stars Liga der vorgegebenen Standards des Gesundheitsschutzes unterziehen müssen
(siehe vollständigen Regeln auf der Website www.novecolli.it). Die Radfahrer, die sich nicht an das
Disziplinarverfahren dieser Liga richten werden nicht am Nove Colli 2013 und an anderen Ereignissen (Felice
Gimondi, Dolomiten Sportful Race, lapinarello Radmarathon, Marathon der Dolomiten) zugelassen werden.
4)Teilnahmekosten:
Die Teilnahmekosten von € 50,00 beinhalten: elektronischer Zeitmesser-Chip (der Chip muss nach dem
Rennen am Veranstaltungstag an das Organisationskomitee zurückgegeben werden; sollte der Chip nicht
abgegeben werden, so wird der Teilnehmer für die Teilnahme an der Veranstaltung im Folgejahr
disqualifiziert oder aber Winning Time wird die Rückerstattung der Kosten für den Chip verlangen), NoveColli-Geschenk, technische und medizinische Assistenz, Erste Hilfe Funkruf, 6 Assistenzpunkte, 4
Erfrischungsstellen, Pasta-Party Ticket (Eltern und Freunde können das Ticket kaufen um teilzunehmen),
Duschen am Ziel, ein kleines Souvenir, persönliche Teilnahme-Urkunde im Internet unter www.novecolli.it
5) Zahlungsbedingungen:
1. Banküberweisung an Banca Popolare Emilia Romagna - Filiale Cesenatico.
IBAN IT 44 V 05387 24000 000000978664 – SWIFT (BIC) BPMO IT 22; Gebühren gehen Zulasten
des Absenders. Kontoinhaber: ASD G.C. Fausto Coppi, Via Saffi c/o Stadio Comunale, 47042
Cesenatico (FC). Bitte kennzeichnen Sie den Anmeldungscode (Empfang per E-Mail) und schicken
Sie eine Kopie innerhalb von 5 Tagen nach der Ausfüllung des Online-Formulars per Fax an: +39
547 672 186
2. Kreditkarte via Internet www.novecolli.it (bei der Nutzung dieser Zahlungsweise ist keine
Dokumentation per Fax notwendig). Die Kreditkartengebühren fallen zu Lasten des
Kreditkarteninhabers.
6) Anmeldung:
Vom 03/11/12 bis 22/02/13
Einzel- und Gruppenanmeldung und Pauschalpakete (Registrierung + Unterkunft mit Start aus dem gelben
oder blauen Rang). Die Anmeldungen müssen online durchgeführt werden, indem man das dazugehörige
Formular unter www.novecolli.it ausfüllt.
Die maximale Teilnehmeranzahl beträgt 12.000 und die Organisation behält sich das Recht vor
die Registrierung zu beenden sobald die maximale Teilnehmeranzahl erreicht ist.
7) Namensänderungen und Absagen:
7.1 Eine Namensänderung ist nur über das entsprechende Formular auf der Webseite bis 12:00 Uhr des
12/04/13 möglich. Verwaltungskosten von € 10,00 müssen vom Antragsteller übernommen werden.
7.2 Die endgültige Absage des Teilnehmers ist nur über die Einsendung des entsprechenden, auf der
Website erhältlichen Formulars bis 12:00 Uhr des 12/04/13 möglich. Die geleistete Registrierungsgebühr
wird nicht zurückerstattet und kann nicht auf eine andere Person angewandt werden. Sie bleibt jedoch für
die Einschreibung des Nove Colli im Folgejahr der Absage (ausschließlich im unmittelbaren
Folgejahr), in diesem Falle im Jahr 2014, gültig. Bei einer erneuten Absage wird Ihnen das Werbegeschenk
auf Kosten des Teilnehmers an die Heimatadresse gesendet.
8) Überprüfung der Mitgliedskarte und Verteilung des Rennpakets:
In Cesenatico in der Via Saffi c/o Stadio Comunale
Von Montag 13/05 bis Donnerstag 16/05 zwischen 9:00-12:00 Uhr oder 15:00-19:30 Uhr
Freitag 17/05 und Samstag 18/05 zwischen 8:30-20:00 Uhr
Sowohl bei Einzel- als auch bei Gruppenanmeldungen muss das Dokument zur Abholung des
Rennpakets von der Website www.novecolli.it heruntergeladen und bei der Übergabe vorgewiesen werden.
Das Dokument kann ausschliesslich vom Inhaber des Benutzerkontos, welches bei der Anmeldung
eingerichtet wurde, unter Angabe des betreffenden “Benutzernamens” und “Passwortes”, ausgedruckt
werden. Diejenigen Teams, welche eine Gruppenanmeldung getätigt haben, müssen das komplette
Rennpaket aller Gruppenmitglieder abholen. Drittpersonen können das Paket lediglich unter Vorweisung des
erwähnten Dokumentes abholen.
Die Nummer für das Rennen ist persönlich und kann nicht an Dritte weitergegeben werden. Im
Falle der Weitergabe wird umgehend die Disqualifikation durchgeführt.
9) Kontrolle:
Diese werden vorschriftsmäßig für beide Rennstrecken, sowohl beim Start als auch während der Tour
durchgeführt und sind für jeden Teilnehmer unabdinglich. Jeder, der nicht aus der zugewiesen Gruppe
startet, oder in der zugewiesenen Gruppe fehlt oder auch nur bei einer einzigen elektronischen Kontrolle
fehlt, wird disqualifiziert.
Teilnehmer, die im Vorjahr – in diesem Falle im Jahr 2012 – disqualifiziert wurden oder
Strafpunkte erhielten, sind von der Teilnahme am diesjährigen Rennen ausgeschlossen.
10) Maximale Zeit:
200 km Strecke (12 Stunden) – 130 km Strecke (7,30 Stunden). Für die 200 Km Strecke müssen die
Radsportler durch die Dörfer Sogliano und Rubicone vor 12:15 Uhr fahren.
11) Einzel- und Gruppen-Klassifizierung:
Alle Amateurradsportler nehmen an den verschiedenen individuellen Klassifizierungen teil. Einschreibungen
mit fehlendem Geburtsdatum werden nicht für die jeweilige Kategorie akzeptiert. Die Gruppenklassifizierung
ergibt sich der Gesamtpunkte folgend, die sich aus der Höchstzeiten die einzelnen Gruppenmitglieder für
beide Strecken vorgenommen wird. Die Gesamtzeiten der Radtouristen werden in alphabetischer
Reihenfolge gelistet. Die Rangliste wird in der Presse und auf www.novecolli.it veröffentlicht.
12) Einzelprämie:
Ein Souvenir gibt es für alle Teilnehmer, die ihre Tour vorschriftsmäßig beendet haben. Eine persönliche
Urkunde kann man von der Webseite herunterladen. Die ersten 3 Damen/Herren der 200 km und 130 km
Strecken werden prämiert, sowie die ersten 3 Teilnehmer der 200 km Strecke. Kletterpreis (Zeitklettern des
Barbotto). Prämienauszeichnungen (Zeitfahren Gorolo). Prämierung um 14:30 Uhr. Die Preise werden
ausschließlich an die Teilnehmer während der Prämierung übergeben.
13) Gruppenprämien:
Die Siegergruppe der 200 km Strecke erhält die MAURO VENTURI Trophäe. Die Siegergruppe der 130 km
Strecke erhält die CIANI GUERINO Trophäe. Ehrenpokal für die Vereine mit den meisten Konkurrenten
beider Strecken (200 Punkte für jeden der die 200 km, und 130 Punkte für jeden der die 130 km Strecke
absolviert), plus 10 weitere Vereine. Teilnehmer-Gemeinschaftspreis für Gruppen mit mindestens 20
Teilnehmern. Für Vereine mit mindestens 30 Teilnehmern gibt es am Samstag, den 18. Mai um 17:30 Uhr
eine besondere Veranstaltung.
14) Treuepreis - Medaille:
Alle Teilnehmer, die in diesem Jahr das 10. Mal an der Nove Colli Tour teilnehmen, erhalten einen ganz
persönlichen Preis bei Abholung ihres Startpakets. Eine Medaille gibt es für alle Teilnehmer, die bereits an 15
oder mehr Nove Colli Rennen teilgenommen haben. Bei der Einschreibung muss der Name der zu
Prämierenden angegeben werden. Ausgeschlossen sind alle, die bereits während der vergangenen Jahre
prämiert wurden. Empfänger des Preises sowie der Medaille finden in ihrem Rennpaket einen Gutschein, auf
welchem die Abholpunkte und –zeiten für die Auszeichnungen vermerkt sind.
15) Medizinische Assistenz:
Es stehen mindestens 11 Ambulanzen sowie 13 Motorräder mit qualifizierten Sanitätern und Ärzten bereit. 5
feste Standorte, davon einer am Ziel für Erste Hilfe – mobile Hilfe auf der ganzen Strecke.
16) Telefonische und technische Assistenz:
Auf der ganzen Strecke gibt es technischen Service. Außerdem begleiten Techniker auf Motorrädern und
Autos die Gruppen. Straßenreinigung im Einsatz. Die Begleitung durch privater Autos und Motorräder sind
ausschließlich untersagt. Bei Nicht-Beachtung besteht Disqualifikationsgefahr.
17) Schutzhelm:
Es besteht Schutzhelm Pflicht.
18) Versicherung:
Die Veranstaltung ist über die F.C.I. (www.federciclismo.it) versichert. Außerdem sind alle angemeldeten
Teilnehmer mit einer Zusatzversicherung durch die Assofondo (www.assofondo.it) versichert. Nicht
eingeschriebene Radler sind vom Rennen ausgeschlossen. Sie dürfen nicht mit den Gruppen mitfahren; eine
Verweisung wäre die Folge. Bei Unfällen könnten diese angezeigt und vor Gericht gebracht werden.
19) 200 km Strecke:
Cesenatico, Martorano, Diegaro, Forlimpopoli, Bertinoro, Polenta, Fratta, Meldola, Pieve di Rivoschio, S.
Romano, Ciola, Mercato Saraceno, Barbotto, Sogliano, Ponte Uso, M. Tiffi, Perticara, Novafeltria (Bivio
Sartiano), Ponte Baffone, Maiolo, M. Pugliano, S. Leo, Secchiano, Passo delle Siepi, Masrola, Gorolo, Borghi,
Savignano, Gatteo, Sant’Angelo, Cesenatico (Ankunft beim Agip-Koloniegebäude mit einem großen Parkplatz
für die Räder).
20) 130 km Strecke:
Cesenatico, Martorano, Diegaro, Forlimpopoli, Bertinoro, Polenta, Fratta, Meldola, Pieve di Rivoschio, S.
Romano, Ciola, Mercato Saraceno, Barbotto, Sogliano, Borghi, Savignano, Gatteo, Sant’Angelo, Cesenatico
(Ankunft beim Agip-Koloniegebäude mit einem großen Parkplatz für die Räder).
21) Vorschriften:
Außer der internen Regelungen gelten die Vorschriften der Commissione Nazionale di Cicloturismo F.C.I.
sowie des U.C.I. Der Fausto Coppi Verein übernimmt zu keiner Zeit in irgendeiner Weise Haftung für Unfälle,
Diebstähle und Schäden an Personen und Gegenständen. Der Verein hat das Recht, Teilnehmer
aufgrund ihres unsportlichen, unfairen Benehmens jeder Zeit von der Veranstaltung
auszuschließen. Auch Sportler, welche Abfälle entlang der Strecke hinwerfen, können
disqualifiziert werden. Auf der Strecke gilt die Straßenverkehrsordnung. Nur der Barbotto ist für die
Veranstaltung geschlossen Es ist strengstens verboten, den Athleten mit privaten Fahrzeugen (Autos sowie
Fahrrädern) zu folgen – ansonsten wird der betreffende Athlet disqualifiziert.
Die vom Organisationskomitee vergebenen Startnummern müssen gut sichtbar an der Lenkstange (und nicht
um den Rahmen gewickelt) sowie am Rücken angebracht werden.
21.1 Wir bitten alle Teilnehmer im Sinne des gesunden Menschenverstandes die Straßen von Müll sauber zu
halten und leere Wasserflaschen und Getränkebehälter nicht wegzuwerfen, sondern im Pit-Stop Bereich oder
in die Abfallbehälter zu geben. Alle Teilnehmer die hiergegen verstoßen und Gegenstände jeglicher Art
außerhalb der gekennzeichneten Bereiche werfen, werden an der Teilnahme aller Folgeveranstaltungen der
„Fivestar“ Liga ausgeschlossen.
22) Änderungen:
Die Organisation kann jederzeit die Teilnehmerregelungen ändern. Die Homepage www.novecolli.it ist die
offizielle Informationsquelle der Veranstaltung.
23) Unterschrift:
Durch Unterschrift des Online-Formulars bestätigt der Radsportler im Besitz eines Mitgliedsausweises zu
sein, und die hier ausgeführten Bestimmungen gelesen zu haben und anzuerkennen. Alle angegebenen
Daten können nach dem italienischen Datenschutzgesetz Nr. 196 des 30/06/2003 verwendet werden.
24) Fotos:
Offizieller Fotograf: FOTO STUDIO 5 – Viale Milano 56/58 – 47042 CESENATICO (FC) – Tel. +39 547 80652
www.fotostudio5.com Die Veranstalter lehnen jede Verantwortung für unaufgefordert übersendete Fotos ab.
25) Auskünfte:
Sekretariat “Nove Colli ” c/o Stadio Comunale Via Saffi – C.P. 106 – Cesenatico 47042 (FC)- Tel.: +39 547
672156 – Fax +39 547 672186 e-mail: [email protected] - www.novecolli.it
26) Touristeninformationen und Hotels:
Cesenatico Turismo, Viale Roma 112, 47042 Cesenatico (FC), tel. +39 547 673 287
[email protected] – www.cesenaticoturismo.com
WICHTIG: Die Nove-Colli-Veranstaltung soll nicht als Profiwettrennen verstanden werden. Sie
ist und bleibt, auch wenn die Ankunftszeit registriert wird - und allem Wettbewerbsgeist zum
Trotz - ein Radfahrertreffen, bei dem jeder seiner eigenen Leistung entsprechend
vorankommen und vor allem die einzigartige Landschaft entlang der Strecke genießen soll. Und
auch wenn es eine Veranstaltung der wettkämpferischen/kompetitiven/radsportlichen Art ist,
so gilt es dennoch, den nötigen Respekt andern gegenüber walten zu lassen sowie die
Straßenregeln einzuhalten. In der Veranstaltung 2014 ist die rote Gruppe nur für die
Teilnehmer, welche die 200 km Strecke im Vorjahr innerhalb der vorgegebenen Zeit absolviert
haben.
PS: Bitte beachten Sie, dass die “NOVE COLLI” Verkehrsschilder der Provinz Forli-Cesena dauerhaft
aufgestellt sind.

Documentos relacionados